Essen-Steele - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Klare Kante zeigt der Essener CDU Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf zur Riesenrazzi gegen kriminelle Clanmitglieder.

Klartext zur Clan-Kriminaliät
Razzia in Frohnhauser Shisha-Bar

Essen, Samstagabend, vor 21 Uhr. Nieselregen. Plötzlich wimmelt die Mülheimer Straße, Höhe Frohnhauser Markt: Polizeiautos. Blaulicht-Geflimmer vor der Shisha Bar. Starkes Polizeiaufgebot vor und im Ladenlokal. Ein Mann wird festgenommen... Tja, in den Abendstunden vom 12. Januar begann die größte Razzia gegen kriminelle Clanmitglieder. Unterm Strich - 1500 Personen wurden kontrolliert - 14 Personen festgenommen - mehr als 100 Strafanzeigen erfolgten. Der Stadtspiegel fragte den Essener...

  • Essen-West
  • 15.01.19
  • 69× gelesen
  •  7
  •  4
Blaulicht

Polizei sucht jugendliche Räuber und Schläger
Essen-Huttrop: Wegen zwei Euro ins Gesicht geschlagen...

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Am Montagmittag, 14. Januar um 14:30 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Täter einen 15-Jährigen bestohlen und verletzt. Der 15-Jährige fuhr im Bus der Linie 160 Richtung Stoppenberg. An der Haltestelle Huttropstraße stieg er aus. Dort standen zwei Jugendliche. An der Kreuzung zur Ruhrallee sprachen sie den Jungen an und fragten ihn, ob er Geld wechseln könne. Hilfsbereit holte der 15-Jährige sein Portmonee hervor. Unvermittelt griff einer der Tatverdächtigen ins...

  • Essen-Steele
  • 15.01.19
  • 23× gelesen
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

2. Dezember: Raubüberfall in der Steeler "Ruhrau"
Essen-Horst: Wer erkennt die Täter?

Die Polizei Essen bittet um Hilfe: Zwei junge Männer (17,18) wurden in der Nacht zu Sonntag (2. Dezember) gegen 2:15 Uhr auf der Straße "Ruhrau" angegriffen und ausgeraubt. Die Essener liefen auf dem Gehweg der Straße "Ruhrau" in Richtung Steele. Plötzlich griffen zwei Männer sie von hinten an. Einer der Täter schlug den 18- Jährigen nieder und forderte ihn auf, seine Jacke auszuziehen. Um Schlimmeres zu vermeiden, zog er seine Jacke aus und übergab sie ihm. Am Boden liegend trat der Täter ihm...

  • Essen-Steele
  • 15.01.19
  • 42× gelesen
  •  1
Blaulicht

Schlechtes Fotos - trotzdem ein Erfolg?
Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Mit zwei Schwarz-Weiß-Fotos sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der am 7. April einen Disco-Besucher (20) mit der Faust zu Boden schlug. Gegen 4 Uhr kam es am Kassenausgang einer Großraumdiskothek am Westendhof bereits zu einer ersten verbalen Auseinandersetzung mit dem Unbekannten. Als sich der 20-jährige Bottroper und der Unbekannte auf dem großflächigen Parkplatz vor der Diskothek wieder gegenüber standen, kam es erneut zu einer verbalen Auseinandersetzung. Unvermittelt schlug der...

  • Essen-West
  • 14.01.19
  • 133× gelesen
Blaulicht

Die Polizei Essen ermittelt und sucht Zeugen
Essen-Horst: Feuer am Mierendorffweg - es war Brandstiftung!

In der Nacht zum 1. Weihnachtstag (25. Dezember 2018, 4:30 Uhr) kam es auf der Straße Mierendorffweg, Ecke Geschwister-Scholl-Straße, zu einem Brand. Zunächst ging man voneinem technischen Defekt an einer dortigen Leuchtreklame aus. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben jedoch, dass es sich um eine Brandstiftung handelt. Das Kriminalkommissariat 11 sucht daher dringend nach Zeugen, die möglicherweise an der Örtlichkeit verdächtige Personen beobachtet haben oder sonstige...

