Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Natur + Garten

Geknallt hat's in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel
Acht Unfälle im Kreisgebiet aufgrund von Schneefall und Eisglätte

In der Zeit vom 22. Januar, 12 Uhr, bis 23. Januar, 5:30 Uhr, kam es im Kreis Wesel zu acht Verkehrsunfällen auf Grund von Glätte. Die Kreispolizei zählt auf: Vier der Unfälle ereigneten sich in Moers (Hülsdonker Straße, Krefelder Straße/Nieper Straße, Lintforter Straße und Rheinberger Straße/Kampstraße), zwei Unfälle in Wesel (Franz-Etzel-Platz und Grünstraße) und je ein Unfall in Dinslaken (Hünxer Straße) sowie Kamp-Lintfort (Altfelder Straße). Bei allen Unfällen entstand Sachschaden....

  • Wesel
  • 23.01.19
Blaulicht

Kreispolizei warnt vor unbedachten Reaktionen
Betrügerische E-Mails in Umlauf: Lassen Sie sich nicht zum Zahlen von "Schweigegeld" bewegen!

 In den letzten Wochen häufen sich wieder die Fälle, in denen Bürgerinnen und Bürger betrügerische E-Mails erhalten. Dies teilt die Kreispolizei aktuell mit. Weiter heißt es in der Meldung: Immer wieder wird behauptet, es lägen intime Aufnahmen der/des Geschädigten vor, die nun veröffentlicht werden sollen. Um dies zu verhindern soll ein "Schweigegeld" in Form von Bitcoins auf ein noch unbekanntes Konto gezahlt werden. Die Polizei warnt noch einmal ausdrücklich vor dieser und einer...

  • Wesel
  • 16.01.19
Überregionales

Brand in einem Mehrfamilienhaus: Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon

Am frühen Sonntagmorgen nahmen Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Kirschenallee gegen 5.50 Uhr Brandgeruch wahr. Die alarmierte Feuerwehr löschte ein Feuer, das aus bisher unbekannter Ursache in einem Gemeinschaftskeller ausbrach. Die Hausbewohner, die unverletzt blieben, mussten für die Dauer der Löscharbeiten das Gebäude verlassen. Eine Sperrung der Kirschenallee im Bereich des Brandortes dauerte bis 7.20 Uhr an. Durch das Feuer entstand Gebäudeschaden. Die...

  • Moers
  • 14.05.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

23-Jähriger in Moers bewusstlos aufgefunden: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von vergangenem Mittwoch auf Donnerstag meldeten Zeugen gegen 2.30 Uhr einen 23-jährigen Mann, der an der Kreuzung Klever Straße/ Homberger Straße bewusstlos auf dem Gehweg lag. Der stark alkoholisierte Mann hatte schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Derzeit ist der 23-Jährige außer Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Sturz oder Hinweise auf eine möglicherweise vorausgegangene Straftat geben...

  • Moers
  • 14.05.18
Überregionales
dpa

Zeitungen brannten im Treppenhaus. Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch meldeten Anwohner in einem Mehrfamilienhaus an der Kuhlmannstraße gegen 21.15 Uhr eine Rauchentwicklung. Die Feuerwehr löschte im Eingangsbereich einen Stapel brennender Zeitungen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen wegen Brandstiftung auf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 11.05.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Nicht kritikfähig: Streit unter Autofahrern eskalierte

Nicht kritikfähig war am Mittwochnachmittag gegen16.30 Uhr der Fahrer eines schwarzen Mercedes an der Donaustraße. Der 41-jährige Fahrer eines LKW hatte den bislang unbekannten Mercedesfahrer wegen seines rasanten Fahrstils getadelt und ihm zugerufen, dass er langsamer fahren soll. Anstatt reumütig Besserung zu geloben, stürmte der junge Fahrer aus seinem Mercedes und schlug ohne weitere Worte dem LKW-Fahrer zweimal gegen den Kopf, so dass dieser zu Boden ging. Anschließend flüchtete...

  • Moers
  • 11.05.18
Überregionales

Linienbus stieß mit Autotür zusammen: Duisburgerin (16) leicht verletzt

Am vergangenen Mittwoch öffnete eine 33-Jährige Moerserin gegen 11.30 Uhr die Fahrertür eines Autos, das am Fahrbahnrand der Römerstraße geparkt war. Um einen Zusammenstoß mit der geöffneten Autotür zu verhindern, leitete der Fahrer eines Linienbusses, der zu dem Zeitpunkt die Römerstraße befuhr, eine Vollbremsung ein. Dennoch kam es zum Zusammenstoß mit der weit geöffneten Autotür der Moerserin. Durch die Vollbremsung verletzte sich ein 16-jährige Duisburgerin, die sich als Fahrgast im...

  • Moers
  • 11.05.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Leblos an Halde Norddeutschland: Radfahrer (49) verstirbt

Nachtrag Wie bereits berichtet, verstarb am Montag gegen 13.30 Uhr ein 49-jähriger Bottroper auf dem Plateau der Halde Norddeutschland. Die Ermittlungen ergaben jetzt, dass der Mann auf Grund eines medizinischen Notfalls verstarb. Am gestrigen Montag fanden Zeugen gegen 13.30 Uhr einen 49-jährigen Bottroper Radfahrer, der auf dem Plateau der Halde Norddeutschland bewegungslos neben einem Fahrrad lag. Trotz eingeleiteter Maßnahme durch die alarmierten Rettungskräfte, unter anderem...

  • Moers
  • 09.05.18
Überregionales

Er wollte nur ein Foto machen: Kamp-Lintforter (68) im Seychellen-Urlaub verschwunden

Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem vermissten Klaus-Peter Bokemüller aus Kamp-Lintfort. Der 68-Jährige hat zuletzt Urlaub mit seiner Frau und Familienangehörigen auf der Insel La Digue gemacht, die zu den Seychellen gehört. Am Mittwoch, 18. April, hat Klaus-Peter Bokemüller mit seiner Familie abends in einem Restaurant gegessen. Im Anschluss wollte der Mann von einer bestimmten Stelle aus Fotos machen und nach zehn Minuten wieder am vereinbarten Treffpunkt sein. Bis heute ist...

  • Moers
  • 03.05.18
Überregionales
Im Januar und Februar liegen die Einbruchszahlen bis zu 20 Prozent über dem Jahresdurchschnitt. Einbrecher nutzen gerne die frühe Dunkelheit, um unbemerkt in Häuser und Wohnungen einzudringen. Unter www.nicht-bei-mir.de wird gezeigt, wie man sich gegen Einbrüche sichern kann.

Stück aus Fensterrahmen aufgesägt: Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Dienstag, 0.30 Uhr bis 8.15 Uhr, sägten Unbekannte in Schwafheim ein Stück aus einem Fensterrahmen und verschafften sich so Zutritt zu einem Haus an der Straße Am Burgfeld. Zuvor hatten sie bereits versucht, über ein Kellerfenster in das Gebäude zu gelangen. Im Haus durchwühlten die Täter sämtliche Schubladen und entwendeten Bargeld, Porzellan und Telefone. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 1710.

  • Moers
  • 02.05.18
Überregionales

58-Jähriger in Repelen ausgeraubt

In der Nacht vom gestrigen Samstag auf den heutigen Sonntag wurde  ein 58-Jähriger in Repelen Opfer eines Raubüberfalls. Was geschah: Der Mann aus Moers war gegen Mitternacht  auf dem Heimweg. Kurz vor Erreichen seiner Wohnanschrift trat ein unbekannter Täter aus dem Hauseingang "Am Mönk 5" kommend auf ihn zu, riss ihn zu Boden und raubte sein Portmonee. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Heinestraße. Der Geschädigte blieb unverletzt. Beschreibung: männlich, circa 1. 75 bis 1,80 Meter...

  • Rheinberg
  • 22.04.18
Überregionales

87-Jährige Radfahrerin gestürzt: Polizei sucht unbekannten Radfahrer und weitere Zeugen

Heute Mittag gegen 11.50 Uhr befuhren ein bislang unbekannter Mann und eine 87-jährige Frau aus Moers mit ihren Fahrrädern den Außenwall vom Schlosspark, aus Richtung Südring kommend in Richtung Gartenstraße. Aus bisher unbekannten Gründen stürzte die Frau und verletzte sich dabei schwer. Ob es zu einer Berührung der beiden Fahrradfahrer kam, kann bislang nicht gesagt werden. Der unbekannte Radfahrer leistete zunächst Erst-Hilfe, bis eine 68-jährige Frau aus Moers an der...

