Dritter Bauabschnitt am Castroper Marktplatz: Ausfahrt vorübergehend gesperrt

Der dritte Bauabschnitt am Castroper Marktplatz hat unmittelbar nach der diesjährigen Herbstkirmes begonnen. Foto: Archiv
  • Der dritte Bauabschnitt am Castroper Marktplatz hat unmittelbar nach der diesjährigen Herbstkirmes begonnen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Im Zuge des dritten Bauabschnittes am Castroper Marktplatz wird ab Freitag (19. Oktober) die Verkehrsführung vorübergehend geändert.

Die Ausfahrt im Bereich der Kurve Am Stadtgarten/Mühlenstraße muss voraussichtlich für die Dauer von zwei Wochen gesperrt werden, da hier nun Asphaltierungsarbeiten erfolgen und die Gehwege erneuert werden. In diesem Zeitraum ist die Ausfahrt nur über die Straße Am Markt in Richtung Biesenkamp möglich. Die dortige Einbahnstraßenregelung wird dementsprechend geändert. Die Zufahrt zum Marktplatz von der Wittener Straße aus ist vorübergehend nicht möglich. Die Zufahrt auf den Marktplatz ist ab Freitag (19.) aber wieder über die Mühlenstraße - vor dem Baustellenbereich - möglich, da die Asphaltierungsarbeiten bis zum Bereich der Kurve Am Stadtgarten bereits abgeschlossen sind.  

Der dritte Bauabschnitt am Castroper Marktplatz hat unmittelbar nach der diesjährigen Herbstkirmes begonnen. Im Zuge der Baumaßnahme wird die Haltestelle vor dem Gretenkordhaus barrierefrei ausgebaut. Zudem werden die Gehwege und die Fahrbahn südlich des Marktplatzes erneuert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen