Essen-West - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Klare Kante zeigt der Essener CDU Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf zur Riesenrazzi gegen kriminelle Clanmitglieder.

Klartext zur Clan-Kriminaliät
Razzia in Frohnhauser Shisha-Bar

Essen, Samstagabend, vor 21 Uhr. Nieselregen. Plötzlich wimmelt die Mülheimer Straße, Höhe Frohnhauser Markt: Polizeiautos. Blaulicht-Geflimmer vor der Shisha Bar. Starkes Polizeiaufgebot vor und im Ladenlokal. Ein Mann wird festgenommen... Tja, in den Abendstunden vom 12. Januar begann die größte Razzia gegen kriminelle Clanmitglieder. Unterm Strich - 1500 Personen wurden kontrolliert - 14 Personen festgenommen - mehr als 100 Strafanzeigen erfolgten. Der Stadtspiegel fragte den Essener...

  • Essen-West
  • 15.01.19
  • 77× gelesen
  •  7
  •  4
Blaulicht

Schlechtes Fotos - trotzdem ein Erfolg?
Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Mit zwei Schwarz-Weiß-Fotos sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der am 7. April einen Disco-Besucher (20) mit der Faust zu Boden schlug. Gegen 4 Uhr kam es am Kassenausgang einer Großraumdiskothek am Westendhof bereits zu einer ersten verbalen Auseinandersetzung mit dem Unbekannten. Als sich der 20-jährige Bottroper und der Unbekannte auf dem großflächigen Parkplatz vor der Diskothek wieder gegenüber standen, kam es erneut zu einer verbalen Auseinandersetzung. Unvermittelt schlug der...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 135× gelesen
Blaulicht

Essener Polizei zieht Bilanz
Veranstaltung der Bandidos im Westviertel

Nach einer Veranstaltung der Bandidos am Samstag, 12. Januar, im Essener Westviertel zieht die Essener Polizei Bilanz. In früheren Jahren hatten die Rocker noch versucht, ihren Machtanspruch zu demonstrieren. Durch die Kontrollmaßnahmen gelang es der Polizei wiederum dies zu verhindern. Die Veranstaltung verlief weitestgehend ohne Störung. Dennoch stellten die Polizisten vom Nachmittag bis zum späten Abend bei den Rockern eine Schusswaffe, einen Schlagstock, einen Schlagring, eine...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 19× gelesen
Blaulicht

Trickbetrüger
Trickdiebe stehlen Uhren - Betrüger am Telefon bleiben erfolglos

In Essen blieben Trickbetrüger weitgehend erfolglos. Allerdings konnten Trickdiebe von einem Senioren Taschenuhren stehlen. Im Zeitraum vom 7. bis 9. Januar gab es im Stadtgebiet eine Welle von Anrufen von Trickbetrügern. Es meldeten Bürger aus Essen in mindestens sieben Fällen, dass sie Anrufe von falschen Polizeibeamten erhalten haben. Keiner von ihnen war auf die wirren Geschichten der Trickbetrüger eingegangen, sodass diese erfolglos blieben. Danach hatten die Trickbetrüger offenbar...

  • Essen-West
  • 10.01.19
  • 18× gelesen
  •  1
Blaulicht

Unfallflucht
Unfallchaos in Altendorf: Unbekannter Autofahrer kracht gegen Fahrzeuge - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Autofahrer krachte am Dienstagabend, gegen 17.40 Uhr, auf der Helenenstraße/Ehrenzeller Straße in Altendorf gegen mehrere Fahrzeuge und flüchtete ohne Auto. Ein weißer Audi A4 fuhr auf der Helenenstraße in Richtung Haus-Berge-Straße. Vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit verlor der Fahrer an der Kreuzung Ehrenzeller Straße die Kontrolle. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden 39-jährigen Nissan-Fahrer, der nach links abbiegen wollte. Unmittelbar danach...

  • Essen-West
  • 09.01.19
  • 37× gelesen
Blaulicht

Vorläufige Festnahme
Zeuge verfolgt mutmaßlichen Autodieb in Frohnhausen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 8. Januar um 1.20 Uhr, hat die Polizei einen 43-jährigen mutmaßlichen Autodieb in Frohnhausen festgenommen. Ein 32-jähriger Zeuge beobachtete den Mann in der Münchener Straße. Der Tatverdächtige habe das Auto öffnen können, sich kurz in das Auto gebeugt und die Tür dann wieder verschlossen. Danach flüchtete er mit einem Fahrrad in Richtung Martin-Luther-Straße. Der Zeuge folgte dem Tatverdächtigen und informierte parallel die Polizei. So konnten die...

  • Essen-West
  • 08.01.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung
Raub am Bahnhof Essen-West

Zu einem Raubversuch kam es bereits 25. September am Bahnhof Essen-West. Dabei stürzte damals das Opfer, ein 36-jähriger Bahnmitarbeiter, in die Gleisanlagen. Ein in den Bahnhof einfahrender Zug konnte bremsen und kam rechtzeitig vor dem 36-Jährigen zum Stehen. Mit einem Beschluss hat das Essener Amtsgericht die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen angeordnet. Die Bundespolizei fragt daher:" Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben?". Hinweise nimmt die Bundespolizei...

  • Essen-West
  • 03.01.19
  • 324× gelesen
  •  2
Blaulicht
Dieses Auto rutschte auf nasser Fahrbahn auf den Gehweg und riss eine Laterne um, die einen Fußgänger schwer verletzte.  Foto: Feuerwehr

Auto fährt Laterne um
Fußgänger von Mast getroffen

Die Feuerwehr wurde am 28. Dezember gegen 23.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Hollestraße alarmiert.Die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass bei regennasser Fahrbahn ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und dieser auf den dort verlaufenden Gehweg geschleudert wurde. Durch das Unfallfahrzeug wurde eine Straßenlaterne aus ihrer Verankerung gerissen und stürzte auf einen Fußgänger.Dadurch wurde dieser schwer verletzt. Die Insassen des Unfallfahrzeugs wurden leicht...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  • 42× gelesen
  •  3
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Elektrofachgeschäft an der ,Gladbecker'

In der Nacht zum 30. Dezember, gegen 3.30 Uhr, kam es zu einem Blitzeinbruch in einer Essener Elektrofiliale auf der Gladbecker Straße. Mit einem Klein-LKW verschafften sich die Diebe Zutritt in die Filiale. Sie fuhren rückwärts mit dem Fahrzeug zunächst gegen einen Begrenzungspoller, rissen diesen aus seiner Verankerung und dann vermutlich mehrfach in die Eingangstür des Marktes, bis diese aus der Fassung gestoßen wurde. "Apple"-Geräte gestohlen Im Innern wurden mehrere elektronische...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  • 71× gelesen
Blaulicht

Weihnachtsüberraschung für Einbrecher
Einbrecher eingeschlossen: Resolute Bewohnerin machte Dieb im Keller dingfest

Eine Weihnachtsüberraschung der besonderen Art erlebte ein Einbrecher an Heiligabend, 24. Dezember, um 21.18 Uhr in Frohnhausen. Zunächst brach ein 29-jähriger Mann erfolgreich die Haustür des Mehrfamilienhauses an der Breslauer Straße 36 auf. Daraufhin schlich sich in den Keller der Bewohner. Unangenehm war sicher seine Überraschung, als eine Hausbewohnerin auf den Eindringling aufmerksam wurde. Kurzerhand verständigte sie die Polizei. Doch zuvor schloss sie den Zugang zu den Kellerräumen...

  • Essen-West
  • 27.12.18
  • 106× gelesen
Blaulicht

Feuer bricht aus
Dachstuhlbrand in Altendorf: Brandwohnung unbewohnbar - Kripo ermittelt wegen Ursache

Am 21. Dezember wurde die Feuerwehr Essen gegen 04.40 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Dorstenerstrasse in Altendorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren Flammen zu erkennen, die aus einer straßenseitigen Dachgaube schlugen. Der Brand drohte auf die Dachkonstruktion über zugreifen. Die Brandbekämpfung wurde über eine Drehleiter im Außenbereich der Dachgaube und einem Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr im Innenangriff bekämpft. Der Brand konnte schnell...

