Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

67-Jähriger Fahrer unverletzt
Mercedes-Kombi fährt Autotransporter am Berthold-Beitz-Boulevard hinauf

Ein recht kurioser Verkehrsunfall ist heute Vormittag (31. Januar) glücklicherweise glimpflich ausgegangen. Vor einem Autohaus am Berthold-Beitz-Boulevard steht ein Autotransporter mit abgesenkter Ladefläche und angelegten Auffahrrampen. Ein 67 Jahre alter Mann befährt mit seinem Mercedes-Kombi eben diese Straße, bemerkt den Autotransporter und will nach links auf den zweiten Fahrstreifen ausweichen. Dort befindet sich nach seinen Angaben jedoch ein überholendes Fahrzeug. Das...

  • Essen-West
  • 31.01.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Unfall: Martin-Luther-Straße musste 45 Minuten gesperrt werden

Gegen 20.40 Uhr kam es am 25. Januar auf der Martin-Luther-Straße in Holsterhausen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. In den beteiligten Fahrzeugen befanden sich jeweils zwei Personen. Durch die Seitenkollision der beiden Fahrzeuge wurde die Fahrertür eines PKW so stark beschädigt dass sie sich nicht mehr öffnen ließ. Die 19-jährige Fahrerin dieses Kleinwagens wurde verletzt, aber nicht eingeklemmt. Aufgrund des Unfallhergangs entschied sich der Notarzt aber zu einer sogenannten...

  • Essen-West
  • 28.01.19
  • 14× gelesen
Ratgeber

Abenteuer Smartphone
Flutsch und ein Salto

Smartphones bekommen zwar immer mehr Funktionen und werden nach und nach mit reichlich Apps gefüttert, doch zugleich werden sie immer leichter und dünner. Was den Umgang mit dem kleinen Helferlein nicht unbedingt einfacher macht. Neulich im Supermarkt war's dann soweit: Bei der Mehrfach-Anforderung Ware nach der Kasse vom Band in den Korb packen, mit möglichst passendem Geld bezahlen, Parkschein entwerten lassen und mit der passenden App günstige Preise erhalten, waren meine Hände etwas zu...

  • Essen-West
  • 22.01.19
  • 10× gelesen
Blaulicht
Dieses Auto rutschte auf nasser Fahrbahn auf den Gehweg und riss eine Laterne um, die einen Fußgänger schwer verletzte.  Foto: Feuerwehr

Auto fährt Laterne um
Fußgänger von Mast getroffen

Die Feuerwehr wurde am 28. Dezember gegen 23.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Hollestraße alarmiert.Die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass bei regennasser Fahrbahn ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und dieser auf den dort verlaufenden Gehweg geschleudert wurde. Durch das Unfallfahrzeug wurde eine Straßenlaterne aus ihrer Verankerung gerissen und stürzte auf einen Fußgänger.Dadurch wurde dieser schwer verletzt. Die Insassen des Unfallfahrzeugs wurden leicht...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  • 52× gelesen
  •  3
Blaulicht
Das Taxi liegt auf der Fahrerseite, ist mit Streben stabilisiert. Die Einsatzkräfte haben sich eine Rettungsbühne aufgebaut, die ihnen den Zugang zum Fahrzeug erleichtert.

Im Kreuzungsbereich Onckenstraße / Rüdesheimer Straße
Gleich zweimal gekracht

Im Kreuzungsbereich Frohnhauser Straße Höhe Onckenstraße sind am Dienstag-Mittag gegen 12.15 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Aufprall ist ein mit dem 61 Jahre alten Fahrer und zwei Fahrgästen (78 und 83 Jahre alt) besetzter VW-Touran (Taxi) nach Augenzeugenberichten in Zeitlupe auf die Fahrerseite gekippt. Alle drei Insassen konnten sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, die Feuerwehr musste die Eingeschlossenen nacheinander retten. Sie wurden nach notärztlicher Versorgung in...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 150× gelesen
Blaulicht

Fahrer und verletzte Frau gesucht
Auto zwingt Straßenbahn in Holsterhausen zur Notbremsung

