Krankenwagen

Beiträge zum Thema Krankenwagen

Blaulicht

Verkehrsunfall
Wittener Junge (5) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag, 16. Juni, gegen 15.40 Uhr, kam es in Witten-Annen zu einem Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Autofahrer aus Herdecke fuhr mit seinem Auto auf der Annenstraße in Richtung Ardeystraße. In Höhe der Hausnummer 176 lief ein fünfjähriger Junge von einem Kiosk aus zwischen wartenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Dabei wurde er von dem fahrenden Pkw des 61-Jährigen erfasst. Der Junge wurde schwer verletzt und musste zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das...

  • Witten
  • 17.06.21
Blaulicht
 Die 25-Jährige wurde nach einem Sturz mit einem E-Scooter schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

25-Jährige mit E-Scooter in Hilden schwer gestürzt
Schweren Verletzungen

Eine 25-Jährige Solingerin ist am Montag, 7. Juni, gegen 13.30 Uhr auf der Straße Kalstert in Hilden mit einem gemieteten E-Scooter schwer gestürzt. Bei dem Alleinunfall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde von Ersthelfern an der Unfallstelle versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Hilden
  • 08.06.21
Blaulicht
Der Motorradfahrer verletzte sich bei Verkehrsunfall in Hünxe schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Hünxe: Schwerer Unfall auf der Kreuzung Heideweg/Postweg
Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß...

In Hünxe wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Am Donnerstagmittag, 20. Mai, gegen 13 Uhr kam es im Ortsteil Drevenack, in Höhe der Kreuzung Heideweg/Postweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte. Was war passiert?Der Motorradfahrer aus Schermbeck befuhr mit einer Kawasaki den Postweg in Richtung Brünen. In gleicher Richtung fuhr ein 48-Jähriger LKW-Fahrer aus Voerde mit einem Kleintransporter. Der Voerder beabsichtigte dann, vom Postweg nach...

  • Hünxe-Drevenack
  • 21.05.21
Blaulicht
Zwei Verkehrsunfälle gab es in Wanheimerort. Beide Unfallbeteiligten mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Fußgängerin und Radfahrer bei Unfällen in Wanheimerort verletzt
Unfallopfer mussten beide ins Krankenhaus

Am Dienstagnachmittag, 18. Mai, 15:45 Uhr, hat ein Autofahrer (68) beim Ausparken auf einem Supermarktparkplatz an der Rheintörchenstraße eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die 62-Jährige zog sich beim Sturz Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen ging es für die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ebenfalls zur Behandlung ins Krankenhaus kam ein 43 Jahre alter Radfahrer nach einem Unfall am Dienstag (18. Mai) um 18:55 Uhr) auf der Düsseldorfer Straße. Ein Ford-Fahrer...

  • Duisburg
  • 19.05.21
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall musste der schwer verletzte 12-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Polizei

Dinslaken: Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße
Kind angefahren und schwer verletzt

In Dinslaken wurde ein Kind von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Am Samstag, 15. Mai, gegen 16.20 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg befuhr die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Duisburg. In Höhe der Hausnummer 20 kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Jungen aus Dinslaken, der die Hans-Böckler-Straße aus Blickrichtung des Pkw-Fahrers von links nach rechts zu Fuß überquerte....

  • Dinslaken
  • 17.05.21
Blaulicht
Ein Autofahrer ist mit einer Radfahrerin zusammen gestoßen.

Radfahrerin bei Unfall in Wanheim-Angerhausen schwer verletzt
Polizei appelliert an Zweiradfahrer

Am Dienstagnachmittag, 11. Mai, 17:10 Uhr, sind auf der Angertaler Straße ein Autofahrer und eine Radfahrerin zusammengestoßen. Ein 39-jähriger Renault-Fahrer bog in Höhe der Einmündung Beim Knevelshof in die Angertaler Straße ab und kollidierte dabei mit einer 31-jährigen Radlerin, die von rechts kam. Die Frau stürzte und schlug mit dem Kopf auf. Ein Rettungswagen brachte sie schwer verletzt in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang an alle...

