37-Jähriger aus Moers leistet erheblichen Widerstand bei Durchsuchung
Polizisten nicht mehr dienstfähig

Ein 37-Jähriger aus Moers leistet erheblichen Widerstand bei einer polizeilichen Durchsuchung.
  • Ein 37-Jähriger aus Moers leistet erheblichen Widerstand bei einer polizeilichen Durchsuchung.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

Am Dienstag gegen 12.20 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes an der Uerdinger Straße einen 37-jährigen Moerser. Da der Mann sich weigerte, seine Personalien anzugeben, musste er durchsucht werden. Hierbei leistete der Moerser erheblichen Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und verletzte eine 24-jährige Beamtin und ihren 25-jährigen Kollegen.

Beide waren auf Grund ihrer Verletzungen nicht mehr dienstfähig und mussten in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden. Da der Moerser offenbar Alkohol getrunken hatte, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Den 37-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen