kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
Die Zwillinge Christian (links) und Fabian Jeremies sind seit vielen Jahren gefragte Autoren und Illustratoren für Kinder- und Jugendbücher. Ihre Arbeiten, die in Münster und Castrop-Rauxel am Zeichenbrett entstehen, werden von bekannten Verlagen weltweit vertrieben. Foto: Jeremies

Auch Autoren aus dem Ruhrgebiet von Corona-Absage betroffen
"Die Buchmessen abzusagen,war absolut richtig"

"Wir haben vollstes Verständnis für die Entscheidung der Veranstalter", erklären Christian und Fabian Jeremies. Die beiden Autoren und Kinderbuchillustratoren aus dem Ruhrgebiet stellen sich hinter die Absage der Buchmessen in Bologna und Leipzig in Zeiten des Corona-Virus. von Oliver Borgwardt Die Zwillingsbrüder sind seit Jahren mit ihren liebevollen Zeichnungen und fantasievoll gestalteten Kinderbüchern begehrte Gäste auf Buchmessen. Ihre Geschichten von "Poldi und Paulchen" wurden in...

  • Gladbeck
  • 04.03.20
  • 1
Kultur

Sonderausstellung „Transparenz – Kunst trifft Handwerk“ vom 1. bis 10. November
Grosche und Commandeur in Dortmunder Museum

„Transparenz – Kunst trifft Handwerk“ heißt das Thema einer Sonderausstellung bis zum 10. November 2019 in der Rotunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund (MKK).  Die Ausstellung, die am Freitag (1.  November) um 19 Uhr eröffnet wird,  zeigt rund 100 verschiedene Arbeiten aus den Bereichen Textilkunst, Bildhauerei, Schmuck, Keramik, Glas, Mode und Papier. Kunstwerke aus der textilen Sammlung des Museums und die kunsthandwerklichen Arbeiten korrespondieren dabei miteinander....

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.19
Kultur
Küche
11 Bilder

Kunst beim kleinem LK Treff : Ilona und Horst

Gerne haben wir eine Einladung von unseren LK Freunden Ilona und Horst Schwarz angenommen. Bei einem gemütlichen Abend fielen mir einige unglaublich schöne Kunstwerke auf  - und so erfuhr ich zu meinem Erstaunen  - das unsere Gastgeberin Ilona diese Kunstwerke geschaffen hat. Wirklich , ich bin beeindruckt - und ich kann nur sagen - so geschmackvoll wie die Bilder die in eine ungewöhnliche Wohnambiente einfließen - richtige Wohlfühlatmosphäre schaffen - herrlich. Ich habe mich so wohl...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.09.18
  • 27
  • 20
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
LK-Gemeinschaft
Fast hätte ich mich für "Unheil! Tod! Verderben!" entschieden.

Wer versteht eigentlich Kunst? Ich schonmal nicht.

Ich kapiere Kunst ja nicht. Und schon gar nicht, wenn es richtig abstrakt hergeht. Wenn so richtige Künstler hingehen und eine Badewanne mit Butter vollkippen oder eine Banane auf weißem Grund malen – ja, dann fällt mir da oft nicht viel zu ein, außer vielleicht "Wer macht das wieder weg?" oder "Haha, irgendwie witzig!" Als Kunstkritiker kriege ich nichts auf die Reihe. Damit komme ich auch gut klar, echt. Ich schlurfe ab und an gern durch eine Ausstellung und gucke mir den Krempel an. Ach,...

  • Herne
  • 21.02.17
  • 38
  • 13
Kultur
21 Bilder

Ausstellung des Künsllers Prof. Dipl.Ing. Dipl.Des. Gerhard Hahn Bildhauer

Vom 13.9.2016 - 26.2.2017 Technophilia In der Henrichshütte Hattingen Anlässlich der Eröffnung des historischen "Gebläsehauses" präsentiert die Henrichshütte Hattingen Objekte aus Keramik und Eisen des Ingenieurs und Künstlers Gerhard Hahnn, ich habe ein paar Fotos einiger Obfekte geschossen hier sind sie, beim blättern viel Spaß, die Ausstellung ist empfehlenswert!

  • Hattingen
  • 13.02.17
  • 3
  • 5
Kultur
Acryl auf Leinwand. 75x115cm
6 Bilder

Kunstaustellung von Peter Witzik (WitzikART) im Museumscafé MuCa

Nachdem wir erfolgreich schon so einige kulturelle Veranstaltungen bei uns im MuCa durchgeführt und organisiert haben, wollen wir uns in zusammenarbeit mit einer Kunstaustellung von Peter Witzik / WitzikART aus Castrop-Rauxel auf ein neues Terrain wagen. Die Kunstwerke können dort noch bis zum 22.November.2015 bewundert und gekauft werden! Museumscafe Herne Gastronomiebetrieb Europaplatz 1 44623...

