Nachrichten - Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

796 folgen Wattenscheid
Kultur

Katharina Korbachs Romandebüt „Sperling“
Das Mädchen aus dem Gemälde

"Sie hatten beide lange nichts gesagt, dem Regen gelauscht. Von draußen war trübes Licht ins Zimmer gefallen, das über die Wände zog, wann immer ein Auto vorüberfuhr. Illuminierte Quadrate, durchschnitten von den Bahnen der Tropfen auf den Fensterscheiben. Ein Schattentheater." Es geht ausgesprochen unaufgeregt im Romandebüt der 27-jährigen, in Berlin lebenden Autorin Katharina Korbach zu, die mit einigen Erzählungen bereits auf sich aufmerksam gemacht hatte. Im Mittelpunkt der Handlung stehen...

  • Wattenscheid
  • 27.05.22
  • 1
Blaulicht

Blaulicht
Wittener (17) in Bochumer Innenstadt überfallen

Am Mittwochabend, 25. Mai, haben zwei noch unbekannte Täter einen 17-Jährigen in Bochum-Mitte ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen 21 und 22 Uhr im Bereich des Musikforums. Zwei junge Männer sprachen den 17-jährigen Wittener unter dem Vorwand an, sich sein Handy für einen Anruf leihen zu wollen. Nach dem vermeintlichen Telefonat forderte einer der Tatverdächtigen den Wittener auf, ihm weitere Gegenstände zu geben - nur dann würde er sein Mobiltelefon...

  • Witten
  • 27.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Gesellschaft Bochum-Donezk
Benefizabend bringt 10.000 Euro für Menschen in der Ukraine

Die Benefizveranstaltung für hilfsbedürftige Menschen in der Ukraine war ein voller Erfolg: 10.000 Euro kamen bei dem festlichen Event zugunsten der Gesellschaft Bochum-Donezk am Mittwoch, 18. Mai, auf dem G DATA Campus an der Königsallee zusammen. Über 130 Gäste erlebten auf Einladung des Rotary Club Bochum am Firmensitz des Bochumer Cyber-Defense-Unternehmens ein besonderes Programm. „Als rotarische Gemeinschaft möchten wir durch Pflege des guten Willens zum Frieden und der Verständigung auf...

  • Bochum
  • 27.05.22
Vereine + Ehrenamt
Bild Harry Schröder

Vatertags Ausflug der Hamster

Ein Ausflug am Himmelfahrtstag hat mittlerweile Tradition im Hamster Club Höntrop 1979. So fand in diesem Jahr, unterbrochen durch die beiden Pandemiejahre, erstmalig wieder die traditionelle Tour statt. Eine starke Truppe von Hamstern hatte sich mit ihren Familien sowie Freunden und Förderern des Clubs zusammengefunden, um einen schönen Vatertag zu verleben. Wie schon in der Vergangenheit haben die Wagenbaumeister (Peter Fedtke und Florian Westerhoff) den Tag geplant und vorbereitet. Hierbei...

  • Wattenscheid
  • 27.05.22
Ratgeber

Bochum mitgestalten
Einladung zur Bürgerversammlung Wohngebiet Dietrich-Benking-Straße

Auf dem Gelände an der Dietrich-Benking-Straße soll ein Wohngebiet mit rund 29 Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus mit 16 Wohnungen entstehen. Die Deutsche Reihenhaus AG – ein deutschlandweit tätiger Bau- und Erschließungsträger – beabsichtigt dort die Realisierung eines Reihenhaus-Wohnparks. Besonders junge Familien sollen angesprochen werden und die Möglichkeit bekommen, Wohneigentum zu erwerben. Das städtebauliche Konzept wird auf einer Bürgerversammlung am Donnerstag 9. Juni um 18 Uhr...

  • Bochum
  • 27.05.22
Ratgeber

Einladung zum Mitplanen
Bolz- und Spielplatz an der Bramheide soll erneuert werden

Der Bolz- und Spielplatz am Fußweg zwischen dem Freibad Werne und der Wohnbebauung am Werner Hellweg, soll im Rahmen der Sozialen Stadt WLAB neu gestaltet werden. Daher sind alle Interessierten herzlich eingeladen am Donnerstag, 2. Juni 2022 von 15:30 bis 18 Uhr auf dem Spielplatz zusammen mit der Stadt Bochum und dem Stadtteilmanagement zu planen, wie die Spielfläche für Kinder, Jugendliche, Eltern und Anwohnende am besten zu erneuern ist. Die Erneuerung von Kinderspielplätzen hat im...

  • Bochum
  • 27.05.22
Blaulicht

Blaulicht Bochum
Rauschgift und Waffen in Bochum-Werne sichergestellt. Eine Festnahme!

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bochum-Werne haben Einsatzkräfte der Polizei Drogen und Waffen bei einem 32-jährigen Mann sichergestellt. Eigentlich wollten sie "nur" zwei Haftbefehle vollstrecken. Am vergangenen Mittwoch, 25. Mai, beabsichtigten Bochumer Zivilpolizisten des Einsatztrupps gegen 11.30 Uhr zwei Haftbefehle - unter anderem wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und unerlaubtem Waffenbesitz - gegen den 32-Jährigen zu vollstrecken. Der Mann konnte in seiner Wohnung am...

  • Bochum
  • 27.05.22
Ratgeber

Bürgerbeteiligung
Haus des Wissens – Bürger sollen entscheiden

Wenn über das „Haus des Wissens“ berichtet wird, ist von dem „Leuchtturmprojekt“ für Bochum die Rede. Was die Kosten von mittlerweile mehr als 150 Millionen angeht, ist dies sicher zutreffend. Was echte Bürgerbeteiligung betrifft, war das Vorhaben bisher die in Bochum übliche Sparversion. Und nun das – die CDU will, dass die Bürger anstelle des Rates darüber entscheiden, ob das Prestigeobjekt des Oberbürgermeisters so viel wert sein darf. Bisher war die Beteiligung der Bürgerschaft auf die für...

  • Bochum
  • 27.05.22
Sport
6 Bilder

Top besetztes Jugendturnier
Schalker U12 Jugend gewinnt Turnier

Top Besetzung und gutes Wetter sind ein Erfolgsgarant für Turniere. Gestern gab es bei der SG Wattenscheid 09 ein Turnier der Sonderklasse. Den Stadtwerke Cup 22. 12 Teilnehmer wie zB. Schalke 04, VfL Bochum, RW Essen, MSV Duisburg und sogar Roda Kerkrade zeigten wie gut Jugendfußball sein kann.  Es waren alles Spiele auf Augenhöhe und sehr knappe Ergebnisse. Da war das 8:0 für Schalke gegen den Osnabrücker SC schon die Ausnahme. Auch für unsere SGW 09 U12 gab es ein Highlight. Einen...

  • Wattenscheid
  • 27.05.22
  • 1
Kultur

Marco Balzanos Roman „Wenn ich wiederkomme“
Hoffnung ist wie Durst

„Ich wähle gern Themen, die unter unser aller Augen sind, aber von der Politik, den Medien verzerrt oder gar nicht angefasst werden“, erklärte der italienische Schriftsteller Marco Balzano jüngst in einem Interview mit der in Wien erscheinenden Tageszeitung „Die Presse“. Einem solch brisanten Thema widmet sich der 44-jährige, in Mailand lebende Autor in seinem dritten in deutscher Übersetzung erschienenen Roman. Es geht um Arbeitsemigration und deren schwerwiegende Folgen. Im Mittelpunkt des...

  • Wattenscheid
  • 26.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DRK - WATTENSCHEID Kreisverband
Hotelrestaurant Beckmannshof Gastgeber einer Blutspende an Pfingsten

Blutspende endlich wieder mit Verpflegung vor Ort! Ungefähr jeder siebte Mensch, der in ein Krankenhaus kommt, benötigt eine Blutspende. Nun schlagen die Kliniken allerdings Alarm: Menschen spenden weniger Blut, als aktuell benötigt. Nicht jede Ursache ist bekannt. Ein Grund wird jedoch von vielen genannt. Die Lösung wäre ein Verfahren, mit dem sich menschliches Blut und insbesondere die Sauerstoff transportierenden roten Blutkörperchen künstlich ersetzen ließen. Seit Langem wird in der Medizin...

  • Wattenscheid
  • 25.05.22
Vereine + Ehrenamt
Im Tierpark + Fossilium Bochum wurde eine rund 20 Quadratmeter große Fläche durch den NaturGarten e.V. naturnah umgestaltet.
4 Bilder

Insektenschutz im Tierpark + Fossilium Bochum
Lebensraum für Hummel und Co.

Als erstes Projekt einer „Best Practice – Insektenschutz“- Initiative wurde im Tierpark + Fossilium Bochum eine rund 20 Quadratmeter große Fläche von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern des NaturGarten e.V. naturnah umgestaltet. Es wurde gebuddelt, geharkt, gemauert, gepflanzt und gewässert – nun ist das Insektenschutz-Areal mit Vorbildcharakter fertiggestellt. Einheimische Stauden und unterschiedliche Bodengründe sollen die heimische Artenvielfalt stärken. 2,5 Tonnen Mauersteine, 4 Kubikmeter...

  • Bochum
  • 25.05.22
Blaulicht
Nachdem alle zehn Entenküken mit ihrer Mutter eingesammelt waren, brachten die tierlieben Polizeibeamten sie zum Teich im Stadtgarten.

Tierischer Gartenbesuch findet neues Zuhause
Ente gut, alles gut

Über unerwarteten tierischen Besuch konnten sich am vergangenen Montag Gartenbesitzer an der Westenfelder Straße wundern: zur Mittagszeit hatte es sich dort eine Entenmutter mit ihren zehn Küken im Grünen gemütlich gemacht und zeigte wenig Anstalten zum Aufbruch. Da die Gäste dort aber leider nicht bleiben konnten, riefen aufmerksame Anwohner die Polizei zur Hilfe. Zur Rettung kam ein besonders tierliebes Streifenteam und nahm sich der verirrten Ente an. Nachdem sich die Beamten vergewissert...

  • Wattenscheid
  • 25.05.22
Kultur
In diesem Jahr kann das Wattenscheider Sommerfest WAT 605 durch den Wegfall der Corona-Auflagen wieder in gewohnter Form stattfinden. Vom 10. bis zum 12. Juni warten in den Fußgängerzone und auf dem Alter Markt kulinarische Köstlichkeiten, kühle Getränke und ein stimmungsvolles Musikprogramm auf die Besucherinnen und Besucher.

Vorbereitungen für das Sommerfest laufen
Vorfreude auf WAT605

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung freuen sich die Werbegemeinschaft Wattenscheid und ihre Partner, dass die durch die 600-Jahr-Feier Wattenscheids ins Leben gerufene Veranstaltung WAT600 erneut vom 10. bis 12. Juni mit dem Sommerfest WAT605 durchgeführt wird. Die Werbegemeinschaft Wattenscheid arbeitet mit über 40 Partnern aus dem Bezirk, mit Hochdruck an der Vorbereitung des diesjährigen Programms, das aufgrund des Wegfalls der Corona-Auflagen in gleicher Form wie vor der...

  • Wattenscheid
  • 25.05.22
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler der Mansfeld-Schule haben sich mit der Geschichte der Bochumer Jüdin Frieda Rosenstein auseinandergesetzt, der als Opfer der Nationalsozialisten großes Unrecht widerfahren ist. Im Foyer des Stadtarchivs können die gesammelten Projekte bis zum 21. Juni besichtigt werden.

Stadtarchiv zeigt Projekt der Mansfeld-Schule
Remember Frieda

Im Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 67, ist aktuell im Foyer die Ausstellung „Remember Frieda – gesammelte Projekte der Mansfeld-Schule für Toleranz und Vielfalt“ zu sehen. Interessierte können sie bis zum 21. Juni kostenfrei zu den Öffnungszeiten besuchen: dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Für Toleranz und VielfaltIm Rahmen des...

  • Bochum
  • 25.05.22
Ratgeber
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3
LK-Gemeinschaft
Foto: ©Rainer Bresslein
6 Bilder

Fünf neue Schnappschüsse auf der Newswall
Mal wieder hoch über Essen!

Heute habe ich mir mal wieder den „Hintern“ platt gesessen und die Beine in den Bauch gestanden, um die fünf Siegerfotos der letzten Woche zu dokumentieren. Trotzdem ist es für mich auch nach inzwischen zweistelliger „Foto-Turmbesteigung“ immer wieder ein schönes Gefühl, ein neues Foto auf der Newswall betrachten zu können. Natürlich habe ich auch die Bilder von Regine, Antonio, Charly und Herbert verewigt und hoffe, dass sie mit meinen Aufnahmen zufrieden sind und sich ebenso über die Newswall...

  • Wattenscheid
  • 24.05.22
  • 14
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Die Garteninitiative besteht aus Menschen unterschiedlicher Kulturen und Generationen.
2 Bilder

Neues Urban-Gardening-Projekt im Westend
Brachfläche wird zu Garten

An der Vereinsstraße in Goldhamme, mitten in einem dicht bebauten Stadtteil, auf einer Fläche, auf der vor kurzem noch Autos parkten, Müll in den Sträuchern lag, Steinplatten begraben waren, haben engagierte Bürgerinnen und Bürger ein Urban-Gardening-Projekt aus dem Boden gestampft, das  viel Interesse auf sich zieht. „Die Garten-Idee ist in der Nachbarschaft gut angekommen, aber noch größer als die Begeisterung waren anfangs die Zweifel daran, dass es wirklich gelingen könnte, an dieser Stelle...

  • Bochum
  • 24.05.22
WirtschaftAnzeige
Die Automobilhandelsgruppe Tiemeyer übernimmt den zukünftigen Seat und Cupra Standort der Autohausgruppe Piepenstock in Hemer (v.l.n.r.): Fritz Tiemeyer, Referent des Vorstandsvorsitzenden, Tiemeyer Gruppe; Michael Evers, Vorstand Finanzen & Personal, Tiemeyer Gruppe; Heinz-Dieter Tiemeyer, Vorstandsvorsitzender, Tiemeyer Gruppe; Dr. Michael Piepenstock, Geschäftsführender Gesellschafter, Autohausgruppe Piepenstock; Martin Nixdorf, Betriebsleiter, Standort Hemer; Stephan Gebing, Leiter operatives Geschäft, Autohausgruppe Piepenstock.

Piepenstock wird Teil der Tiemeyer Gruppe
Weiter auf Expansionskurs

Die stark wachsende Automobilhandelsgruppe Tiemeyer übernimmt zum 1. Juni den zukünftigen Seat und Cupra Standort der Autohausgruppe Piepenstock in Hemer und erweitert somit ihr Marktgebiet im Märkischen Kreis. Mit dem Zuwachs umfasst die Tiemeyer Gruppe 28 Standorte in NRW und beschäftigt über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Volkswagen und Audi Service Betrieb wurde im November 2020 von der Autohausgruppe Piepenstock übernommen und modernisiert. Während der vorübergehenden...

  • Bochum
  • 24.05.22
Blaulicht
An der Königssallee in Bochum wird eine Bombe vermutet.

Verdacht auf Kampfmittel in Bochum
Möglicher Bombenfund an der Königsallee

An der Königsallee/Ecke Wasserstraße, gibt es einen Kampfmittelverdacht. Dieser wird am Dienstag, 24. Mai, kontrolliert. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss die Bombe im Laufe des Dienstagnachmittags entschärft werden. Die Stadt bittet die Anwohnerinnen und Anwohner, aufmerksam den entsprechenden Informationen – zum Beispiel über die WarnApp NINA, die Social-Media-Kanäle der Stadt oder auf der Homepage www.bochum.de – zu folgen. Für Fragen ist außerdem am Dienstag, 24. Mai, ab 10 Uhr die...

  • Bochum
  • 23.05.22
Ratgeber
Der Verkauf des 9-Euro-Ticktes bei der Bogestra ist gestartet. Das Ticket ist in der Bogestra-App sowie in allen KundenCentern und Ticketautomaten erhältlich.

Bogestra startet Verkauf von 9-Euro-Ticket
Nachfrage ist hoch

Ab sofort startet die Bogestra den Verkauf des 9-Euro Tickets. Um im Bogestra-Gebiet ans 9-Euro-Ticket zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten.  Per Bogestra-App Am einfachsten und schnellsten ist der digitale Weg. Mit wenigen Klicks und ohne lästige Bargeldsuche kann es in Bogestra-App Mutti gekauft werden. Die Vorteile dabei: Man kann es direkt auf dem heimischen Sofa erledigen, nutzt die individuell passenden Zahlungsmöglichkeit und hat das Ticket auf dem Smartphone immer dabei. Die um die...

  • Bochum
  • 23.05.22
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der DRK-Kreisverband Wattenscheid verfügt nun über ein neues Einsatzfahrzeug, das mit Hilfe einer Förderung durch die Glückspirale angeschafft werden konnte. DRK-Präsident Thorsten Junker (li.) sowie Markus Eisenhuth, Verantwortlicher für die Fahrzeugflotte beim Kreisverband, freuten sich bei der Inbetriebnahme des Transporters sehr.

Glücksspirale fördert achtsitzigen DRK-Transporter
Neues Einsatzfahrzeug

Die Freude ist groß: Mit 20.000 Euro fördert die Rentenlotterie Glücksspirale ein multifunktionales Einsatzfahrzeug des DRK-Kreisverbands Wattenscheid, das insbesondere die Aktivitäten des Jugendrotkreuzes und der Breitenausbildung unterstützen soll. Davon angeschafft wurden ein nagelneuer Ford Transit Kombi Trend. „Die Restfinanzierung erfolgte aus Eigenmitteln des Kreisverbandes, um ein größeres Fahrzeug mit erhöhten Transportmöglichkeiten erwerben zu können. Eine Förderung in dieser...

  • Wattenscheid
  • 23.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Sevinghauser Gänsereiterclub
Sevinghauser Gänsereiterclub 1598 e.V.  haben einen neuen Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung, die in den Vereinsräumlichkeiten des FSV Sevinghausen stattfand, wurde ein neuer Vorstand gewählt.   1. Vorsitzender - Sascha Peter 2. Vorsitzender - Thomas Wienand 1. Rittmeister  - Michael Dambrowske 1. Kassierer - Gerd Krampe 2. Kassierer - Michael Glasing 1. Schriftführer - Andreas Rybka 2. Schriftführer - André Schatz Pressesprecher - Stefan Gebert Sozialwart - Dirk Strothkämper Desweiteren wird der Sevinghauser Gänsereiterclub 1598 e.V. ein Sommerfest für...

  • Wattenscheid
  • 23.05.22
Sport

Aufstiegskrimi in Ennepetal
Aufstieg U19 SG Wattenscheid 09

Was für einen Krimi erlebten die Anhänger der SG Wattenscheid 09 Jugend. Seit Wochen gab es ein Kopf an Kopf Rennen an der Tabellenspitze zwischen der SGW 09 und dem TuS Ennepetal. Ennepetal empfing unsere U 19 und hatte vor dem Spiel 3 Punkte Vorsprung. Es musste also ein Sieg her um noch an Ennepetal vorbeizuziehen. Und so spielten auch unsere Jungs. Großer Einsatz, Großes Spiel nur der Ball wollte nicht ins Tor. Aber was zu bewundern war das unsere Schwarz-Weißen nie den Kopf hängen ließen...

  • Wattenscheid
  • 23.05.22
Sport
Torschützen unter sich: Felix Casalino (links) und Dennis Lerche. Foto: Peter Mohr

Oberliga: SGW hält es weiter spannend
Zweimal mit Gefühl

Die SG Wattenscheid 09 hat am Sonntag ihre Chancen im Aufstiegsrennen durch einen 2:0-Sieg gegen die Sportfreunde Siegen gewahrt. An der Tabellenspitze gibt es keine Veränderungen. Die Lohrheidekicker bleiben auf Platz drei. Durch einen "Ausrutscher" des 1FC Kaan-Marienborn beträgt der Abstand nach ganz oben nur noch einen Zähler.  Allerdings steht Mittwoch noch das Nachholspiel zwischen Kaan und Paderborn an. Trainer Christian Britscho hatte eine Änderung in der Startelf gegenüber dem letzten...

  • Wattenscheid
  • 22.05.22
  • 1
  • 2
Sport
Foto: ©Rainer Bresslein
10 Bilder

Wassersport
Wingfoilen - Weiterentwicklung im Surfsport

Als Wingfoilen oder Wingsurfen bezeichnet man eine Variation des Wassersports, der sich aus dem Kitesurfen, dem Windsurfen und dem Stand-up Paddling entwickelt hat. Dabei hält der Surfer auf einem Board stehend einen Wing in der Hand, den er in den Wind stellt. Musste man sich früher noch mit langen Boards, 5 m langen Masten, Gabelbaum und verschiedenen Segeln abschleppen, kann man heute weitaus komfortabler auf dem Wasser unterwegs sein. Die gesamte Ausrüstung besteht aus einem kurzen Board,...

  • Wattenscheid
  • 21.05.22
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Thorsten Junker und Markus Eisenhuth
mit dem neuen Fahrzeug
2 Bilder

DRK-Kreisverbands Wattenscheid
Glücksspirale fördert neuen DRK-Transporter für DRK-Kreisverbands Wattenscheid

Die Freude ist groß: Mit 20.000 Euro fördert die Rentenlotterie »  Glücksspirale « ein multifunktionales Einsatzfahrzeug des DRK-Kreisverbands Wattenscheid,welches insbesondere die Aktivitäten des Jugendrotkreuzes und der Breitenausbildung unterstützen soll. Davon angeschafft wurden ein nagelneuer Ford Transit Kombi Trend im Wert von 35.000 €. „Die Restfinanzierung erfolgte aus Eigenmitteln des Kreisverbandes, um ein größeres Fahrzeug mit erhöhten Transportmöglichkeiten erwerben zu können. Eine...

  • Wattenscheid
  • 20.05.22
Sport

Fußball
RW Leithe – Sieg über Hasret Spor besiegelt Aufstieg!

Mit einem 3:1 Heimsieg schaffte das Team von Trainer Tibor Bali am vergangenen Sonntag den vorzeitigen Aufstieg in die Kreisliga A. In einem zähen Spiel erzielte Marcel Hülswitt in der 22. Minute die Führung für die Rot-Weißen. Direkt nach Wiederanpfiff kassierte man den Ausgleich durch einen Foulelfmeter (47. Minute). Unbeirrt davon, setzten sich die Sportfreunde immer mehr in der Hälfte der Gäste fest und Ismael Bagci sorgte mit dem 2:1 in der 64. Minute für lautstarken Jubel unter den...

  • Wattenscheid
  • 20.05.22
Politik

Landtagswahl in NRW
Endergebnis der Landtagswahl 2022 steht fest

Der Kreiswahlausschuss hat in einer Sitzung am Freitag, 20. Mai, das amtliche Ergebnis der NRW-Landtagswahlen festgestellt. Danach lag die Wahlbeteiligung in Bochum bei 56,54 Prozent. 150.209 Wählerinnen und Wähler haben ihr Stimmrecht genutzt; wahlberechtigt waren in Bochum 265.661 Menschen. Bei den Wahlen für den NRW-Landtag kam in Bochum bei den Erststimmen die SPD auf 37,83 Prozent der abgegebenen Stimmen, die CDU auf 24,41 Prozent, die Grünen auf 20,84 Prozent, auf die AfD 5,16 Prozent,...

  • Bochum
  • 20.05.22
Ratgeber
Energie erleben und verstehen – der Name ist Programm, wenn die Kinder unter Anleitung von Umweltlehrer Lothar Franken die verschiedenen Energieerzeugungsarten ausprobieren. Hier war der Umweltpädagoge zu Gast bei Viertklässlern der Getrudisschule in Wattenscheid.

Stadtwerke mit Umweltunterricht für Grundschüler
Energie verstehen

Noch bis zu den Sommerferien können sich Bochumer Grundschulen für den kostenlosen Umweltunterricht der Stadtwerke Bochum unter dem Titel „Energie erleben und verstehen“ anmelden. Umweltlehrer Lothar Franken von der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. war in dieser Woche an der Gertrudisschule in Wattenscheid mit seiner Unterrichtseinheit in den 4. Klassen zu Gast. Mit Hilfe von Dampfmaschine, kleinen Windrädern und Solarzellen klärte Umweltpädagoge im Auftrag des Bochumer Energieversorgers...

  • Bochum
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Bei der sozialen Stadttour "Mit bodo unterwegs durch Bochum" erfahren die Teilnehmenden am Samstag, 21. Mai, um 11 Uhr, was es bedeutet, auf der Straße zu leben und lernen die Stadt aus der Sicht von Wohnungslosen kennen.

Soziale Stadttour durch Bochum am 21. Mai
Die Stadt aus Sicht Wohnungsloser

Bei der soziale Stadttour am Samstag, 21. Mai, zeigt der bodo e.V. Bochum aus der Perspektive von Menschen ohne Wohnung. Es geht dabei um Fragen wie: Wie verbringen Wohnungslose ihren Tag? Wie wir dman obdachlos? Wie gelingt der Weg wieder runter von der Straße? Los geht es um 11 Uhr. Die bodo-Tourguides kennen die Straße aus zwei Perspektiven: Als Betroffene haben sie in der Vergangenheit selbst Obdachlosigkeit erfahren, kennen die Straße und die Lebensrealitäten und auch den Weg zurück. Auf...

  • Bochum
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt

Polizeieinsätze in Bochum
Verkehrsunfall - Polizei sucht junge Radfahrerin

Am gestrigen 18. Mai, gegen 13.20 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid im Bereich der Wibbeltstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Wattenscheiderin fuhr mit ihrem Auto auf der Wibbeltstraße in Richtung Bahnhofstraße. Von dort aus wollte sie nach links auf die Bahnhofstraße in Richtung Ridderstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein junges Mädchen mit einem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung August-Bebel-Platz. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß und das...

  • Wattenscheid
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt

Mitgliederversammlung der KG Blau-Weiss Günnigfeld 1969 e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung der KG Blau-Weiss Günnigfeld 1969 e.V. Der Vorstand lädt zur Versammlung am 03.06.2022, um 19.00 Uhr ein. Sie findet in den Räumlichkeiten des Vereines Bürgerhilfe an der Voedestr 5 in Wattenscheid statt. Der Vorstand hofft auf eine rege Teilnahme. Die Versammlung dient dem Zweck, sich nach längerer Zeit zu treffen und sich bei einem gemütlichen Beisammensein auszutauschen. Der Vorstand

  • Wattenscheid
  • 19.05.22
Ratgeber
Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 21 Jahren sind aufgerufen sich an der zweiten Bochumer Jugendbefragung zu beteiligen. Vier Jahre nach der ersten Befragung, soll nun überprüft werden, ob sich die Lebensbedingungen junger Menschen in Bochum verbessert haben und ob ihre Interessen bei Planungsprozessen in der Stadt ausreichend berücksichtigt werden.

2. Bochumer Jugendbefragung startet am 23. Mai
Ihr seid gefragt!

Das Jugendamt, die AGOT (Arbeitsgemeinschaft Offener Türen) und der Kinder- und Jugendring führen vom 23. Mai bis zum 25. Juni 2022 die zweite stadtweite Befragung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis 21 Jahren in Bochum durch. Mit der Befragung werden die Attraktivität von Freizeitangeboten, wichtige Orte und Treffpunkte für junge Menschen, die Zufriedenheit mit dem Öffentlichen Personennahverkehr und dem Radwegenetz, die Bereitschaft zu eigenem Engagement, das Interesse...

  • Bochum
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild mit Siegern (v.l.): Sascha Teuber (RW Leithe/2. Platz), Tim Krickhahn (S&S), Wolfgang Groß (SGW/2. Platz), Mohamed Naceur (SW 08/1. Platz), Anja Gogolin (S&S), Sandra Achenbach (Autodienst Achenbach) und Marvin Meißner (SW Eppendorf). Foto: Mohr

Drei Zweitplatzierte beim S&S-Trikotcup strahlen
Freude an der Dickebankstraße

Es war knapp bis zum letzten Spieltag. Am Ende durfte sich die Jugend von SW Wattenscheid 08 als Sieger unserer Frühjahrs-Tipprunde über einen neuen Trikotsatz freuen. Im Saisonendspurt hatten die Schwarz-Weißen von der Dickebankstraße den längeren Atem und er“tippten“ sich einen kleinen Vorsprung. Als Sieger unseres Bundesliga-Tippspiels um den S+S-Trikotcup gibt es nun einen neuen Trikotsatz (inklusive Torwartdress). Seit vielen Jahren führen der Stadtspiegel und der S+S-Sportartikelshop das...

  • Wattenscheid
  • 18.05.22
Sport
Die WasserWelten öffnen ab sofort wieder das Hallenbad in Bochum Linden. Ende April war es nach einen positiven Legionellenbefund vorübergehend geschlossen worden.

Hallenbad in Linden ist wieder geöffnet
Zum Schwimmen freigegeben

Die WasserWelten Bochum öffnen ab sofort wieder das Hallenbad in Bochum-Linden. Das Schwimmbad war am 28. April nach einem positiven Legionellenbefund vorübergehend geschlossen worden. „Nach Durchführung entsprechender Hygienemaßnahmen sind nun alle Befunde negativ, so dass wir in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt das Bad wieder bedenkenlos öffnen können“, erklärt Marcus Müller, Geschäftsführer der WasserWelten Bochum. Freibäder öffnen späterAufgrund der Wettervorhersage für die kommende Woche,...

  • Bochum
  • 18.05.22
Vereine + Ehrenamt
Dank und Ehrung für langjährige ehrenamtliche Arbeit im Bergmannsheil: Insgesamt zwölf „Grüne Damen und Herren“ der Ökumenischen Krankenhaushilfe im Bergmannsheil wurden besonders gewürdigt.

„Grüne Damen und Herren“ geehrt und verabschiedet
Ein bisschen Wehmut ist dabei

Ein bisschen Wehmut war natürlich schon dabei: Sieben Mitglieder der Ökumenischen Krankenhaushilfe im Bergmannsheil wurden jetzt in den Ruhestand entlassen. Die „Grünen Damen und Herren“, zu erkennen am grünen Kittel, waren viele Jahre im Krankenhaus ehrenamtlich aktiv, haben Patienten Beistand geleistet, bei kleinen Sorgen und Nöten geholfen und immer ein offenes Ohr angeboten, wo es gebraucht war. Im Rahmen einer Feier im Bergmannsheil wurden die ausscheidenden Mitglieder noch einmal...

  • Bochum
  • 18.05.22
Politik
CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst hat die Grünen für Mittwoch um 14 Uhr zu ersten Gesprächen nach der Wahl eingeladen. Foto: CDU NRW
2 Bilder

Mittwoch um 14 Uhr erstes Treffen von Schwarz-Grün
Wahlsieger bewerten Lage in NRW

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Seit Montag prüfen die Parteien, wer mit wem in NRW regieren könnte. Erste konkrete Gespräche der Wahlsieger gibt es am Mittwoch ab 14 Uhr. Auf Einladung von CDU-Landeschef und Ministerpräsident Hendrik Wüst trifft sich eine schwarz-grüne Delegation in Düsseldorf. Dabei geht es nach Angaben der CDU noch nicht um konkrete Verhandlungen. Auf dem Programm steht die "Bewertung der aktuellen politischen Lage in NRW". Das ist ein erster Schritt, dem zügig weitere...

  • Essen-Süd
  • 18.05.22
  • 2
  • 1
Kultur
Ludwig Kaiser spielt Orgel und führt in das Thema ein.

"Werkstatt Neue Orgelmusik" am 21. Mai in Bochum
Musikalische Revolution

Die Werkstatt Neue Orgelmusik der Bochumer Tage für Neue Musik setzt sich am 21. Mai mit einem herausragenden Orgelstück der neueren Musikgeschichte auseinandersetzen. Ein solches Werk ist "Volumina" des ungarisch-österreichische Komponist György Ligeti. Ligeti zählt zu den bekanntesten Komponisten der Gegenwart und lebte zuletzt in Wien und Hamburg. Ligeti sah seine Musik als Suche nach Momenten des "Gefährlichen"; er wolle "wie ein Seiltänzer an den Rand des Möglichen" gehen. "Mein Leben, in...

  • Bochum
  • 18.05.22
Blaulicht

Turbulenter Abend für die Feuerwehr Bochum Brandeinsatz in Wattenscheid Günnigfeld

Am Dienstagabend kam es zu zwei parallelen Brandeinsätzen für die Feuerwehr Bochum. Um 21:00 Uhr meldeten Anwohner ein Feuer in einer Kleingartenanlage im Bereich der Martin-Lang-Straße in Wattenscheid Günnigfeld. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Wache Wattenscheid, der Innenstadtwache und der Freiwilligen Feuerwehr Günnigfeld brannten zwei Lauben sowie Nebengebäude. Die Vornahme von drei Rohren unter Atemschutz sowie die Wasserversorgung über Fußwege und Trampelpfade gestaltete sich...

  • Wattenscheid
  • 17.05.22
Kultur
Impressionen von der diesjährigen Fidena.
2 Bilder

Fidena zieht positive Bilanz
Die Puppen sind zurück

Die Puppen sind zurück – so meldete vor wenigen Tagen schon die Zwischenbilanz zur Fidena 2022, dem Figurentheater der Nationen. Nun lässt sich ergänzen: Auch das Publikum ist zurück. Mit einer sehr erfreulichen Auslastung von 92 Prozent neigt sich das Festival für Puppen- und Objekttheater nun seinem Ende – in den Bochumer Spielstätten wird bereits abgebaut. So ganz ist die Fidena aber noch nicht vorbei: Am Dienstag, 17. Mai, und am Mittwoch, 18. Mai, ist beim Kooperationspartner, den...

  • Bochum
  • 17.05.22
Kultur
Bei Manfred Maurenbrecher kommen Freunde hintersinniger Texte auf ihre Kosten.

Anmeldungen ab 21. Mai
Bochum startet in die 5. Kreativ-Rallye

An sieben Tagen und sieben verschiedenen Veranstaltungsorten findet nach zwei Jahren Zwangspause die 5. Bochumer Kreativ Rallye statt. Musik, Lesungen und Comedy gibt es an Spielorten wie beispielsweise dem Tanas im Schauspielhaus, The Room, der Riff Bermudahalle, im Haus Oveney oder im Autohaus Wicke in Linden. Der Eintritt bei allen Veranstaltungen ist frei. Am Samstag, 11. Juni, findet in der Riff Bermudahalle das große Eröffnungskonzert mit dem Liedermacher Manfred Maurenbrecher statt. Er...

