Essen-Borbeck - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Überregionales
Symbolfoto

Drogen-Fahrt durch Bergeborbeck: Auto durchbricht Brückengeländer

Ein Auto durchbrach Samstagmorgen, 27. Oktober, an der Kreuzung Bottroper Straße / Econova-Allee ein Brückengeländer und kam schon halb über einen dortigen Abhang hängend zum Stehen. Der 35- jährige Toyotafahrer fuhr auf der Bottroper Straße in Richtung Bottrop. In Höhe der Kreuzung Ecknova-Allee verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Mittelinsel, prallte gegen einen Bordstein und von da aus durchbrach das Auto das Brückengeländer und landete halb auf dem Gehweg, halb...

  • Essen-Borbeck
  • 29.10.18
  • 60× gelesen
Überregionales
Für das Fertigen von Adventskränzen benötigt das Tierheim-Team Bastelmaterialien.   Foto: Tierheim Essen

"Glitzerkram" gesucht: Tierheim bittet um Spenden für Adventsbastelei

Wie in jedem Jahr in der Vorweihnachtszeit ist das Kreativ-Team des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims auch nun wieder auf Spenden von tierlieben Mitbürgern angewiesen, um die beliebten Adventskränze zu basteln, die beim Adventsbasar des Essener Tierheims zugunsten der Tierheimtiere verkauft werden. Glitzerkram, Naturmaterialien, Schleifenbänder Benötigt wird "Glitzerkram" in allen Farben und Ausführungen sowie Naturmaterialien wie Zapfen, Moos, Zimtstangen und Früchte. Besonders...

  • Essen-Nord
  • 28.10.18
  • 45× gelesen
Überregionales
Frank Kampmann von Zug um Zug hofft auf viele Kartons.

Zug um Zug in Borbeck verschenkt Weihnachtsfreude aus dem Schuhkarton

Ein Schuhkarton beklebt mit weihnachtlichem Geschenkpapier, gefüllt mit sorgfältig ausgesuchten kleinen Geschenken soll Kindern, die auf der Schattenseite dieser Welt leben, Freude und Hoffnung schenken. Auch in diesem Jahr können Borbecker Bürger wieder einen solchen Karton mit netten und zugleich nützlichen Überraschungen packen. Durch die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ - der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder - werden Weihnachtsgeschenke über Staatsgrenzen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.18
  • 36× gelesen
Überregionales
Wer gibt den beiden Mümmelmännern ein schönes Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Schneeball und Cream sind Traumkaninchen

Die beiden Kaninchen Schneeball und Cream sind einfach unglaublich menschenbezogen und finden alles interessant. Die beiden sind ein eingeschworenes Team und suchen ein schönes Zuhause bei lieben Menschen. Außenhaltung in der warmen Jahreszeit In den wärmeren Jahreszeiten möchte dieses Traumpaar in eine schöne Außenhaltung ziehen. Wer die beiden Hübschen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.18
  • 27× gelesen
Überregionales
In welchem Essener Stadtteil lebst du? Was gefällt dir, was nicht? Die WAZ macht den Stadtteil-Check. Grafik: WAZ Essen

Stadtteil-Check: Stellt eurem Stadtteil in Essen ein Zeugnis aus!

Wo lebt es sich in Essen am besten? Wie gerne lebst du in deinem Stadtteil? Beim Stadtteil-Check der WAZ-Lokalredaktion können Essener ihrem Viertel jetzt ein Zeugnis in 13 Kategorien ausstellen. Die Umfrage dauert nur circa fünf Minuten. Die Redaktion möchte unter anderem wissen: Wie sicher fühlst du dich in deinem Stadtteil? Wie beurteilst du die Kinderfreundlichkeit? Wie steht es um die Parkplatzsituation? Anklicken und abstimmen Hier geht's direkt zur Umfrage! In jeder Kategorie...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.18
  • 276× gelesen
  •  10
Überregionales
Günter Kropp vom SC Frintrop, Tuncer Kalayci vom Kommunalen Integrationszentrum Essen, Projekt-Teilnehmer Obayda Sabbagh, Kindertrainer in spe Ahmad Hamedi, Frank Peters (Fußballverband Niederrhein Kreis Essen), der Vorsitzende des SC Frintrop, Werner Engels, und Projekt-Teilnehmerin Haifaa Saeed freuen sich auf die Umsetzung der einzigartigen Idee. Foto: Sikora

SC Frintrop bildet Flüchtlinge zu Kindertrainern aus

Ganz Fußballdeutschland schaut in den nächsten Wochen nach Frintrop, genauer: zum SC Frintrop. Das liegt nicht etwa an sportlichen, sondern sozialen Höchstleistungen. Beim Frintroper Fußballverein wagt man nämlich aktuell etwas, was bisher so in Deutschland wohl einzigartig ist: Essener Flüchtlinge werden zu Kindertrainern ausgebildet. Es ist ein Großprojekt für den Verein, denn gleich 27 Sportbegeisterte, überwiegend aus Syrien und Afghanistan stammend, werden an der Ausbildungsmaßnahme des...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.18
  • 246× gelesen
Überregionales
Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Zuhause gesucht: Neo und Sammy sind ein tolles Team

Die beiden Kater Neo und Sammy möchten gerne zusammen ein neues Zuhause beziehen. Sammy ist freundlich und verschmust, er kann von Streicheleinheiten nicht genug bekommen. Neo ist dagegen sehr zurückhaltend. Bei ihm muss man sich seine Zuneigung erst erarbeiten. Die neuen Besitzer sollten schon Katzenerfahrung haben. Kinder ab 12 Jahren können im Haushalt sein. Abgesicherter Balkon Die beiden Kater möchten gerne einen abgesicherten Balkon, damit sie ein wenig „frische Luft“ bekommen. Wer...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Dana Pelizäus.

Essenerin Dana Pelizaeus präsentiert ihr erstes Solo-Album

Seit ihrem TV-Auftritt bei Stefan Mross in „Immer wieder sonntags“ mit „Mir fliegen die Wolken weg“ ist Dana Pelizaeus einem größeren Publikum bekannt. Zuschauer von RTL 2 werden die Essenerin zudem demnächst in einer Hauptrolle im Abendprogramm sehen. Der Sender nahm mit der kessen Sängerin bereits eine Serie mit mehreren Folgen auf, die in 2019 gesendet wird. Ganz frisch aus der Presse dagegen ist nun Danas erstes Solo-Album „Premium Single“, das gleich 20 Ohrwürmer enthält. Das...

  • Essen-Süd
  • 21.10.18
  • 100× gelesen
Überregionales
Gerade eher für rüstige Gäste geeignet: das Borbecker Verwaltungsgebäude an der Germaniastraße 253. Archivfoto: Debus-Gohl

Fahrstuhl im Verwaltungsgebäude Borbeck wochenlang defekt

Seit Jahresbeginn macht der Fahrstuhl im Verwaltungsgebäude Borbeck an der Germaniastraße 253 Stress. Im Sommer spitzte sich das Problem noch zu: "Von Juni bis jetzt ist der Aufzug mehr kaputt gewesen als ganz. Da scheint sich keiner drum zu kümmern. Die Stadt Essen führt mittlerweile ein Tagebuch darüber", berichtet Ulrich Schulte-Wieschen, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung IV. Mehrere Menschen seien in dem Aufzug auch schon steckengeblieben. In der Immobilie an der...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.18
  • 44× gelesen
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  • 537× gelesen
  •  1
Überregionales
Da kann Stefan Mattes nicht widerstehen: Jürgen Raudszus hat die Kochmütze auf und bietet auf dem Markt der Möglichkeiten seine selbstgemachte Kürbissuppe an.
7 Bilder

"Miteinander in Borbeck" feiert gelungene Premiere auf dem Germaniaplatz

Fein säuberlich würfelt Jürgen Raudszus den Hokaido-Kürbis. Sein orange-gelbes Fruchtfleisch wandert in den großen Topf. Vor den Augen der Besucher auf dem Germaniaplatz kreiert der Borbecker am Stand des Kultur-Historischen Vereins einen schmackhaften Eintopf. Den gibt es natürlich zum Probieren, optisch verfeinert mit einem Blättchen Basilikum. "Einfach eine kleine Spende in die Dose", wirbt der Koch an der Essensausgabe für beherztes Zugreifen. Am Stand nebenan wird fleißig gemalt. 150...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
  • 64× gelesen
Überregionales
Der Essener Friseur Tom Männchen tritt am 21. und 22. Oktober bei den Hairgames, den deutschen Meisterschaften des Friseurhandwerks, an.

Tom Männchen fährt zur Friseur-DM: "Wir rocken das!"

Tom Männchen als einziger Essener bei den Deutschen Friseur-Meisterschaften Mittlerweile ist die Aufregung bei Tom Männchen fast größer als die Vorfreude: Er tritt am 21. und 22. Oktober in Nürnberg bei den Deutschen Meisterschaften im Friseurhandwerk an, den Hairgames 2018. "Anfangs war ich noch ganz entspannt", erzählt der 25-Jährige aus Überruhr. "Aber in den letzten Wochen ging es um die letzten Details, und da wird man doch ganz schön hibbelig." Tom Männchen nimmt zudem als einziger...

  • Essen-Ruhr
  • 17.10.18
  • 430× gelesen
Überregionales
Menschen und Geschichten aus Essen sind Thema.

Historische Auszüge: Wulf Mämpel legt "(Delikat) Essen" vor

In der Reihe Geschichten & Anekdoten des Wartberg-Verlags ist nun der Hardcover-Band "(Delikat) Essen" von Wulf Mämpel erschienen. Auf 80 Seiten legt der Autor Beiträge über Menschen und Geschichten aus Essen vor. "Aus der zerbombten ,Reichswaffenschmiede' entwickelte sich nach dem Krieg erneut eine Montan-Metropole. Doch mit dem Niedergang von Kohle und Stahl Ende der 60er Jahre fand der Wandel statt: Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel. Heute ist Essen der Schreibtisch des Reviers",...

  • Essen-Werden
  • 15.10.18
  • 41× gelesen
Überregionales
Das Konzert „Strings for Soul“ des Ensembles Ruhr rundete im September die "Begegnung im Gespräch" ab und sorgte somit für einen adäquaten Rahmen. Foto: Christian Huhn
2 Bilder

"Wir machen uns stark": Resultat der "Begegnung im Gespräch": Sieben Regeln fürs Miteinander-Leben

Die Miteinander-Lebens-Regeln sind das Ergebnis der "Begegnung im Gespräch", zu dem die Arche Noah Essen eingeladen hatte. Vertreter von Politik, Zivilgesellschaft und Religionsgemeinschaften überwiegend aus Altendorf und Frohnhausen ziehen gemeinsam an einem Strang. Die Regeln des Zusammenlebens wurden zunächst diskutiert. Danach folgten noch zwei Redaktionssitzungen, in denen eine gemeinsame Fassung von sieben Miteinander-Lebens-Regeln inklusive Präambel entstand. Das hört sich...

  • Essen-West
  • 15.10.18
  • 58× gelesen
Überregionales
Ein Bild vom Stadtteil: Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein Borbeck (li.) und Bahnhofs-Besitzer Jürgen Becker vor dem Gemälde Alfred Lohmanns. Fotos: Müller
5 Bilder

Bahnhof Borbeck: ein pompöser Empfang!

Die Empfangshalle des Bahnhofs bereitet Besuchern in Borbeck eine besondere Begrüßung. Das verdankt der Stadtteil Jürgen Becker, der das Gebäude zur Jahrtausendwende gekauft und saniert hat, und bis heute auf den Zustand des Schmuckstücks achtet. „Der Bahnhof Borbeck ist wunderschön!“ Da sind sich Besitzer Jürgen Becker und Andreas Koerner vom Kultur-Historischen Verein Borbeck einig. Ein Gebäude wie der Bahnhof hat heutzutage Seltenheitswert, denn inzwischen betreibt die Deutsche Bahn nur...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.18
  • 103× gelesen
Überregionales
Wer nimmt die süße Schubidu bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Kaninchen-Mädchen Schubidu möchte gern zu einem Böckchen

Das Löwenköpfchen-Mädchen Schubidu kam im Juni als Fundtier ins Tierheim. Dann hat sie recht schnell ein neues Zuhause gefunden, kam aber mit den Artgenossen nicht klar. Für weitere Vergesellschaftung bedarf es Zeit und Fingerspitzengefühl. Vergesellschaftung mit einem Kaninchen-Böckchen Gesucht werden Menschen mit viel Geduld, die der süßen Fellnase ein glückliches Leben mit einem Böckchen ermöglichen können. Wer Schubidu bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.18
  • 52× gelesen
Überregionales
ACHTUNG! Es geht um die Existenz von "Essen packt an. Es bröckelt! Organisator Markus Pajonk warnt. Klarheit soll kommen bei „Tacheles reden“ – Umgang miteinander“: 12.10., 19 Uhr: Ruhrtropolis, Kastanienalle 16,  Essen. Foto: Privat
3 Bilder

Essen packt aus! Bricht EPA auseinander...

12.10.: „Drecksarbeit lastet auf wenigen Schultern..." Tacheles reden!  Sie erinnern sich? Nach dem ELA-Orkan vor über vier Jahren ging nix mehr in Essen. Die Großstadt war gelähmt. Bäume abgeknickt – lagen auf Straßen, Autos, in Parks. Menschen - jung, alt, packten an. Räumten auf. Monate! EPA-Gründer Tobias Becker und eine Handvoll Leute schufen eine Plattform im sozialen Netzwerk. Und circa ein Jahr später war dann Markus Pajonk in aller Munde als Organisator, Ansprechpartner. Anfangs...

  • Essen-West
  • 04.10.18
  • 443× gelesen
  •  1
Überregionales

Festnahme in Bedingrade nach Einbruch in Fahrzeug

Auffällige Geräusche an dem vor dem Haus geparkten Fahrzeug, ließ eine Anwohnerin der Roßstraße aufhorchen. Sie weckte um 4.30 Uhr ihren Mann, der sich daraufhin nach draußen begab. Der entdeckte einen Mann im Inneren seines Fahrzeugs, der augenscheinlich mit seiner Taschenlampe nach Wertgegenstände suchte. Körperliche Auseinandersetzung Als er den unbekannten Täter zur Rede stellen wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern im Inneren des...

