Castrop-Rauxel - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5

Inzidenz im Kreis RE weiter unter 300
Aktuell 23.000 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster/Kreis RE. Die für die Lagebewertung wichtige 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz* in Nordrhein-Westfalen (NRW) liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) landesweit bei 3,04. Der Anteil der Covid-19-Patienten gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten** liegt in NRW bei 7,70 Prozent, die landesweite 7-Tages-Inzidenz*** beträgt aktuell 627,3. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Mittwoch auf Donnerstag von 20.700 auf 23.000...

  • Haltern
  • 20.01.22

Niedrigste Inzidenz im Kreis Recklinghausen
7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in NRW liegt bei 2,84

Münster/Kreis RE. Die für die Lagebewertung wichtige 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Nordrhein-Westfalen (NRW) liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) landesweit bei 2,84. Der Anteil der Covid-19-Patienten gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten liegt in NRW bei 8,38 Prozent, die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt aktuell 543,7. Nur im Kreis Recklinghausen ist die Inzidenz mit 203,1 weiter rückläufig. Die Zahl der aktuell Infizierten im...

  • Recklinghausen
  • 18.01.22
Vorher
2 Bilder

Positive Quartierentwicklung
Das Quartierbüro Ickern des Diakonischen Werks Herne informiert

Jeden Tag haben die Quartierentwickler der Diakonie von ihrem Büro aus die Sicht auf die Waldenburger und die Stettiner Straße. Auf Initiative von Quartierentwickler Rolf Wöhlke aus dem Quartierbüro der Diakonie in Ickern (Stettiner Straße 2) konnte in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt, EUV, Ordnungsamt und VivaVest eine Wohnumfeld-Verbesserung für die Anwohner und eine höhere Verkehrssicherheit für den Schulweg der Kinder und den Weg zum Spielplatz erreicht werden. Dazu führte Rolf Wöhlke...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.01.22
Winterzeit: Die Uhr wird am letztren Sonntag im Oktober von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt. Archivfoto: Weskamp

Winterzeit
Die Uhren werden zurückgestellt

Das Ende der Sommerzeit am morgigen Sonntag (31. Oktober) beschert uns ein um eine Stunde verlängertes Wochenende. Früh um 3 Uhr in der Nacht werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Wer dafür nicht extra aufstehen möchte, sollte heute Abend lieber bereits vor dem Zubettgehen daran denken, sonst klingelt morgen der Wecker womöglich eine Stunde zu früh...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.21
Bauarbeiten: Nach den immer wiederkehrenden Schäden auf der Fahrbahn am Castroper Marktplatz saniert der EUV Stadtbetrieb die Fahrbahn kurzfristig erneut. Themenbild: Magalski

Keine Beeinträchtigung des Weihnachtsmarkts
Fahrbahn am Castroper Marktplatz wird saniert

Nach den immer wiederkehrenden Schäden auf der Fahrbahn am Castroper Marktplatz saniert der EUV Stadtbetrieb die Fahrbahn kurzfristig erneut, um die Barrierefreiheit und die Verkehrssicherheit dauerhaft zu gewährleisten. Das bisher eingesetzte Pflasterverbundsystem im Bereich der Fahrbahn habe gezeigt, dass es den Belastungsansprüchen nicht genüge, so der EUV. Daher wird dieses nun im Zuge der Maßnahme entfernt und durchein fugenloses Pflaster ersetzt. Die Sanierungsarbeiten beginnen am Montag...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.10.21

Wohin mit DIESEM Müll?
Abgabe/Entsorgung gebrauchter oder abgelaufener Medikamenten

Sehr geehrte Leser: innen, da ich mich auch als älterer Mensch betrachte und das eine oder andere Pläsierchen hatte und habe, ist es nicht von der Hand zu weisen, das jeder das eine oder andere Medikament zuhause aufgehoben und auch länger gelagert hat.  Nun ist es bei mir so, das ich viele Medikamente nicht mehr benötige oder sie nach Kontrolle des Datums abgelaufen sind. Diese hatte ich nun aussortiert und habe sie in einem Beutel zur Apotheke getragen. Hier hatte ich gedacht, wie ich aus...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.09.21
Die Delta-Variante ist auf dem Vormarsch.