  • Bochum
  • 17.05.22
Kultur
Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner wird im Sommer neue Direktorin des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen.

Neue Direktorin am DBM Bochum
Gut aufgestellt in die Zukunft

Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner wird im Sommer neue Direktorin des Deutschen Bergbau-Museums Bochum (DBM), Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen. Die Archäologin wurde in einem mehrstufigen Auswahlverfahren vom Kuratorium des DBM einstimmig zur Direktorin bestellt und zugleich vom Rektor der Ruhr-Universität Bochum zur Professorin an das Institut für Archäologische Wissenschaften berufen. Die international renommierte Wissenschaftlerin folgt auf Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff, der in den...

  • Bochum
  • 17.05.22
Vereine + Ehrenamt
Das Westend hat ein neues Lastenrad, das die Menschen im Stadtteil kostenlos ausleihen können. Christoph Bast von Botopia und Stadtteilkoordination Dorte Huneke-Nollmann freuen sich darauf, dass die Menschen das Auto öfter einmal stehen lassen.

Bochum Fonds finanziert Leih-Rad im Westend
Rent-a-Lastenrad

Das Westend hat ein neues Lastenrad, das allen Menschen in der Nachbarschaft zur Verfügung steht. „Wir möchten möglichst vielen die Gelegenheit geben, das Lastenrad auszuprobieren“, erklärt Stadtteilkoordinatorin Dorte Huneke-Nollmann. „Gleichzeitig soll das neue Leih-Rad dazu anregen, die eigene Liebe zum Auto in Frage zu stellen. Wäre es nicht schön, in einer Stadt zu leben, in der die Straßen freier sind, die Luft sauberer ist und Kinder sich sicherer bewegen können?“ Organisiert wurde das...

  • Bochum
  • 17.05.22
Blaulicht

Polizeieinsätze in Bochum
Nach Verkehrsunfallflucht in Grumme: Hundehalter gesucht

Noch ist ein Verkehrsunfall nicht geklärt, der sich am Samstag, 14. Mai, im Bochumer Stadtteil Grumme ereignet hat. Die Polizei sucht einen beteiligten Hundehalter. Nach bisherigem Stand fuhr eine 57-jährige Bochumerin mit ihrem Fahrrad gegen 5.30 Uhr auf dem gemeinsamen Geh-und Radweg der Harpener Straße in Richtung Sheffield-Ring. Zeitgleich war ein unbekannter Mann mit seinen nicht angeleinten Hunden auf dem dortigen Weg unterwegs. Als die Bochumerin im Einmündungsbereich zum Lohring an den...

  • Wattenscheid
  • 17.05.22
Kultur
Im Foyer der VHS Bochum kann vom 30. Mai bis zum 14. Juni die Wanderausstellung "Was‘ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“  besichtigt werden.

Ausstellung befasst sich mit Islamdebatte
"Was‘ los, Deutschland!? "

Die Wanderausstellung „Was‘ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ macht vom 30. Mai bis zum 14. Juni Halt im Foyer der Volkshochschule Bochum (VHS), Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2—6. Die Stadt Bochum präsentiert die Ausstellung zusammen mit dem Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) der Ruhr-Universität und der Volkshochschule. Das Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche, Gruppen aber auch an Interessierte jeden Alters....

  • Bochum
  • 17.05.22
Kultur
Beim "Rudelsingen", am Dienstag, 24. Mai, werden werden die Gäste selbst zum Teil eines großen Chores. Gemeinsam mit Vorsänger David Rautenberg und Matthias Schneider am Piano werden Rockklassiger, Schlager, Chansons, Radio-Hits und Kinderlieder gesungen.

Rudelsingen im Bahnhof Langendreer am 24. Mai
Das Publikum wird zum Chor

Nach langer Corona-Pause kommt das Original Rudelsingen wieder zurück nach Bochum. Im Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, kann am Dienstag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr gemeinsam als großer Chor gesungen werden. Bei dem Format kommen bundesweit Menschen zusammen, um miteinander Musik zu erleben, Generationsübergreifend wird der eigene Gesang Teil eines Chores. Viele Lieblingshits stehen bei jedem Rudelsingen-Abend auf dem Programm - Rockklassiker treffen auf Schlager und Chansons, Radio-Hits auf...

  • Bochum
  • 17.05.22
Sport
Das Team des Budokan Bochum konnte bei den Landesmeisterschaften in Köln tolle Erfolge erzielen.
3 Bilder

Erfolge für Budokan Bochum in Hamburg und Köln
Karatekas holen viele Titel

Am Wochenende ging der Budokan Bochum mit seinen Athleten in gleich zwei Städten an den Start und konnte tolle Erfolge feiern. In Köln fand die Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler statt, in Hamburg die Hamburg Open mit starker internationaler Beteiligung. Bei der Landesmeisterschaft gingen viele der jungen Bochumer Karatekas das erste Mal bei einer großen Meisterschaft auf die Matte, schlugen sich dafür aber sehr gut und konnten viele Titel erkämpfen. Insgesamt sieben mal Gold, acht mal...

  • Bochum
  • 16.05.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.