Nachrichten - Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

634 folgen Essen-Werden
LK-Gemeinschaft

Inzidenzstufe steigt wieder auf 1 im Land
Verschärfte Regeln

Da das Land NRW inzwischen auf die Inzidenzstufe 1 hochgestuft wurde, gelten ab heute auch in Essen wieder verschärfte Regeln im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Das gilt auch, wenn die Stadt selber noch Inzidenzstufe 0 hat. In allen Innenräumen gibt es wieder eine generelle Maskenpflicht: Dazu gehört der ÖPNV, Einzelhandel, Arztpraxen, in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Zoos und anderen Freizeiteinrichtungen, bei Gottesdiensten, Versammlungen, Bildungsveranstaltungen oder...

  • Essen
  • 26.07.21
Kultur
Eine öffentliche Führung in der Basilika und Schatzkammer Werden gibt es am Sonntag, 1. August.

Wieder für den Besucherverkehr geöffnet
Öffentliche Führung in der Schatzkammer Werden

Die Schatzkammer St. Ludgerus in Werden ist nach Umbauarbeiten wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Eine erste öffentliche Führung wird am Sonntag, 1. August, um 15.30 Uhr, angeboten. Nach der Führung - unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen - erfolgt anschließend die Besichtigung der Basilika St. Ludgerus. Allerdings ist eine Voranmeldung unter Tel. 0201/491801 oder Email schatzkammer@st.ludgerus-werden.de erforderlich. Ehemalige Benediktinerabtei Werden Die Schatzkammer St....

  • Essen-Werden
  • 26.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Die Revanche gegen den SV Straelen steigt am 20. August.

RWE startet am 14. August in Bonn
Heimpremiere gegen Straelen am Freitagabend

Am Samstag, 14. August, beginnt für Rot-Weiss Essen die neue Saison in der Fußball-Regionalliga West. Die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart ist ab 14 Uhr beim Bonner SC zu Gast. Die Heimpremiere der Rot-Weissen steigt am Freitag, 20. August um 19.30 Uhr gegen den "Pokalschreck" SV Straelen. Der Evergreen beim Wuppertaler SV steigt an einem Mittwochabend, das erste Spitzenspiel gegen Fortuna Köln an einem Sonntag. Das Gastspiel bei der U23 von Fortuna Düsseldorf wurde auf den 26./27....

  • Essen-Borbeck
  • 23.07.21
Sport
RWE-Torjäger Simon Engelmann hatte Chancen zum Führungstor.

RWE verliert Testspiel gegen Emmen mit 0:3
Nur eine gute Halbzeit

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen ist noch nicht in Topform. Im ersten Testspiel während des Trainingslagers im niedersächsischen Herzlake kassierte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart gegen den niederländischen Erstliga-Absteiger FC Emmen eine 0:3-Niederlage. Das Ergebnis fiel allerdings deutlich zu hoch aus. Im ersten Abschnitt bewegten sich die Essener mehr als nur auf Augenhöhe und hatten durch Simon Engelmann Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Nach dem Wechsel spielte...

  • Essen-Borbeck
  • 21.07.21
Kultur
Bei der Kopfhörer-Disco auf dem Kennedyplatz feiern bis zu 400 Menschen unter der Lichtkrone.

„Clubs United“
Kopfhörer-Discos auf dem Kennedyplatz geht weiter

Die „Silent Disco“ auf dem Kennedyplatz geht Ende Juli in die Verlängerung. Am letzten Juli und am ersten August Wochenende wird es zusätzliche Kopfhörer-Discos auf dem Kennedyplatz geben. Mit dabei sind turock, Delta-Musik-Park, Smag, Freak Show, Temple Bar und Südrock. „Die ersten Partys waren ein voller Erfolg und alle waren restlos begeistert. Da war es nicht schwer, die Clubs für weitere Termine zu gewinnen“, sagt Marcus Kalbitzer vom Rockförderverein e.V., der den Zusammenschluss der...

  • Essen-Süd
  • 20.07.21
Vereine + Ehrenamt
Das Historische Gartenhäuschen des alten Kanzleidirektors Johann Everhard Dingerkus an der Werdener Brandstorstraße. 
Foto: Lukas
3 Bilder

Der Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus feierte den Gewinn des Heimat-Preises
Bürgerschaftliches Engagement

An der Brandstorstraße wurde jetzt der Brunnen eingeweiht, der mit dem Preisgeld von 7.000 Euro für den Gewinn des erstmalig ausgelobten Heimat-Preises der Stadt Essen gekauft werden konnte. Auch wurde der im Frühjahr verstorbene Conrad Schlimm geehrt. Das Gründungsmitglied des Freundeskreises hatte sich stets tatkräftig und mit pfiffigen Ideen eingebracht. Im bekanntesten Garten Werdens konnten also gleich zwei Feste gefeiert werden. Der Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus war im Rathaus von...

  • Essen-Werden
  • 17.07.21
LK-Gemeinschaft
Die  Sparkasse Essen hat ein Hilfsprogramm für Essener Bürger aufgelegt.

Hilfsprogramme aufgelegt
Sparkassenfiliale in Kupferdreh bleibt vorerst geschlossen

Die Sparkassenfiliale in Kupferdreh sowie die gesamten Wohnhäuser in der Colsmanstraße sind von einer der größten Umweltkatastrophen des letzten Jahrhunderts stark getroffen worden. Regenfälle und ausufernde Überschwemmungen haben die Kellerräume geflutet, sodass der Stromversorger die notwendigen Maßnahmen treffen musste und die Stromversorgung unterbunden hat. Sowohl die Filiale als auch der SB-Bereich sind derzeit nicht nutzbar und bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Die Sparkasse arbeitet...

  • Essen
  • 16.07.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Katatrophale Verwüstungen entlang des Deilbaches

Der Deilbach hat am Donnerstagmorgen entlang seines Laufes in Kupferdreh riesige Verwüstungen hinterlassen. Anwohner und Betriebe sind nach dem Rückgang der Wassermassen bemüht die Schäden zu beseitigen. Wasser und Schlamm haben massive Schäden angerichtet und die Feuerwehr und das THW helfen dabei gröbsten Schäden zu beseitigen die das Wasser angerichtet hat. Trupps von Grün und Gruga beseitigen Baumstämme und andere Hindernisse die einen weiteren Abfluss des Deilbaches verhindern. Betriebe...

  • Essen
  • 16.07.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Jahrhundertflut zog manche Schaulustige Donnerstagabend auf die Kettwiger Brücke.

Caritas Essen hat ein Spendenkonto eröffnet
Hier finden Hochwasser-Betroffene Hilfe und Unterstützung

Zerstörte Häuser, vollgelaufene Keller, überschwemmte Gärten – die Spuren sind entlang der gesamten Ruhr unübersehbar. Die Räumung von Kellern, das Abpumpen von Wasser und die Unterstützung mit Sach- und Geldspenden sind nun Möglichkeiten der gelebten Solidarität. Ehrenamtliche können auch Einkäufe übernehmen, beim Transport von Sperrmüll und Werkzeug helfen oder Nachbarn eine Schlafmöglichkeit anbieten. Nach den Ausnahmeregenfällen und den stadtweiten Überschwemmungen, zeigen sich die Menschen...

  • Essen
  • 16.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rettung per Schlauchboot an der Laupendahler Landstarße in Essen-Werden. Rund 40 Menschen müssen mit dem Boot aus ihren Wohnungen gerettet werden.
5 Bilder

Essen steht unter Wasser

Das schlimmste Hochwasser seit den 1960er Jahren hat schwere Folgen Essen lag zwar nicht im Krisenzentrum von Tief "Bernd", doch schon die Ausläufer trafen uns diese Woche heftig. Laut Ruhrverband war es das schlimmste Hochwasser in Essen seit den 1960er Jahren. Ganz besonders gelitten hat der Essener Süden. Das Freibad des Schwimmvereins Steele 1911 stand komplett unter Wasser und in Kupferdreh mussten Menschen mit Booten aus ihren Häusern evakuiert werden. Allein am Mittwochabend, 14. Juli,...

  • Essen
  • 16.07.21
  • 1
  • 2
Ratgeber
Teile des Recyclinghofs in Werden sind von den Wassermassen überschwemmt worden.

Recyclinghof Werden geschlossen
Unwetter beschäftigt auch die Entsorgungsbetriebe

Das Unwetter in der vergangenen Nacht hat große Schäden in der ganzen Stadt verursacht. Die derzeitige Hochwassersituation hat nicht nur viele Bürgerinnen und Bürger schwer getroffen, auch die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) werden noch einige Tage mit den Folgen des Extremwetters beschäftigt sein. Besonders betroffen ist der Recyclinghof Werden an der Laupendahler Landstraße, der in unmittelbarer Nähe zur Ruhr liegt. Teile des Recyclinghofs sind in der Nacht zu Donnerstag von Wassermassen...

  • Essen-Süd
  • 15.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Weisse Flotte Baldeney stellt Betrieb auf Ruhr und Baldeneysee bis Sonntag, 18. Juli, ein.

Schifffahrt auf Ruhr und Baldeneysee
Weisse Flotte kann bis einschließlich Sonntag nicht fahren

Der Pegel der Ruhr hat mit fast sieben Metern am heutigen Donnerstagmorgen (15. Juli) einen neuen Rekordstand erreicht. Das Befahren der Wasserflächen ist für alle Fahrzeuge verboten. Es gilt die höchste Warnstufe. Davon ist auch die Weisse Flotte Baldeney betroffen. Der Betrieb, der bereits bis einschließlich heute eingestellt war, muss jetzt bis einschließlich Sonntag, 18. Juli, eingestellt werden. Dies sei Notwendig, weil die Ruhr und der Baldeneysee erst ab einer Pegelhöhe von 3,58 m (Ruhr)...

  • Essen-Süd
  • 15.07.21
Blaulicht
Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses auf der Nierenhofer Straße konnte wurde kurze Zeit später ein 39-jähriger Mann festgenommen werden.

Verdacht: Dachgeschoßwohnung vorsätzlich in Brand gesetzt
39-jähriger Mieter nach Brand in U-Haft

Im Zusammenhang mit dem Brand eines Mehrfamilienhaus auf der Nierenhofer Straße in der Nacht zum Dienstag (13. Juli, gegen 1 Uhr) wurde kurze Zeit später ein 39-jähriger Mann festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Noch in der Brandnacht nahm die Kriminalpolizei ihre Arbeit auf. Aufgrund der Ergebnisse erster Ermittlungen besteht der Verdacht, dass der 39-jährige Mieter seine Dachgeschoßwohnung vorsätzlich in Brand setzte und dabei zumindest billigend den Tod von Menschen in Kauf nahm....

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.21
LK-Gemeinschaft
Heute und morgen fährt die Weiße Flotte Baldeney nicht.

Schiffsverkehr auf Baldeneysee und Ruhr eingestellt
Weisse Flotte fährt heute und morgen nicht

Die Weisse Flotte Baldeney wurde leider heute durch die starken Regenfälle ausgebremst. Auf dem Baldeneysee und der Ruhr ist aufgrund des hohen Pegelstandes in Hattingen die Schifffahrt komplett untersagt. Daher musste dort der Betrieb für den heutigen Mittwoch und den morgigen komplett eingestellt werden. Auf dem Rhein-Herne-Kanal, der dieser Regelung nicht unterliegt, geht der Betrieb weiter. Ebenfalls hoffen die Betreiber, dass am Wochenende die Linien- und Eventfahrten mit den rückläufigen...

  • Essen-Süd
  • 14.07.21
Politik
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) macht auf das Förderprogramm „ZukunftsMUT" aufmerksam.

„Aufholen nach Corona“
Förderung für Essener Projekte beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam: „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-West
  • 14.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Weiße Flotte fährt am Wochenende nach Oberhausen.

Gewitterwarnung Mitte der Woche
Ruhrtalfahrt am Mittwoch fällt aus

Aufgrund der aktuellen Gewitter- und Unwetterwarnungen hat die Weiße Flotte Baldeney die Ferientour durch das Ruhrtal am 14. Juli leider absagen müssen. Kunden, die bereits gebucht haben, können sich wegen einer Erstattung gerne melden oder einfach auf eine andere beliebige Tour umbuchen. Die nächsten Fahrten über den ganzen Baldeneysee bis zum Wasserbahnhof der Nachbarstadt am 28. Juli und 11. August finden wie geplant statt. Am kommenden Wochenende, 17. und 18. Juli, geht die Weiße Flotte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.21
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Tatverdächtigen, der sich im Raum Essen aufhalten soll.

Öffentlichkeitsfahndung
Tatverdächtiger soll sich im Raum Essen aufhalten

Nachdem am vergangenen Mittwoch, 7. Juli, eine 47-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann in Remscheid angeschossen wurden, sucht die Polizei nach dem tatverdächtigen Bayram Ö. Bisherige Ermittlungsergebnisse deuten auf einen möglichen Aufenthaltsort des Tatverdächtigen im Raum Essen hin. Eine Spur führte am Freitag, 9. Juli, zu einem Mehrfamilienhaus in Essen-Vogelheim. Eine Spezialeinheit der Polizei verschaffte sich gegen 16.45 Uhr Zutritt zu einer dortigen Wohnung, konnte den 53-Jährigen...

  • Essen-Nord
  • 13.07.21
Sport
RWE-Torjäger Simon Engelmann (l.) und seine Kameraden treffen im ersten Heimspiel auf den SV Straelen.

RWE startet in Bonn in die Regionalliga-Saison
Erstes Heimspiel gegen den SV Straelen

Der Westdeutsche Fußballverband hat am Donnerstag den Rahmenspielplan der Fußball-Regionalliga West veröffentlicht. Demnach beginnt die neue Spielzeit für Vizemeister Rot-Weiss Essen am zweiten August-Wochenende mit einem Auswärtsspiel beim Bonner SC. Eine Woche später empfängt die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart "Pokalschreck" SV Straelen im Stadion Essen. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben. Die Hinrunde im Überblick: 14. August: Bonner SC - RWE 21. August: RWE - SV...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.21
Vereine + Ehrenamt
Jazz-Professorin Dr. Ilse Storb und Bürgermeister Rolf Fliß wünschten den Kindern eine gute Fahrt.
Foto: Henschke
4 Bilder

Hundert Heimkinder unternahmen eine musikalische Rundfahrt auf dem Baldeneysee
Afrikanische Rhythmen an Bord

Der gemeinnützige Verein „Freundeskreis Ilse Storb / Labor für Weltmusik“ hatte Heimkinder eingeladen zu einer musikalischen Seefahrt mit der Weißen Flotte: rund hundert Kinder aus den Einrichtungen Spatzennest, Kinderhaus Salmouk, Matthias Sommer Haus, Städtischer Heimverbund und Kinderheim St. Josefshaus. Schon zu Nikolaus wollte das Labor für Weltmusik diesen Ausflug organisieren. Die Weiße Flotte Baldeney sollte unterstützt werden, die wegen Corona keine Einnahmen habe. Und man wollte den...