  • Herne
  • 19.09.15
  • 1
  • 1
Politik

Interessengemeinschaft für wirtschaftliche Neuorientierung

Das Schubäus Modell ruft die Interessengemeinschaft für wirtschaftliche Neuorientierung (IGWN) ins Leben und lädt interessierte Unternehmer, Berater, Wissenschaftler und Verantwortliche aus Bildung und Ausbildung sowie Informations- und Kommunikationstechnik zum gemeinsamen Dialog auf. Ziel ist die Überwindung der geschaffenen Komplexität in den ökonomischen Systemstrukturen, um wieder zu einer neuen Normalität einfach und lautlos gestalteter Prozessstrukturen zurück zu gelangen. Denn wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.09.15
  • 2
Kultur
Mischa von Wegen & Peter Witzik
3 Bilder

Schnittmengen und Kontraste II

Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen | Gemeinschaftsausstellung von Peter Witzik und Mischa Von Wegen. Justizakademie Recklinghausen! Adresse: Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen August-Schmidt-Ring 20, 45665 Recklinghausen Wenn unterschiedliche Künstler miteinander arbeiten, geschieht etwas Unvorhersehbares! Dies ist die Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellung Schnittmengen und Kontraste, die 2013 in der Bürgerhausgalerie Castrop-Rauxel zum ersten Mal stattfand....

  • Recklinghausen
  • 20.05.15
  • 2
  • 2
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kunstwerke, Kunst und Künstler

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es in unseren Büchern um Kunstwerke, Kunst und Künstler - Romane und Sachbücher Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Florian Heine:...

  • 10.03.15
  • 5
  • 3
Politik
Auch über die geplante Marktplatzumgestaltung beriet der Beirat für Kunst und Stadtgestaltung.

Empfehlungen zum Stadtbild

Zum Abschluss der Legislaturperiode 2009 bis 2014 legt der Beirat für Kunst und Stadtgestaltung nun eine 72-seitige Broschüre als Resümee seiner Arbeit in den vergangenen fünf Jahren vor. „Damit wollen wir verdeutlichen, dass Stadtgestaltung wichtig für die Stadtentwicklung ist, und außerdem ein Bewusstsein für Baukultur schaffen“, erklärt der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. Beispielhaft finden sich acht von mehr als 30 Projekten in der Broschüre, über die der Kunst- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.05.14
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Überregionales
Sandra Roth liest im März in der Castroper Leselust. 
Foto: Bettina Fürst-Fastré

Auch Gelb gehört dazu: Autorin Sandra Roth im Stadtanzeiger-Interview

„Inklusion gelingt nur dann, wenn es alle wollen“, ist Sandra Roth überzeugt. Im Herbst 2009, kurz vor der Geburt ihrer Tochter, wurde bei dieser eine sogenannte Vena-Galeni-Malformation – eine Gefäßfehlbildung im Gehirn – diagnostiziert. Wie sich das Leben mit einem schwer behinderten Kind anfühlt, welche Herausforderungen man als Eltern zu meistern hat, und wie Inklusion gelingen kann, beschreibt sie in ihrem Buch „Lotta Wundertüte – Unser Leben mit Bobbycar und Rollstuhl“, aus dem sie am...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.03.14
  • 2
Überregionales
Am Samstag geht es auf den Laufsteg. Ruziye Malkus und die Frauen des IBKF.                Foto: Thiele

„Eine Marke aus Castrop“: Modelabel „vest“ präsentiert Kollektion bei Modenschau

„Wir wollen gesehen werden. Wir gehören in diese Stadt, und zusammen haben wir diese Kollektion gemacht. Eine Marke aus Castrop-Rauxel“, bringt Ruziye Malkus, Vorsitzende des Internationalen Bildungs- und Kulturvereins für Frauen (IBKF), ihr Anliegen auf den Punkt. Gemeinsam mit der Berliner Künstlerin Nadin Reschke haben die Frauen des IBKF Anfang Juli das Modelabel „vest“ gegründet und in nur zwei Monaten eine eigene Kollektion entworfen und genäht (der Stadtanzeiger berichtete). Am Samstag...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.13
Kultur
Der Künstler Peter Witzik
4 Bilder

Kunst am Schloss Ahaus...

Kunst am Schloss Ahaus, "Nicht fotorealistischer Realismus" Bilder von Peter Witzik. Der Künstler stellte auch in diesem Jahr wieder am Schloss Ahaus mit Erfolg aus. Wenn man bunte Kunst liebt, ist man genau richtig bei Peter Witzik...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.09.13
  • 6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.