Kultur
Seit drei Jahrzehnten zieht "Arielle, die Meerjungfrau" kleine und große Trickfilm-Fans in ihren Bann. Am  Sonntag, 21. April, ist der Klassiker in der Philharmonie zu sehen - und zu hören.
2 Bilder

Stadtspiegel verlost je zwei mal zwei Karten für Arielle und James Bond
Lust auf Kino mit Musik?

Fans der Filmmusik kommen am Sonntag, 21. April, in der Philharmonie auf ihre Kosten: Denn dann gastiert das Deutsches Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Dirigent Christian Schumann und präsentiert um 16 Uhr "Arielle, die Meerjungfrau" und um 20 Uhr "Eine Nacht mit James Bond - Jagd auf 007". Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen je zwei mal zwei Karten für die Konzerte. Der beliebte Trickfilmklassiker "Arielle, die Meerjungfrau" wird um 16 Uhr...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Sport
Werden zeigte eine kämpferisch sehr engagierte Leistung.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Reserve der Werdener Handballdamen jubelt über den Aufstieg in die Kreisliga
Saisonziel erreicht

Große Freude bei den Werdener Handballdamen. Nach einem Sieg im Spitzenspiel steigt das Team HSG II auf in die Kreisliga. Auch die weibliche Erstvertretung und die Reserve der Herren schnuppern Höhenluft. HSG Werden / Phönix I gegen ETB SW Essen 22:15 Tore: Berking 4, Abberger 3, Falke 3, Majic 3, Göbel-Brenner 2, Museiko 2, Nowicki 2, Rode 2, Schulz. In der ersten Halbzeit zeigte die HSG zwar in der Abwehr eine gute Leistung, war aber im Angriff zu harmlos. Nach 22 Minuten lag Werden...

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Blaulicht

Feuer in der Kleingartenanlage Bernetal
Laube brannte in voller Ausdehnung

Am Samstagabend gegen 20 Uhr sahen Anwohner von ihrem Balkon aus Flammen in der Kleingartenanlage Bernetal an der Ellernstraße und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Vorbau einer etwa  4 x 4 Meter großen Laube in voller Ausdehnung. Der Brand wurde mit zwei C-Rohren gelöscht, dabei kamen auch drei Pressluftatmer zum Schutz der Feuerwehrleute zum Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt.

  • Essen-Nord
  • 18.03.19
Politik

"Fridays for Future" auch in Essen - Ein Kommentar.
Unpolitisch? Wohl kaum!

Damit hätte Greta Thunberg, die junge Klimaschutzaktivistin aus Schweden, wohl nicht im Traum gerechnet: Ihrem wöchentlichen Streik "Fridays for Future" schlossen sich in der letzten Woche Kinder und Jugendliche in mehr als 100 Ländern an. Ihre Forderung an die Politiker: Mehr Einsatz für den Klimaschutz. Auch in Essen zog eine Schülergruppe durch die Stadt. Nun müssten eigentlich alle Politiker die engagierten Kinder und Jugendlichen unterstützen und das Gespräch mit ihnen suchen....

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
Kultur
Die George Michael Konzertshow „Fastlove“ machte nun Station im Colosseum Theater.

Konzertshow „Fastlove“ gastierte im Colosseum Theater
Ein Eimer Klangmatsche

Der preisgekrönte Sänger, Komponist, Songwriter und Musikproduzent George Michael landete unzählige Hits und verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger. Da kann doch eine Konzertshow ihm zu Ehren nur ein musikalischer Hochgenuss sein? Doch leider: Weit gefehlt. Die Show, noch vollmundig von Double Andrew Browning als "Musical" angekündigt, war an Peinlichkeit kaum zu übertreffen. Ausverkauft war das Colosseum, das sich in der Vergangenheit als hochkarätiger Veranstaltungssaal...

  • Essen-West
  • 18.03.19
LK-Gemeinschaft
Pater Jörg Gabriel ist Provinzial der Deutschen Ordensprovinz der Kamillianer.
Foto: Henschke

Pater Jörg Gabriel wird Ende des Jahres die Gemeinde St. Kamillus verlassen
„Im Gehorsam meinen Mitbrüdern verpflichtet“

Die Besucher des Gottesdienstes waren spürbar berührt. Ihr beliebter Pastor verlässt Essen und erfüllt seine Pflicht im Süden Deutschlands. Ende November wird Pater Jörg Gabriel seinen Dienst als Pastor in St. Kamillus beenden und nach Freiburg ziehen. Der Schritt falle ihm unheimlich schwer: „Doch ich sehe keine andere Möglichkeit.“ Diese Worte an die Gemeinde hallen nach. Vor zwei Jahren war Pater Jörg Gabriel zum Provinzial der Deutschen Ordensprovinz der Kamillianer gewählt worden....

