Kultur
45 Bilder

Schützenfest in Freisenbruch
Der Bürger-Schützenverein Freisenbruch feiert sein Heimat- und Schützenfest 2019

Der Bürgerschützenverein Freisenbruch 1927 e.V. hat eine neue Schützenkönigin: Chantal Trost. 75 Schuss hatten die zehn Bewerber um die Königswürde insgesamt abgegeben, bis Chantal Trost mit dem 76.Schuss den Vogel von der Stange holte. Die Patenschaft für die gut besuchte Veranstaltung auf dem Schulgelände der „Schule am Hellweg“ am von Freitag, d.23. bis Sonntag, d. 25.August 2019 hatte MdB Dirk Heidenblut (SPD) übernommen. Besonders spektakulär und spannend war der Wettbewerb in...

  • Essen-Steele
  • 26.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Wer schenkt Ziona ein liebevolles Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Notfall – Liebe Menschen für Katzen-Omi Ziona gesucht

Ziona ist ein ganz armes Mädchen, sie wurde herrenlos in Borbeck aufgefunden. Das alte Kätzchen ist blind, taub, hat einen Herzfehler und erhöhte Nierenwerte. Für Ziona wird ein ruhiges Zuhause gesucht, mit Menschen, die ein großes Herz für alte Katzen haben und auch damit ihren Frieden schließen können, dass die gemeinsame Zeit vielleicht nicht mehr allzu lang ist. Sehr verschmust und menschenbezogenZiona wird es ihren neuen Besitzern danken, die Katzen-Omi ist sehr verschmust und...

  • Essen-Ruhr
  • 25.08.19
Sport
Eine kleine Auszeit kann man sich auf der idyllischen Platzanlage gönnen. Samstag steppt hier allerdings der Partybär! Foto: privat

TC Rot-Weiß Steele feiert am Samstag ganz groß
Aufschlag zum 70. Geburtstag am Schäpenkamp!

Der TC Rot-Weiß Steele feiert am kommenden Samstag sein 70-jähriges Bestehen. Der runde Geburtstag wird am Samstag, 31. August, gefeiert. "Wer mit uns anstoßen möchte ist ab 21.30 Uhr zur Party im Clubheim, Schäpenkamp 6, herzlich eingeladen. Für zehn Euro können alle die Musik des professionellen DJs und einen Mitternachtssnack genießen", lädt Karen Schmidt ein. Mit mittlerweile vier gepflegten Tennisplätzen – idyllisch am „Wisthoff-Park“ gelegen – zählt der Club zu den ältesten in Essen....

  • Essen-Steele
  • 25.08.19
Sport

B-Juniorinnen
Von Steeles Jungteufelinnen ist noch viel zu erwarten.

Wie schon in der Vorwoche bleiben die B-Juniorinnen ungeschlagen in ihren Testspielen. Beim FC Bochum in der vergangenen Woche ging man siegreich mit 0:3 vom Platz bei sehr schlechten Platzverhältnissen, doch in Schonnebeck auf Kunstrasen waren sie nicht mehr zu bremsen. Ein überaus klares Ergebnis gegen die Schonnebecker Schwalben war so nicht zu erwarten, 1:14 war dann doch noch schmeichelhaft für die Hausherrinnen. Der Pausenstand von 1:7 zeigte deutlich wo die Reise hin ging, den die...

  • Essen-Steele
  • 25.08.19
Sport

Ein Blick auf die Straßen unserer Stadt
Müll oder Antiquität?

Im Sperrmüll sind manchmal echte Schätze zu entdecken. Das wissen auch einige Sammler, die sich gezielt auf den Weg machen, die Fundstücke zu heben. Was natürlich - streng juristisch betrachtet - eigentlich Diebstahl ist, denn der Sperrmüll gehört, wenn er auf der Straße steht, dem Entsorgungsunternehmen. Dennoch soll es schon der eine oder andere Stuhl oder Tisch geschafft haben, sich in letzter Sekunde vor der Schrottpresse zu retten, um in einem anderen Haushalt ein nettes Plätzchen zu...

  • Essen-West
  • 25.08.19
Natur + Garten

Kanadagänse über uns...
Tages-Ausflug am Essener Himmel

Leben in ihrer Nachbarschaft auch Kanadagänse? In manchen Essener Parks sind die "Tierchen", die gerne auch schon mal über fünf Kilogramm auf die Waage bringen, zur echten Plage geworden. Vor lauter Gänsekot ist da beinahe die Wiese nicht mehr zu sehen - die immerhin gut gedüngt wird... Wer jetzt schreit, dass es zu viele der Gänse in unseren Gefilden gibt, darf nicht vergessen, dass die Vogelart aus der Familie der Entenvögel nicht nur die weltweit am häufigsten vorkommende Gans ist,...

  • Essen-West
  • 24.08.19
  •  3
Sport
Wieder eine prächtige Kulisse im Stadion Essen.

2:0 im Derby gegen Wattenscheid
RWE nach drittem Heimsieg wieder Spitze

Am Dientag hatte der SV Rödinghausen sein Nachholspiel in Bergisch Gladbach mit 4:0 gewonnen und war aufgrund des besseren Torverhältnisses an den Rot-Weissen vorbeigezogen. Am Freitagabend eroberten die Essener durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg über die SG Wattenscheid 09 die Spitzenposition in der Fußball-Regionalliga West zurück. Trainer Christian Titz ist stets für Überraschungen gut. Vor einer Woche in Rödinghausen (1:1) saßen Marcel Platzek und Oguzhan Kefkir zunächst auf der Bank. Diesmal...

  • Essen-Borbeck
  • 23.08.19
  •  1
  •  1
Sport
Ein weiterer Termin steht noch bei der TIG ins Haus: Das Abschlussfest findet am 12. Oktober statt. Der Vorstand der TIG freut sich über viele Besucher, die beim großen Sommerfest am Samstag mitfeiern. Foto: Archiv

Die TIG Oststadt feiert am Samstag:
Große Tennis-Sommer-Sause am Sachsenring 175

Am Sachsenring feiert die TIG Oststadt am Samstag ganz groß Es ist wieder soweit: Am kommenden Samstag, 24. August, startet ab 14 Uhr das alljährliche Sommerfest der Tennis-Interessengemeinschaft Oststadt (TIG) auf der Anlage am Sachsenring 175. "Auch in diesem Jahr steht unsere Jugend im Mittelpunkt des Sommerfestes. Der Trainer Andres Fernandez hat sich einiges für die Jugendabteilung einfallen lassen und stellt Spiele und Wettbewerbe rund ums Tennisspielen in den Vordergrund", verrät...

  • Essen-Steele
  • 23.08.19
  •  1
  •  2
Politik

Bezirksbürgermeister Hampel lädt zur Sprechstunde ein: Donnerstag, 29. August
"Frag' doch mal den Gerd..." im Rathaus in Essen-Kray

Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (links) lädt die Bürger des Stadtbezirks VII zu seiner Sprechstunde am Donnerstag, 29. August, 16 bis 18 Uhr ins Rathaus Kray, Kamblickweg 27, 1.OG, Raum 30, ein. Die Bürger haben die Gelegenheit, ihre Sorgen und Probleme in Angelegenheiten des Stadtbezirks vorzutragen. Wie schon mehrfach erfolgreich praktiziert, wird die Bürgersprechstunde in Kooperation mit der Polizei erfolgen. Ein Bezirksbeamter der Polizei wird für Fragen der öffentlichen Sicherheit und...

  • Essen-Steele
  • 23.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

STEELER KURIER-Sonderverlosung im Voksgarten, Ottostraße
Samstag: Top-Tombola-Preise beim 27. Kinderfest Kray

Am Samstag, 24. August, sehen wir uns beim Kinderfest im Krayer Volksgarten (Ottostraße). Ab 18.30 Uhr startet die KURIER-Sonderverlosung mit tollen Preisen - u.a. auch wieder mit einem Kinderfahrrad, das zuletzt eine junge Dame gewonnen hat (3.v.l.). Mit dabei sind auch (v.l.): Bezirksbürgermeister Gerd Hampel, VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber, SPD-Bundestagsabgeordneter Dirk Heidenblut, VKJ-Jugendmoderator Omar Hazin und KURIER-Redakteur Detlef Leweux. Archivfoto: maschu

  • Essen-Steele
  • 23.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr befreite den schwerverletzten Autofahrer.

Auto prallt gegen A 40-Brückenpfeiler
Feuerwehr befreit 78-Jährigen aus seinem Fahrzeug

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen im Essener Südviertel wurde ein 78-jähriger Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Senior gegen 6.25 Uhr mit seinem Wagen an der Frau-Bertha-Krupp-Straße/Helbingstraße gegen einen Brückenpfeiler der A 40 geprallt. Die Rettungskräfte führten eine Erstbehandlung im Fahrzeug durch und befreiten den Patienten aufgrund seiner kritischen Verletzungen in einer so genannten Crash-Rettung. Diese Art der...

  • Essen-Süd
  • 23.08.19
Blaulicht

Sechsjähriger läuft auf Straße und wird von Auto erfasst
Unfall: Kind wurde im Löwental schwer verletzt

Ein Sechsjähriger wurde am Donnerstag, 22. August, bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Im Löwental schwer verletzt. Gegen 10 Uhr fuhr eine 37-jährige Volvo-Fahrerin über die Straße Im Löwental in Richtung Ruhrtalstraße. Auf Höhe eines Sportplatzes trat plötzlich zwischen geparkten Autos ein sechsjähriger Junge auf die Straße und wurde von dem Volvo erfasst. Die Fahrerin kümmerte sich um den verletzten Jungen und alarmierte die Rettungskräfte. Der Sechsjährige wurde mit einem...

  • Essen-Werden
  • 23.08.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Das illuminierte Zollverein-Gelände sorgt abends für eine tolle Kulisse.
4 Bilder

Gourmetmeile vom 29. August bis 1. September auf Zollverein
Schlemmen unterm Förderturm

Im Reigen der Gourmetmeilen genießt die auf Zollverein sicher eine besondere Beachtung. Nicht nur kulinarisch, auch von der Kulisse her ist das Schlemmerfestival unterm Förderturm in Essen-Stoppenberg ein besonderes Erlebnis. Vom 29. August bis 1. September steigt wieder die eine Gastro-Party auf dem Weltkulturerbe-Gelände.  16 renommierte Restaurants aus Essen, Bottrop, Gladbeck und Mülheim, darunter die sterngekrönte Küchencrew von Schloss Hugenpoet sowie der Edel-Italiener La Grappa,...

  • Essen-Nord
  • 23.08.19
Sport
Marcel Maltritz (m.) im Dress des VfL Bochum. Der ehemalige Abwehrspieler absolvierte über 300 Spiele für die Bochumer.

Maltritz: „VfL Bochum hätte ein Statement setzen können“

Die Causa Bakery Jatta (21) sorgt nach wie vor für anhaltende Diskussionen im deutschen Fußball-Rund. Mittlerweile aber nicht mehr nur in der 2. Liga, wo der Linksaußen für den Hamburger SV aufläuft. Der Ruf danach, dass der Deutsche Fußball-Bund eingreift und ein finales Machtwort spricht, wird immer lauter. Spätestens, nachdem nicht nur der 1. FC Nürnberg, sondern auch der VfL Bochum Einspruch gegen die Spielwertung aus dem jeweiligen HSV-Spiel eingelegt hat. Ex-Spieler Marcel Maltritz (40),...

  • Essen-Süd
  • 23.08.19
Sport
Nicht nur Marcel Platzek (r.) war nach der 1:2-Niederlage am 29. April die Enttäuschung anzusehen.

RWE empfängt Wattenscheid 09 zum Nachbarschaftsderby
Rot-weisses "Familientreffen"

Wenn Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen am Freitagabend um 19.30 Uhr die SG Wattenscheid 09 im Stadion Essen empfängt, dann ist das kein gewöhnliches Nachbarschaftsderby. Es ist vielmehr eine Art Familientreffen, denn im Kader von 09-Trainer Farat Toku stehen nicht weniger als zehn ehemalige Rot-Weisse. In der Sommerpause sind Tolga Cokkosan, Nicolas Hirschberger und Boris Tomiak von der Hafenstraße zur Lohrheide gewechselt. Hinzu gesellen sich Güngör Kaya, Richard Weber, Jeffrey...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.19
Ratgeber

Aufzug an der Wickenburg wird erneuert
Baumaßnahme auf der U18-Strecke

Aufgrund von Baumaßnahmen fährt die U18 vom 28. August bis 28. September zwischen den Haltestellen Rhein-Ruhr-Zentrum und Bismarckplatz zeitweise nur eingleisig und verkehrt deshalb von montags bis freitags im 15-Minuten-Takt. Zudem erneuert die Ruhrbahn ab 26. August an der Haltestelle Wickenburgstraße den Aufzug am Eingang B. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 21. Oktober. Betroffen sind Fahrgäste der U18, der Buslinien 145 und 196 sowie des NE10. Fahrgäste können alternativ den...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei nahm zwei Autoaufbrecher vorläufig fest.

Aufmerksame Zeugen gaben entscheidende Hinweise
Auto-Aufbrecher in der Essener City festgenommen

Nach Zeugenhinweisen hat die Essener Polizei am Mittwoch, 21.August, zwei mutmaßliche Auto-Aufbrecher festgenommen. Gegen 21.40 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass bei einem in der Hindenburgstraße geparkten Mercedes Sprinter die Beifahrerscheibe eingeschlagen war. Sie verständigte den Besitzer des Autos sowie die Polizei. Während die Polizisten vor Ort den Sachverhalt aufnahmen, sprach sie ein weiterer Zeuge an, der zwei Tatverdächtige an einem Kiosk an der Maxstraße gesehen hatte. Die...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Sport
Richtig zupacken müssen die Tusem-Handballer zum Saisonauftakt in Gummersbach.

Hannover-Burgdorf im Pokal zu stark
TuSEM-Handballer starten in Gummersbach in die Zweitliga-Saison

Nach dem zweiten Platz beim DHB-Pokalturnier startet Handball-Zweitligist TuSEM am Samstag, 24. August, um 18.30 Uhr mit dem Klassiker beim Bundesliga-Absteiger VfL Gummersbach in die neue Saison. Für die Oberbergischen wird die Partie der allererste Auftritt überhaupt in der 2. Handball-Bundesliga sein. Nach der bis dahin ununterbrochenen Erstligazugehörigkeit stiegen die Gummersbacher am Ende der Saison 2018/19 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte aus der Handball-Bundesliga ab....

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Ratgeber
Dauerzustand: Bei der Einfahrt in die A 40 staut sich der Verkehr auf der A 52.

Planfeststellungsbeschluss liegt ab 28. August aus
Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost in Sicht

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Planung für den Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost genehmigt. Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte den Antrag gestellt, die zurzeit einspurige Einfahrt von der A 52 auf die A 40 ab dem Tunnel Huttrop zweispurig auszubauen, um den Verkehrsfluss in diesem Bereich zu verbessern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Der Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung legt fest, wo und wie der Verkehr künftig geführt wird. Die Unterlagen sind vom 28....

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Politik
In Altendorf hat sich in den letzten Jahren viel getan. Links das neue Kronenberg Center und unten der dritte Bauabschnitt des Krupp-Parks, der derzeit umgesetzt wird.

Dreistufiges Quartiermanagement demnächst auch in Bochold, Stadtkern, Ostviertel und Südostviertel
Wie viel Förderung brauchen unsere Stadtteile?

Essen ist mit seinen rund 580.000 Einwohnern nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt in NRW. Dank zahlreicher Sehenswürdigkeiten und einiger Messen liegt Essen bei Touristen voll im Trend und so konnte im Vorjahr mit 1,6 Millionen Übernachtungen ein neuer Übernachtungsrekord aufgestellt werden. Doch innerhalb der Stadt gibt es für die Einwohner große Unterschiede, manche Stadtteile (Altendorf, Katernberg sowie Altenessen-Süd/Nordviertel) wurden ins Landesprogramm "Stadtteile...

  • Essen-West
  • 22.08.19
  •  1
Ratgeber
Das I-Dötzchen 2018, das in unserem Wettbewerb gewonnen hatte, war noch stolz, in der Zeitung und im Netz zu erscheinen.

Achtung: Datenschutz... - Der Kommentar
Klassenfoto unerwünscht?!

Die Diskussion um den Datenschutz nimmt immer schrägere Formen an: Nun also wird es den Eltern und Großeltern in einigen Schulen verboten sein, die I-Dötzchen bei ihrer Einschulung zu fotografieren. Begründung: Die Fotos könnten ohne Zustimmung anderer Eltern in den Sozialen Netzwerken landen. Andere Schulleiter sorgen sich, dass ihre Rede zur Begrüßung der neuen Grundschüler als Video im Netz landen könnte. Warum? Ist die Rede so schlecht, dass darüber die ganze Youtube-Community lachen...

  • Essen-West
  • 22.08.19
  •  5
  •  3
Politik

Ratsresolution hat Konflikt zwischen rechts und links weiter befeuert
ESSENER BÜRGER BÜNDNIS sieht sich in seiner Distanz gegenüber Extremen in Steele bestätigt

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER (EBB-FW) sieht sich in seinen Befürchtungen bestätigt, dass die im Juni verabschiedete Resolution des Essener Stadtrates dazu beiträgt, dem offenen Schlagabtausch zwischen Rechts- und Linksextremen in Steele weiteren Nährboden zu geben. Neben der eindeutigen Distanzierung von den Steeler Jungs und ihren teils im rechtsextremen Milieu verorteten Sympathisanten stellte das EBB in der letzten Ratssitzung heraus, dass die Seite der Gegendemostranten offen...

  • Essen-Werden
  • 21.08.19
  •  1
Wirtschaft
"Wir brauchen Auszubildende, die gerne bei uns bleiben" - unter diesem Motto hat Gerresheimer Essen die neuen Auszubildenden begrüßt. Foto-Info: Am heißen Ende entsteht das Glas. Mit geschultem Auge prüfen die Experten an der Produktionslinie das Glas. Ausbildung bei Gerresheimer: www.gerresheimer.com/karriere/ausbildung  Foto: Gerresheimer

Leser fragen: Was ist denn in der Ruhrau in Essen-Steele los?
Wannenaustausch bei der Gerresheimer Essen GmbH

KURIER-Leser wollen Infos zum Umbau in der Ruhrau - wir haben sie! Was ist denn bei der Gerresheimer Essen GmbH in der Ruhrau los? In unserer "Redaktion vor Ort" sprachen KURIER-Leser von großen Umbauaurbeiten mit Kran-Einsatz usw. Wir haben bei Pressesprecherin Marion Stolzenwald nachgefragt. Hier ihre Antwort: "Aktuell erneuert das Traditionsunternehmen in den nächsten zwei Monaten turnusgemäß die Klarglaswanne. Die neue hochmoderne Klarglaswanne leistet mehr, verbraucht gleichzeitig aber...

  • Essen-Steele
  • 21.08.19
  •  1
Blaulicht

Essen-Steele, Bochumer Straße: Diebstahl in Drogerie - Zeugen gesucht!
Raub-Duo erbeutete Kosmetikartikel

Die Polizei Essen berichtet: Ein Diebes-Duo entwendete am 24. Juni 2019 Kosmetikartikel im hohen dreistelligen Wert aus einem Drogeriemarkt an der Bochumer Straße. Während der unbekannte Mann als Aufpasser fungierte und "Schmiere" stand, räumte die weibliche Person zahlreiche Kosmetika in ihre Tasche. Gemeinsam flüchtete das Duo aus dem Laden. Jetzt sucht das Kriminalkommissariat 33 nach der Identität der mutmaßlichen Ladendiebe. Zeugen, die Hinweise zu den Personen geben können,...

  • Essen-Steele
  • 21.08.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei fand die schwer verletzte 73-jährige Frau.

73-jährige Kettwigerin schwer verletzt aufgefunden
79-jähriger Ehemann sitzt in Untersuchungshaft

In der Nacht von Montag, 19. August, auf Dienstag, 20. August wurde eine 73-jährige Frau in Kettwig schwer verletzt (wir berichteten). Heute wurde der 79-jährige Ehemann  dem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Am Dienstag gegen 2.20 Uhr hatten Zeugen Hilferufe aus einer Wohnung an der Schumannstraße vernommen. Beamte fanden dort eine schwer verletzte Frau vor. Ihr 79-jähriger Mann wurde als Tatverdächtiger festgenommen. Nach intensiven Vernehmungen wurde der...

  • Essen-Kettwig
  • 21.08.19
Blaulicht
Erneut ist es zu einem Bombenfund im Nordviertel gekommen. Diese muss noch im Laufe des Tages entschärft werden.
2 Bilder

Blindgänger im Nordviertel erfolgreich entschärft
560 Anwohner mussten evakuiert werden - XXXLutz Kröger, IKEA und Universität Duisburg-Essen schlossen bereits um 16.30 Uhr

Die Entschärfung eines Blindgängers an der Pferdebahnstraße im Essener Nordviertel ist erfolgreich verlaufen. Die ursprüngliche Meldung: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 21. August, eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Pferdebahnstraße 40 im Essener Nordviertel gefunden. Der Blindgänger wird noch heute entschärft. Anwohnerinnen und Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung aus den Wohnungen evakuiert. Im Umkreis von...

  • Essen-West
  • 21.08.19
Blaulicht
Die Polizei wirbt für IT-Sicherheit.

Präventive Tipps der Polizei zum Datenklau im Internet
Wie kann ich meine Daten schützen?

Immer wieder erfährt man von sogenannten Hackerangriffen auf Unternehmen. Doch auch Privatleute und deren Computer können Opfer von Hackern werden. Kriminelle nutzen Sicherheitslücken im Netzwerk aus und schleusen schädliche Software auf den Computer. Eine derartige Schadsoftware ist die sogenannte Ransomware. Sie sperrt den Computer und macht ihn so unbrachbar. Anschließend erpressen die Hacker Lösegeld für das Freischalten des Rechners. Das Vorgehen ist eine Art der Erpressung. Daher...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt
Hurra! 1.000 Euro für die KiTa-Kasse der Sterntaler! Mit den Huttroper Kindern freuten sich (v.l.) Thomas Meier, Assistenz der Geschäftsführung beim VKJ, Bezirksbürgermeister Frank Mußhoff, Lidl-Filialleiter Slava Dutt und VKJ-Kinderhausleiterin Yvonne Schmölz.   Foto: VKJ
2 Bilder

Einsatz für KiTa-Kinder in der neuen Lidl-Filiale in Huttrop
Frank Mußhoff machte Kasse für die "Sterntaler"

Das gibt es nicht alle Tage: Der Bezirksbürgermeister sitzt an der Kasse des Discounters. So geschehen anlässlich der Eröffnung der neuen Lidl-Filiale an der Steeler Straße 199 in Huttrop. Der Chef des Stadtteilparlaments vom Bezirk I, Frank Mußhoff (CDU), nahm 45 Minuten lang Platz an Kasse 6, um Tomaten, Limonade, Käse und Co. über den Scanner zu ziehen. Und das alles für den guten Zweck. Denn die Einnahmen, die er während dieser Zeit erwirtschaftet hat, spenden Lidl und Mußhoff. "Wir...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP-Fraktion befürchtet nächste Eskalationsstufe in Steele
Steele nicht zum Schauplatz antidemokratischer Auseinandersetzung werden lassen

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt sieht in der angekündigten „Antifaschistischen Demo“ mutmaßlich linksradikaler Gruppierungen ihre Befürchtung um eine Eskalation der Verhältnisse in Steele bestätigt. „Wie sich leider in den vergangenen Wochen gezeigt hat, versammeln sich um die selbsternannten ‘Steeler Jungs‘ mittlerweile rechtsextreme Gruppen und Aktivisten“, sagt Eduard Schreyer, ordnungspolitischer Sprecher der Essener FDP. „Dies gilt es seitens der Ordnungsbehörden genauestens im Auge...

