Nachrichten - Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

786 folgen Wattenscheid

Das ist heute wichtig!

Sport
19 Bilder

Oberliga: SGW siegt 4:1 im ersten Test des Jahres
Später Hattrick von Yesilova

Oberligist Wattenscheid 09 ist am Sonntag mit einem 4:1-Sieg in Herne-Horsthausen in das Testspielprogramm gestartet. Trainer Christian Britscho gab allen Akteuren Spielpraxis und wechselte zu Beginn der zweiten Halbzeit einmal komplett durch. Im ersten Durchgang hatte Felix Casalino nach einer schönen Ballstaffette auf Flanke von Umut Yildiz per Kopf die 09er in Führung gebracht. Nach einer Unachtsamkeit im Anschluss an eine Standardsituation kam der gastgebende Landesligist kurz vor dem...

Vereine + Ehrenamt

DRK empfiehlt Auffrischung durch EH-Lehrgang
Erste Hilfe auch in Pandemie-Zeiten wichtig!

DRK empfiehlt Auffrischung durch EH-Lehrgang Es kann sehr schnell gehen: Ein Mensch bricht auf offener Straße zusammen, man ist Zeuge eines Autounfalls oder am Arbeitsplatz hat ein Kollege plötzlich einen Herzinfarkt. Hier ist schnelles Handeln erforderlich. Denn mit Erster Hilfe kann man Leben retten. Die gute Nachricht: Laut einer Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) haben 93 Prozent der Menschen in Deutschland nach eigenen Angaben schon mal an einem Erste-Hilfe-Kurs...

  • Wattenscheid
  • 26.01.22
  • 1
Ratgeber
Wichtige Änderungen gibt es bei dem Anmeldeverfahren für Bochums weiterführende Schulen.

Stadt Bochum hat das Verfahren geändert
Anmeldungen zur weiterführenden Schule starten Montag

Wichtig für alle Eltern von Viertklässlern in Bochum: Die Stadt Bochum hat in diesem Jahr das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen geändert und zeitlich entzerrt. Die Anmeldungen zur Gesamtschule starten schon am Montag, die Anmeldungen für alle anderen Schulformen zwei Wochen später. Nur in den jeweiligen Zeiträumen sind Anmeldungen möglich. Wer die verpasst, hat Pech gehabt. Am Freitag, 28. Januar, erhalten die Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen ihre...

  • Bochum
  • 26.01.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Bochum
Brand in einem leerstehendem Gebäude in Bochum-Wattenscheid

Am Dienstagabend um 19:00 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Heide der Freiwillige Feuerwehr zu einem Feuer in einem leerstehenden Gebäude an der Gollheide in Wattenscheid gerufen. In dem Gebäude brannte Unrat. Das Feuer wurde durch zwei Trupps der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr mit einem Strahlrohr gelöscht. Die betroffenen Räume wurden anschließend begangen und gelüftet. Insgesamt waren 27 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz. Die...

  • Wattenscheid
  • 25.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Unfall in Wattenscheid-Leithe Fahrgast (72) in Bus gestürzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Montag, 24. Januar, in Wattenscheid-Leithe ist eine 72-jährige Bochumerin verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr eine Busfahrerin (26) aus Bochum gegen 13 Uhr auf der Hohensteinstraße in Richtung Weststraße. Die Busfahrerin bremste ihr Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 47 ab, um einen entgegenkommenden Lkw durchfahren zu lassen. Dabei stürzte eine 72-jährige Seniorin im Bus und verletzte sich leicht. Sie wurde von einem Rettungswagen in ein...

  • Wattenscheid
  • 25.01.22
Ratgeber
Bis zu einem Neubau der Brücke werden noch viele Jahre vergehen.

Einschränkungen wohl über Jahre
Brücke über die A43 in Gerthe ist marode

Die Nachrichten über marode Autobahnbrücken reißen nicht ab - jetzt ist auch eine Brücke in Bochum betroffen: Ab Dienstag, 25. Januar, müssen Autofahrer mit Einschränkungen auf der Brücke des Castroper Hellwegs über die A43 rechnen. Denn: Die Autobahn Westfalen muss die Brücke in Bochum-Gerthe entlasten. LKW müssen rechts bleiben Nachdem ein Gutachter die Brücke überprüft und Defizite festgestellt hat, wird der Verkehr eingeschränkt. Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen dürfen den linken Fahrstreifen ab...

