Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern in Marl. Foto: ST

Vorsicht, falsche Polizisten unterwegs
Seniorin aus Marl von Trickbetrügern ausgeraubt

Unbekannte Betrüger haben sich Anfang der Woche telefonisch bei einer Senioren in Marl gemeldet und sich als Polizei ausgegeben. Sie verunsicherten die ältere Damen, indem sie von einer Einbrecherbande in der Nähe ihrer Anschrift erzählten. Zudem fragten sie die Seniorin über ihr Erspartes aus. Am Folgetag meldete sich erneut die angebliche Polizei und schilderte, dass das Ersparte auf der Bank auch nicht sicher sei, weil Bankmitarbeiter mit den Einbrechern unter einer Decke stecken würden....

  • Marl
  • 17.07.20
Blaulicht

Auto rast in Supermarkt in Marl
Polizei findet demolierten Wagen auf der Sachsenstraße

Am späten Mittwochabend ist ein Auto in einen Supermarkt-Eingang auf der Breddenkampstraße gefahren. Kurz vor Mitternacht hatten sich mehrere Zeugen gemeldet, weil sie laute Geräusche gehört hatten. Einige Zeugen sagten, dass sie einen schwarzen Kleinwagen in Richtung Westfalenstraße wegfahren sahen. Am Steuer soll ein Mann gesessen haben. Die Polizei konnte wenig später das kaputte Auto auf der Sachsenstraße, in der Nähe des Supermarktes, finden und sicherstellen. Die Ermittlungen zum...

  • Marl
  • 12.06.20
Blaulicht

Senioren stoßen zusammen
Fahrradunfall auf der Bahnhofstraße in Marl

Am Mittwoch, gegen 14.10 Uhr, sind zwei Fahrradfahrer auf der Bahnhofstraße zusammengestoßen. Ein 81-jähriger Mann aus Marl fuhr auf seinem Pedelec auf der Bahnhofstraße Richtung Lenkerbeck. Eine 65-jährige Fahrradfahrerin aus Marl kam ihm in Höhe der Schmielenfeldstraße entgegen. Die Fahrradfahrer konnten nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte der 81-Jährige und verletzte sich. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die 65-Jährige blieb nach eigenen Angaben...

  • Marl
  • 12.06.20
Blaulicht
Langsam fahren kann Leben retten. Symbolfoto: Polizei / lokalkompass

Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt
Geschwindigkeitsmessungen vom 18. bis 23. Mai in Marl

In der kommenden Woche von Montag, 18. Mai, bis Samstag, 23. Mai, finden in Marl an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen statt: Montag (18.05.): Heyerhoffstr., Kampstr., Lindenstr., Ringerottstr., Schmielenfeldstr., Bahnhofstr., Gräwenkolkstr. Dienstag (19.05.): Breite Str., Brüderstr., Riegestr., Westerholter Str., Dorfstr. Mittwoch (20.05.): Brassertstr., Hervester Str., Robert-Bunsen-Str., Schachtstr., Herzia-Allee Donnerstag (21.05.): Feiertag / Christi...

  • Marl
  • 17.05.20
Blaulicht

6000 Euro Sachschaden
61-Jähriger Marler bei Unfall an der Schützenstraße in Herten verletzt

An der Schützenstraße, auf Höhe der Wilhelmstraße, kam es am Donnerstag um 17.25 Uhr zu einem Autounfall. Dabei wurde ein 61-Jähriger Marler leicht verletzt. Der 61-Jährige war mit seinem Wagen auf der Schützenstraße unterwegs, als ein 22-jähriger Hertener von der Wilhelmstraße nach links in die Schützenstraße abbiegen wollte. Die beiden Autos stießen zusammen. Der 61-Jährige musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des Marlers musste abgeschleppt werden....

  • Herten
  • 08.05.20
Blaulicht
Die Diebe sagten, dass das Bargeld die Messungen stören würde. Symbolfoto: Polizeibild

Unbekannte gaben sich als Handwerker aus
80-jähriger Senior in Marl von Trickdieben beklaut

Am Dienstagmorgen haben sich zwei Unbekannte Zugang zum Haus eines Marler Seniors verschafft. Unter der Angabe Handwerker zu sein, die Vermessungen durchführen müssen, überlisteten die Männer den 80-Jährigen. Sie forderten den älteren Herrn auf, Bargeld herauszuholen, weil dies angeblich die Messungen störe. Daraufhin wurde der Senior misstrauisch. Als er bei einem Nachbarn Hilfe holen wollte, nutzten die Tatverdächtigen die Chance, nahmen das Geld und verschwanden. Die beiden...

  • Marl
  • 30.04.20
Blaulicht

Marlerin schwer verletzt ins Krankenhaus
Autofahrerin kommt in Herten von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Montag fuhr gegen 18.45 Uhr eine 48-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Herten-Transval. Kurz vor der Einmündung Marler Straße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Straßegraben. Hierdurch überschlug sich ihr Auto und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr musste die 48-Jährige aus ihrem Auto befreien. Sie wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 18000 Euro Sachschaden. Das Auto musste...

  • Herten
  • 07.04.20
Blaulicht

Polizei auf Hinweise angewiesen
Hertenerin wird vermisst

Seit Samstag, 28. März, wird eine 40-jährige Hertenerin vermisst. Nach der Frau wird gesucht, da eine Selbstgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Hinweise ergaben, dass sie sich im Bereich des Bahnhofs in Düsseldorf aufgehalten hat. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Herten
  • 01.04.20
Blaulicht

5000 Euro Sachschaden
Auffahrunfall auf der Hochstraße

Bei einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 15.50 Uhr, auf der Hochstraße wurde beide beteiligten Autofahrer verletzt. Ein 19-jähiger Autofahrer aus Marl fuhr auf der Hochstraße. Vor der Ampel an der Einmündung Barkhausstraße hatte sich ein Rückstau gebildet. Hier stand als letztes Fahrzeug ein 37-jähriger Autofahrer, auch aus Marl. Der 19-Jährige fuhr auf das stehende Auto des 37-Jährigen auf. Dabei wurde der 19-Jährige und der 37-Jährige verletzt. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung ins...

  • Marl
  • 19.02.20
Blaulicht

59-jährige Hertenerin schwer verletzt
Autounfall auf L608 in Marl

Eine 59-Jährige Hertenerin wurde am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der L608 in Marl schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr.   Als eine 45-jährige Dorstenerin, die ebenfalls auf der L608 unterwegs war, in die die Hervester Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der Autos. Die 59-Jährige musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Die 45-Jährige verletzte sich leicht.  Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der...

  • Marl
  • 14.02.20
Blaulicht
  2 Bilder

Kontrollen in Shisha-Bars in Marl und Umgebung, Bekämpfung der Clankriminalität

Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Hauptzollamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Familienclans Neben Verstößen gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerbestimmungen,...

  • Marl
  • 08.02.20
Blaulicht
Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden.

Razzien in 20 Shisha-Bars und Cafés
Polizei legt Fokus auf Familienclans in Herten, Recklinghausen, Waltrop, Dorsten, Bottrop und Marl

Am Freitagabend sind in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten und Marl insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafés kontrolliert worden. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Zollfahndungsamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben Verstößen gegen gaststättenrechtliche Bestimmungen, Steuerbestimmungen,...

  • Herten
  • 08.02.20
Blaulicht
Am Mittwochmorgen fuhr um 8 Uhr eine 15-jährige Rollerfahrerin aus Marl auf der Feldstraße. Vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn kam sie beim Bremsen ins Rutschen und kippte seitlich mit dem Fahrzeug weg.

15-Jährige Marlerin kippte mit dem Krad weg
Rollerfahrerin verletzt sich auf der Feldstraße

Am Mittwochmorgen fuhr um 8 Uhr eine 15-jährige Rollerfahrerin aus Marl auf der Feldstraße. Vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn kam sie beim Bremsen ins Rutschen und kippte seitlich mit dem Fahrzeug weg. Bei dem Sturz verletzte sich die Jugendliche leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand 200 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 05.02.20
Blaulicht

Herten: 91-jähriger Marler fährt gegen geparktes Auto

Am Montag fuhr gegen 17.15 Uhr ein 91-jähriger Autofahrer aus Marl beim Einparken auf der Straße Hoppenwall gegen das geparkte Auto eines 48-jährigen Marlers. Dabei entstand 6000 Euro Sachschaden. Da der 91-Jährige über gesundheitliche Probleme klagte, wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Herten
  • 17.12.19
Blaulicht

Baum stürzt in Herten auf einen fahrenden Wagen - zwei Personen schwer verletzt

Ein 60-jähriger PKW-Fahrer aus Herten befährt die Feldstraße von Herten kommend in Fahrtrichtung Marl. Mit im Fahrzeug befindet sich seine 57 jährige Beifahrerin. In Höhe der Transvaaler Str. 435 fällt am heutigen Tage, gegen 13.44 Uhr, ohne erkennbaren Grund eine Buche (1,5 Meter Umfang / ca. 30 Meter Länge) um und landet auf dem Dach des fahrenden PKW. Beide Insassen des Wagens wurden hierbei verletzt und werden aktuell einem Krankenhaus zugeführt. Über das genaue Verletzungsbild kann bis...

  • Herten
  • 07.12.19
Blaulicht

Herten: Marler will in Bauernhof einbrechen - und scheitert

Auf frischer Tat ertappt: Am Dienstag, gegen 23.15 Uhr, beobachteten Zeugen einen 37-jährigen Marler, wie er versuchte, in einen Schuppen auf einem Bauernhof an der Kampstraße einzubrechen. Als der 37-Jährige bemerkte, dass er beobachtet wurde, flüchtete er auf einem Fahrrad. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte konnten den 37-Jährigen auf der Marler Straße antreffen und festnehmen. Er wurde zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Herten
  • 20.11.19
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten wurden die Einsatzkräfte in Marl gerufen.

100.000 Euro Sachschaden und Verletzte
Transporter kracht auf Stauende auf der Dorstener Straße in Marl

Auf der Dorstener Straße kam es am heutigen Montag, gegen 9.30 Uhr, auf Höhe der Buerer Straße zu einem Unfall mit fünf Autos. Ein 68-jähriger Gladbecker war mit seinem Transporter auf ein Stauende aufgefahren und hatte dabei vier weitere Fahrzeuge zusammengeschoben. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Darunter der 68-Jährige, ein 31-jähriger aus Dorsten und ein 58-Jähriger aus Dietzenbach. An drei Fahrzeugen entstand ...

  • Marl
  • 07.10.19
Blaulicht

Fahrer gerät in Gegenverkehr
Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß auf der Römerstraße

Am Sonntag, gegen 20.50 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Römerstraße in Richtung Bergstraße und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er geriet in den Gegenverkehr und prallte frontal in ein ihm entgegenkommendes Auto. Der 52-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 40-Jährige hatte nur leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ca. 16.000...

  • Marl
  • 07.10.19
Blaulicht

Unfallopfer verletzt
Marler Fahrradfahrerin auf Schillerstraße angefahren

Am Mittwoch gegen 16 Uhr wurde eine 17-jährige Fahrradfahrerin aus Marl auf der Schillerstraße von einem 63-jähriger Autofahrer aus Marl angefahren. Der Autofahrer beabsichtigte von der Goethestraße aus nach rechts in die Schillerstraße einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Sie verletzte sich leicht und wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand 600 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 26.09.19
Blaulicht

75-Jährige im Krankenhaus
Fußgängerin auf Rostocker Straße in Marl von Auto erfasst

Am Sonntag gegen 12.40 Uhr wurde eine 75-Jährige aus Marl auf der Rostocker Straße von einem Auto eines 44-Jährigen erfasst. Die Senioren war auf der Straße unterwegs, als der Autofahrer aus Marl rückwärts setzte, um einzuparken. Dabei  stieß er mit der Fußgängerin zusammen, wodurch die Faru zu Fall kam und sich verletzte. Sie kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Marl
  • 02.09.19
Blaulicht

Marler Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz
Unfallbeteiligter Wagenführer fährt weiter und wird jetzt gesucht

Verletzt wurde ein 51-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der Carl-Duisberg-Straße in Marl. Der Kradfahrer musste scharf abbremsen, weil vor ihm ein Wagen ebenfalls stark in die Eisen ging. Bei diesem Manöver verlor der 51-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und verletzte sich leicht. Er musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der beteiligte Autofahrer indes fuhr weiter. Nach ersten Hinweisen könnte es sich...

  • Marl
  • 30.08.19
Blaulicht

Jugendliche blockieren Radweg
Ebike-Fahrer stürzt auf dem Radweg der Carl-Duisberg-Straße

Ein 62-Jähriger Ebike-Fahrer aus Marl kam am Dienstag, gegen 17 Uhr, auf dem Radweg der Carl-Duisberg-Straße zu Fall als er versuchte mehreren Jugendlichen auszuweichen die auf dem Radweg standen. Als ein 14-jährige Marler aus der Gruppe einen kleinen Schritt zurück ging, kam es zu einer Berührung mit einem gerade vorbei fahrenden 62-jährigen Ebike-Fahrer aus Marl. Durch den Kontakt verlor der 62-Jährige die Kontrolle über sein Ebike und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Der 14-Jähre...

  • Marl
  • 28.08.19
Blaulicht

Taxifahrer liefert wichtige Hinweise
18-Jähriger Täter in Marl festgenommen

Heute, gegen 4.15 Uhr in der Nacht beobachtete ein Taxifahrer aus Herne, wie ein 18-jähriger Marler auf der Hülsstraße/Ecke Droste-Hülshoff-Straße einen 16-jährigen Marler bedrohte und informierte die Polizei. Der Dieb forderte ihn auf, ihm sein Handy zu geben. Sowohl der 18- als auch der 16-Jährige konnten vor Ort angetroffen werden. Der 18-Jährige wurde zur Wache gebracht. Da sie Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm hier eine Blutprobe entnommen. Die weiteren...

  • Marl
  • 09.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.