Kultur

Jeden Abend ruft Hegel an

Martin Walsers neuer Band "Spätdienst" erscheint am 20. November Martin Walsers Energie ist bewundernswert. Mit nun fast 92 Jahren legt er das zweite Buch binnen eines Jahres vor. Wieder keine lineare Erzählung mit konventioneller Handlung, sondern ein assoziatives, ausschweifendes Gedan­kenkonvulut mit lyrischen und aphoristischen Sen­tenzen. Mal bissig, mal melancholisch, mal pro­fund, mal kitschig. Genau so, wie in seinen beiden letzten Büchern "Gar al­les" (2018) und "Der letz­te Rank"...

  • Wattenscheid
  • 18.11.18
  • 2× gelesen
Sport
DJK-Coach Tibor Bali war ziemlich sauer. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Ausfall und Niederlage

Es war kein gutes Wochenende für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Während in Günnigfeld überraschend die Partie wegen Unbespielbarkeit des Platzes (Asche) abgesagt wurde, unterlag DJK Wattenscheid in Buer mit 1:4. Beide Vereine stecken damit tief im Tabellenkeller und müssen den Blick nach unten richten. „Ich bin richtig wütend“, kommentierte DJK-Coach Tibor Bali die Niederlage in Buer. Und das hatte gleich zwei Gründe. Der Trainer monierte, dass seine Mannschaft nicht mit...

  • Wattenscheid
  • 18.11.18
  • 55× gelesen
Sport
Die Partie im Grenzlandstadion war ausgesprochen zweikampfbetont. Unser Bild zeigt Emre Yesilova , der regelwidrig gestoppt wird. Foto: Peter Mohr

SGW: Starker Auftritt trotz Turbulenzen

Von Auflösungserscheinungen oder Untergangsstimmung war bei den Regionalligakickern der SG Wattenscheid 09 am Samstag nichts zu spüren. Die Toku-Truppe holte bei der U23 von Borussia Mönchengladbach ein 0:0 und steht damit sportlich weiterhin über dem Strich. Ob diese Partie noch einen realen Wert für die Zukunft hat, steht noch in den Sternen. In den nächsten Tagen wird Aufsichtsratschef Oguzhan Can entscheiden, wie und ob es an der Lohrheide in dieser Saison weiter geht. Am Sonntag stehen...

  • Wattenscheid
  • 17.11.18
  • 288× gelesen
Sport
Wenn sich einer mit Fußball auskennt, dann er: Ben Redelings hat für sein neues Buch Herzensgeschichten über die Liebe zum tollsten Sport der Welt zusammen getragen - emotional, hochkomisch und manchmal todtraurig.
2 Bilder

Bochum: Das neue Fußball-Buch von Ben Redelings weckt Emotionen
Mit Liebe und Leidenschaft

Liebe und Leidenschaft: Das sind die zwei Begriffe, die Ben Redelings wohl als Erstes einfallen, wenn er sein Verhältnis zum Fußball beschreiben soll - und genau diese sprechen aus jeder der 166 Seiten seines neuen Buches: "Fußball, die Liebe meines Lebens" heißt es, ist gerade druckfrisch erschienen und feiert am Dienstag, 20. November, seine offizielle Premiere. Es ist eine gebundene Liebeserklärung an den Fußball - an den Fußball als eine große Idee, die so gar nichts mit dem aktuellen...

  • Bochum
  • 17.11.18
  • 25× gelesen
  • 1
Ratgeber

Wassergymnastik
DRK sucht Kursleiter für bestehende Kurse der Wassergymnastik

Die Angebotspalette des Bildungswerkes des heimischen DRKs ist breit gefächert. Wirbelsäulengymnastik, Krafttraining für Männer oder Gedächtnistraining sind hier nur einige der Angebote. Der Renner der letzten Jahre ist allerdings der Bereich der Wassergymnastik, welcher in der direkten Nachbarschaft des Roten Kreuzes im Übungsbecken des Marienhospitals in Wattenscheid durchgeführt wird. Wassergymnastik ist ein spezielles Bewegungstraining im Flachwasser. Die Kraft- und Konditionsübungen...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 31× gelesen
Sport
Matthias Tietz fällt wegen seiner fünften gelben Karte aus. Foto: Peter Mohr

SGW: Frech gegen die Fohlen

SGW-Trainer Farat Toku ist bemüht, sich trotz der Unruhe im Umfeld ganz auf den sportlichen Sektor zu konzentrieren. Am Samstag um 14 Uhr tritt seine Elf bei der U23 von Borussia Mönchengladbach an. "Wir machen unseren Part, so gut es geht, und hängen uns alle voll rein. Was drumherum geschieht, darauf haben wir keinen Einfluss, so Toku weiter. Der Trainer ist im Moment nicht nur als Coach, sondern auch als Psychologe gefragt. Die Fitness des Teams und die optimale taktische Vorbereitung ist...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 151× gelesen
Sport
Marvin Missun kehrt gegen den SV Hilbeck ins Team zurück. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Bali wünscht sich mehr Effektivität

Völlig unterschiedlich waren am letzten Wochenende die Gemütslagen bei den beiden Wattenscheider Landesligisten. Während sich der VfB Günnigfeld über das Ende der Talfahrt und den Auswärtssieg in Horsthausen freute, haderte DJK-Coach Tibor Bali nach einem 0:0 über die ausgelassenen Torchancen, die "für mehrere Spiele gereicht hätten." "Das war fußballerisch richtig gut, aber vor dem Tor eine Katastrophe", so Bali, der sich aus diesem Grund für das Auswärtsspiel beim SSV Buer mehr...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 50× gelesen
Sport
Sergio Allievi steht mit SW Eppendorf unter Druck. Foto: pm

Bezirksliga: 08 hat an Defensive gearbeitet

Sieben Gegentore in den letzten beiden Partien – das war SW08-Coach Christian Möller erheblich zu viel. Folglich hat der SW-Trainer in dieser Woche verstärkt das Abwehrverhalten trainiert und hofft, dass sich seine Schützlinge am Sonntag beim Gastspiel bei Phönix Bochum auch einmal wieder belohnen. "Fußballerisch und kämpferisch war das am letzten Sonntag gut. Wenn wir daran anknüpfen, dann nehmen wir Sonntag Punkte mit", ist sich Möller im Rückblick auf das 4:4 gegen Heven sicher. Ob er...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 57× gelesen
Politik
Anfang der Woche sind – trotz der heftigen Proteste aus der Politik und von den Anwohnern – die Rodungsarbeiten auf dem Zeppelindamm fortgesetzt worden. Diesmal am östlichen Fahrbahnrand – kurz vor der Einmündung ins Preins Feld.  Foto: privat

Es wird weiter gefällt!

Die Motorsäge steht nicht still. Am Zeppelindamm mussten weitere Bäume weichen. Sehr zum Leidwesen vieler Anwohner und eines Vereins, der zum Schutz des Stadtwaldes gegründet wurde. Nach der Rodung des etwa zwölf Meter breiten Streifens entlang des westlichen Randes des Zeppelindamms (von der blauen Brücke Richtung Ruhrstraße) gab es heftige Proteste und kontroverse Diskussionen. Vor allem die mangelhafte Informationspolitik der Stadtverwaltung wurde kritisiert. Auch etliche Lokalpolitiker...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 77× gelesen
Politik
Die größte Fördersumme gab es für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7.

Umfangreiche Fördergelder für verschiedene Projekte der Stadtentwicklung
Über 9 Millionen Euro für Bochum

Geldsegen aus Arnsberg: Regierungspräsident Hans-Josef Vogel überbrachte jetzt Förderbescheide zur Städtebauförderung in Gesamthöhe von 9.329.922 Euro an Bochums Stadtdirektor Sebastian Kopietz. Die größte Fördersumme ist für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7 mit 2.733.930 Euro vorgesehen. „Die Nutzung dieser Fläche und die Neuansiedlung von Unternehmen ist eine zentrale Aufgabe“, so Vogel. Die Sanierung und Umnutzung der Langendreerer Kirchschule als Musikschule...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 30× gelesen
Politik
Die Schülerinnen und Schüler des gemeinsamen Geschichts-Leistungskurses von Goethe- und Hildegardisschule beim Besuch der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn.

Zentrale Bochumer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag
Eine Mahnung zum Frieden

Bereits seit den Sommerferien haben sich Schülerinnen und Schüler des gemeinsamen Leistungskurses Geschichte der Goethe- und der Hildegardisschule in Bochum auf den Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, vorbereitet. Im Mittelpunkt standen dabei die Fortsetzung des im vorigen Jahr auf Initiative des Volksbundes begonnenen Projekts zur Wiederherstellung des Gräberfeldes von Zwangsarbeitern aus der ehemaligen Sowjetunion auf dem Blumenfriedhof und die Gestaltung des gemeinsamen Gedenkens von...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 50× gelesen
Politik
©Rainer Bresslein
6 Bilder

Eppendorfer Kreisel
Entschärfung des Kreisverkehrs im Ortskern

In den letzten beiden Tagen war ein Unternehmen in Eppendorf damit beschäftigt, den Kreisel im Ortskern durch eine Aufpflasterung mit Metallköpfen zu entschärfen. Leider musste man in der Vergangenheit feststellen, dass verschiedene Autofahrer/innen den Kreisel sehr zügig auf dem direkten Wege durchquerten. In erster Linie betraf es den Bereich: Am Thie/Schützenstrasse und Schützenstrasse/Im Kattenhagen. Der markierte innere Kreis, der eigentlich nur von großen Fahrzeugen wie Lastern...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
  • 286× gelesen
  • 4
Kultur
Die Aussteller des diesjährigen Adventsmarkts der Möglichkeiten besprachen letzte Details.

Adventsmarkt der Möglichkeiten lockt mit 30 Holzhütten
Proppevolle Kirchenburg

Bis auf den letzten Platz gefüllt wird die Kirchenburg rund um die Gertrudiskirche diesmal beim Adventsmarkt der Möglichkeiten am ersten Adventswochenende vom 30. November bis zum 2. Dezember sein. Mit 30 Holzhütten ist der traditionelle Wattenscheider Adventsmarkt bei seiner neunten Auflage um vier Stände größer als im Vorjahr. „Wir geraten an unsere Grenzen“, freut sich Wolfgang Dressler, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Wattenscheid, nichtsdestotrotz über das große Interesse der...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
  • 19× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ehemaligen Präsident des Festausschusses Wattenscheider Karneval e. V.   Josef Najda
3 Bilder

Neue Ehrenmitglieder des Arbeitskreises Holthauser Rosenmontagszug

Eine ganz große Ehre wurde dem Ehemaligen Präsident des Festausschusses Wattenscheider Karneval e. V. am 02.11.2018 in Hattingen zuteil. Anlässlich der Proklamation des neuen Hattinger Stadtprinzenpaares Sebastian I. und Sinah I. wurde Josef Najda neben dem Ehrenpräsidenten des Bund Ruhr-Karneval Peter Niemann zu Ehrenmitgliedern des Arbeitskreises Holthauser Rosenmontagszug ernannt. Die Ehrung nahm Thomas Kohl als Vertreter des Arbeitskreises.

  • Wattenscheid
  • 14.11.18
  • 98× gelesen
Vereine + Ehrenamt
43 Bilder

Karneval Biwak bei der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Günnigfeld

Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Günnigfeld 1969 e.V. hatte am Samstag den 10. November 2018 um 11:11 Uhr ihr traditionelles Biwak im Wichernhaus in Günnigfeld. Durch das Programm führte K.G.-Präsident Klaus Zirkel. Gäste waren das Stadtprinzenpaar Prinz Marc I. ( Westerhoff ) und Prinzessin Sarah I. ( Markhoff ) mit Adjutanten die Gü.Ka.Ge, Späten Mädchen, Letzten Watermänner, Hamsterclub Höntrop, Höntroper Rasselbande, Kolpingspielschar Höntrop, Prinzenclub, Prinzessinnenclub,1.Herner...

  • Wattenscheid
  • 13.11.18
  • 174× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Mitglieder treffen sich zur Versammlung

Der Hamster - Club Höntrop 1979 lädt alle Mitglieder am Freitag den 30.November 2018 um 19 Uhr zur Versammlung in die Gaststätte KGV Vogelsang, In der Mecklenbecke 12 ein. Der Vorstand bittet möglichst um vollzählige Beteiligung aller Mitglieder an dieser Versammlung. Die Internetadresse des Clubs lautet: www.hamsterclub-höntrop-1979.de. Dem Hamster Club Höntrop 1979 fehlen immer noch einige Exponate (Orden, Portaitfotos von den Königspaaren usw.) aus den Anfängen des Clubs, der im nächsten...

  • Wattenscheid
  • 13.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
15 Bilder

Martinsfeuer
Der Martins Umzug in der Gemeinde St. Gertrud fand zum 70. Mal statt.

Am 11. November, veranstaltet der Gemeinderat von St. Gertrud das traditionelle Martinsspiel. Am 11. November 1948 fand der Brauch, der den Kindern in der damaligen Zeit Freude und Licht in das junge Leben bringen sollte, zum ersten Mal nach dem Krieg in WAT statt. Auf dem Weg durch die Innenstadt spielete die Blaskapelle Günnigfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Wattenscheid - Mitte sorgte für das große Martinsfeuer und betreut dieses seit 50 Jahren.

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 222× gelesen
  • 1
Ratgeber

Seniorentanz
Donnerstags-Gruppe des Roten Kreuzes startet wieder in der Tanzschule

Ob bereits ergraut oder noch etwas grün hinter den Ohren, ob Senior oder Junior: Wer tanzen kann, ist selten allein – und fast immer ein Hingucker. Zudem hat der Tanz, die rhythmische Bewegung nach Musik, Einfluss auf die körperliche, geistige und seelische Befindlichkeit des Menschen. Im Tanz lassen sich Gefühle wie Freude und Trauer ausdrücken und verarbeiten. Beim Tanzen kann man Schmerzen vergessen. Bewegungen können mit Hilfe der Musik ausgeführt werden, obwohl der Mensch sich vorher...

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 5× gelesen
Sport

Vereinsmeisterschaft
Schützen kämpfen um den Sieg.

Schützen kämpfen um den Sieg. Eine ruhige Hand wird erforderlich sein, wenn sich die Mitglieder zur Vereinsmeisterschaft 2019 auf dem Schießstand des BSV - Höntrop auf Wattenscheider Hellweg 155 messen. Luftgewehr: Die Vereinsmeisterschaft 2019 findet am 22.11.2018 und am 29.11.2018 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt. Kleinkaliberschießen: Die Vereinsmeisterschaft 2019 findet auf dem Schießstand des All.Bü.Schü. Wattenscheid Blücherstraße 30 statt. Am 14.11.2018 , 21.11.2018 und am...

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 11× gelesen
Sport
VfB-Torschützen unter sich: Max Schreier (Mitte) und Peter Zejewski (rechts). Foto: Peter Mohr

Landesliga: VfB stoppt Talfahrt

Landesligist VfB Günnigfeld kann doch noch gewinnen. Die Wolf-Truppe setzte sich mit 3:2 in Horsthausen durch und konnte dadurch die Abstiegsplätze verlassen. Nachbar DJK Wattenscheid kam trotz drückender Überlegenheit am Stadtgarten nicht über ein 0:0 hinaus. Nach zuletzt sechs sieglosen Partien hat der VfB Günnigfeld den freien Fall Richtung Tabellenende stoppen können. "Am Ende mussten wir zwar noch etwas zittern, aber in unserer Situation sind die drei Punkte ganz wichtig", so...

  • Wattenscheid
  • 11.11.18
  • 125× gelesen
Sport
Innenverteidiger Adrian Schneider stand in Straelen im Mittelpunkt der Partie. Foto: Peter Mohr

SGW verpasst den "Dreier"

Die SG Wattenscheid 09 kam am Samstag trotz einer starken Leistung nicht über ein 1:1 beim Aufsteiger SV Straelen hinaus. Damit bleiben die 09er weiterhin zwei Zähler "über dem Strich". "Ich bin auf jeden einzelnen Spieler des Teams richtig stolz. Wir haben wieder eine tolle Truppe, die sich trotz der Unruhe im Verein nicht hängen lässt und Woche für Woche alles abruft", so Trainer Farat Toku. Der Coach hatte vor der Partie an der deutsch-niederländischen Grenze "Matze" Tietz und Herve...

  • Wattenscheid
  • 10.11.18
  • 253× gelesen
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 89× gelesen
  • 1
Kultur

Eisiges Schweigen

Natascha Wodins autobiografischer Band "Irgendwo im Dunkel" "Er saß in seinem mit Kissen und Windeln ausgepolstertem Sessel, klein, grau, entrückt in die Moränenlandschaft seiner zerstörten Gefäße, in denen er dem Tropfen einer unendlichen Zeit nachzuspüren schien." So beschreibt Natascha Wodin die letzten Tage ihres 1989 verstorbenen Vaters. Vor einem Jahr war sie für "Sie kam aus Mariupol", eine literarische Annäherung an ihre Mutter, mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet...

  • Wattenscheid
  • 09.11.18
  • 16× gelesen
Kultur

Muss noch fliegen lernen

Zum 80. Geburtstag des provozierenden Multitalents Herbert Achternbusch (*am 23. November)  "Mein Vater war sehr leger und trank gern, er war ein Spaßvogel. Kaum auf der Welt, suchten mich Schulen, Krankenhäuser und alles Mögliche heim. Ich leistete meine Zeit ab und bestand auf meiner Freizeit. Ich schrieb Bücher, bis mich das Sitzen schmerzte. Dann machte ich Filme, weil ich mich bewegen wollte. Die Kinder, die ich habe, fangen wieder von vorne an. Grüß Gott!" Mit diesen typischen,...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 8× gelesen
Sport
Adrian Schneider bestritt bisher 117 Regionalligaspiele für die SGW.  Foto: Peter Mohr

SGW: Interview mit "Adi" Schneider

Du hast ja schon einiges an der Lohrheide in den letzten Jahren mitgemacht. Ist es als Spieler nicht frustrierend, jede Spielzeit das gleiche Dilemma zu erleben? Man ist da mittlerweile irgendwie schon "abgehärtet". Trotzdem muss ich sagen, dass es irgendwann für den Kopf echt schwierig wird, immer wieder das Gleiche zu erleben. Wie viele Zahlungen stehen derzeit aus? Aktuell sind bisher die Gehälter Juli und August bezahlt. Und wie lässt sich die Stimmung momentan im Mannschaftskreis...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 314× gelesen
Sport
Berkant Canbulut (links) fällt in Straelen wegen einer Grippe aus. Foto: Peter Mohr

SGW: Fahren hin, um zu punkten

"Wir sind gut vorbereitet, wissen aber auch, dass uns eine schwierige Aufgabe erwartet", so SGW-Trainer Farat Toku vor dem Auswärtsspiel am Samstag um 14 Uhr beim starken Aufsteiger SV Straelen. "Wir fahren nach Straelen, um dort Punkte mitzunehmen", so die klare Ansage des Wattenscheider Trainers vor der Fahrt an die deutsch-niederländische Grenze. Personell kann er nicht ganz aus dem Vollen schöpfen, da Berkant Canbulut mit einer Grippe passen muss. Keeper Henrik Zimmermann hat Probleme an...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 164× gelesen
Sport
René Löhr (rechts) und Julian Kaczmarek drohen der DJK morgen auszufallen.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: Nur die Ergebnisse zählen

Viel vorgenommen haben sich für Sonntag die beiden Wattenscheider Landesligisten DJK und VfB Günnigfeld. "Wir haben zuletzt gar nicht schlecht gespielt, aber mir fehlte der letzte Siegeswille", so Günnigfelds Trainer Sascha Wolf vor dem Auswärtsspiel in Horsthausen. Inzwischen ist seine Truppe auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und seit sechs Spielen sieglos. Der letzte "Dreier" gelang am 23. September beim 2:1 gegen Viktoria Resse. "Was für uns zählt, sind nur die Punkte", so Wolf, der...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 77× gelesen
Sport
Kehrt Christian Möller ins Tor zurück? Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: Wenn nicht jetzt, wann dann

Ein Anfang im "Rennen" um den Klassenerhalt ist dem Schlusslicht SV Höntrop am letzten Wochenende mit dem Unentschieden gegen Tabellenführer FC Altenbochum gelungen. "Wir müssen jetzt, das Unentschieden vergolden", so Höntrops Trainer Martin Baß vor dem Kellerderby beim SV Herbede. Mit einem Sieg am Kemnader See könnten die "Rothosen" mit den Hausherren gleichziehen. Bis auf Semih Karabalta stehen alle Spieler zur Verfügung. Ebenfalls ganz tief im Tabellenkeller steckt SW Eppendorf. Trainer...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 79× gelesen
Natur + Garten
©Foto: Rainer Bresslein
8 Bilder

Herbsteindrücke
Noch sind sie oben!

Meine letzten Herbsteindrücke vom 08.11.2018. Nach dem Wochenende könnte es bereits gänzlich anders aussehen und diese Bilder gehören der Vergangenheit an. Dann regiert der Besen und vermehrtes Laub kehren ist angesagt!  Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 403× gelesen
  • 10
Kultur
Als eine der Ersten hält Johanna eine sogenannte Toniebox in den Händen, während sich im Hintergrund Rainer Altendeitering und Ulrike Scharwächter vom Rotary-Club Bochum-Mark und Büchereileiterin Waltraud Richartz-Malmede über das neue und umfangreiche, durch den Rotary-Club finanzierte Hörspielangebot freuen.

Spende des Rotary-Clubs Bochum-Mark macht's möglich
Die "Tonies" sind da: Stadtbücherei Bochum hat elektronisch aufgerüstet

Die Kunden der Stadtbücherei können sich freuen: Ab sofort können auch die vielgefragten „Tonies“ in der Zentralbücherei entliehen werden. Der Rotary-Club Bochum-Mark hat die Stadtbücherei mit einer großzügigen Spende von 2000 Euro beim Ausbau ihres Medienbestandes für Kinder unterstützt. Präsident Rainer Altendeitering und Ulrike Scharwächter übergaben über 100 „Tonies“, die passenden Kopfhörer und zwei „Tonie“-Boxen an Waltraud Richartz-Malmede, Leiterin der Stadtbücherei Bochum. „Tonies“...

  • Bochum
  • 06.11.18
  • 26× gelesen
Kultur
Sein Debüt im "et cetera" feiert der Niederländer Michael Evolution mit seiner verrückten Basketball-Jonglage.

Bochum: Varieté et cetera feiert Premiere mit der neuen Wintershow
Besinnlich geht anders

Wer Besinnlichkeit sucht, der ist bei der neuen Show des Varietés et cetera definitiv am falschen Ort: Jung, frech, modern und dynamisch kommt das Programm daher, das am Freitag, 9. November, Premiere feiert. "Wir haben eine coole junge Truppe", freut sich Hausherrin Silvia Cabello schon auf das neue Programm, das bis zum 3. März an der Herner Straße 299 zu sehen sein wird. Regie bei der Wintershow führt Sammy Tavalis – und der Titel "Besinnlich geht anders" ist für ihn Programm. Moderator...

  • Bochum
  • 06.11.18
  • 25× gelesen
Politik
Die Baumfällarbeiten am Zeppelindamm sorgen für Unmut. Foto: UWGFB
3 Bilder

Baumfällungen am Zeppelindamm
UWG: Freie Bürger hievt Fragenkatalog in den Ausschuss

Die beachtlichen Baumfällarbeiten am Zeppelindamm sowie die fehlende Kommunikation der Bochumer Verwaltung vor Durchführung der Maßnahme sorgen bei den Bürgern für Unmut, Unverständnis und zahlreiches Kopfschütteln. „Die Befürchtungen der Menschen, wie es dazu kommen konnte und wie es eventuell weitergeht, sind für uns Anlass, Fragen im Umweltauschuss zu stellen“, sagt Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger. Winkler hat sich die Situation vor Ort angeschaut und nahm auch an der...

  • Bochum
  • 06.11.18
  • 100× gelesen
Reisen + Entdecken
Der Brüsseler Weihnachtsmarkt wird am 01.Dezember besucht!
3 Bilder

Tagesfahrten mit dem Roten Kreuz
DRK fährt zu den Weihnachtsmärkten nach Brüssel, Hannover und Bremen

Die Tradition zum Besuch von sehenswerten Weihnachtsmärkten setzt das heimische DRK auch 2018 fort und fährt am 01. Dezember nach Brüssel, am 08. Dezember nach Hannover und am 15. Dezember nach Bremen. Abfahrt an den Samstagen ist jeweils um 9 Uhr, Bremen um 08:30 Uhr ab Voedestr. / Sanitätshaus Ilse; die Rückfahrten sind gegen 18:30 Uhr vorgesehen, Brüssel gegen 19:00 Uhr. Die Ausflüge unter Leitung der Rotkreuzler Thorsten Junker und Markus Eisenhuth finden mit einem modernen Reisebus...

  • Wattenscheid
  • 05.11.18
  • 61× gelesen
Sport
13 Bilder

Eindrücke aus Obercastrop

Fotos vom Landesligaspiel Wacker Obercastrop - DJK Wattenscheid 4:2 am 4. November 2018 Alle Fotos: Peter Mohr

  • Wattenscheid
  • 04.11.18
  • 67× gelesen
Sport
Die beiden Goalgetter Marvin Fahr und Kamil Kokoschka (grüne Trikots) konnten in Obercastrop nur selten Akzente setzen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Zwei Niederlagen

Es war kein gutes Wochenende für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Sowohl der VfB Günnigfeld als auch die DJK verließen nach Führungen als Verlierer den Platz. Die Günnigfelder rutschten nach der 1:2-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten VfL Kemminghausen sogar auf einen Abstiegsplatz. Nach zehn Minuten hatte der VfB an der Kirchstraße Grund zur Freude. Dijar Dilek hatte im Nachschuss eines Strafstoßes getroffen, nachdem zuvor Saliou Sow am Schlussmann gescheitert war. In der...

  • Wattenscheid
  • 04.11.18
  • 112× gelesen
Sport
Julian Popovic stand im Mittelpunkt. Erst Torschütze, dann einen Strafstoß verursacht. Foto: Peter Mohr

SGW: Teilerfolg in den Chaostagen

In den wenig erfreulichen Chaostagen an der Lohrheide hat die Mannschaft am Samstag eine gute Reaktion gezeigt und fuhr beim 2:2 gegen den SC Verl den fünften Heimzähler dieser Saison ein. Die Toku-Truppe rangiert damit zwei Punkte über dem „Strich“. Trainer Farat Toku hatte nach dem Nachholspiel gegen den BVB-Nachwuchs kräftig rotiert. Berkant Canbulut gehörte gar nicht zum Kader, Adi Schneider, Jeffrey Obst, Matthias Tietz und Herve Unzola saßen nur auf der Bank. Den Platz zwischen den...

  • Wattenscheid
  • 03.11.18
  • 235× gelesen
Sport

Auflösungserscheinungen bei der SGW

Die Turbulenzen an der Lohrheide gehen weiter. Nun sind zwei weitere Aufsichtsratsmitglieder zurück getreten. Der Verein steht vor einer gänzlich ungewissen Zukunft. Ziemlich genau vor einem Jahr war der neue Aufsichtsrat um Oguzhan Can in die Bresche gesprungen und hatte die SG Wattenscheid 09 am „Leben“ gehalten. Innerhalb von zwölf Monaten war es allerdings nicht gelungen (oder nicht gewollt), neben Dragan Markovic weitere Vorstandsmitglieder zu installieren. Nach und nach hatten sich...

  • Wattenscheid
  • 02.11.18
  • 579× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Gute Tat in der dunklen Jahreszeit - Blutspende in Wattenscheid

Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen – zum Beispiel eine Blutspende. Das Deutsche Rote Kreuz lädt deshalb zur Blutspende in das DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26 in Wattenscheid ein. Thorsten Schleifer, Kreisverbandsarzt des Wattenscheider DRK-Verbandes weiß, dass der Aderlass für die Gemeinschaft auch Vorteile für den Spender bringt. Mit jeder Blutspende, so der...

  • Wattenscheid
  • 02.11.18
  • 18× gelesen
Sport
Timo Farris (rechts) und die DJK wollen die Serie fortsetzen. Foto:  Peter Mohr

Landesliga: Sieg ist Pflicht

Die DJK Wattenscheid will am Sonntag in Obercastrop ihre Erfolgsserie fortsetzen. Für den VfB Günnigfeld steht an der Kirchstraße eine Art 6-Punkte-Spiel gegen Kemminghausen an. Wunden lecken war Anfang der Woche in Günnigfeld angesagt. Und das gleich in doppeltem Sinn. Es gibt viele angeschlagene Akteure an der Kirchstraße, und zudem musste Trainer Sascha Wolf auch etwas "Seelenmassage" bei seiner Truppe betreiben, die vor Wochenfrist nach toller Vorstellung und 2:0-Führung beim...

  • Wattenscheid
  • 02.11.18
  • 75× gelesen
Sport
Majid El-Chakif (rechts) trägt jetzt das Stockumer Trikot. Foto:  Peter Mohr

Bezirksliga: Sieg hat gut getan

"Der Sieg hat uns gut getan", so Eppendorfs Trainer Sergio Allievi. Der Ex-Profi hofft nach dem zweiten "Saisondreier" in Hattingen darauf, dass seine Mannschaft an der Engelsburger Straße gegen SF Wanne an die Leistung vom letzten Sonntag anknüpfen kann. "Alle Mann an Bord", so Allievis Auskunft. "Das war schon ein herber Rückschlag", meint Höntrops Coach Martin Baß mit Blick auf die 1:6-Niederlage in Wanne. "Für uns heißt es jetzt Mund abputzen und weitermachen", so der Rothosen-Trainer...

  • Wattenscheid
  • 02.11.18
  • 36× gelesen
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 862× gelesen
  • 27
Sport
Tyger Lobinger (links) erzielte bei seinem Startelfdebüt seinen ersten Pflichtspieltreffer im 09-Trikot. Foto: Peter Mohr

SGW: Fünf Minuten im Tiefschlaf

Der Druck an der Lohrheide wird immer größer – sowohl finanziell als auch sportlich. Ein fünfminütiger Tiefschlaf brachte die SGW am Mittwoch gegen die U23 von Borussia Dortmund auf die Verliererstraße. Trotz Halbzeitführung hieß es am Ende 1:3. Das Warten auf den zweiten Heimsieg geht weiter. „Vom Auftreten und vom Ballbesitz war das in Ordnung. Was dann in den ersten Minuten nach der Pause passiert ist, geht nicht“, haderte Trainer Farat Toku mit dem verschlafenen Beginn des zweiten...

  • Wattenscheid
  • 31.10.18
  • 234× gelesen
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  • 481× gelesen
  • 78
Sport
Die WM 2019 in Doha und Olympia in Tokio sind die nächsten Ziele von Diskuswerfer Daniel Jasinski. Foto: Archiv

Ein Jahr mit Schmerz und Zweifel

Im Moment geht es beim Diskuswerfer Daniel Jasinski eher ruhig zu. Er ist noch nicht wieder richtig fit, trainiert nur mit gebremstem Schaum. Am letzten Sonntag konnte er als Papa zum ersten Mal Kindergeburtstag feiern. "Das war ein völlig neues Erlebnis für mich", so der Olympiabronzemedaillengewinner, der sich über jede Stunde freut, die er gemeinsam mit seinem Sohn verbringen kann. Das schafft auch ein wenig Ablenkung nach einem ziemlich frustrierenden Jahr 2018. Im letzten Winter war...

  • Wattenscheid
  • 30.10.18
  • 94× gelesen
  • 1
Sport

Kommentar: Schluss mit Zündelei

Was sich bisweilen in Fußballstadien abspielt, ist oft auch für einen Fußball-Liebhaber nicht nachvollziehbar. Ob in Dortmund am Samstag auf der großen Bühne oder 24 Stunden später in der Provinz in Lippstadt - die Zündelei auf Fußballplätzen muss ein Ende haben. Das hat nichts, aber wirklich überhaupt nichts mit Fankultur zu tun. Über die Gefahren beim Abbrennen von Pyrotechnik und Feuerwerkskörpern in großen Menschenmengen muss hier nicht mehr geschrieben werden. Um es noch einmal in...

  • Wattenscheid
  • 30.10.18
  • 248× gelesen
  • 1
Sport
"Jo" Boyamba (rechts) traf schon sechsmal für den BVB. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: "Jupp" kommt zurück

Es wird ein merkwürdiges Gefühl sein, wenn Joseph Boyamba am Mittwoch kurz nach 18 Uhr im Lohrheidestadion den Weg in die Gästekabine antritt. Der Angreifer kommt mit der U23 von Borussia Dortmund zurück nach Wattenscheid. Als er im Sommer 2017 aus Schalkes U23 zur SGW wechselte, eilte ihm der Ruf voraus, ein "schwieriger Typ" zu sein. Davon war im 09-Trikot allerdings nichts zu spüren. Unter Farat Toku entwickelte sich "Jupp", wie er von den SGW-Anhängern liebevoll genannt wurde, zu einem...

  • Wattenscheid
  • 30.10.18
  • 212× gelesen
  • 1
Überregionales

Schlagersängerin Claudia Adel lädt ein.

INFO - INFO - INFO - INFO Hallo liebe Musikfreunde und Fans von Claudia Adel, am Sonntag den 04.11.2018 ist es so weit. Das Musik - Video zu Claudia´s neuen Song " Seit du da bist " wird in Iserlohn aufgenommen. Um 13 Uhr geht es am Seiler See / Iserlohn los und wir laden alle Fans ein diese Aufnahmen zu verfolgen, um mal zu zeigen mit wieviel Arbeit so ein Dreh verbunden ist. Ab 16 Uhr gehen die Dreharbeiten in der Gaststätte " Wolters Iserlohn " weiter. Einzigartig wird es das...

  • Wattenscheid
  • 30.10.18
  • 48× gelesen