Marl

Beiträge zum Thema Marl

Blaulicht
Bei einigen der erwischten Temposünder wird der Tacho demnächst nur noch 0 km/h anzeigen.

Geschwindigkeitskontrolle
Über 250 Verkehrsteilnehmer zu schnell

116 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 50 km/h. Diesen Negativrekord stellte ein 29-jähriger Autofahrer am sechsten Kontrolltag im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop, auf. Gemessen und geprüft wurde an mehreren Stellen in Marl und Haltern am See. Ergebnis: 256 Verwarnungsgelder bzw. Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit. Die meisten der zu schnellen Verkehrsteilnehmer waren im Auto unterwegs. Insgesamt waren trotz des...

  • Dorsten
  • 24.10.21
Blaulicht
Seit Mittwoch, 13. Oktober 2021, werden die 13-jährige Tabea N. und ihre 16-jährige Schwester Leni Witta N. vermisst. Neben Haltern am See bestehen Bezugspunkte nach Marl.
2 Bilder

Zwei Mädchen aus Haltern vermisst
Schwestern sind seit über einer Woche verschwunden

Seit Mittwoch, 13. Oktober 2021, werden die 13-jährige Tabea N. und ihre 16-jährige Schwester Leni Witta N. vermisst. Neben Haltern am See bestehen Bezugspunkte nach Marl. Die Mädchen können wie folgt beschrieben werden: Tabea N. ist 13 Jahre alt, weiblich, circa 1,60m groß, schlank, hat blonde Haare und trug am Tag des Verschwindens eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Jacke. Leni Witta N. ist 16 Jahre alt, weiblich, ca.1,64m groß, hat eine kräftige Figur, dunkle Haare und grüne Augen....

  • Dorsten
  • 21.10.21
  • 1
Ratgeber
Die LWL-Klinik Marl-Sinsen begrüßt Azubis, FSJ-ler:innen und Erziehende im Anerkennungsjahr. Leider ist die Nachwuchsriege auf diesem Foto nicht ganz komplett.

Nachwuchsriege ist komplett
LWL-Klinik Marl-Sinsen begrüßt Azubis

In der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) starten in diesem Jahr drei Azubis zum Pflegefachmann zur Pflegefachfrau, zehn FSJ-ler:innen und vier Erziehende im Anerkennungsjahr. Die Pflegedirektion begrüßte die „Nachwuchsriege“ zu einem ersten Treffen. Neben allgemeinen Infos zur Klinik gab es hier die Gelegenheit für ein kurzes Kennenlernen, einen Austausch darüber, was die jungen Mitarbeitenden sich von ihrem Arbeitsalltag in der...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Kultur
10 Bilder

Mobiles Kinderland an der Zechenstrasse
Ein riesen Spass für die lieben Kleinen

Sie möchten gerne aus ihrem normalen Alltag entkommen ? Da sind Sie bei uns genau richtig ! Wir sind noch bis zum 23.10.2021 in Marl. Wochentags von 14:00 bis 19:00⏰ Wochenende von 12:00 bis 19:00⏰ Ruhetag 18./19.10.2021 Wir sind auf dem Festplatz Brassert in Marl in der Zechenstraße. Wir sind ein Mobiles Kinderland und sorgen für riesen Spaß in ihrer Stadt. Kommen Sie uns besuchen für einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie. Vergessen Sie für einen Tag den grauen Alltag und besuchen...

  • Marl
  • 13.10.21
Kultur
Auf Einladung des renommierten und weit über seine Grenzen hinaus bekannten Kunstvereins Kaktus in Lüdinghausen stellt die gebürtige Wulfenerin Claudia Wagner, geb. Rose, ihre großformatigen Bilder in der Burg Lüdinghausen aus.
3 Bilder

Großformat
Claudia Wagner stellt in der Burg Lüdinghausen aus

Auf Einladung des renommierten und weit über seine Grenzen hinaus bekannten Kunstvereins Kaktus in Lüdinghausen stellt die gebürtige Wulfenerin Claudia Wagner, geb. Rose, ihre großformatigen Bilder in der Burg Lüdinghausen aus. Mittlerweile lebt und arbeitet die Lyrikerin und Malerin in Marl und überträgt ihre Gedanken, lyrischen Texte in malerische Lösungen-Abstraktion im Gleichgewicht von Form und Farben. Ihren Gedanken Farbe zu geben drängt sich förmlich auf. Es drängen sich beim Betrachter,...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Ratgeber

Marien-Hospital Marl
Präsenz-Kurse für pflegende Angehörige starten wieder

Ab Oktober startet das Team der Überleitungspflege im Marler Marien-Hospital wieder kostenlose Schulungen für pflegende Angehörige. „Wir freuen uns, dass wir nach der langen Pause wieder mit unseren Kurs-Angeboten starten können“, freut sich Pflege-Trainerin Erika Tyburski, die erste Ansprechpartnerin für Interessierte ist. Es werden die häusliche Versorgung von Angehörigen, praktische pflegerische Handgriffe wie auch die Vorbeugung von Überlastungen der pflegenden Personen trainiert. Der Kurs...

  • Marl
  • 06.10.21
Ratgeber

A52
Ausfahrt Dorsten-Osten in Richtung Haltern gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert ab Freitag (8.10.) auf der L608n zwischen A52-Anschlussstelle Dorsten-Ost und B225 (Marler Straße / Dorstener Straße) zwei Schilderbrücken. Deshalb ist die A52-Ausfahrt Dorsten-Ost in Fahrtrichtung Marl bis Ende November gesperrt. Eine Umleitung führt über die A52-Anschlussstelle Marl-Frentrop und die B225. In dieser Zeit werden die Fundamente für die neuen Träger hergestellt, an denen künftig die Verkehrsschilder befestigt sind, und die...

  • Dorsten
  • 05.10.21
Kultur
149 Bilder

Oktoberfest in Marl-Sinsen 01.10.2021
Volles Brett und Anna Lena Zimmermann sorgen für mega Stimmung

Hülser-Oktoberfest 2021 🥨 am 01.10.2021 Anna-Maria Zimmermann und volles Brett Dieses Jahr heißt es in Marl endlich wieder O‘zapft is 😍 Am Fr./Sa. 01./02.10 und Sa. 16.10. startet wieder unser Hülser-Oktoberfest- dieses Jahr in der Vest-Alm Marl! An beiden Wochenenden werden Euch Anna-Maria Zimmermann, Peter Wackel und Isi Glück, in Kombination mit unseren Oktoberfest Bands Volles Brett! und Münchner Zwietracht, so richtig einheizen! Wir werden auch in unserer Alpenhalle in der Vest-Alm mächtig...

  • Marl
  • 02.10.21
Ratgeber

A52
Anschlussstelle Dorsten-Ost gesperrt

Wegen der Erneuerung von zwei Verkehrszeichenbrücken auf der L608 ist in der Anschlussstelle Dorsten-Ost die Abfahrt von der A52 in Fahrtrichtung Haltern auf die L608 von Freitag, 8. Oktober bis zum 24. November 2021 gesperrt. Eine Umleitung über die nachfolgende Anschlussstelle Marl-Frentrop und die B225 ist mit einem Roten Punkt ausgeschildert.

  • Dorsten
  • 30.09.21
Wirtschaft

Online-Seminar des Startercenters
Steuerliches Grundwissen für Existenzgründer

Der Weg in die Selbstständigkeit ist nicht einfach – gerade das Thema Steuern ist für viele Neuland und lässt eine Menge Fragen aufkommen, die ohne Hilfe nicht problemlos beantwortet werden können. Aus diesem Grund bietet das Startercenter des Kreises Recklinghausen in Kooperation mit Herne.Business ein kostenloses zweiteiliges Online-Seminar an – am Montag und Dienstag, 4. und 5. Oktober, von 16 bis 18 Uhr. Folgende Fragen werden mit praxisnahen Beispielen unter anderem im Seminar beantwortet:...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Vereine + Ehrenamt
Präsentation des neuen Adventskalenders durch die beiden Marler Lions Clubs.
2 Bilder

Lions Club Marl und Lions Club Marl-im-Revier
Lions bringen einen Hauch von Volksparkfest ins Guido

Am 3.10. starten die Lions Clubs aus Marl mit dem Verkauf des AdventskalendersDas am 3. Oktober traditionell stattfindende Volksparkfest ist wohl abgesagt, dennoch wird im Guido-Heiland-Bad an diesem Tag in einem an die Corona-Pandemie angepassten Rahmen ein Hauch des beliebten Volksfestes verbreitet. Die beiden Lions Clubs aus Marl und die Guido-Heiland-Bad Initiative laden an diesem Tag in das Freibad zu Kaffee, Kuchen, Wein und rockiger Musik ein. Die Lions werden an diesem Tag wie in den...

  • Marl
  • 25.09.21
Ratgeber
Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), muss wegen Korrosionsschäden an den Trägern der Brücke für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt werden.

Ausnahmeregelung aufgehoben
Lippebrücke Dorsten-Hervest nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen freigegeben

Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), muss wegen Korrosionsschäden an den Trägern der Brücke für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt werden. Nun steht der genaue Zeitpunkt fest: Ab Donnerstag, 23. September, gilt die Beschränkung. Ab dann gibt es auch keine Ausnahme mehr für Busse oder landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Kreis Recklinghausen führt aktuell Gespräche, um gemeinsam mit weiteren Straßenbaulastträgern eine alternative Verbindung für diese schweren Fahrzeuge zu...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Politik

CDU Marl spendet Lebensmittel an den Mittagstisch in St. Marien

Seit einigen Wochen findet, nach der Corona-bedingten Pause, wieder der Mittagstisch bei St. Marien statt. Jeden Mittwoch wird ein schmackhaftes Mittagessen für kleines Geld angeboten. Insbesondere sollen Menschen mit wenig Geld angesprochen werden, genauso wie Menschen, die sonst allein am Esstisch säßen. „Der Mittagstisch finanziert sich hauptsächlich durch Spenden und wird von einem großartigen Team durchgeführt. Wir wollen dazu beitragen, dass die Gemeinschaft gewahrt werden kann und auch...

  • Marl
  • 23.09.21
Kultur
2 Bilder

PROJEKT "STRASSENGESCHICHTEN" GEHT WEITER
Anwohner in Drewer freuen sich über Heimatkunde

Lob, Zuspruch und Daumen nach oben: Bei der Enthüllung von neuen Straßenzusatzschildern in Drewer-Süd bekamen die »Straßengeschichten« der Marler Bürgerstiftung gleich mehrfach anerkennende Worte. Im Rahmen des Projekts »Straßengeschichten« wurde nun die Straße „Flößwiese“ mit zwei neuen Infotafeln ausgestattet. Gespendet wurden diese vom Ehepaar Brigitte und Gerd Kluth, die nicht nur eng mit der Bürgerstiftung verbunden sind, sondern zugleich auch an der Straße wohnen. Bei der Vorstellung der...

  • Marl
  • 22.09.21
Politik
Verkehrssituation an der Schillerstraße an der Kirche St. Georg
2 Bilder

CDU für Tempo 30 im alten Ortskern Alt-Marls
Verkehrsberuhigung im Herzen Alt-Marls kommt voran – Ein Teil der Schillerstraße wird auf Tempo 30 reduziert

Zur Verkehrsberuhigung der Schillerstraße in Alt-Marl muss man dicke Bretter bohren. Diese Erkenntnis ist bei den Mitgliedern des CDU-Ortsverbandes Alt-Marl schon seit einigen Monaten gereift. Bereits vor der Sommerpause brachte eine engagierte Anwohnerin, Britta Skupien, das Anliegen der Anwohner über eine Petition für eine Verkehrsberuhigung durch Tempo 30 auf der Schillerstraße in den Haupt- und Finanzausschuss ein. Das Thema wurde durch anschließend von Jennifer Ammersilge, Ratsfrau und...

  • Marl
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
91 Bilder

Hundeschwimmen im Bürgerbad Loemühle
Ein großes Lob an die helfenden Hände vor Ort, es war wieder einmal ein gelungenes Event!

Hundeschwimmen im Bürgerbad Loemühle Sonntag 19.09.2021 Nach Ende der Badesaison 2021 wurde das Freibad wieder einmal für Hunde freigegeben. Es ist immer ein Genuss ihnen dabei zuzusehen die verschiedenen Typen die sich kaum ins Wasser trauen die Terrier, die wie kleine Bademeister den Beckenrand patrouillieren.. Herrlich wie gut die Tiere sich verstehen und nicht nur im Wasser sondern auch auf den Wiesen miteinander interagieren. Ein großes Lob an die helfenden Hände vor Ort, eine tolles Team,...

  • Marl
  • 19.09.21
Natur + Garten
Sie stellten das neue Klimaportal vor: Landrat Bodo Klimpel (l.), Peter Haumann (3. v. r.), Fachbereichsleiter Umwelt, Verkehr, Geoinformation, Planung und Wirtschaft, Anke Kunz-Rohlf (2. v. l.), Jutta Emming (m.) und Torben Stasch (r.), das Klima-Team des Kreises Recklinghausen, sowie Martin Eckl (2. v. r.) und Marc Schäper (3. v. l.), zuständig für die Regioportale des Kreises.

Klimawandel, -schutz und -anpassung
Neues Klimaportal des Kreises Recklinghausen online

Klimaschutz, Klimawandel und Klimaanpassung im Kreis Recklinghausen transparent und auf einen Blick – das bietet der Kreis Recklinghausen nun in einem eigenen Portal speziell für die Region an. Auf dieser Seite finden Interessierte unter anderem Daten zur Entwicklung des Klimas im Kreis Recklinghausen sowie Beispiele und Projekte aus der Region, die zeigen, wie Bürgerinnen und Bürger oder auch Unternehmen im Kreis Recklinghausen klimabewusst handeln können. "Extremereignisse wie Starkregen und...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Politik
V.l.: Bernd Tischler (Oberbürgermeister Bottrop), Landrat Bodo Klimpel, Staatssekretär Christoph Dammermann, Bettina Weist (Bürgermeisterin Gladbeck), Dr. Manfred Gehrke (Amtsleitung Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung, Stadt Marl) und Tobias Stockhoff (Bürgermeister Dorsten).

EU-Förderung für neue Arbeitsplätze im Ruhrgebiet
Landesregierung beginnt Gespräche mit Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl

Mit dem Just Transition Fund fördert die Europäische Union den Übergang zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft. Rund 100 Millionen Euro aus dem Fonds hat die EU den Städten Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl in Aussicht gestellt. Das gab Staatssekretär Christoph Dammermann bei einem Besuch in der Region bekannt. Die Fördermittel sollen den Städten im nördlichen Ruhrgebiet helfen, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen des Kohleausstiegs zu bewältigen....

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber
Wolfgang Großer, Schulleiter; Dr. Anke Siebrecht, MINT-Beauftragte HBBK und Joachim Lange, stv. Schulleiter freuen sich über die erneute Verleihung der Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“.
2 Bilder

Hans-Böckler-Berufskolleg
Erneute Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“

Bereits zum vierten Mal wurde das Hans-Böckler-Berufskolleg in einer Onlineveranstaltung von der Schulministerin Yvonne Gebauer und von dem Vorsitzenden Thomas Sattelberger als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Die Ehrung der Schulen in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). „Als Schul- und Bildungsministerin freue ich mich über jede Schule, die durch besondere pädagogische und inhaltliche Schwerpunkte ihr Profil schärft. In einer sich...

  • Marl
  • 16.09.21
Ratgeber
Uwe Hilterhaus fertigt die kleinen Kunstwerke gemeinsam mit Patienten und Patientinnen
10 Bilder

„Schön, dass es dich gibt“
Ilona Betker und Uwe Hilterhaus entwerfen Mutmach-Karten

„Schön, dass es Dich gibt“, „Moin, Das wird ein guter Tag! Bestimmt! „Machen ist wie wollen. Nur krasser“ oder „Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“ so lauten einige der Botschaften auf den über 90 liebevoll gestalteten Mutmach-Karten, die Ilona Betker zusammen mit Uwe Hilterhaus für junge Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen entworfen hat. Die Heilpädagogin und der Ergotherapeut gehören zum multiprofessionellen Team der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Politik

CDA – Neuer Vorstand wurde gewählt

Am 08. September 2021 fand die Mitgliederversammlung der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (kurz CDA) der Stadt Marl unter Leitung von Ulrich Hempel, Vorsitzender der CDA Kreisverband, sowie Thomas Terhorst, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, statt. Hier wurde der neue CDA-Vorstand der Stadt Marl gewählt. Mit einem einstimmigen Votum wurde Christian Real als neuer Vorsitzender der CDA Marl gewählt. Ebenso einstimmig wurde Martina Homuth-Ernat als stellvertretende Vorsitzende, Jennifer...

  • Marl
  • 14.09.21
Politik

Toffel neuer Vorsitzender

ie Mitglieder der Jungen Union Marl trafen sich in Alt-Marl, um einen neuen Vorstand zu wählen. Neuer Vorsitzender ist Tobias toffel. Der 30-jährige Straßenwärter gehörte dem Vorstand bereits in der zurückliegenden Wahlperiode als stellvertretender Vorsitzender an. Die Mitgliedergewinnung sowie den Austausch mit benachbarten JU-Stadtverbänden und anderen politischen Jugendorganisationen in Marl, erklärte er zu zentralen Zielen seiner Amtszeit. Toffel verabschiedete neben Patrick Rohmann auch...

  • Marl
  • 14.09.21
Blaulicht
Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand.
4 Bilder

Fahrer kann sich retten
Mercedes SLK mit Gasanlage geht in Flammen auf

Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand. Während der Fahrt auf der Autobahn zwischen Dorsten und Marl, in Fahrtrichtung Haltern, bemerkte ein 27-Pkw Fahrer aus Bottrop plötzlich, wie sein Mercedes SLK plötzlich anfing zu qualmen und Flammen unterhalb der Motorhaube hervorkamen. Der Fahrer konnte den Wagen gerade noch auf den Seitenstreifen zwischen Marl Frentrop und Brassert anhalten, als auch schon ein größerer Brand aus dem Motorraum...

  • Dorsten
  • 13.09.21
Blaulicht
160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop.

Biker gestoppt
Mit 160 km/h bei erlaubten 70 km/h erwischt

160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop. Gemessen und geprüft wurde am Mittwoch, 8. September, an mehreren Orten in Marl. Ergebnis: 90 Verwarnungsgelder bzw. Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit. Die meisten der zu schnellen Verkehrsteilnehmer waren übrigens in Pkw unterwegs. Weitere geahndete...

  • Dorsten
  • 09.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.