Am Donnerstagnachmittag, 6. Dezember um 16.45 Uhr, zwang ein bislang unbekannter Fahrer eine Straßenbahn auf der Martin-Luther-Straße zur Notbremsung. Die Straßenbahn der Linie 101 fuhr in Fahrtrichtung Westbahnhof. Dann soll ein Auto aus der Bunsenstraße rechts vor der Bahn auf die Martin-Luther-Straße abgebogen sein. Damit zwang der Wagen den Straßenbahnfahrer zu einer Notbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Aufgrund des Bremsvorgangs verletzte sich eine Frau in der Bahn...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
Ratgeber

Ganz finster im November
Gefahren im Dunkeln

In diesen Tagen ist es auf den dunklen Straßen besonders gefährlich: Kaum komme ich auf der Rückfahrt vom Büro an der nächsten Kreuzung vorbei, blinkt dort auch schon ein Polizei-Wagen grell auf und zwei Autos stehen quer. Da hat's wohl einen Unfall gegeben. Auf der nächsten Hauptstraße kommt mir ein Geisterfahrer entgegen: Ein Krankenwagen im Einsatz - mit beachtlicher Geschwindigkeit. Also nichts wie ran an den Rand... Ist aber viel los heute auf den Straßen. Dachte ich noch und bog in...

  • Essen-West
  • 30.11.18
  • 17× gelesen
  •  1
Blaulicht

Unfall mit Straßenbahn
Mehrere Verletzte in der Altendorfer Straße

Am Samstagnachmittag, 17. November, um 17 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall in der Altendorfer Straße alarmiert. Ein PKW war beim Abbiegen mit einer Straßenbahn kollidiert, dabei wurden neben dem Fahrer noch zwei weitere Insassen verletzt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich zwei Personen bereits auf der Straße, der Fahrer saß noch im PKW und klagte über Rückenschmerzen. Der anwesende Notarzt ordnete daraufhin eine sogenannte patientenschonende Rettung aus...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 28× gelesen
Ratgeber

78-Jährige im Essener Westviertel schwer verletzt

Alleinunfall auf dem Gelände eines Möbelhauses Heute, 15. Oktober, am späten Vormittag sind die Essener Rettungskräfte zum Anlieferungsgelände eines großen Möbelhauses in der Essener Innenstadt ausgerückt. Eine 78 Jahre alte Dame ist mit ihrem PKW aus dem Parkhaus herausgefahren und hat an der Auslassschranke offensichtlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Das Mercedes C-Klasse-Coupé querte den Hof und verkeilte sich unter einer massiven stählernen Treppenanlage, riss dabei...

  • Essen-West
  • 15.10.18
  • 34× gelesen
  •  1
Überregionales

Gegenverkehr übersehen: Vier Personen verletzen sich bei Unfällen schwer

Eine 49-Jährige und eine 23-Jährige Autofahrerin achteten nicht ausreichend auf den Gegenverkehr, was jeweils einen Unfall mit Verletzten zur Folge hatte. Am Dienstagmittag, 28. August, kam es in Frohnhausen und Altendorf zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 12 Uhr übersah eine 49-Jährige einen entgegenkommenden Kraftradfahrer, als sie vom Schölerpad in eine Zufahrt abbiegen wollte. Der 64-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Für die Aufnahme des Unfalls wurde die Straße...

  • Essen-West
  • 29.08.18
  • 81× gelesen
Ratgeber

Verletzter Baumkletterer in Frohnhausen

Höhenretter retten den Verletzten aus 10 Meter Höhe Freitag, 17. August, am frühen Mittag, wurde die Feuerwehr zu einem verletzten Baumkletterer in einem hinter dem Haus liegenden Garten an der Brandenburger Straße gerufen. Bei Fällarbeiten hatte sich ein abgesägter Ast unkontrolliert um die eigene Achse gedreht und den Baumkletterer getroffen. Der Ast verletzte den 33-jährigen Mann und klemmte seinen Fuß ein. Vor Eintreffen der Rettungskräfte konnte er seinen Fuß wieder befreien, konnte...

  • Essen-West
  • 20.08.18
  • 45× gelesen
Ratgeber

Auffahrunfall im Westviertel - kein Führerschein und abgefahrene Reifen

Am Montagnachmittag, 13. August um 17.20 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Der 20-jährige Autofahrer befuhr die Hans-Böckler-Straße in Richtung Norden. Als die Wagen vor ihm zu stehen kamen, wollte er scheinbar abbremsen, dies gelang allerdings nicht rechtzeitig. So fuhr der BMW-Fahrer auf einen VW Touran auf und schob diesen weiter in einen Peugeot 208. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 20-Jährigen schwer verletzt. Der 41-jährige VW-Fahrer klagte...

