Essen-Steele - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Trecker haut Bake in Essen-Überruhr um
Polizei sucht Zeugen

Ein Traktorfahrer flüchtete am vergangenen Dienstagmittag in Essen-Überruhr vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 15:20 Uhr war ein Trecker auf der Überruhrstraße unterwegs. In Höhe einer Baustelle stieß die Landmaschine, vermutlich mit dem "Heckanbaugerät", mit einer Warnbake zusammen. Das Hinweiszeichen kippte um und prallte mit dem entgegenkommenden Kia Trio einer 28-Jährigen zusammen. Der vermeintliche Unfallverursacher fuhr in Richtung Steele davon....

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 1
Polizei und Stadt bereiten sich auf das heutige Pokalspiel vor.

Polizei und Stadt Essen bereiten sich vor
Heute: Großeinsatz beim Pokalspiel Rot-Weiss Essen gegen Holstein Kiel

Heute trifft Rot-Weiss Essen  im Viertelfinale des DFB Pokals auf den Zweitligisten Holstein Kiel. Stadt und Polizei bereiten sich auf dieses Ereignis vor. "Im Falle eines erneuten Sieges werden zahlreiche Fans, in Essen und aus der Umgebung, diesen Triumph feiern wollen. Zu Ansammlungen, wie es sie nach den Pokalerfolgen gegen Fortuna Düsseldorf und in Teilen auch gegen Bayer Leverkusen gab, darf es unter Berücksichtigung der derzeitigen Infektionslage nicht kommen", heißt es in einer...

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.21
Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, das Betreten des Stadiongeländes ist unzulässig.

Das wird ein brisantes Spiel - auch wegen der Fans
Pokalspiel Rot-Weiss Essen gegen Holstein Kiel - Stadt und Polizei im Einsatz

Morgen ist es soweit, Rot-Weiss Essen trifft im Viertelfinale des DFB Pokals auf den Zweitligisten Holstein Kiel. Für viele RWE- Fans ist dieses Spiel sicher ein besonderes Highlight. Im Falle eines erneuten Sieges werden zahlreiche Fans, in Essen und aus der Umgebung, diesen Triumph feiern wollen. Zu Ansammlungen, wie es sie nach den Pokalerfolgen gegen Fortuna Düsseldorf und in Teilen auch gegen Bayer Leverkusen gab, darf es unter Berücksichtigung der derzeitigen Infektionslage nicht kommen....

  • Essen
  • 02.03.21
Dieses Messer wurde bei einer der Schwerpunktkontrollen sichergestellt.

Bahnhof erneut Waffenverbotszone
Bundespolizei setzt Schwerpunktkontrollen fort

Nach den, vom 13. bis 20. Januar erfolgreich durchgeführten und kontrollierten Waffenverbotszonen in den Hauptbahnhöfen Essen und Mülheim an der Ruhr, beabsichtigt die Bundespolizeidirektion Sankt Augustin auch weiterhin regelmäßig Waffenverbotszonen dort einzurichten. Vom 3.bis zum 7. März ist im Essener, Gelsenkirchener und Mülheimer Hauptbahnhof, das Mitführen sämtlicher Waffen, Hieb- und Stichwaffen und gefährlichen Gegenständen verboten. Zuwiderhandlungen gegen das Verbot können mit einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21

Essen - Die Polizei warnt
Obacht! Falsche Wasserwerker unterwegs

Trau nicht jedem Blaumann Die Polizei informiert, dass ein angeblicher Wasserwerker am Montagmorgen, 22. Februar, in einem Haus im Essener Stadtteil Huttrop Beute machte. Betrüger behauptete, Nachbarn hätten einen Rohrbruch Gegen 10.30 Uhr klingelte ein Mann an den Wohnungstüren einer 88-jährigen und einer 95-jährigen Frau und gab sich als städtischer Mitarbeiter aus. Der Betrüger behauptete, bei den Nachbarn gäbe es einen Rohrbruch und der Keller laufe voll mit Wasser. Er müsse nun alle...

  • Essen-Steele
  • 24.02.21
Versorgung des Verletzten in der Baugrube.

Arbeiter von Höhenrettern gerettet
Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle

Auf einer Großbaustelle in Kray hat sich am frühen Freitagnachmittag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 32 Jahre alter Arbeiter ist in einer etwa sechs Meter tiefen Baugrube zwischen bereits gelegte Armierungseisen geraten. Er verletzte sich schwer. Die Retter der Feuerwehr mussten in die flächenmäßig sehr große Baugrube hinabsteigen. Nach notärztlicher Versorgung in der Grube sollte der Patient möglichst schonend und unfallfrei zum bereitstehenden Rettungswagen gebracht werden. Dazu lagerten...

  • Essen-Steele
  • 22.02.21
  • 1
Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute ein Blindgänger an der Eckenbergstraße in Höhe Hausnummer 16 im Stadtteil Kray gefunden. Symbolfoto: Archiv

Blindgänger in Essen-Kray
Entschärfung war erfolgreich

UPDATES zur Blindgänger-Entschärfung Die Entschärfung war erfolgreich (18.12 Uhr). Die Sperrungen werden nach und nach wieder aufgehoben. Die Entschärfung des Blindgängers hat begonnen (17.35 Uhr). Der erste Evakuierungsdurchgang ist abgeschlossen. Der äußere Kreis wird jetzt zugezogen. Auch die Autobahn A 40 / A52 wird jetzt gesperrt (17 Uhr). Die Evakuierung hat begonnen (16.30 Uhr). Die Betreuungsstelle ist nun an der Dinnendahlschule, Schönscheidtstr. 174, eingerichtet. Dabei wird die...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
  • 1
  • 1
Rund 24 Stunden galt der zehnjährige Junge als vermisst. Jetzt konnte er in Leverkusen aufgegriffen werden.

Vermisster Junge aus Werden soll wohlauf sein
Zehnjähriger wurde in Leverkusen gefunden

Bereits am Donnerstagabend, 11. Februar, verschwand ein zehnjähriger Junge aus der Wohnung seiner Schwester in Altenessen. Nach einem Streit mit einem Familienangehörigen war der aus Werden stammende Junge, der nur mit Pullover und  Jogginghose bekleidet gewesen sein soll, verschwunden. Die Polizei hatte ihn mit zahlreichen Einsatzkräften, Hubschrauber und Spürhunden gesucht. Freitagabend ist er wieder aufgetaucht - in Leverkusen. Laut Polizei hatte den Jungen eine Augenzeugin an einem Bahnhof...

  • Essen
  • 12.02.21
  • 1
Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Dennis B. gesehen? Der Junge verließ gestern Abend (ohne Jacke!) eine Wohnung in Altenessen-Süd.

Polizei sucht nach vermisstem Zehnjährigen
Wer hat Dennis B. gesehen?

Die Polizei sucht nach einem zehn Jahre alten Jungen, der gestern Abend die Wohnung seiner Schwester in Altenessen-Süd verließ, nachdem er mit Familienangehörigen in Streit geriet. Letztmalig wurde er gegen 17.30 Uhr auf der Nienhausenstraße gesehen. Dennis B. ist zirka 150 cm groß, hat dunkelblonde Haare und blaue Augen. Er trug einen dunkelgrünen Pullover, eine dunkle Jogginghose und dunkelblaue Winterschuhe. Junge verließ Wohnung in Altenessen-SüdAuffällig ist, dass er ohne Jacke die Wohnung...

  • Essen
  • 12.02.21
  • 1

Essen-Kray, Schönscheidtstraße
Toter ist identifiziert

Dienstagmorgen alarmierten Zeugen gegen 9 Uhr die Polizei, da sie eine leblose Person an der Schönscheidtstraße 175 in Kray gefunden hatten. Nahe der S-Bahngleise des Regionalexpresses (RE1) fanden die Beamten unterhalb der Brücke den Toten. Auf die polizeiliche Suchmeldung meldete sich noch am Mittwoch der Vater des verstorbenen Mannes. Mit den neuen Hinweisen musste der ermittelnde Kriminalbeamte dem Angehörigen kurz darauf die traurige Bestätigung seiner Befürchtungen überbringen. Der...

  • Essen-Steele
  • 11.02.21
  • 1
Schock am Geldautomaten. Die 74-Jährige musste sich an dem Automaten festhalten, um nicht weggezerrt zu werden. Zeugen werden gesucht.

Zeugen gesucht
Unbekannte versuchen Seniorin von Geldautomaten wegzuzerren

Sie wollte nur Geld abheben und wurde von dreisten Unbekannten bedrängt. Das Kriminalkommissariat 31, zuständig für Raubdelikte, hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Samstag, 6. Februar, suchte eine74-jährige Essenerin gegen 12.15 Uhr eine Bank an der Schulte-Hinsel-Straße auf. Sie wollte an einem Geldautomaten Bargeld abheben, als sich plötzlich ein Mann vor sie schob und mit einer Zeitung vor dem Ausgabefach herumwedelte. In gebrochenem Deutsch deutete der Mann an, dass der Automat defekt...

  • Essen-Steele
  • 08.02.21
  • 1

Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Spaziergängerin findet leblose Person in Kray

Eine Spaziergängerin entdeckte heute Morgen, 2. Februar, gegen 8.50 Uhr, eine leblose Person auf einem Feldweg am Nettelnbusch, Ecke Am Mechtenberg. Sie alarmierte sofort Rettungskräfte und Polizei. Die Polizei Essen berichtet: Während Polizeibeamte den Bereich großräumig absicherten, konnte ein alarmierter Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Vor Ort konnte nicht abschließend aufgeklärt werden, woran der Mann starb. Äußerlich ließen...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 1
Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in Kray aus.

Brand in Kfz-Werkstatt in Kray
Zwei Hunde konnten nur noch tot geborgen werden

Die Leitstelle der Feuerwehr erhielt am Freitagabend, 29. januar, um 17.35 Uhr Kenntnis von einer brennenden Kfz-Werkstatt an der Kleinen Schönscheidtstraße in Kray. Die eintreffenden Kräfte nahmen meterhohe Flammen und eine starke Rauchentwicklung wahr. Die in mehrere Brandabschnitte unterteilte Werkstatt brannte nicht in Gänze, sondern nur auf einer Teilfläche von etwa 30 mal 15 Metern.  Ein baulich unmittelbar angrenzendes Wohnhaus war ebenfalls von Feuer und Rauch betroffen. Da unklar war,...

  • Essen-Steele
  • 01.02.21
  • 1
Aufgrund der Corona-Pandemie weist die Polizei auf die aktuelle Coronaschutzverordnung hin und appelliert an die Fans, egal wie das Spiel ausgeht, sich für das Wohl der Allgemeinheit und die Gesundheit Einzelner an die entsprechenden Regeln zu halten.

Appell an die Fans - keine Versammlungen
Pokalspiel Rot-Weiss Essen gegen Bayer 04 Leverkusen - Stadt und Polizei im Einsatz

Am morgigen Dienstag ist es soweit: Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen trifft im DFB Pokal auf den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Für viele RWE Fans ist dieses Spiel sicher ein Highlight der Saison. Sollte es Rot-Weiss in die nächste Runde schaffen, wird vielen Menschen in dieser Stadt und auch darüber hinaus zum Feiern zumute sein. Zu einer Ansammlung, wie es sie nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 23. Dezember vergangenen Jahres gab, darf es unter Berücksichtigung der...

  • Essen
  • 01.02.21
Die Polizei sucht Zeugen der Tat in Horst.

