Wattenscheid - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Hans-Bernd Lohof, Präsident des Festausschusses Bochumer Karneval, begrüßte die Kinderprinzenpaare in der Stadtwerke Bochum Lounge.
22 Bilder

Treffen der Kinderprinzenpaare in der Stadtwerke Bochum Lounge des VfL Bochum
Bilderserie : Festausschuss Bochumer Karneval empfing Kindertollitäten

Wo sonst die VIPs speisen und Fußball verfolgen, empfing der Festausschuss Bochumer Karneval die Kindertollitäten aus dem gesamten Ruhrgebiet. Auch der närrische Nachwuchs ist "auf Kohle geboren" und hat Konfetti im Blut. Die Kinderprinzenpaare der Nachbarstädte trafen sich in Stadtwerke Bochum-Lounge des VfL Bochum. Wie die Erwachsenen pflegen auch die jungen Karnevalshoheiten einen regen Austausch und Freundschaften. Denn: "Jeck sein verbindet"!

  • Bochum
  • 21.02.20
Prinz Björn I. und Nina I. grüßen als närrische Hoheiten.
40 Bilder

Inklusive Gala im Wattenscheider Wichernhaus - viele Vereine und Prominenz
Bildergalerie Karneval für alle

 Der Saal im Günnigfelder Wichernhaus war rappelvoll mit bunten Gestalten. Alle waren gekommen, um die erste inklusive Gala gebührend und mit einem dreifachen Wattsche Helau zu feiern. Gabi und Dirk Choryan, Carola Szuba und die KG Blau-Weiss Günnigfeld bereiten Prinz Björn und Prinzessin Nina einen rauschenden Einmarsch auf die Bühne. Pauken und Trompeten der Bochumer Landsknechte begleiteten das erste Stadtprinzenpaar mit Behinderung auf ihren Platz inmitten des Elferrats. Das närrische...

  • Bochum
  • 21.02.20
45 Bilder

Karneval für Menschen mit Behinderung

Einen rauschenden Einmarsch gab es im Wichernhaus für das erste behinderte Stadtprinzenpaar Wattenscheids, Prinz Björn I mit seiner Prinzessin Nina I. Der Saal leuchtete in den Farben Blau und Weiß der Günnigfelder Karnevalsgesellschaft. Dem Treffpunkt für Menschen mit Behinderung wurde eine Kulisse geboten, die denen einer Karnevalssitzung aus den Hochburgen des Rheinlandes gleicht. Mit Bütt und Elferrat und mit dem gut aufgelegten Sitzungspräsidenten Klaus Zirkel. Stimmung war von den...

  • Wattenscheid
  • 21.02.20
Dr. Liesenklas erhält seine rote Einsatzjacke von DRK-Justitiar Ralf Schmidtmann und Präsident Thorsten Junker übergeben!

Rückkehr nach Wattenscheid
Dr. Hermann-Josef Liesenklas soll neuer DRK-Arzt in Wattenscheid werden

Nun ist es offiziell: Dr. Hermann-Josef Liesenklas, bis 30.09.2019 Chefarzt am heimischen Martin-Luther-Krankenhaus, wird ein neues Ehrenamt in der Hellwegstadt wahrnehmen und im Herbst für das Amt des Kreisverbandsarztes beim DRK kandidieren. In einem Gespräch mit einzelnen Präsidiumsmitgliedern tauschte man sich intensiv aus und war sich im Ergebnis schnell einig. Insbesondere seine Bindung an die Bürger in Wattenscheid bekräftigten seinen Entschluss. Dr. Liesenklas, seit Oktober 2019...

  • Wattenscheid
  • 20.02.20
44 Bilder

Kinderkarneval der Gü.Ka.Ge
Buntes Treiben in der Wattenscheider Stadthalle

Ein kunterbuntes Karnevalsprogramm mit dem amtierenden Prinzenpaar der Stadt Wattenscheid, dem Elferrat der GüKaGe, dem Kinderkönigspaar aus Höntrop, den Funkemariechen, den Späten Mädchen, die Minitanzgarde aus Herne sowie die Spielleute Herne 08 e.v. heizten die Stadthalle ein. Auch Tanzmariechen Marie legte einen tollen Auftritt hin. Viele kleine Narren ließen es sich nicht nehmen, in tollen Kostümen das bunte Treiben in der Stadthalle ausgiebig zu feiern. Hier ein fotografischer...

