Essen-Steele - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Schwester Sigrid Maria Hoves, Elke Scheermesser und Roswitha Paas (nicht im Bild) hatten die Idee für die Klagemauer in der St. Laurentiuskirche.
3 Bilder

Hoffnung tanken
Pfarrei St. Laurentius errichtet Klagemauer und verteilt Worte der Hoffnung

In Corona-Zeiten läuft auch in den Kirchen vieles digital und auf Distanz. Dagegen setzt die Pfarrei St. Laurentius mit einer Aktion in der St. Laurentiuskirche in Essen-Steele ganz bewusst einen Kontrapunkt. Mitarbeitende der Pfarrei errichteten eine Klagemauer für alle, die die Nähe zu Gott suchen, und bietet gleichzeitig einen Korb voller Hoffnungsworte zum Mitnehmen und zum Nachdenken. Die Hoffnung spendende Aktion läuft erst einmal bis Ostern. „Wir alle durchleben gerade schwierige Zeiten....

  • Essen-Steele
  • 05.03.21
  • 1
Alfred Adamczak ist gesundheitlich auf der Höhe und singt bis zum heutigen Tag. Er verbringt seinen Ehrentag im engsten Familienkreis in Köln.

Stolzes Alter
Der Essener Tenor Alfred Adamczak wird 100

Der am 10. März 1921 in Essen geborene Alfred Adamczak feiert seinen 100. Geburtstag bei seinem Sohn in Köln, wo er seit 2007 in seiner eigenen Wohnung im selben Haus 200 Meter vom Rheinufer entfernt lebt. Adamczak hat nach dem Krieg in Essen in mehreren Männerchören auch als Solist gesungen. Er hat auch viele dieser Chöre mit gegründet, aufgebaut und geprägt. Mit seinem Sohn Michael, der seine Gesangsausbildung unter Bernhard Raubruch und Anneliese Ebbeken im Steeler Kinderchor bereits mit...

  • Essen
  • 25.02.21
  • 1
  • 1
Nach dem Entrümpeln in den Räumen geht es nun nach draußen, um das Gebiet um das Grend aufzuhübschen.

Essen - Theater Freudenhaus im Grend räumt auf
Grendiose Teilnahme am Essener SauberZauber

Mitarbeiter des Theaters Freudenhaus im Grend sammeln Müll Nach vielen Monaten der Schließzeit sind die Mitarbeiter des Theaters Freudenhaus im Grend fast fertig mit Kelleraufräumen und Entrümpeln. Das wird Kunst, bevor es weg kann! Nun kann es draußen weitergehen: Im Rahmen der Aufräumaktion „SauberZauber“ wird am 2. März geschaut, was um das Grend herum und in Steele so an Abfall herumliegt. Mit dem eingesammelten und verpackten Müll wird vor dessen Abholung noch eine kleine Installation vor...

  • Essen-Steele
  • 24.02.21
  • 1

Kunstprojekt im Julius-Leber-Haus sucht Jugendliche
Konsumkritik für die Ohren

Ein etwas anderes Kunstprojekt: Die Künstlerinnen Josephine Raschke und Josefine Rose Habermehl wollen im Julius-Leber-Haus der AWO an der Meistersingerstraße 50 gemeinsam mit Jugendlichen im Alter von zwölf bis 18 Jahren das zwölfte Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen, also den „Nachhaltigen Konsum“, unter die Lupe nehmen. Die Teilnehmer von „ich kauf mir was“ sollen sich in dem Projekt das Thema erarbeiten, künstlerisch verarbeiten und in einem Audiowalk durch die „Einkaufsstadt“ Essen...

  • Essen-Steele
  • 23.02.21
  • 1
  • 1
Pfarrer Dr. Andreas Geßmann und Gemeindereferentin Birgit Kopal brachten das traditionelle Aschenkreuz mit der Rikscha der Pfarrei St. Laurentius zu den Gläubigen in Steele.
3 Bilder

Tradition neu belebt
Pfarrei St. Laurentius verteilt Aschenkreuz als Zeichen der Hoffnung

