Essen-Werden - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

LK-Gemeinschaft
Der Männertreff backt, kocht, schmiert und serviert Waffeln, Kuchen, Schmalzbrote, Kaffee, Säfte und natürlich Glühwein für den guten Zweck. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Der ökumenische Männertreff lud ins Haus Fuhr zu Waffeln und mehr für den guten Zweck
Alles kann, nichts muss

Der ökonomische Männertreff... Quatsch, der ökumenische Männertreff lädt herzlich ein ins Foyer im Haus Fuhr. Thomas ist der „Chef“ der Kompanie. Hier nennt sich das aber Koordinator. Hier gibt es zwar nur Gleiche unter Gleichen. Aber einer muss sich halt kümmern. Wobei die anderen mithelfen und ihre Kontakte spielen lassen, um ein ansprechendes Jahresprogramm zu zaubern. Eine sich selbst organisierende Gemeinschaft von vielseitig interessierten Männer halt. Und Waffeln backen können die....

  • Essen-Werden
  • 15.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Kinder- und Jugendbuchautor Rüdiger Bertram stellt sein Werk „Der Pfad“ vor. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Jugendbuchautor Rüdiger Bertram stellte im Gymnasium Werden sein Buch „Der Pfad“ vor
Ein leibhaftiger Schriftsteller

Sein Lieblingsbuch? Das wären dann wohl die Geschichten von Winnie der Pu im Hundertsechzig-Morgen-Wald. Was denkt er, wenn er seine Bücher in einer Bibliothek stehen sieht? Verblüffende Antwort: „Doof. Warum hat die keiner ausgeliehen?“ Das Gymnasium Werden hat zu einer Autorenlesung eingeladen. Der Kinder- und Jugendbuchautor Rüdiger Bertram stellt Werk „Der Pfad“ vor, welches die Flucht eines Kindes vor den Nazis thematisiert. Die Veranstaltung wendet sich an das 6. Schuljahr und ist...

  • Essen-Werden
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 174× gelesen
  •  2
LK-Gemeinschaft
Eine Solovariante des beliebten Legespiels Ubongo ist bei KOSMOS erschienen.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Die besten Alleinunterhalter

Auf vielfachen Wunsch aus unserer LK-Gemeinde stelle ich Euch heute einige Spieleneuheiten vor, die man auch oder nur alleine spielen kann. Wer genug von Kreuzworträtseln und Sodokus hat, findet inzwischen auch bei den Spieleverlagen einiges für den Spaß allein. Ubongo SoloKOSMOS hat das beliebte Legespiel Ubongo in einer Solovariante von Grzegorz Rejchtman herausgebracht. Auf den Spieler warten 546 Herausforderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, bei denen jeweils eine bestimmte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
  • 212× gelesen
  •  6
LK-Gemeinschaft
Agnes Wallek und Christiane Goldmann wollen Werden orange leuchten lassen. 
Foto: Henschke

Die Zontaclubs lassen am Freitag die Werdener Altstadt orange leuchten
Nein zu Gewalt gegen Frauen

Die Zontaclubs unterstützen die Vereinten Nationen beim Kampf um die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Orange ist die Kampagnenfarbe von UN Women. „Zonta says No“ knüpft an diese Kampagne an und versteht sich als gemeinsames Dach zahlreicher Projekte. Auch in der Werdener Altstadt werden viele Fenster und Türen orange leuchten. Am Freitag, 23. November, wird bei Einbruch der Dunkelheit unter dem Motto „Orange Your City“ zu einem gewaltfreien Miteinander von Frauen und Männern aufgerufen....

  • Essen-Werden
  • 22.11.18
  • 37× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Weihnachtssingen vor der Hirsch Apotheke.
Foto: Privat
4 Bilder

Die schöne Tradition der lebendigen Adventsfenster erhellt wieder die Altstadt
Werden leuchtet

Alexandra Peiper schmunzelt: „Als wir nach Werden gezogen sind, bin ich in den Heimatverein eingetreten. Das muss so sein, habe ich mir gedacht. Doch zunächst war ich eher stilles Mitglied.“ Die Journalistin ist im Abteistädtchen auf viel bürgerliches Engagement gestoßen: „Man kann immer auf Tatkraft und Ideen zählen. Das ist beispielhaft.“ Bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins machten Christa und Klemens Büchler deutlich, dass sie die Organisation der Adventsfenster nicht mehr...

  • Essen-Werden
  • 20.11.18
  • 76× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die 70 Zentimeter hohen Buchstaben wurden mit Sprühkreide aufgebracht.
Foto: Henschke
3 Bilder

Werdener Gymnasiasten gedenken der Gräuel des Ersten Weltkriegs
100 Jahre später

Im Gymnasium Essen-Werden wird Erinnerungskultur großgeschrieben. Lehrer Dominik Krister und die Fachschaft Geschichte stehen für ein aktives Bemühen, die Schrecken der Vergangenheit nie in Vergessenheit geraten zu lassen. Auf dem Schulhof erinnern drei Stolpersteine an die Opfer des Nationalsozialismus. Jüdischen Gymnasiasten: Jacob Herz, Hans Simon und Felix Steeg. Herz und Steeg waren aber nicht nur Gymnasiasten an der Grafenstraße, sie waren auch Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg....

  • Essen-Werden
  • 19.11.18
  • 48× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Martinszug in Werden.
15 Bilder

St. Martin
Großer Umzug in Werden

Der diesjährige Martinszug der Gemeinde St. Ludgerus war wieder richtig gut besucht. Stolz trugen etliche Kinder ihre selbst gebastelten Laternen von der Ludgerusschule aus zum Abteihof, wo es wieder das Martinsspiel gab. Vorweg ritt der heilige Martin auf seinem Ross, sicher flankiert von den Bürgerschützen. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl aller Beteiligten wieder bestens gesorgt. Zum Glück spielte das Wetter mit, so dass sich Jung und Alt bei einem Becher Punsch oder Glühwein...

  • Essen-Werden
  • 13.11.18
  • 37× gelesen
LK-Gemeinschaft
Stichwort Energiewende: „Klar sind Windräder hässlich!“
Foto: Gohl
5 Bilder

Sven Plöger sprach im Gymnasium Werden über Wetter und Klimawandel
CO2 ist kein Klimakiller?

Wetter ist für ihn eben nicht nur ein Beruf. Fernsehmoderator Sven Plöger hielt einen mitreißenden Vortrag zum Thema „Wetter und Klimawandel“. Seit 1999 sagt Sven Plöger in Funk und Fernsehen das Wetter voraus und ist vielen Zuschauern vor allem aus „Wetter im Ersten“ vor der Tagesschau und nach den Tagesthemen bekannt. Sein Schlüsselerlebnis: Der Orkan „Lothar“ war mit Windböen von 179 Kilometern pro Stunde das bisher deftigste Wettererlebnis seines Lebens. In wenigen Sekunden wurden große...

  • Essen-Werden
  • 13.11.18
  • 125× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Kunterbunte Vielfalt bei der Laternenausstellung der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
7 Bilder

Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bot wieder kunterbunte Vielfalt
„Schaut her, was wir gebastelt haben“

Der Nachwuchs zupft die Eltern am Ärmel und zerrt sie ins romantisch verdunkelte Klassenzimmer. Festlich geschmückte Räume, überall Lichterglanz und mächtig stolze Kinder: „Schaut her, was wir gebastelt haben!“ Da sind Geister, Skelette, Katzen, leuchtende Giraffen, Krabben, Quallen, Lampenhäuschen aus Milchtüten. Last but not least ein Laternenumzug samt Heiligem Martin hoch zu Ross. Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bietet eine kunterbunte Vielfalt selbstfabrizierter Kreationen....

  • Essen-Werden
  • 07.11.18
  • 95× gelesen
LK-Gemeinschaft
In St. Kamillus von links Father Gumban, Father Villareal, Erzbischof Advincula, Pater Weber, Pater Tamayo und Father Duarte.
Foto: privat

Philippinischer Erzbischof zu Gast bei der Filipino-Messe in Heidhausen
Hoher Besuch in St. Kamillus

Im Rahmen eines Deutschland-Besuches feierte der philippinische Erzbischof Jose F. Advincula jun. mit der Essener Filipino-Gemeinde einen Gottesdienst in St. Kamillus. Erzbischof Advincula weilte in Deutschland für die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen von PHILGER in Oberhausen. Der Name des Hilfsvereins setzt sich aus Phil(ippines) und Ger(many) zusammen. 1988 gegründet, zunächst mit dem Ziel, die Deutsch-Philippinische Freundschaft zu vertiefen und den Kulturaustausch zu fördern....

  • Essen-Werden
  • 06.11.18
  • 19× gelesen
LK-Gemeinschaft
Laternenfest in der Jonakirche.
5 Bilder

Laternenfest
In der Jonakirche wurde gefeiert

Ein Meer aus bunten Laternen wurde am Freitag in die Jonakirche getragen - von stolzen Kindern, die die Hingucker mit viel Liebe gebastelt hatten. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zogen Jung und Alt durch Heidhausen, um sich dann wieder auf dem Kirchvorplatz zum gemütlichen Beisammensein zu Glühwein und Kakao zu treffen.

  • Essen-Werden
  • 05.11.18
  • 20× gelesen
LK-Gemeinschaft

Tag der offenen Tür
Gymnasium Werden lädt Viertklässler ein

Das Gymnasium Essen-Werden öffnet am Samstag, 10. November, von 10 bis 13 Uhr seine Türen, um Eltern und Viertklässlern die Schule vorzustellen. An diesem Vormittag können Eltern und Kinder die Schule näher kennen lernen und Einzelheiten über den bevor­stehenden Schulwechsel sowie die Anmeldung im kommen­den Jahr erfahren. Wir informieren über das allgemeine Fächerangebot, die Arbeitsgemeinschaften, das Übermittagsangebot sowie die Profile Englisch plus, Freiarbeit, Musik, Tanz, Science und...

  • Essen-Werden
  • 05.11.18
  • 6× gelesen
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 515× gelesen
  •  88
LK-Gemeinschaft
Stolz präsentieren die Kinder ihre schönen Laternen.

St. Martin
Großer Umzug am Freitag in Werden

Der diesjährige Martinszug der Gemeinde St. Ludgerus startet am Samstag, 10. November, um 17 Uhr auf dem Schulhof der Ludgerusschule und endet mit einem Martinspiel auf dem Abteihof. Wie immer ziehen zahllose Kinder und Erwachsene durch die Abteistadt. Ein buntes Meer an Laternen erhellt den Abend. Traditionell startet der Spaß für die ganze Familie auf dem Schulhof der Ludgerusschule, dann zieht der Zug bis zum historischen Abteihof. Hier wird die Martinsgeschichte gezeigt, natürlich ist...

  • Essen-Werden
  • 31.10.18
  • 37× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 257× gelesen
  •  12
  •  1
LK-Gemeinschaft
Gut gefüllte Messehallen bescherten 190.000 angereiste Spielefans der weltgrößten Messe für Brett- und Kartenspiele SPIEL '18.
2 Bilder

Essen spielte ganz international

Einen neuen Besucherrekord hat die weltgrößte Messe für Brett- und Kartenspiele SPIEL '18, die am Wochenende in der Messe Essen stattfand, aufgestellt: 190.000 internationale Spielefans waren angereist, um die 80.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu erkunden. "Dass wir so viele begeisterte Besucher aus aller Welt anziehen und so viele wunderbare Spiele präsentieren können, zeigt, dass wir in einem goldenen Zeitalter der Gesellschaftsspiele leben", so Dominique Metzler, Geschäftsführerin...

  • Essen-West
  • 29.10.18
  • 33× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  • 210× gelesen
  •  5
  •  4
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 1.405× gelesen
  •  32
  •  29
LK-Gemeinschaft
Impression von der Mode Heim Handwerk 2017.

Mode Heim Handwerk: Messe lädt Kitas und Grundschulen ein

Backen, basteln, spielen, toben und staunen: Die Mode Heim Handwerk findet vom 10. bis 18. November in der Messe Essen statt und bietet eine bunte Erlebniswelt – nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Kitas und Grundschulen sind deswegen eingeladen, einen Tag auf NRWs größter Verbrauchermesse zu verbringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine kurze Anmeldung genügt. Wann genau die gewünschte Aktion stattfindet, wird individuell nach der Anmeldung mitgeteilt. Die Termine sind...

  • Essen-Süd
  • 27.10.18
  • 117× gelesen
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 201× gelesen
  •  3
  •  5
LK-Gemeinschaft
Auch "Lasso-König" Olaf Henning gehört zu den Künstlern, die bereits auf der Steeler Weihnachtsmarktbühne gefeiert wurden.
2 Bilder

Essen, Kaiser-Otto-Platz: Welche Künstler sollen auf der Weihnachtsmarkt-Bühne stehen? Wähle Deinen Star für Steele!

Das wird spannend! Beim „42. Steeler Weihnachtsmarkt“ (9. November 2018 bis 6. Januar 2019, Kaiser-Otto- und Grendplatz) dürfen Sie - ja, genau Sie - wieder entscheiden, welche Künstler an den Schlager-Samstagen auf der Weihnachtsmarkt-Bühne stehen sollen. Planen Sie also Ihr Weihnachtsmarkt-Programm einfach mit und gewinnen Sie! „Supergirl“ mit Graham Bonney, „Mir fliegen die Wolken weg“ mit Dana Pelizaeus, „Das rote Pferd“ mit Markus Becker, den „Lassotanz“ mit Olaf Henning oder was Neues...

  • Essen-Steele
  • 18.10.18
  • 2.366× gelesen
  •  26
  •  5
LK-Gemeinschaft

"Abgrillen 2018": Duster war's und warm

Dieser Rekord-Sommer stellt doch irgendwie alles auf den Kopf. Beispiel: das Grillen. Eigentlich verstaue ich schon Anfang September Grill und Zubehör gut verpackt im Keller. Denn dann ist die Saison erst einmal beendet. Ein Fan von winterlichem Grillen bei frostigen Temperaturen und drohendem Regen war ich noch nie. Doch diesmal fand das "letzte Grillen der Saison" schon gefühlt ein Dutzend Mal statt. Besonders lustig war's vor wenigen Tagen als der Garten schon stockduster war und das...

  • Essen-West
  • 16.10.18
  • 11× gelesen
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  • 2.663× gelesen
  •  34
  •  12

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus