Alles zum Thema Krankenwagen

Beiträge zum Thema Krankenwagen

Blaulicht
Feuerwehr �
10 Bilder

BLAULICHT - IN DÜSSELDORF-LÖRRICK
Feuer 🔥 Alarm 🚨 beim Frisör

BEAUTY BOX Am SEESTERN  12. Juni 2019 Der Frisörbesuch - es war mal wieder nötig - verlief wie immer fabelhaft! 👍🏻 Erst wurden meine Haare gefärbt, dann gewaschen! Später auch noch super gut geschnitten! Wie immer, natürlich danach auch trocken geföhnt! Soweit so gut! Doch während des Trocknens ging auf einmal die Sirene für Feueralarm los, und alle haben mit Schirmen bewaffnet das Gebäude verlassen! Mit Schirmen nicht etwa, weil die Sprengleranlage los ging, sondern, weil es...

  • Düsseldorf
  • 18.06.19
  •  26
  •  5
Blaulicht
Bei einem Unfall in Wetter wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Rettungswagen im Einsatz
Kia kracht in Leichtkraftrad: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wetter

Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr eine 27-jährige Wetteranerin mit ihrem Kia auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Von hier wollte sie nach links auf die Straße Auf der Höhe abbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 16-jährigen auf seinem Leichtkraftrad und es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

  • Hagen
  • 14.06.19
Blaulicht

Beim Ausparken: Seniorin (81) wird verletzt

Auf einem Supermarktparkplatz in Witten-Annen ist es am Donnerstagmorgen, 23. Mai, zu einem Unfall gekommen. Eine Seniorin (81) wurde verletzt. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz an der Dortmunder Straße 93. Gegen 9 Uhr wollte eine 51-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen dort rückwärts aus einer Parklücke fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der 81-jährigen Duisburgerin, die zu Fuß hinter dem Fahrzeug unterwegs war. Die Seniorin stürzte zu Boden und wurde...

  • Witten
  • 24.05.19
Blaulicht

Auffahrunfall als Einstieg ins Wochenende
Moers - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Am Freitag, 3. Mai, kam es gegen 18.30 Uhr auf der Rheinberger Straße zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort befuhr mit seinem Pkw die Rheinberger Straße und bremste seinen Wagen verkehrsbedingt ab. Eine hinter ihm fahrende 29-jährige Frau aus Rheinberg bemerkte dieses zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf das Auto auf. Eine im Fahrzeug der 29-Jährigen befindliche 25-jährige Frau und deren 3 Monate altes Kind wurden bei dem...

  • Moers
  • 06.05.19
Blaulicht

Herten: Kleinkind fällt in Linienbus aus Kinderwagen

Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, stieg eine 25-jährige Hertenerin mit Kinderwagen, in dem ihr 16 Monate altes Kind lag, in einen Linienbus auf der Straße Über den Knöchel ein. Sie stellte den Kinderwagen im Bus ab und ging dann in Richtung Fahrerin. Als die 49-jährige Busfahrerin aus Marl anfuhr, kippte der Kinderwagen im Bus um und das Kleinkind fiel kopfüber zu Boden. Vorsorglich musste das Kind zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Herten
  • 24.04.19
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der Veener Straße hat Folgen:
Motorradfahrer wird schwer verletzt

Alpen. Am Sonntag, 14. April, gegen 17:15 Uhr, kam es in Alpen auf der Veener Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzen Motorradfahrer, teilt die Polizei mit.  Ein 29-jähriger Mann aus Mülheim befuhr mit seinem Motorrad die Veener Straße aus Richtung Birten kommend in Fahrtrichtung Alpen. In einer langgezogenen Linkskurve in Höhe der Ortschaft Veen verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzte sich der 29-Jährige...

  • Alpen
  • 15.04.19
Blaulicht

Musste Tür ausweichen: Radfahrer (29) bei Unfall verletzt

Am Donnerstag, 11. April, gegen 18.50 Uhr, kam es in Witten auf der Husemannstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem 29-jährigen Wittener Radfahrer. Nach bisherigem Stand befuhr der Zweiradfahrer die Husemannstraße in Richtung Ruhrstraße. In Höhe Husemannstraße 11 stieg ein 40-jähriger Herner aus einem Kleintransporter aus. Der 29-Jährige musste der geöffneten Tür des Transporters nach links ausweichen. Dabei stieß er gegen das neben ihm fahrende Auto einer 27-jährigen Wittenerin. Der...

  • Witten
  • 12.04.19
  •  1
Blaulicht
Bei der Kollision zweier Fahrzeuge auf der Paulstraße in Langenfeld wurde die Unfallverursacherin so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurde.
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Vorfahrt genommen
Frau aus Langenfeld verursacht Unfall und verletzt sich schwer

Am Donnerstagnachmittag, 4. April, befuhr eine 34-jährige Frau aus Langenfeld, mit einem blauen PKW Nissan Note, gegen 16.40 Uhr die innerstädtische Paulstraße in Langenfeld und bog von dieser nach rechts in die vorfahrtberechtigte Richrather Straße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 63-jährigen Langenfelders, der mit einem schwarzen PKW BMW der 3er-Serie die bevorrechtigte Hauptstraße, aus Richtung Winkelsweg kommend, in Fahrtrichtung Solinger Straße befuhr. Im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.04.19
Blaulicht
Am Samstag, 30. März, um 15.27 Uhr stürzte eine Radfahrerin auf einem Radweg am Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer.

Frau kommt aus dem Gleichgewicht
Radfahrerin verletzt sich bei Sturz in Hünxe schwer

Am Samstag, 30. März, um 15.27 Uhr stürzte eine Radfahrerin auf einem Radweg am Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich schwer. Die 39-jährige Frau aus Hünxe befuhr mit ihrem Fahrrad den Leinenweg, der als Radweg am Wesel-Datteln-Kanal entlang führt, aus Richtung Hünxe in Fahrtrichtung Gahlen. Unter der Kanalbrücke hinter der dortigen Schleusenanlage fuhr sie über eine Wasserablaufrinne, verlor hierbei ihr Gleichgewicht und kam zu Fall. Sie verletzte sich schwer...

  • Hünxe
  • 31.03.19
Blaulicht

Frontalunfall auf der Tückingstraße +++ Unfallstelle zirka zwei Stunden komplett gesperrt

Am Montag, 11. Februar, kam es zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Gegen 7.30 Uhr fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 55-Jähriger in seinem Citroen die Tückingstraße aus Richtung Haspe hinauf. Dort geriet er aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein 25-jähriger Hyundai-Fahrer konnte den Unfall nicht mehr verhindern. Es kam zum frontalen Zusammenstoß der Fahrzeuge. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der 25-Jährige wurde durch die Feuerwehr leichtverletzt in ein...

  • Hagen
  • 18.02.19
Blaulicht

Schwerer Unfall
12-jähriger bei Unfall in Herdecke schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen, 14. Februar,  wurde ein 12-jähriger Junge aus Herdecke bei einem Zusammenstoß mit einem Opel Corsa eines 58-jährigen Herdeckers schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der Junge den Zubringer zwischen Hagener Straße und Hengsteyseestraße bei Rotlicht zeigender Ampel in Richtung Innenstadt. Der Pkw-Fahrer, der von der Hengsteyseestraße bei Grün nach links auf den Zubringer abbog, schaffte es nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen und stieß mit dem Jungen...

  • Hagen
  • 15.02.19
Blaulicht
Ein Krankenwagen prallte, im Einsatz mit Martinshorn und Sirene, mit einem Smart zusammen. Archiv-Foto: Filzen/Feuerwehr Essen

Schwerer Unfall in Kamen: Wer ist Schuld?
Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn prallt mit Kleinwagen zusammen

Unfall mit Krankenwagen und PKW auf der Unnaer Straße in Kamen am heutigen Nachmittag (Samstag, 9.2.): Als der Fahrer des Krankentransports die rote Ampel zur Auffahrt der A1 überfuhr, prallte er mit dem Smart einer Bergkamenerin zusammen, die bei diesem Unfall schwer verletzt wurde. Auch die Beifahrerin wurde verletzt, da der Kleinwagen mit Wucht noch gegen ein anderes Auto schleuderte. Die Unnaer Straße musste danach für 90 Minuten gesperrt werden. Auch die Krankenwagen-Besatzung wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.02.19
Blaulicht

Vier Männer überfallen Mann
Überfall auf Straße - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend, 16. Januar, um 19.15 Uhr, haben vier bislang unbekannte Personen einen 48-Jährigen auf der Kohlenstraße überfallen. Bereits auf der Charlottenstraße folgten die vier Männer dem Mülheimer. Auf der Kohlenstraße riss ihn dann ein Tatverdächtiger zu Boden, zwei weitere schlugen und traten ihn. Einer der Vier griff nicht ein, sondern stand etwas abseits. Dann stahlen sie sein Portmonee und flüchteten. Ein Streifenwagen entdeckte den verletzten Mann zufällig und rief einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.19
Blaulicht

Mädchen (9) wird in Witten von Auto erfasst

Ein neunjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 12. Dezember, in Witten-Bommern verletzt worden. Um 13.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger Wittener die Straße Bodenborn in Witten-Bommern in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 43 passierte der Mann einen Bus. Nach aktuellem Kenntnisstand überquerte vor dem Bus plötzlich ein neunjähriges Mädchen die Straße und lief gegen das fahrende Auto. Eine Rettungswagenbesatzung brachte das Kind ins Krankenhaus, wo es zur...

  • Witten
  • 13.12.18
Blaulicht

Verkehrsunfall auf dem Xantener Fichtenweg
23-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilt, ist am gestrigen Donnerstag, 23. November, bei einem Verkehrsunfall in Xanten ein 23-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 54-jährige Mann aus Xanten war gegen 18.30 Uhr mit einem Auto auf dem Fichtenweg unterwegs. Als er nach links in den Augustusring einbiegen wollte, stieß er mit einem 23-jährigen Autofahrer aus Xanten zusammen.Der 54-jährige verletzte sich leicht. Der 23-jährige musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er...

  • Xanten
  • 23.11.18
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
Blaulicht

Am Samstagabend hat es auf der Bönninghardt gescheppert
Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten

Bönninghardt. Am Samstag, 10. November 2018, gegen 18 Uhr befuhr in Alpen ein 50-jähriger Mann aus Alpen mit seinem Pkw die Bönninghardter Straße in aufsteigender Fahrtrichtung und wollte links in einen Abzweig der Bönninghardter Straße einbiegen. Als er hierzu seine Geschwindigkeit verringerte, bremste eine hinter ihm fahrende 26-jährige Frau aus Geldern ihren Pkw ab. Ein hinter der 26-Jährigen fahrender 43-jährige Mann aus Kamp-Lintfort reagierte nicht rechtzeitig und fuhr mit seinem Pkw...

  • Alpen
  • 12.11.18
Überregionales

5-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Holsterhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Freiheitsstraße ist am Mittwoch (22. August), gegen 18.10 Uhr, ein 5-jähriges Mädchen aus Dorsten verletzt worden. Das Mädchen saß auf einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz, am Steuer saß die 42-jährige Mutter. Sie waren in Richtung Schermbecker Straße unterwegs. Plötzlich fuhr eine 59-jährige Autofahrerin aus Dorster mit ihrem Heck in das Auto der 42-Jährigen. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, muss noch ermittelt werden. Das Kind...

  • Dorsten
  • 23.08.18
Überregionales

Kamp-Lintfort: Schwerstverletzter bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Sonntag, 22. Juli, gegen 21.15 Uhr befuhr eine 32-jährige Frau aus Kamp-Lintfort mit ihrem Pkw die Friedrich-Heinrich-Allee stadteinwärts und übersah beim Linksabbiegen auf ein Tankstellegelände den entgegenkommenden Pkw eines 67-jährigen Mannes aus Moers. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann aus Moers sowie seine Beifahrerin leicht verletzt. Die 32-jährige Frau aus Kamp-Lintfort wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Kamp-Lintfort verbracht. Es besteht keine...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.07.18
Überregionales
Eine frau wurde Vormittags am 08.06.2018 bei einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen schwer verletzt Foto:Feuerwehr

Frau bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Buer schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen-Buer wurde eine Frau heute Vormittag (8. Juni 2018) schwer verletzt. Das Mehrfamilienhaus befindet sich Am Spritzenhaus. Beim Eintreffen der 25 Einsatzkräfte schlugen schon Flammen und Rauch aus den Fenstern. Die verletzte Frau war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr innerhalb der brennenden Wohnung und wurde direkt vor Ort medizinisch versorgt. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen zu weiteren Behandlungen ins Krankenhaus...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.18
  •  1
Überregionales

Schwerer Sportunfall in Herdecke - Patient mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Die Freiwillige Feuerwehr musste am Wochenende zu vier Einsätzen ausrücken: Ein schwerer Sportunfall ereignete sich am Freitagabend in der Bleichsteinhalle. Zunächst waren ein Rettungswagen sowie ein Notarzt zur Versorgung des Jugendlichen vor Ort. Aufgrund der vermuteten neurologischen Verletzungen wurde primär zum schnellen und schonenden Transport ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Freiw. Feuerwehr wurde zur Sicherung des Landesplatzes um19.24 Uhr alarmiert. Ein Löschzug rückte...

  • Hagen
  • 09.04.18
Überregionales
Symbolbild

Aggressiver Patient dreht durch und greift Notarzt an

Dorsten. Ausgerechnet der Mann, dem er helfen wollte, hat am Montagabend einen Rettungssanitäter der Marler Feuerwehr angegriffen. Das geschah bei einem Einsatz in Dorsten. Der angetrunkene Dorstener befand sich im Krankenwagen auf dem Weg zum Krankenhaus. Im Fahrzeug randalierte der aggressive Mann und griff zunächst den Notarzt an. Der Sanitäter der Marler Feuerwehr ging dazwischen und wurde vom dem gewalttätigen Patienten am Arm verletzt.

  • Dorsten
  • 28.03.18
Überregionales
Unfall in der Händelstraße

Autofahrer verletzt Fußgängerin schwer auf Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Händelstraße

Heute (15. Februar) gegen 12.50 Uhr verließ eine 57-jährige Schermbeckerin mit ihrem Einkaufswagen einen Lebensmittelmarkt an der Händelstraße. Auf dem Parkplatz erfasste sie ein 76-jähriger Autofahrer aus Dorsten und überrollte sie. Bei dem Unfall wurde die 57-Jährige schwerst verletzt. Sie wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Dorsten
  • 15.02.18
Überregionales

Auffahrunfall in Herdecke

Am Montag, 15. Januar, gegen 07.30 Uhr, fuhr eine 41-jährige Herdeckerin mit einem Pkw Kia auf der Hagener Straße in Richtung Hagen auf einen vor ihr fahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Renault Clio einer 47-jährigen Herdeckerin auf. Bei dem Unfall zog sich die Renaultfahrerin leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Herdecke
  • 17.01.18