  • Essen-Steele
  • 21.08.19
  •  1
Kultur
Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg entführt das Publikum zu den faszinierenden Naturwundern Islands.
3 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe „GLOBISTA entdeckt die Welt“ - 1. Oktober: Island
Abenteuer und Erlebnisse im Medienhaus

GLOBISTA, die Reisemarke der FUNKE Mediengruppe, startet am 1. Oktober eine neue Veranstaltungsreihe am Firmenstandort Essen. Unter der Überschrift „GLOBISTA entdeckt die Welt“ werden künftig renommierte Reisefotografen im Jakob-Funke-Saal des FUNKE Medienhauses in Form von Live-Reportagen über Ihre Abenteuer und Erlebnisse berichten. Zum Start entführt Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg das Publikum zu den faszinierenden Naturwundern Islands. Seine großformatigen...

  • Essen-West
  • 21.08.19
Politik
Die 110 ist die Notrufnummer der Polizei. In diesem Jahr hat die Zahl für die Essener Polizei eine ganz besondere Bedeutung: So alt wird sie. Grund genug für ein großes Geburtstagsfest am 24. August. Fotos: Polizei Essen
2 Bilder

Jubiläum
Ein großes Geburtstagsfest: Viele Aktionen zum 110-Jährigen am Samstag, 24. August, im Polizeipräsidium

Von 11 bis 18 Uhr können die Essener am Samstag, 24. August, mit ihrer Polizei feiern. Dabei gibt es nicht nur viele Aktionen für Groß und Klein. Interessierte können im Polizeipräsidium auch hinter die Kulissen schauen und Einblicke in sonst verschlossene Bereiche des Präsidiums bekommen. "Königliche Polizei Direktion Essen" lautete der Taufname, mit dem der preußische Innenminister von Moltke am 1. Juli 1909 die staatliche Polizeiverwaltung in Essen einführte. Aus dem einst royalen Namen...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
Ratgeber
Einfach umsatteln! - Die roten Sattelsitzbezüge sollen Interessierte auf eine Bewerbung als Zusteller aufmerksam machen.

Werde Zusteller
Was ist das für ein roter Überzug? - Die Funke Mediengruppe wirbt mit Sattelsitzbezügen an Fahrradhotspots in Essen

Werde Zusteller: Die Funke Mediengruppe wirbt mit Sattelsitzbezügen an Fahrradhotspots in Essen Die Zeitungen der Funke Mediengruppe sollen bequem für jeden Leser bereitgestellt werden. Aus diesem Grund braucht es für eine nahtlose und unkomplizierte Verteilung ins eigene Heim vor allem eines: verantwortungsvolle Zusteller. Wer sein Fahrrad an einem der Fahrradhotspots in Essen abgestellt hat, dem könnte bereits ein neuer roter Sattelsitzbezug an seinem Drahtesel aufgefallen sein. Mit dieser...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
  •  2
  •  2
Blaulicht

Polizei fahndet nach drei jungen Männern
Gesucht: Graffiti-Sprayer

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, gegen 16.30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Kenntnis von drei jungen Männern, die an der U-Bahn-Station an der Wickenburgstraße Graffitis sprühen. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung waren die unbekannten Graffiti-Sprayer bereits flüchtig. Die Polizei stellte jedoch mehrere, frische Graffitis in der U-Bahn-Station fest. Eine Videokamera zeichnete die drei mutmaßlichen Graffiti-Sprayer auf, mit dessen Bildern die Polizei nun nach den bislang...

  • Essen-West
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Leitungsduo vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus SimSalaGrim Rosa Hermann (l.) und Marc-Andre Nilkowski (r.) nimmt Abschied von Katja Frieling (Mitte).   Foto: VKJ

Leitungswechsel im Kinderhaus SimSalaGrim
Alles anders im "zauberhaften Krayer VKJ-Familienzentrum"

Wenn Rosa Hermann und Marc-Andre Nilkowski nach drei Wochen Ferien das VKJ-Familienzentrum SimSalaGrim an der Grimbergstraße 30 aufschließen, sind sie sicher gut erholt, aber "auch ganz schön traurig", wusste Rosa Hermann schon, bevor die Ferien überhaupt gestartet waren. Nach neun Jahren mussten sie im Juli die langjährige Kinderhaus-Leiterin ziehen lassen. "Und das weinende Auge ist definitiv größer als das lachende, auch wenn wir Katja im neuen Job als Qualitätsmanagementbeauftragte in der...

  • Essen-Süd
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das Essener Lesebündnis stellt wieder sein Vorlese-Tipi auf und begeistert mit Märchen (14.30 Uhr), Tiergeschichten (15.30 Uhr) und "Abenteuer in anderen Ländern" (16.30 Uhr). Foto: Essener Lesebündnis

27. Kinderfest Kray lockt am Samstag in den Volksgarten
Spaß pur für Familien am Ferienende in Essen-Kray

Ein Kinderfest ohne Schirmherrn? Gibt's doch nicht! Doch! Der VKJ hat in diesem Jahr nämlich ein Unternehmen gefunden, das fürs 27. Krayer Kinderfest die Schirmherrschaft übernimmt. innogy schickt Kommunalbetreuerin Petra Kox als Repräsentantin nach Kray, die den VKJ schon lange kennt und begleitet, das Krayer Kinderfest aber noch nicht. Sie bringt auch das innogy-Backmobil und Liegestühle und vieles mehr mit. Am kommenden Samstag, 24. August, steht der Volksgarten Kray wieder Kopf. Von 14...