  • Essen-Steele
  • 14.01.19
  • 17× gelesen
  •  1
Blaulicht

Überfall in Freisenbruch..am Abend?
Sonnenstudio Bochumer Landstrasse ausgeraubt

Wie ich aus der Freisenbrucher FB Gruppe erfuhr,.ist das Sonnenstudio auf der Bochumer Landstrasse wohl ausgeraubt worden. Wie man las ist die Mitarbeiterin durch einen Kinnhaken und Tritt vor das Bein traktiert worden und die Einnahmen wurden entwendet! DER ODER DIE TÄTER sind wohl noch flüchtig.. DIE Tat muss sich so gegen 20.30 Uhr abgespielt haben Eine Menge Polizei war vor Ort.. Falls es etwas Neues gibt...mache ich ein Update.. Ich hoffe der Mitarbeiterin geht es einigermaßen...

  • Essen-Steele
  • 06.01.19
  • 184× gelesen
  •  3
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung
Raub am Bahnhof Essen-West

Zu einem Raubversuch kam es bereits 25. September am Bahnhof Essen-West. Dabei stürzte damals das Opfer, ein 36-jähriger Bahnmitarbeiter, in die Gleisanlagen. Ein in den Bahnhof einfahrender Zug konnte bremsen und kam rechtzeitig vor dem 36-Jährigen zum Stehen. Mit einem Beschluss hat das Essener Amtsgericht die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen angeordnet. Die Bundespolizei fragt daher:" Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben?". Hinweise nimmt die Bundespolizei...

  • Essen-West
  • 03.01.19
  • 323× gelesen
  •  2
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Elektrofachgeschäft an der ,Gladbecker'

In der Nacht zum 30. Dezember, gegen 3.30 Uhr, kam es zu einem Blitzeinbruch in einer Essener Elektrofiliale auf der Gladbecker Straße. Mit einem Klein-LKW verschafften sich die Diebe Zutritt in die Filiale. Sie fuhren rückwärts mit dem Fahrzeug zunächst gegen einen Begrenzungspoller, rissen diesen aus seiner Verankerung und dann vermutlich mehrfach in die Eingangstür des Marktes, bis diese aus der Fassung gestoßen wurde. "Apple"-Geräte gestohlen Im Innern wurden mehrere elektronische...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  • 71× gelesen
Blaulicht

Freisenbruch, Sachsenring: Polizei sucht Zeugen
Junge rennt in ein Auto und dann davon...

Die Polizei Essen berichtet: Ein kleiner Junge rannte Mittwochmittag (19. Dezember) nach einem Verkehrsunfall im Essener Stadtteil Freisenbruch davon. Gegen 16:20 Uhr war eine Autofahrerin (40) auf der Straße Sachsenring in Richtung Schellingweg unterwegs. Sie fuhr einen schwarzen Renault Modus. In Höhe der Bushaltestelle "Schultenweg" lief plötzlich von rechts ein circa 6- bis 7-jähriger Junge mit blonden Haaren auf die Straße. Die Frau konnte den Zusammenstoß nicht mehr...

  • Essen-Steele
  • 21.12.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

12 Glockenschläge für 12 Tote
12 Tote...16 Schwerverletzte..

Heute vor 2 Jahren...um 20.02 Uhr...Der Anschlag auf dem Breitscheidplatz in Berlin Ihr seid unvergessen... Durch Staatsversagen mussten unschuldige Besucher des Berliner Weihnachtsmarkt sterben... Vom LKW überrollt von dem Polizeibekannten und Gesuchten Anis Amri RIP....und viel Kraft den Hinterbliebenen

  • Essen-Steele
  • 19.12.18
  • 37× gelesen
  •  5
  •  3
Blaulicht

POLENBÖLLER
Ihr habt doch echt nen Knall

In den Nachmittagsstunden bis in den Abend hinein am Samstag,  wurde hier in Freisenbruch geballert....fast 3 Wochen vor Silvester sind die Irren wieder dabei, Tiere und Bürger in Schrecken zu versetzen! Das ist mehr als bekloppt...das ist verboten.!!..Doch die Leute, die da Richtung Alleestrasse böllerten..und dieses Spektakel verursachen, haben eh ja nicht Alle Latten am Zaun. Wie auf FB zu lesen war....wurden auch Verkehrsschilder umgeworfen und bis 2.30 Uhr bei diversen Anwohnern "...

  • Essen-Steele
  • 18.12.18
  • 205× gelesen
  •  19
  •  6
Blaulicht

Nach Überfällen in Kray und Überruhr:
Spezialkräfte nehmen Diebesbande fest

Polizei und Staatsanwaltschaft Essen berichten:  Heute Morgen (18. Dezember) um 6 Uhr nahmen Spezialkräfte auf der Joachimstraße drei junge Männer (18,18,19) fest. Nach einem schweren Raub vom 8. Dezember auf einen Discounter in Essen-Kray führten die Ermittlungen des Raubkommissariats der Essener Polizei zu einem Räubertrio aus Kray und Überruhr. Zur Durchführung der damaligen Tat setzten die Tatverdächtigen ein Messer ein und erpressten Bargeld. Nachdem die Staatsanwaltschaft...

  • Essen-Steele
  • 18.12.18
  • 293× gelesen
  •  2
Blaulicht

Blaulicht in Frohnhausen
Unbekannte überfallen Seniorinnen

Bereits am Montag, 5. November 2018, überfiel ein bislang unbekannter Tatverdächtiger zusammen mit einer Komplizin zwei Frauen auf der Aachener Straße. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach den Tätern. Offenbar hatte der Mann die beiden Seniorinnen jeweils in einer Bankfiliale an der Frohnhauser Straße beobachtet und dann bis zu ihrer Haustür verfolgt. Gegen 12.15 Uhr sprachen er und seine Komplizin die erste Dame vor ihrer Haustür an. Sie gaben vor, ihr mit dem Rollator helfen zu...

  • Essen-West
  • 17.12.18
  • 172× gelesen
Blaulicht
Hier war der Monteur im Arbeitskorb eingeklemmt. Foto: Mike Filzen/Feuerwehr

Vollsperrung nach Arbeitsunfall in der Westfalenstraße
Feuerwehr rettete eingeklemmten Monteur

Wahrscheinlich war ein technischer Defekt am Freitag, 14. Dezember, ursächlich für einen Arbeitsunfall auf der Westfalenstraße in Steele. Eine der dortigen Baustellenampeln sollte demontiert werden. Dazu wurde ein Hubsteiger eingesetzt, um in der Höhe arbeiten zu können. Nach Aussagen von Mitarbeitern des Unternehmens ließ sich dieser plötzlich nicht mehr steuern. Der Korb stieß an eine Traverse der Ampelanlage, zwei Ampelmasten gerieten in Schieflage. Der Monteur im Arbeitskorb wurde von...

  • Essen-Steele
  • 14.12.18
  • 53× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei tappt noch völlig im Dunkeln - Zeugen gesucht
Essen-Steele: Schwer verletzte Jugendliche

Die Polizei Essen  bittet um Hilfe: Am Sonntag erhielt die Polizei einen Notruf aus einem Krankenhaus, nachdem dort zwei Jugendliche (17) mit schwersten Verletzungen eingeliefert worden waren. Gegen 18.30 Uhr alarmierten die Ärzte die Polizei, die augenblicklich mit den Ermittlungen begonnen hat. Noch ist unklar, was genau vorgefallen ist. Zur Klärung der Hintergründe wurde die Mordbereitschaft der Polizei alarmiert, die noch in der Nacht die ersten Maßnahmen traf. Nach ersten...

  • Essen-Steele
  • 10.12.18
  • 162× gelesen
  •  2
Blaulicht

Senioren in Gefahr
Gewalt gegen alte Menschen

ESSEN..MÜHLHEIM..BOCHUM.. Fassungslos hört und liest man nun tagtäglich von Überfällen..und Gewalttaten gegen alte hilflose Menschen.. Hier im Pott..im Schmelztiegel verschiedenster Kulturen..geht anscheinend die Achtung vor dem Alter verloren.. Erst gestern das furchtbare Verbrechen..eine Seniorin die in der eigenen Wohnung überfallen..festgehalten ..und ausgeraubt wurde.. Heute der Angriff auf die 80 jährige alte Dame die von Kindern zu Boden gestoßen wurde um sie auszurauben.. Ganze...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 82× gelesen
  •  15
  •  4
Blaulicht

Versuchter Raub am Sonntag - Seniorin wehrte sich - Polizei sucht Hinweise
Kray: 80-Jährige kämpft mit Kinderbande

Die Polizei Essen berichtet: Am Sonntag, 2. Dezember um 18:45 Uhr, haben vier Kinder versucht eine 80-Jährige zu berauben. Die Essenerin befand sich zur Tatzeit auf der Straße "Fünfhandbank". Dort sprachen sie die vier Kinder an. Ein Junge schubste die ältere Dame zu Boden. Dann versuchte er, ihr die Handtasche zu entreißen. Sie hielt die Tasche jedoch fest und schrie um Hilfe. Als es dem Jungen also nicht gelang, die Tasche zu entwenden, ließ er von der Seniorin ab und...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 74× gelesen
  •  2
Blaulicht

