Veranstaltungen - Essen-Borbeck

  • 27. März 2020 um 19:00
  • Fürstäbtissinstraße 52
  • Essen

Es war einmal ein Bahnhof

Fünf Akte von Jacques Deval Eintritt: 7,-- €, ermäßigt: 5 €,-- Darsteller: Melanie Eckrodt, Kerstin Griese, Birgit Hemmer, Annika Rupp, Susanne Sack, Fenja Steffen, Julia Thelen, Jenny van der Horst, Anika Winter, Robert Beilstein, Jörg Heikaus, Nikolai Ingenerf, Thomas Krieger, Tim Meier, Gerd Sack, Oliver Schürmann, Robert Schwepkes, Marcel Witte Inszenierung und Bühnenbild: Marco Heckhoff Gesamtleitung: Melanie Eckrodt

  • 28. März 2020 um 19:00
  • Fürstäbtissinstraße 52
  • Essen

Es war einmal ein Bahnhof

Fünf Akte von Jacques Deval Eintritt: 7,-- €, ermäßigt: 5 €,-- Darsteller: Melanie Eckrodt, Kerstin Griese, Birgit Hemmer, Annika Rupp, Susanne Sack, Fenja Steffen, Julia Thelen, Jenny van der Horst, Anika Winter, Robert Beilstein, Jörg Heikaus, Nikolai Ingenerf, Thomas Krieger, Tim Meier, Gerd Sack, Oliver Schürmann, Robert Schwepkes, Marcel Witte Inszenierung und Bühnenbild: Marco Heckhoff Gesamtleitung: Melanie Eckrodt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.