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Sport
Der vierfache Torschütze Marc Scheirich führt das Leder. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen erzielt neun Treffer gegen das dezimierte Schlusslicht
Das Gästetor belagert

Der SC Werden-Heidhausen brauchte ein wenig Anlauf, distanzierte dann aber das dezimierte Schlusslicht mehr als deutlich. Die Damen holten sich auswärts Selbstvertrauen und die Reserve stürzte den Favoriten. SC Werden-Heidhausen gegen DJK Mintard II 9:0 Als der Schiedsrichter nach 22 Minuten die Partie abpfiff, hätte sie genauso gut schon beendet werden können. Zu diesem Zeitpunkt führte der Spitzenreiter und die Gäste agierten bereits in Unterzahl. Die Mintarder hatten zwar die erste...

  • Essen-Werden
  • 18.03.19
Kultur
Präsentierte Musik aus dem Barock in der Villa Hügel: das Folkwang Kammerorchester.
2 Bilder

Maurice Steger und das Folkwang Kammerorchester spielten sich in einen Rausch
Weltklasse in der Villa Hügel

Wenn der Begriff "schwungvoller Abend" jemals eine Berechtigung gehabt haben sollte, dann für das jüngste Barock-Konzert, zu dem das Folkwang Kammerorchester in die Villa Hügel eingeladen hatte. Mit dabei als musikalischer Leiter: Maurice Steger aus der Schweiz, der als "Paganini der Blockflöte" gilt. Im Gepäck hatte Maurice Steger nicht nur eine ganze Reihe von Blockflöten, die im Laufe des Abends zum Einsatz kamen, sondern auch einen großen Koffer an musikalischer Freude am...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Steht mitten im März in voller Blüte: die Kamelie im heimischen Garten.

Rote Pracht im Garten - im März!
Das Kamel blüht wieder

In unserem heimischen Garten gibt's eine Pflanze, die sich nicht so wirklich so verhält, wie es die Beschreibung im Internet verspricht: Unsere Kamelie, die vor einigen Jahren aus dem Topf auf der Fensterbank in die Erde des Gartens umgezogen ist, soll eigentlich von September bis Mai blühen. Außerdem steht dort geschrieben, dass die Kamelie in Ostasien beheimatet ist, zu den Teestrauchgewächsen zählt und unbedingt Winterschutz benötigt. Unsere Kamalie, liebevoll "Das Kamel" genannt,...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Kurioser Sicherheits-Hinweis
Keine Waffen ins Konzert

Die Vorschriften für einen Konzert-Besuch haben sich in den letzten Jahren drastisch verschärft. Leider. Muss aber wohl sein, um bedrohliche Vorfälle schon weitgehend im Vorfeld zu verhindern. Früher wurde schon mal gerne ein Blick in die Taschen geworfen, um den Besuchern mitgebrachte Getränke weg zu nehmen. Schließlich sollen die meist nicht gerade sonderlich günstigen Speisen und Getränke vor Ort verkauft werden. Ein durchaus lukratives Zusatz-Geschäft. Inzwischen sind Taschen und...

  • Essen-West
  • 18.03.19
Kultur
Um den Jugendstil in Essen geht es in einem Vortrag in der VHS. Hier ein Beispiel, das Lilien an einem Haus an der Münchener Straße zeigt.

Vortrag von Robert Welzel am 27. März, 17 Uhr in der VHS Essen
Aufbruch zum Jugendstil

Jugendstil zwischen Karnap und Werden? Buchautor Robert Welzel aus Frohnhausen entführt bei seinem Vortrag in der VHS, Burgplatz 1, am 27. März in die aufregende Bilderwelt des Jugendstils, mitten im Ruhrgebiet, mitten in Essen. Er zeigt eine erlesene Auswahl aus über 3.000 erhaltenen Bauten und Objekten und spürt der Frage nach, wie sich der Jugendstil in Essen um 1900 so rasch und effektiv ausbreiten konnte. Unter dem Eindruck der internationalen Strömungen orientierte sich Essens...

  • Essen-West
  • 15.03.19
  •  1
  •  1
Sport
Die 1. Herren des WTB liefen zunächst der Musik hinterher. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die Volleyballer des Werdener Turnerbundes konnten zwei Partien für sich verbuchen
Eifrig gepunktet

Die Landesligaherren des Werdener TB punkteten eifrig, obwohl sie von Personalsorgen und einem verpennten Auftakt gebeutelt wurden. Die Reserve und die Damen schauten in die Röhre. WTB 1. Damen gegen Düsseldorfer SC II 0:3 Das Fazit von Trainer Christian Perband fiel drastisch und kurz aus: „Schade für die Fans.“ Allerdings mochte der Coach die Pleite gegen den Tabellenzweiten und designierten Aufsteiger nicht zu hoch hängen. Der Favorit präsentierte sich als aufschlagstarkes Team, welches...

  • Essen-Werden
  • 13.03.19
Vereine + Ehrenamt
VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber (links) verabschiedete gemeinsam mit Bürgermeister Rudolf Jelinek (2. v.r.), dem VKJ-Vorsitzenden Frank Müller (rechts) Britta Altenkamp aus dem Vorstand des Vereins.   Foto: VKJ

Der VKJ verabschiedete seine langjährige Vorsitzende
Rührender Abschied von Britta Altenkamp

Zwölf Jahre gehörte sie dem Vorstand des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet, an. In der Vorwoche verabschiedete der VKJ seine langjährige Vorsitzende Britta Altenkamp mit Worten, Gesten, Erinnerungen und unvergesslichen Momenten. Nun sei er da, der Tag, den man gefürchtet habe, brachte es Frank Müller, Vorsitzender des VKJ, auf den Punkt. "Zwölf Jahre lang hast Du uns in unterschiedlichen Funktionen im Vorstand begleitet. Egal, ob als Vorsitzende,...

  • Essen-Süd
  • 13.03.19
Vereine + Ehrenamt
Wer schenkt den süßen Rattenmädels ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Sophie, Silvie und Stefanie sind wundervolle Rattendamen

Im Tierheim warten die drei wundervollen Rattendamen Sophie, Silvie und Stefanie auf ein endgültiges Zuhause. Alle drei haben ihr eigenes „Päcken“ zu tragen, denn zwei von ihnen haben Tumore und eine Dame leidet an der Schiefköpfchenkrankheit. Sie sind sehr neugierig und lieb. Lieb und neugierigWer möchte den Damen noch eine schöne Zeit bereiten? Interessierte melden sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht die drei Hübschen dort einfach....

  • Essen-Ruhr
  • 12.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des Werdener Werberings mit Benjamin Neubert, Kirstin Drichel, Susanne Stöbener, Petra Bender, Jeanette Paps und Alexandra Weerth.
Foto: Bangert
3 Bilder

Versammlung des Werdener Werberings mit Abschieds- und Aufbruchsstimmung
In die Zukunft schauen

Das Ambiente hätte stimmiger nicht sein können. Das stylisch-moderne Outfit bei „Chefs & Butchers“ im Löwental passte zu dieser in die Zukunft schauenden Mitgliederversammlung der Werdener Geschäftsleute. Der Werbering stellt sich neuen Aufgaben. Geprägt war der Abend von Aufbruchsstimmung, aber auch vom Abschied des langjährigen Vorsitzenden Andreas Göbel. Der Werdener Goldschmied richtete in seiner betont sachlichen Art persönliche Worte an die Versammlung: „Wir arbeiten für Sie. Sie...

  • Essen-Werden
  • 12.03.19
Natur + Garten

Vogel oder Scheibenwischer?
Tierische Mitfahrer

Manchmal ist man in seinem Automobil nicht ganz alleine unterwegs. Und dabei ist nicht der Beifahrer gemeint, sondern ein - vermeintlich - tierischer Begleiter. Auf der Rückfahrt vom Recyclinghof mit den leeren Säcken vom Grünschnitt aus dem heimischen Garten sauste plötzlich eine Maus hektisch durchs Auto. Sie hatte es sich wohl im Grünschnitt gemütlich gemacht, der ja kuschelig warm wird, und hatte damit unverhofft eine abenteuerliche Reise unternommen. Zum Glück fiel das erst beim Parken...

  • Essen-West
  • 12.03.19
Sport
Die Löwentaler C-Junioren bewiesen große Moral.
Foto: Gohl
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
C-Junioren bewiesen Moral

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die C-Junioren des SC Werden-Heidhausen bewiesen in Stoppenberg große Moral. Das Wochenende stand für die Fußballer unter widrigen Vorzeichen: Die Spiele der A- und B1-Junioren fielen aus. Die B2-Junioren gastierten bei der absoluten Übermannschaft der Liga. Deutlich war er Auftrag des Trainerduos Enrico Bloß und Michael Koke: „Wir wollen den Spitzenreiter ärgern.“ Adler Union Frintrop II hatte...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Sport
Kapitänin Lara Heumann hat den Ball fest im Blick.
Foto: Bangert
2 Bilder

Der SC Werden-Heidhausen diesmal mit extrem abgespecktem Programm
Vom Winde verweht

Der SC Werden-Heidhausen hatte ein extrem abgespecktes Programm zu absolvieren. Zweite und Dritte waren ohnehin spielfrei, das Spiel der Ersten wurde vom Winde verweht. Teutonia Überruhr gegen SC Werden-Heidhausen I ausgefallen Beim Aufsteiger Teutonia Überruhr wollten die Löwentaler ihren strammen Marsch in Richtung Aufstieg fortsetzen. Auf Werdener Seite war der Kader dünn bestückt, so fanden sich das Trainerduo Dany Konietzko und Fabian Papierok sowie Rekonvaleszent Yannick Bönte als...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Kultur
Eva Schramm und Reiner Madena präsentieren bis 24. April ihre Holzskulpturen und -Objekte in der Ausstellung "Im Dialog" im Frohnhauser Kunstraum Notkirche.
8 Bilder

Ausstellung mit Eva Schramm und Reiner Madena wurde im Kunstraum Notkirche eröffnet
Ein Dialog in Holz

Ausstellungen im Frohnhauser Kunstraum Notkirche, Mülheimer Straße 70, haben eine lange Tradition. "Dies ist betreits die 110. Ausstellung", so Pfarrer Werner Sonnenberg, Kurator der Ausstellung "Im Dialog", die am Sonntag eröffnet wurde. "Dennoch ist es eine Premiere. Denn die beiden Künstler Eva Schramm und Reiner Madena, die ihre Holzskulpturen präsentieren, haben noch nie gemeinsam ausgestellt." Durch Verbindungen im gemeinsamen Freundeskreis der beiden lernten sich die Künstler kennen...

  • Essen-West
  • 11.03.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Damen wurden durch die Niederlage nur leicht zurück geworfen.
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Handballer kämpften sich mit einer Energieleistung zurück ins Spiel
Tolle Aufholjagd nicht belohnt

Eine tolle Aufholjagd der Herren wurde nicht belohnt. Die Damen wurden durch eine Niederlage nur leicht zurück geworfen. Bei der männlichen Reserve war besonders auf die „Oldies“ Verlass. DJK Werden I gegen TuS Lintorf II 22:24 Tore: Wiedemann 14, Mallach 4, Clasen, Gauselmann, Kerger, Vollmer. Bastian Hebmüller lag flach, was irgendwie auch auf die Werdener Vorstellung der ersten Halbzeit zutraf. Die Grün-Weißen kamen nur schwer ins Spiel. Der spielstarke Gegner ging schnell mit 4:0 in...

  • Essen-Werden
  • 11.03.19
Sport
Boris Tomiak traf zum 0:2

3:0 in Lippstadt
RWE betreibt eindrucksvoll Wiedergutmachung

Das spielfreie Karnevalswochenende hat den Rot-Weissen offenbar gut getan. Mit einem souveränen 3:0 (2:0)-Erfolg beim starken Aufsteiger SV Lippstadt betrieb der Essener Fußball-Regionalligist eindrucksvoll Wiedergutmachung für die 1:3-Pleite vor zwei Wochen beim Bonner SC. Das Hinspiel gegen Lippstadt haben die RWE-Fans in unguter Erinnerung. Nach fünf Siegen in Folge verlor der damalige Tabellenführer im heimischen Stadion Essen gegen den Neuling mit 2:3. Es war der Beginn einer rasanten...

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.19
Vereine + Ehrenamt
Mit vollem Elan gingen die Ehrenamtlichen ans Werk.

Weitere Helfer werden dringend gebraucht
Frühjahrsputz im Kräutergarten

Seit der Einweihung am 1. Juni 2006 bietet der Werdener Kräutergarten und der Brunnen zwischen dem Werdener Markt und der Folkwang Universität einen Ort der Ruhe und Entspannung für Jung und Alt. Wandert man im Sommer durch den Garten steigt einem der Duft der Kräuter in die Nase und dazu gibt es bei geöffneten Fenstern der ehemaligen Abtei kostenlos klangvolle Musik für die Ohren. In der letzten Woche trafen sich bei herrlichem Wetter Mitglieder des Geschichts- und Kulturvereins und des...

  • Essen-Werden
  • 08.03.19
Vereine + Ehrenamt
Karneval bei der AWO Werden.
3 Bilder

Karneval in Werden
Jecke Sause der Werdener AWO

An Altweiber ging es trubelig zu im Rathauskeller bei der Werdener Arbeiterwohlfahrt.  Krawatten wurden abgeschnitten, es wurde geschunkelt, gesungen und gelacht. Fred Warich vom Orgelclub spielte Karnevals- und Stimmungslieder, Irmgard Staudacker, Annedore Friese und Günter Folke gaben witzige Einlagen zum Besten. Zu Getränken wurden klassisch Fleischwurst, Blutwurst und Berliner Ballen gereicht. Dieser Nachmittag, wie auch alle anderen Aktivitäten der Werdener AWO, war nur durch fleißige...

  • Essen-Werden
  • 08.03.19
Ratgeber

Ein neues Geschäftsmodell?
Parkplatz heiß begehrt

Immer wieder morgens gibt's das gleiche Spiel: Laufe ich aus dem Haus zu meinem am Straßenrand geparkten Auto, werde ich schon von vorbeifahrenden Autofahrern streng gemustert. Zücke ich dann auch noch einen Schlüssel, habe ich ein mir folgendes Fahrzeug direkt an den Hacken. Kommt davon, wenn man in einer Gegend wohnt, in der akute Parkplatznot herrscht. Zumindest tagsüber. Denn abends, wenn die Berufstätigen wieder entschwunden sind, gibt's die freie Auswahl und ein Parkplatz lässt sich...

  • Essen-West
  • 08.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ausbildungsbeauftragter Michael Sperlbaum (l.) und seine fleißigen Handwerkerinnen haben dem VKJ-Kinderhaus Budenzuber in gerade einmal drei Stunden einen neuen, frischen Look verpasst.  Foto: VKJ
3 Bilder

Deutsche Bank-Azubis engagierten sich am "Social Day" in Werdener Kita
Frischer Wind im Budenzauber

Gemeinsam engagiert für die gute Sache: Auszubildende der Deutschen Bank absolvierten ihren "Social Day" im VKJ-Kinderhaus "Budenzauber" in Werden und brachten dabei ordentlich frischen Wind in die Kindertagesstätte am Wesselswerth. Genauer gesagt: frische Farbe. Denn die 19- bis 23-Jährigen kamen mit Farbrolle, Pinsel und Wandfarbe angerückt, um den Anstrich in den Kita-Räumen im Gebäude der Druckerei März zu erneuern. "Das ging so unglaublich flott", freut sich Kita-Leiterin Bärbel...

  • Essen-Süd
  • 07.03.19
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Bromberg engagiert sich bei den Caritas-Konferenzen Deutschlands.
Foto: Henschke
2 Bilder

Fischlaker und Heidhauser Ehrenamtliche der Caritas-Konferenzen Deutschlands helfen in der Not
Türöffner zu Haus und Herz

Wolfgang Bromberg verzieht keine Miene: „Es gibt wirklich Wunder. Ich ging nach dem Gottesdienst in St. Kamillus spontan mal einen ganz anderen Weg heim.“ Da widerfuhr ihm sein Damaskus-Erlebnis. Nun musste sich der Heidhauser nicht wirklich vom Saulus zum Paulus wandeln. Aber er zeigt sich noch Jahre später tief bewegt: „Auf diesem Weg wurde ich von einer mir unbekannten Dame angesprochen. Eine Seniorengruppe sei zu betreuen: Ob das nicht was für mich wäre? Ich gehe nachdenklich meinen Weg...

  • Essen-Werden
  • 07.03.19
Kultur
Reiner Madena
2 Bilder

Skulpturen und Objekte aus Holz
Ausstellung wird am Sonntag eröffnet

„Im Dialog“ heißt eine Ausstellung mit Holzskulpturen und Holzobjekten von Eva Schramm und Reiner Madena, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen vom 10. März bis zum 24. April in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 zeigt. Die Vernissage findet am kommenden Sonntag um 18 Uhr statt: Nach der Begrüßung durch Pfarrer und Kurator Werner Sonnenberg führt Thomas Ifland in die Ausstellung ein; für den musikalischen Rahmen sorgt Jörg Dalitz (Didgeridoo). Für ihre Arbeiten...

  • Essen-West
  • 07.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bollerwagenzug 2019
24 Bilder

Waddischer Bollerwagenzug
Kamelle im Regen

Diesmal war Petrus den waddischen Jecken nicht holt -vor, während und nach dem Zug regnete es ohne Unterlass. Trotzdem zog es zahlreiche keine und große Karnevalfans in die Abteistadt, Regenschirme und -jacken wurden kurzerhand ins Kostüm integriert. Der guten Laune tat der R Bangertegen zum Glück keinen Abbruch.

  • Essen-Werden
  • 06.03.19
LK-Gemeinschaft

Der Propsteipfarrei St. Ludgerus
Personalveränderungen im Pastoralteam

Im Laufe des Jahres gab und gibt es im Pastoralteam der Propsteipfarrei St. Ludgerus einige Personalveränderungen. Im Rahmen einer inhaltlichen Neuausrichtung der Gemeinschaft der Kamillianer werden zwei Patres aus der Niederlassung in Heidhausen neue Aufgaben im Orden übernehmen und dazu ihren Dienst- und Wohnort verändern. Zunächst wechselte Pater Siegmund Malinowski OSCam zum 1. März nach Freiburg und wird als Seelsorger im dortigen Universitätsklinikum tätig werden. Zum 30. November...

