Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Politik
Eine größere Anzahl von Bäumen im Försterbusch ist beschädigt. Die Ahornbäume sind vermutlich von einem Pilz befallen. Letzte Gewissheit soll ein Gutachten bringen. Foto: Stadt Marl / Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit.
10 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls: Hände weg vom Försterbusch

Im Försterbusch sind deutlich weniger Bäume von der Rußrindenerkrankung befallen als befürchtet. Das hat der von der Stadtverwaltung beauftragte Gutachter bei einem Ortstermin mit Vertreterinnen und Vertretern des Rates und der Verwaltung bestätigt. Gutachter gibt Teilentwarnung Das endgültige Gutachten steht noch aus. Aufgrund der Laboruntersuchungen sei aber absehbar, dass kurzfristig nur einzelne Bäume gefällt werden müssten, erklärte Gutachter Heiner Löckteken beim Ortstermin. Er bestätigte...

  • Marl
  • 17.01.21
Blaulicht
Feuerwehr und Rettungsdienst hatten sich im Vorfeld auf die Silvesternacht vorbereitet - auch trotz Beschränkungen.
6 Bilder

Ruhiger Jahreswechsel, aber konstante Einsatzzahlen für den Rettungsdienst

Die "Nacht der Nächte" für Feuerwehr und Rettungsdienst ist üblicherweise die Silvesternacht. In diesem Jahr konnten die Feierlichkeiten der Bevölkerung, aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen im Zuge der Coronapandemie, nur im engsten Kreis mit jeweils wenigen Personen erfolgen. Im Vorfeld war der Verkauf von Feuerwerkskörpern untersagt worden. Große Partys durften nicht stattfinden. So kann die Feuerwehr Recklinghausen, zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz, auf eine vergleichsweise,...

  • Marl
  • 01.01.21
Politik
Aktivist der Gruppe "Alle Dörfer bleiben" mit Christian Thieme am Hambacher Braunkohlentagebau
22 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls: #FightFor1Point5.

Das Symbol für Paris wird zur Sitzung des Europäischen Rats per Fahrrad nach Brüssel gebracht, um den europäischen Regierungschef*innen einmal mehr die Forderung zu überbringen: Setzen Sie die Klimaziele des Pariser Übereinkommens von 2015 um! Die BI ünterstützt die Aktionen , Make Paris real! Bürgerinitiative Marl Hüls bei der Radtour Auch die  BI Hüls nahm an der Radtour  nach Aachen teil. Es gind vorbei am unsäglichen NRWE-Aussichtspunkt Terra Nova, nach Manheim, zum Hambacher Wald und...

  • Marl
  • 10.12.20
Kultur
10 Bilder

Alle guten Dinge sind drei – ist das neue Motto der Blasmusik Wulfen

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläum der Blasmusik Wulfen e.V.   wird das Musikkorps der Bundeswehr ein Benefizkonzert in Dorsten zugunsten des Fördervereins und der Lebenshilfe Dorsten spielen.  Es gibt einen neuen  Termin für das Benefizkonzert im Rahmen des hundertjährigen Jubiläums der Blasmusik Wulfen. Das Konzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr findet nun statt am Dienstag, den 05. April 2022. Erneut müssen sie  in diesem Jahr, das so ganz anders verlaufen ist, als sie es gewünscht...

  • Marl
  • 24.11.20
Ratgeber
Der Umgang mit den Tieren stärkt das Selbstvertrauen.
Foto: LWL
6 Bilder

LWL-Klinik Marl-Sinsen: Tierische Therapeuten und Entspannung im Wald

Wenn die 15-jährige Alina (Name geändert) zu ihrer Therapiestunde geht, kann sie einige ihrer Co-Therapeuten meist schon hören. Mit einem Lauten "Ia!" verkünden Esel Friedemann und seine Gefährtin Marta, dass sie bereits wach sind. Zu ihren vierbeinigen "Kollegen" in der LWL-Klinik Marl-Sinsen gehören Ziegen, Heidschnucken, Meerschweinchen, Kaninchen und Damwild. Sie alle wohnen im zwei Hektar großen Tiergehege der Marler Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes...

