krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus Klaus-Dieter Wiederhold verteilt kleine Präsente an Kinder auf dem Meerbecker Markt. Foto: KBM/Ruder

Am 7. Dezember werden um 12 Uhr kleine Präsente verteilt
Nikolaus besucht Kinder auf dem Meerbecker Markt

Der Nikolaus kommt am Samstag, 7. Dezember, um 12 Uhr zum Meerbecker Markt und verteilt kleine Präsente an alle Kinder, die ihn besuchen. Klaus-Dieter Wiederhold engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Einrichtungen als Nikolaus und hofft, auch in diesem Jahr vielen Kindern am Kaffeestand der Floristin Carola Wolter eine Freude bereiten zu können. NikolausbesuchDie Aktion wird von der Marktfrau Carola Wolter und ihrer Kollegin Mary Hagedorn organisiert. Unterstützt werden sie...

  • Moers
  • 03.12.19
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Rettungswagen muss Schwerverletzten ins Krankenhaus bringen
Radfahrer stürzt nach Zusammenstoß zu Boden

Ein 61-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bog am Samstag, 30. November, gegen 18.10 Uhr  mit einem Auto von der Straße Am Hornbusch nach links auf den Dieprahmsweg in Kamp-Lintfort ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 77-jährigen Radfahrer aus Kamp-Lintfort, der den Dieprahmsweg aus Richtung Friedrich-Heinrich-Allee befuhr. Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletze sich so schwer, dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus bringen musste. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.12.19
Ratgeber
Dr. Gero Frings referiert am 14. November.

Infoveranstaltung am 14. November um 17 Uhr
Wie man Organspender wird - oder auch nicht

Die Zahl der Organspender in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Derzeit werden die politischen Weichen für eine Alternative zur aktuell gültigen Zustimmungsregelung für Organspender im Todesfall gestellt. Die „Widerspruchsregelung“ - eine Zustimmung gilt, wenn der Betroffene nicht explizit widerspricht - soll kommen und wird erwartungsgemäß kontrovers diskutiert. In einem Gesundheitsforum der VHS Moers-Kamp-Lintfort am Donnerstag, 14. November, 17 Uhr,...

  • Moers
  • 12.11.19
Ratgeber
Mitmachen erwünscht: Beim Herztag im Bethanien können die Gäste unter Anleitung von Fachkrankenpflegern die Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe ausprobieren.
2 Bilder

Kardiologie informiert und berät am Tag der offenen Tür
Herztag im Bethanien

Zum diesjährigen Herztag lädt das Krankenhaus Bethanien am Mittwoch, 6. November ein. „Plötzlicher Herztod“ ist ab 14.30 Uhr das Schwerpunktthema für die Veranstaltung in diesem Jahr. „Wir wollen die Moerserinnen und Moerser darüber aufklären, wie man sich vor dem Herztod wirksam schützen kann“, so Prof. Dr. Stefan Möhlenkamp, Chefarzt der Kardiologie im Bethanien. Der von der Deutschen Herzstiftung im November bundesweit initiierte Herztag wird von vielen Kliniken mit eigenen...

  • Moers
  • 05.11.19
Ratgeber

Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps
Dreister Diebstahl im Krankenhaus

Dass Diebe auch vor Krankenhäusern nicht halt machen, ist bereits bekannt. Bislang nutzten die Täter jedoch überwiegend die Gelegenheit, die Patienten während deren Abwesenheit zu bestehlen. Gestern dann eine völlig neue Masche, vor der wir warnen und entsprechende Tipps geben möchten:  Am Dienstag betrat eine Unbekannte gegen 15.15 Uhr ein Zimmer eines Krankenhauses an der Bethanienstraße. Gegenüber der Zimmernachbarin gab sich die Frau als Enkelin einer Patientin aus, die gerade zu...

  • Moers
  • 16.10.19
Ratgeber
Sie freuen sich auf zahlreiche Besucher: von links nach rechts: Chefärztin Dr. Dorothee Müller, Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, Ines Leuchtenberg vom Bündnis für Depression im Kreis Wesel, Oberarzt Dr. Matthias Baier und die stellvertretende Pflegedirektorin Maria Kreutz.

Das St. Nikolaus Hospital lädt ein
Tag der seelischen Gesundheit

Das Bündnis gegen Depression im Kreis Wesel, dessen Kooperationspartner das St. Nikolaus Hospital in Rheinberg ist, organisiert vom eine Woche der seelischen Gesundheit. Im Rahmen dieser Veranstaltungswoche lädt die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie zu einem Tag der offenen Tür am Mittwoch, 9. Oktober in der Zeit von 15 bis 18 Uhr ein. Chefärztin Dr. Dorothee Müller und ihr Team bieten ein umfangreiches Programm, das von Vorträgen über Depression und Behandlungsmöglichkeiten über...

  • Moers
  • 07.10.19
Blaulicht
Die Polizei musste bei einem Streit zwischen mehreren Personen dazwischen gehen.

20-Jähriger nach Flaschenwurf schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Donnerstag gegen 04.15 Uhr kam es zu  einem Streit zwischen mehreren Personen vor einer Eventhalle an der Filder Straße. Im Verlauf des Streits warf ein bislang unbekannter  Täter eine Glasflasche gegen den Kopf eines 20-jährigen  Kamp-Lintforters, der daraufhin zu Boden ging. Zeugen beobachteten,  wie mehrere Personen auf den am Bodenliegenden eingeschlugen. Ein  Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Die  Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen,...

  • Moers
  • 04.10.19
Ratgeber
Sicherheit im OP gibt die OP-Sicherheitscheckliste.

St. Josef informiert
Welttag der Patientensicherheit

Nicht selten erleiden weltweit tausende von Patienten während der Gesundheitsversorgung vermeidbare Schäden oder sind einem Schadenrisiko ausgesetzt. Schätzungen zeigen, dass selbst in Ländern mit hohem Einkommen einer von 10 Patienten während der Krankenhausversorgung zu Schaden kommt. Die Weltgesundheitsversammlung, die im Mai dieses Jahres in Genf stattgefunden hat und an der sich 194 Länder aus aller Welt beteiligt haben, hat sich die Verbesserung der Patientensicherheit auf die Fahne...

  • Moers
  • 13.09.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall mit Todesfolge
Motorradfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

Moers: Schwerer Verkehrsunfall Freitag gegen 16:14 Uhr kam es in Moers Scherpenberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Zweiradfahrer aus Moers befuhr die Moerser Straße aus Duisburg kommend in Richtung Moers. Ein 25-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit seinem Pkw die Sandstraße und querte die vorfahrtberechtigte Moerser Straße in Richtung Grenzstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt einem Duisburger...

  • Moers
  • 06.09.19
LK-Gemeinschaft
Abschied auf der Wochenstation: Mit ihren Drillingen Till, Johann und Helena verabschiedeten sich Mutter Christina (Mitte) und Vater Tobias Ingenwerth aus Moers jetzt in Bethanien von den beiden Kinderkrankenpflegerinnen Aylin Pirnal (li.) und Janine Tepner.
2 Bilder

Till, Johanna und Helena sind die ersten Bethanien-Drillinge in diesem Jahr
Drillinge gesund und munter entlassen

Ab nach Hause ging es jetzt für Till, Johanna und Helena. Mehrere Wochen lang waren die Drillinge zu Gast auf der Frühgeborenen-Intensivstation in Bethanien, zur Beobachtung und zum Kräftesammeln nach der vorzeitigen Geburt. Die Kinder waren am 2. Juli im Krankenhaus Bethanien zur Welt gekommen - rund neuneinhalb Wochen zu früh. Nun gaben die Kinderärzte in Bethanien grünes Licht für den Umzug der Drillinge nach Hause. Für die sichtlich entspannten Eltern, Mutter Christina und Vater Tobias...

  • Moers
  • 30.08.19
Blaulicht

Kreuzung Ruhrorter Stra7e / Römerstraße
Pkw fährt über Rot - Radfahrer tot

Am vergangenen Freitag, 9. August, gegen 17.41 Uhr kam es in Moers an der Kreuzung Ruhrorter Straße/Römerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer starb. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Pkw die Ruhrorter Straße in Fahrtrichtung Neukirchen-Vluyn und fuhr bei roter Ampel geradeaus über die Kreuzung. Hierbei kollidierte er mit einem von rechts kommenden 67-jährigen Radfahrer aus Moers, der aus Richtung Moers-Asberg Richtung Schwafheim fuhr...

  • Moers
  • 11.08.19
Wirtschaft
Über das moderne Stillzimmer freuen sich (v.l.) die junge Mutter Jennifer Betschner aus Kamp-Lintfort mit ihrem Baby Elian Valentino, Stillberaterin Rifka Wallmeier, die stellvertretende Stationsleitung Bianca Schmitz, Chefarzt Dr. Peter Tönnies, Pflegedirektorin Angelika Linkner und Stationsleitung Karina Vinokurow.

Modernisierung auf der Wöchnerinnen-Station im Moerser Krankenhaus Bethanien
Satte Farben im Stillzimmer

Farbenfrohes Ambiente in der Geburtshilfe des Moerser Krankenhauses Bethanien: Designer-Möbel und großformatige Naturaufnahmen schmücken jetzt das neu eingerichtete Stillzimmer auf der Wöchnerinnen-Station. Bei der Modernisierung des Stillzimmers setzte Bethaniens Innenarchitektin Gudula Be-Pechhold auf satte Farben. Auf den großen Bildern an den Wänden überwiegen gelbe und grüne Farbtöne, die Vorhänge an den Fenstern sind zum Teil in Pink gehalten, ebenso wie die Designerstühle. Das neue...

  • Moers
  • 19.07.19
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde die schwerverletzte Pedelecfahrerin ins Krankenhaus gebracht.

Unfall im Klostergarten in Kamp-Lintfort
Pedelecfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Am Dienstag, 16. Juli, gegen 12.10 Uhr fuhr eine 69-jährige Pedelecfahrerin aus Geldern durch den Klostergarten an der Sternstraße in Kamp-Lintfort. Als die Frau auf der abfallen Strecke auf einen Schotterweg abbiegen wollte, verlor sie die Kontrolle über das Pedelec und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Moers
  • 17.07.19
Blaulicht

Krankenhaus Bethanien
Hier kann jetzt geparkt werden

Ab sofort stehen auf dem Gelände des Moerser Krankenhauses etwa 180 zusätzliche Pkw-Stellflächen zur Verfügung. „Die Suche nach freien Pkw-Plätzen gehört damit für Patienten, Gäste und Beschäftigte der Bethanien-Stiftung endgültig der Vergangenheit an“, so das Krankenhaus. „Seit Freigabe der Zusatzfläche gab es von Besuchern keinerlei Rückmeldungen über fehlende Parkplätze“, berichtet Bethaniens Pressesprecher Dirk Ruder. Insgesamt werden in Bethanien nach Beendigung der Baumaßnahmen in ein...

  • Moers
  • 25.06.19
Blaulicht

Auffahrunfall als Einstieg ins Wochenende
Moers - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Am Freitag, 3. Mai, kam es gegen 18.30 Uhr auf der Rheinberger Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort befuhr mit seinem Pkw die Rheinberger Straße und bremste seinen Wagen verkehrsbedingt ab. Eine hinter ihm fahrende 29-jährige Frau aus Rheinberg bemerkte dieses zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf das Auto auf. Eine im Fahrzeug der 29-Jährigen befindliche 25-jährige Frau und deren 3 Monate altes Kind wurden bei dem...

  • Moers
  • 06.05.19
Ratgeber
Dr. Caterina Schulte-Eversum, Leitende Ärztin der Proktologie (li.) referiert beim Infonachmittag am 20.3. in Bethanien über Stuhlinkontinenz bei Mann und Frau.
2 Bilder

Infonachmittag über Therapiemöglichkeiten
Inkontinenz nicht einfach hinnehmen

Über Therapiemöglichkeiten bei Harn- und Stuhlinkontinenz informieren Ärztinnen des Krankenhauses Bethanien beim Infonachmittag am Mittwoch, 20. März ab 16 Uhr. Der Infonachmittag richtet sich an Männer und Frauen, die von Inkontinenz betroffen sind sowie an deren Angehörige. „Inkontinenz ist schambehaftet. Viele Menschen leiden darunter“, so Dr. Caterina Schulte-Eversum, Leitende Ärztin der Proktologie im Krankenhaus Bethanien. Betroffene müssen und sollten Inkontinenz aber nicht...

  • Moers
  • 16.03.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
21-Jähriger kam mit Stichverletzung ins Krankenhaus

Am Mittwoch, 26. März, gegen 22 Uhr wurde ein 21-jähriger Duisburger mit Stichverletzungen in einem Moerser Krankenhaus behandelt. Das Krankenhauspersonal alarmierte die Polizei, die daraufhin die Ermittlungen aufnahm. In ersten Anhörungen stellte sich heraus, dass der 21-Jährige gegen 21.45 Uhr mit seinem 22-jährigen Bruder und zwei Freunden aus Duisburg (beide 21 Jahre) an der Bankstraße gegenüber des Friedrich-Ebert-Platzes in Richtung Klever Straße unterwegs war. Hier waren sie an einer...

  • Moers
  • 07.03.19
Ratgeber

950 Geburten im St. Josef Krankenhaus
Werdende Eltern sind hier richtig

„Unser Konzept als babyfreundliches Krankenhaus hat sich durchgesetzt“, freut sich Dr. Jens Pagels, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des St. Josef Krankenhauses Moers. "Das zeigt auch unsere Geburtenzahlen aus 2018. Mit mehr als 950 Geburten sind wir sehr zufrieden.“ Werdende und junge Eltern fühlen sich im St. Josef Krankenhaus gut aufgehoben; das belegen auch die Geburtenzahlen des vergangenen Jahres. Angefangen bei der Betreuung der Schwangeren durch die Hebammen, der...

  • Moers
  • 16.01.19
Wirtschaft
Prof. Stefan Isenmann

Neuer Chef der Neurologie am St. Josef-Krankenhaus
Prof. Isenmann: "Das Hirn ist das spannendste Organ"

Prof. Isenmann neuer Chef der Neurologie am St. Josef-Krankenhaus Die Klinik für Neurologie am St. Josef-Krankenhaus hat einen neuen Chef: Prof. Dr. Stefan Isenmann trat am 1. Dezember die Nachfolge von Prof. Dr. Elmar Busch an. Groß war die Resonanz auf die Stellenausschreibung, nachdem Prof. Busch den Wechsel in seine Heimatstadt Essen verkündet hatte. "Wir haben uns über die Attraktivität unseres Krankenhauses gefreut", sagt Geschäftsführer Ralf Nennhaus, der aber zugleich klarstellt:...

  • Moers
  • 19.12.18
Wirtschaft

Trauer im Krankenhaus Bethanien
Langjähriger Oberarzt der Frauenklinik starb im Alter von 72 Jahren

Die Stiftung Krankenhaus Bethanien nimmt Abschied von Priv.-Doz. Dr. Hans Behling, der am 1. Dezember im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Dr. Hans Behling war bis Dezember 2013 als Leitender Oberarzt der Frauenklinik im Krankenhaus Bethanien tätig. Von 2011 bis 2012 war er dort kommissarischer Leiter. Dr. Behling war ein ausgezeichneter und geschickter Operateur in der Gynäkologie und Geburtshilfe, der alle klassischen Operationen exzellent beherrschte, darüber hinaus ein engagierter...

  • Moers
  • 10.12.18
Überregionales
Die glücklichen Eltern Katrin (l.) und Jan Hasenöhrl (2.v.r.) aus Moers-Hülsdonk mit ihrem Sohn Marlon, dem Chefarzt der Frauenklinik Dr. Peter Tönnies und Hebamme Frauke Reiners.

1000. Baby im Krankenhaus Bethanien geboren

Marlon Hasenöhrl ist das 1000. Bethanien-Baby in diesem Jahr. Für die glücklichen Eltern Katrin (30) und Jan (33) aus Moers-Hülsdonk ist Marlon das erste Kind. Dementsprechend spannend war für sie die Geburt ihres Sohnes, bei der sie vom geburtshilflichen Team der Frauenklinik betreut wurden. „Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und freuen uns, Marlon jetzt mit nach Hause nehmen zu können“, so die stolze Mutter. Besonderen Dank richteten die jungen Eltern bei ihrer Verabschiedung im...

  • Moers
  • 24.10.18
Überregionales
Den Gewinnern gratulierten Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, Uwe Flüß, Regionalleiter des Caterers Rebional, Gastronomiebetriebsleiter Markus Schmidt und Daniela Müller, Leiterin der Cafeteria.

"Auszeit" - das neue Bistro im St. Josef-Krankenhaus

Nach einem Jahr Planungs- und Bauzeit ist die neue Cafeteria im Untergeschoss des St. Josef-Krankenhauses fertig geworden. Mitarbeiter, aber auch Patienten und Besucher wurden gebeten, den passenden Namen zu finden. 250 Vorschläge gingen ein, das Entscheidungsgremium hatte die Qual der Wahl. Gewählt wurde der Name "Auszeit“ gewählt. Auszeit, das ist eine Pause für die Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit; Auszeit, das kann für die Patienten eine Auszeit während des stationären Aufenthaltes...

  • Moers
  • 17.10.18
Überregionales

Feuerwehr trainiert Ernstfall im St. Bernhard-Hospital

Bevor die Abbrucharbeiten in der fünften Etage des Bettenhauses im Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital beginnen, nutzen Feuerwehr und Krankenhausmitarbeiter die leergezogenen Patientenzimmer für eine Evakuierungsübung. Mehrere „Patienten“, freiwillige Mitarbeiter des Hospitals, wurden nach Auslösen des Feueralarms von den Pflegekräften über das Treppenhaus evakuiert. Unter Atemschutz rettete die Feuerwehr eine Person aus einem völlig verrauchten Zimmer. Auch die Drehleiter kam bei der...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.06.18
Überregionales

Kamp-Lintfort: Schwer verletzt - Autofahrerin übersah Radfahrer

Am Dienstag gegen 16.30 Uhr beabsichtigte eine 62-jährige Autofahrerin aus Kamp-Lintfort, von der Moerser Straßen nach links auf die Eyller Straße abzubiegen. Radfahrer schwer verletzt Dabei kollidierte sie mit einem von links kommenden 59-jährigen Radfahrer aus Kamp-Lintfort, der die Moerser Straße in Fahrtrichtung Prinzenstraße auf dem dortigen Radweg befuhr. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er...

  • Moers
  • 18.04.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.