  • Essen-Werden
  • 06.03.19
Ratgeber

Paket ist angekommen...
Geduld wohl Fehlanzeige

Paketboten gehören ja nun nicht wirklich zu den Arbeitnehmern, die um ihren Job zu beneiden sind. Dabei bringen Sie den Menschen doch zumeist ein wenig Freude und ein kleines Stück der weiten Welt ins Haus. Doch besonders in der Großstadt haben sie einen stressigen Arbeitsalltag zu bewältigen. Nicht nur, dass sie sich mit ihrem Gefährt durch die engsten Straßen zwängen müssen, um manchmal gewichtige Pakete bis ins Obergeschoss zu schleppen. Manchmal wissen sie einfach auch nicht, wohin mit...

  • Essen-West
  • 06.03.19
  •  2
Blaulicht

Mit Kombi mehrfach auf Fußgänger zugefahren
Mordkommission ermittelt

Ein dunkler Mercedes-Kombi soll am Dienstagmittag, 5. März, um 14.19 Uhr auf der Frohnhauser Straße mehrfach auf einen noch unbekannten Passanten zugefahren sein. Eine 42 Jahre alte Zeugin alarmierte die Polizei, nachdem sie beobachtet hatte, dass ein Mercedes-Fahrer vor der dortigen Commerzbank auf einen Fußgänger zugefahren sei. Der Fußgänger sei geflüchtet und der Mercedes-Fahrer habe sein Vorhaben wiederholt. Der Passant sei anschließend in die Momsenstraße geflüchtet und konnte...

  • Essen-West
  • 06.03.19
Blaulicht

Tatort Westviertel
Fahndung nach Kreditkarten-Dieb

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der mit einer gestohlenen Kreditkarte Geld abgehoben hat. Bereits am 8. Oktober 2018 entwendete er eine Kreditkarte aus Büroräumen und hob mit ihr am selben Tag am Geldautomaten am Berliner Platz Bargeld ab. Hinweise zu seiner Identität nimmt das Betrugskommissariat KK 13 unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 entgegen. Solange die Fahndung läuft, ist das Foto des Unbekannten unter diesem Link zu finden.

  • Essen-West
  • 05.03.19
Sport
Hoch und weit ging es vor gefüllter Tribüne. 
Foto: Bangert
3 Bilder

Die Leichtathleten des Werdener TB begeisterten beim 5. Kinderhallensportfest
Ein Pokal blieb in Werden

Ein närrisches Stelldichein der jungen Leichtathleten gab es in der Dreifachhalle im Sportpark Löwental. Über 400 Fans unterstützten die jungen Sportler. Zum fünften Mal fand das Kinderhallensportfest des Werdener Turnerbundes statt. An die 200 Kinder gingen in den drei Altersklassen U 8, U 10 und U 12 an den Start. Die 21 Teams kamen aus Monheim, Bottrop, Duisburg, Steele-Horst, Überruhr, Stoppenberg, Bergeborbeck und natürlich aus Werden. Die Wettbewerbe 30 Meter Sprint, 30 Meter...

  • Essen-Werden
  • 05.03.19
Sport
Die grün-weiße C-Jugend ist schon Tabellendritter. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Karnevalsbedingter Personalmangel

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer machten es am Ende noch mal spannend. Die C-Junioren der DJK Werden konnten beim SC Phönix mit 20:18 gewinnen. In der 33. Minute lagen die grün-weißen Handballer noch zurück, doch mit vier Treffern in Folge setzten sich die Gäste ab. Fünf Minuten vor dem Ende führte die DJK bereits mit 20:15, dann kam Phönix bedrohlich näher. Doch dann ertönte der erlösende Schlusspfiff. Die Tore...

  • Essen-Werden
  • 05.03.19
Ratgeber

Menschen gibt's...
Schranke mit Hupkonzert

Seitdem der Supermarkt um die Ecke eine Schranke vor seinem Parkplatz hat, gibt's nun auch eine echte Chance, dort einen Platz zu ergattern, der nicht schon von Anwohnern aus der Nachbarschaft belegt ist. Doch Schranken scheinen eine echte Herausforderung für die Menschheit zu sein: Entweder ist der Papierschnipsel, der zunächst an der Kasse und danach noch einmal am Automaten entwertet werden muss, auf seiner Reise durch den Supermarkt verlegt worden. Oder das zusätzliche Entwerten am...