  • Essen-Borbeck
  • 04.10.18
  • 102× gelesen
Überregionales
Motorrad-Enthusiast und Hobbyfotograf: Unser BürgerReporter des Monats Horst Schwarz.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Horst Schwarz

Heute stellt die Lokalkompass-Redaktion einen reiselustigen Ex-Bochumer vor. Horst Schwarz spricht im Interview über seine Wahlheimat Castrop-Rauxel, das Ende des Bergbaus und über seine Reisen. Er ist unser BürgerReporter des Monats Oktober. 1.Was kannst du besonders gut, was nicht so? Alles Handwerkliche rund ums Bauen liegt mir. Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen ist mein Ding. Ich habe in jungen Jahren ein Mehrfamilienhaus umgebaut und saniert. Alle Arbeiten gingen mir gut...

  • Herne
  • 01.10.18
  • 504× gelesen
  •  52
Überregionales
Wer nimmt die schöne Hexe bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Hexe ist wachsam und verschmust

Malinois-Mischlingshündin Hexe ist sehr freundlich und verschmust. Sie besitzt einen gewissen Jagdtrieb und ist eine wachsame Zeitgenossin. Die Siebenjährige ist bedingt verträglich mit Rüden, kann eventuell aber noch nicht alleine bleiben. Hundeerfahrung sollte bei den neuen Besitzern auf jeden Fall vorhanden sein. Wer die schöne Hündin bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere...

  • Essen-Ruhr
  • 28.09.18
  • 92× gelesen
Überregionales
Klusenkapelle, Eröffnung des Pilgerweges
Michael Dörnemann (Bistum Essen, Bischöfliche Kurie, Leitung Seelsorgeramt) und Silvia Betinska (Leitung der Projektgruppe Pilgerwege)
9 Bilder

Pilgerweg führt vom Ruhrgebiet ins Sauerland

Magenta, ein leuchtendes Dunkelrosa, markiert jetzt über 200 Kilometer Pilgerweg. Fürs Ruhrbistum zeigen auf dem ersten Foto Michael Dörnemann und Silvia Betinska an der Klusenkapelle im Stadtwald, worauf Wanderer zwischen Duisburg, Bottrop und dem Sauerland achten müssen. Mehr auf www.bistum-essen.de Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 27.09.18
  • 71× gelesen
Überregionales
Generalvikar Klaus Pfeffer.
2 Bilder

"Ich schäme mich für meine Kirche": Ruhrbistum zieht erste Bilanz der Missbrauchsstudie

Schon vor einigen Wochen hatten Vorabberichte über Ergebnisse der katholischen Missbrauchsstudie („MHG-Studie“) für Aufsehen gesorgt. Aus ihnen ging nicht nur das riesige Ausmaß des sexuellen Missbrauchs in der Kirch hervor, sondern auch die Erkenntnis, dass sich in den letzten Jahren nichts Wesentliches gebessert hat. Parallel zur Diskussion auf der Bischofsvollversammlung in Fulda hat der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer die Studie mit Blick auf das Ruhrbistum vorgestellt. „Ich schäme...

  • Essen-Süd
  • 26.09.18
  • 58× gelesen
  •  3
Überregionales

Essen-Freisenbruch: Schrecklich - Polizei findet zwei Leichen an der Märkischen Straße

Die Polizei Essen berichtet: Freisenbruch: Nach dem Fund zweier Leichen in einer Essener Wohnung heute Morgen (25. September) ermittelt die Kriminalpolizei. Gegen 9.10 Uhr betraten zuvor alarmierte Polizeibeamte die Wohnung an der Märkischen Straße. In der Wohnung entdeckten die Beamten eine weibliche und eine männliche Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um die 66-jährige Wohnungsinhaberin. Möglicherweise handelt es sich bei der weiteren toten Person um den 68 Jahre alten...

  • Essen-Steele
  • 25.09.18
  • 801× gelesen
Überregionales

Essen - "TalentTage Ruhr": Zeitungswerkstatt mit dem VKJ

Neun Essener nahmen im Rahmen der "TalentTage Ruhr" an dem Projekt "Zeitungswerkstatt" teil, das der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., initiiert hatte. Die Jugendlichen wurden über die Grundlagen des journalistischen Schreibens informiert und konnten dann eigenständig Texte erstellen. Außerdem stellten sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, der Essener SPD-Chef und NRW-SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Kutschaty sowie Ratsherr Wilfried...

  • Essen-Süd
  • 25.09.18
  • 52× gelesen

Beiträge zu Überregionales aus