  • Moers
  • 20.04.18
Überregionales

Großfahndung: Polizei macht einen Möchtegern-Einbrecher dingfest -Zeugen gesucht

Heute morgen um 9.22 Uhr lösten zwei Unbekannte eine Großfahndung der Polizei aus. Was geschah: Das Duo war durch eine Anwohnerin dabei erwischt worden, wie sie versuchten, in ein Haus an der Straße Am Burgfeld einzubrechen. Die Ertappten machten sich umgehend aus dem Staub, flüchteten in einem Kleinwagen. Die Kollegen nahmen die Verfolgung auf, die letztendlich auch die Kollegen aus Duisburg und einen Hubschrauber der Fliegerstaffel auf den Plan riefen. Mehr als zehn Streifenteams...

  • Moers
  • 20.04.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Wer sah Wolfgang Steeb? ++++UPDATE: 75-Jährige Moerser aufgefunden

Seit Mittwoch wird der 75-jährige Wolfgang Ulrich Steeb vermisst. Letztmalig sahen ihn Angehörige vormittags an seiner Wohnanschrift in Moers. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Ca. 176 cm groß, schlanke Figur (ca. 54 kg), kurze Haare / Glatze, Brillenträger, benutzt Gehstock. Bekleidung: Schwarze Hose, schwarze Steppjacke mit roten Streifen, braune Halbschuhe. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vermissten oder dessen Verbleib geben können, sich mit der...

  • Moers
  • 19.04.18
Überregionales

Messerattacke in Moers - UPDATE: Tatverdächtiger aus dem Irak stellte sich - Junge wieder ansprechbar

In dem Vorfall der Messerattacke (wir berichteten) bekannte sich ein 33-jähriger Mann dazu, den 13-jährigen iranischen Jungen aus Moers-Meerbeck am gestrigen Donnerstag, 12. April, mit einem Messer angegriffen zu haben. Wie uns Ramon Van der Maat, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizei Duisburg, soeben bestätigte, stammt der Tatverdächtigte ebenfalls aus dem Irak. Der Junge ist wieder ansprechbar. Aus einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Moers und der...

  • Moers
  • 13.04.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Nicht zum Räuber geboren: Tatverdächtiger (15) stellt sich reuemütig

Ein geplanter Raub-Überfall eines 15-Jährigen ging am gestrigen Dienstag zum Glück völlig in die Hose!. Zum Hergang: Am gestrigen Dienstag betrat der Jugendliche gegen 15.20 Uhr eine Lottoannahmestelle an der Hochstraße. Nachdem er sich eine halbe Stunde im Bereich der Zeitschriften aufgehalten hatte und der Angestellten auf Nachfrage erzählte, ein Geburtstagsgeschenk kaufen zu wollen, verließ er das Geschäft unverrichteter Dinge wieder. Um kurz vor vier tauchte der junge Mann wieder...

  • Moers
  • 11.04.18
  •  1
Überregionales

Kamp-Lintforter (63) vermisst: Update +++++ Vermisster wohlbehalten angetroffen

Seit Donnerstag, 22. März,  wird der 63-jährige Rolf Hans Kampmann aus Kamp-Lintfort vermisst. Zuletzt haben ihn Angehörige in seiner Wohnung in Kamp-Lintfort gesehen. Voraussichtlich ist der Vermisste mit einem silberfarbenen VW Bus ( MO - KA148) unterwegs. Der Bully hat mehrere Beschädigungen auf der linken Seite und auf der Motorhaube klebt ein großer Rauten-Aufkleber des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach. Beschreibung des 63-Jährigen:  Circa 1.84 Meter groß, schlanke Figur,...