  • Essen-West
  • 04.03.19
  •  2
  •  1
Sport
Gegen den Favoriten aus Voerde waren die 2. Herren des WTB zu nervös. 
Foto: Gohl

Volleyball-Reserven des Werdener Turnerbundes mit widersprüchlichen Gefühlen
Überragender Auftritt

Nur die Zweitvertretungen WTB-Volleyballer mussten ans Netz und zeigten zwei völlig verschiedene Gesichter. Den Damen fehlte nur wenig, die Herren waren zu verkrampft. WTB 2. Herren gegen TV Voerde II 0:3 Die Zweitvertretung der Herren hatten sich die 0:3-Niederlage gegen den TV Voerde durch ein verkrampftes Auftreten selbst zuzuschreiben. Gegen den Zweitplatzierten im Tableau hätte es eigentlich keinen Grund für Nervenflattern geben müssen. Dennoch hielt der Turnerbund nur im zweiten Satz...

  • Essen-Werden
  • 04.03.19
Kultur
3 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Back to the Roots II ∙ An Evening with Rafael Cortés am 30.03.2019 in der Kulturkirche

Rafael Cortés beherrscht die Königsdisziplin Flamencogitarre wie hierzulande kein Zweiter und gehört auch international zur absoluten Weltelite. Er wird als Hoffnungsträger dieser Musikkultur verehrt; seine gemeinsamen Konzerte mit Größen wie Paco de Lucia, Al di Meola und Tommy Emmanuel unterstreichen diesen Status. Niemand verkörpert das andalusische Lebensgefühl in deutschen Breiten so authentisch, virtuos und warmherzig wie er. Cortés bestreitet, ausgeprägte Vorbilder für sein Spiel zu...

  • Essen-Werden
  • 02.03.19
Sport

Turnen
Heidhauser Turnklub - Jahreshauptversammlung

Heidhauser Turnklub - Jahreshauptversammlung Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heidhauser Turnklubs 1961 e.V. findet am Mittwoch, 13. März 2019, um 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der Jona-Kirche in Essen-Heidhausen, Heidhauser Straße 64,  45239 Essen, statt. Jahresberichte und Vorstandswahlen stehen unter anderem auf dem Programm. Alle Mitglieder des Vereins sind zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung recht herzlich eingeladen. HTK Angebote: Die Angebote der...

  • Essen-Werden
  • 01.03.19
Kultur
2 Bilder

REINERLÖS GEHT AN ESSENER KINDERTISCHE & KINDER-PALLIATIV-NETZWERK
Kabarett vom Feinsten mit Robert Griess

WER: Robert Griess WAS: Politisches Kabarett WO: Weststadthalle EINTRITT: 25,- Euro WANN: Freitag, 15.3.2019 um 20 Uhr; Einlass ab 18.30 Uhr (Kartenpreis beinhaltet einen Verzehr-Gutschein für Essen/Trinken vor dem Kabarett) VORVERKAUF: LC Shop: www.100-jahre-lions.com Weststadthalle: www.weststadthalle.de CTS-Eventim: www.eventim.de Telefonische - Kartenbestellung: Telefon 0700 / 9222 9222 Veranstalter: Fördervereine LC Essen-Stadtwald & RC Essen-Centennial MIT...

  • Essen-Werden
  • 28.02.19
Sport

Niederrheinpokal-Halbfinale
RWE am 2. April gegen KFC Uerdingen

Die Halbfinalspiele im Fußball-Niederrheinpokal sind nun terminiert. Regionalligst Rot-Weiss Essen empfängt den Drittligisten KFC Uerdingen am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr im Stadion Essen, Klassengefährte Wuppertaler SV trifft am Mittwoch, 10. April, im Stadion am Zoo auf den Oberligisten 1. FC Monheim. Hier wurde das Heimrecht getauscht. Auf dem Papier ist der Tabellenfünfte der Dritten Liga mit seiner namhaften Truppe der Favorit, dennoch wollen die Rot-Weissen vor heimischem Publikum...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Bollerwagenfreunde hatten sichtlich Spaß an der Aktion.

Bollerwagenfreunde besuchten Edeka Diekmann
Kleines Dankeschön

In vollem Ornat und mit bester Laune im Gepäck bezogen die Freunde des Bollerwagenzugs Stellung bei Edeka Diekmann an der Velberter Straße. Die bunte Veranstaltung war ein kleines Dankeschön für die großzügige Unterstützung des Werdener Familienunternehmens. Rechts neben dem Haupteingang bauten die Jecken ihren Stand auf und nutzen gleich nochmal die Gelegenheit, auf sich, ihre Arbeit und natürlich den anstehenden Bollerwagenzug am Sonntag, 3. März, aufmerksam zu machen.

  • Essen-Werden
  • 27.02.19
Natur + Garten
Hühnern widmet sich der Oster-Workshop am 15. April im Essener Tierheim.    Foto: Sandra Jansen

Neue Termine für junge Tierschützer im Frühling
Bienen-Aktionstag und Oster-Workshop rund ums Huhn

Der Tierschutzverein Groß-Essen e.V. bietet in den nächsten Wochen wieder zwei neue Aktionstage für junge Tierfreunde im Albert-Schweitzer-Tierheim an der Grillostraße 24 an. Einen Bienen-Aktionstag gibt es am Samstag, 23. März, von 11 bis 13.30 Uhr für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Bienen haben eine wichtige Aufgabe, sie helfen bei der Bestäubung vieler Bäume und Pflanzen. Warum ist das so wichtig? Und warum sind Bienen bedroht? Wie schmecken eigentlich verschiedene Honigsorten?...