Impfung mit Blick auf Mutanten immer wichtiger
Reiserückkehrer mit Delta-Variante im Gepäck

Die Delta-Variante hält auch im Kreis Recklinghausen weiter Einzug. Auffällig ist dabei, dass die Indexpersonen, bei denen die Mutation als erstes nachgewiesen wird und die dann wiederum weitere Personen anstecken, immer öfter im Zusammenhang mit Auslandsreisen stehen, heißt es in einer Mitteilung des Kreises Recklinghausen. Wer mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland reist, muss sich vor Abflug einem Schnell- oder Labor-Test unterziehen. Nur wer einen negativen Test vorweisen kann, darf die...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.21
Freie Impftermine: Ab sofort bittet das Team vom Recklinghauser Impfzentrum Interessierte ohne Termin für eine Corona-Immunisierung zum Zentrum zu kommen.

Auch Schüler ab 16 Jahren können noch vor Schulbeginn im Impfzentrum Recklinghausen geimpft werden
Impfung für alle jetzt ohne Termin

Im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen kann man sich ab sofort, auch ohne erst einen  Termin zu buchen, gegen das Corona-Virus impfen lassen. Alle Impfwilligen ab 16 Jahren können spontan montags bis sonntags zwischen 8 und 18.30 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Recklinghausen zur Impfung erscheinen. Verimpft werden die mRNA-Impfstoffe von BioNTech und Moderna. "Auch wenn die Infektionszahlen aktuell niedrig sind, ist sich die Wissenschaft sicher, dass eine vierte Welle auf uns zukommen...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.07.21
Der digitale Impfpass ist lediglich eine Ergänzung zum Papier-Impfausweis. Dieser behält seine Gültigkeit und muss weiterhin aufbewahrt werden.

Wer bereits vollständig in einem Impfzentrum geimpft wurde
Postversand für QR-Codes angelaufen

Es gibt Post – und zwar zunächst für diejenigen, die bereits vollständig in einem Impfzentrum in Westfalen-Lippe geimpft wurden: Sie erhalten in den nächsten Tagen ihre QR-Codes für das elektronische Impfzertifikat postalisch zugeschickt. „Der Briefversand ist heute gestartet, sodass die Ersten ihre Codes bereits in den nächsten Tagen erhalten werden“, erklärten der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) Dr. Dirk Spelmeyer, Dr. Volker Schrage und Thomas Müller am...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.06.21
Der junge Patient des Westfälischen Kinderzentrums spendet den Erlös, 7.000 Euro, an die Kinderkrebsstation: (v.l.) Prof. Dr. Dominik Schneider (Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin), Fynn, Dr. Benedikt Bernbeck (Oberarzt im Westfälischen Kinderzentrum).
2 Bilder

13-Jähriger Castrop-Rauxeler mit Hirntumor will anderen Mut machen
"Wie ich mich ins Leben zurück gekämpft habe"

Im November 2018 erhält Fynn aus Castrop-Rauxel die Diagnose: Er leidet an einem Hirntumor. Von da an folgen Chemotherapie, Operationen, Bestrahlung. Zunächst gilt die Erkrankung als heilbar, im Sommer 2019 kehrt der Krebs jedoch zurück und ein Jahr später ist klar: dieses Mal ohne Heilungschancen. Und genau in diesem Moment beginnt Fynn, zu schreiben. Er erzählt von seinen Eindrücken und Gedanken während des Krankheitsverlaufes, der Behandlung und seinem Aufenthalt im Klinikum Dortmund. Aber...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.06.21
In Westfalen-Lippe sind deutlich mehr Menschen von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD betroffen als im bundesweiten Durchschnitt.
6 Bilder

AOK-Gesundheitsatlas vorgestellt
Lungenerkrankung COPD in Westfalen-Lippe häufiger als im bundesweiten Durchschnitt

In Westfalen-Lippe sind deutlich mehr Menschen von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD betroffen als im bundesweiten Durchschnitt: Mit einer Krankheitshäufigkeit von 8,3 Prozent liegt die Region über dem bundesweiten Wert von 7,1 Prozent. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsatlas COPD des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), den die AOK NORDWEST im Vorfeld des Weltnichtrauchertages am 31. Mai veröffentlicht hat. „Ein wichtiges Ziel bei der Versorgung von COPD-Erkrankten ist...

  • Dortmund-Süd
  • 27.05.21
Arne Scheffer (l), neuer Leiter der radiologischen Praxis im St.-Rochus-Hospital, führt den neuen CT vor.