Seit Aschermittwoch liegen in den Kirchen der Pfarrei St. Laurentius Karten mit dem Aschenkreuz aus, das sonst der Priester den Gläubigen traditionell auf die Stirn zeichnet. Zusätzlich brachten Gemeindereferentin Birgit Kopal und Pfarrer Dr. Andreas Geßmann das Aschenkreuz mit der Rikscha in die Steeler Innenstadt und verteilten es an Gläubige. „Das Aschenkreuz steht für den Beginn der Bußzeit und zugleich für die Hoffnung der Christen auf Auferstehung. Am Aschermittwoch zeichnet es der...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
Die Apostelkirche in Essen-Frohnhausen, 1913.
4 Bilder

Historischer Verein für Stadt und Stiftung
600 Seiten voll mit Essener Geschichte

Die Vielseitigkeit der Essener Geschichte, von der Steinzeit bis in das 20. Jahrhundert, bestimmt den 133. Band der Essener Beiträge, mit dem sich der Historische Verein für Stadt und Stift Essen zugleich ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk macht. Im vergangenen Jahr lag die Vereinsgründung genau 140 Jahre zurück, ein guter Anlass, einmal die eigene Vereinsgeschichte zum Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung zu machen. „Wir begleiten nicht nur die Kultur in Essen seit 1880 – wir...

  • Essen
  • 18.02.21

Bürgerhaus ist für Gruppen weiterhin geschlossen
Julius-Leber-Haus öffnet für Eltern online

Das Julius-Leber-Haus der AWO an der Meistersingerstraße 50 bleibt bis auf Weiteres für Kurse, Gruppentreffen und Veranstaltungen geschlossen. Dennoch bietet das Team Online-Hilfe für Eltern mit Kindern an. „Elternstart NRW – online“ richtet sich an Familien mit Kindern bis zum alter von einem Jahr und findet immer montags von 9 bis 10.30 Uhr, statt. Mit Elternstart NRW lernen Mütter und Väter die „Sprache“ des Säuglings besser zu verstehen und die Entwicklung ihres Kindes im ersten Jahr...

  • Essen-Steele
  • 16.02.21
Mit der Rikscha der Pfarrei St. Laurentius verbreiteten Birgit Kopal, Hannah Kopal, Lioba Görges und Johannes Brähler (v.l.) am Karnevals-Samstag ein wenig Frohsinn.
5 Bilder

Dem Virus auf der Nase tanzen
Rikscha der Pfarrei St. Laurentius brachte Freude nach Steele

Am Karnevals-Samstag brachte das Rikscha-Team der Pfarrei St. Laurentius durch eine ungewöhnliche Aktion etwas Freude in den tristen Corona-Alltag vieler Steelenser. In der Steeler Innenstadt sorgten bunte Plakate mit dem Corona-Virus und Karnevalsmusik für Aufmerksamkeit. Passanten nahmen das Angebot gerne an und tanzten dem Virus symbolisch auf der Nase herum. Das Rikscha-Team der Pfarrei St. Laurentius unterstrich einmal mehr: Kirche ist da, wo die Menschen sind, so auch am...

  • Essen-Steele
  • 16.02.21

Klaus Pelizaeus mit zwei Songs unter den ersten 111 Karnevalsliedern
Erfolge in der "Jecken Hitparade"

Der WDR 4 präsentierte am Rosenmontag die 111 beliebtesten Karnevalslieder aller Zeiten. Diese wurden aus über 30.000 Zuschriften ermittelt. Dabei kam das 33 Jahre alte Stück „Bratkartoffeln“ von Eugen & Akkordmalocher, damals noch auf Vinyl erschienen, auf Platz 103. Das Essener Prinzenpaar von 2016, Prinz André I und Prinzessin Caro I., kamen mit „Gelb und Blau“ zwischen all den jecken Songs aus dem Rheinland auf einen beachtlichen Platz 63. Mit dem Lied über die Essener Stadtfarben hatten...

  • Essen-Steele
  • 16.02.21
Nima Lindner in ihrem Proberaum, welcher mitten in einem Industriegebiet in Frohnhausen liegt. Das Gitarrespielen hat sie sich selbst beigebracht.

Das kann sich durchaus sehen lassen
Essenerin gewinnt gleich drei Preise für ihr aktuelles Album

Im April letzten Jahres war es endlich so weit: Die Essener Sängerin Nima Lindner brachte ihr Album auf den Markt - mitten in der Corona-Krise. Doch das sollte dem Erfolg keinen Abbruch tun: Die 40-Jährige wurde für ihre Musik jetzt sogar gleich dreifach ausgezeichnet. Von Charmaine Fischer  Das Werk mit dem Titel "The Truth Behind" belegte beim Deutschen Rock-Pop-Preis den zweiten Platz als "Bestes Alternativ Album 2020". Zusätzlich sahnte Nima die dritte Platzierung in der Kategorie "Bester...

  • Essen
  • 09.02.21
  • 1
  • 1

Gemeinde St. Laurentius findet spontan neue Lösung
Wintereinbruch stoppte Blasiussegen "togo"

Am vergangenen Sonntag sollte vor der St. Laurentius Kirche in Essen-Steele ein besonderes Event stattfinden. Der Blasiussegen sollte unter Beachtung der Corona-Bedingungen an PKW-Fahrer ausgegeben werden. Doch aus dem „Segen-To-Go“ wurde ein unvergesslicher Segen für diejenigen Gläubigen, die trotz des Wintereinbruchs zu Fuß zur St. Laurentius-Kirche gekommen waren. Für viele Katholiken hat der Blasiussegen noch immer eine besondere Bedeutung. Bei diesem Einzelsegen, der rund um den Gedenktag...

  • Essen-Steele
  • 09.02.21
Mit den Tablets können die Kinder verschiedene Aufgaben bearbeiten.
3 Bilder

Franz Sales Förderschule
Essener Rotary Clubs und die Sparkasse Essen fördern das digitale Lernen

Dank zweier großzügiger Spenden kann die Franz Sales Förderschule ihre digitalen Lernangebote weiter ausbauen: Bei der Charity-Aktion „Online-Weinprobe“ der Essener Rotary-Clubs kamen 4.962 Euro für den guten Zweck zusammen. Weitere 10.000 Euro steuert die Sparkasse Essen bei, um den Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung das Lernen mit den modernen Medien zu ermöglichen. Die digitalen Angebote bereichern den Präsenzunterricht und ermöglichen in der schwierigen Zeit der Pandemie...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
  • 1
  • 1
Hildegunde Luther bei der Spendenübergabe mit Chinese-Pole-Artist Oleksii Filippov.

Freie Waldorfschule Essen sammelte für gestrandetes GOP-Ensemble
Spende für Circus-Theater Bingo

Einen symbolischen Scheck über 3.400 Euro überreichte HildegundeLuther, Projektleiterin des Circus Campanello an der Freien Waldorfschule Essen, an Oleksii Filippov. Der Artist gehört zum 13-köpfigen Ensemble des Circus-Theaters Bingo, das ursprünglich mit der Show „Undressed“ für drei Monate das Publikum des GOP Varieté-Theaters begeistern wollte. Doch der Lockdown machte noch vor der Premiere des Weihnachtsprogramms die Pläne zunichte. Seit Anfang November sind die Künstler aus Kiew...

  • Essen-Süd
  • 14.01.21
  • 1
Mitarbeiterinnen und Seniorinnen bewunderten die geschmückte mobile Krippe der Pfarrei St. Laurentius.
5 Bilder

Weihnachtssegen für Senioreneinrichtungen
Highlights am Heiligabend

Am Heiligabend überbrachte die Pfarrei St. Laurentius den Weihnachtssegen mit Rikscha und mobiler Krippe an Seniorinnen und Senioren in Steele. Am späten Weihnachtsabend erklangen weihnachtliche Trompetenklänge über den Dächern von Steele. Schweren Herzens hatten die Verantwortlichen der Pfarrei. St. Laurentius in Essen-Steele am letzten Wochenende alle Präsenzgottesdienste wegen der dramatisch ansteigenden Corona-Zahlen in dieser Region absagen müssen. „Weihnachten findet natürlich dennoch...

  • Essen-Steele
  • 24.12.20
  • 1
Im Januar kannte noch niemand Corona und die Sternsinger der Gemeinde St. Suitbert Essen-Überruhr konnten in großer Zahl den Segen in die Haushalte des Ortsteils überbringen.
2 Bilder

Essen - Sternsinger St. Suitbert
Die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit

Sternsinger sind Segensbringer Auch in Essen-Überruhr sind in dieser besonderen Zeit neue Ideen gefragt, um trotz der besonderen Umstände die beliebte Sternsinger-Aktion leben zu lassen und den Segen in die Häuser zu bringen. Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Das Beispielland im kommenden Jahr ist die Ukraine. Es wird besonders auf Kinder geschaut, die von ihren Eltern getrennt leben. Für diese Kinder und für alle, die auf der ganzen...

