Marl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Mann erlag seinen Verletzungen nach Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte

In der vergangenen Nacht (13.06.2021, gegen 01:15 Uhr) meldeten Anwohner einen Randalierer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Tannenbergstraße in Wuppertal-Elberfeld. Die Person konnte durch die am Einsatzort eintreffenden Polizeibeamten in ihrer Wohnung angetroffen werden. Im Verlauf des Einsatzes machten die Polizisten von der Schusswaffe Gebrauch und trafen den 35-jährigen Randalierer. Trotz sofortiger Hilfeleistung erlag dieser kurze Zeit später seinen Verletzungen. Die...

  • Marl
  • 13.06.21
Die brennende Gartenhütte.

Gartenhaus geht in Flammen auf

Die Feuerwehr Essen wurde zu einem brennenden Gartenhaus alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine weithin sichtbare schwarze Rauchentwicklung zu erkennen, die den Einsatzkräften den Weg wies. Vor Ort brannte eine Gartenhütte mit einer Grundfläche von rund 16 Quadratmetern in voller Ausdehnung. Um eine Brandausbreitung auf den Baumbestand zu verhindern, wurde die Brandbekämpfung mit zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einem Strahlrohr eingeleitet. Nachdem die Flammen niedergeschlagen...

  • Marl
  • 13.06.21

Mordkommission ermittelt: Durch Schusswaffe getötet

Am 12.06.2021, gegen 03:00 Uhr, kam es im Bereich der Rittershausstraße am Westpark in Dortmund zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung von zwei Personen. Im Verlauf des Streits zog einer der Beteiligten eine Schusswaffe und gab mindestens einen Schuss auf seinen Kontrahenten, einen 21-jährigen Polen mit Wohnsitz in Dortmund, ab. Dieser wurde im Bauchraum getroffen. Trotz medizinischer Notfallversorgung verstarb der Geschädigte im Krankenhaus. Ermittlungen begründeten einen Tatverdacht...

  • Marl
  • 13.06.21

Rettungshubschrauber im Einsatz: Frau bei Verkehrsunfall auf der A 45 schwer verletzt,

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 45 ist am Samstagmittag (12. Juni) eine Autofahrerin aus Dortmund schwer verletzt worden. Die 69-Jährige war den ersten Zeugenangaben zufolge gegen 13.05 Uhr auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Drolshagen und Olpe kam sie mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte mit der Mittelschutzplanke und wurde nach rechts abgewiesen. Dort schleuderte es...

  • Marl
  • 13.06.21

Sportwagen überschlug sich auf der A 2, Fahrer schwer verletzt

Auf der A 2 hat sich am frühen Samstagmorgen (12. Juni) ein Verkehrsunfall mit einem hochwertigen Sportwagen ereignet. Der Fahrer wurde bei dem Alleinunfall schwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 150.000 Euro. kollidierte mit der Betonschutzwand Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 26-Jähriger aus Niedersachsen gegen 6.45 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Oberhausen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Beckum und Hamm-Uentrop kam er aus bislang...

  • Marl
  • 13.06.21

20 Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Nach einer Auseinandersetzung am Freitagabend (11.6., 22:12 Uhr) unterhalb der Torminbrücke am Aasee in Münster, bei der ein 20-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt wurde, ist beim Polizeipräsidium Münster eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissarin Julika Böhlendorf im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen soll es im Bereich unter der Brücke zu einem Streit zwischen zwei etwa achtköpfigen Personengruppen gekommen sein, in dessen Verlauf der 20-jährige...

  • Marl
  • 13.06.21

Großaufgebot der Polizei bei Schlägerei auf der Polsumer Straße

Mit einem Großaufgebot mußte die Polizei in der Nacht zum Sonntag dem 13.06.2021 gegen 00:55 Uhr zu einer Schlägerei auf der Polsumer Straße in Gelsenkirchen-Hassel anrücken. Hier schlugen sich zeitweise bis zu neun Personen auf der Straße. Ursächlich hierfür schien die Eskalation von Streitigkeiten nach ruhestörendem Lärm gewesen zu sein. Alle Beteiligten erlitten Verletzungen Aufgrund mehrerer verletzter Personen befand sich zudem die Feuerwehr mit vier Rettungswagen, sowie einem Notarzt vor...

  • Marl
  • 13.06.21
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, schlugen die Flammen bereits durch das geplatzte Küchenfenster ins Freie.

Ausgedehnter Küchenbrand, Wohnung nach Feuer unbewohnbar

Zu einem ausdehnten Küchenbrand rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen am Freitagvormittag aus. Gegen 10:15 Uhr ging der entsprechende Notruf in der Leitstelle ein. Als die ersten Einheiten in der Schonnebecker Straße eintrafen, stand die Küche der Erdgeschosswohnung bereits lichterloh in Flammen. Der Mieter sowie die weiteren Hausbewohner hatten sich schon in Sicherheit gebracht, verletzt wurde niemand. Mit zwei Strahlrohren, eines im Innenangriff und eines von außen, konnte der Brand schnell...