Angeblicher Wasserwerker klaut Handtasche
Trickbetrug in Horst

Ein angeblicher Wasserwerker klaute Mittwochmorgen, 27. Januar, in Horst eine Handtasche. Gegen 9 Uhr klingelte es an der Wohnungstür einer Seniorin an der Dahlhauser Straße. Angeblich sei es zu einem Rohrbruch gekommen. Jetzt müssten in der Wohnung die Heizungen überprüft werden, so der Kriminelle. Die 81 Jahre alte Frau fiel auf diese fiese Masche rein. Der Mann tat so, als ob er an den Heizungen arbeite. Danach sagte er der Mieterin, dass sie eine 50 EUR-Gutschrift bekäme. Dazu benötige er...

  • Essen-Steele
  • 01.02.21
Nach einem Angriff auf einen Skater durchsichte die Polizei eine Wohnung und ein Ladenlokal.

Streit um eine Mülltonne eskalierte
Skater in Steele verprügelt

Ein Streit um eine beiseite geschobene Mülltonne endete für einen 47-jährigen Mann im Krankenhaus. Er war Sonntagnacht, 24. Januar, mit seinem Skateboard auf dem Bürgersteig der Westfalenstraße unterwegs. Gegen 0.40 Uhr erreichte er die Einmündung Paßstraße, wo ihm eine Mülltonne im Weg stand. Als er sie wegschob, protestierte ein Anwohner. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte. Der Skateboardfahrer gibt an, mit einem Gegenstand geschlagen worden zu sein. Er flüchtete in Richtung S-Bahnhof...

  • Essen-Steele
  • 26.01.21
Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Täter verschaffte sich Zugang zur Wohnung eines Seniorenpaars
Bedürftigkeit wurde schamlos ausgenutzt

Am Freitagmittag, 22. Januar, hat sich ein Trickdieb unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung eines Seniorenpaars in Kray verschafft und dort Bargeld und Geldkarten erbeutet. Der Unbekannte sprach die Seniorin in der Nähe ihrer Haustüre an und bot an, ihre Gehhilfen nach oben in die Wohnung zu tragen. Die betagte Dame nahm das Angebot an - nicht ahnend, dass der Mann es einzig und allein auf ihre Habseligkeiten abgesehen hatte. In der Wohnung angekommen, machte der Unbekannte aus seinem Vorhaben...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
  • 1

Krach schreckt Anwohner auf
Auto überschlägt sich am Schwimmzentrum Oststadt

Anwohner des Philosophenweges riefen am Donnerstagabend, 21. Januar, den Notruf und berichteten von lauten Reifen- und Unfallgeräuschen in der Nähe. Auf dem Parkplatz des Schwimmzentrum Oststadt am Schultenweg 44 entdeckten die  zunächst eintreffenden Polizisten die Unfallstelle. Rettungskräfte der Feuerwehr trafen unmittelbar darauf ein, da Zeugen von einem umgestürzten Auto und  mehreren jungen Mitfahrern berichteten. Ersten Feststellungen zufolge, fuhr der später verunfallte Wagen zunächst...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
Die Polizei nahm eine Frau nach einer mutmaßlichen Alkoholfahrt fest.

Nächtliches Drifting am Korthover Weg sorgte für Aufsehen
Mit Fahne und Bleifuß in den Polizeigewahrsam

Eine nächtliche mutmaßliche Alkoholfahrt endete in der Nacht auf Mittwoch (20. Januar) für eine Essenerin im Polizeigewahrsam.  Gegen 2.10 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen verdächtigen Pkw, der auf einem Parkplatz am Korthover Weg mit quietschenden Reifen seine Runden drehte und dabei driftete. Am Steuer soll eine Frau gesessen haben. Neben ihr saß ein Mann und auf der Rückbank ein Hund. Mit Gelächter raste man über das dortige Gelände. Die alarmierten Polizisten hielten den Firmenwagen auf...

  • Essen-Steele
  • 20.01.21
Die Polizei sucht Zeugen der Tat in Kray.