  • Essen-Steele
  • 09.12.20
  • 1
28 Bilder

„Ein Funken Hoffnung“ in Steele
Weihnachtstrecker besuchten FFC-Stiftung

Mit der Aktion „Ein Funken Hoffnung“ waren die Landwirte mit ihren Weihnachtstreckern auch in Steele. Nachdem die Lichterfahrt Station am Elisabeth-Krankenhaus gemacht hatte, fuhren die weihnachtlich beleuchteten Trecker, neue und historische LKW über die Steeler Straße mit einem ellenlangen Korso Richtung Steele zur FFC-Stiftung. Im Außengelände stellten sie ihre Fahrzeuge ab und boten dort ein besinnliches vorweihnachtliches Bild, nicht nur für Kinder. Ein kleiner Junge sagte dann auch: „Das...

  • Essen-Steele
  • 06.12.20
  • 4
  • 1
3 Bilder

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung im Bezirk VII
"Hurra." - Digitale Abschlusspräsentation des Kooperationsprojektes von Studio-Bühne Essen, Carl-Humann-Gymnasium und Kinder- und Jugendhaus Hüweg ab dem 9. Dezember 2020 im Online-Stream

Im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kooperieren die Studio-Bühne Essen, das Carl-Humann-Gymnasium und das Kinder- und Jugendhaus Hüweg erstmalig bei einem außergewöhnlichen Theaterprojekt: Seit Januar 2020 haben 14 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren aus dem Stadtbezirk VII im Essener Osten unter der Leitung der Theaterpädagogen Jens Niemeier und Martin Dornseifer Erfahrungen auf und hinter der Bühne gesammelt und...

  • Essen-Steele
  • 04.12.20
  • 1
  • 1

Ein kleines Weihnachtswintergedicht Eine schöne Adventszeit
Winter

Siehst du am Himmel die Schneeflocke, mein Kind, wie sie zur Erde sinkt?  Berg und Tal mit ihrem weißen Kleid umhüllt und der Wald sich in Schweigen hüllt. Wie die Seen erfrieren in ihrer Herrlichkeit und überall die Eiskristalle weit und breit. Nun kehrt der Winter ein, die Kälte bricht herein. Der Frost streckt seine Hände aus, weit über das Land hinaus. Siehst du am Himmel die Sterne, mein Kind, wie der eine besonders hell blinkt? Sie weisen uns den Weg ein Leben lang. Hörst du die Engel...

  • Essen-Steele
  • 01.12.20
  • 1
  • 2
Mit Hilfe der Caritas-Paketaktion sollen auch dieses Jahr Menschen in Essen, die in Armut leben oder obdachlos sind, unterstützt und zu Weihnachten mit einem Geschenk bedacht werden; diesmal allerdings anders: Noch bis Donnerstag, 10. Dezember, werden in der Kirche St. Laurentius Briefumschläge ausgehängt.
2 Bilder

Briefumschläge hängen bis Donnerstag, 10. Dezember, in der Kirche St. Laurentius aus / Jeder Betrag ist willkommen!
Caritas-Paketaktion in der Kirche St. Laurentius Essen diesmal anders

Mit Hilfe der Caritas-Paketaktion sollen auch dieses Jahr Menschen in Essen, die in Armut leben oder obdachlos sind, unterstützt und zu Weihnachten mit einem Geschenk bedacht werden; diesmal allerdings anders: Noch bis Donnerstag, 10. Dezember, werden in der Kirche St. Laurentius Briefumschläge ausgehängt. "Wir kaufen die erforderlichen Dinge zentral ein, damit alle Pakete den gleichen Inhalt haben. Deshalb bitten wir um eine Geldspende", so Marlies Britz, die Vorsitzende der Caritas St....

  • Essen-Steele
  • 01.12.20
  • 1
  • 1
Die Kufperdreher Werbegemeinschaft ruft zum Tannenbaumschmücken auf, denn auch dieses Jahr hat sie auf dem Kupferdreher Marktplatz einen großen Weihnachtsbaum aufgestellt.

Wer Weihnachtsbäume auf dem Kupferdreher Marktplatz und Umgebung kreativ verschönert kann Einkaufsgutscheine gewinnen
Kufperdreher Werbegemeinschaft ruft zur Aktion "Tannenbaumschmücken" auf

Die Kufperdreher Werbegemeinschaft ruft zum Tannenbaumschmücken auf, denn auch dieses Jahr hat sie auf dem Kupferdreher Marktplatz einen großen Weihnachtsbaum aufgestellt. „Da wir in diesem Jahr leider kein gemeinsames Baumschmücken mit den Kupferdreher Kindern durchführen können, haben wir beim Schmücken noch ein bisschen Platz gelassen. Im unteren Bereich kann nun jeder gerne seinen Beitrag leisten, um den Baum zu verschönern.“, so die Vorsitzende Eva Großimlinghaus. Weitere 30 kleinere Bäume...

  • Essen-Steele
  • 01.12.20
  • 1
  • 2
In dieser außergewöhnlichen Advents- und Weihnachtszeit wird die Gemeinde St. Georg in Heisingen in den Familien und Gemeinschaften präsent sein - neben den durch die Pfarrei St. Josef Essen Ruhrhalbinsel angekündigten pfarreiweiten Aktionen.

Besondere Aktionen und Vorabendmessen in der Vorweihnachtszeit in Essen
Advents- und Weihnachtszeit St. Georg Essen Heisingen

In dieser außergewöhnlichen Advents- und Weihnachtszeit wird die Gemeinde St. Georg in Heisingen in den Familien und Gemeinschaften präsent sein - neben den durch die Pfarrei St. Josef Essen Ruhrhalbinsel angekündigten pfarreiweiten Aktionen. Die Termine sind: Seit dem 1. Advent finden wieder Vorabendmessen statt und zwar samstags um 18.30 Uhr. Anmeldung über die Listen in der Kirche und auch online auf der Homepage der Pfarrei.Der Tannenbaumverkauf der Pfadfinderschaft St. Georg hinter der...

  • Essen-Steele
  • 01.12.20
  • 2

Die Erzählung des Evangelistes Lukas kommt diesmal auf eine andere Art rüber
Weihnachtsgeschichte gibt's digital

Obwohl der Nikolaus in diesem Jahr nicht wie gewohnt mit dem Hubschrauber nach Steele anreisen kann, schenkt er Kindern und Erwachsenen etwas, das sie in Corona-Zeiten besonders gut gebrauchen können. Sie werden digital erfreut mit dem Evangelisten Lukas und seiner seiner Weihnachtsgeschichte. Die ist in fünf Motivhäuschen auf dem Kaiser-Otto-Platz dargestellt. Die Erläuterungen zu den fünf Motiven können über einen QR Code an jedem Motivhäuschen auf dem Handy empfangen oder unter...

  • Essen
  • 30.11.20
  • 1
13 Bilder

Lichterandacht unter Auflagen
Zeitschenker des Bistums Essen an Besucher verteilt

Auch in diesem ungewöhnlichen Jahr fand die ökumenische Lichterandacht in Steele statt, die sonst zahlreiche Besucher vor die Bühne auf dem Steeler Weihnachtsmarkt zog. Da es jetzt aber keine Bühne gibt, hat man sich entschlossen, in die Laurentiuskirche zu gehen. Die Besucher, die unter strengen Hygieneauflagen die Kirche betraten, erwartete eine stimmungsvolle Atmosphäre mit einer bunten Farbgestaltung. Pfarrer Andreas Geßmann von St. Laurentius und Pfarrer Johannes Heun von der...

  • Essen-Steele
  • 28.11.20
  • 5
  • 1
Direkt vor dem Franz Sales Haus sind die Verkaufshütten zu finden.
4 Bilder

Adventkränze, Stollen & Geschenkideen
Advents-Verkauf vor dem Franz Sales Haus

Mit einem kleinen Advents-Verkauf direkt an der Steeler Straße 261 verbreitet das Franz Sales Haus vorweihnachtliche Stimmung. An zwei Holzhütten vor dem historischen Portal des Hauses bietet die Franz Sales Hausbäckerei handgemachte Stollen und Gebäck in vielen Sorten an. Aus der Gärtnerei der Franz Sales Werkstätten kommen Adventkränze und Gestecke - und auch viele andere Bereiche des Hauses steuern Leckeres und Schönes für den Verkauf bei. Da sind ganz sicher schon einige hübsche...

  • Essen-Steele
  • 19.11.20
  • 3
  • 2

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.