  • Duisburg
  • 12.05.21
Blaulicht

Verkehr in Witten
Motorrollerfahrerin (20) stürzt auf regennasser Fahrbahn

Auf regennasser Fahrbahn ist eine Motorrollerfahrerin (20, aus Witten) in Witten-Crengeldanz gestürzt. Die junge Frau zog sich schwere Verletzungen zu. Der Unfall hat sich am Mittwochnachmittag, 5. Mai, gegen 15.10 Uhr auf der Bochumer Straße ereignet. Dort fuhr die 20-Jährige mit ihrem Motorroller in Richtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 2 musste sie verkehrsbedingt bremsen, rutschte auf der nassen Fahrbahn zur Seite und stürzte. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die schwerverletzte...

  • Witten
  • 06.05.21
Blaulicht

Motorradfahrer in Hilden durch Wendemanöver schwer verletzt
Kawasaki-Fahrer übersehen

Am späten Montagnachmittag, 3.Mai, befuhr ein 31-jähriger Langenfelder gegen 17.35 Uhr mit seinem Ford Fiesta die Schulstraße in Hilden in Fahrtrichtung Klotzstraße. Hier bog er aus der untergeordneten Straße nach rechts in die Klotzstraße ab, um dann unmittelbar über die dortige Sperrfläche zu wenden. Hierbei übersah er einen 55-jährigen Kawasaki-Fahrer aus Hilden, der die Klotzstraße in Fahrtrichtung Fritz-Gressard-Platz befuhr. Es kam zur Kollision in deren Folge der Kradfahrer zu Fall kam...

  • Hilden
  • 04.05.21
Blaulicht

73-Jähriger fuhr auf einen anderen PKW auf
Schwerer Unfall

Holzwickede. Am Mittwochnachmittag, 28. April, fuhr gegen 16.15 Uhr ein 73-jähriger Holzwickeder auf der Hauptstraße aus Richtung Nordstraße kommend. An einer Baustellenampel achtete er nicht auf den dort bei Rot anhaltenden PKW eines 28-jährigen Dortmunder und fuhr ungebremst auf. Durch den Aufprall verletzte sich der Holzwickeder so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand zudem ein Sachschaden von insgesamt etwa 3 000 Euro.

  • Holzwickede
  • 29.04.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen bringt den 38-jährigen Mann aus Voerde nach einem Unfall in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Friedrichsfeld: Alkoholisierter Fahrer fährt gegen Baum
Er verlor die Kontrolle über sein Auto

Ein 38-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Donnerstag, 22. April, gegen 19.45 Uhr mit einem Chevrolet Spark die Poststraße aus Richtung Hindenburgstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße in Voerde. Kurz hinter der Bahnunterführung verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über das Auto. Der 38-Jährige kam dadurch nach rechts von der Straße ab, prallte frontal gegen einen Baum und anschließend mit dem Heck gegen eine Hauswand. Polizeibeamte stellten bei dem schwerverletzten Fahrer...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.04.21
Blaulicht
Ein 15-jähriger rannte in Kaßlerfeld unvermittelt auf die Straße und wurde dabei von einem Transporter erfasst. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Über die Straße gerannt und von Auto erfasst
15-Jähriger in Kaßlerfeld verletzt

Am Montagmittag, 12. April, gegen 12:45 Uhr, ist ein 15-Jähriger beim Überqueren der Schifferstraße vor einen Transporter gelaufen. Der Jugendliche war aus einem Bus ausgestiegen und laut Zeugenaussagen unvermittelt auf die Straße gerannt, so dass der 47-jährige Fahrer eines Opel Vivaro nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der Jugendliche prallte gegen die linke Seite des Fahrzeugs und verletzte sich. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Blaulicht
Das Ausweichmanöver endetet für einen 21-jährigen an einem Baum.

21-Jähriger kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus
Ausweichmanöver wird zur Schleuderfahrt

Nach einem Ausweichmanöver auf der Duisburger Straße ist am Donnerstagnachmittag, 8. April, 16 Uhr, ein 21-Jähriger in seinem Golf ins Schleudern geraten. Er war auf der zweispurigen Fahrbahn einem schwarzen Seat ausgewichen, dessen 22-jährige Fahrerin plötzlich den Fahrstreifen gewechselt haben soll. Das Manöver konnte den Zusammenstoß mit dem Seat zwar noch verhindern, brachte den Golf aber ins Schlingern. Er prallte erst gegen den Bordstein einer Verkehrsinsel, mehrere darauf stehende...

  • Duisburg
  • 09.04.21
Blaulicht
Ein 19-Jähriger Reeser wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen und flüchtete. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde Unfallverursacher in ein Krankenhaus gebracht, er war ohne Führerschein unterwegs.