  • Moers
  • 09.04.18
Überregionales
Foto: Archiv Lokalkompass

Cannabis-Plantage im Keller: Lukratives Geschäft eines Rentnerpaares fliegt auf

Eine Langwaffe, eine Pistole, einen Totschläger und  Cannabis: Das konnten Polizei und Spezialeinsatzkräfte am heutigen Freitagmorgen bei einem Rentnerpaar in Moers sicherstellen. Was geschah: Nach der Erteilung eines richterlichen Beschlusses, drangen die Beamten um 5 Uhr in ein Einfamilienhaus in Meerbeck ein. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung des 63-jährigen Mannes und seiner 66-jährigen Frau. Cannabis-Plantage selbst angelegt Im Keller fanden die Beamten außerdem noch eine...

  • Moers
  • 06.04.18
Überregionales

Mit gestohlener Karte Geld abgehoben: Update++++ Rheinhausener (32) nach Fahndungsaufruf ermittelt

Mithilfe eines Fotos aus einer Überwachungskamera fandet die  Polizei nach einem bislang Unbekannten, der am 8. Oktober 2017 auf dem Kastanienfest am Holzmarkt in Rheinberg die Geldbörse einer 77-jährigen Rheinbergerin stahl. In ihr befand sich unter Anderem die EC-Karte der Seniorin. Anschließend hob er mit der Bank-Karte an einem Geldautomaten an der Bahnhofstraße zweimal Geld ab. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Ergreifung des Täters führten, fragt die Polizei:Wer kennt den Mann...

  • Moers
  • 04.04.18
Überregionales
dpa

Rauchmelder schlug Alarm

Gleich zweimal ist die Moerser Feuerwehr am vergangenen Samstag ausrückt, weil Essen auf einem Herd angebrannt hatte. In beiden Fällen schlugen ein Rauchmelder in einem Wohnhaus und einem Wohnheim an. Die Feuerwehr löschte das Essen beziehungsweise lüftete die Räume. Auf der Homberger Straße wurde ein kleiner Hund aus einer verrauchten Wohnung gerettet und in der Nacht konnte eine männliche Person auf der Warndtstraße durch klopfen und schellen geweckt werden. Der Rauch war so stark, dass...

  • Moers
  • 03.04.18
Überregionales

Wer vermisst Erdkabel und antikes Schwert?

Ein antikes Schwert mit Lederscheide und ein etwa 10 Meter langesErdkabel: Dieses ungewöhnliche Diebesgut hat die Polizei in Moers sichergestellt. Jetzt stellt sich die Frage: Wer ist der rechtmäßige Besitzer? Schwert und Kabel hatte die Polizei am vergangenen Dienstag, 27. März, im Abstellraum eines Hauses an der Leisstraße in Moers gefunden. Ein Zeuge hatte der Polizei gemeldet, dass ein 25-jähriger Mann gegen 3 Uhr nachts das Kabel ins Haus getragen hat und sich verdächtig...

  • Moers
  • 29.03.18
Überregionales

Brand in Einfamilienhaus: Bewohnerin erlitt Schock

Heute brach um gegen 11.30 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus an der Feldstraße im Ortsteil Vluyn aus. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 13.10 Uhr an. Eine Hausbewohnerin erlitt einen Schock. Da die Brandursache bislang ungeklärt ist, nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar!

  • Moers
  • 27.03.18
Überregionales
dpa

Auto brannte lichterloh: Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht gegen hörte ein Zeuge gegen 2.50 Uhr einen lauten Knall und stellte beim Blick aus dem Fenster ein brennendes Auto auf dem Bapaume-Platz an der Bahnhofstraße / Industrie Straße fest. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen wegen Brandstiftung auf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Telefon 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 27.03.18
Überregionales

Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Ein 21-jähriger Kurierfahrer aus Oberhausen querte heute gegen 12.30 Uhr in einem Sprinter die Ebertstraße in Höhe der Antonstraße. Hierbei stieß er mit dem Auto einer 33-jährigen Frau aus Kamp-Lintfort zusammen, die auf der Ebertstraße unterwegs war. Durch den Aufprall stieß das Fahrzeug des 21-Jährigen gegen einen geparkten Peugeot. Sowohl der Oberhausener als auch die 33-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von etwa 25.000 Euro.

  • Moers
  • 20.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.