Polizei sucht Zeugen
Drei Unbekannte rauben 15-Jährigen in Kray aus

An der Hubertstraße/Ecke Hattingstraße haben gestern Abend (19.  Januar, 21.20 Uhr) drei Unbekannte einen Jugendlichen ausgeraubt. Der 15-Jährige war mit zwei Bekannten vom Krayer Markt aus die Hubertstraße in Richtung A40 gelaufen, als ihm an der Einmündung Hattingstraße eine Gruppe von mehreren Jugendlichen auffiel. Drei Personen aus dieser Gruppe seien dann auf ihn zugekommen und hätten in arabischer Sprache auf ihn eingeredet. Als sie zunehmend aggressiver wurden, ging der 15-Jährige zu...

  • Essen-Steele
  • 20.01.21

Tätersuche in Essen-Kray
Trio tritt auf 15-Jährigen ein - Handy geraubt

An der Hubertstraße / Hattingstraße in Essen-Kray haben gestern Abend (19. Januar, 21.20 Uhr) drei Unbekannte einen Jugendlichen (15) das Handy geraubt. Die Polizei Essen berichtet: Der 15-Jährige war mit zwei Bekannten vom Krayer Markt aus die Hubertstraße in Richtung A40 gelaufen, als ihm an der Einmündung Hattingstraße eine Gruppe von mehreren Jugendlichen auffiel. Drei Personen aus dieser Gruppe seien dann auf ihn zugekommen und hätten in arabischer Sprache auf ihn eingeredet. Als sie...

  • Essen-Steele
  • 20.01.21
  • 4
  • 1

Essen, Kupferdreher Straße
Versuchte Geldautomatensprengung, Zeugen gesucht!

Die Polizei Essen berichtet: Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zumDienstag (19. Januar) einen Geldautomaten im Essener Stadtteil Kupferdreh zu sprengen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Gegen 3:10 Uhr beobachteten Anwohner auf der Kupferdreher Straße verdächtige  Personen im Vorraum einer Bank. Plötzlich setzte die dortige Vernebelungsanlageein. Man alarmierte sofort die Polizei. Die Bande flüchtete vermutlich in einem schwarzen Audi vom Tatort. Der Geldautomat war durch äußere...

  • Essen-Steele
  • 19.01.21
Die Polizei stoppte einen Drogenverkauf in Kray.

Polizei griff ein und durch
Florierender Drogenhandel in Kray beendet

Die Polizei Essen erhielt mehrere Hinweise auf drei Männer, die einen florierenden Drogenhandel im Bereich der Grünanlage an der Barbarastraße inKray betreiben sollen. Am 12. Januar observierten daraufhin Zivilbeamte der Polizeiwache Mitte gegen 16 Uhr einen der Täter bei einem Verkauf und nahmen den 18-Jährigen fest.Im Anschluss wurde die elterliche Wohnung seiner beiden Mittäter, zwei 19-jährige Zwillingsbrüder, mit einem richterlichen Beschluss durchsucht. Zwei Schreckschusspistolen wurden...

  • Essen-Steele
  • 13.01.21
  • 1
In Horst brannte ein Ladenlokal.

Einsatz für die Berufsfeuerwehr / Freiwillige Feuerwehr unterstützte
Leerstehendes Ladenlokal in Horst brannte

Kurz nach Mitternacht (13. Januar) wurde die Feuerwehr Essen zum Baumertweg in Horst alarmiert. Anrufer berichteten von einer Rauchentwicklung aus einem Kiosk. Die zuerst eintreffenden  Kräfte stellten eine starke Verrauchung in einem 20 Meter langen Gebäude fest. Hier befinden sich zahlreiche Ladenlokale. Sofort alarmierte der Einheitsführer weitere Kräfte nach. Der Brand in einem leerstehenden Ladenlokal wurde von einem  Trupp mit einem Strahlrohr unter Atemschutz gelöscht. Zur Kontrolle des...

  • Essen-Steele
  • 13.01.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.