Castrop-Rauxel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Unfall mit Pferd
40-Jährige verletzt sich bei Sturz von der Kutsche

Eine 40-jährige und ihr 46-jähriger Begleiter, beide aus Herne, waren am Donnestag (15. November) auf der Erinstraße mit einer Kutsche unterwegs. Als das Pferd aus unbekanntem Grund scheute, kam die Kutsche nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte die 40-Jährige von der Kutsche und wurde dabei leicht verletzt. Die Kutsche kam auf einer Grünfläche zum Stehen. Die verletzte Kutscherin wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An der Kutsche entstand 100 Euro...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.11.18
  • 79× gelesen
Blaulicht

Verkehrsunfall
Krankenwagen prallt gegen Bus

Ein Krankenwagen und ein Linienbus sind am Dienstag (13. November) gegen 19.15 Uhr auf der Karlstraße zusammengestoßen. Nach ersten Polizei-Erkenntnissen fuhr der Krankenwagen rückwärts, um in eine Grundstückseinfahrt zu fahren. Dort gab es einen Einsatz für den Rettungsdienst. Beim Rückwärtsfahren stieß der 36-jährige Fahrer des Krankenwagens aus Castrop-Rauxel gegen den Linienbus, der hinter ihm unterwegs war. Der 38-jährige Busfahrer aus Herne wurde bei der Kollision leicht...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.18
  • 81× gelesen
Blaulicht

Unfall
Pallasstraße: Autofahrerin erfasst Mutter und Kleinkind

Am Montag (12. November), gegen 16.30 Uhr, fuhr eine 24-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel auf der Pallasstraße. Als eine 26-jährige Fußgängerin aus Castrop-Rauxel auf einem Fußgängerüberweg mit ihrer zweijährigen Tochter an der Hand die Pallasstraße überqueren wollte, bemerkte die 24-Jährige dies laut Polizeiangaben wohl zu spät und erfasste trotz Vollbremsung die 26-Jährige und ihre Tochter. Beide wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

  • Castrop-Rauxel
  • 13.11.18
  • 293× gelesen
Blaulicht
Trickbetrug am Telefon – es gibt immer neue Maschen.

Versuchter Trickbetrug
Inkassobüro am Telefon: Polizei rät zur Vorsicht

Sie schulde einem Verlag mehr als 1.600 Euro für ein Zeitschriftenabonnement – das teilte der Obercastroperin Barbara Hörstemeier ein angebliches Inkassobüro in einem Anruf mit. Als Lösung habe man ihr ein neues Abo vorgeschlagen. Laut Auskunft des vermeintlichen Inkassobüros habe Hörstemeier im Juni 2016 eine Zeitschrift beim Springer-Verlag abonniert, aber seitdem nicht bezahlt. „Ich habe aber nie eine Zeitschrift abonniert und niemals so etwas wie eine Mahnung erhalten“, so die...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.11.18
  • 27× gelesen
Blaulicht
Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse simulierte in der Hauptwache der Feuerwehr an der Frebergstraße den Ernstfall.

Krisenstab simuliert regelmäßig Katastrophen-Übungen
Vorbereitet für den Ernstfall

Die kontrollierte Sprengung einer Zehn-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Stadtmittelpunkt hat die Stadtverwaltung kürzlich auf den Plan gerufen. Allerdings war der Notfall keiner, denn es handelte sich um eine Übung des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse (SAE). „Die Übungen finden regelmäßig statt, etwa alle zwei Jahre“, erläutert Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi. „Die Feuerwehr denkt sich unterschiedliche Szenarien aus und beruft den Stab ein.“ Rund 50 Mitarbeiter der...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.11.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Schülerin überfallen
Raub am Münsterplatz

Einer 14-jährigen Schülerin aus Castrop-Rauxel ist am Freitag (2. November) gegen 16 Uhr eine Bluetooth-Box geraubt worden. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Jugendliche war mit einer Freundin am  Münsterplatz unterwegs." Plötzlich sei ihr ein unbekannter Jugendlicher aus Richtung Lambertuskirche entgegengekommen und habe ihr im Vorbeigehen die Bluetooth-Box entrissen. Anschließend lief der Täter in Richtung Busbahnhof davon. Die Schülerin blieb unverletzt. Einen Tag nach dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.18
  • 119× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Müllentsorgung
Sorglos entsorgt

Dies sind zwar keine aktuellen Fotos, trotzdem möchte ich hier teilen, was ich im Frühsommer auf meinem Wander-Weg entdeckt habe.  Ist es nicht unglaublich, was der Mensch sich so traut? Da werden am Wegesrand einfach mal ein paar Kühlschränke entsorgt. Ohne Rücksicht .. ohne Skrupel.  Das dies eine kriminelle Handlung ist, liegt auf der Hand ..

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.18
  • 59× gelesen
  • 4

Beiträge zu Blaulicht aus