  • Marl
  • 10.11.20
Vereine + Ehrenamt
Seit nunmehr drei Jahren steht der hübsche Beschützer unter Dauerstress.
9 Bilder

Bildergalerie - Ein unendlich trauriger Hund
Chewie leidet seit drei Jahren jeden Tag aufs Neue im Tierheim Marl

Chewie, der traumhaft schöne Mischling, wartet schon seit drei Jahren auf seine große Chance, eine neue Familie zu finden. Und sein Leben war bislang ein einziger Schicksalsschlag. Denn der wunderbare Fellträger hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich. Der schöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und den Start in ein...

  • Marl
  • 29.10.20
  • 1
Politik
28 Bilder

Bildergalerie "Sternfahrt"
Radeln für die Verkehrswende und fahrradfreundliche Städte im Kreis

Sie werden nicht müde: Die Mitglieder des Marler Radentscheids und der Radler-Stammtisch ließen es sich nicht nehmen, mit einer "Sternfahrt" für die Verkehrswende zu werben. Die Marler starteten vom Creiler Platz und radelten zum Rathaus in Recklinghausen. Dort trafen sich rund 100 Teilnehmer der Aktion und forderten bessere Radwege, schnellere Ampelschaltungen für Zweiräder und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.

  • Marl
  • 28.10.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen
11 Bilder

Werkfeuerwehr des Chemiepark Marl leistet Hilfe bei Gefahrgutunfall

Auf Gelsenkircherner Stadtgebiet kam es am Freitag  im Nachmittagsbereich zu einem Gefahrstoffaustritt aus einem Eisenbahnkesselwagen. Der Gefahrenbereich erstreckte sich auch auf das südliche Gladbecker Stadtgebiet. Die Feuerwehr des Chemieparks in Marl wurde zu Hilfe gerufen. Um 20:20 Uhr am Freitag hatten die Umfüllarbeiten des Gefahrstoffes begonnen. Am Samstag liefen die Abschlussarbeiten an der Einsatzstelle. Das Gefahrgut konnte problemlos umgefüllt werden. Die ganze Nacht hindurch...

  • Marl
  • 18.10.20
Sport
80 Bilder

Bildergalerie
TuS 05 Sinsen landet gegen Neuenkirchen auch Zuhause auf dem Hosenboden

Und wieder landete der TuS 05 Sinsen (helle Trikots) auf dem harten Boden der bitteren Westfalenliga-Realität. Allerdings fing sich der Club erstmalig die späte Pleite vor heimischer Kulisse ein, so dass es bislang vier Niederlagen setzte, aber nur zwei Erfolgserlebnisse zu verzeichnen gibt. Zumal der entscheidende Treffer zum 1:2 gegen SuS Neuenkirchen erneut in den letzten Minuten begünstigt durch einen katastrophalen Abwehrpatzer fiel.

  • Marl
  • 14.10.20
Blaulicht
5 Bilder

Ausgedehnter Dachbrand in Gelsenkirchen Buer

Seit kurz vor 3 Uhr Donnerstag Nacht, war  die Feuerwehr Gelsenkirchen mit einem Großaufgebot an der De-la-Chevallerie-Str. in Buer im Einsatz. Nach dem Brand im Dachgeschoss eines fünfgeschossigen Gebäudes, waren   noch 40 Einsätzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt, wobei die Anzahl der Kräfte immersukzessive reduziert wurde, da nur noch sehr vereinzelt Glutnester aufflammten. Durch das Feuer ist das komplette Dachgeschoss zerstört...

  • Marl
  • 25.09.20
Wirtschaft
Rheticus Versuchsanlage in Marl. Copyright: Evonik Industries AG
11 Bilder

Rheticus-Versuchsanlage im Chemiepark Marl nutzt Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien

Evonik und Siemens Energy haben am Montag eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Versuchsanlage in Betrieb genommen, die Kohlendioxid und Wasser zur Herstellung von Chemikalien nutzt. Die notwendige Energie liefert Strom aus erneuerbaren Quellen. Die Versuchsanlage steht in Marl im nördlichen Ruhrgebiet und soll mit ihrer innovativen Technologie der künstlichen Photosynthese zum Gelingen der Energiewende beitragen. Sie ist wesentlicher Teil der Forschungsprojekte...

  • Marl
  • 22.09.20
Kultur
Für den musikalischen Rahmen der Jubiläumsfeier sorgte das Streichquartett der Gesamtschule Münster-Mitte. © Bezirksregierung Münster
11 Bilder

Marler Lehrer feiern 40jähriges Dienstjubiläum

Lehrerinnen und Lehrer waren  zu Gast im Freiherr-vom-Stein-Saal bei der Bezirksregierung Münster. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hatte die Lehrkräfte zu einem besonderen Anlass eingeladen: Sie alle sind seit 40 Jahren im Schuldienst tätig und durften somit ihr Dienstjubiläum feiern. Die Regierungspräsidentin gratulierte dazu herzlich und überreichte jedem persönlich eine Urkunde anlässlich des Jubiläums. „Nach 40 Jahren ist es ein guter Zeitpunkt Ihnen allen einmal von Herzen zu danken....

  • Marl
  • 31.08.20
Kultur
Die britischen Lyriker*innen Greta Bellamacina und Robert Montgomery lasen im Rahmen der Eröffnung.
Copyright: Sabrina Richmann
6 Bilder

Kulturevent "Keine Sorge/Don't Care" auf Burg Hülshoff eröffnet

Am Mittwoch eröffnete das Center for Literature (CfL) auf Burg Hülshoff in Havixbeck bei Münster das Kulturevent "Keine Sorge/Don't Care". Noch bis Sonntag (30.8.) werden Lesungen, Konzerte, Audiowalks und Installationen zum Thema Fürsorge und Care-Arbeit präsentiert. "Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die 1797 als Frühgeburt von einer Amme gepflegt wurde, wusste, was Fürsorgearbeit bedeutet. Daher ist es nur folgerichtig, dass wir auf Burg Hülshoff gerade in diesem Corona-geprägten...

  • Marl
  • 27.08.20
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Bildergalerie: Cadillacs und Co. blubbern durch Marl
Amerikanische Autoträume tragen großzügige Blechkleider

Es gibt Menschen in Marl und der Region, die haben einfach Lust auf mehr: Mehr Blechkleid, mehr Motor, mehr Spaß am Fahren. Schlicht: Lust auf mehr Auto. Die amerikanischen Luxus-Nostalgie-Kreuzer, aber auch andere Edel-Oldtimer mit der Lizenz zum Auffallen haben es einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter angetan. Was diese Asphalt-Cowboys und -Cowgirls aus Marl und seiner Region verbindet, ist mehr als eine Passion. Es ist Liebe, eine leidenschaftliche, oftmals unzertrennliche. Sie alle sind von...

  • Marl
  • 26.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aktion

Mitmachen! Aber nicht Schummeln!
Wer wird das Gesicht des Sommers?

Das Voting startet, das Gesicht des Sommers steht bald fest: Unsere beliebte Fotoaktion, die wir seit zehn Jahren nun durchführen, hat auch in diesem Jahr eine große Resonanz gehabt. Dementsprechend hatte der Stadtspiegel die Qual der Wahl bei der Selektion von zehn tollen Fotos, über die nun abgestimmt werden kann. Bitte aufs Bild klicken, um es ganz zu sehen! Recklinghausen, Marl, Herten, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen - das sind die Orte, in denen unsere Teilnehmer zu Hause...

  • Recklinghausen
  • 26.08.20
  • 10
  • 2
Politik
27 Bilder

Kanudemonstration am Europäischen Protesttag Freitag 14.8. gegen Dattel 4

Mit Aktionen in Finnland und Deutschland haben Klimaschützer am Freitag gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen demonstriert. In Datteln fuhren die Aktivisten  mit Kanus auf dem Dortmund-Ems-Kanal am Kraftwerk vorbei. Es waren  2 Boote des DLRG dabei  die eine Rettung garantierten . Außerdem mussten  alle Teilnehmer*innen Schwimmwesten tragen. Die Klimaschützer  trafen sich ab 13:00 Uhr an der Hafenstraße in 45711 Datteln.  Dort gab  es dann eine Einweisung ins...