  • Essen-West
  • 21.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht
Zeugen bei Überfall gesucht: Unbekannter verletzt 53-Jährigen bei einer Messerattacke

Am Donnerstagmorgen, 20. Dezember, um 8.45 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann einen 53-Jährigen an der Hoffnungstraße im Westviertel überfallen. Der Tatverdächtige forderte den Mann auf, ihm seine Geldbörse zu geben. Als sich dieser weigerte, zog der mutmaßliche Räuber ein Messer hervor und versuchte den Mann damit zu verletzen. Dieser konnte den Angriff abwehren, erlitt jedoch Verletzungen an den Händen. Der Tatverdächtige schubste den Mann zu Boden, trat ihn und flüchtete. Mit leichten...

  • Essen-West
  • 21.12.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Polizei warnt vor Betrügern
Falscher "Johanniter" in Frohnhausen

Die Vorweihnachtszeit versuchen offenbar auch Betrüger für Straftaten zu nutzen. So soll ein mutmaßlich 30 bis 40 Jahre alter Deutscher, der mit einer roten Johanniter-Jacke bekleidet war, Dienstagvormittag, 18. Dezember, um 10.30 Uhr auf der Mülheimer Straße in Frohnhausen Spenden für die Essener Johanniter eingesammelt haben. Der Mann, der etwa 1,7 Meter groß, kahlköpfig und mit einer weißen Hose bekleidet war, sammelte in einem dortigen Mehrfamilienhaus. Die Polizei konnte später bei den...

  • Essen-West
  • 20.12.18
  • 15× gelesen
Blaulicht
Der Wunder-Tannenbaum! Als Gervinusschüler in der Pause davon hörten, bekleideten sie  das Bäumchen mit bunten Kugeln. Tanne und Schmuck kam von dem   Engel Klaus Landwehr, EBE-Mitarbeiter.
4 Bilder

Das Essener Weihnachtswunder
Nach Diebstahl - EBE-Überraschung

Sind Sie gläubig oder eher ungläubig? Na, fällt die Entscheidung schwer? Lesen Sie mal bitte, was gestern am sonnigen Mittag mitten im Menschengewusel geschah. Nö, keine Schießerei. Keine Keilerei! Ganz ohne Polizei. Aber die Tat war so was von ungewöhnlich, dass Vanessa Keller und wir es herausschreien möchten: In Essen gibt’s Engel. Aus Fleisch und Blut. Vor Tagen sah das noch anders aus. Sie erinnern sich? Wir berichteten: ...

  • Essen-West
  • 19.12.18
  • 259× gelesen
  •  5
  •  2
Blaulicht

Blaulicht in Frohnhausen
Unbekannte überfallen Seniorinnen

Bereits am Montag, 5. November 2018, überfiel ein bislang unbekannter Tatverdächtiger zusammen mit einer Komplizin zwei Frauen auf der Aachener Straße. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach den Tätern. Offenbar hatte der Mann die beiden Seniorinnen jeweils in einer Bankfiliale an der Frohnhauser Straße beobachtet und dann bis zu ihrer Haustür verfolgt. Gegen 12.15 Uhr sprachen er und seine Komplizin die erste Dame vor ihrer Haustür an. Sie gaben vor, ihr mit dem Rollator helfen zu...

  • Essen-West
  • 17.12.18
  • 172× gelesen
Blaulicht
Aus! Weg! Geklaut! Das bunte Tannenbäumchen, das auch noch zusätzlich mit bunten Kugeln bestückt wurde, von Gervinusschülern geschmückt - konnte nur knapp vier Tage vor der Sparkasse bestaunt werden...Die kleinen Kinder, Mütter, Betreuerinnen, Organisator sind sehr traurig. Allen ist das Lachen vergangen...

Gervinusschüler hatten Recht mit ihrer Angst
Pfui Deibel! Schämt Euch!

