Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

UPDATE: Der Gesuchte hat sich gestellt
19-Jährige im Auto sexuell belästigt / Gesuchter stellt sich der Polizei

In der Nacht zum 24. Februar feierte eine 19-Jährige in einer Gaststätte in Haltern am See an der Straße Krumme Meer. Was dann geschah, wird sie nicht vergessen. Am 24. Februar, gegen 01:45 Uhr, verließ sie die Lokalität, um zu ein anderes Lokal (Stadtmühle) in Haltern am See aufzusuchen. Vor der Tür traf sie auf eine männliche Person, welche sich als Taxifahrer ausgab. Im Fahrzeug wurde sie während der Fahrt mehrfach unsittlich angefasst. Der Verdächtige wurde von einer Kamera...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Fahrerflucht nach Unfall auf der Glatzer Straße in Marl

Am Sonntag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Glatzer Straße. Der Unfallverursacher flüchtete. Ein 42-jähriger Pkw-Halter aus Marl machte jedoch Angaben zu dem Verkehrsunfall. Der Unfall soll sich im Zeitraum Samstag 23 Uhr und Sonntag 12.13 Uhr ereignet haben. In diesem Zeitraum soll der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs seinen am Fahrbahnrand geparkten Opel Meriva angefahren haben und geflüchtet sein. Aufgrund des Schadensbildes am Auto bestehen Zweifel, dass der Unfall wie...

  • Marl
  • 29.04.19
Überregionales
Bei dem auf dem Foto dargestellten Autositz handelt es sich um den Gegenstand, der vor dem 28-jährigen Autofahrer auf der Fahrbahn gelegen haben soll. Dieser fiel nach Zeugenangaben zuvor von einem Anhänger mit dem Kennzeichenfragment RE-JK ?.

Tödlicher Unfall: Polizei sucht Transporter mit Kennzeichen RE-JK ?

Kreis Recklinghausen. Bei einem tödlichen Verkehrsunfall am Dienstag (10.7.) gegen 19.50 Uhr auf der A 44 bei Anröchte erlitt ein Mann tödliche Verletzungen. Zwei weitere Personen verletzten sich schwer. Jetzt sucht die Polizei einen Transporter mit dem Kennzeichen RE-JK ?. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 28-Jähriger aus dem Kreis Lippe mit seinem VW Sharan auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Kassel. Kurz hinter der Anschlussstelle Erwitte/Anröchte sah er vor sich offenbar einen...

  • Dorsten
  • 13.07.18
Überregionales
Symbolbild

Todesfahrer flüchtet im dunklen SUV mit RE-Kennzeichen

Gescher/Kreis Recklinghausen. Nach dem schrecklichen Verkehrsunfall am 19. Januar 2018 auf der B 525 in Höhe der Gaststätte "Alte Kaiserei" in Gescher, bei dem ein 33-jähriger aus Bochum lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Polizei nun eine Sonderkommission eingerichtet, um den flüchtigen Unfallverursacher zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein dunkler größerer Pkw (SUV o.ä.), vermutlich mit RE-Kennzeichen die B 525 aus Richtung A 31 kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr...

  • Dorsten
  • 02.02.18
  •  1
Überregionales

Rollerdiebe in Marl Hüls wurden beobachtet

Eine Zeugin beobachtete am Freitag um 20.20 Uhr, wie zwei etwa 16 Jahre alte Jugendliche an einem Roller an der Sickingstraße hantierten. Nachdem die Jugendlichen den Roller in Richtung Wald weggeschoben hatten, stellte sich heraus, dass er gestohlen worden ist. Einer der beiden Jugendlichen hatte eine olivgrüne Jacke, der andere war dunkel gekleidet und hatte ein dunkel-blaue Jacke an. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800...

  • Marl
  • 30.01.17
Überregionales
Die Polizei sucht diesen Mann.

Oer-Erkenschwick/Marl: Unbekannter hebt mit entwendeter EC-Karte Bargeld ab

Am 5. Juli brachen unbekannte Täter ein auf dem Haardgrenzweg in Oer-Erkenschwick geparktes Auto auf und entwendeten daraus eine Handtasche, in der sich unter anderem auch die EC-Karte befand. Mit dieser EC-Karte hob die auf dem Foto abgebildete Person kurze Zeit später an einem Geldautomaten der Sparkasse auf der Bahnhofstraße in Marl unberechtigt Bargeld ab. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat unter Tel. 0800/2361...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.10.16
Überregionales
3 Bilder

Kuriose Serie: Unbekannte beschädigen Baustellenfahrzeuge an mehreren Baustellen

Dorsten/Marl. An der Hervester Straße in Wulfen beschädigten Unbekannte in der Zeit von Freitag (14.10.), 14.30 Uhr bis Samstag, 07.30 Uhr drei Baufahrzeuge. Hier wurden an einem Bagger und zwei Radladern die Scheiben eingeschlagen und Abdeckungen zerstört. Offensichtlich hatten Unbekannte den Radlader genommen und damit die Scheibe des Baggers zerstört. An einer Baustelle am alten Hallenbad am Eduard-Weitsch-Weg in Marl zerstörten Unbekannte in der Nacht zu Samstag (15.10.) mit einem dort...

  • Dorsten
  • 18.10.16
Überregionales
Wer weiß, wo Makfirete ist? Foto: Polizei RE

VERMISST: Wo ist Makfirete S.?

Die 13-jährige Makfirete S. wird seit dem 5. Oktober vermisst. Sie ist aus der Kinderklinik in Datteln weggelaufen. Das ist leider nicht das erste Mal, dass sie davongelaufen ist. In der Vergangenheit hat sie sich auch in Osnabrück und Hamburg aufgehalten. Sie wird wie folgt beschrieben: 13 Jahre alt, wirkt älter (etwa 15 bis 16 Jahre), 1,60 m groß, normale Figur, lange, braune Haare, zuletzt bekleidet mit grauer Strickjacke, schwarzer Lederjacke, weißen Stoffschuhen und einer blauen,...

  • Recklinghausen
  • 13.10.16
Überregionales

Zeugenaufruf mit Phantombild nach Feuerwerksunfall

Wie bereits berichtet, wurde in der Silvesternacht am Landhotel Jammertal in Datteln im Anschluss an das offiziell veranstaltete Silvesterfeuerwerk von einer bisher unbekannten Person ein in Osteuropa vertriebener Feuerwerkskörper abgefeuert. Dieser geriet außer Kontrolle und es wurden mehrere Teilnehmer der Silvesterfeier und Hotelangestellte zum Teil schwer verletzt. Anhand von Zeugenaussagen konnte mittlerweile das abgebildete "Phantombild" einer männlichen Person mittleren Alters erstellt...

  • Recklinghausen
  • 08.01.16
Überregionales
3 Bilder

Herzlos! Hund an Bank festgebunden und zurückgelassen

Wer bringt so etwas übers Herz? Am Mittwoch, 15. Juli, wurde in Oer-Erkenschwick an der Halde, Am Ziegeleitor, ein Hund gefunden, der an einer Bank festgebunden war. Es handelt sich dabei um einen ca. ein bis zwei Jahre alten, beige-weiß-farbigen Mischlingsrüden. Da der Hund weder gechipt ist, noch ein Halsband trug, kann der Besitzer nicht ermittelt werden. Hinweise aus der Bevölkerung Deshalb wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bitte beim...

  • Datteln
  • 21.07.15
Überregionales

Herten: Senior stürzt - Busfahrer fährt einfach weiter - Helfer gesucht

Die Polizei bittet die beiden jungen Männer, die einem älteren Hertener bei einem Unfall geholfen haben, sich zu melden. Der Fall: Der 74-jährige Hertener kam am Mittwoch um 13.10 Uhr am Busbahnhof an der Kaiserstraße zu Fall, als er in einen Bus einsteigen wollte, der im gleichen Moment losfuhr. Der Mann stürzte und verletzte sich dabei. Zwei junge Männer bitte melden Der Bus fuhr weiter. Zwei junge Männer halfen dem verletzten Mann auf. Der Verletzte nahm einen anderen Bus, fuhr ins...

  • Herten
  • 20.03.14
Ratgeber
Die Polizei sucht mit diesem Montagebild nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger. Foto: Polizei

Wer kennt diesen Mann - Polizei fahndet nach einem Sextäter

Am 9. Juni, gegen 6 Uhr, verließ eine 22-jährige Recklinghäuserin gemeinsam mit einem unbekannten Mann eine Gaststätte auf der Straße Holzmarkt. Der Unbekannte zog die Geschädigte in eine Häuserecke und vergewaltigte sie. Von dem Täter konnte jetzt ein Montagebild erstellt werden. Die bisherigen Ermittlungen haben nicht zu Identifizierung der Person geführt. Die Polizei fragt: Wer kennt die auf dem Montagebild dargestellte Person? Hinweise erbittet das Fachkommissariat für...

  • Recklinghausen
  • 16.07.12
Ratgeber
Mord auf dem Friedhof, die Polizei sucht Zeugen. Foto: Bludau (Archiv)

Nach Mord auf Friedhof - Polizei sucht Zeugen

In einer gemeinsamen Presseerklärung geben das Polizeipräsidium Recklinghausen und die Staatsanwaltschaft Bochum folgendes bekannt: Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt am 8. März auf dem Südfriedhof in Recklinghausen bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Die bisherigen Ermittlungen haben Hinweise darauf ergeben, dass sich vor der Tat das spätere Opfer wie auch der mutmaßliche Täter gemeinsam im Umfeld des Tatortes aufgehalten haben. Markant sind hier die Straßen Am Grünen...

  • Recklinghausen
  • 16.03.12