Wattenscheid - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten
©Foto: Rainer Bresslein
8 Bilder

Herbsteindrücke
Noch sind sie oben!

Meine letzten Herbsteindrücke vom 08.11.2018. Nach dem Wochenende könnte es bereits gänzlich anders aussehen und diese Bilder gehören der Vergangenheit an. Dann regiert der Besen und vermehrtes Laub kehren ist angesagt!  Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
  • 401× gelesen
  • 10
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
9 Bilder

Koala-Baby im Duisburger Zoo.

Seit einigen Tagen können sich die Besucher des Duisburger Zoos den jüngsten Spross der Koala-Familie ansehen. Klein wie ein Gummibärchen -so die Aussage des Revierleiters Mario Chindemi- werden Koala Jungtiere nach einer Schwangerschaft von nur einem Monat geboren. Die Tragzeit beträgt nur 35 Tage. Bei der Geburt krabbelt das Junge selbständig aus der Kloake in den Beutel. Es wiegt dann weniger als ein Gramm und ist etwa 2 cm lang, blind und nackt. Im Beutel hindert ein kräftiger...

  • Duisburg
  • 23.10.18
  • 866× gelesen
  • 11
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.706× gelesen
  • 44
Natur + Garten
Es empfiehlt sich bei verschiedenen Fotos in den Vollbildmodus zu gehen! Foto: Rainer Bresslein
9 Bilder

Der Urweltmammutbaum im Wattenscheider Stadtgarten

Stolz und mächtig steht er unweit des Teiches im Wattenscheider Stadtgarten. Der Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides), auch Chinesisches Rotholz, Metasequoie oder Wassertanne genannt, gilt als lebendes Fossil. Er wurde erst im Jahre 1941 in einer unzugänglichen Bergregion in China entdeckt und war zuvor nur durch Fossilienfunde bekannt. Er ist die einzige rezente Art der Gattung Metasequoia. Der sommergrüne Urweltmammutbaum erreicht Wuchshöhen von 30 bis 35 Meter, in Einzelfällen...

  • Wattenscheid
  • 01.10.18
  • 522× gelesen
  • 15
Natur + Garten
Ich gehöre zu noch mehr! Foto: Rainer Bresslein
33 Bilder

Blümkes & noch mehr!

Nachdem ich das ehemalige Gelände der Bundesgartenschau in Gelsenkirchen -hier klicken- fotografisch "abgegrast" und mich über den fehlenden Blumenschmuck gewundert hatte, führte mich meine nächste Tour mal wieder in den botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum. Dort wächst und blüht es auch bei Extremtemperaturen, dank der vorbildlichen Pflege von Gärtnern und Studenten, aus dem Vollen. Natürlich durfte auch ein Abstecher in den Chinesischen Garten nicht fehlen, denn auch dort gibt es...

  • Bochum
  • 05.09.18
  • 528× gelesen
  • 20
Natur + Garten
10 Bilder

Stockholm im Sommer bei 29°

Unser Wunsch war es in diesem Jahr, einmal das Venedig des Nordens zu besuchen. Ein Volltreffer!Eine tolle Stadt mit schönen und liebenswerten Menschen. Die Stadt bietet sehr viel. Museen, Schifffahrt, Shopping, aber auch viel Natur. Stockholm ist eine Reise wert! Viel Vergnügen beim Anschauen der Fotos!

  • Wattenscheid
  • 31.08.18
  • 32× gelesen
  • 2
Natur + Garten
Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] - ihr Oberkiefer (Mandibel) ist weit geöffnet
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt!

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus Richtung Eimerchen hörte und nachsah, kam mir schon eine Wespe mit einer...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
  • 54.501× gelesen
  • 65
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Neulich am Ümminger See.....

.....lief mir dieser stolze Graureiher vor das Objektiv. Nachdem er mich -natürlich- gleich bemerkt hatte, flüchtete er sofort auf einen Baum - gab mir aber die Möglichkeit, noch schnell einige Fotos zu "schießen". Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Bochum
  • 29.08.18
  • 616× gelesen
  • 19
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
9 Bilder

Nordstern-Park

 Auf diesem Areal fand im Jahr 1997 die BUGA (Bundesgartenschau) statt. Damals hatte ich mir fest vorgenommen, das Spektakel einmal zu besuchen. Die Menschenmassen und Parkplatzprobleme hatten mich letztendlich aber dann doch davon abgehalten mich ins "Getümmel" zu werfen. Jetzt -21 Jahre später- bei 35 Grad im Schatten, hatte ich es endlich -Anfang August- geschafft, mir das Gelände mal ein wenig genauer anzuschauen. "Blümkes" gibt es mittlerweile nicht mehr zu sehen, aber dafür ist jede Menge...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.18
  • 681× gelesen
  • 21
Natur + Garten