  • Essen-Ruhr
  • 26.02.19
Sport
Philipp Zeiger erzielte das Führungstor in Bonn.

Auswärtspleite nach indiskutabler Leistung
Redebedarf bei RWE nach 1:3 in Bonn

Der 2:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht TV Herkenrath war kein Ruhmesblatt, und doch hatte RWE-Trainer Karsten Neitzel die leise Hoffnung auf eine Initialzündung für den Rest der Regionalliga-Saison. Ein Trugschluss. Bei der 1:3-Niederlage in Bonn lieferten die Rot-Weissen eine indiskutable Leistung ab, die noch ordentlich nachhallte. Dabei waren die Essener im Sportpark Nord durch Innenverteidiger Philipp Zeiger (32.) unverdient in Führung gegangen. Nach dem Wechsel rückte der engagierte...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.19
LK-Gemeinschaft
MINT-Koordinator Dr. Marcus Kohnen war die Freude über die gelungenen Chemie-Experimente anzusehen.
Foto: Debus-Gohl
3 Bilder

Der MINT-Nachmittag im Gymnasium Essen-Werden zeigte viel Forschergeist
Wenn es knallt und zischt…

MINT. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Diese etwas abstrakten Begriffe werden an der Grafenstraße tagtäglich mit Leben gefüllt. Im Gymnasium Essen-Werden fand nun eine Leistungsschau des Forschungsgeistes statt. Angeleitet von ihren Lehrern, präsentierten Schüler stolz ihre wissenschaftliche Arbeit. Dazu gab es kurzweilige Vorträge über die Chemie der Kunststoffe oder über ein Forschungsprojekt „Biomedizin“, welches in Kooperation mit der Essener Universität...

  • Essen-Werden
  • 26.02.19
Sport
In Mintard holten sich die A-Junioren Big Points im Abstiegskampf. 
Foto: Bangert
3 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Werdener Teamgeist

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Bei allen herrschte eitel Freude. In Kooperation mit dem Werdener TB trat das Gymnasium Werden beim Bezirksfinale der Schulmeisterschaften im Volleyball an. WTB-Trainerin Lara Schützdeller coachte das Team, Rainer Jungblut unterstützte als Lehrer. In der Gruppenphase gab es einen deutlichen Sieg gegen das Gymnasium an der Schwertstraße aus Solingen. Die International School of Düsseldorf war dan...

  • Essen-Werden
  • 26.02.19
Sport
Die siebenfache Torschützin Ince Abdik führte ihr Team zum Kantersieg. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Die Werdener Landesliga-Handballerinnen warfen sich förmlich in einen Rausch
Die Nase wieder vorn

Mit einem Kantersieg holten sich die Werdener Landesdamen den zweiten Aufstiegsplatz zurück. Die Reserve fiebert dem Spitzenspiel entgegen. Die Herren mussten Niederlagen akzeptieren. HSG Werden / Phönix I gegen SG Altendorf / Ruhr 34:14 Tore: Abdik 7, Osterwald 6, Schulz 5, Berking 4, Majic 4, Nowicki 3, Abberger 2, Göbel-Brenner 2, Museiko. Kantersieg in der Raumerhalle. Mit diesem so auch erwarteten Erfolg rückt die HSG wieder auf den zweiten Tabellenplatz der Landesliga vor. Werden...

  • Essen-Werden
  • 26.02.19
Ratgeber
An zahlreichen Info-Ständen der Ruhr Medicinale konnten sich die Besucher ganz hautnah über neue Verfahren der Medizin informieren.
7 Bilder

Neuauflage bot reichlich Informationen von der Prävention bis zur Pflege
Ruhr Medicinale im Ruhrturm: Ein Sonntag für die Gesundheit

"Gesundheit und Wohlbefinden sind zentrale Themen für die Menschen - auch im Ruhrgebiet", so Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Initiator der Ruhr Medicinale, die am Sonntag in einer Neuauflage im Ruhrturm über die Bühne ging. Trotz des strahlenden Frühlingswetters zog es die interessierten Besucherinnen und Besucher bei freiem Eintritt zu den Vorträgen mit prominenten Rednern und an die zahlreichen Info-Stände. "Mit der Ruhr Medicinale wollte ich eine Veranstaltungsreihe ins Leben rufen, die...

  • Essen-West
  • 25.02.19
  •  1
  •  1