  • Essen-Steele
  • 20.08.19
Ratgeber

Samstag im Volksgarten in Essen-Kray an der Ottostraße:
Kinderfest Kray: Tickets für Bülent Ceylan zu gewinnen!

Das 27. Kinderfest Kray im Volksgarten (Ottostraße) startet am kommenden Samstag, 24. August, 14 bis 19 Uhr. Bei der STEELER KURIER-Sonderverlosung am Festende gibt es neben vielen weiteren Top-Preisen 2x2 Freikarten für Bülent Ceylan zu gewinnen. Seit 20 Jahren steht der Mannheimer Star-Comedian jetzt schon auf der Bühne und begeistert seine Fans mit immer wieder ganz besonderen Shows. Freuen Sie sich also auf „BÜLENT CEYLAN INTENSIV! DIE KLEINE HALLEN TOUR“. Foto: Andreas Bradt

  • Essen-Steele
  • 20.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Essen-Überruhr: Mönkhoffstraße
Fallobst für die Wichteltal-Ziegen

Das Tiergehege Wichteltal in Überuhr, Wichteltal 219, bittet auch in diesem Jahr wieder um Spenden in Form von Äpfeln und Birnen, da diese eine tolle Futterergänzung im Speiseplan der Ziegen sind. Äpfel und Birnen sind eine sehr beliebte Leckerei für diese Tiere, sollten jedoch nur dosiert verfüttert werden. Patrick Golenia (Vorstand Tiergehege Wichteltal): "Aufgrund der Gärprozesse im Magentrakt der Tiere kann zu viel Obst auch schädlich wirken. Deshalb sollte das Obst nicht kistenweise über...

  • Essen-Steele
  • 19.08.19
  •  1
Sport

Erste Saisonniederlage für Fußball-Oberligist FC Kray
"KrayArena": Heimspiel am Sonntag gegen Velbert

Fußball-Oberligist FC Kray berichtet: Für den mit 2 Siegen in die neue Saison gestartete FC Kray, setzte es am Sonntag mit 0:1 bei Mitaufsteiger TVD Velbert die erste Saisonniederlage. Für das entscheidende Tor zeichnete Ex-RWE Spieler Björn Kluft verantwortlich. Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Der FC Kray, der von Trainer Philipp Krupp mit derselben Elf auf den Platz geschickt wurde wie in der Vorwoche, hatte über weite Strecken den höheren Ballbesitzanteil:...

  • Essen-Steele
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt
Spannende (Vor-)leseabenteuer erwarten die kleinen Besucher beim Essener Lesebündnis. 
Foto: Lesebündnis
2 Bilder

Essener Lesebündnis und Ritter von Bram am 24. August beim 27. Kinderfest Kray!
VKJ: Im Lesezelt wird's wieder spannend ...

Im Lese-Tipi wird es im Rahmen des Kinderfestes Kray am Samstag, 24. August, ganz schön abenteuerlich. Die ehrenamtlichen Vorleser vom Essener Lesebündnis sind wieder mit dabei und werden auf der kleinen Wiese am Spielplatz im Volksgarten ihr Lese-Tipi aufstellen. Die engagierten Lesepaten werden nicht nur individuell den Kids vorlesen oder selbst Geschichten beim Anschauen von Bilderbüchern erzählen, sondern auch mehrmals nachmittags zur Vorlesezeit einladen. "Wir werden die Vorlesezeiten...

  • Essen-Süd
  • 19.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt den süßen Marsal bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Zuhause gesucht: Marsal möchte lernen und spielen

In dem süßen Marsal lebt ein Dackel. Und das zeigt sich auch deutlich. Er liebt andere Hunde, auch wenn er manchmal seine große Klappe nicht halten kann. Menschen liebt Marsal ebenfalls. Er ist nicht gerne alleine und lässt sich von ihnen auch nicht wirklich etwas sagen - Dackel eben. Die Tierheimpfleger meinen, dass man dies mit guter Erziehung auf jeden Fall in de Griff bekommen kann. Wer möchte mit Marsal lernen und spielen? Wer Marsal kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.19
  •  1
Ratgeber

Wer ist denn da bloß unterwegs?
Schräge Vögel unter uns

Haben Sie auch den Eindruck, dass immer mehr schräge Vögel auf unseren Straßen unterwegs sind? Womit gar nicht die Zeitgenossen gemeint sind, die in schrillen Farben und ungewöhnlicher Kleidung durch die Straßen laufen. Da möge sich doch jeder so "kostümieren" wie er denn gerade mag. Doch neulich im Supermarkt wurde es dann doch ziemlich merkwürdig: Zunächst guckte ich mich am Schnäppchen-Tisch um und hörte in der Nähe aufgeregtes Gebrabbel. "Die haben sich aber viel zu erzählen", dachte...

  • Essen-West
  • 18.08.19
Blaulicht
Am Samstag, 24. August, ist es soweit: Die Essener Polizei feiert ihr 110-jähriges Bestehen mit einem Bürgerfest (11 bis 18 Uhr, Polizeipräsidium, Büscherstraße 2-6). Pünktlich dazu gibt's das neue Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps! 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen" aus dem Essener Klartext Verlag (Foto: Puppenspielende Polizisten im Jahr 1982).
4 Bilder

Stadtspiegel Essen und Lokalkompass.de verlosen neues Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag
Schmökern in 110 Jahren Polizeigeschichte

Polizei Essen feiert mit den Bürgern - Stadtspiegel verlost neues Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag Die Zahl 110 sollten Sie sich merken: So ist nicht nur die Polizei zu erreichen. 110 ist auch das Alter der Behörde, die als ehrwürdige "Königliche Polizei-Direktion Essen" ihren Dienst antrat. Und: 110 Geschichten aus dem Alltag der Polizei Essen sind nun im Buch "Für jede Leiche gibt's 'nen Schnaps!" aus dem Essener Klartext Verlag zu finden, das...

  • Essen-West
  • 18.08.19
  •  2
  •  3
Sport
Neuzugang Oguzhan Kefkir traf in Rödinghausen Sekunden nach seiner Einwechslung zum 1:1-Ausgleich.

1:1 in Rödinghausen
RWE bleibt Tabellenführer der Regionalliga West

Rot-Weiss Essen ist auch nach dem vierten Spieltag noch ungeschlagen und bleibt Tabellenführer der Fußball-Regionalliga West. Nach 2:1-Siegen gegen die Nachwuchsteams von  Borussia Dortmund und 1. FC Köln sowie beim Aufsteiger VfB Homberg mussten sich die Bergeborbecker beim SV Rödinghausen allerdings mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Trotz der optimalen Punktausbeute hatte Trainer Christian Titz die Erfolgsmannschaft auf zwei Positionen geändert. Florian Bichler und Jan-Lucas Dorow, die gegen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.19
Kultur
Vorchor beim Frühlingskonzert 2019
4 Bilder

Mitsingen beim Essen-Steeler Kinderchor
Vorsingen am 04.September 2019

Wir suchen interessierte Kinder ab etwa 6 Jahren, die Freude am Singen in der Gemeinschaft haben. Wer schon immer den Wunsch in sich verspürte nicht nur unter der Dusche oder in der Badewanne für sich alleine zu singen, kann am Mittwoch 04.09.2019 in der Zeit von 16 - 18 Uhr in das Hospital zum Heiligen Geist, Drostenbusch 61, kommen. Dort kann man dann an diesem Tag der Chorleiterin ein selbst ausgewähltes Lied vorsingen. ... und keine Sorge, wir erwarten nicht die perfekten Sänger*innen....

  • Essen-Steele
  • 17.08.19
Ratgeber
Dank ambulanter Pflegedienste können viele ältere Menschen in den eigenen vier Wänden alt werden. Doch auch in diesem Bereich wird händeringend Fachpersonal gesucht.

Ambulante Pflegedienste ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden - einer von ihnen ist die Diakoniestationen Essen gGmbH
Mit Unterstützung zuhause alt werden

 Der Arbeitstag beginnt morgens um sechs Uhr. Die Handgriffe sind routiniert. Im Büro der Diakoniestation schaut die Mitarbeiterin zu allererst nach ihrer heutigen Tour. Das Übergabebuch gibt Auskunft. Dann packt sie die Hausschlüssel zusammen, steigt in das kleine weiße Auto mit dem Kronenkreuz auf blauem Grund und fährt zum ersten Kunden des Tages. von Doris Brändlein 3.685.000 Pflegebedürftige gibt es in Deutschland. Davon werden 2.900.000 zu Hause gepflegt, entweder von Angehörigen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.19
Ratgeber

Essen geht zur Zeit in Baustellen unter
Scheppern am Morgen

Finden Sie auch, dass in diesem Sommer besonders viele Baustellen das Stadtbild bestimmen? Wenn man denn auch emsige Bauarbeiter dort wuseln sehen würde und die Baustelle in Nullkommanix wieder entschwunden wäre, ja, dann wäre auch alles in Ordnung. Aber an allen möglichen Baustellen scheinen die Arbeiten ewig zu dauern. Und Bauarbeiter können dort auch nur in den seltensten Fällen ausgemacht werden. Haben vermutlich alle Urlaub... Sehr lustig ist auch die Baustelle bei uns daheim in...

  • Essen-West
  • 17.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.