Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht

Sachbeschädigung an Gedenkstätte -"Gelsenkirchen im Nationalsozialismus"

Am Donnerstag, 7. Januar 2021, haben bislang Unbekannte in der Zeit von 6 Uhr bis 7 Uhr die Fassade eines Hauses auf der Cranger Straße mit roter Farbe verunreinigt. Ein Zeuge meldete um 7 Uhr roten Farbauftrag auf der Fassade des Gebäudes, in dem unter anderem die die Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus" des Institutes für Stadtgeschichte untergebracht ist.

  • Marl
  • 07.01.21
Blaulicht

Parkscheinautomat an der Königswiese in Buer unbrauchbar gemacht

Unbekannte haben am Mittwochvormittag, 28. Oktober 2020, einen Parkscheinautomaten an der Königswiese in Buer unbrauchbar gemacht. Autofahrer hatten der Stadt den Schaden gemeldet. Ein Mitarbeiter schaute sich daraufhin vor Ort den Automaten genauer an und stellte Beschädigungen im Inneren fest. Herbeigeführt vermutlich durch "Böller", denn sowohl der Mitarbeiter als auch die alarmierten Polizeibeamten konnten den Geruch von Schwarzpulver wahrnehmen. Wer hat etwas Verdächtiges am...

  • Marl
  • 29.10.20
Blaulicht

Polizisten nehmen Mann nach Sachbeschädigung in Buer vorläufig fest

Beim Versuch ein Auto aufzubrechen, haben Polizeibeamte einen 49-Jährigen am Montag, 6. Juli 2020, überrascht und vorläufig festgenommen. Der Pole beschädigte einen Renault an der Horster Straße in Buer und hatte einen Türgriff teilweise abgerissen, als die Einsatzkräfte gegen 23.10 Uhr eintrafen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus. Da der 49-Jährige die geforderte Sicherheitsleistung nicht erbringen konnte und über keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik...

  • Marl
  • 07.07.20
Blaulicht

20-jähriger Mann rastet im RE 2 aus, Nötigung und Sachbeschädigung

Kein "Freund" des bevölkerungsreichsten Bundeslandes war offensichtlich ein 20-jähriger Mann aus Norddeutschland, den Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Nachmittag (8. Juni) in eine Klinik einlieferten. Der deutsche Staatsangehörige soll im RE 2 mehrere Reisende bedroht und zudem versucht haben, einen Müllbehälter anzuzünden. Gegen 17 Uhr wurde die Bundespolizei über den Mann informiert, der im RE 2 mehrere Reisende bedroht haben soll. Am Bahnhof Haltern am See konnten Einsatzkräfte der...

  • Marl
  • 09.06.20
Blaulicht

33-jähriger Marler reißt betrunken Straßenpoller raus

Dorsten: Marler reißt Poller heraus. Ein 33-jähriger Marler wurde am Sonntag um 17.00 h dabei erwischt, wie er Poller vom Straßenrand am Marler Damm herausriss und wegwarf. Polizeibeamte trafen den Mann auf frischer Tat an. Der Marler hatte Alkohol getrunken und wurde zur Ausnüchterung mit zur Wache genommen. Er bekommt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

  • Marl
  • 17.12.18
  • 1
Überregionales

Unfallfluchten in Drewer, Sinsen , Polsum, und Marl Hüls

Heute Mittag, 1.12. gegen 12.15 Uhr, ist auf dem Rewe-Parkplatz auf der Kolpingstraße in Polsum ein schwarzer VW Golf beschädigt worden. Die Verursacherin, eine ältere Frau, war wahrscheinlich mit einem silbergrauen Polo unterwegs. Der Schaden am hinteren, linken Kotflügel wird auf 1.000 Euro geschätzt. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagabend ist auf der Johannes-Brahms-Straße ein blauer Opel Meriva angefahren und verkratzt worden. Der Verursacher ist geflüchtet. Der Schaden wird auf 2.000...

  • Marl
  • 01.12.17
Überregionales

Unfallflucht in Marl-Sickingmühle

Einen Schaden in Höhe von 1000 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrer bei einer Unfallflucht an einem grauen Citroen Berlingo. Der Wagen stand von Dienstagabend bis Mittwochnachmittag am Milsenkamp. Der Wagen war an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher war geflüchtet.

  • Marl
  • 02.11.17
Überregionales

Pflegedienst-Auto in Marl-Drewer angefahren und geflüchtet

Auf der Straße "In der Kämpen" ist heute Morgen, zwischen 7.30 und 10.30 Uhr ein Pflegedienst-Auto angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher ist geflüchtet - ohne sich um den eingedellten Kotflügel und die beschädigte hintere rechte Seite zu kümmern. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 08.09.17
Überregionales

Wieder mehrere Autos in Marl zerkratzt

Marl: Mehrere Autos in zwei Stadtteilen zerkratzt. In den Marler Stadtteilen Hamm und Sinsen-Lenkerbeck sind in den vergangenen Tagen mehrere Autos beschädigt worden. Auf der Bussardstraße und "Im Gleisbogen" wurden insgesamt vier Autos zerkratzt - an einem Auto waren außerdem zwei Reifen platt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag und Dienstagmorgen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 0800/2361 111. Gibt es einen Zusammenhang?  Vier...

  • Marl
  • 05.09.17
Überregionales

Vier zerkratzte Autos in der Waldsiedlung in Marl Hamm

Marl: Vier zerkratzte Autos auf der Bussardstraße.  Samstagnachmittag wurden auf der Bussardstraße vier Autos zerkratzt. Gegen 15.45 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen neunjährigen Marler, der ein Auto mit einem Metallteil zerkratzte. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten den Neunjährigen in der Nähe des zerkratzten Autos feststellen. Ob er auch für die Beschädigung der drei anderen Autos verantwortlich ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Es entstand ein Sachschaden von mehreren...

  • Marl
  • 04.09.17
Überregionales

Randalierer auf der Baustelle an der Wulfener Straße in Marl

Randalierer auf Baustelle - Polizei sucht Zeugen. - Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte an der Wulfener Straße auf einer Baustelle einen Minibagger in Gang gesetzt und mit dessen Schaufel ein anderes Gerät, eine Baustellenraupe, beschädigt. Die Scheibe des Minibaggers wurde ebenfalls zerstört. Mit Farbe besprühten die Unbekannten auch noch ein Fahrzeug und den Boden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10000 Euro. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern...

  • Marl
  • 28.03.17
Überregionales

Fahrerflucht auf der Wacholderstraße in Marl Sinsen

Marl: Unbekannter beschädigt roten Peugeot und flüchtet.- In der Zeit von Mittwochabend, 20 Uhr bis Donnerstagvormittag, 11 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer ein geparktes Auto an der Wacholderstraße. Anschließend flüchtete der Täter. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen roten Peugeot. Der Sachschaden beträgt circa 1.000 Euro.

  • Marl
  • 24.03.17
Überregionales

Fahrerflucht am Donnerstag in Marl Drewer

Marl: VW Golf beschädigt und weggefahren. Auf der Hadubrandstraße in Marl ist ein geparkter grauer VW Golf angefahren worden. Dabei wurde der Radkasten beschädigt. Der Verursacher hat sich nicht um den Schaden von rund 1.800 Euro gekümmert. Die Beschädigung ist zwischen Donnerstag, 19 Uhr und Freitag, 8.20 Uhr passiert. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Marl
  • 10.02.17
Überregionales

Täter nach Beschädigung von mindestens zehn Fahrzeuge in Marl Drewer festgenommen

Marl: 16-Jähriger nach Vandalismus festgenommen. Mehrere Zeugen hielten am Donnerstag um 22.00 Uhr einen 16-Jährigen auf der Erlenkampstraße fest, nachdem dieser vorher mindestens zehn Fahrzeuge auf der Karl-Marx-Straße beschädigt hatte. An den Fahrzeugen waren Spiegel abgetreten und in einem Fall eine Scheibe eingeschlagen. Der alkoholisierte 16-Jährige wurde zur Wache gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. Ob ein Zusammenhang mit anderen Vandalismustaten besteht muss noch geprüft...

  • Marl
  • 09.12.16
Ratgeber
3 Bilder

Hohe Vandalismusschäden auf der Baustelle am alten Hallenbad in Marl

An einer Baustelle am alten Hallenbad am Eduard-Weitsch-Weg zerstörten Unbekannte in der Nacht zu Samstag (15.10.) mit einem dort abgestellten Bagger das Führerhaus einer Raupe, die ebenfalls zur Baustelle gehörte. Offensichtlich war mit der Baggerschaufel auf die Raupe eingeschlagen worden. Weiter beschädigten die Unbekannten zwei Zäune. Auch an der Hervester Straße beschädigten Unbekannte in der Zeit von Freitag (14.10.), 14.30 Uhr bis Samstag, 07.30 Uhr drei Baufahrzeuge. Hier wurden an...

  • Marl
  • 17.10.16
Überregionales

Wieder Pkw in Marl Drewer heute Nacht beschädigt

Duo tritt Spiegel ab und flüchtet. Gegen 00.45 Uhr am Sonntag sah eine Zeugin, wie zwei Männer an geparkten Wagen Spiegel abtraten. Einen der Männer konnte sie als ca. 1,75 m groß, ca. 75 kg schwer, Glatze oder sehr kurze blonde Haare und mit einem weißen Oberteil bekleidet, beschrieben werden. Die Männer flüchteten in Richtung Westfalenstraße. Wie sich herausstellte, waren an der Ostpreußenstraße und der Pommernstraße an mindestens zwei Wagen die Spiegel abgetreten worden.

