Essen-West - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Überregionales
Bei der Vorweihnachtsplanung, v. re. Wolfgang Dotten, Lothar Foehse, Theo Körber. Foto: Schattberg
2 Bilder

Stimmungsvolles vom ältesten Essener Markt

Nach Vandalismus auf dem Frohnhauser Markt, 2017, donnerte Wolfgang Dotten: „Nie wieder!“ Wer den Markt-Obmann kennt weiß, der ist stink sauer. Grund war pure Zerstörungswut am geschmückten Weihnachtsbaum. Feuerlegung und mehr. Alptraum bei Händlern, Kunden, Bürgern. Doch Dotten zeigt wieder sein weiches Herz. Harte Überzeugungskraft musste ran. Viele sitzen jetzt mit im Boot... Unvergessen die Freveltat. Die Verteilerdose wurde angesteckt, Kabel, die zur Beleuchtung des Tannenbaums führten...

  • Essen-West
  • 29.10.18
  • 94× gelesen
  •  2
  •  1
Überregionales
Für das Fertigen von Adventskränzen benötigt das Tierheim-Team Bastelmaterialien.   Foto: Tierheim Essen

"Glitzerkram" gesucht: Tierheim bittet um Spenden für Adventsbastelei

Wie in jedem Jahr in der Vorweihnachtszeit ist das Kreativ-Team des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims auch nun wieder auf Spenden von tierlieben Mitbürgern angewiesen, um die beliebten Adventskränze zu basteln, die beim Adventsbasar des Essener Tierheims zugunsten der Tierheimtiere verkauft werden. Glitzerkram, Naturmaterialien, Schleifenbänder Benötigt wird "Glitzerkram" in allen Farben und Ausführungen sowie Naturmaterialien wie Zapfen, Moos, Zimtstangen und Früchte. Besonders...

  • Essen-Nord
  • 28.10.18
  • 45× gelesen
Überregionales
Freudige Gesichter beim Richtfest: v. li. Michael Malik, Hans-Jürgen Best, Juan-Carlos Pulido und Andreas Dargegen. Fotos: Gohl
9 Bilder

Richtfest "Essen Nord" - Wohnungen ruck zuck weg

Geheimnis gelüftet von „Freude am Wohnen“! Bedeckter Himmel. Doch die Richtfest-Besucher strahlen. Obwohl der rote Teppich fehlt. Und der Gang in die warme „Gebläse“-Wohnungen, Nöggerathstraße 77/79, staubig ist.  Stadtdirektor Hans-Jürgen Best wischt sich wieselflink die Schuhe blank an seiner Hose. Doch was auf der Baustelle der Vorstand an Fakten, Daten aufzählt, ist grandios. Zum Jubilieren. Warum? Tja, von 20 Wohnungen sind 17 schon vergeben... Wie schafft „Essen Nord“, über 100...

  • Essen-West
  • 28.10.18
  • 144× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Wer gibt den beiden Mümmelmännern ein schönes Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schneeball und Cream sind Traumkaninchen

Die beiden Kaninchen Schneeball und Cream sind einfach unglaublich menschenbezogen und finden alles interessant. Die beiden sind ein eingeschworenes Team und suchen ein schönes Zuhause bei lieben Menschen. Außenhaltung in der warmen Jahreszeit In den wärmeren Jahreszeiten möchte dieses Traumpaar in eine schöne Außenhaltung ziehen. Wer die beiden Hübschen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 27× gelesen
Überregionales
Der Weihbischof Wilhelm Zimmermann diskutierte mit Jugendlichen in der Kirche Themen, die die Jugendlichen bewegen. Fotos: Gohl
2 Bilder

Fragen an den Bischof: Firmlinge in St. Antonius hatten die Möglichkeit über ihre Themen zu sprechen

Weihbischof Wilhelm Zimmermann besuchte die Firmlinge in St. Antonius. Das war eine besondere Möglichkeit für die Jugendlichen auf Augenhöhe in den Dialog mit der Kirche zu treten. Die Firmung steht für die Erneuerung des Taufgelübdes. Es bedeutet, ein vollständiger und selbstverantwortlicher Teil der Kirche zu werden. Es ist ein Schritt in das kirchliche Erwachsenenleben. Den Firmlingen von St. Antonius wurde in diesem Rahmen eine Möglichkeit geboten, die dieses Heranreifen unterstrich....

  • Essen-West
  • 25.10.18
  • 23× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Wie, warum? Ausfall - und das Wetter ist trocken, gar teilweise sonnig... eine Horror-Geschichte. Foto: Schattberg
6 Bilder

Bei der Stadt Essen ging's drunter und drüber

24. Oktober: Vandalismus! Festausfall! Stromausfall! Juchhu, Kinder-Jauchzen beim Spielaktionstag auf dem Jahnplatz, 14-17 Uhr? Nix! Nanu, was ist das? Kein Kind da!!! 14.58 Uhr. Wir rufen bei der Stadt an. Anrufbeantworter „...mittwochs erreichen Sie uns bis 16 Uhr...“ tututut...Verärgert suchen wir eine KiTa am Jahnplatz. Dicht! Drei Worte lesen wir. Wut kocht hoch...Das Programm der Stadt Essen durchgestrichen. Fette Schrift: „Das Fest entfällt“. Begründung? Nix. Jahnplatz. Drei Kinder...

  • Essen-West
  • 24.10.18
  • 234× gelesen
  •  8
  •  2
Überregionales
In welchem Essener Stadtteil lebst du? Was gefällt dir, was nicht? Die WAZ macht den Stadtteil-Check. Grafik: WAZ Essen

Stadtteil-Check: Stellt eurem Stadtteil in Essen ein Zeugnis aus!

Wo lebt es sich in Essen am besten? Wie gerne lebst du in deinem Stadtteil? Beim Stadtteil-Check der WAZ-Lokalredaktion können Essener ihrem Viertel jetzt ein Zeugnis in 13 Kategorien ausstellen. Die Umfrage dauert nur circa fünf Minuten. Die Redaktion möchte unter anderem wissen: Wie sicher fühlst du dich in deinem Stadtteil? Wie beurteilst du die Kinderfreundlichkeit? Wie steht es um die Parkplatzsituation? Anklicken und abstimmen Hier geht's direkt zur Umfrage! In jeder Kategorie...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.18
  • 277× gelesen
  •  10
  •  6
Überregionales
Neue Mode - neue Models? Tja, Ahmad Omeirat, Ratsherr und Olaf Jasser, Initiator SauFroh, wollen was Spitzenmäßiges für Essen schaffen. Foto: Schtabberg
5 Bilder

SauFroh mit Geschäftsleuten, Schulen im Boot...

Design-Shopper heißt das Zauberwort – für geleckt saubere anziehende Essener Stadtteile! Ganz aus dem Häuschen sind Olaf Jasser, Initiator von SauFroh „Sauberes Frohnhausen und Ahmad Omeirat, Ratsherr. Denn mit edlen Shoppern versprechen sie sich Aufsehen – nicht nur in Frohnhausen, Altendorf. Sondern gar nachahmenswert für andere Stadtteile. Voraussetzung: Geschäftsleute, Schulen und Interessierte öffnen ihr Herz für anziehende Sauberkeit... ! Olaf Jasser, Grün Bezirksmitglied III, wurde...

  • Essen-West
  • 23.10.18
  • 183× gelesen
  •  2
  •  4
Überregionales
6 Bilder

Vater-Sohn-Tag in der KiTa Phantasia des Arbeiter-Samariter-Bundes

Der schöne Außenbereich der KiTa Phantasia des Arbeiter-Samariter-Bundes ist seit Oktober um eine Attraktion reicher: ein Holz-Tippi lädt zum ausführlichen bespielen ein. Nach einer großzügigen Spende des Unternehmens „proWin“, die im August von Mitarbeiterin Petra Förderer überreicht wurde, stand schnell fest: Ein Holz-Tippi sollte angeschafft werden. Im Oktober war es endlich soweit – der Aufbau konnte starten. „Wir haben zu einem Vater/ Opa/ Onkel – Kind-Tag eingeladen. Mit dieser...

  • Essen-West
  • 23.10.18
  • 9× gelesen
Überregionales
Ecke Diergardt-,/Lise-Meitner-Straße: Hier stand vor über einem Jahr ein Baum. Gefällt!" Bäume müssen nachgepflanzt werden, die ein eigenes Baumbeet haben, weiß Udo Seibert. Aber lediglich schnell wurde danach alles mit Erde bedeckt..".Foto: Schattberg
2 Bilder

Nach Risiko-Baumfällungen - wo bleibt Ersatz

Bürgersprechstunde zu dem Thema: 25.10., 10-12 h, Bezirksvertretung, Freitagstr. 29!  Turbulent ging es in der Sitzung der Bezirksvertretung III zu. Grund? Fällung von Risikobäumen. Wer Udo Seibert, Linke-Bezirksmitglied kennt, bewundert stets seine ruhige, sachliche Diskussion. Diesmal war es anders. „Unter Protest musste ich zur Kenntnis nehmen - dass 99 Bäume gefällt werden müssen - 15 aber nur ersetzt werden! Somit verlieren wir 84 Bäume...“ „Zu Risikobäumen zählen, die der...

  • Essen-West
  • 22.10.18
  • 128× gelesen
  •  5
  •  3
Überregionales

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Ein unbekannter Dieb setzte eine gestohlene EC-Karte in einem Altendorfer Supermarkt unrechtmäßig ein. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Am Montag, 30.Juli, bemerkte eine 69-jährige Essenerin, in einem Supermarkt auf der Haedenkampstraße, den Diebstahl ihrer Geldbörse. Ein unbekannter Täter setzte die darin enthaltene Debitkarte kurz darauf an einem Geldinstitut, auf der Altendorfer Straße, unrechtmäßig ein. Der Mann hob, gegen 11:30 Uhr, mehrere hundert Euro von dem Konto...

  • Essen-West
  • 22.10.18
  • 140× gelesen
Überregionales
Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Zuhause gesucht: Neo und Sammy sind ein tolles Team

Die beiden Kater Neo und Sammy möchten gerne zusammen ein neues Zuhause beziehen. Sammy ist freundlich und verschmust, er kann von Streicheleinheiten nicht genug bekommen. Neo ist dagegen sehr zurückhaltend. Bei ihm muss man sich seine Zuneigung erst erarbeiten. Die neuen Besitzer sollten schon Katzenerfahrung haben. Kinder ab 12 Jahren können im Haushalt sein. Abgesicherter Balkon Die beiden Kater möchten gerne einen abgesicherten Balkon, damit sie ein wenig „frische Luft“ bekommen. Wer...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.18
  • 50× gelesen
Überregionales
Letzte Party - und endgültig Schluss! Foto: Schattberg
12 Bilder

Gewaltiges passiert um den Gervinuspark!

Umgestaltung zieht große Kreise mit Abriss, Umzug, Neubauten! Es war einmal: Grevelstraße 36: Die Nummer zog stets Jung und Alt an. Nicht nur Kaffeeduft, Kuchen waren Magneten. Nein, das Menschliche, die Ehrenamtlichen, schafften viele besinnliche, festliche, fröhliche Stunden. Wehmut schwebte nun in den Räumen. Donnerstag der „Herz-Schuss“. Aus das Jahrzehnte-Treffen. Große Bauvorhaben beginnen. Wie? Warum? Fakt: So günstige, leckere, köstliche Kuchen gibt’s nimmer. Alles passierte von...

  • Essen-West
  • 21.10.18
  • 129× gelesen
  •  6
  •  2
Überregionales
Dana Pelizäus.

Essenerin Dana Pelizaeus präsentiert ihr erstes Solo-Album

Seit ihrem TV-Auftritt bei Stefan Mross in „Immer wieder sonntags“ mit „Mir fliegen die Wolken weg“ ist Dana Pelizaeus einem größeren Publikum bekannt. Zuschauer von RTL 2 werden die Essenerin zudem demnächst in einer Hauptrolle im Abendprogramm sehen. Der Sender nahm mit der kessen Sängerin bereits eine Serie mit mehreren Folgen auf, die in 2019 gesendet wird. Ganz frisch aus der Presse dagegen ist nun Danas erstes Solo-Album „Premium Single“, das gleich 20 Ohrwürmer enthält. Das...

  • Essen-Süd
  • 21.10.18
  • 100× gelesen
  •  1
Überregionales
Janna Klompen (re.) brennt für den Stadtteil Frohnhausen. Warum? Ihre erste Erkundung begann im Gemeinschaftsgarten Diergardtstraße - hier mit Ute Jonetat und Udo Seibert. Foto: Schattberg
3 Bilder

"Ich brenne für Frohnhausen"

Die junge Stadtteilmoderatorin ist nicht für halbe Sachen...! Kennen Sie den Gemeinschaftsgarten Diergardtstraße? Der den Supersommer überlebte – aber keinen Wasseranschluss hat? Kümmerer sind u. a. Ute Jonetat, Udo Seibert und Co. Die schleppten sich nen Ast ab mit Wasser von lieben Nachbarn...Just hier im Garten treffen wir Janna Klompen. Taufrische Stadtteilmoderatorin. Sie hat viel vor für den größten Essener Stadtteil...Moment! Über vier neue Stadtteilmoderatoren – zuständig für Kray,...

  • Essen-West
  • 19.10.18
  • 262× gelesen
  •  3
  •  4
Überregionales
Feier 90 Jahre Lichtburg
Ankunft von Mario Adorf
Foto: Renate Debus-Gohl
8 Bilder

Der 90. Geburtstag: In der Essener Lichtburg wurde groß gefeiert

Mit zahlreichen Gästen, darunter viele Prominente nicht nur aus dem Filmgeschäft, feierte die Essener Lichtburg am 18. Oktober ihren 90. Geburtstag mit einer Abendveranstaltung. Mario Adorf und Wim Wemders gehörten zu den bekanntesten Gästen, die den Weg über den roten Teppich in das Kult-Kino an der Kettwiger Straße nahmen. "Da die Lichtburg im Wortsinn ein FilmTheater ist, wird es im Rahmen der Feier eine bunte Mischung aus zwei- und dreidimensionalen Beiträgen geben, auf der Leinwand...

  • Essen-Süd
  • 19.10.18
  • 329× gelesen
  •  6
  •  5
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  • 537× gelesen
  •  1
Überregionales
3 Bilder

ASB-KiTa Bärenhöhle: Auf die Kürbisse – fertig – los!

Oktoberzeit ist Kürbiszeit. Insbesondere wenn es auf Halloween zugeht stehen die orangenen Hokaido Kürbisse bei Kindern hoch im Kurs – kann man aus ihnen doch die „herrlich-furchterregenden“ Gesichter schnitzen. Am vergangenen Sonntag machte sich eine Gruppe von Kindern aus dem Kinder- und Familienzentrum Bärenhöhle aus Essen-Frohnhausen auf den Weg nach Velbert zum Gut Hixholz. Gemeinsam mit ihren Eltern und dem KiTa-Team kreierten die kleinen Kürbis-Künstler recht beeindruckende Gesichter –...

  • Essen-West
  • 19.10.18
  • 20× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Jubiläumsfeier von Martina Sonnenberg (rechts) und Doris Brodoch fand auf Usedom statt. Links: Pfarrer Werner Sonnenberg.
2 Bilder

Zwei mal 40 mitten in Frohnhausen

Gleich zwei Jubiläen werden in diesen Tagen in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen gefeiert: Seit 40 Jahren ist Martina Sonnenberg hauptamtlich in der Kindertageseinrichtung Postreitweg tätig und - ebenfalls seit vier Jahrzehnten - engagiert sich Doris Brodoch ehrenamtlich in der Gemeinde. Für den West Anzeiger blicken beide auf diese Zeit zurück: Martina Sonnenberg: 40 Jahre hauptamtliche Tätigkeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen. Leben und arbeiten in...

  • Essen-West
  • 18.10.18
  • 31× gelesen
Überregionales
Der Essener Friseur Tom Männchen tritt am 21. und 22. Oktober bei den Hairgames, den deutschen Meisterschaften des Friseurhandwerks, an.

Tom Männchen fährt zur Friseur-DM: "Wir rocken das!"

Tom Männchen als einziger Essener bei den Deutschen Friseur-Meisterschaften Mittlerweile ist die Aufregung bei Tom Männchen fast größer als die Vorfreude: Er tritt am 21. und 22. Oktober in Nürnberg bei den Deutschen Meisterschaften im Friseurhandwerk an, den Hairgames 2018. "Anfangs war ich noch ganz entspannt", erzählt der 25-Jährige aus Überruhr. "Aber in den letzten Wochen ging es um die letzten Details, und da wird man doch ganz schön hibbelig." Tom Männchen nimmt zudem als einziger...

  • Essen-Ruhr
  • 17.10.18
  • 430× gelesen
  •  1
Überregionales

Kray: Großeinsatz auf dem Recyclinghof – keine Gefahr für die Bevölkerung

Die Feuerwehr Essen wurde gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wegen eines Feuerscheins im Bereich der Joachimstraße in Kray alarmiert. Die ersten Kräfte erkundeten die Lage und fanden einen Brand auf dem Hof eines Recyclingbetriebes in der Bonifaciusstraße, in dem es in diesem Jahr bereits zwei Einsätze gab. Es standen etwa 400 Quadratmeter Recyclingschrott aus Kunststoff, Metall und Grünabfällen in Flammen. Die Brandbekämpfung erfolgte über eine Drehleiter, einen Wasserwerfer und mit...

  • Essen-Steele
  • 17.10.18
  • 69× gelesen
  •  3
  •  1
Überregionales
Internationale Gäste diskutierten mit Vertretern Essener Unternehmen.

Essen als Treffpunkt für Start Ups aus aller Welt

Mehr als nur einen Blick auf Essen warfen jetzt Vertreter von 50 Startups aus 22 Ländern. Im Rahmen der „Start.up! Germany-Tour 2018“ waren sie bei den von der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen (IHK) organisierten Events auf der Zeche Zollverein und bei DB Schenker. In ausführlichen Gesprächsrunden diskutierten die Gäste aus vier Kontinenten und Ländern wie Indien, Chile, Russland, Südkorea, Saudi-Arabien oder Israel die Themen Marktzugang, Finanzierung...

  • Essen-Süd
  • 16.10.18
  • 52× gelesen
  •  1
Überregionales
Im letzten Jahr wurde "Der Westentaschen Gigolo" gespielt.

LSG Altendorf: Latein für Töchter

Die Komödie "Latein für Töchter" von Bernd Spehling steht auf dem Programm der Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf, die seit 1991 mit Begeisterung Theaterstücke aufführt. Darum geht's: Als Tessa von ihrem Ex-Mann Gregor gebeten wird, mit dem Lehrer ihrer gemeinsamen Tochter Nicki zu reden, wird sie schon recht nervös. Denn wie kompliziert sich so ein Treffen entwickeln kann, liegt nicht nur an ihren wiederentdeckten Gefühlen für Gregor, sondern vielmehr an den eigenwilligen Plänen ihrer...

  • Essen-West
  • 16.10.18
  • 82× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Menschen und Geschichten aus Essen sind Thema.

Historische Auszüge: Wulf Mämpel legt "(Delikat) Essen" vor

In der Reihe Geschichten & Anekdoten des Wartberg-Verlags ist nun der Hardcover-Band "(Delikat) Essen" von Wulf Mämpel erschienen. Auf 80 Seiten legt der Autor Beiträge über Menschen und Geschichten aus Essen vor. "Aus der zerbombten ,Reichswaffenschmiede' entwickelte sich nach dem Krieg erneut eine Montan-Metropole. Doch mit dem Niedergang von Kohle und Stahl Ende der 60er Jahre fand der Wandel statt: Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel. Heute ist Essen der Schreibtisch des Reviers",...

  • Essen-Werden
  • 15.10.18
  • 41× gelesen
  •  2

Beiträge zu Überregionales aus