  • Bochum
  • 24.01.22
Ratgeber
2 Bilder

Stadt Bochum
Ab Mittwoch: FFP-2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden

Gemeinsam gegen Corona: Aufgrund der steigenden Fallzahlen durch die Omikron-Variante besteht ab Mittwoch, 26. Januar, in allen städtischen Gebäuden eine generelle Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske. Dies gilt für alle Beschäftigen und Besucherinnen und Besucher. Personen, die beim Betreten der städtischen Gebäude keine FFP-2-Maske tragen, haben die Möglichkeit, vor Ort eine FFP-2-Maske zu erhalten. In diesem Zusammenhang werden auch die Hinweisschilder und Aufsteller in den großen...

  • Bochum
  • 24.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Autofahrer nach Kollision mit geparktem Pkw schwer verletzt

Ein 83-jähriger Bochumer kollidierte am Sonntag, 23. Januar, gegen kurz nach 18 Uhr, mit einem geparkten Pkw und wurde dabei verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand war der Autofahrer in Wattenscheid auf der Geitlingstraße in Richtung Hansastraße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 46 verlor der Senior die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem rechtsseitig geparkten Pkw. Derzeit ist ein vorhergegangener internistischer Notfall nicht auszuschließen. Der 83-Jährige wurde nach der...

  • Wattenscheid
  • 24.01.22
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 1
  • 5
Sport
11 Bilder

Landesliga: Generalprobe ging daneben
SW 08 weiter mit Problemen

Eine Woche vor dem Rückrundenstart ist die Generalprobe von SW Wattenscheid 08 kräftig daneben gegangen. Es gab am Sonntag eine 0:7-Niederlage bei Westfalenligist Wacker Obercastrop. Wie schon während der gesamten Saison musste 08-Coach Christian Möller wieder einmal kräftig improvisieren und hatte im Dunstkreis des Förderturms der Zeche Erin gerade einmal einen Feldspieler auf der Bank. Jan Tegtmeier, Joshua Schroven und Joshua Forbes fehlten, Fredi Osei-Assibey hat nur leichtes Lauftraining...

  • Wattenscheid
  • 23.01.22
Blaulicht

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest .
Nach Raub auf Kiosk: Polizei nimmt Tatverdächtigen (33) fest - U-Haft

Ermittlungserfolg: Nach dem Raub auf einen Wattenscheider Kiosk Mitte Januar wir berichteten: https://www.presseportal.de hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 33-jährige Bochumer sitzt nun in Untersuchungshaft. Der Bochumer gilt als dringend tatverdächtig, am 12. Januar unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kiosk an der Schulte-Hordelhoff-Straße 1 in Wattenscheid ausgeraubt zu haben. Nach intensiven Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 nahmen Zivilpolizisten des Bochumer...

  • Wattenscheid
  • 23.01.22
Politik
Dem Freibad in Langendreer droht nach dem Willen der Politik das "Aus" - dagegen formiert sich nun Widerstand.
2 Bilder

Widerstand gegen Pläne der "WasserWelten" Bochum
Kampf ums Langendreerer Freibad

Als die rot-grüne Ratsmehrheit im Bochumer Stadtrat im November letzten Jahres das künftige Bochumer Bäderkonzept absegnete, da schien die Erleichterung groß: Alle Bochumer Bäder sollten erhalten bleiben und ein neues Hallenbad im Höntroper Südpark entstehen. Das "Kleingedruckte" aber, das ging zunächst unter - und schlägt nun immer höhere Wellen: Denn die WasserWelten wollen zwar Millionen investieren - auch das Hallenbad in Langendreer soll saniert werden - dafür aber das dortige Freibad...

  • Bochum
  • 22.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Kontrolle verloren: Autofahrer kollidiert mit Mast

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer (52, aus Herne) bei einem Alleinunfall am Donnerstag, 20. Januar, in Bochum-Westenfeld. Offenbar hatte er Gas- und Bremspedal verwechselt. Gegen 19 Uhr war der Herner Autofahrer auf der Westenfelder Straße in Richtung Eppendorf unterwegs. In Höhe der Straße "Auf dem Kley" verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Mast. Gegenüber der Polizei gab der Herner später an, Gas- und Bremspedal verwechselt zu haben....

  • Wattenscheid
  • 21.01.22
Ratgeber
5 Bilder

Wattenscheid gegen Corona
Wattenscheid gegen Corona: Mehrsprachige Lotsinnen und Lotsen informieren über Schutzimpfung

„Merhaba“, grüßt Impflotse Ibrahim Eser freundlich und geht auf den Mann zu, der gerade vor einem Geschäft in der Fußgängerzone sein Rad an eine Laterne kettet. In Wattenscheid ist „Ibo“ seit Januar unterwegs, um mehrsprachig über das Corona-Virus und die Schutzimpfung aufklären. Der Impflotse unterstützt ehrenamtlich die neue Kampagne „Wattenscheid gegen Corona“. Sie soll dabei helfen, die Quote an Corona-Impfungen in dem Stadtbezirk zu steigern. Der Blick in die Bochumer Corona-Statistik...

  • Wattenscheid
  • 21.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Einbruch in Wattenscheider Kiosk - Zeugen gesucht!

Zu einem Einbruch in einen Kiosk kam es am frühen Mittwochmorgen, 19. Januar, auf der Fritz-Reuter-Straße 23 in Bochum-Westenfeld. Nach bisherigem Kenntnisstand verschafften sich bislang unbekannte Täter gegen 4.15 Uhr Zugang zum Verkaufsraum des Kiosks. Mit ihrer Beute - Bargeld und Zigaretten - verließen sie anschließend den Tatort. Das zuständige Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Einbruch geben können, werden...

  • Wattenscheid
  • 19.01.22
Vereine + Ehrenamt

DRK - WATTENSCHEID Kreisverband
Unterstützung für Obdachlose Emcot Group GmbH aus Wattenscheid überreicht Spende an den Kältebus des DRK

Kein Obdachloser soll in Wattenscheid und Bochum im Winter ❄🌡draußen in Gefahr geraten. Es ist dieses gemeinschaftliche Ziel, dass die ehrenamtlichen Helfer unseres Kältebus-Projektes eint. Ein warmer Schlafsack kann bisweilen Leben retten. Von warmer Kleidung und Verpflegung nicht zu reden. Mit diesem Ziel sind wir bei Mike Nagierski und Simon Born und dem Team der EMCOT GROUP GmbH aus Wattenscheid auf offene Ohren gestoßen: Die Experten für Kältetechnik und Wärme leisten jetzt wirkungsvolle...

  • Wattenscheid
  • 19.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Schulwegunfall - Mädchen läuft über Straße und wird von Auto erfasst

Am gestrigen Montag, 17. Januar, kam es in Wattenscheid zu einem Schulwegunfall, bei dem ein Mädchen (13) verletzt worden ist. Gegen 13.50 Uhr war eine Autofahrerin (49) auf der Lohackerstraße in Richtung Westenfelder Straße unterwegs. Nach derzeitigem Stand lief das 13-jährige Mädchen in Höhe der Bushaltestelle "Auf dem Kley" vor einem haltenden Linienbus auf die Straße. Die 49-jährige Bochumerin konnte einen Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Kind nicht mehr verhindern. Die Schülerin...

  • Wattenscheid
  • 18.01.22
  • 1
Kultur

Jakob Augsteins Romandebüt „Strömung“
Schwimmen in Montauk

In Montauk geht es nicht weiter. Nur zurück oder hinaus aufs Meer. An jenem magischen Ort, das östlichste Dorf auf Long Island, das seit Max Frischs autobiografischer Erzählung auch fest in der Literaturgeschichte verankert ist, lässt Jakob Augstein seinen Romanerstling „Strömung“ enden. Der 54-jährige Augstein, Miteigentümer des Spiegel-Verlags, Verleger und Chefredakteur der linken Wochenzeitung „Freitag“, gehört zu den schillerndsten Figuren in der deutschen Medienlandschaft. Er wuchs als...

  • Wattenscheid
  • 17.01.22
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Vier Leichtverletzte bei zwei Kollisionen mit Straßenbahnen

Gleich zwei Straßenbahn-Unfälle haben sich am Wochenende in Bochum ereignet. Am Samstag, 15. Januar, war ein 70-jähriger Autofahrer aus Bochum auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wattenscheid in Fahrtrichtung Gelsenkirchen unterwegs. In Höhe der Hausnummer 14 bog er nach links auf einen Parkplatz ein. Dabei stieß er mit einer von hinten kommenden Straßenbahn zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach einer ersten Schätzung...

  • Wattenscheid
  • 17.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Wattenscheid verletzt

Eine Fußgängerin (84 Jahre, aus Wattenscheid) ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag, 15. Januar, in Bochum-Wattenscheid leicht verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand war die Frau gegen 10.30 Uhr zu Fuß auf der Wikingerstraße in Richtung Kreisverkehr Westenfelder Straße unterwegs. Auf Höhe der dortigen Bankfiliale fuhr ein 57-jähriger Bochumer mit seinem Auto aus einer Parklücke auf die Straße und kollidierte mit der Seniorin. Die Frau stürzte zu Boden. Nach Erstversorgung vor...

  • Wattenscheid
  • 17.01.22
Sport
19 Bilder

Oberliga: SGW siegt 4:1 im ersten Test des Jahres
Später Hattrick von Yesilova

Oberligist Wattenscheid 09 ist am Sonntag mit einem 4:1-Sieg in Herne-Horsthausen in das Testspielprogramm gestartet. Trainer Christian Britscho gab allen Akteuren Spielpraxis und wechselte zu Beginn der zweiten Halbzeit einmal komplett durch. Im ersten Durchgang hatte Felix Casalino nach einer schönen Ballstaffette auf Flanke von Umut Yildiz per Kopf die 09er in Führung gebracht. Nach einer Unachtsamkeit im Anschluss an eine Standardsituation kam der gastgebende Landesligist kurz vor dem...

  • Wattenscheid
  • 16.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
E-Scooter-Fahrerin nach Unfall in Wattenscheid gesucht

Die Polizei sucht eine E-Scooter-Fahrerin, die sich nach einem Unfall am Freitag, 14. Januar, in Bochum-Wattenscheid entfernt hat. Gegen kurz nach 16 Uhr war eine 15-jährige Fußgängerin aus Bochum auf dem Gehweg der Steinstraße unterwegs, als sie nach eigenen Angaben in Höhe der Hausnummer 14 eine unbekannte E-Scooter-Fahrerin touchiert habe. Bei dem Zusammenstoß wurde die Schülerin leicht verletzt. Die Unbekannte entfernte sich in Richtung Hochstraße, ohne sich um die Unfallaufnahme zu...

  • Wattenscheid
  • 16.01.22
Kultur

Mieko Kawakamis Anti-Mobbing-Roman „Heaven“
Schwäche hat einen Sinn

Der erste Satz liest sich noch recht unverfänglich: „Eines Tages Ende April steckte zwischen den Bleistiften in meinem Federmäppchen ein mehrfach gefaltetes Stück Papier.“ Doch dann zieht uns die 45-jährige japanische Schriftstellerin Mieko Kawakami, die mit ihrem Roman „Brüste und Eier“ (dt. 2020) einen internationalen Bestseller gelandet hatte, sogartig in diesen Roman hinein. „Wir gehören zur selben Sorte“, steht in Druckbuchstaben auf dem Zettel, den der namenlose 14-jährige Ich-Erzähler...

  • Wattenscheid
  • 15.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Foto-Thema der Woche: Zug und Schiene.
Aktion

Foto der Woche
Zug und Schiene

Um die 40.000 Kilometer umfasst das deutsche Schienennetz. Bei der Verkehrswende soll der verhältnismäßig grüne Schienenverkehr eine bedeutende Rolle spielen. Zeit, dass wir uns der Schiene auch fotografisch annähern. Immer mehr Verkehr findet auf der Schiene statt, das betrifft Fracht- und Personenverkehr. So sind viele Menschen und auch Wirtschaftszweige auf ein gut ausgebautes und intaktes Schienennetz angewiesen. Doch bei steigender Auslastung sinkt die Abdeckung. Schienen werden...

  • Herne
  • 15.01.22
  • 34
  • 11
LK-Gemeinschaft
Eiskalte Gesellen in Hattingen. Dieses Bild von Andreas Brandhoff ist zusammen mit vier weiteren Bürgerreporter-Bilder für eine Woche auf der Newswall zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 21. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und...

  • Herne
  • 14.01.22
  • 11
  • 11
Kultur

Zum Tod des Multitalents Herbert Achternbusch
Er wollte noch fliegen lernen

"Mein Vater war sehr leger und trank gern, er war ein Spaßvogel. Kaum auf der Welt, suchten mich Schulen, Krankenhäuser und alles Mögliche heim. Ich leistete meine Zeit ab und bestand auf meiner Freizeit. Ich schrieb Bücher, bis mich das Sitzen schmerzte. Dann machte ich Filme, weil ich mich bewegen wollte. Die Kinder, die ich habe, fangen wieder von vorne an. Grüß Gott!" Mit diesen typischen, schelmisch-provokanten Sätzen hat Herbert Achternbusch vor einigen Jahren sein eigenes Leben...

  • Wattenscheid
  • 13.01.22
Blaulicht
2 Bilder

Polizei Bochum
Kripo sucht nach Zeugen eines Kioskraubs in Wattenscheid - Günnigfeld

Nach einem Kioskraub in Bochum-Wattenscheid sucht die Kripo nach Hinweisen. Laut Zeugenaussagen hatte ein noch nicht ermittelter Mann am Mittwochabend, 12. Januar, gegen 19.40 Uhr den Kiosk an der Schulte-Hordelhoff-Straße 1 betreten und unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargelds aus der Kasse gefordert. Dem kam der Verkäufer (50, aus Bochum) nach. Mit seiner Beute flüchtete der Täter anschließend. So wird der Täter beschrieben: männlich, grüne Steppjacke mit Kapuze, Kopf und...

  • Wattenscheid
  • 13.01.22
Vereine + Ehrenamt

Blau-Weiss-Günnigfeld 1969 e.V.
Absage der Karnevalsgala Blau-Weiss-Günnigfeld 1969 e.V.