Arne Scheffer ist neuer Leiter der radiologischen Praxis
Radiologie in Castrop-Rauxel richtet sich neu aus

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner hat die Radiologie an seinem Standort in Castrop-Rauxel neu ausgerichtet und modernisiert. Ab sofort ist Arne Scheffer neuer Leiter der radiologischen Praxis im St.-Rochus-Hospital. Der Facharzt für Radiologie übernimmt die Standortleitung von Dr. Christoph Stückle, der das MVZ nach mehreren Jahren verlassen hatte. Scheffer ist seit knapp drei Jahren beim MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner und war bisher am Standort in...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.05.21
Ab Freitag (16. April) , 8 Uhr, können alle Bürger, die 1945 oder früher geboren sind, Impftermine im Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ausmachen.

Buchuchungsportal der KVWL
Ab Freitag Impf-Terminbuchung für Geburtsjahrgänge 1944 und 1945

Das NRW-Gesundheitsministerium öffnet die Impftermin-Buchungen für weitere Altersgruppen: Ab Freitag (16. April) , 8 Uhr, können alle Bürger, die 1945 oder früher geboren sind, Impftermine im Impfzentrum über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ausmachen. Die Impftermine können entweder online unter www.116117.de (Direktlink: https://impfterminservice-kvwl.service-now.com) oder telefonisch unter 0800 116 117 02 vereinbart werden. Partner-Impftermine sind...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.04.21
Nach dem Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch hat die NRW-Landesregierung die Coronaschutzverordnung am heutigen Freitag (5. März 2021) angepasst. Die dort zu findenden Regelungen gelten ab Montag, 8. März, auch für die Bürger im Kreis Recklinghausen.

Corona Kreis Recklinghausen
Neue Schutzverordnung tritt Montag in Kraft

Nach dem Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch hat die NRW-Landesregierung die Coronaschutzverordnung am heutigen Freitag (5. März 2021) angepasst. Die dort zu findenden Regelungen gelten ab Montag, 8. März, auch für die Bürger im Kreis Recklinghausen. Wichtigste Erkenntnis mit Blick auf das Öffnungskonzept, auf das sich der Bund und die Länder verständigt hatten: Das, was im Kreis möglich ist oder möglich werden könnte, orientiert sich bis auf weiteres am Inzidenzwert für ganz Nordrhein-Westfalen....

  • Dorsten
  • 05.03.21
Die Mülltonnen werden diese Woche nicht geleert.

Aufgrund der Wetterverhältnisse
Müllabfuhr fällt in Castrop-Rauxel komplett aus

Der EUV Stadtbetrieb muss die Müllabfuhr in dieser Woche komplett aussetzen. Die Entscheidung fiel am Dienstag (9. Februar), in Anbetracht der vorhergesagten Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. „Es ist somit davon auszugehen, dass sich die Straßenverhältnisse nicht verändern und ein gefahrloser Ablauf der Müllabfuhr nicht gewährleistet werden kann“, erklärt EUV-Vorstand Michael Werner. Die Tonnen – grau, gelb, blau und braun – müssen in dieser Woche also ungeleert stehen bleiben.  In der...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.21
Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen.

Wintereinbruch im Kreis Recklinghausen
Vestische stellt Busverkehr heute (Montag, 8. Februar) ein

Die Vestische hat entschieden, den Linienverkehr auch am heutigen Montag (8.2.) nicht aufzunehmen. Zahlreiche Straßen im Bedienungsgebiet sind bereits gesperrt, die Unfallgefahr steigt. Am Montagabend soll nach einer erneuten Lagebeurteilung die Entscheidung fallen, ob und wann der Betrieb am Dienstag aufgenommen wird. Quelle: Vestische Straßenbahnen GmbH Foto: Bludau

  • Dorsten
  • 08.02.21
Das Technische Hilfswerk (THW) hat am Sonntagvormittag vorsichtshalber das Dach des Impfzentrums von Schnee und Eis befreit, die Haustechniker der Kreisverwaltung haben rund ums Impfzentrum herum Schnee geräumt.

Kreis Recklinghausen
Impfzentrum startet heute wie geplant um 14 Uhr

Die Impfungen im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen sollen am Montag, 8. Februar, planmäßig um 14 Uhr beginnen.  Das Technische Hilfswerk (THW) hat am Sonntagvormittag vorsichtshalber das Dach des Impfzentrums von Schnee und Eis befreit, die Haustechniker der Kreisverwaltung haben rund ums Impfzentrum herum Schnee geräumt. Sie werden bis Montagmittag immer wieder die Wege von Schnee befreien, so dass der Impfstart wie geplant stattfinden kann. Damit die Personen, die zur Impfung kommen, nur...

  • Dorsten
  • 08.02.21
Der Deutsche Wetterdienst hat für das Wochenende eine Wetterwarnung herausgegeben: Von Samstagabend bis Sonntagabend soll es kräftige Schneefälle und stürmischen Ostwind geben, so dass es auch zu Schneeverwehungen kommen kann.

Feuerwehr und Katastrophenschutz sind vorbereitet
Deutscher Wetterdienst warnt vor gefrierendem Regen, Glatteis und Schnee

Der Deutsche Wetterdienst hat für das Wochenende eine Wetterwarnung herausgegeben: Von Samstagabend bis Sonntagabend soll es kräftige Schneefälle und stürmischen Ostwind geben, so dass es auch zu Schneeverwehungen kommen kann. Im Kreis Recklinghausen sind die Vorbereitungen dafür getroffen. Die Fahrzeuge für den Räum- und Streudienst sind vollgetankt und alle auf den Winterbetrieb gerüstet, es ist ausreichend Salz vorhanden. Die Mitarbeiter sind in Bereitschaft, so dass sie jederzeit mit Räum-...

  • Dorsten
  • 05.02.21
Extrem hohe Zugriffszahlen auf die Webseiten zur Buchung einer Corona-Impfung und ein hohes Anruferaufkommen bei der Hotline 116 117 führen aktuell zu erheblichen Verzögerungen.

Corona Kreis Recklinghausen
Hotline und Webseiten für Buchung der Impftermine überlastet

Extrem hohe Zugriffszahlen auf die Webseiten zur Buchung einer Corona-Impfung und ein hohes Anruferaufkommen bei der Hotline 116 117 führen aktuell zu erheblichen Verzögerungen bei der Terminbuchung für die über 80-jährigen Impfberechtigten in NRW, dies bedeutet längere Wartezeiten bei Anrufen und Verzögerungen sowohl beim Aufrufen der Webseiten als auch bei der Bestätigung von Terminen per EMail. Es wird unter Hochdruck an der Beseitigung der Engpässe gearbeitet und die KVen bitten mit Blick...

  • Dorsten
  • 25.01.21

Corona Kreis Recklinghausen
Impftermine ausschließlich über 0800 11611702 und www.116117.de

In der Kreisverwaltung Recklinghausen rufen viele Bürgerinnen und Bürger an, um Termine für die Impfung gegen das Corona-Virus zu vereinbaren oder sich zu beschweren, dass die Nummer für die Terminvergabe nicht erreichbar ist. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass sie keinen Einfluss auf die Terminvergabe hat. Diese liegt in der Hand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe und ist ausschließlich über die Telefonnummer 0800 11611702 sowie über das Online-Portal www.116117.de...

  • Dorsten
  • 25.01.21

Meine ersten Ergebnisse.....
3D-Druck

So ein 3D-Drucker ist schon was tolles. Die Vase und das Eulenpaar  wurden mit einem AnyCubic 3-D Drucker erstellt. Aber das Drucken braucht schon seine Zeit. Die Vase mit 15cm Höhe war nach 13 Stunden fertig. Die Druckereinstellungen werde ich noch ein wenig anpassen, dann werden sich auch die Druckzeiten. verkürzen.

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.21
Das Diagramm zeigt den Pandemieverlauf seit Anfang März 2020.

Die Corona-Lage im Kreis Recklinghausen
Elf weitere Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen sind elf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Gestorben sind ein 80-jähriger Mann und eine 91 Jahre alte Frau in Castrop-Rauxel, zwei Männer im Alter von 84 und 91 Jahren sowie zwei Frauen mit 79 und 87 Jahren in Datteln, ein 81-jähriger Mann in Oer-Erkenschwick und drei Männer im Alter von 75, 78 und 90 Jahren sowie eine 95 Jahre alte Frau in Waltrop. Seit Beginn der Pandemie meldet die Kreisverwaltung die Todesfälle erst, wenn auch eine...

  • Recklinghausen
  • 22.01.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.