Ruhrau: Zwei junge Männer wurden ausgeraubt
Essen-Horst: Überfall am Samstagmorgen

Die Polizei Essen berichtet: Zwei junge Männer (17,18) wurden aufder Straße "Ruhrau" angegriffen und ausgeraubt. Dazu berichteten wir gestern. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Tat nicht am Sonntagmorgen, sondern am Samstagmorgen (1. Dezember, gegen 2:15 Uhr) - also in der Nacht von Freitag auf Samstag - stattgefunden hat. Der Haupttäter ist zirka 170 cm groß und um die 20 Jahre alt. Er hat ein südländisches Aussehen, einen schwarzen Bart und trug dunkle Kleidung. Sein...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 40× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Kriminalpolizei ermittelt am Beulenhof
Schwerverletzter bei Brand in Essen-Horst

Die Feuerwehr Essen berichtet: Bei einem Wohnungsbrand in Essen Horst sind in der vergangenen Nacht zwei Menschen verletzt worden. Ein 51-jähriger Mann wurde durch den Brand schwer verletzt, ein weiterer Mieter musste mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ebenso vom Rettungsdienst behandelt werden. Im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses kam es aus unbekannter Ursache zu einem Feuer. Der 51-jährige Mieter der betroffenen Wohnung verletzte sich bei Löschversuchen und erlitt...

  • Essen-Steele
  • 30.11.18
  • 56× gelesen
  •  1
Blaulicht
8 Bilder

Kampf dem Terror und der Kriminalität
Prävention - Ein Weg in die Sackgasse?

Können wir dem Terror vorbeugen? Das Symposium zum Thema Innere Sicherheit fand heute im Hotel Franz statt. Die Brost  Stiftung hatte Spezialisten dazu eingeladen. Auch interessierte Bürger, Politiker , Journalisten und der WDR nahmen teil. Wird uns der Terror immer wieder treffen..oder können Polizei und Sicherheitsorgane die Gewaltspirale frühzeitig durchbrechen, ehe es zu weiteren Toten bei Attentaten kommt? Diese und viele Fragen zum Thema Kriminalität..allen Vorran die Verhinderung von...

  • Essen-Steele
  • 29.11.18
  • 82× gelesen
  •  8
  •  4
Blaulicht
6 Bilder

Nach Bombenfund
BOCHUMERLANDSTRASSE IN RICHTUNG- BOCHUM..-STEELE..- KRAY ..komplett dicht

HIER geht es nur noch Stop and Go.. Nach dem Bombenfund  in Leithe ist nun seit 20 Minuten die A 40 im Bereich der Anschlussstellen Gelsenkirchen Süd..komplett gesperrt.. Der Feierabendverkehr staut sich auf beiden Seiten schon auf 8 km.. Die Autofahrer versuchen nun über die Bochumer Landstrasse weiterzukommen.. Hier geht aber auch nichts mehr und wird noch schlimmer AUCH die Rodenseelstrasse ist komplett verstopft.. Auch die kleinen Stichstrassen werden befahren.. Ein Vorgeschmack auf...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  • 389× gelesen
  •  17
  •  1
Blaulicht

Zehn-Zentner-Bombe an der "Lange Straße" in Leithe
UPDATE: Bombe entschärft - A40-Sperrung aufgehoben - trotzdem Staus

Die Stadt Essen berichtet: Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist an der Lange Straße in Höhe Hausnummer 48 im Stadtteil Leithe eine britische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe hat einen Aufschlagzünder, liegt in acht Metern Tiefe und wird heute (27.11.) im Laufe des Tages entschärft. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte des angrenzenden Gewerbegebiets im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  • 560× gelesen
  •  2
Blaulicht

Polizei sucht noch nach Komplizen
Weihnachtsbaum-Klau in Essen-Freisenbruch

Die Polizei Essen sucht Zeugen: Am Sonntagabend, 26. Novemberum 19:38 Uhr, wurde ein mutmaßlicher Dieb mit ungewöhnlicher Beute auf frischer Tat ertappt. Auf der Bochumer Landstraße, Ecke Sachsenring, werden auf einer eingezäunten Fläche Weihnachtsbäume verkauft. Am Abend beobachtete ein 43-Jähriger vier Personen, die Bäume von der Freifläche trugen. Sofort alarmierte er die Polizei. Als die Beamten eintrafen, waren drei Täter bereits flüchtig. Der Vierte war jedoch noch...

  • Essen-Steele
  • 26.11.18
  • 35× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus