Nachrichten - Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

711 folgen Wattenscheid
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
10 Bilder

Die Natur hält niemand auf!
Bizarre Pilzformationen

Wie hier auf dem „Ort der Hoffnung“ – Ev. Friedhof Wattenscheid-Westenfeld- zu sehen ist, lässt das feuchtwarme Wetter der letzten Tage mitunter bizarre Pilzformationen entstehen. Das Wachstum der Pilze ist enorm und hat sich innerhalb weniger Tage sehr stark entwickelt. Teilweise wachsen die Pflanzen auf den Pilzen, durch sie hindurch oder werden von ihnen umschlossen. Die Fotos können nur in etwa die wirklichen Dimensionen der Pilze wiedergeben – mal abwarten, wie es sich in den nächsten...

  • Wattenscheid
  • 20.08.19
  •  1
Ratgeber

Campingurlaub mit der Familie

Sind Sie auf der Suche nach einer preisgünstigen Alternative zum Familienurlaub im Hotel oder der Ferienwohnung, dann ist Campen eine gute Option für Sie. Doch auch hier stellt der Urlaub mit Kindern immer wieder eine kleine Herausforderung dar. Wir haben daher für Sie zusammengefasst, auf was Sie beim Campingurlaub mit der Familie alles beachten müssen. Campen im Zelt oder Wohnwagen?Unter klassischem Camping verstehen die meisten einen abenteuerlichen Campingtrip mit Zelt, Gaskocher,...

  • Wattenscheid
  • 19.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
16 Bilder

Eindrücke aus Langenbochum

Fotos von der Landesligapartie Westfalia Langenbochum - DJK Wattenscheid (1:4) am 18. August 2019 ALLE FOTOS (Copyright): Peter Mohr

  • Wattenscheid
  • 18.08.19
Sport
Ridvan Sari traf in Langenbochum zweimal. Foto: Peter Mohr

Landesliga: 4:1-Sieg der Stadtgarten-Elf in Langenbochum
DJK dreht nach der Pause auf

Landesligist DJK Wattenscheid setzte sich dank einer Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel mit 4:1 (1:0) bei Westfalia Langenbochum durch. Es war eines der Fußballspiele, die sich nicht mit einem Satz erklären lassen, denn die Partie stand lange auf des Messers Schneide, aber am Ende hätte die DJK (ohne Marvin Fahr, Matthias Kaiser, Julian Kaczmarek, Luca Uslaub und Marco Gruner) sogar noch klarer gewinnen können. Für den ersten „Aufreger“ in der verrückten Partie sorgte Alex Kriesten...

  • Wattenscheid
  • 18.08.19
Sport
Cellou Diallo (links) traf in der 10. Minute nur das Aluminium. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: SGW unterlag Aufsteiger Bergisch Gladbach mit 0:1
Zweite Heimniederlage

So trist, grau und ungemütlich wie das schmuddelige August-Wetter am Samstag sah auch der Auftritt der SG Wattenscheid 09 im zweiten Saisonheimspiel aus. Die Toku-Truppe unterlag in einer mäßigen Regionalligapartie dem Aufsteiger und bisherigen Schlusslicht aus Bergisch Gladbach mit 0:1. 09-Trainer Farat Toku wirkte nach der zweiten Heimniederlage ziemlich niedergeschlagen und seine Ausführungen kreisten um den sehenswerten Pfostenfreistoß von Cellou Diallo: „Wenn der Ball rein gegangen...

  • Wattenscheid
  • 17.08.19
Politik
Hohen Besuch gab es vorgestern auf der Großbaustelle Wattenscheider Bahnhof. Werner Lübberink, Generalbevollmächtigter der Deutschen Bahn (4.v.r.), nahm den Fortschritt der Arbeiten persönlich in Augenschein.  Foto: Karl-Heinz Lehnertz

2,7 Millionen Euro investiert – Arbeiten bis Frühjahr 2020
Arbeiten mit Volldampf am Bahnhof

Hoher Besuch im Wattenscheider Bahnhof. Werner Lübberink, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn, nahm am Donnerstag die Baumaßnahmen in Augenschein. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel war Lübberink zum Wattenscheider Bahnhof gekommen und besichtigte dort die umfangreichen Baumaßnahmen, die auf Hochtouren laufen. Auch Bezirksbürgermeister Manfred Molszich und Ratsherr Burkart Jentsch zeigten sich hocherfreut über den Stand der Arbeiten: „Wir freuen uns, dass der...

  • Wattenscheid
  • 17.08.19
  •  1
Kultur
Zur dritten Auflage seines Gypsy-Festivals lädt der Kulturrat am kommenden Wochenende, 24. und 25. August, ein. Mit Musik, Ausstellungen und mehr setzt es ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz. Schauspieler Armin Rohde (Bildmitte) ist prominenter Pate des Projektes.
4 Bilder

Vielfalt und Kultur erleben rund um einen historischen Zigeunerwagen
3. Gypsyfestival im Bochumer Kulturrat fördert Verständnis und Toleranz

Unter dem Motto „Vielfalt (er)leben, Kultur begegnen“ veranstaltet der Bochumer Kulturrat in Gerthe bereits zum dritten Mal ein großes "Gypsy-Festival". Am letzten Ferienwochenende, 24. und 25. August, haben Besucher rund um einen historischen Zigeunerwagen auf dem Gelände an der Lothringer Straße die Möglichkeit, das ganze Spektrum der Kultur der Sinti und Roma zu erleben - neben viel Musik gibt es Ausstellungen, Mitmachaktionen, kulinarische Genüsse und natürlich jede Menge...

  • Bochum
  • 17.08.19
Sport
Emre Yesilova erzielte den ersten 09-Treffer und war später noch zweimal als Vorbereiter erfolgreich. Foto: Peter Mohr

Westfalenpokal: Ungefährdeter 5:0-Sieg in Eichlinghofen
SGW nimmt erste Pokalhürde

Regionalligist Wattenscheid 09 hat am Mittwoch in der ersten Runde des Westfalenpokals einen Pflichtsieg gelandet und sich mit 5:0 (2:0) beim TuS Eichlinghofen durchgesetzt. Bis auf Richard Weber (Knie punktiert) und Boris Tomiak (gesperrt) standen Trainer Farat Toku im Dortmunder Vorort alle Spieler zur Verfügung. Emre Yesilova hat seine Knöchelverletzung überstanden, und Kapitän Nico Buckmaier seine Erkrankung auskuriert. In der Anfangsviertelstunde taten sich die 09er auf dem...

  • Wattenscheid
  • 14.08.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Siegerfoto vom 15.06. bis 22.6.2019

Foto: ©Rainer Bresslein

FOTO DER WOCHE
Vorschlag zur Wiederbelebung des "Wettbewerbs"!

Leider muss man nach wie vor feststellen, dass die Teilnehmerzahl beim FOTO DER WOCHE stark rückläufig ist. Verschiedene Gründe dafür wurden ja nach dem Relaunch bereits festgestellt und auch diskutiert. In der Vergangenheit wurde das jeweilige Siegerfoto in den Printmedien –so war es jedenfalls in Bochum und Wattenscheid- veröffentlicht. Mittlerweile ist jedoch auch diese Maßnahme vollkommen eingeschlafen und die BR`s finden im Print keine oder kaum noch Berücksichtigung – oder ist...

  • Wattenscheid
  • 13.08.19
  •  17
  •  5
Sport
Riesenfreude bei den 08er nach dem Derbysieg zum Saisonstart. Foto: Peter Mohr

Wattenscheider Bezirksligaderby war ziemlich einseitig
08 verdienter Derby-Sieger

Mit einem so klaren Ergebnis hatte vor dem Wattenscheider Derby zwischen SW 08 und dem VfB Günnigfeld wohl niemand gerechnet. Die Schwarz-Weißen siegten an der Dickebankstraße mit 4:0. Und das hoch verdient, zumal sie fast eine halbe Stunde in Unterzahl agierten. Die Anfangsphase war von großem gegenseitigem Respekt geprägt. Eine gute Viertelstunde dauerte die „Abtast-Phase“, dann nahm das Derby richtig Fahrt auf. Für die ersten Offensivakzente sorgten die Hausherren. „Momo“ Stiller ließ...

  • Wattenscheid
  • 11.08.19
Sport
"Matze" Tietz hatte die SGW kurz nach der Pause in Führung gebracht. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: SGW holt 1:1 im Kölner Südstadion
Leistungsgerechtes Remis

Mit einem Zähler ging die SGW nach einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden bei Fortuna Köln am Samstag aus dem Kölner Stadion auf die Heimreise. Trainer Farat Toku hatte seine Mannschaft kräftig umstellen müssen gegenüber dem letzten Samstag. Nicht nur Rotsünder Boris Tomiak musste ersetzt werden, auch der erkrankte Kapitän Nico Buckmaier und der verletzte Emre Yesilova (Knöchel) fehlten. Norman Jakubowski, Berkant Canbulut und Nicolas Hirschberger rückten dafür in die Anfangself. Zudem...

  • Wattenscheid
  • 10.08.19
Sport
Kapitän Nico Buckmaier plagte sich zuletzt mit einer Erkältung herum. Vor 30 Jahren erzielte sein Vater "Ede" zwei Treffer im Südstadion. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: 09-Coach Farat Toku warnt vor mäßig gestarteter Kölner Fortuna
Noch einige Fragezeichen

Nicht ganz sorgenfrei reist Regionalligist Wattenscheid 09 zum zweiten Auswärtsspiel zur Kölner Fortuna. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr im Südstadion. Die ersten beiden Partien hatte Trainer Farat Toku mit identischer Formation begonnen. Notgedrungen muss er in der Domstadt seine Startelf verändern, da Innenverteidiger Boris Tomiak nach seiner roten Karte vom letzten Samstag auf der "Strafbank" sitzt. Der Ex-Essener wurde für zwei Spiele gesperrt, kann also (wegen des am Mittwoch...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
Sport
Routinier Dennis Sickel (rechts) fehlt den 08ern zum Auftakt. Foto: pm

Zum Saisonstart treffen SW 08 und VfB Günnigfeld aufeinander
Derby mit eigenen Gesetzen

Von der Favoritenrolle will man hüben wie drüben nichts wissen und beruft sich auf die "eigenen Gesetze" eines Lokalduells. Gleich zum ersten Spieltag beschert der Spielplan den heimischen Fußballfans am Sonntag um 15 Uhr an der Dickebankstraße die Partie zwischen SW 08 und Landesliga-Absteiger VfB Günnigfeld. Trotz einer mehr als ordentlich verlaufenen Vorbereitung will 08-Coach Christian Möller die Resultate der Testspiele nicht überbewerten. "Klar wollen wir gewinnen, aber das will...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
Sport
Top-Torjäger Kamil Kokoschka fehlt zum Saisonstart. Foto: pm

Landesliga: DJK Wattenscheid startet mit Personalsorgen in 2. Saison
Helfer "reizt" ohne vier Asse

Glaubt man den "legendären" Fußball-Weisheiten, dann steht dem letztjährigen Aufsteiger DJK Wattenscheid nun die besagte zweite, schwierige Saison bevor. Zum Start gastiert Sonntag um 15 Uhr der SV Brackel am Stadtgarten. Die Vorbereitung verlief bei der DJK allenfalls "durchwachsen". "Wir hatten nie alle Spieler beisammen", klagt der neue "Co" Paul Helfer, der den im Urlaub weilenden Tibor Bali an der Bande vertreten wird. Gegen das Team aus dem Dortmunder Osten muss die DJK auf vier...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
Politik
Serdar Yüksel (links) stand im Gespräch mit Peter Mohr Rede und Antwort. Foto: Susanne Mohr

MDL Serdar Yüksel über die SPD, Social Media, das Lohrheidestadion und den Bahnhof WAT
Arbeit und Vergnügen

Auch die Parlamente machen Ferien. Der Stadtspiegel hat die Zeit für ein Gespräch mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel genutzt. In den letzten Wochen hat es leichte Irritationen gegeben, als du deinen Rücktritt als Vorsitzender der Wattenscheider SPD bekannt gegeben hast. Wie kam es dazu? Ich gehöre dem Wattenscheider SPD-Vorstand seit 21 Jahren in unterschiedlichen Funktionen an, anfangs noch als Juso-Vorsitzender. Das ist eine lange Zeit, und manchmal wird es dann auch Zeit...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
  •  1
Kultur

Norbert Gstreins Roman „Als ich jung war“
Von Tirol nach Wyoming

Der 58-jährige Norbert Gstrein gehört längst zu den wichtigsten Stimmen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Der Österreicher ist bekannt dafür, dass er literarisch gern Tacheles redet und keinen großen Bogen um brisante Themen macht. Nach dem Balkankrieg („Das Handwerk des Tötens“) und einer gegen Suhrkamp-Chefin Ulla Berkéwicz gerichteten Roman-Persiflage („Die ganze Wahrheit“) hatte er sich zuletzt in „In der freien Welt“ (2016) mit dem Nahostkonflikt und in „Die kommenden Jahre“...

  • Wattenscheid
  • 07.08.19
Kultur

Zum Tod der Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison
Sehnsucht und Illusion

„Die Sehnsucht nach einem Zuhause existiert zwar nach wie vor, aber es handelt sich dabei lediglich um eine Illusion. Und natürlich gibt es in Amerika nicht eben wenige, die ihr ganzes Leben auf diese trügerische Sehnsucht bauen, die niemals Realität werden kann“, hatte Toni Morrison, Nobelpreisträgerin des Jahres 1993, vor fünf Jahren in einem Interview mit der „Welt“ Auskunft über ihr disparates Verhältnis zu ihrem Heimatland gegeben. Sie war umstritten und streitbar, aber nach ihr wurde...

  • Wattenscheid
  • 06.08.19
  •  1
  •  1
Sport
32 Bilder

Eindrücke aus dem Lohrheidestadion

Fotos vom ersten Saisonheimspiel der SG Wattenscheid 09 gegen Borussia Mönchengladbach U23 (1:2) am 3. August 2019 ALLE FOTOS (Copyright): Peter Mohr

  • Wattenscheid
  • 03.08.19
  •  1
Sport
Marwin Studtrucker (links) hatte die SGW zunächst in Führung geschossen. Foto: Peter Mohr

Regionalliga. Wattenscheid 09 unterliegt Gladbachs U23 in Unterzahl
Gut gekämpft, aber keine Punkte

Die Heimpremiere der SG Wattenscheid 09 verlief nicht nach Wunsch. Die Toku-Truppe unterlag am Samstag nach starker erster Halbzeit in Unterzahl der U23 von Borussia Mönchengladbach mit 1:2 (1:1). „Wir haben es versäumt, das zweite oder sogar dritte Tor zu schießen“, haderte 09-Coach Farat Toku nach der Partie mit den ausgelassenen Torchancen der ersten halben Stunde. „Beim Ausgleich haben wir falsche Entscheidungen getroffen, und beim zweiten Gladbacher Treffer haben wir auch mit geholfen....

  • Wattenscheid
  • 03.08.19
Sport
Trainer Farat Toku gratulierte nach dem Auftaktsieg in Verl seinen Schützlingen (v.l.) Berkant Canbulut, Nico Buckmaier und Nicolas Hirschberger. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: SGW empfängt heute um 14 Uhr den Mönchengladbacher Nachwuchs
Mutig, nicht übermütig

Sportlich hätte der Saisonstart der SGW am letzten Samstag in Verl kaum besser laufen können. Hinter den Kulissen gab es aber heftige atmosphärische Störungen. Vor der Heimpremiere gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach herrschte "Funkstille" aus der Führungsetage. Trainer Farat Toku tritt trotz des Auswärtsdreiers auf die Euphoriebremse. Er hat in Verl vor allem in der ersten Halbzeit noch etliche Lücken im Defensivverhalten erkannt. "Aber das war uns schon klar, dass es eine gewisse...

  • Wattenscheid
  • 03.08.19
Sport

Kommentar: Von "Ulle" bis "Emu"

Es ist eine ellenlange Erfolgsstory - die Geschichte des SparkassenGiro, der morgen in seine 22. Auflage geht und der trotz einiger Veränderungen in den letzten zwei Jahrzehnten so lebendig ist wie am ersten Tag. Alles, was im Radsport Rang und Namen hat(te), fand den Weg nach Bochum. Angefangen vom einzigen deutschen "Tour de France"-Sieger Jan Ullrich, über den sechsmaligen "Grün"-Gewinner Erik Zabel, Lance Armstrong, Cadel Evans, Mario Cipollini, Robbie McEwan und, und, und. Die Liste der...

  • Wattenscheid
  • 03.08.19
Sport
TV 01-Manager Michael Huke. Foto: Peter Mohr

Stadtspiegel-Interview mit TV 01-Manager Michael Huke vor der Leichtathletik-DM
"Mit anderen Ambitionen in die Saison gestartet"

An diesem Wochenende finden in Berlin die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften statt. Michael Huke, Manager des TV Wattenscheid 01, stand im Stadtspiegel-Interview Rede und Antwort. In den zurückliegenden Jahren haben wir uns vor den Deutschen Meisterschaften stets über Titelaspiranten und Medaillenkandidaten unterhalten. In 2019 müssen wir uns jetzt mit Krankenakten auseinandersetzen. Wer fehlt alles in Berlin? Unser Hürdenass Pamela Dutkiewicz, Mittelstreckler Marius Probst,...

  • Wattenscheid
  • 03.08.19
Kultur
Pitt Moog - Schamanentreffen II, 1998
2 Bilder

Neue Ausstellung im Kunst- und Galeriehaus
FERNE MYTHEN NEUE ZEICHEN - Arbeiten von PITT MOOG

Pitt Moog, 1932 im Spessart geboren, lebte in einer historischen Wassermühle in einem Tal bei Brilon. Die Kraft seiner Malerei war immer auch schon die Perfektionierung seiner Zeichnungen. So sucht Pitt Moog Zugang zu Denkweisen und Bildern der frühen Kulturen. Er nimmt für seine Arbeit die Einfachheit und Klarheit der archaischen Sprache auf. Tier, Freund, Feind und Gottheit als Konturen sind Versuche, Ordnung in eine rätselhafte Welt zu bringen. Meisterhaft wird postmoderne Bild- und...

  • Wattenscheid
  • 01.08.19
Kultur

Jostein Gaarders Erzählung „Genau richtig“
Alles verändert

„Vorhin war ich bei Marianne, und mir ist klar, dass von nun an alles verändert ist.“ Mit diesem Satz des Lehrers Albert eröffnet der norwegische Schriftsteller Jostein Gaarder seine neue kurze Erzählung. Albert bekommt von seiner Ärztin Marianne, die zufällig auch seine Jugendliebe war, die Nachricht, dass er unheilbar an ALS erkrankt ist und sein Nervensystem peu à peu versagen wird. Vielleicht drei, wahrscheinlich aber nur etwas mehr als ein Jahr bleibt ihm, so die düstere Prognose der...

  • Wattenscheid
  • 31.07.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Am 1. August startet die Cranger Kirmes 2019. Die folgende Bildergalerie zeigt die Fahrgeschäfte des diesjährigen Rummels. Neben der Premiere des "Aeronaut" (Foto) ist auch der "Ghostrider" neu dabei.
32 Bilder

Cranger Kirmes 2019
„Sei Crange“: Aeronaut feierte Premiere - Diese Karussells drehen sich auf der Cranger Kirmes 2019

„Sei Crange“ lautet das diesjährige Motto der Cranger Kirmes 2019 und ist vom 1. bis 11. August definitiv Porgramm. Denn ab Donnerstag drehen sich wieder zahlreiche Fahrgeschäfte am Kanal. In diesem Jahr hat die Kirmes eine Karussellpremiere, einige Crange-Neuheiten und Achterbahngiganten zu bieten. Brandneu in der Kirmeswelt ist der „Aeronaut“, ein rund 80 Meter hoher Turmkettenflieger. Dieser bietet neben einer atemberaubenden Aussicht über den Ruhrpott Fahrspaß für die ganze Familie....

  • Hagen
  • 29.07.19
  •  1
  •  3
Sport
Jan Tegtmeier (links) erzielte den zweiten 08-Treffer am Stadtgarten. Foto: Peter Mohr

Vorbereitung: Landes- und Bezirksliga
Nur 08 schon gut in Schwung

Die heimischen überkreislich aktiven Teams tun sich in der Saisonvorbereitung noch schwer. Lediglich SW Wattenscheid 08 zeigt sich schon in beachtlicher Frühform. Zwei Wochen vor dem Saisonstart siegte das Dickebank-Team beim Landesligisten DJK Wattenscheid mit 0:2. Zwar wollte DJK-Coach Tibor Bali die Niederlage direkt nach einem 2,5-tägigen anstrengenden Trainingslager im Sauerland nicht überbewerten, aber in der Defensive muss noch kräftig an den Stellschrauben gedreht werden. Bereits...

  • Wattenscheid
  • 28.07.19
Sport
Unbeschreiblicher Jubel nach dem Abpfiff an der Verler Poststraße. Foto: Peter Mohr

Wattenscheid 09 siegt zum Saisonauftakt 2:0 in Verl
Toller Start für Toku-Elf

Wer hätte das gedacht? Allen Turbulenzen in der letzten Woche zum Trotz siegte die SG Wattenscheid 09 zum Saisonauftakt mit 2:0 (0:0) an der Verler Poststraße. Es war Balsam auf den Seelen von Trainer, Mannschaft, Betreuerteam und Fans. Alle 09er lagen sich nach strapaziösen 95 Minuten bei schwüler Hitze nach dem Abpfiff jubelnd in den Armen. Erlösung und Trotzreaktion gleichermaßen. Trainer Farat Toku wurde nach Spielschluss von den zahlreichen Wattenscheider Fans mit Sprechchören...

  • Wattenscheid
  • 27.07.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Holger Dirks ( Pfarrer ), Bernd Wirth zur Osten, u. Gerd Krampe ( Sevinghauser Gänsereiter ), Königspaar Thomas Appelbaum u. Saskia Wirth zur Osten, Anke Schulz - Najda  u. Siegfried Schirmer ( Hospizverein  Wattenscheid ), Ralf Tietmeyer ( Pastoralreferent )

Sevinghauser Gänsereiter
Gänsereiterclub Sevinghausen übergibt Spende an den Hospizverein Wattenscheid

Das Königspaar Thomas Appelbaum & Saskia Wirth zur Osten überreichten an die neue Vorsitzende Anke Schulz - Najda sowie dem Vorgänger Siegfried Schirmer des Hospizverein WAT e.V. eine Spende von 400,-€ die bei den beiden letzten traditionellen Erntedank - Gottesdiensten gesammelt wurden. Bei dem Gottesdienst der durch Pfarrer Holger Dirks und Pastoralreferent Ralf Tietmeyer in Zusammenarbeit mit dem Gänsereiterclub Sevinghausen 1598 e.V. durchgeführt wurde, ist die Kollekte für...

  • Wattenscheid
  • 26.07.19
Sport

Trainer Farat Toku im Kreis seiner Schützlinge.  Foto: Peter Mohr

Stadtspiegel-Interview mit SGW-Trainer Farat Toku vor dem Saisonstart am Samstag in Verl - Verein steht im Vordergrund
"Wir haben zu viele Baustellen"

Die Woche vor dem Saisonstart der SG Wattenscheid 09 war äußerst turbulent. Trainer Farat Toku stand dennoch Rede und Antwort. Die Vorbereitung und die Kaderzusammenstellung waren diesmal schon ziemlich schwierig. Und dann kam der Knall am letzten Montag – mit dem Rückzug von Oguzhan Can. Wie hast du davon erfahren? Und wie hast du es aufgenommen? Wir haben genug zu tun gehabt mit der Kaderzusammenstellung! Es war für mich das schwierigste Jahr, um einen Kader in dieser Situation...

  • Wattenscheid
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Jugendrotkreuz in Wattenscheid aktiv
Engagement für den Umweltschutz vor der Haustür

Jugendliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Nur noch we-nige Kinder und Jugendliche engagieren sich freiwillig, ohne dass man sie dazu auffordern muss. Ob man nun der älteren Nachbarin hilft, mal das Auto der Mutter wäscht oder sich freiwillig in einem Ver-ein engagiert. Das Wattenscheider Jugendrotkreuz beweist dabei in der Hellwegstadt, dass man einen Ort bieten kann, wo Kinder und Jugendliche sich engagieren und gleichzeitig Spaß in der Gemein-schaft haben können. Das...

  • Wattenscheid
  • 25.07.19
Kultur

Zum Tod der Georg-Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer
Schreiben mit dem Weitwinkel

„Eigentlich ist man als Schriftsteller immer froh, wenn sich Wahrnehmungen verändern. Man darf sich bloß nicht in einen blöden Sog bringen lassen“, hatte Brigitte Kronauer im letzten Jahr in einem FAZ-Interview auf die Frage nach möglichen Problemen mit dem Älterwerden erklärt. Von einer völlig neuen künstlerisch-stilistischen Leichtigkeit war ihr 2013 erschienenes Opus „Gewäsch und Gewimmel“ geprägt, das uns eine bis dahin gänzlich unbekannte Facette der Autorin offenbarte, denn so...

  • Wattenscheid
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt

Versammlung beim Hamster - Club Höntrop 1979

Der Hamster - Club Höntrop 1979 lädt alle Mitglieder am Donnerstag, den 8. August 2019 um 19 Uhr zur Versammlung in das Vereinslokal Gaststätte KGV Vogelsang, In der Mecklenbecke 12 ein.  Die Internetadresse des Clubs lautet: www.hamsterclub-höntrop-1979.de. Dem Hamster - Club Höntrop 1979 fehlen immer noch einige Exponate (Orden, Portaitfotos von den Königspaaren usw.) aus den Anfängen des Clubs, der in diesem Jahr vierzig Jahre alt geworden ist, zur Vervollständigung der Homepage. Wer also...

  • Wattenscheid
  • 23.07.19
Sport
Trainer Farat Toku schaut mit fragendem Blick zu Sportdirektor Peter Neururer. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: Nach Can-Rückzug wird's eng vor dem Saisonstart – Pech für Neuzugang Richard Weber
Quo vadis SGW?

Genau acht Tage nach der Feierlaune im Lohrheidestadion beim "Retter-Spiel" platzte die Bombe. SGW-Aufsichtsratschef Oguzhan Can gab seinen Rücktritt bekannt. Die Zukunft des Vereins ist offen und scheint - drei Tage vor dem Saisonstart - wieder einmal an einem seidenen Faden zu hängen. Wieder einmal rückt der Sport an der Lohrheidestraße in den Hintergrund - und das unmittelbar vor dem Auftaktspiel am Samstag beim SC Verl. Einen Plan B gibt es im Verein noch nicht. Selbst engste Mitarbeiter...

  • Wattenscheid
  • 22.07.19
Sport

Wattenscheid 09: Wie geht es weiter an der Lohrheide?
Knall in Wattenscheid

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Aufsichtsratschef Oguzhan Can hat am Montag seinen Rücktritt erklärt.  Persönliche Gründe führte Can am Montag im Telefonat mit dem Stadtspiegel an. Wie es nun ohne den "starken Mann", der zuletzt etliche finanzielle Löcher gestopft hatte, weiter geht, steht wenige Tage vor dem Saisonstart noch in den Sternen.

  • Wattenscheid
  • 22.07.19
  •  2
Sport
3 Bilder

Benefizveranstaltung am 20.07.2019
" Dunkelziffer e.V.

Trotz nicht so guten Wetter war die Benefizveranstaltung zu Gunsten der „ Dunkelziffer E.v. „ auf der Sportlatzanlage des FSV Sevinghausen ein toller Erfolg. Künstler der Extraklasse fanden sich am gestrigen Samstag in Bochum-Wattenscheid ein und begeisterten die Zuschauer und ihre Fans. Vielen lieben Dank: Claudia Adel, Andreas Bergersbacher, Andy Garden, Barbara Schiller, Lyane Leigh Hegemann, Pia-Sophie Remmel, Nadia, Sascha Noah, Chris Alexandros, Giuseppe Angelone, Papi, Rüdiger Schima,...

  • Wattenscheid
  • 21.07.19
Natur + Garten
"Mach endlich das Maul auf!" Foto: ©Rainer Bresslein
11 Bilder

Nahrungsbeschaffung
"Hartes Brot!"

"Ich muss mir mein Futter mühsam erarbeiten, weil mein Fotograf in diesem Jahr Löwenmäulchen gepflanzt hat!"  Hierzu einige Fotos vom täglichen "Kampf" einer Hummel bei der Nahrungsbeschaffung.  Tja, auch im Tierreich greift das Prinzip - ohne Fleiß keinen Preis! :-) Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 21.07.19
  •  7
  •  3
Kultur

Judith Kuckarts neuer Roman "Kein Sturm, nur Wetter"
Die geheimnisvolle 36

"Ich kenne die Sehnsucht nach dem kleinen Leben, aber auch nach den großen Dingen. Bei wichtigen Gefühlen, auch beim Heimatgefühl, verspürt man solche Zerrissenheit immer", hatte die gerade 60 Jahre alt gewordene Autorin Judith Kuckart vor sechs Jahren in einem Interview erklärt und damit beinahe schon die innere Zerrissenheit ihrer namenlosen Protagonistin aus dem neuen Roman "Kein Sturm, nur Wetter" vorweg genommen. Im Zentrum steht eine promovierte Gehirnforscherin, die in ihrem...

  • Wattenscheid
  • 20.07.19
Sport

Kommentar: Trommeln, aber wie?

Ein altes Sprichwort besagt, dass Trommeln zum Handwerk gehören soll. Ein wenig Eigenwerbung kann tatsächlich nicht schaden - auch nicht der SG Wattenscheid 09. Das Retterspiel gegen Schalke 04 war nicht nur für die Kasse, sondern auch für das Image des Vereins förderlich. Inwieweit allerdings Peter Neururers via Sport1 geäußerte Zielsetzung für die SGW in der momentanen Situation förderlich ist, bleibt abzuwarten. Neururer ist ein Medienprofi, gar keine Frage. Also hat er auch wohl bedacht...

  • Wattenscheid
  • 16.07.19
Sport
2 Bilder

Toller Mädchenfussball am Stadtgarten
DJK Wattenscheid Mädchen Cup 2019

Bereits in 5. Auflage fand an den letzten beiden Wochenenden der Mädchen Cup der DJK Wattenscheid am Stadtgarten statt. In den vier Altersklasse U11 bis U17 traten insgesamt wieder über 40 Mannschaften aus ganz NRW und den angrenzenden Bundesländern im sportlich fairen Wettstreit gegeneinander an. Die weiteste Anreise hatte in diesem Jahr die U11 Mädels der Fußball AG aus Berlin Köpenick. Bei den U11 Mädels gewannen die Mädchen aus Berlin das Turnier und stellten zudem die beste...

  • Wattenscheid
  • 16.07.19
Ratgeber
4 Bilder

Einblick in die Profi-Grillwelt und Typisierungsaktion
„Blutspende mal anders“ an der Grillakademie Ruhr

Wenn der Sommer kommt, denken viele Wattenscheider sicher lieber an Urlaub oder Freibad als an eine Blutspende. Doch gerade in der Ferienzeit werden die Reserven knapp. In den vergangenen Jahren sind die Folgen einer Impfung oder Erkrankung im Zusammenhang mit Reisen ins Ausland auch von aktiven Blutspendern oft nicht bedacht worden. Beides führt nach der Rückkehr eventuell zu befristeten Ausschlüssen von der Blutspende. „Wenn wir dann noch an die urlaubsbedingte Abwesenheit vieler Spender in...

  • Wattenscheid
  • 16.07.19
Sport

Talent aus dem Nachwuchs des VfB Stuttgart
20. Spieler hat unterschrieben

Am Montagabend hat der 20. Spieler einen Vertrag bei der SG Wattenscheid 09 für die kommende Saison unterzeichnet. Außenverteidiger Bastian Frölich kommt aus der U19 des VfB Stuttgart an die Lohrheide und war schon zu Beginn der Vorbereitung beim Testspiel in Günnigfeld dabei. Am Sonntag kam er im "Retterspiel" gegen Schalke 04 Mitte der zweiten Halbzeit zum Einsatz.

  • Wattenscheid
  • 15.07.19
Sport
Güngör Kaya ist wieder 09er. Foto: Peter Mohr

Wattenscheid 09: Heimkehrer Güngör Kaya unterschrieb neuen Vertrag
Günni ist wieder da

Neben dem tollen 2:2 gegen Schalke 04 gab es am späten Sonntag noch eine weitere tolle Nachricht. "Retterspiel"-Torschütze Güngör Kaya ist wieder ein 09er. Der 29-Jährige war schon in der letzten Sommerpause zum "Vorspielen" bei der SGW, doch die Verpflichtung kam nicht zustande. Kaya spielte in der letzten Spielzeit für den Oberligisten FSV Duisburg. Nun ist er wieder zurück gekehrt, hat am Sonntag einen Vertrag bei der SGW unterschrieben. In 57 Regionalligaspielen hatte Kaya 21mal für die...

  • Wattenscheid
  • 14.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.