  • Essen-West
  • 14.08.18
  • 50× gelesen
Ratgeber

Autofahrerin fährt zwei Fußgänger in Altendorf an

Unfallursache bislang unklar - Polizei sucht Zeugen Am Abend des 5. August kam es auf der Altendorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein grauer Seat Ibiza fuhr zwei Fußgänger an. Gegen 20.15 Uhr fuhr die 35-jährige Autofahrerin über die Altendorfer Straße in Richtung Frintrop. In Höhe der Fußgängerfurt zwischen der Niederfeldstraße und der Haskenstraße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen den beiden Fußgängern (m49, w46) und dem...

  • Essen-West
  • 06.08.18
  • 50× gelesen
Überregionales

Vier Verletzte bei Unfall in Frohnhausen

Bus und Opel stoßen auf Kreuzung zusammen Am Samstagmorgen, 14. Juli um 6.55 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen einem Bus der Linie NE14 und einem Pkw auf der Kreuzung Martin-Luther-Straße/ Frohnhauser Straße. Der 46-jährige Busfahrer fuhr in Richtung Essen-West, der 53-jährige Opel-Fahrer war in Richtung Hobeisenbrücke unterwegs. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Fahrer des Opels wurde dabei schwer verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein...

  • Essen-West
  • 16.07.18
  • 89× gelesen
Überregionales

Junge wurde auf dem Schulweg in Frohnhausen angefahren

Mann mit Headset und weißem Auto und Zeugen werden gesucht Am Freitagmorgen, 13. Juli um 7.40 Uhr, ist ein 14-Jähriger auf dem Weg zur Schule an der Kreuzung Heinrich-Strunk-Straße/ Hirtsieferstraße angefahren worden. An der Kreuzung wartete der Schüler an einer roten Ampel und überquerte dann bei grünem Licht die Hirtsieferstraße in Richtung Schule. Von links kommend und in Richtung Frohnhausen fahrend, kam dann unvermittelt ein Auto auf ihn zu. Der Wagen berührte den Jungen, doch dieser...

  • Essen-West
  • 16.07.18
  • 23× gelesen
Überregionales
Der aus der Ruhr gerettete Junge ist gestorben. Foto: Polizei

Unglück an der Brehminsel: Junge ist gestorben

Traurige Nachricht aus dem Krankenhaus: Der kleine Junge, der am Freitag (29. Juni) leblos aus der Ruhr geborgen worden war, ist am Donnerstag gestorben.  Mehrere Spaziergänger hatten am Freitag, 29. Juni, gegen 19.05 Uhr ein regungsloses Kleinkind in der Ruhr, nahe der Brehminsel entdeckt. Sie alarmierten den Notruf und ein auf der Brehminsel befindliches Pärchen. Ein 29-jähriger Bottroper zog den leblosen Jungen aus dem Wasser und leitete mit weiteren hinzugeeilten Männern lebensrettende...

  • Essen-Werden
  • 06.07.18
  • 824× gelesen
Überregionales
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Katernberg: Mutter und Kind von Müllwagen erfasst

Dramatische Szenen am Mittwochmorgen, 4. Juli, auf der Stauderstraße in Katernberg. Eine Mutter will zusammen mit ihrer kleinen Tochter die Stauderstraße überqueren, als beide von einem Müllwagen erfasst werden. Das Kind überlebt, die Mutter verstirbt noch am Unfallort. Im Einmündungsbereich Stauderstraße/Joseph-Hoeren-Straße wollte die 31-jährige gemeinsam mit ihrer 7-jährigen Tochter die Stauderstraße überqueren. Ein Containerfahrzeug der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), als...

  • Essen-Nord
  • 04.07.18
  • 3.419× gelesen
Überregionales

Update: Kleinkind regungslos in der Ruhr entdeckt - Polizei ermittelt

Mehrere Spaziergänger (zwischen 29 und 60 Jahren) entdeckten am Freitagabend gegen 19.05 Uhr ein regungsloses Kleinkind in der Ruhr, nahe der Brehminsel. Sie gaben an, dass sie sich am Ufer der Ruhr kurz hinter der alten Schleuse befanden, als man zwischen der Brehminsel und dem Ufer einen Körper im Wasser sehen konnte. Sie setzten augenblicklich einen Notruf ab und machten ein auf der Brehminsel befindliches Paar (28/29) auf die Situation aufmerksam. Der 29-jährige Bottroper sprang...