  • Marl
  • 15.08.20
Kultur
Entdecker P. Ferlemann nach dem Tauchgang.
7 Bilder

Bootswrack aus dem Mittealter in der Lippe entdeckt

Im Sommer 2019 hat ein Taucher-Team ein Bootswrack bei Lippetal (Kreis Soest) entdeckt. Nach ersten Untersuchungen stellten Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) fest: das Wrack stammt aus dem Mittelalter. Erste Untersuchungen und Datierung Nicht gleich war klar, dass es sich bei dem Fund der Taucherinnen, die für den Naturschutzbund des Kreises Soest unter Wasser gingen, um eine archäologische Entdeckung handelte. "Nach der Meldung an den LWL wurden Holzreste, die Peter...

  • Marl
  • 28.07.20
Politik
6 Bilder

DECHERT TRITT FÜR DIE BÜRGERLISTE WiR FÜR MARL ALS BÜRGERMEISTERKANDIDAT AN

Fritz Dechert  wurde auf der Mitgliederversammlung der Bürgerliste einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Nach der Wahl erklärte er: Die Politik aller anderen Fraktionen im Marl Stadtrat ist es , Schulden zu Lasten der Kinder und Enkel für Prestigeprojekte anzuhäufen. Die Kosten für die teure Sanierung des Rathauses sind nur ein Beispiel dafür. Die Rathaussanierung ist finanziell ein Fass ohne Boden. Eine nachhaltige Finanzpolitik ist die erste Aufgabe, die ich  als Bürgermeister ...

  • Marl
  • 12.07.20
  • 1
Politik
15 Bilder

"Baumschutz ist Klimaschutz" Baumschutzgruppen demonstrierten vor dem Marler Stadtrat

Mehre Aktivisten der Baumschutzgruppen Vest und Recklinghausen, hatten eine entspannte Kundgebung vor der Marler Scharounschule, wo die letzte Ratsitzung vor den Sommerferien stattgefunden hat. Verstärkt wurde die Protestaktion, die unter dem Motto "Baumschutz ist Klimaschutz" stand, von Mitgliedern der Recklinghäuser Baumschutzgruppe. Sprecherin Bettina Hahn gab dem Marler MZ Redakteur Herrn Mohr eine kurze Information über die Zielsetzung der Aktion, die demnächst auch in anderen Kreisstädten...

  • Marl
  • 26.06.20
Politik
14 Bilder

Stadtrat Marl hat das Bürgerbegehren „Radentscheid Marl“ angenommen

Der Stadtrat hat wegen der Corona-Pandemie erstmals in der Aula der denkmalgeschützten Scharounschule getagt und mit der Zustimmung zum „Radentscheid Marl!“  einem Bürgerbegehren entsprochen. Außerdem beauftragte er die  die Verwaltung, die  neun Ziele in den kommenden acht Jahren umzusetzen. Es war  Erfolg auf ganzer Linie.  Und das ging nur als Teamleistung mit den Radbegeisterten  der Stadt Marl zusammen. Vielen herzlichen Dank an alle, die immer an den Erfolg geglaubt und trotz der...

  • Marl
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Wasser Marsch, heißt es bereits seit fast einem Monat im Guido-Heiland-Bad. Doch auch bei durchaus angenehmen 24 Grad Wassertemperatur kommen die Gäste nur tröpfchenweise ins Bürgerbad. Und dabei achtet  Rettungsschwimmerin Marie Voß auf alle einzuhaltenden Hygienevorschriften.
16 Bilder

Bildergalerie:
Guido-Heiland-Bad in Marl hofft auf Sommer, Sonne und Freibad-Freunde

Die Sonne zierte sich in der letzten Zeit allzu häufig, doch die Wassertemperaturen im Marler Guido-Heiland-Bad kommen immer mehr auf Touren. Dennoch finden nur wenige Besucher den Weg in die Alt-Marler Oase, wenngleich es die Unerschrockenen gibt, die bei Wind und Wetter ihre Runden in dem Bürgerbad drehen. Die ehrenamtlichen Betreiber hoffen allerdings auf zunehmende Resonanz in den kommenden Wochen. Immerhin stehen die Sommerferien vor der Tür - und natürlich sind alle geforderten...

  • Marl
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.