  • Essen-Werden
  • 08.07.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Gummersbachs Sonnenterasse.
3 Bilder

Fête Nationale am 17. Juli bei Gummersbach in Essen-Borbeck
Essen wie Gott in Frankreich

Der 14. Juli ist der Nationalfeiertag der Franzosen. In Erinnerung an die Erstürmung der Bastille im Jahre 1789 wird im Nachbarland überall gefeiert – mit köstlichen Speisen, kühlen Getränken, Musik, Tanz und Feuerwerk. Helene und Klaus Gummersbach, Inhaber des gleichnamigen Restaurants am Schlosspark in Essen-Borbeck, haben diese schöne Tradition vor einigen Jahren übernommen. Am Samstag, 17. Juli, laden sie ab 17 Uhr zu ihrer Fête Nationale ein. Nach einem Aperitif auf der Sonnenterrasse an...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.21
  • 2
Ratgeber
Die beiden EBE-Mitarbeiter Axel Jaeger (1.v.l.) und Bernd Konert sind ab dem 6. Juli auf Tour. Die Termine plant der Infomobil-Koordinator Simon Gerich.

Entsorgungsbetriebe Essen
EBE tourt mit neuem Infomobil

Die Essener Entsorgungsbetriebe (EBE) gehen mit ihrem neuen Infomobil auf Tour durch die Stadt. Von Fragen zur Abfalltrennung bis zum Sperrmülltermin – die beiden EBE-Mitarbeiter Axel Jaeger und Bernd Konert werden Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort stehen. Beide waren viele Jahre für die EBE als Straßenreiniger und bei der Müllabfuhr im Einsatz. Sie kennen ihr Revier – ob in Karnap oder in Kettwig. Das Team hat die gesamte Palette der EBE-Flyer im Gepäck, unter anderem die in 13 Sprachen...

  • Essen-Steele
  • 06.07.21
  • 1
Ratgeber
Essener Schüler können Defizite in den Ferien aufarbeiten.

Defizite können aufgearbeitet werden
Lernangebote in den Ferien

Bis Mitte August sind in Nordrhein-Westfalen Schulferien. Ruhig bleibt es aber in dieser Zeit auf vielen Essener Schulhöfen nicht. Denn die Stadt, die Wohlfahrtsverbände und viele freie Träger führen an rund 70 Schulstandorten Lern- und Förderprogramme durch. "Für hunderte Essener Schüler bieten diese Angebote die Möglichkeit, Unterrichtsstoff nachzuholen und Defizite aufzuarbeiten, die während der pandemiebedingten Schulschließungen entstanden sind", informiert die Verwaltung. Unterrichtsstoff...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
  • 1
Ratgeber
In den Sommerferien können in Essen auch Hallenbäder genutzt werden.

Sommerferien in Essen
Hallenbäder sind geöffnet

In den Sommerferien werden neben dem Sportbad Thurmfeld, den Schwimmzentren in Kettwig und Oststadt auch die Stadtteilbäder in Kupferdreh, Borbeck und Altenessen durchgehend geöffnet. Einige Hallenbäder bieten ihren Badegästen sogar erweiterte Sommer-Sonderzeiten an. Lediglich das Lehrschwimmbecken des Nord-Ost-Bad in Schonnebeck kann in der ersten Hälfte der Sommerferien von heute, 5. bis zum 25. Juli nicht genutzt werden, das Mehrzweckbecken steht den Besucher aber uneingeschränkt zur...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
Ratgeber
Der A40 - Ruhrschnellwegtunnel wird gesperrt.

Wartungsarbeiten Ruhrschnellwegtunnel
A40-Tunnel wird gesperrt

Wegen Wartungsarbeiten wird der A 40 - Ruhrschnellwegtunnel in mehreren aufeinander folgenden Nächten voll gesperrt. Im Einzelnen sind dies: Montag  5. Juli, 21 Uhr, bis Dienstag, 6. Juli, 5 Uhr, die Vollsperrung der Hauptfahrbahn A 40 in Fahrtrichtung Bochum Dienstag, 6. Juli, 21 Uhr, bis Mittwoch, 7. Juli, 5 Uhr, die Vollsperrung in Fahrtrichtung Duisburg (Nordröhre)Mittwoch, 7. Juli, 21 Uhr, bis Donnerstag, 8. Juli, 5 Uhr, die Vollsperrung in Fahrtrichtung Duisburg (Nordröhre) Donnerstag, 8....

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
Sport
Neuzugang Sören Eismann (r.) bei der Vertragsunterzeichnung mit RWE-Vorstandschef Marcus Uhlig.

RWE präsentiert zum Trainingsauftakt neuen Mittelfeldspieler
Sören Eismann kommt vom TSV Steinbach

Pünktlich zum Trainingsauftakt am heutigen Montag hat sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen noch einmal verstärkt. Vom Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger wechselt der defensive Mittelfeldspieler Sören Eismann an die Hafenstraße. Der 33-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag. „Wir haben noch einen Spieler für die Zentrale gesucht, der Erfahrung und Mentalität mitbringt. Beide Dinge erfüllt Sören zu 100 Prozent. Er ist in seiner Karriere bislang zweimal in die 3. Liga...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.21
Politik
 ElkeZeeb, Ratsfrau der Grünen, wurde zur Tierschutzbeauftragten gewählt.

Elke Zeeb wurde gewählt
Rat der Stadt Essen hat eine Tierschutzbeauftragte

Elke Zeeb wurde zur Tierschutzbeauftragten des Rates der Stadt Essen und Wilhelm Maas zum Stellvertreter gewählt. Zuvor hatte sich der Rat der Stadt Essen in seiner Sitzung am 30. Juni dafür ausgesprochen, diese ehrenamtlichen Funktionen einzurichten. Beide sollen von nun an die Belange des Schutzes von wildlebenden Tieren (inklusive wildlebender Haustiere) auf kommunalpolitischer Ebene vertreten. Zudem können die Tierschutzbeauftragte und ihr Vertreter zu diesen Belangen einen...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Das Essener Bündnis gegen Depression startete die Veranstaltungsreihe "Bewegung stärkt die Seele!".

Outdoor-Aktionen und Telefonsprechstunde
Bewegung kann bei Depressionen helfen

Das Essener Bündnis gegen Depression startete im Juni die Veranstaltungsreihe "Bewegung stärkt die Seele!". Monatlich werden im 2. Halbjahr 21 "bewegende" Outdoor-Aktionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten. Die nächste Aktion unter dem Motto "Sanfter Beweglichkeits- und Kraftzirkel" findet am Donnerstag, 8. Juli von 17 - 18.15 statt. In Verbindung mit einem Spaziergang werden rückenfreundliche Bewegungsübungen in der Natur vorgestellt. Treffpunkt: Joggerparkplatz Stadtwald,...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
Politik
Am Standort Zeche Carl soll die Junior-Universität Essen entstehen.
Foto: Stadt Essen / Elke Brochhagen

Aktuelles aus dem Rat der Stadt Essen / Die Junior Universität wird auf den Weg gebracht
Talente entdecken und fördern

Der Rat der Stadt Essen beschloss den Start der Junior-Universität Essen, die am Standort Zeche Carl entstehen soll. Ziel wird es sein, den Essener Nachwuchs zum lebenslangen Lernen zu begeistern. Die übergreifende Absicht der Initiative sei es, Talente zu gewinnen und sicherzustellen, dass keines dieser Talente verloren gehe. Die außerschulische Lehr- und Forschungseinrichtung solle aber nicht nur die Strahlkraft für den Stadtteil Altenessen entwickeln, sondern Anlaufstelle sein für alle...

  • Essen-Werden
  • 05.07.21
Kultur

Jugendwerk der AWO Essen
Ferienfahrten starten bald

Das Jugendwerk der AWO Essen bietet noch zwei Ferienfahrten an. Die erste Ferienfreizeit nach Heino findet vom 12. bis 21. Juli statt, die zweite nach Kevelaer vom 28. Juli bis 3. August. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche in ganz Essen. Bei der Ferienfreizeit vom 12. bis 21. Juli geht es für Kinder von 7-9 Jahre nach Heino, Niederlande. Die Reisegruppe hat kleine Camphäuser angemietet, in denen geschlafen, gebastelt und gespielt wird. Das Außengelände bietet ein Schwimmband,...

  • Essen-Süd
  • 04.07.21
  • 1
Kultur
Bei der QR-Code-Rallye für 12- bis 14-Jährigen im JuBB Werden sind noch Plätze frei.

Es sind noch Plätze frei
QR-Code-Rallye im JuBB Werden

Bei der QR-Code-Rallye im Rahmen der Ferienspatz-Aktion für 12- bis 14-Jährige im Jugend- und Bürgerzentrum Werden, Wesselswerth 10, sind noch Plätze frei.  Die teilnehmenden Jugendlichen werden in Kleingruppen eine QR-Code-Schnitzeljagd am iPad erstellen und später auch gemeinsam durchführen. Die Rallyes können, je nach Interesse, zu verschiedenen Themen gestaltet und mit selbst gestalteten Fotos, Videos, Quizfragen, Texten und mehr ausgestattet werden - hier ist Kreativität gefragt!...

  • Essen-Werden
  • 01.07.21
Kultur
Das Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein öffnet ab Samstag, 3. Juli.

Schwimmen in Übersee-Containern
Werksschwimmbad auf Zollverein öffnet

An einem strahlend blauen Pool mitten in der ehemaligen Kokerei die Seele baumeln lassen: In diesen NRW-Sommerferien wird das Werksschwimmbad auf Zollverein geöffnet - unter Pandemiebedingungen. Los geht es am Samstag, 3. Juli. Geöffnet ist das Werksschwimmbad dann bis Sonntag, 22. August. Aktuell ermöglichen die Corona-Regeln einen verantwortungsvollen Betrieb mit 20 Personen gleichzeitig, erklärt die Stiftung Zollverein. Es wird jeden Tag drei Schwimmzeiten geben, bei denen jeweils die ersten...

  • Essen-Nord
  • 01.07.21
  • 1
  • 3
Kultur
Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären.

Ferienprogramm
Kinder können den Essener Domschatz erkunden

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es gilt, jede Menge freie Zeit zu füllen. Für gutes und auch nicht so tolles Wetter, gibt es jetzt Ferienangebote Rund um den Essener Domschatz. Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären. Lädt das Wetter mal nicht dazu ein, sich draußen aufzuhalten, lässt sich vom heimischen Sofa aus gemütlich anschauen, welche spannenden Dinge es im...

  • Essen-Süd
  • 01.07.21
Politik
Die frühere LVR-Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Heidhausen.
Foto: Henschke
2 Bilder

Psychiatrische Klinik zur „strafrechtsbezogenen Unterbringung von Frauen“
Menschenwürdige Unterbringung

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW informierte Oberbürgermeister Thomas Kufen darüber, dass in Heidhausen eine psychiatrische Klinik entstehen solle zum Zweck einer „strafrechtsbezogenen Unterbringung von Frauen“. Eigentümer der Liegenschaft an der Barkhovenallee ist der Landschaftsverband Rheinland. Die LVR-Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie wurde 2014 aufgegeben, ab 2015 mietete die Stadt Essen die Gebäude zur Unterbringung geflüchteter Menschen....

  • Essen-Werden
  • 30.06.21
Sport
Angreifer mit Torriecher: Zlatko Janjic (l.) bei der Vertragsunterzeichnung mit RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE holt erfahrenen Stürmer mit Torriecher
Zlatko Janjic kommt vom SC Verl

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Vom Drittligisten SC Verl wechselt Zlatko Janjic an die Hafenstraße. Der 35-Jährige bringt die Erfahrung aus 484 Pflichtspielen von der 1. Bundesliga bis zur Regionalliga mit. „Zlatko ist ein außerordentlich erfahrener Angreifer, der seit Jahren in verschiedenen Ligen auf konstant hohem Niveau spielt und bei all seinen Stationen ein wichtiger Faktor war. Dass er im letzten Jahr in der 3. Liga 22...

  • Essen-Borbeck
  • 30.06.21
Kultur
Norbert Fabisch mit einem Schlüsselbund  als das Erkennungsmerkmal eines Aufsehers. 
Foto: Bangert
6 Bilder

Museum Abtsküche zeigt Ausstellung über die Strafanstalt Werden
Es war die Hölle

Der Werdener Norbert Fabisch präsentiert im Museum Abtsküche die Wechselausstellung „Hinter Schloss und Riegel“. Sie befasst sich mit der 117-jährigen Geschichte der Strafanstalt Werden und dem Alltag heutiger Strafanstalten. Nobert Fabisch ist es gelungen, ein düsteres und lange Zeit verschwiegenes Kapitel der oft so glänzend aufpolierten Historie des Abteistädtchens anschaulich, aufklärend und unterhaltsam aufzuarbeiten. Dieser komprimierten, aber doch gehaltvollen Ausstellung wünscht man...

  • Essen-Werden
  • 27.06.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Stadtspiegel Essen
Löwes Abschied vom STEELER KURIER

Liebe Leserinnen und Leser, mit den besten Kolleginnen und Kollegen der Welt habe ich über 30 Jahre beim STADTSPIEGEL ESSEN zusammengearbeitet, über 25 Jahre davon im Gebiet des Steeler/Ruhr Kurier. Ich habe in allen gesellschaftlichen Bereichen so tolle Menschen kennenlernen dürfen. Ich war der Oster-Hasi, ein singender Capri-Fischer, schwitzte mit Ihnen um die Wette im Fitnessstudio, tanzte Olaf Hennings Lasso-Tanz, hatte Stände auf den Weihnachtsmärkten und konnte immer "Klartext" reden -...

  • Essen-Steele
  • 26.06.21
  • 14
  • 4
Sport
Gewohntes Bild im Stadion Essen: Joshua Endres, Simon Engelmann und Marco Kehl-Gomez (v.l.) bejubeln eines von 62 Toren. In 20 Heimspielen feierte RWE 18 Siege und spielte zweimal unentschieden.

RWE-Saisonbilanz
90 Punkte und 90 Tore reichen nicht zum Aufstieg

Die abgelaufene Saison in der Fußball-Regionalliga West wird kein RWE-Fan so schnell vergessen. In einer außergewöhnlichen Spielzeit, in der die Tribünen Corona-bedingt leer bleiben mussten, spielte Rot-Weiss Essen erfolgreich wie schon lange nicht mehr und sorgte obendrein als Favoritenschreck im DFB-Pokal für magische Nächte. Der verdiente Lohn blieb indes aus: Im Zweikampf um den Drittliga-Aufstieg musste der Traditionsclub der U23 von Borussia Dortmund zähneknirschend den Vortritt lassen....

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.21
Sport
Auf gute Zusammenarbeit: Neuzugang Michel Niemeyer (l.) mit RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE holt Linksverteidiger mit Zweitliga-Erfahrung
Michel Niemeyer kommt aus Wiesbaden

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit Linksverteidiger Michel Niemeyer verstärkt. Der 25-Jährige war in den letzten beiden Spielzeiten für den SV Wehen Wiesbaden in der 2. Bundesliga und in der Dritten Liga aktiv. „Michel hat sowohl in Magdeburg als auch in Wiesbaden seine Qualität höherklassig nachgewiesen, ist mit seinen 25 Jahren allerdings auch noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir sind fest davon überzeugt, dass er mit seinem Tempo und seiner Spielstärke ein echter...

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.21
Sport
Im letzten Heimspiel vor 21 Monaten kassierte RWE gegen den späteren Aufsteiger SC Verl eine 1:4-Schlappe.

RWE schließt zwei weitere Testspiele ab
Generalprobe gegen Drittligist SC Verl

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga West hat Rot-Weiss Essen zwei weitere Testspiele vereinbart. Am 30. Juli tritt die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart beim Südwest-Regionalligisten FSV Frankfurt an, die Generalprobe steigt am 7. August im Stadion Essen gegen den Drittligisten SC Verl. Eine Woche später beginnt die neue Spielzeit. Testspiele im Überblick: 14. Juli: RWE - 1. FC Bocholt 20. Juli: FC Emmen - RWE (im Trainingslager in Herzlake) 23....

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.21
Sport
In der Offensive ist Felix Heim zuhause.

Fußball-Regionalligist RWE verpflichtet Offensivtalent
Felix Heim kommt von der TSG Balingen

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen meldet Neuzugang Nummer neun: Der 19-jährige Felix Heim kommt vom Südwest-Regionalligisten TSG Balingen. Dort zählte der Offensivspieler in der abgelaufenen Saison bereits zu den Leistungsträgern. „Felix hat ein großes Potential und auch schon nachgewiesen, dass er im Seniorenfußball bestehen kann. Seine Variabilität gibt uns im Offensivbereich noch mehr Möglichkeiten. Wir sind davon überzeugt, dass er sich unter professionellen Bedingungen noch...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.21
Kultur
Das Schönebecker Jugend-Blasorchester musiziert im Dampfe-Biergarten.

SJB spielt am 27. Juni im Biergarten der Dampfe in Essen-Borbeck
Frühschoppen mit Blasmusik

Sieben Monate lang war Borbecks gute Stube Corona-bedingt geschlossen. Seit drei Wochen hat die Dampfe wieder geöffnet, und die Gäste erfreuen sich am geselligen Beisammensein auf der Terrasse und in den Gasträumen bei Brauhaus-Schmankerln und hauseigenen Bieren. Gesellig soll es in diesem Sommer auch regelmäßig im Biergarten an der Heinrich-Brauns-Straße 9-15 zugehen. Am kommenden Sonntag, 27. Juni, von 11 bis 18 Uhr steigt dort der erste Frühschoppen mit dem Schönebecker Jugend-Blasorchester....

  • Essen-Borbeck
  • 21.06.21
Sport
Die Brüder Daniel und Tim Schwarze möchten die Badmintonabteilung der DJK Werden als eigenen Verein aufstellen. 
Foto: Henschke

Werdener Badmintonspieler wollen eigenen Verein gründen
Auf eigenen Füßen

Die Badmintonabteilung der DJK Grün-Weiß Werden konnte auf ihrer diesjährigen Versammlung die Weichen stellen für ein ambitioniertes Vorhaben: eine Abspaltung von der DJK Werden und die Gründung eines eigenen Vereins. Das digitale Format wurde gewählt, um auf der rechtssicheren Seite zu sein. Der seit 2008 amtierende Abteilungsvorstand Daniel Schwarze erklärte: „Kein anderer Verein macht das so. Die warten alle auf die Möglichkeit einer Präsenzveranstaltung. Wir aber haben uns entschieden,...

  • Essen-Werden
  • 21.06.21
Sport
Marcel Platzek (Mitte), hier beim Torjubel mit Sandro Plechaty (l.) und Simon Engelmann, wird am 14. Juli zusammen mit Kevin Grund von RWE verabschiedet.

RWE veröffentlicht Vorbereitungstermine
Abschiedsspiel für Grund und Platzek

Zurzeit genießen die Spieler des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ihren wohlverdienten Urlaub nach einer stressigen Saison. Das erste Training nach der Sommerpause hat Trainer Christian Neidhart für den 5. Juli angesetzt. Mit dabei sein wird auch Außenstürmer Oguzhan Kefkir, der am Freitag seinen Vertrag verlängert hat. Fünf Testspiele und ein Trainingslager wurden inzwischen vereinbart, darunter ein Abschiedsspiel für Kevin Grund und Marcel Platzek. Am 14. Juli treffen die Rot-Weissen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.06.21
Ratgeber
Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt.

Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf
Hochexplosiver Einsatz für die Feuerwehr

Am kommenden Sonntag, 20. Juni, findet ein Einsatz zur Entsorgung einer quecksilberhaltigen Chemikalie in Frillendorf statt. Dazu informiert die Stadt: "Die Chemikalie befindet sich in einem Gebäude des TÜV NORD an der Langemarckstraße 20. Es handelt sich dabei um einen Behälter mit einem Fassungsvermögen von einem Liter, in dem sich Quecksilberoxicyanid befindet. Diese Chemikalie ist hochexplosiv und giftig, und kann nicht ohne weitreichende Sicherheitsvorkehrungen entsorgt werden. Das...