  • Marl
  • 10.10.16
Ratgeber

Fahrerflucht in Bereitschaftssiedlung der Chemischen Werke Hüls

Marl: Unfallflucht an der Bitterfelder Straße. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern, suchte ein unbekannter Fahrer zwischen Sonntag, 20.15 Uhr und Montag, 09.05 Uhr das Weite. Der Wagen stand an der Bitterfelder Straße. Der Verursacher hatte den schwarzen Daewoo angefahren und war geflüchtet. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Bei der Fahrerflucht handelt es sich um eine Straftat. Daher wird das für die Fahrerflucht geltende Strafmaß auch im Strafgesetzbuch...

  • Marl
  • 29.08.16
Überregionales

Jugendliche beschädigen Autos auf der Hiberniastraße in Marl und wurden gefasst

Marl: Vier Jugendlich beschädigen auf der Hiberniastraße PKW. Ein Zeuge beobachtete Unbekannte, die auf der Hiberniastraße mehrere PKW beschädigten, indem sie Außenspiegel abtraten und Lack zerkratzten. Derzeit liegen acht Anzeigen vor. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten die Täter, zwei 16-Jährige Marler und zwei 15 und 16 Jahre alte Marlerinnen auf der Gersthofener Straße antreffen und festnehmen. Sie wurden zur Wache gebracht und nach...

  • Marl
  • 22.08.16
Überregionales

PKW in Marl am Sonntag mutwillig beschädigt

Marl: Unbekannte beschädigen geparkten PKW. Sonntag, gegen 22.50 Uhr, beobachteten Zeugen auf der Kirchstraße zwei Männer, die an einem geparkten PKW das hintere Kennzeichen abrissen und dann auf das Fahrzeug kletterten. Dabei wurde die Motorhaube zerkratzt. Die beiden Täter waren etwa 20 Jahre alt, schlank, trugen weiße Hemden und grüne Hüte.

  • Marl
  • 22.08.16
Überregionales

Fahrzeuge in Marl Brassert mit ätzender Flüssigkeit beschädigt

Unbekannte beschädigen mit Flüssigkeit PKW-Lack. Eine böse Überraschung für PKW Besitzer in Marl Brassert. Montag, gegen 7.15 Uhr, stellten die Besitzer mehrer auf der Barbarastraße geparkter PKW fest, dass Unbekannte eine Flüssigkeit auf die Fahrzeuge verschüttet hatten, die zur Beschädigung des Lacks geführt haben. Der oder die Täter haben wahrscheinlich Sonntag Nacht diese Straftaten durchgeführt.

  • Marl
  • 15.08.16
Überregionales

Sachbeschädigung eines PKW in Marl aufgeklärt

Marl: Täter nach Sachbeschädigung eines PKW ermittelt. Am Samstag, kurz vor Mitternacht, beobachtete eine Zeugin eine Gruppe Jugendlicher, die auf der Victoriastraße vor einem PKW standen. Plötzlich trat ein Jugendlicher mit dem Fuß gegen das Heck des Fahrzeuges. Anschließend stiegen die Jugendlichen in einen PKW und entfernten sich. In der Nähe trafen die informierten Polizeibeamten auf das Fahrzeug. Es wurde ermittelt, das ein 22-Jähriger aus Remscheid gegen das Fahrzeug getreten hat.

  • Marl
  • 02.05.16
  • 1
Ratgeber

Sachbeschädigung an zwei Pkw in Marl, Täter festgenommen

Festnahme nach Sachbeschädigung an zwei Pkw. Am Montagmorgen gegen 03:30 Uhr beschädigte ein 21-jähriger Marler an der Brassertstraße zwei Pkw. Dabei wurde der offenbar alkoholisierte Täter durch Anwohner beobachtet. Der 21-Jährige konnte vor Ort festgenommen werden. Es entstand ein Sachschaden an den Fahrzeugen von insgesamt 500 Euro.

  • Marl
  • 28.03.16
  • 1
Politik
6 Bilder

Hakenkreuze an Hauswände in Marl gesprüht

In der Zeit von Dienstag bis heute, besprühten Unbekannte die Hauswände einer Arztpraxis an der Westfalenstraße und eines Einfamilienhauses auf der Havellandstraße in Marl mit Hakenkreuzen in roter Farbe. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800 2361 111. Neben einer Sachbeschädigung stellt das Aufsprühen von Hakenkreuzen eine Straftat nach § 86a des Strafgesetzbuches dar (Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen), bei der es sich keinesfalls um ein Bagatelldelikt...

  • Marl
  • 17.03.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.