Wut kocht hoch – bei Vanessa Keller. Unfassbar! Bei uns auch! Wer macht so etwas! Was hat die Person dazu getrieben, so etwas Schönes zu zerstören. Mitzunehmen. In die Wohnung zu stellen! Was kleine Hände in der Gervinusschule in mehreren Stunden bastelten - dann in ihrer Schulpause mit Betreuern der Fördergruppe liebevoll an der Frohnhauser Sparkasse aufstellten...Der kleine Tannenbaum samt Schmuck wurde gestohlen! Ärgerlich ist Vanessa Keller, die in der Betreuung beim Basteln half – und mit...

  • Essen-West
  • 17.12.18
  • 1.051× gelesen
  •  17
  •  2
Blaulicht
Das Taxi liegt auf der Fahrerseite, ist mit Streben stabilisiert. Die Einsatzkräfte haben sich eine Rettungsbühne aufgebaut, die ihnen den Zugang zum Fahrzeug erleichtert.

Im Kreuzungsbereich Onckenstraße / Rüdesheimer Straße
Gleich zweimal gekracht

Im Kreuzungsbereich Frohnhauser Straße Höhe Onckenstraße sind am Dienstag-Mittag gegen 12.15 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Aufprall ist ein mit dem 61 Jahre alten Fahrer und zwei Fahrgästen (78 und 83 Jahre alt) besetzter VW-Touran (Taxi) nach Augenzeugenberichten in Zeitlupe auf die Fahrerseite gekippt. Alle drei Insassen konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, die Feuerwehr musste die Eingeschlossenen nacheinander retten. Sie wurden nach notärztlicher Versorgung in...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 140× gelesen
Blaulicht

Fahrer und verletzte Frau gesucht
Auto zwingt Straßenbahn in Holsterhausen zur Notbremsung

Am Donnerstagnachmittag, 6. Dezember um 16.45 Uhr, zwang ein bislang unbekannter Fahrer eine Straßenbahn auf der Martin-Luther-Straße zur Notbremsung. Die Straßenbahn der Linie 101 fuhr in Fahrtrichtung Westbahnhof. Dann soll ein Auto aus der Bunsenstraße rechts vor der Bahn auf die Martin-Luther-Straße abgebogen sein. Damit zwang der Wagen den Straßenbahnfahrer zu einer Notbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Aufgrund des Bremsvorgangs verletzte sich eine Frau in der Bahn...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 10× gelesen
Blaulicht
Mila (gestreifte Jacke kennt keine Pause beim Plastikmüll! Mutter Anika Nowak (re) wollte ihre Tochter Mila (9, gestreifte Jacke) bremsen bei Kälte und Regen, doch die neun-Jährige beharrte: Schlechtes Wetter kann nicht verhindern, dass man die Welt rettet...!" 2. v. re. oben: Ratsherr Ahmad Omeirat, Olaf Jasser St. Kinder- Jugendbeauftragter, Katrin Martin; re. unten Hannah 6, Siham 8, Idge 9.
7 Bilder

Gräßliches liegt am Westpark
Kinder finden Tödliches

 Vor Wochen berichteten wir über die neun-jährige Mila, die mit ihren sieben- bis neun-jährigen Freunden den Westpark von Plastikmüll befreiten, „weil in der ganzen Welt die Gewässer bereits mit Plastik verseucht sind.“ Das Thema ist Mila todernst! Keine Einmal-Aktion. Samstag, trotz Regen, zog die Engagierte mit Kindern wieder in den Park – diesmal beteiligten sich außerdem Ahmad Omeirat, Ratsherr und Olaf Jasser, St. Kinder- und Jugendbeauftragter. Im Hintergrund beobachtete Milas Mama das...

  • Essen-West
  • 09.12.18
  • 137× gelesen
  •  3
  •  2
Blaulicht

Bundespolizei bilanziert unruhige An- und Abreise
Zahlreiche Platzverweise rund um das Spiel der Moskitos

Bundespolizei bilanziert unruhige An- und Abreise Eine unruhige An- und Abreise mit circa 200 Platzverweisen, einer beschädigten Deckenverkleidung in der S-Bahn 1 und 6,7 Gramm sichergestelltes Marihuana verzeichnete die Bundespolizei am Abend des 30. Novembers anlässlich der Eishockey-Begegnung ESC Moskitos Essen gegen den Herner EV. Gegen 18.30 Uhr begleiteten Einsatzkräfte der Bundespolizei eine Gruppe von circa 80 Herner Eishockey-Fans in der S-Bahn 1 in Richtung Essen-West. Dabei kam es...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Geldautomat in Frohnhausen aufgebrochen

Am Mittwoch, 28. November, erhielt die Polizei Kenntnis von einem aufgebrochenen Geldautomaten an der Frohnhauser Straße, zwischen der Breslauer Straße und der Frankfurter Straße. Bislang unbekannte Täter brachen in ein leerstehendes Ladenlokal ein, öffneten auf unbekannte Weise den Automaten und entwendeten Bargeld. Vermutlich handelt es sich um einen niedrigen fünfstelligen Betrag. Der Automat wurde nicht gesprengt. Noch ist unklar, wann es zu dem Einbruch gekommen ist. Möglicherweise...

  • Essen-West
  • 29.11.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Altendorf: Versuchter Raub auf 18-Jährigen
Polizei sucht Zeugen

Am frühen Dienstagmorgen, 27. November, überfielen zwei bislang unbekannte Männer einen 18-jährigen Essener auf dem Schölerpad, in Höhe der Kesselstraße. Kurz nach Mitternacht lief der Essener auf dem Schölerpad in Richtung Altendorf. In Höhe der Einmündung Kesselstraße kamen dem jungen Mann zwei unbekannte Männer entgegen. Sie liefen erst an ihm vorbei, kamen dann jedoch zurück und versuchten, seine Geldbörse und sein Handy zu rauben. Dazu schlugen sie dem Mann ins Gesicht. Der Essener...

  • Essen-West
  • 27.11.18
  • 29× gelesen
Blaulicht
Arndt Sauer zeigt empört auf das historische Bruchsteinhaus! Die Stadt Essen ließ es über Jahrzehnte verlottern, verkommen!
6 Bilder

Empörungswellen bei Bürgern, Bezirksvertretung
Stadt will historisches Bruchsteinhaus platt machen

Der Anrufer klingt wütend. „Die Stadt Essen will jetzt ein Jahrhundert-Bruchsteinhaus abreißen. Plötzlich!“ Wir sind wie elektrisiert. Ein Bruchsteinhaus? Was ganz seltenes. Nix wie hin! Stopp! Kein Hinkommen zum Haus! Versperrt sind Wege und Sicht. Ein Anwohner sieht unser Suchen. Geht auf uns zu. Horst Cremer wohnt in der Wienenbuschstraße, die direkt hinter der Wickenburgbrücke einbiegt -  in das idyllisch gelegene ländliche Fulerum führt. Das Straßenschild weist Wienenbuschstraße 29 auf....

  • Essen-West
  • 25.11.18
  • 448× gelesen
  •  6
  •  1
Blaulicht
Neues Fundament mit Zwischenraum zum alten.
6 Bilder

Brückenzustand wesentlich schlechter
Horror A 40 Hausackerbrücke

Leseranfragen häuften sich beim Stadtspiegel: Was passiert mit der  Hausackerbrücke in Essen-Frohnhausen? Ausbesserungsarbeiten sollten erst einige Wochen, dann einige Monate dauern. Jetzt schon über ein Jahr!!!Absperrungen mit Barken engen den Pkw-Verkehr enorm ein - sodass Autos von der Innenstadt, von Holsterhausen, von der A 40 kommend - täglich im Riesen-Stau stehen. Nun Baustillstand?! Wann Bau-Ende? Wir hakten nach... Zügige Antwort von Jutta Swadlo, Pressestelle Straßen NRW. Sie...

  • Essen-West
  • 21.11.18
  • 72× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus