Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Zigarettenautomat zerstört

Auf der Bahnhofstraße haben bis jetzt noch unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten zerstört. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Automat vermutlich aufgesprengt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die helfen können, den Fall aufzuklären. Aktuell ist noch unklar, wann der Zigarettenautomat zerstört wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Verdächtigen oder der genauen Tatzeit machen können. Der Automat hing neben einem Kiosk. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111. Rückfragen bitte...

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht
Der Polizei erwischte in Datteln einen Fahrraddieb.

Recklinghäuser Polizei schnappt Fahrrad-Seriendieb
Räder im Wert von 15.000 Euro in Datteln sichergestellt

Ein echter Coup gelang der Polizei Recklinghausen. Sie erwischte in Datteln anscheinend einen Fahrrad-Seriendieb. Am frühen Dienstagabend fand die Polizei Recklinghausen in einem Wohnhaus auf der Hachhausener Straße mehrere gestohlene Fahrräder (u.a. E-Bike). Außerdem konnte diverses Werkzeug und Fahrradzubehör aufgefunden werden. Ermittlungen nach einem schweren Diebstahl von Fahrrädern ergaben Hinweise auf den Fundort. Tatverdächtig ist ein 20-jähriger Mann aus Datteln. Der Beuteschaden wird...

  • Marl
  • 17.03.21
Blaulicht

Radlader in Buer entwendet

Von Dienstag, 2. Februar 2021, auf Mittwoch, 3.Februar 2021, stahlen unbekannte Täter einen Radlader von einem Parkplatz an der Buschgrundstraße. Der orangefarbene Radlader wurde am Dienstag um 15.30 Uhr nach Feierabend dort geparkt. Am Mittwochmorgen um 8 Uhr stellte der Verantwortliche fest, dass der Radlader gestohlen wurde.

  • Marl
  • 05.02.21
Blaulicht

Ladendieb beobachtete Dieb und rief die Polizei
Sechs Monate Haft für Champagner-Diebstahl

Recklinghausen. Das Amtsgericht in Recklinghausen hat einen 45-jährigen Mann zu einer Haftstrafe verurteilt, nachdem er am Wochenende mehrere Flaschen Champagner gestohlen hatte. Ein aufmerksamer Ladendetektiv hatte den Mann am Samstagabend in einem Supermarkt in der Recklinghäuser Innenstadt dabei beobachtet, wie er vier Flaschen Champagner in einen Rucksack steckte und dann den Supermarkt verließ, ohne die Getränke zu bezahlen. Der 45-Jährige ohne festen Wohnsitz wurde daraufhin von der...

  • Recklinghausen
  • 14.01.21
Blaulicht
Wer kennt den Mann?

Ein Täter konnte fotografiert werden
Unbekannte entwenden Pfandgut im Supermarkt - Fahndung mit Foto

Drei unbekannte Tatverdächtige haben sich am 9. November gewaltsam Zugang zum Getränkelager eines Supermarktes am Bachackerweg verschafft. Hier entwendeten sie im größeren Umfang Leergut. Einer der Tatverdächtigen konnte fotografiert werden. Das Foto findet man unter dem Link https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/marl-diebstahl. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800-2361111 entgegen.

  • Marl
  • 31.12.20
Blaulicht

Versuchter Diebstahl eines Scheinwerfer am Citysee in Marl

In einem Park an der Sickingmühler Straße wollten unbekannte Täter am Montagabend einen Scheinwerfer stehlen. Zeugen hatten gegen 21.55 Uhr drei Männer beobachten können, die sich offenbar an einem der kürzlich aufgestellten Scheinwerfer zu schaffen machten. Als sie merkten, dass sie dabei gesehen wurden, flüchteten die Täter auf Fahrrädern. Sie wurden als Männer Mitte 20 beschrieben. Eine Person soll ein hellbraunes Oberteil getragen haben.

  • Marl
  • 09.09.20
Blaulicht

Polizeihund „Harry“ überzeugt den Ladendieb

Manchmal ist der Einsatz der  vierbeinigen Kollegen der Polizei durch nichts zu ersetzen. Neulich bei Durchsuchungen im Münsteraner Kindesmissbrauchsfall, als „Theo“ und „Jupp“ versteckte Datenträger erschnüffelten, jetzt bei der Suche nach einem Ladendieb in Bottrop. Der Mann war nach einem Diebstahl bei einem Discounter zu Fuß geflüchtet und hatte sich in einem Gebüsch versteckt. Der hinzugerufene Diensthund „Harry“, ein sechsjähriger Belgischer Schäferhund (Malinois), nahm Witterung auf,...

  • Marl
  • 29.06.20
Blaulicht

Handy aus der Hand gerissen auf der Bergstraße in Marl

Am Samstag, kurz nach Mitternacht, lief ein 20-Jähriger aus Marl auf der Bergstraße in Richtung Marl Mitte. Dabei telefonierte er mit einem Mobiltelefon. Von hinten näherte sich ein unbekannter Mann auf einem Fahrrad und riss ihm das Telefon aus der Hand. Der Marler versuchte noch den Täter einzuholen, er schaffte es aber nicht. Beschreibung: männlich, jugendliches Alter, schlank, weiße Strickjacke, Tarnhose, fuhr ein schwarzes Holland-Rad

  • Marl
  • 04.05.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Sachbeschädigung am Kunstwerk La Tortuga in Marl

In der Nacht zu Freitag, gegen 01:30 Uhr, wurde ein 54-jähriger Mann aus Münster auf frischer Tat erwischt, als er versuchte ein Stück von einem Kunstwerk abzusägen. Beschädigt wurde eine Skulptur (auf dem Kopf stehende Lokomotive) Am Theater Marl. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 54-Jährige aus Münster bereits in der Woche davor ein Stück der Skulptur entwendet. Die aus der Zeit des 2. Weltkrieges stammende Lokomotive der Deutschen Reichsbahn, Baureihe 52, entspricht dem Typ, der sowohl...

  • Marl
  • 04.05.20
Blaulicht
Beschädigter Geldautomat, Symbolbild

Geldautomat gesprengt

In der Nacht zu Freitag (13.12.2019) wurden Anwohner am Hellweg in Haltern-Sythen um 03.30 h durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte hatten den Geldautomaten einer Bank gesprengt. Die Zeugen nahmen mindestens zwei Männer wahr, die sich im Bereich der Bank bewegten. In der Einfahrt stand ein dunkler Kleinwagen, der kurze Zeit später wegfuhr. Wieviele Personen im Wagen saßen, ist unklar. Die mutmaßlichen Täter flüchteten mit dem Kleinwagen durch den Kreisverkehr und weiter...

  • Marl
  • 14.12.19
Blaulicht

Union-Fan werden drei Fanschals in Buer geraubt

Samstagnacht, 30. November 2019, ist ein 55-jähriger Union-Berlin-Fan auf der Hochstraße in Buer von fünf Unbekannten geschlagen und beraubt worden. Gegen 2.30 Uhr hielt sich der Niedersachse mit seiner weiblichen Begleitung in der Nähe einer Kneipe auf, als es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit den fünf Unbekannten kam. Als der Streit eskalierte, wurde der 55-Jährige mehrfach von den Personen geschlagen. Das Quintett entwendete ihm drei Fanschals und flüchtete dann in unbekannte...

  • Marl
  • 02.12.19
Blaulicht

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Lkw auf Rastplatz an der A2

In der Nacht von Donnerstag, 25.07.2019, gegen 23.00 Uhr, bis zum Freitagmorgen, 26.07.2019, gegen 07.50 Uhr, entwendeten unbekannte Täter Bargeld von zwei tschechischen Spediteuren. Die beiden 43 und 44 Jahre alten Männer stellten ihren Lkw zur Nachtruhe am Rastplatz Resser Mark an der Brauckstraße ab und schliefen gegen 23.00 Uhr ein. Am nächsten Morgen stellten die beiden Geschädigten fest, dass das Dreiecksfenster an der Beifahrertür entnommen und die Gummierung des Fensters teilweise...

  • Marl
  • 29.07.19
Blaulicht

22-Jähriger Mann nach räuberischem Diebstahl festgenommen

Bundespolizisten werden am vergangenen Samstag (20. Juli) Zeugen eines räuberischen Diebstahls am Dortmunder Hauptbahnhof und nehmen den Täter unmittelbar an einem Regionalexpress fest. Eine Streife der Bundespolizei vernahm am vergangen Samstag (20. Juli) auf einem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof lautes Geschrei. Als sie sich einem dort stehenden Regionalexpress näherten sahen sie, wie ein Mann im Türbereich des Zuges an einer Handtasche zog. Mehrere Zeugen zeigten dabei bereits...