  • Marl
  • 12.06.21
Blick auf die Einsatzstelle, Rauch aus dem ersten Obergeschoss Foto: Olaf Tampier

Drei Personen bei Wohnungsbrand aus Gebäude gerettet

Freitagmorgen gegen 8:40 Uhr brannte aus noch ungeklärter Ursache eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Lütgendortmunder Straße in DO fast komplett aus. Die weibliche Wohnungsinhaberin musste mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert werden, drei weitere Personen wurden zudem aus dem Gebäude durch die Einsatzkräfte gerettet. Die Brandschützer brachten dabei ein Mieter aus dem zweiten Obergeschoss über eine tragbare Leiter in Sicherheit,...

  • Marl
  • 12.06.21

Faherflucht am Marler Stern

Am Freitag wurde ein Auto in der Zeit von 11.15 Uhr bis 11.35 Uhr am Marler Stern beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt vom Unfallort und hinterließ an einem grauen VW Golf einen Sachschaden von etwa 1.200 Euro.

  • Marl
  • 12.06.21

Treckerreifen verursacht hohen Sachschaden in Marl Hamm

Am Donnerstagabend fuhr ein 51-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick mit seinem Treckergespann auf dem Bachackerweg. In Höhe des Friedhofs sprang plötzlich ein Reifen des Anhängers von der Felge, prallte gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Wohnmobil und verursachte beim Aufprall einen Totalschaden. Ein weiteres geparktes Auto wurde leicht beschädigt. Auch der Straßenbelag wurde aufgrund der kurzweiligen Weiterfahrt auf der Felge über eine Länge von ca. 50m beschädigt. Der entstandene Sachschaden...

  • Marl
  • 12.06.21
2 Bilder

Tötungsdelikt: 24-Jähriger mit Stichverletzungen verstorben

Gestern, 10. Juni, kam es auf der Herderstraße in der nördlichen Innenstadt von Dortmund zu einem Tötungsdelikt. Nach ersten Ermittlungen kam es gegen 16.35 Uhr zu einer lautstarken Auseinandersetzung im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Herderstraße. Bei Eintreffen der alarmierten Beamten lag ein 24-jähriger Dortmunder mit Stichverletzungen blutend in einem Hausflur. Trotz Reanimationsversuchen durch die Polizisten wurde kurze Zeit später durch den Rettungsdienst der Tod festgestellt....

  • Marl
  • 11.06.21

Feuer auf einem Balkon im Mehrfamilienhaus

In der Nacht zu Freitag wurde der Leitstelle ein Feuer auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Kai  in Dortmund gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle gegen 01:00 Uhr hatte das Feuer eine so starke Intensität, dass durch eine geplatzte Scheibe bereits Teile der Einrichtung brannten. Einsatz einer Drehleiter Da bereits alle Bewohner das Haus verlassen hatten, konnten die Einsatzkräfte unter Atemschutz schnell mit den Löschmaßnahmen beginnen. Parallel zur...

  • Marl
  • 11.06.21

Fahrerflucht in Marl Sinsen

Ein unbekannter Autofahrer verursachte an einem grauen Audi A4 einen Schaden von 2.000 Euro und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Unfallflucht ereignete sich in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr, bis Mittwoch, 15.45 Uhr. Das beschädigte Auto war auf der Wacholderstraße geparkt.

  • Marl
  • 11.06.21
2 Bilder

Zollfahndung stellt Kriegswaffen AK 47 und AR 15 in Marl sicher

Die im vergangenen Jahr eingerichtete Ermittlungseinheit Wirtschaftskriminalität des Zollfahn-dungsamtes Essen - Dienstsitz Münster - ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dortmund seit Oktober 2020 wegen des Verdachtes der Steuerhinterziehung gegen einen 60-Jährigen aus Wetter (Ruhr). Die gemeinsamen Ermittlungen von Kräften der Sachgebiete Zoll-, Verbrauchs-teuer- und Organisierte Kriminalität des ZFA Essen sowie der Steuerfahndung Münster ergaben, dass ein 60-Jähriger Beschuldigter...

  • Marl
  • 11.06.21

Einbruch in Mehrfamilienhaus in Marl Polsum

Auf der Kirchstraße wurde am frühen Dienstagnachmittag in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen - und das, während die Bewohnerin zu Hause war. Die unbekannten Täter hebelten das gekippte Schlafzimmerfenster auf und durchsuchten dann den Raum. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Eine Zeugin hatte zur Tatzeit, gegen 14.30 Uhr, zwei Unbekannte im Hausflur gesehen. Ob sie etwas mit der Tat zu tun haben, ist völlig unklar. Die Beiden wurden wie folgt beschrieben: ein...

  • Marl
  • 10.06.21

Unfall auf der Halterner Straße in Marl Sinsen, eine Frau verletzt

Am Dienstagnachmittag (ca. 13.45 Uhr) kam es zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin auf der Halterner Straße, etwa in Höhe der Auffahrt zur L522. Eine 29-jährige Frau aus Marl fuhr auf der Halterner Straße in Richtung Recklinghausen, als ein 59-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick von einem Grundstück auf die Straße abbog. Er wollte seine Fahrt ebenfalls in Richtung Recklinghausen fortsetzen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Unfallbeteiligten verletzte sich die Frau  und...

  • Marl
  • 09.06.21

Aufsitzrasenmäher stürzt Böschung herunter

Gestern Morgen wurde die Feuerwehr Essen zusammen mit dem Rettungsdienst zur Sportanlage "Am Hallo" zu einem Arbeitsunfall alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte erkannten einen Aufsitzrasenmäher, der parallel zu einer Treppenanlage rund drei Meter abgestürzt war. Die 39- jährige Fahrerin befreite sich nach dem Absturz selbstständig aus der misslichen Lage. Durch den Unfallhergang verletzte sie sich schwer und wurde vor Ort von einem Notarzt und Notfallsanitätern versorgt und im Anschluss mit...

  • Marl
  • 09.06.21

Unfallflucht auf der A 40

Ein mit vier Personen besetzter VW Polo ist am Sonntagnachmittag (6. Juni) auf der A 40 gegen die Leitplanke geprallt. Offenbar musste der Fahrer zuvor einem anderen Fahrzeug ausweichen. Wagen rutschte gegen die Leitplanke Zeugenaussagen zufolge fuhr der 21-Jährige (aus Altena) gegen 14.25 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Dortmund. In Höhe der Ausfahrt Lütgendortmund wechselte er auf den linken Fahrstreifen. Hier näherte sich von hinten ein schwarzer Pkw. Dessen...

  • Marl
  • 09.06.21

81-Jähriger Motorradfahrer in Buer schwer verletzt

Ein 81 Jahre alter Motorradfahrer ist gestern bei einem Unfall auf der Straße Am Erlsberg in Buer schwer verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Düsseldorfer rief um 11.36 Uhr die Rettungskräfte, nachdem der Senior im Rahmen eines Verkaufsgespräches das Motorrad hatte präsentieren wollen und gegen ein Garagentor geprallt war. Sanitäter brachten den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

  • Marl
  • 09.06.21
2 Bilder

Schlag der Staatsanwaltschaft, der Polizei und des Landeskriminalamtes gegen die Clankriminalität

Am heutigen Dienstag, 8. Juni 2021 haben Beamtinnen und Beamte der Polizei  und des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW) in einem Ermittlungsverfahren der bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf angesiedelten Zentral- und Ansprechstelle für die Verfolgung Organisierter Straftaten in Nordrhein-Westfalen (ZeOS NRW) u.a. wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandenbetruges und der Geldwäsche in den frühen Morgenstunden damit begonnen, mehr als 30 Objekte (Häuser, Wohnungen, Büros und...

  • Marl
  • 08.06.21

Motorradfahrer bei Unfall in Marl Brassert verletzt

Auf der Hervester Straße sind heute Morgen ein Auto- und ein Motorradfahrer zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 74-jähriger Mann aus Reken gegen 6.30 Uhr aus der Ausfahrt des Krankenhaus-Parkplatzes fahren und nach links auf die Hervester Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem 61-jährigen Motorradfahrer aus Marl zusammen, der in Richtung Stadtmitte unterwegs war und gerade an einem Kleinbus vorbeifuhr, der auf den Parkplatz abbiegen wollte. Ein Rettungswagen brachte...

  • Marl
  • 08.06.21
Nach einer versuchten räuberischen Erpressung konnte die Polizei einen Verdächtigen festnehmen.

Versuchte räuberische Erpressung in Marl
Vorläufige Festnahme

Die Polizei hat am Montag, 7. Juni,  nach versuchter räuberischer Erpressung in Marl einen Mann vorläufig festgenommen. Ein 20-Jähriger verlangte um 14.15 Uhr Geld von einem ihm bekannten 24-Jährigen und bedrohte ihn mit einem Messer. Die beiden Männer aus Marl befanden sich zur Tatzeit an einem Einkaufszentrum an der Bergstraße in Marl. Der 24-Jährige verweigerte jedoch die Herausgabe und konnte flüchten. Er lief in Richtung in Richtung Creiler Platz. Der Tatverdächtige folgte ihm und forderte...

  • Marl
  • 08.06.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.