Wattenscheid - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Am Montag dieser Woche noch optimistisch vor der Hallen-Meisterschaft: Pamela Dutkiewicz musste ihren Start in Leipzig kurzfristig absagen.

Dutkiewicz muss Hallen-DM absagen
TV Wattenscheid 01 ohne seine Star-Hürdensprinterin nach Leipzig

Die Wattenscheider Leichtathletin Pamela Dutkiewicz wird bei den Deutschen Hallenmeisterschaften an diesem Wochenende, 22. und 23. Februar, in Leipzig nicht an den Start gehen können. Die Hürdensprinterin des TV 01 laboriert an einer kleinen Verletzung und will ihr gerade angelaufenes Comeback nicht gefährden. Konzentration auf die Sommersaison„Seit Berlin habe ich eine muskuläre Verhärtung. Jetzt haben wir entschieden, dass es sinnvoller ist, die Hallen-DM wegzulassen und dem Körper ein...

  • Bochum
  • 20.02.20
Mit insgesamt 28 Aktiven reist der TV Wattenscheid 01 am Samstag nach Leipzig.

28 Athleten des TV Wattenscheid 01 fahren zur Deutschen Hallen-Meisterschaft
Vorfreude auf Leipzig wächst

Die Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig am Wochenende, 22. und 23. Februar, können kommen: Die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 gehen mit viel Zuversicht in die Wettkämpfe um die nationalen Titel am Samstag und Sonntag. Im letzten Jahr sind die Wattenscheider Atlethen mit fünf Medaillen von dem Wettbewerb zurückgekehrt. Hallen-WM in China wegen Virus abgesagt Nach der virusbedingten Absage der Hallen-Weltmeisterschaften in China wartet jetzt der...

  • Bochum
  • 20.02.20
Bei der Auslosung: (v.l.) Klaus-Dieter Leiendecker, Matthias Wolf, Lean, Julian und Jürgen Dieberg.

Bochums Fußball-Junioren ermitteln Hallen-Meister
Am Wochenende finden die Endrunden in Wattenscheid statt

Am Wochenende, 22. und 23. Februar, finden in der Maria-Sibylla-Merian-Halle und im Sportzentrum Westenfeld - beide an der Lohackerstraße in Bochum-Wattenscheid - die Endrundenturniere des diesjährigen Sparkassen-Junior-Cup statt. Am Montagabend fand in den Räumen der Sparkasse Bochum die Auslosung der Gruppen statt. Die beiden Juniorenspieler Julian und Lean von Ausrichter SC Weitmar 45 (Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule) fungierten als Glücksfeen, Jürgen Dieberg (Sparkasse Bochum),...

  • Bochum
  • 18.02.20
René Löhr (Mitte) traf beim 3:6 im Hinspiel zweimal für die DJK.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK Sonntag beim TuS Bövinghausen, 4:3 bei Generalprobe
Nichts zu verlieren

Vor einer hohen Auswärtshürde steht am Sonntag Landesligist DJK Wattenscheid. Es geht zum Tabellenzweiten TuS Bövinghausen. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasen an der Provinzialstraße. "Wir fahren als Außenseiter nach Bövinghausen. Das ist ein Spiel, in dem wir nichts zu verlieren haben", erklärte DJK-Coach Manni Behrendt.  Und der Trainer-Routinier ergänzte, dass er solche Spiele liebe. Finanzstarker Konkurrent In der Winterpause hat sich der finanzstarke Verein aus dem...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
Peter Zejewski wird wahrscheinlich ganz vorne auflaufen. Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: VfB empfängt Linden, SW 08 bei Adler Riemke
Günnigfelder Sturm fehlt

Vor dem ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga am Sonntag wissen die Trainer Dino Degenhard (VfB Günnigfeld) und Christian Möller (SW Wattenscheid 08) noch nicht richtig, wo ihre Teams stehen. Einig sind sich beide, dass "richtungsweisende" Partien anstehen. "Wir wollen auf jeden Fall spielen", so die klare Ansage von VfB-Trainer Degenhard vor dem Heimspiel gegen den CSV Linden. Ob der Wettergott mitspielt? "Wir müssen und wollen punkten", fordert der Günnigfelder Trainer auch mit Blick...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
Ridvan Sari (rechts) traf im Hinspiel beim 4:1-Sieg in Langenbochum zweimal für die DJK.   Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK kann zum Rückrundenstart wieder auf Kaiser und Kokoschka zurückgreifen
Drei Punkte sind Pflicht

Am Sonntag rollt in der Landesliga wieder das runde Leder. Zum Start in die zweite Saisonhälfte trifft die DJK Wattenscheid um 15 Uhr im Stadtgarten auf das Liga-Schlusslicht aus Langenbochum. Coach Manni Behrendt redet auch nicht lange um den heißen Brei herum, was die Zielsetzung angeht: "Drei Punkte sind ganz einfach Pflicht, denn danach haben wir noch ein anspruchsvolles Programm im Februar." Behrendt blickt dabei schon voraus auf die anstehenden Meisterschaftspartien gegen die...

  • Wattenscheid
  • 06.02.20
Upletics-Geschäftsführer Marcus Hoselmann, Laufbotschafterin Jana Hartmann und Hermann-Josef Lemke-Bochem, AOK-Teamleiter Prävention, freuen sich auf auf den 12. AOK-Firmenlauf.Fotos (2): Molatta
3 Bilder

Anmeldungen für AOK-Firmenlauf in Bochum haben begonnen
Teamgeist zeigen

Wenn am Donnerstag, 25. Juni, um 19 Uhr der 12. AOK-Firmenlauf am Kemnader See startet, können die Bochumer auf der rund 5,5 Kilometer langen Strecke Teamgeist beweisen. „Wir wollen die Menschen aus Bochum und Umgebung gemeinsam in Bewegung bringen - für mehr Fitness, Ausdauer und Teamgeist. Denn wenn Kollegen gemeinsam laufen, sorgt das für Spaß und ein gesundes Betriebsklima“, sagt Hermann-Josef Lemke Bochem, Teamleiter Prävention bei der AOK Nordwest. Die Botschaft des Laufes ist...

  • Bochum
  • 31.01.20
2 Bilder

AnDo Wattenscheid bei British Open

AnDo Wattenscheid auf internationaler Bühne. Christopher Frömngen vom Taekwondo Verein AnDo Wattenscheid war erneut erfolgreich. Der Para Sportler erreichte beim British Open Technik Turnier den Sieg in seiner Startklasse. Der Wattenscheider gewann Gold und sicherte damit dem national Kader der DTU (deutsche Taekwondo Union) und natürlich seinem Heimat Verein AnDo Wattenscheid einen weiteren internationalen Titel

  • Wattenscheid
  • 28.01.20
Michael Wurst (Moderation), Jürgen Dieberg (Sparkasse), Nico Lübcke (Jgd-Spieler VfL BO), Michael „Ata“ Lameck und Klaus-Dieter Leiendecker (Kreis Bochum) schüttelten den Lostopf.

Sparkassen-Masters: Finale der Bochumer Fußball-Hallenstadtmeisterschaften starten am Freitag, 17. Januar
Wer holt die 20. Stadtmeister-Krone?

Die Vorrunde des Bochumer Sparkassen Masters 2020 ist gespielt. Jetzt fiebern die insgesamt 38 qualifizierten Mannschaften den Endrunden- und Finalspielen entgegen, die von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. Januar, in der Rundsporthalle am Stadionring ausgetragen werden. Es ist das Highlight der Fußball-Hallensaison in Bochum. In der Vorrunde blieben Überraschungen größtenteils aus, die Favoriten auf den 20. Stadtmeistertitel wie DJK TuS Hordel, Concordia Wiemelhausen, DJK Wattenscheid, SW...

  • Bochum
  • 17.01.20
2 Bilder

TuS Haltern kann Heimspiele in Wattenscheid austragen

Haltern/Bochum. Regionalligist TuS Haltern am See trägt einen Teil seiner Heimspiele jetzt in Bochum aus. Das Lohrheide-Stadion in Wattenscheid wird Austragungsort der Spiele gegen die Traditionsvereine. Davon betroffen sind vorerst die Heimspiele gegen Alemannia Aachen, Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen. In der Hinrunde hatte Herne seine Mondpalast-Arena zur Verfügung gestellt.  Für das Heimspiel gegen Aachen am 25. Januar rechnen die Halteraner mit rund 1200 Zuschauern.Infos unter...

  • Haltern
  • 16.01.20
Darf natürlich nicht fehlen: Dariusz Wosz schnürt beim Otto-Wüst-Pokal wieder die Fußballschuhe.
2 Bilder

VfL Bochum: Hallenturnier für Traditionsmannschaften hatte fünf Jahre Pause
Der Otto-Wüst-Pokal kehrt in die Rundsporthalle zurück

Nach fünfjähriger Pause ist er zurück: der Otto-Wüst-Pokal, das Hallenturnier für Traditionsmannschaften. Die nunmehr 42. Auflage findet am Samstag, 25. Januar, in der Rundsporthalle statt. Wer dabei sein will, der sollte sich rechtzeitig Karten sichern - schließlich sind die Platzkapazitäten in der Halle eher übersichtlich. Außer dem gastgebenden VfL Bochum 1848 werden auch die Ruhrpottklubs Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und Rot-Weiss Essen teilnehmen, zudem die Traditions-Elf von...

  • Bochum
  • 14.01.20
Freude über den Turniersieg beim Team von SW Wattenscheid 08. Foto: Peter Mohr

Hallenstadtmeisterschaft im Sportzentrum Westenfeld
SW 08 stürzt den Titelverteidiger

Die großen Überraschungen sind bei den Hallenstadtmeisterschaften der Wattenscheider Fußballer am Samstag ausgeblieben. Im Sportzentrum Westenfeld setzte sich SW Wattenscheid 08 gegen Ausrichter DJK Wattenscheid durch, und der VfB Günnigfeld hatte im „kleinen Finale“ die Nase vorn. Dieses Trio wird die Farben der Hellwegstadt am nächsten Wochenende in der Bochumer Rundsporthalle vertreten. Die Experten waren sich gegen 18.15 Uhr, als das Endspiel begann, einig, dass die beiden besten...

  • Wattenscheid
  • 11.01.20
So kannten und schätzten die Wattenscheider Fußballfans Daniel Keita-Ruel. Foto: Peter Mohr

„Zweite Chance“ - die Autobiografie des Kickers Daniel Keita-Ruel
Keine Traumwelt

„Ich bin der Typ mit der dunklen Vergangenheit. Der Fußballprofi, der fast vier Jahre im Knast saß“, heißt es ohne Umschweife im Vorwort. Am Donnerstag (16.) kommt das Buch über das Leben von Daniel Keita-Ruel in den Buchhandel. So gerade heraus wie dieses Entree liest sich das gesamte Buch über einen talentierten jungen Burschen, der in Wuppertal in schwierigen sozialen Verhältnissen aufwuchs, im Fußball seine Chance zum sozialen Aufstieg sah und für den Wattenscheid auch eine entscheidende...

  • Wattenscheid
  • 10.01.20
Ausrichter DJK geht als Titelverteidiger ins Turnier.  Foto: Peter Mohr

Samstag und Sonntag Hallenstadtmeisterschaft der Fußballer
Budenzauber in Westenfeld

Die fußballlose Zeit geht zu Ende. Samstag und Sonntag rollt im Sportzentrum Westenfeld wieder das runde Leder. In der Halle der Maria-Sibylla-Merian-Schule ermitteln die Fußballer ihre Hallenstadtmeister – den Auftakt machen am Samstag ab 12 Uhr die ersten Mannschaften, Sonntag treten die Reserveteams an. Den Tausch der Veranstaltungstage hat der Fußballkreis Bochum den Ausrichtern vorgegeben. In der Vergangenheit hatten stets die Zweitvertretungen den Auftakt in den Bezirken bestritten....

  • Wattenscheid
  • 10.01.20
Marvin Fahr (Mitte) erzielte nach einer Stunde den Treffer zum 1:1-Endstand. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK beschließt das Spieljahr mit einem 1:1
Abstiegsplatz verlassen

DJK-Trainer Manfred Behrendt hatte sich einen „vernünftigen“ Jahresabschluss gewünscht. Mit dem 1:1 beim Tabellensechsten SV Brackel hat die Stadtgarten-Elf entsprechend geliefert und – dank des besseren Torverhältnisses – die Abstiegsplätze verlassen. In der über die gesamte Spielzeit recht ausgeglichenen Partie gab es den ersten Aufreger in der 12. Minute, als Jonas Borin 30 Meter vor dem eigenen Tor ein Ballverlust unterlief. Doch die Hausherren ließen die Großchance „liegen“. Auf der...

  • Wattenscheid
  • 15.12.19

Kreisliga C4 Herren: FSV Sevinghausen – SV BW Weitmar 09 III, 0:1 (0:0), Bochum
Herbe Niederlage für den FSV

Ein Spiel mit zwei Gesichter zeigte das Team " vom Esch ". In der 1. Halbzeit war man dem Gegner eindeutig in allen Belangen überlegen, wobei man sich einige Torchancen erspielen konnte. Leider wurden diese allesamt nicht genutzt wobei der Gegner auf Konter setzte. Auch diese wurden von der gut organisierten Abwehr von der Hintermannschaft des FSV zunichte gemacht. So ging es Torlos in die Halbzeit. Nach dem Halbzeit Tee musste Trainer Christian A. den angeschlagenen Torwart Fabian K. durch...

  • Wattenscheid
  • 01.12.19
Die VfB-Abwehr war in der Vorrunde nicht immer sattelfest. Unser Bild zeigt Fredi Raymond (rechts) und Simon Schlüter.  Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: VfB Günnigfeld hatte sich den "Neustart" anders vorgestellt
Lange Gesichter an der Kirchstraße

Nach dem Abstieg aus der Landesliga hatten sich die Verantwortlichen des VfB Günnigfeld den Neustart eine Klasse tiefer ganz sicher einfacher vorgestellt. Zum Abschluss der Vorrunde rangiert der VfB zwar auf Platz neun, stand aber häufig auf oder knapp über den Abstiegsplätzen. Das ist auch für den neuen Trainer Dino Degenhard unbefriedigend. 44 Gegentore kassierte sein Team bereits in den bisherigen 15 Partien. Das macht fast drei pro Spiel. Zuletzt hatte der Coach immer wieder die...

  • Wattenscheid
  • 27.11.19
Schiedsrichter Claas Steenebrügge vom FC Neuruhrort. Foto: privat

Interview mit Schiedsrichter Claas Steenebrügge über verändertes Klima und Videobeweis
Gewalt geht gar nicht

Claas Steenebrügge (39) ist seit 24 Jahren als Schiedsrichter aktiv, leitete Spiele bis zur 3. Liga. Heute ist er als Referee in der Westfalenliga und als Assistent in der Regionalliga auf dem Platz. Im Stadtspiegel-Interview gibt der Polizeibeamte, der Mitglied im FC Neuruhrort ist, Auskunft über seine Rolle als Schiedsrichter, über veränderte Umgangsformen und auch zum Thema Videobeweis im Profifußball. In den letzten Monaten gab es immer wieder Berichte über zunehmende Gewalt auf...

  • Wattenscheid
  • 27.11.19

FSV Sevinghausen I will Erfolgsserie fortsetzen
FSV SEVINGHAUSEN I - SV BW WEITMAR 09 III ( So. 01.09.2019 )

Nach dem spielfreien Wochenende hatte die Truppe vom Esch Zeit sich zu regenerieren um zu neuen Kräften zu kommen. Hier hat sich das Team darauf fokussiert aus den letzten zwei Spielen 6 Punkte einzufahren um dann in die wohlverdiente Winterpause zu gehen. Hier ist das Fazit von Coach Christian A. klar definiert: " Wir dürfen jetzt nicht nachlassen und müssen hoch konzentriert in die Partien gehen..., denn alle Gegner werden versuchen uns ein Bein zu stellen." Die Mannschaft ist motiviert...

  • Wattenscheid
  • 24.11.19
Erik Stoffelshaus galt zuletzt neben Horst Heldt als Sportdirektor-Kandidat beim 1. FC Köln.

Erik Stoffelshaus: „Eine Sperrfrist wäre mal eine Idee”

Die dritte Länderspielphase in drei Monaten ist vorbei, die Bundesliga setzt zum Schlussspurt in 2019 an. Den Auftakt zum 12. Spieltag machen Borussia Dortmund und der SC Paderborn. Doch mit dem prominenten Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus (48) blickte die Redaktion vorab auf zwei (andere) Sorgenkinder im Fußball-Oberhaus. Laut dem „kicker” und dem „express” war Erik Stoffelshaus ein ernsthafter Kandidat auf die Nachfolge von Armin Veh (58) beim 1. FC Köln. Der Bundesliga-Aufsteiger hatte...

  • Essen-Süd
  • 22.11.19
Der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel und Ratsmitglied Burkart Jentsch beim Ortstermin im Lohrheidestadion. Foto: Peter Mohr

Stadtspiegel-Interview mit Serdar Yüksel und Burkart Jentsch
Lohrheide vor dem Umbau

Ein wenig Wehmut lag in der Luft beim Ortstermin im Lohrheidestadion mit dem Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel und Ratsmitglied Burkart Jentsch. Beide bedauern den Rückzug der SG Wattenscheid 09. Die Pläne für den Stadion-Umbau sind allerdings unabhängig von der Entwicklung der SGW entstanden. Es ist für den Standort Wattenscheid schon beinahe tragisch. Die SG Wattenscheid 09 hat sich gerade vom Regionalligaspielbetrieb zurückziehen müssen, und jetzt werden die Pläne für den Umbau des...

  • Wattenscheid
  • 22.11.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.