  • Essen-Werden
  • 02.07.18
  • 1.732× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Polizei lobt das Verhalten der couragierten Radfahrer in Werden.

Erste Hilfe rettet Mann in Werden das Leben

Am Montagabend (4. Juni) fanden zwei Männer an der Ruhr in Werden einen durchnässten Mann und leisteten Erste Hilfe. Weiter entfernt stand ein Auto mit Unfallschäden. Die Polizei sucht Zeugen: Gegen 23 Uhr meldeten zwei Männer im Alter von 35 und 48 Jahren eine Person, die am Ufer an der Ruhrtalstraße, in der Nähe eines Ausflugslokals, lag. Die Männer aus Essen und Augsburg waren mit dem Fahrrad an der Ruhr unterwegs, als sie Hilferufe eines Mannes aus einem Gebüsch hörten. Couragiert und...

  • Essen-Werden
  • 05.06.18
  • 456× gelesen
Ratgeber

Lecker Rhabarber

Die Garten-Saison hat begonnen. Und das erste Gemüse, das in den Gärten schon jetzt geerntet werden kann, ist Rhabarber. Doch, doch: Rhabarber zählt botanisch nicht zum Obst, sondern zum Gemüse, weil nicht der Fruchtstand, sondern die Stängel gegessen werden. Auch sollte er nur in Maßen verspeist werden, weil sich darin eine satte Portion Oxalsäure befindet, die nicht sonderlich förderlich ist für Nieren, Blase und den Zahnschmelz. Tipp: Gekocht als leckerer Kompott wird die Oxalsäure, die...

  • Essen-West
  • 15.05.18
  • 28× gelesen
  •  2
Überregionales

Fußgänger von Bootsanhänger überrollt

Die 100. Internationale Hügelregatta der Ruderer auf dem Baldeneysee wurde von einem schweren Unfall überschattet. Auf der Freiherr-vom-Stein-Straße wurde ein 55-jähriger Fußgänger am Freitagnachmittag so schwer verletzt, dass er in Lebensgefahr schwebte. Der Mann war unter einen Bootsanhänger geraten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 14.30 Uhr lag der Passant auf der Straße zwischen den beiden Achsen des von einem Kleinbus gezogenen Tandembootanhängers. Der Mann...

  • Essen-Süd
  • 14.05.18
  • 301× gelesen
Überregionales
In unmittelbarer Nähe des Colosseums und der Bürotürme ereignete sich der schwere Unfall.

Auto rast in Fußgängergruppe - fünf Verletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagabend gegen18.15 Uhr am Berliner Platz wurden fünf Fußgänger verletzt, davon drei schwer. Nach Zeugenaussagen waren zwei 22-jährige Autofahrer aus Gelsenkirchen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Die Polizei ermittelt, ob der Unfall womöglich die Folge eines illegalen Autorennens war.  Ein schwarzer 5er BMW und ein grauer Mercedes CLK 320 befuhren den Kreisverkehr am Berliner Platz in Richtung Ostfeldstraße. Die beiden...

  • Essen-Nord
  • 14.05.18
  • 351× gelesen
Überregionales

Holsterhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag, 12. April, 16.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Hobeisenstraße / Martin-Luther Straße, bei dem sich ein Motorradfahrer (66) schwer verletzte. Ein 33-Jähriger aus Gelsenkirchen war mit seinem Renault auf der Martin-Luther-Straße in Fahrtrichtung Rüttenscheid unterwegs und beabsichtigte auf die A40 in Richtung Essen-Zentrum/Bochum aufzufahren. Beim Abbiegen kollidierte der Autofahrer mit einem entgegenkommenden 66-Jährigen Essener, der zeitgleich...

  • Essen-West
  • 13.04.18
  • 68× gelesen
Überregionales

Kradfahrer kollidiert mit Auto und stürzt

Zeugen zum Unfallhergang gesucht Am Donnerstagmorgen, 5. April um 7.53 Uhr, kollidierte ein 17-jähriger Kradfahrer mit einem Auto am Haumannplatz.  Der Kradfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der Behandlung durch Rettungskräfte vor Ort wurde er in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Nun sucht der Ermittler des Verkehrskommissariats Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese nimmt die Polizei unter 829-0 entgegen.

  • Essen-West
  • 09.04.18
  • 21× gelesen