Schweren Herzens schließen wir uns den Absagen aller hiesigen Karnevalsvereinen an. Unsere Gala am 26.02.2022 wird nicht im Wichernhaus statt finden .      Alle bisher abgegebenen Karten werden zurückgenommen. Mit dem Entschluss der Absage haben wir lange gezögert. Omikron kam und verbreitete sich. Zu unentschlossen kamen die Ansagen aus der Politik und deren Endscheidungsträgern. Die Berichterstattungen zeigen nun jetzt erst deutlich, mit was wir zu rechnen haben. Unsere Hoffnungen auf ein...

  • Wattenscheid
  • 12.01.22
Vereine + Ehrenamt

DRK - WATTENSCHEID Kreisverband
Blutspenden in Wattenscheid im DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße

SONNTAG MIT EINER BLUTSPENDE LEBEN RETTEN MIT NUR EINEM KLEINEN PIEKS‼️ Jede Blutspende ist wichtig und wird dringend benötigt❗️Denn in Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden für die Versorgung von Kranken und Verletzten benötigt. Dabei kann eine Blutspende gleich drei Leben retten. Besonders während der ajtuellen 4ten Coronawelle sinkt die Blutspendebereitschaft jedoch📉, deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, noch einmal auf das Thema Blutspende und ihre Wichtigkeit aufmerksam zu...

  • Wattenscheid
  • 11.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Alkoholisierter E-Bike-Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Am Montagnachmittag, 10. Januar, kam es in Bochum-Günnigfeld zu einem Alleinunfall, bei dem ein 33-jähriger Mann aus Bochum schwer verletzt wurde. Nach aktuellem Stand war der Bochumer gegen 15 Uhr mit einem E-Bike auf der Friedhofstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs, als er im Einmündungsbereich zur Ossenkuhle die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Bei dem Sturz verletzte sich der 33-Jährige schwer. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen zur...

  • Wattenscheid
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Meine Tage als Community Manager im Lokalkompass sind gezählt. Ich werde Bürgerreporter.

Abschied vom Verlag
Macht's gut, wir lesen uns!

Seit fast sechs Jahren bin ich als Community Manager euer Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen rund ums Portal. In der Zeit habe ich unheimlich viel dazugelernt und durfte viele von euch persönlich kennenlernen. Bald übernimmt jemand anders meine Stelle. Erstmal das Wichtigste: Ich habe am Freitag, 14. Januar, meinen letzten Arbeitstag. Die Lokalkompass-Community wird nicht allein gelassen, ich bekomme eine*n Nachfolger*in. Bis die Stelle neu besetzt ist, sind wie immer Miriam Dabitsch...

  • Herne
  • 11.01.22
  • 82
  • 31
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ihr Pfand hilft Obdachlosen
Glück gehabt...

Das Erfolgsprojekt der beiden VfL Bochum Fanclubs "Blue-White-Malibu-1848" und "Bochumer Herzschlag" wird auch 2022 fortgesetzt. Am vergangenem Samstag (08.01.2022) waren wir wieder bei Trinkgut Knurra an der Dorstener Straße 365. Wir haben wieder mit Ihrer Unterstützung sensationelle 577,10€ zusammen bekommen. Außerdem wurden uns 3 weitere Schlafsackpatenschaften übergeben. Erfreulicher Weise hatten wir auch wieder "prominente" Unterstützung. Unser ehemalige Torhüter vom VfL Bochum, Ralf...

  • Wattenscheid
  • 10.01.22
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Brennender Weihnachtsbaum löst Feuerwehreinsatz am Abend aus.

Am Sonntag gegen 19:15 Uhr wurde die Feuerwehr zur Ringstraße zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte der zuständigen Feuerwache Wattenscheid an der Einsatzstelle eintrafen, war der in Brand geratene Weihnachtsbaum bereits durch die Bewohner gelöscht worden. Die Feuerwehr führte eine Brandnachschau durch und befreite den betroffenen Bereich mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch. Zum Glück wurde niemand verletzt und der Einsatz der Feuerwehr konnte schnell...

  • Wattenscheid
  • 09.01.22
Vereine + Ehrenamt

DRK - WATTENSCHEID Kreisverband
Kältebus des Kreisverbandes fährt dorthin, wo Hilfe benötigt wird

Dieses ehrenamtliche Projekt kommt wirklich an: Seit Ende November ist der Kältebus  mit den Helfern abends in der Innenstadt von Bochum und bei uns in Wattenscheid unterwegs, auf dem Weg zu den Menschen, die Hilfe brauchen: den Obdachlosen der Stadt.  An Bord sind in der kalten Jahreszeit: warme Getränke und Speisen, warme Kleidung, Schlafsäcke und Decken sowie medizinische Notfallausrüstung. Aber neben dieser praktischen Hilfe zählt vor allem eines – die menschliche Wärme, die den Betroffenen...

  • Wattenscheid
  • 08.01.22
Sport
Bewegungsangebote, Vorträge, Achtsamkeitsübungen, Workshops, Beratungsangebote oder andere Formate sind geeignet, Teil der Wattenscheider Gesundheitswochen zu werden.

Projektideen gesucht
Teil der Wattenscheider Gesundheitswochen werden

Für die Wattenscheider Gesundheitswochen im Mai werden ab sofort Projektideen gesucht. Bildungsträger, Vereine, Initiativen, Praxen, Dienstleister und Bürgersind aufgerufen, Projekte und Aktionen zu entwickeln und diese einem breiten Publikum vorzustellen. Das Motto der Gesundheitswochen lautet in diesem Jahr „Gesund ist, WAT stark macht!“ und legt damit den Schwerpunkt auf den Themenbereich Resilienz und Widerstandskraft. Resilienz ist die Fähigkeit, Stress, Konflikte und Probleme leichter...

  • Wattenscheid
  • 07.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Raub in Wattenscheid: Polizei sucht Handtaschenräuber - und die Geschädigte!

Nach einem Raubdelikt am späten Mittwochabend, 5. Januar 2022, in Bochum-Wattenscheid, sucht die Polizei nach Zeugen und einer unbekannten Geschädigten. Laut Angaben eines 21-jährigen Zeugen aus Bochum, war eine ältere Frau gegen 22.20 Uhr in der Fußgängerzone unterwegs. Auf Höhe des "Platzes am Saarlandbrunnen" haben sich zwei unbekannte Täter der Frau von hinten genähert, sie angerempelt und ihre Handtasche entrissen. Anschließend flüchteten die Kriminellen in Richtung des Propstei-Friedhofs....

  • Wattenscheid
  • 06.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Versuchter Raub auf Kiosk - Polizei sucht Zeugen

Zu einem versuchten Raubdelikt wurde die Polizei am 4. Januar, gegen 19.30 Uhr, in Bochum-Wattenscheid gerufen. Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole versuchte ein noch unbekannter Krimineller einen Kiosk am Verkaufsfenster an der Weststraße 108 zu überfallen. Die 48-jährige Angestellte aus Bochum konnte sich jedoch aus dem Sichtbereich des Täters entfernen, sodass dieser ohne Beute flüchtete. Der unbekannte Mann ist circa 170 bis 172 cm groß und etwa 25 Jahre alt. Er hat eine schmale Statur,...

  • Wattenscheid
  • 05.01.22
Sport
Mit dem Herzen ein Bochumer Junge: "Toto" Losilla wird ein weiteres Jahr an der Castroper Straße auflaufen.
2 Bilder

VfL Bochum verlängert mit Losilla - Novothny geht
Der Kapitän bleibt an Bord

Der Kapitän bleibt an Bord: Der VfL Bochum 1848 und Anthony "Toto" Losilla haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr bis zum 30. Juni 2023 geeinigt.  Seit 2014 steht der Franzose,der von Dynamo Dresden nach Bochum kam, in Diensten des VfL und ist damit der dienstälteste Spieler im Kader. Im Sommer wäre sein Vertrag ausgelaufen. Identifikationsfigur "anne Castroper" 256 Mal ist Anthony „Toto“ Losilla mittlerweile für den VfL in Pflichtspielen aufgelaufen, darunter in allen 17 Partien...

  • Bochum
  • 04.01.22
Kultur

Stefanie vor Schultes vorzügliches Romandebüt
Leichen tropfen von den Bäumen

Es gibt sie doch noch, die so rar gewordenen Momente, wenn man aus dem immer unüberschaubarer werdenden Berg an Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt auf ein echtes Juwel stößt, wenn man die berühmt-berüchtigte Stecknadel im Heuhaufen ausfindig gemacht hat. Die 47-jährige, mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Marburg lebende Stefanie vor Schulte hat uns mit ihrem Romanerstling einen solchen Glücksmoment beschert. „Warum muss er finden, was niemand finden will. Warum muss er wissen, dass die...

  • Wattenscheid
  • 04.01.22
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Noah Joppe und seine U 10
2 Bilder

Große Auszeichnung vom DFB
SGW 09 Jugendtrainer erhält Auszeichnung

Eine große Überraschung und Anerkennung, kurz nach Weihnachten, für unseren 18 jährigen Jugendtrainer der SG Wattenscheid 09 U 10, Noah Joppe. Er erhält einen Förderpreis für junges Ehrenamt vom DFB für seine ausgezeichnete Arbeit als Jugendtrainer bei der SGW 09. Noah Joppe besitzt die Trainer B Lizenz und ist schon seit fast 3 Jahren in unserem Verein. Er trainiert nicht nur die U 10 Jugend, sondern bringt sich auch so toll in den Verein mit seinem Wissen ein, ob das bei Ferien-Camps oder bei...

  • Wattenscheid
  • 04.01.22
Wirtschaft
So soll die neue Energiezentrale Ost für eine effiziente Wärme- und Kälteversorgung auf MARK 51°7 aussehen. Der Fassadenentwurf des Bochumer Architekturbüros Banz + Riecks ist als Sieger aus einem Fassadenwettbewerb hervorgegangen.
2 Bilder

Stadtwerke Bochum stellen Pläne für MARK 51°7 vor
Energiezentrale Ost nimmt Gestalt an

Die Planungen für den Bau der neuen Energiezentrale Ost auf dem Areal MARK 51°7 - dem ehemaligen Opel-Gelände in Bochum - nehmen Gestalt an: Aus einem Fassadenwettbewerb ist der Entwurf des Bochumer Architekturbüros Banz + Riecks als Sieger hervorgegangen. Der Gebäudekubus fügt sich mit einer Lärchenholzfassade in den Obergeschossen und einer Gitterrostfassade mit Fassadenbegrünung im Erdgeschoss in die Landschaftsplanung ein. Auf einem LED-Laufband wird über das Energiekonzept informiert, das...

  • Bochum
  • 03.01.22
Kultur
In Corona-Zeiten präsentiert die Ruhr-Uni ihre Ringvorlesung digital.
2 Bilder

Online-Ringvorlesung der Ruhr-Uni Bochum
Eine Religion kommt selten allein

Religionen existieren nicht im luftleeren Raum, sondern stehen im ständigen Kontakt miteinander: Sie tauschen sich aus, übernehmen Glaubensvorstellungen, Riten und Symbole voneinander - oder sie grenzen sich ab, streiten sich rhetorisch und bekämpfen sich zuweilen auch tätlich. In einer öffentlichen Online-Ringvorlesung des Bochumer Käte Hamburger Kollegs "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" geben Forschende ungewöhnliche Einblicke in die facettenreiche...

  • Bochum
  • 03.01.22
Kultur
Mit ihrem Stück „Glück auf – Von ObenDrüber und UntenDrunter“ setzen Silke Geyer und Klaus Hermann die Bergbaugeschichte Bochums für Jung und Alt in Szene.

Viele Pläne trotz Corona
HalloDu-Theater & Theater Wilde Hummel: Mit neuen Formaten ins neue Jahr

Nach einer kurzen Winterpause startet der Verein Fibo e.V. im Februar wieder mit Figurenaufführungen für Kinder an unterschiedlichen Orten in Bochum sowie im HalloDu-Theater im Kulturmagazin Lothringen in Bochum-Gerthe. Doch darüber hinaus planen die beiden beteiligen Partner - das HalloDu-Theater und das Theater Wilde Hummel - neue Kooperationen und Formate. Langfristige Planung schwierigWie für alle anderen Kulturträger auch stehen die kommenden Wochen und Monate für die beiden kleinen...

  • Bochum
  • 03.01.22
Ratgeber
Der USB holt in Bochum auch in diesem Jahr wieder ausrangierte Weihnachtsbäume ab.
2 Bilder

USB bietet kostenlosen Service an
Tannenbaumabholung in Bochum ist gestartet - die Termine

Auch in diesem Januar werden ausrangierte Tannenbäume in Bochum wieder kostenlos vom USB abgeholt. Die Abholaktion startet am Freitag, 7. Januar. Die Abholtage sind nach Postleitzahlbezirken gestaffelt. Darüber hinaus können Bochumerinnen und Bochumer ihren Weihnachtsbaum auch kostenlos an einem der Wertstoffhöfe abgeben. An welchem Tag die Weihnachtsbaumabholung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des USB erfolgt, kann man dieser Tabelle entnehmen: Postleitzahl   Tag   Datum...

  • Bochum
  • 03.01.22
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Metalldiebstahl: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Schneller Fahndungserfolg: Nachdem Zeugen über den Notruf "110" am Sonntagabend, 2. Januar, einen Metalldiebstahl in Bochum-Wattenscheid gemeldet hatten, nahm die Polizei zwei Tatverdächtige fest. Gegen 18.20 Uhr waren die Täter in einen Rohbau an der Gollheide eingedrungen. Sie entwendeten zahlreiche Metallteile und trugen diese nach draußen. Anwohnern kam das seltsam vor - sie handelten richtig und riefen die Polizei. Vor dem Eingang des Rohbaus trafen die Beamten kurz darauf auf zwei...

  • Wattenscheid
  • 03.01.22
Blaulicht

Polizei Bochum
Zweite Silvesterbilanz der Feuerwehr Bochum - Verkaufs- und Abbrandverbot von Feuerwerk sorgt für wenige Einsätze von Feuerwehr und Rettungsdienst

Durch die Corona bedingten Einschränkungen wie das Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern, die Kontaktbeschränkungen sowie das Verbot an stark frequentierten Plätzen Feuerwerk zu zünden, verlief der Jahreswechsel 2021/2022 aus Sicht von Feuerwehr und Rettungsdienst auch in diesem sehr Jahr ruhig. Während in den Jahren vor der Pandemie die Notrufleitungen ab 00.00 Uhr nicht mehr stillstanden, verzeichnete die Leitstelle in der ersten Stunde des neuen Jahres lediglich 12 Einsätze. Es kam zu...

  • Wattenscheid
  • 01.01.22
LK-Gemeinschaft
Barbara Kando war Krankenpflegerin und entdeckte mit Beginn der Rente die Poesie für sich.

Lokalkompass-Community
Bürgerreporterin des Monats Januar: Barbara Kando

Barbara Kando kam in einer Bombennacht kurz vor Kriegsende in Schwelm zur Welt und wurde Krankenpflegerin. Heute lebt sie in Erwitte und erreicht mit ihren Gedichten Menschen in ganz NRW. Lest hier das Interview mit unserer Bürgerreporterin des Monats Januar. Wie kam es, dass du Bürgerreporterin geworden bist? Ich hatte ein Gedicht über meine Großmutter Agnes Mohing (1881-1961) geschrieben, die in Schwelm eine sehr bekannte Persönlichkeit war. Dieses Gedicht wollte ich ihr zum Gedenken...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 19
  • 11
Fotografie
Eine klassische Darstellung von Zeit: Uhr und Sand. Was fällt euch noch ein?
Aktion

Foto der Woche
Die Zeit

2021 haben wir hinter uns, das neue Jahr ist da. Die Kalender stehen wieder am Anfang ihres Zyklus', die Reise geht von vorne los. Wir messen die Zeit, obwohl sie stofflich nicht zu greifen ist. Wer Zeit fotografisch darstellen möchte, hat viele Möglichkeiten. Zeit kann man nicht sehen oder fühlen und trotzdem ist sie immer da. Manche sind der Ansicht, dass Zeit eine große und wirkungsvolle Illusion ist, andere sprechen von unterschiedlichen zeitlichen Bezugssystemen, und wieder andere glauben...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 33
  • 13
LK-Gemeinschaft
Einradfahren, eine Ente zubereiten oder einen Monat im Schweigekloster verbringen: Was steht bei euch noch an?
Video

Frage der Woche
Was möchtet ihr vor eurem Tod unbedingt noch erleben?

Meine Frage der Woche zielt in dieser Woche auf eure persönliche Bucket List. Das kommt von der englischen Redewendung "to kick the bucket" (ins Gras beißen, den Löffel abgeben) und beschreibt also eine Liste an Sachen, die ihr unbedingt noch erleben oder erledigen möchtet, solange ihr auf Erden weilt.  Vielleicht habt ihr das Konzept auch durch die Herren Freeman und Nickolson kennengelernt, die in dem Film "The Bucket List" als zwei todkranke Freunde durch die Welt ziehen und ihren letzten...

  • Herne
  • 31.12.21
  • 24
  • 5
LK-Gemeinschaft
Was für eine Aussicht Peter Mues uns zeigt. Vier weitere Community-Bilder sind auf der Newswall in Essen zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 7. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Ausnahmsweise nicht Freitag, sondern schon heute gibt es die Ablösung auf der Newswall in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Bis zum 7. Januar könnt ihr sie dort sehen. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen...

  • Herne
  • 30.12.21
  • 8
  • 15
LK-Gemeinschaft
Weihnachten ohne Geschenke ist für die meisten nicht vorstellbar. Worüber habt ihr euch in diesem Jahr gefreut?
Aktion 2 Bilder

Community-Aktion
Über welche Weihnachtsgeschenke habt ihr euch gefreut?

Ich weiß schon: Das schönste Geschenk an Weihnachten ist, dass man endlich mal wieder ein paar schöne Stunden mit seinen Liebsten verbringen kann und dass alle mehr oder weniger gesund sind. Alles andere ist zweitrangig.  Also lasst uns genau über diese zweitrangigen Geschenke zu Weihnachten sprechen, die wir mit großer Erwartung und feuchten Fingern aus dem Geschenkpapier herausgerissen haben. In dieser Woche sprechen wir mal über knallhart materielle, mit ehrlichem Geld zu kaufende Sachen,...

  • Herne
  • 29.12.21
  • 23
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.