Vor Kontrolle in Isselburg geflüchtet und vor Baum geprallt
19-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 19 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch in Isselburg bei einem Unfall erlitten. Dazu war es gegen 20.25 Uhr auf der Straße Dwarsefeld im Außenbereich des Ortsteils Anholt gekommen. Polizeibeamte hatten das Fahrzeug kurz zuvor im Bereich des Kreisverkehrs Hahnerfeld/Lindners Feld/Breels kontrollieren wollen. Auf die Signale zum Anhalten reagierte der Fahrer jedoch, indem er durch Anholt flüchtete und in den Wirtschaftsweg Dwarsefeld einbog. In einer Linkskurve verlor...

  • Isselburg
  • 25.03.21
Blaulicht
 Eine 73-jährige Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

73-jährige Fußgängerin in Hilden schwer verletzt
Von Fahrzeug erfasst

Am Mittwochmittag, 10. März, wurde eine 73-jährige Fußgängerin auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße in Hilden von einem Fahrzeug erfasst. Die Seniorin stürzte und wurde so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Das war geschehen: Gegen 13.25 Uhr befuhr eine 53-jährige Hildenerin mit ihrem Chevrolet den Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße. Als sie den Eingang des Gartencenters in Schrittgeschwindigkeit passierte,...

  • Hilden
  • 11.03.21
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Schwerer Verkehrsunfall auf der Wasserstraße

Am 1. Februar, gegen 18.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Wasserstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Hattinger fuhr mit seinem Auto auf der Wasserstraße in Richtung Hattinger Straße. Nach bisherigem Stand kam er in Höhe der Franziskusstraße aufgrund eines internistischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß mit seinem Fahrzeug gegen eine Gartenmauer und kam anschließend zum Stehen. Mit einem Rettungswagen wurde er zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus...

  • Bochum
  • 02.03.21
Blaulicht
Die Scheibe des Fiestas war nicht ordnungsgemäß enteist. Die Fußgängerin prallte unten rechts gegen die Windschutzscheibe.

Erkrather fährt Fußgängerin um - Frau schwer verletzt
Scheiben nicht ordnungsgemäß enteist

Am Dienstagmorgen, 2. März, hat ein 57 Jahre alter Autofahrer aus Erkrath an der Walder Straße in Hilden eine 49-jährige Fußgängerin umgefahren und schwer verletzt. Das war geschehen: Gegen 6.15 Uhr war der Erkrather mit seinem Ford Fiesta über die Max-Volmer-Straße Hilden gefahren. Als er dort auf Höhe einer Tankstelle nach rechts in die Walder Straße abbiegen wollte, bemerkte er nicht, dass zeitgleich eine Fußgängerin bei für sie Grünlicht anzeigender Ampel die Straße überquerte. So erfasste...

  • Hilden
  • 02.03.21
Blaulicht
Ein 15-jähriger Duisburger wollte sich der Fahrkartenkontrolle entziehen und sprang in Alt-Hamborn aus einer fahrenden Straßenbahn der Linie 903. Der Sprung endete mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus.

Jugendlicher springt in Alt-Hamborn aus fahrender Straßenbahn und wird schwer verletzt
15-jähriger wollte sich der Fahrkartenkontrolle entziehen

Am Montag, 1. März, gegen 17 Uhr, befuhr eine Straßenbahn der Linie 903 die Duisburger Straße in nördlicher Richtung. Etwa Höhe Alleestraße öffnete ein 15-jähriger Duisburger von innen die hintere linke Tür und sprang aus der fahrenden Bahn heraus. Er wollte sich offensichtlich der in der Bahn stattfindenen Fahrkartenkontrolle entziehen. Durch den an den Sprung anschließenden Sturz wurde der Jugendliche schwer verletzt, es besteht Lebensgefahr. Der Rettungshubschrauber Christoph 9 war im...

  • Duisburg
  • 02.03.21
Blaulicht
Am Dienstag kam es auf der Willy-Brandt-Straße im Bereich zwischen Dr.-Otto-Seidel-Straße und Voerder Straße in Dinslaken zu einem Auffahrunfall.

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf Willy-Brandt-Straße in Dinslaken
Zwei Personen leicht verletzt

Am Dienstag, 23. Februar, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Willy-Brandt-Straße im Bereich zwischen Dr.-Otto-Seidel-Straße und Voerder Straße in Dinslaken zu einem Auffahrunfall. Dabei hatte eine 60-jährige Pkw-Fahrerin die Willy-Brandt-Straße in Richtung Wesel befahren und einen Rückstau übersehen. Durch den Auffahrunfall wurden zwei Personen leicht verletzt und insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Die Verletzten (eine 60-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann ) wurden mit einem Rettungswagen in...

  • Dinslaken
  • 24.02.21
Blaulicht

Dreijähriges Kind in Monheim von Auto angefahren
Von der Hand losgerissen

Am Dienstagmorgen, 23. Februar, ist an der Geschwister-Scholl-Straße im Monheimer Ortsteil Baumberg ein drei Jahre altes Kind angefahren und verletzt worden. Das war geschehen: Gegen 8.10 Uhr war das dreijährige Mädchen gemeinsam mit seiner Muter über den Gehweg der Schlegelstraße gegangen, als sich das Kind auf Höhe der Kreuzung mit der Geschwister-Scholl-Straße von der Hand der Mutter losriss und plötzlich auf die Straße rannte. Just in diesem Moment war eine 37-jährige Monheimerin mit ihrem...

  • Monheim am Rhein
  • 23.02.21
Blaulicht
Der Zweijährige musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand glücklicherweise zu keinem Zeitpunkt.

Kleinkind rannte zwischen den Autos auf die Straße vor das Fahrzeug
Zweijähriger nach Unfall schwer verletzt

Bereits am Freitsgnachmittag kam es im Ortsteil Spellen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein zwei Jahre alter Junge schwer verletzte. Ein 86-jähriger Mann aus Voerde befuhr gegen 15.20 Uhr mit einem Pkw die Rheinstraße in Richtung Mehrumer Straße. In Höhe der Rheinstraße 259, rannte ein zweijähriger Junge zwischen den rechts geparkten Fahrzeuge auf die Fahrbahn und stieß mit dem Wagen es Rentners zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.02.21
Blaulicht
Der schwerverletzte Radfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer
Radfahrer in Budberg schwerverletzt

Am Donnerstag, gegen 09.30 Uhr, kam es in Rheinberg-Budberg an der Kreuzung Rheinberger Straße / Peldenweg / Rüttgerssteg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Dabei befuhr ein 32-jähriger Mann aus Rheinberg mit seinem Pkw die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Orsoy. Im Einmündungsbereich Peldenweg quert unvermittelt ein 82-jähriger Radfahrer aus Rheinberg die Rheinberger Straße aus Richtung Peldenweg kommend, woraufhin es zur Kollision kam. Der Radfahrer wurde durch...

  • Rheinberg
  • 05.02.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Emscherstraße in Gelsenkirchen wurde eine 74-jährige Fahrerin verletzt. Foto: Polizei

Gelsenkirchen: 74-jährige Fahrerin muss ins Krankenhaus
Zusammenprall auf der Emscherstraße

Auf der Emscherstraße in Gelsenkirchen kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrerin nach einem Zusammenstoß verletzt wurde und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am Freitag, 22. Januar, gegen 14.30 Uhr bog eine 74-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Pkw Mercedes von der Benzstraße kommend in die Emscherstraße ab. Hier übersah sie den BMW eines 41-jährigen Gelsenkircheners, der auf der Emscherstraße in Richtung Beckhausen unterwegs war. Durch den Zusammenprall beider Fahrzeuge kam...

  • Gelsenkirchen
  • 26.01.21
Blaulicht

Über rote Ampel gerast und Hildenerin angefahren
Autofahrer flüchtet

Am Mittwoch, 6. Januar, hat ein bislang noch unbekannter Autofahrer auf der Berliner Straße in Hilden eine Fußgängerin angefahren. Anschließend flüchtete der Fahrzeugführer, ohne sich um die zum Glück nur leicht verletzte 65-jährige Hildenerin zu kümmern. Das war geschehen: Zeugenangaben zu Folge fuhr gegen 13.50 Uhr ein dunkelgrauer Peugeot in Fahrtrichtung Bismarckstraße über die Berliner Straße in Hilden. Obwohl die Ampel kurz vor dem Peugeot auf "Rot" sprang, soll der Fahrer laut Angaben...

  • Hilden
  • 07.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.