Castrop-Rauxel - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Die große Tafel auf dem Schlossgelände
18 Bilder

Freiluft-Ausstellung in Nordkirchen
Alltagsmenschen 2022

Anlässlich des 1.000-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Nordkirchen im Münsterland, sind sowohl am Schloss Nordkirchen als auch in der Stadt Nordkirchen sowie in den Nachbarorten Capelle und am Kreisverkehr in Südkirchen, die lebensgroßen Figuren der Künstlerinnen Christel  und Laura Lechner zu bewundern. Die Ausstellung dauert vom 09.04.-16.10.2022. Im Internet ist ein Flyer mit den einzelnen Standorten und Beschreibungen veröffentlicht. Bemerkenswert finde ich die großartigen und vielseitigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.05.22
  • 26
  • 6
Der Hafen von Almerimar.
4 Bilder

Plastikmeer und grüne Lunge in Andalusien
In El Ejido wachsen unsere Tomaten

Wer in der südspanischen Region Andalusien unterwegs ist und sich der Küstenstadt El Ejido nähert, der ist entsetzt ob der Gewächshaus-Landschaft, die sich da zwischen Autobahn und Mittelmeerstrand auftut. Plastikhäuser soweit das Auge reicht. Ein Schandfleck, aber zugleich die grüne Lunge der Costa Almeria. Von hier kommen im Winter die Tomaten, die bei uns auf dem Teller landen. Die Provinz Almeria im Schatten der Sierra Nevada gilt als Halbwüste. Dennoch wird zwischen den mehr als 3.000...

  • Essen
  • 12.03.22
  • 1
Am Ausgangspunkt der Wanderung, bei der Talstation der Seilbahnen, gibt eine Karte einen Überblick über das Gletscher- und Wandergebiet
23 Bilder

Bergwelten
Wanderung unterhalb des Hintertuxer Gletschers

Das uselige Wetter unseren typischen Winters hier im Westen bietet Gelegenheit, mal wieder in Urlaubserinnerungen zu schwelgen und sich dabei auf den nächsten Urlaub zu freuen. Heute habe ich mir dafür unseren Urlaub im Zillertal im August/September letzten Jahres (2021) heraus gesucht. Das Zillertal ist ein Seitental des Inntales in Österreich und zweigt von diesem ungefähr in der Mitte zwischen Kufstein und Innsbruck nach Süden ab. Zwar war unser Urlaub dort auch nicht mit übermäßig viel...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.02.22
  • 25
  • 10
Auf Intensivstation im Männersanatorium
17 Bilder

Lost - Places
Ein Rundgang durch die ehemaligen Beelitz-Heilstätten und Baumkronenpfad

Da ich mich sehr für Lost - Places interessiere, habe ich schon des Öfteren eine Foto -Tour in den Beelitz – Heilstätten wie auch den dortigen Baumkronenpfad gebucht und möchte Euch einen kleinen Eindruck über diese Lokation verschaffen. Gebaut wurden die Heilstätten zwischen 1898 und 1930 von der LVA Berlin, die Lungenheilstätten in Beelitz haben eine Größe von 200 Hektar mit 60 Gebäuden. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in dem die Heilstätten teils schwer beschädigt wurden, wurde das...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.12.21
  • 4
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Blick vom Nebelhorn auf Oberstdorf
26 Bilder

Bergwelten
Impressionen eines Wanderurlaubes in Oberstdorf

Eigentlich wollte ich aus unserem Urlaub in Oberstdorf noch einige spezielle Wanderungen hier vorstellen. Leider schaffe ich dies aktuell zeitlich aber nicht. Ich habe hier stattdessen mal eine Auswahl unterschiedlicher Eindrücke aus dem gesamten Urlaub zusammen gestellt. In den Bildunterschriften findet sich jeweils eine Erläuterung zu den Fotos. Noch ein Hinweis: Der Urlaub fand bereits Ende Juni/Anfang Juli statt. Dies erklärt die Schneereste in den höheren Lagen und die blühenden...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.10.21
  • 24
  • 6
Hier im Oberstdorfer Zentrum beginnt und endet später auch die Wandertour
28 Bilder

Bergwelten
Wanderung in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf

Dieser Bericht beschreibt eine Bergwanderung in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf. Bei unserem Urlaub in Oberstdorf bot einer der wenigen Schönwettertage die richtigen Randbedingungen für diese anspruchsvolle Tour. Von Oberstdorf geht es zunächst in südlicher Richtung nur leicht ansteigend in das Trettachtal hinein. Nach einigen Kilometer zweigt hier nach Osten das Oytal ab. Dies wird aber zunächst passiert, denn durch dieses Tal verläuft später der Rückweg. Noch ein Stück weiter zweigt dann...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.21
  • 14
  • 6
Phil Pätzold mit der Flagge Namibias.

Auslandsjahrs
Phil Pätzold (19) lehrt bald Sport in Namibia

Phil Pätzold ist 19 Jahre alt und hat im vergangenen Jahr sein Abitur am Adalbert-Stifter-Gymnasium gemacht. Jetzt ist er auf dem Sprung nach Namibia. Dort startet im September sein einjähriger Freiwiligendienst. Phil wird im Norden des afrikanischen Landes an einer Schule den Sportunterricht leiten und nachmittags ein Fußballteam trainieren. Möglich macht das Auslandsjahr der ASC Göttingen von 1846, eine Organisation, die im Rahmen des "weltwärts"-Programm der Bundesregierung gezielt...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.21
11 Bilder

Ausflugsziele im Ruhrpott
Die Henrichshütte in Hattingen

Ausflugsziele im Ruhrpott Henrichshütte/Hattingen In lockere Folge werde ich hier von meinen Ausflugszielen in und um den Pott herum mit kurzen Erklärungen zum Standort und vielen Fotos berichten. Heute ist es die Henrichshütte in Hattingen. Die Henrichshütte ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Hattingen (Deutschland) und wird heute als Museum betrieben. In ihrer Nähe liegt der Henrichsteich. Gegründet wurde die Henrichshütte 1854. Ihren Namen erhielt sie auf Anregung des ersten Hüttendirektors...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.21
  • 5
  • 4
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
Hammerkopfturm im Castrop-Rauxeler Stadtteil Schwerin
6 Bilder

Laserstrahl über Castrop-Rauxel
Die zwei Türme

Nicht nur Mittelerde kann zwei prägnante Türme aufweisen sondern auch Castrop-Rauxel. Der Bergbautradition entsprechend handelt es sich dabei um zwei ehemalige Fördertürme der Zeche Erin, die Ende 1983 stillgelegt wurde. Dicht neben der Innenstadt steht über dem Schacht 7 das ehemalige Fördergerüst. Der Hammerkopfturm im Stadtteil Schwerin steht über dem alten Wetter- und Seilfahrtschacht 3. Beide sind als Industriedenkmäler erhalten und sind heute Teil der "Route der Industriekultur" im...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.12.20
  • 16
  • 9
Der Blick beim Frühstück vom Balkon unserer Ferienwohnung in Schenna
25 Bilder

Urlaubssehnsüchte
Rückblick auf einen schönen Wanderurlaub

Beim heutigen durchgängig grauen Regentag im November nutzte ich die Zeit, um ein wenig durch die Fotos unseres letzten Wanderurlaubes zu stöbern. Dieser führte uns Anfang Septmeber nach Südtirol und zwar in den Raum Meran. Beim durchblättern habe ich dann einen Querschnitt unterschiedlicher Eindrücke heraus gesucht, um hier in einer Fotostrecke darzustellen, was so einen Wanderurlaub in den Bergen ausmacht und was uns immer wieder dort hin zieht. Ich gehe davon aus, dass die Urlaubssehnsüchte,...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.11.20
  • 14
  • 7
Das Knottnkino oberhalb des Etschtales
7 Bilder

Freiluftkino mit Standbild
Das "Knottnkino" in Südtirol

Kann ein Kino, dass keinen Film sondern stundenlang immer nur das gleiche Standbild zeigt, interessant sein? Ja, es kann!! Das "Knottnkino" befindet sich in Südtirol oberhalb des Etschtales auf einem Hochplateau zwischen Hafling und Vöran. Es handelt sich um einen Aussichtspunkt auf weitestgehend nacktem Fels. Im Südtiroler Dialekt steht "Knottn" für ein bestimmtes rötliches Felsgestein, ein Porphyr. Hier bietet sich ein phantastischer Ausblick über das Etschtal und die umliegenden Berge. Auch...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.10.20
  • 18
  • 4
Blick vom Kreuzjoch in Richtung der Dolomiten
2 Bilder

Beeindruckende Fernsicht in den Bergen
Blick auf die westlichen Dolomiten

Unser Wanderurlaub Anfang September führte uns wie schon häufiger nach Südtirol. Dieses Mal besuchten wir die Berge im Umfeld von Meran. Ein typisches Wandergebiet dort sind die Berge zwischen dem Etschtal und dem Sarntal, in denen wir mehrere Wanderungen unternahmen. An einem dieser Tage beglückte uns die Bergwelt mit einer überragenden Fernsicht. Wir konnten vom Kreuzjoch (2086 Meter Höhe) in östlicher Richtung bis in die Dolomiten schauen. Ich habe auf meinem Foto die typischen Berge der...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.09.20
  • 14
  • 6
Erster Rundgang in Papenburg/Emsland
33 Bilder

Kleine Auszeit
Emsland und Süd-Ostfriesland

Da unsere gebuchte Ostsee-Kreuzfahrt coronabedingt abgesagt wurde, haben wir uns kurzentschlossen für ein paar Tage Auszeit mit dem Fahrrad entschieden. Aufgrund der düsteren Wetterprognose haben wir die Räder dann spontan nicht mitgenommen und diese Entscheidung stellte sich im nachhinhein als richtig heraus! Das Sturmtief "Kirsten", das Regen und Sturm nach Ostfriesland brachte, vereitelte fast alle unsere Pläne für diese kurze Erholung. Als wir am Anreisetag, mittags, Papenburg im Emsland...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
  • 21
  • 9

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.