  • Essen-Werden
  • 16.06.21
Sport
Aufstieg in die Dritte Liga: Kapitän Marco Kehl-Gomez (l.) wechselt zu Türkgücü München, Innenverteidiger Alexander Hahn (r.) zu Viktoria Berlin.

Das Gesicht von Regionalliga-Vizemeister RWE verändert sich
Aderlass in der Defensive

Nach einer erfolgreichen Spielzeit ohne Happy-End laufen beim Vizemeister Rot-Weiss Essen die Planungen für eine weitere Saison in der Fußball-Regionalliga West. Das Gesicht der Erfolgsmannschaft wird sich aber doch stärker verändern, als noch vor wenigen Wochen angenommen wurde. Auch wenn Simon Engelmann mit 29 Treffern Torschützenkönig wurde, so war doch die stabile Deckung der Rot-Weissen der Hauptgarant für den Erfolg. Lediglich 28 Gegentreffer mussten die Essener in 40 Spielen hinnehmen....

  • Essen-Borbeck
  • 15.06.21
Politik
In Essen stehen weitere Lockerungen an.

Stadt Essen befindet sich in Inzidenzstufe 1
Weitere Lockerungen ab Freitag

Die Stadt Essen befindet sich derzeit in Inzidenzstufe 1. Diese gilt ab Freitag, 11. Juni, auch für gesamt NRW, da das Land laut RKI am Mittwoch, 9. Juni, den fünften Werktag in Folge eine 7-Tage-Inzidenz von 35 und weniger aufweist. Damit können zum kommenden Wochenende in Essen die von der Landesinzidenz abhängigen weiteren Lockerungen in Kraft treten. Dazu informiert die Stadt: "Ab kommenden Freitag kann die Innengastronomie – wie schon in Außenbereichen üblich – ohne Negativtestnachweis...

  • Essen
  • 10.06.21
Natur + Garten

Gießkannenheld:innen
Erhaltung der Stadtbäume in Werden

Am 14. Juni 2021 lädt die Initiative „Gemeinsam für Stadtwandel Werden“ zu einem Online-Gespräch zum Thema „Bäume und Stadtgrün in Essen-Werden“. Auch in unserem Stadtteil sind die Auswirkungen der trockenen Sommer der vergangenen Jahre spürbar. Gerade unsere Stadtbäume, die uns Schatten spenden, uns die Luft zum Atmen schenken, den Wasserkreislauf erhalten und selbst Lebewesen sind mit Raum für viele Vögel und Insekten zum Leben und Nisten, leiden. In meist viel zu kleinen Baumbeeten, die...

  • Essen-Werden
  • 09.06.21
Ratgeber
Blick vom Rathaus auf die Essener Skyline.

Geocaching zum "Tag der Städtebauförderung" ist weiterhin aktiv
Virtuelle Schatzsuche für die ganze Familie

Am 8. Mai wurden bundesweit alle Städte und Gemeinden eingeladen, sich am "Tag der Städtebauförderung" zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen und Erfolge der Städtebauförderung vorzustellen.  Die Stadt Essen stellte ihre vier Städtebaufördergebiete in Nord, Mitte/Ost, West und Stadtbezirk VI/Zollverein zu diesem Anlass pandemiebedingt unter besonderen Umständen vor. Die üblichen Beteiligungsformate, wie Stadtteilfeste oder Stadtteilspaziergänge, konnten nicht umgesetzt werden, weshalb zwei...

  • Essen
  • 09.06.21
  • 1
Kultur
Die Innenstadt soll sich ab Juli zum Platz für Straßenkunst verwandeln.

Start auf Anfang Juli verschoben
Essen bereitet sich auf den "StraßenKunstSommer" vor

Der für Anfang Juni geplante Start des "StraßenKunstSommers" verschiebt sich auf Anfang Juli. Die bestehenden Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung machen diese Verschiebung erforderlich. Jetzt soll es am 2. Juli losgehen. Dazu informiert die Stadt: "Jonglage, Zauberei, Akrobatik, Musik – all das erwartet Besucher der Essener Innenstadt jeweils mittwochs, freitags und samstags – nur startet das Programm aufgrund der dynamischen Entwicklung der Maßnahmen zur Eindämmung der...

  • Essen
  • 09.06.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Fördervereinsvorsitzende Sabine Mika mit dem neuen Flügel der evangelischen Kirche Werden.
Foto: Bangert
2 Bilder

Förderverein Evangelische Kirche Werden ermöglicht Orgelsanierung und Konzertflügel
Exquisite Instrumente

Die wertvolle Orgel der evangelischen Kirche Werden wurde aufwändig restauriert. Beim deutschlandweiten Wettbewerb „Orgel des Jahres“ belegte sie den zweiten Platz. Sabine Mika freut sich sehr und hat noch weitere Neuigkeiten. Die Vorsitzende des Fördervereins lächelt: „Wir hatten uns schon sehr darüber gefreut, als wir Orgel des Monats Januar 2020 wurden. Und jetzt sogar noch Silber. Ich bin glücklich, dass wir durch das Rühren der Werbetrommel so viele Leute mobilisieren konnten. Mein...

  • Essen-Werden
  • 05.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.