krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Blaulicht
Die Beamten rückten zu mehreren Unfällen am Dienstag im Stadtgebiet aus.

Mehrere Unfälle mit Verletzten im Stadtgebiet
Abbiegeunfall mit Kindern

Im Laufe des Dienstags, 19. Oktober, verletzten sich mehrere Menschen bei Unfällen in der Stadt: Mindestens zwei Verletzte gab es bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße in Vierlinden gegen 7:30 Uhr. Dort hatte ein 72-Jähriger mit seinem roten Ford wenden wollen, weil er auf der gegenüberliegenden Seite einen freien Parkplatz entdeckt hatte. Er übersah den hinter ihm fahrenden grauen Honda. Die beiden Autos stießen zusammen. Die 31-jährige Honda-Fahrerin und ihre 50 Jahre alte Beifahrerin kamen...

  • Duisburg
  • 20.10.21
Vereine + Ehrenamt
Bufdis übernehmen viele Tätigkeiten im Krankenhaus.

Bufdis sind unverzichtbar
Fünf Bundesfreiwillige am EvK Witten

Ihren Bundesfreiwilligendienst haben jetzt fünf junge Menschen im Evangelischen Krankenhaus Witten begonnen. Zum Start ihrer Tätigkeit haben sie an einem Einführungstag Einblicke in ihre neue Wirkungsstätte erhalten: angefangen beim Rundgang durchs Haus übers Einkleiden bis zum Erlernen erster pflegerischer Tätigkeiten, die sie künftig übernehmen werden. Bufdis, wie die Bundesfreiwilligen kurz genannt werden, packen im EvK auf den Stationen mit an, sie helfen bei der pflegerischen Versorgung,...

  • Witten
  • 20.10.21
Blaulicht
Die Fahrerin des Toyotas wurde durch ihr Handy abgelenkt und verursachte so einen Unfall in Neumühl.

Frontalzusammenstoß auf der Rügenstraße in Neumühl
Handy am Steuer verursacht Unfall

Im Kurvenbereich der Rügenstraße sind am Montagnachmittag, 18. Oktober, gegen 15 Uhr, ein Toyota und ein Hyundai frontal zusammengestoßen. Die Fahrerin des Toyotas (30) gab später der Polizei gegenüber zu, durch ihr Handy abgelenkt gewesen zu sein. Sie kam von ihrer Fahrspur ab, so dass der entgegenkommende Fahrer des Hyundai (54) nicht mehr ausweichen konnte. Die 30-Jährige kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Autos gab an, selbst zum Arzt gehen zu...

  • Duisburg
  • 19.10.21
Blaulicht
Meterhoch stiegen die Flammen in den Nachthimmel, eine Person wurde über die Drehleiter gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht.
Video

Ein Wohn- und Geschäftshaus stand in der Nacht im Dellviertel im Vollbrand
100 Einsatzkräfte waren im Einsatz

Gegen 23:25 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen Brand in einem viergeschossigen Haus auf der Dellstraße im Dellviertel. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Geschäft im Erdgeschoss im Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf die erste Etage übergegriffen. Eine Person konnte im letzten Augenblick mit der Drehleiter aus dem brennenden ersten Obergeschoss gerettet werden. Sie kam nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus. Das Feuer breitete sich rasch über das zweite...

  • Duisburg
  • 13.10.21
Wirtschaft
27 Auszubildende sind am 1. September 2021 in ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann an der Pflegeschule des Bergmannsheils gestartet.

Pflegeschule Bergmannsheil begrüßt 27 neue Auszubildende
Pflege-Azubis starten durch!

Herzlich Willkommen im Team Bergmannsheil: 27 junge und motivierte Menschen haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann in der Pflegeschule des BG Universitätsklinikum Bergmannsheil begonnen. In den drei kommenden Ausbildungsjahren werden den Neuankömmlingen umfassende Kenntnisse in der Versorgung und Betreuung erkrankter und pflegebedürftiger Menschen vermittelt. Neben der theoretischen Ausbildung in der Pflegeschule lernen sie die angeeigneten...

  • Bochum
  • 12.10.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrer (18) von Auto erfasst und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer ist es am gestrigen Sonntag, 10. Oktober, in Bommern gekommen. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Witten gegen 17.20 Uhr auf der Elberfelder Straße in Richtung Bommerholz und beabsichtigte, nach links auf eine Grundstückseinfahrt zu fahren. Zur gleichen Zeit war ein 18-jähriger Wittener mit seinem Fahrrad auf der Elberfelder Straße in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Kurz hinter dem...

  • Witten
  • 11.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Sachschaden von rund 10.000 Euro
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

GE. Ein 73-jähriger Mann aus Bottrop befuhr am Freitag, 8. Oktober, gegen 10.15 Uhr mit seinem Opel Corsa im Stadtteil Feldmark die Nienhausenstraße in Fahrtrichtung Essen. Mutmaßlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor der Mann in Höhe eines Parkplatzes gegenüber der Trabrennbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kraftfahrzeug eines 53-jährigen Esseners, der in der Ausfahrt stand und beabsichtigte, mit seinem Toyota...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.21
LK-Gemeinschaft
Sie halten den symbolischen Schlüssel für eine gute Zukunft in den Händen. V.l. Carolina Korioth (Pflegedirektion), Johannes Stubbs (Ludes Architekten), Birger Meßthaler (Klinikgeschäftsführer) und Dr. Wolfgang Lepper (Ärztlicher Direktor).
2 Bilder

Neubau der Helios St. Johannes Klinik übergeben – Stärkung des Gesundheitsstandorts Duisburg
Zwei „Schlüsselerlebnisse“

Der Betrieb läuft bereits, zum Wohl der Patienten, aber auch der Mitarbeitenden. Jetzt gab es im Neubau der Hamborner Helios St. Johannes Klinik in kleiner Runde eine nachträgliche, aber offizielle Feierstunde mit symbolischer Schlüsselübergabe. Die Konzern-Geschäftsführung und Oberbürgermeister Sören Link waren mit von der Partie. Nicht nur einen, sondern gleich zwei Schlüssel übergab Architekt Johannes Stubbs an Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler, denn die Verbindung zwischen altem und...

  • Duisburg
  • 09.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Die Polizei sucht nach zeugen
Fahrgast im Linienbus durch Notbremsung schwer verletzt

GE. Eine 63 Jahre alte Frau ist gestern Abend, 7. Oktober, durch die Notbremsung eines Linienbusses schwer verletzt worden. Der Busfahrer fuhr um 19.08 Uhr auf dem Sonderfahrstreifen der Ringstraße in Fahrtrichtung Ückendorf, als im Kreuzungsbereich Kirchstraße ein weißer Fiat Doblo verbotenerweise von der Ringstraße nach links in die Kirchstraße abbiegen wollte und so in den Fahrweg des Busses geriet. Nur durch die Notbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Dabei stürzte die Frau...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht am Crengeldanz - 14-jähriger Radfahrer leicht verletzt

Auf der Bochumer Straße wurde am Donnerstagmorgen, 7. Oktober, ein 14-jähriger Radfahrer aus Bochum bei einem Unfall leicht verletzt. Ein weiterer beteiligter Radfahrer wird gesucht. Nach bisherigem Kenntnisstand war der 14-Jährige mit seinem Fahrrad gegen 7.40 Uhr auf dem Radweg der Bochumer Straße stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 23 kam ihm ein unbekannter Radfahrer entgegen. Um eine Kollision mit dem Mann zu vermeiden, wich der junge Bochumer aus, verlor dabei die Kontrolle...

  • Witten
  • 08.10.21
Blaulicht

Unfall
Radfahrer kommt durch Hund zu Fall - Krankenhaus

Am Ümminger See in Bochum-Langendreer kam es am gestrigen 7. Oktober gegen 16 Uhr zu einem Unfall. Ein 46-jähriger Wittener befand sich mit seinem Hund am Ümminger See. Der Hund spielte im Bereich des Wassers. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Bochumer mit seinem Rad um den See. Der Hund des Witteners lief plötzlich vom Ufer aus in Richtung des Rad-/Fußweges und vor das Fahrrad des Bochumers. Dieser kam dadurch zu Fall und wurde verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Witten
  • 08.10.21
Blaulicht

Blaulicht
Wittener bei Alleinunfall mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall am gestrigen Mittwochmorgen, 6. Oktober, wurde ein 87-jähriger Autofahrer aus Witten schwer verletzt. Gegen 10.10 Uhr beabsichtigte der Wittener aus seinem Wagen, der in einer Grundstückseinfahrt auf dem Kermelberg in Witten-Schnee stand, auszusteigen. Beim Aussteigen rollte das Auto eigenständig zurück - der Senior geriet unter das Fahrzeug und wurde dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite den 87-Jährigen aus der misslichen Lage. Nach medizinischer Erstversorgung...