Hühner verschwinden aus Gehege des Wattenscheider Stadtgarten

Seit ein paar Tagen verschwinden nach und nach Hühner aus einem Gehege des Wattenscheider Stadtgartens. Ein Besucher, der täglich dort seine Runden dreht, und mit den Parkwärtern mittlerweile bekannt ist, wurde von einem Parkwärter über das mysteriöse Verschwinden der Hühner informiert. Der Besucher, so war die Bitte, möge doch die Augen mal aufhalten. Zuerst waren es nur Eier, die Täglich, wie durch Geisterhand verschwunden waren. Als dann aber nach und nach, ein Huhn verschwand, wunderte sich...

  • Wattenscheid
  • 10.08.18
  • 568× gelesen
  • 4
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 4.029× gelesen
  • 20
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
5 Bilder

Eine fast perfekte Tarnung.....

...der grünen Stinkwanze (Palomena prasina)! Wer gibt eigentlich den Tieren ihre Namen? Also jetzt mal ehrlich -Grüne Stinkwanze- für die Kleine, das ist doch eine Zumutung! Vielleicht aber auch nicht, denn das in Europa sehr weit verbreitete Insekt sondert bei Gefahr nämlich tatsächlich ein stark riechendes und gut haftendes Sekret ab, das bei einigen Menschen sogar allergische Reaktionen hervorrufen kann. Die Tiere ernähren sich wie die meisten Baumwanzen von Pflanzensäften -...

  • Bochum
  • 07.08.18
  • 614× gelesen
  • 24
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 2.922× gelesen
  • 28
Natur + Garten
Die "Grüne Lunge Wattenscheids"............ Foto: Rainer Bresslein
9 Bilder

Trauerweiden im Wattenscheider Stadtpark.

Sie gehören seit Jahrzehnten zu den absoluten Hinguckern in der "grünen Lunge" Wattenscheids und dienen dabei nicht nur als Sauerstoffspender, sondern sind bei den Besuchern auch als Schattenspender äußerst beliebt. Besonders die durch den Sturm Ela im Jahr 2014 umgestürzten Bäume hier klicken bilden durch ihr Blätterdach einen fast optimalen Sonnenschutz, der sehr gern von den Bürgern angenommen wird. Fest verwurzelt liegen die beiden Prachtexemplare auf ihren Ästen und bilden mit ihrem...

  • Wattenscheid
  • 16.07.18
  • 568× gelesen
  • 23
Natur + Garten
Oft ist es der Makel, der eine Sache erst interessant macht.
109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung, dass alles Schöne und scheinbar Vollkommene auf der Welt nichts...

  • Herne
  • 11.07.18
  • 1.357× gelesen
  • 34
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
8 Bilder

Die Natur zaubert die schönsten Bilder.

Dabei denkt man in erster Linie natürlich an Blumen, Tiere, Landschaften und eindrucksvollen See- oder Bergpanoramen. Das die Natur aber auch abstrakte Bilder "malen" kann, habe ich gestern bei einem Spaziergang in einer Platanen-Allee festgestellt. Durch die langanhaltende Trockenheit werfen die Platanen momentan ihre Rinde ab. Bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen oder Sonneneinstrahlung treten mit ein wenig Fantasie wahre kleine Kunstwerke zu Tage. Ich habe in einer kleinen...

  • Bochum
  • 09.07.18
  • 627× gelesen
  • 19
Natur + Garten
Bilder: (C) Karl Heinz Lehnertz
13 Bilder

Kaninchen haben die Insel Norderney fest im Griff.

Mit Frettchen werden vorher gefüttert, nicht zuviel, nur so, dass sie zwar die Beute aus dem Bau jagen, aber nicht gleich zubeißen. Nicht selten kommt es vor, dass die Jäger, die sich dann ja durch die Dünen bewegen, dort regelrecht einbrechen. Denn wir wissen ja, dass der Wohnraum einer Kaninchenfamilie sehr verzweigte Gänge aufweist und recht komfortabel über mehrere Etagen geht. Die Insel Norderney besteht hauptsächlich aus Sand, den man mit tief wurzelndem Strandhafer zu halten...

  • Wattenscheid
  • 14.06.18
  • 453× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  • 886× gelesen
  • 11

Beiträge zu Natur + Garten aus