  • Marl
  • 22.07.19
Blaulicht

9-Jährigem Jungen die Jacke in Marl Brassert gewaltsam entwendet

Drei ältere Kinder, oder Jugendliche sprachen zunächst einen 9-Jährigen aus Marl auf einem Spielplatz an der Zechenstraße an. Als der Junge im weiteren Verlauf beleidigt wurde, wollte er sich der Situation entziehen und den Spielplatz verlassen. Einer der unbekannten Täter zog ihn am Rucksack zurück und entwendet aus dem Rucksack eine Jacke. Personenbeschreibung des Haupttäters: 12 - 14 Jahre alt, schwarze hochgegelte Haare, dunkles T-Shirt, kurze Hose, mitgeführt wurde ein Tretroller in...

  • Marl
  • 05.07.19
Blaulicht

Mehrere Gartenlauben in Marl aufgebrochen

Zwischen Donnerstag und Samstag brachen unbekannte Täter mindestens drei Gartenlauben an der Schildstraße auf. Entwendet wurden unteranderem Gartengeräte und Werkzeuge. An den Gartenlauben entstand Sachschaden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

  • Marl
  • 11.06.19
Blaulicht

Kabeldiebe auf frischer Tat in Buer gestellt

Am frühen Donnerstagmorgen, 06.06.2019, haben Polizeibeamte um 0.50 Uhr auf der Beckeradsdelle in Buer einen Kleinwagen angehalten, in dem drei Männer im Alter von 24, 25 und 28 Jahren saßen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die drei Gladbecker auf einer Baustelle an der Hugostraße Kabel in das Auto luden und verständigte daraufhin die Polizei. Als die Beamten den Wagen anhielten, staunten sie nicht schlecht, denn zwei der Beschuldigten saßen neben dem Fahrer übereinander auf dem Beifahrersitz,...

  • Marl
  • 07.06.19
Blaulicht

25-jähriger Mann aus Marl als Zigarettendieb festgenommen

Wer hat den Zigarettendieb verfolgt? Polizei sucht einen bestimmten Zeugen. Die Polizei sucht einen Zeugen, der am Samstag (01.06) gegen 17.45 Uhr mit einem weiteren Mann einen Zigarettendieb in Hamminkeln verfolgt hat. Ein 25-jähriger Täter aus Marl hatte in einem Supermarkt an der Straße Up de Woort einen Karton Zigaretten und mehrere Flaschen Alkohol geklaut. Der Täter flüchtete mit einem Wagen und konnte kurze Zeit später von der Polizei "geschnappt" werden. Als der Täter den Supermarkt am...

  • Marl
  • 06.06.19
Blaulicht

Airbags gestohlen
Unbekannte brechen Mercedes auf Borkumer Straße in Marl auf

In der Nacht zu Samstag haben bislang unbekannte Täter zwei Autos der Marke Mercedes aufgebrochen und die Airbags aus den Lenkrädern geklaut. Die Taten wurden auf der Borkumer Straße begangen. Zudem klauten sie aus einem der Mercedes noch einen Ipod. Des Weiteren wurde in der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen ein weiterer Mercedes auf der Smetanastraße aufgebrochen. Hier wurde ebenfalls der Airbag aus dem Lenkrad entwendet. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft. Hinweise...

  • Marl
  • 06.05.19
Blaulicht

33-Jähriger nach Raub in Wohnung in Marl in Untersuchungshaft

Samstag, gegen 20.30 Uhr, klingelte ein unbekannte Mann an der Tür eines 42-jährigen Marlers auf der Holunderstraße. Als dieser öffnete, stieß ihn ein ihm weitläufig bekannter 33-jähriger Marler zurück und beide drangen in dessen Wohnung ein. Hier schlug der 33-Jährige auf den 42-Jährigen ein und forderte von ihm Bargeld und dessen Handy. Mit der Beute flüchteten dann beide aus der Wohnung. Aufgrund der Angaben des 42-Jährigen konnte der 33-Jährige ermittelt werden und an seiner Wohnanschrift...

  • Marl
  • 29.04.19
Blaulicht

Festnahme bei Leergut-Diebstahl am Marler-Stern

Aufmerksame Zeugen beobachteten in der vergangenen Nacht um 03:30 Uhr einen 43-jährigen Mann aus Marl beim Versuch Leergut an der Laderampe eines Supermarktes am Marler-Stern zu stehlen. Der Mann räumte die Tat vor Ort ein. Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen, durch Polizeibeamte, wurden Drogen gefunden, außerdem hatte er einen Haftbefehl offen. Der 43-Jährige wurde festgenommen.

  • Marl
  • 11.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.