  • Witten
  • 08.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Verletzter zur weiteren Behandlung im Krankenhaus
Scheibe geht bei Streit zu Bruch

GE. Bei einem Streit in der Altstadt ist gestern eine Fensterscheibe eines Geschäftes zu Bruch gegangen, außerdem wurde eine Person leicht verletzt. Gegen 6.30 Uhr waren ein 30 Jahre alter Passant und ein vor Ort tätiger 52-jähriger Gebäudereiniger in einem Geschäft auf der Bahnhofstraße aufgrund der Öffnungszeiten aneinandergeraten. Der Streit verlagerte sich nach draußen, wo schließlich eine Scheibe zu Bruch ging. Der 30-Jährige verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst zur weiteren...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.21
Blaulicht
Die Seniorin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Autofahrerin kollidiert mit Bus in Friemersheim
87-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Seniorin ist am Mittwoch, 6. Oktober, beim Anfahren aus einer Parkbucht an der Lindenallee mit einem Bus kollidiert. Statt anzuhalten beschleunigte die 87-Jährige ihr Fahrzeug, kollidierte mit einem geparkten VW und fuhr vor einen Baum. Weil die Duisburgerin nicht mehr selbstständig aussteigen konnte, befreite die Feuerwehr Duisburg sie aus ihrem Fahrzeug. Warum sie nochmal Gas gegeben hatte ist unklar. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Für die...

  • Duisburg
  • 07.10.21
Wirtschaft
Bild: Zwölf Video-Statements in zwölf verschiedenen Sprachen sind in den nächsten Wochen in den Social-Media-Kanälen des Bergmannsheils zu sehen.

Bergmannsheil startet multilinguale Impfkampagne
Impfen rettet Leben

"Vakcinacija spašava živote!" - Das ist bosnisch und bedeutet übersetzt „Impfen rettet Leben!“. Dieses Motto überschreibt eine multilinguale Videokampagne des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil. Beschäftigte aus allen Bereichen des Krankenhauses erläutern darin, warum sie sich gegen Covid-19 haben impfen lassen. Sie sprechen dabei in ihren jeweiligen Mutter- oder Zweitsprachen, die Statements sind zusätzlich in deutscher Sprache untertitelt. Die Idee: Menschen in verschiedenen Sprachräumen...

  • Bochum
  • 06.10.21
Ratgeber
Dr. med. Wolfram Kalitschke.
2 Bilder

Neues Angebot für Schwerkranke
ASV: Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung

Das Evangelische Krankenhaus Wesel wird ab Oktober ein neues sektorenverbindendes Behandlungsangebot im Leistungsspektrum haben, das sich an onkologische Patienten richtet, die an Tumoren des Verdauungstraktes (GIT), der Bauchhöhle, an gynäkologischen Karzinomerkrankungen oder Brustkrebs leiden. Der erweiterte Landesausschuss für Ärzte, Krankenkassen und Klinken hat das aufwendige Antragsverfahren für die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung bewilligt. ASV wird durch interdisziplinär...

  • Wesel
  • 04.10.21
Blaulicht
Mit schwerem Rettungsgerät mussten die Fahrzeuginsassen aus dem verformten Auto gerettet werden.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Pkw kollidiert auf der Kurt – Schumacher - Straße mit Straßenbahn/ Zwei eingeklemmte Pkw-Insassen nach Zusammenstoß mit

Gelsenkirchen. Am Sonntagnachmittag. 03. Oktober. 2021 kollidierte auf der Kurt-Schumacher-Straße ein Pkw mit einer Straßenbahn. Bei dem Zusammenstoß auf Höhe der Eschfeldstraße, wurden die beiden Fahrzeuginsassen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr gerettet werden. Um 15:35 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen Kenntnis von einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Die beiden Fahrzeuginsassen sollten dabei in ihrem Auto eingeklemmt worden sein....

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.21
Ratgeber

Trampolino im Schalker Sportpark wird zur Job-Info-Plattform

Marienhospital Gelsenkirchen bietet Informationen für Pflegefachkräfte und Action für die Kids Für Mittwoch, den 6. Oktober 2021 lädt das Marienhospital Gelsenkirchen (mhg) interessierte Pflegefachkräfte zu einem ganz besonderen Job-Info-Event ins Trampolino im Schalker Sportpark ein. Von 14.00 bis 18.00 Uhr sind nicht nur die Verantwortlichen der Krankenhausdirektion und der Pflegedirektion vor Ort und geben Auskunft über die dienstlichen und tarifvertraglichen Rahmenbedingungen und die...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Dunkelblauer Mercedes mit niederländischem Kennzeichen gesucht

Am Dienstag, 28. September, kam es gegen 15.20 Uhr an der Einmündung Am Moddeich / Viergartenstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Emmerich-Hüthum. Eine 69-jährige Frau aus Emmerich befuhr mit ihrem Pedelec die Viergartenstraße und beabsichtigte an der T-Kreuzung auf die Straße "Am Moddeich" in Fahrtrichtung B8 einzubiegen. Bevor sie Abbiegen konnte, kam von links ein älterer dunkelblauer Mercedes mit niederländischem Kennzeichen und befuhr die Straße "Am Moddeich" weiter in...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Ratgeber

Die Ausgabe 3-2021 des Innenleben ist erschienen

Bevor in der kommenden Woche die gedruckte Fassung vorliegt, laden wir Sie bereits jetzt ein, in der virtuellen Fassung unseres Klinikmagazins Innenleben zu blättern. Den Leitartikel der aktuellen Ausgabe bildet ein ausführliches Interview mit den drei Krankenhausdirektor*innen unseres Leistungsverbundes. Bernd Siegmund (MHG), Eva Wilhelm (MHB, EKE) und Ansgar Schniederjan (KKEL) schildern, mit welchen strategischen Ansätzen sie die Entwicklung der kaufmännischen, administrativen und...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.21
Ratgeber

Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus
Treffpunkt für Brustkrebs-Betroffene im Oktober

Im Oktober lädt das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus wieder brustkrebsbetroffene Frauen und Männer zu einem gemeinsamen Treffen ein. Am Dienstag, 5. Oktober 2021 um 15.30 Uhr im St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe am Hülskampsweg 1-3 in Dorsten haben Interessierte die Gelegenheit, sich über verschiedene Themen auszutauschen. Die beiden Breast Care Nurses Kerstin Bühner und Heike Boland freuen sich, Ansprechpartnerinnen für Betroffene sein zu können. Anmeldung und Information...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Blaulicht

Richtig strafbar gemacht
Mann schlägt Frau, beleidigt Polizeibeamter und greift sie an

HAGEN. Am Samstagmittag, 25.September, gegen 12.20 Uhr rief eine 42-jährige Frau die Polizei um Hilfe. Kurz zuvor war sie von ihrem 23-jährigen Freund in der gemeinsamen Wohnung geschlagen worden. Aus einem nichtigen Anlass heraus kam es zu einem handfesten Streit zwischen den beiden. In dessen Verlauf schlug der Mann die Frau und randalierte in der Wohnung. Er zerstörte dabei mehrere Möbelstücke. Verletzt konnte die 42-Jährige aus der Wohnung fliehen. Die Beamten der Wache Innenstadt trafen...

  • Hagen
  • 27.09.21
Blaulicht

Rettungswagen im Einsatz
Alleinunfall eines Motorradfahrers

Am Samstagmorgen gegen 2 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Bocholt mit einem Motorrad die Weberstraße in Dingden in Richtung Ringenberg. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad geriet ins Schleudern und der 26-Jährige stürzte. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Weseler Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Hamminkeln
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Ellas Geschichte ist eine andere als bei den meisten Kindern, eine die ihr und ihrer Familie mehr abverlangt als Tapferkeit, und in deren Verlauf das Leben des kleinen Mädchens schon mehrfach am seidenen Faden hing.
2 Bilder

An der Hamborner Helios St. Johannes Kinik bekommt Ella Hilfe und neuen Lebensmut
„Wenn dem Leben 28 Gene fehlen“

Hellblaues T-Shirt, bunte Leggins und ein kleiner Rucksack über den zarten Schultern – als die Tür aufgeht, strahlt die fünfjährige Ella ihre betreuende Ärztin im Krankenzimmer der Kinderstation 34 in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik fröhlich an. Auf den ersten Blick könnte das hier Klinikalltag sein und Ella einfach ein tapferes Mädchen, das heute – vielleicht nach einem harmlosen Eingriff – gemeinsam mit ihrer Mutter nach Hause darf. Auf den zweiten Blick aber ragen Schläuche aus...

  • Duisburg
  • 25.09.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.