  • Wattenscheid
  • 19.02.20
37 Bilder

Kolpingspielschar Höntrop lud zum Kinderkarneval ein
Närrisches Treiben im Kolpinghaus Höntrop

Kunterbunte Gesichter, Außerirdische, Spiderman, Prinzessinnen, Clowns und wilde Tiger: Beim Kinderkarneval im Kolpinghaus Höntrop war närrisches Treiben angesagt. Die Höntroper Kükengarde, die Höntroper Gänsereiter mit ihrem frisch gekürten Kinderkönigspaar Joris und Marie, aber auch der Festausschuss Wattenscheider Karneval mit Prinzenpaar Bodo I. und Alexandra I. gaben sich die Ehre.  Rüdiger Preußner, Geschäftsführer vom Festausschuss Wattenscheider Karneval begrüßte die Narren. Hier ein...

  • Wattenscheid
  • 16.02.20
  •  1
4 Bilder

Landtag Düsseldorf
Tollitäten aus Wattenscheid beim Närrischen Landtag NRW

Ausgelassene Stimmung im Landtag NRW: Bei der Närrischen Sitzung des Landtags waren auf Einladung des Wattenscheider Abgeordneten Serdar Yüksel das Stadtprinzenpaar Prinzessin Alexandra I ( Hegenberg ) und Prinz Bodo I ( Neumann ) beim Empfang des Landtagspräsidenten André Kuper dabei. Zusammen mit mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und Karnevalisten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben sie am Dienstag, 11. Februar 2020, die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer „Gerade Landesparlament...

  • Wattenscheid
  • 11.02.20
Text: Frank Langkau

KG Blau-Weiss Günnigfeld 1969
Karneval für Menschen mit Behinderung

Am Donnerstag, den 20.02.2020, 17.00 Uhr ist es soweit. Karneval für Menschen mit Behinderung und der KG Blau-Weiss Günnigfeld, Regelmäßig, jeden Donnerstag, treffen sich Menschen mit Behinderung im Wichernhaus der ev. Kirchengemeinde in Günnigfeld. Gabi Choryan setzt sich hier intensiv für diesen Kreis ein. Die KG Blau-Weiss Günnigfeld veranstaltet in den letzten Jahren ebenfalls ihre Karnevalsgala im Wichernhaus. Auch in diesem Jahr wird das Wichernhaus zur Gala durch die KG...

  • Wattenscheid
  • 04.02.20
  •  1
36 Bilder

Biwak 2020 auf dem Alten Markt
Närrisches Treiben auf dem Alten Markt

Leider meinte es das Wetter nicht so gut. Trotz schlechtem Wetter mit Dauerregen herrschte beim Biwak auf dem Alten Markt bunte Stimmung. Der Festausschuss Wattenscheider Karneval eröffnete pünktlich um 11.11 Uhr das närrische Treiben. Das amtierende Stadtprinzenpaar Bodo I. mit Alexandra I., Vereine und Narren trafen sich in der Wattenscheider Innenstadt um den Straßenkarneval traditionell zu eröffnen. Hier Fotoimpressionen:

  • Wattenscheid
  • 01.02.20
  •  1
  •  1
Das Dreigestirn, Jungfrau Hanna I. (Jochen Sieberin, links), Prinz Marcus I (Vogel, Mitte) und Bauer Armin I. (Papenheim, rechts), hat sich für alle bevorstehenden Höhepunkte der Session viel vorgenommen.
5 Bilder

Karneval in Bochum
"Es geht nur als Team"- Das Bochumer Dreigestirn freut sich auf die Höhepunkte der Session

"Wenn man über die Jahre unzählige Menschen kennenlernt, ergeben sich automatisch viele Einladungen. Das ist natürlich auch schön für das Dreigestirn, andere Tollitäten kennenzulernen", erzählt Ex-Bäuerin Petra Lohof. Das heißt aber natürlich für die Karnevalshoheiten: Termine, Termine, Termine. Damit es locker und leicht durch die Session geht, fährt das Dreigestirn nun einen nagelneuen Bus. Den sponsert seit einigen Jahren das Autohaus Wicke. Bei der Übergabe durfte der Stadtspiegel dabei...

  • Bochum
  • 28.01.20

Eintritt frei
Märchenabend im Thorpe Heimatmuseum

Märchenabend für Erwachsene am 14. und 21. Februar 2020 im Thorpe Heimatmuseum. Karl Heinz Fremdt, Mitglied der Europäischen Gesellschaft der Märchenerzähler erzählt gemeinsam mit einer Partnerin Märchen für Erwachsene. Ort: Thorpe Heimatmuseum Engelsburger Str. 9 Beginn ist um 19 Uhr. Einlass ½ Stunde vorher. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Wegen der begrenzten Zuschauerplätze ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Anmeldungen bitte unter Tel....

  • Wattenscheid
  • 21.01.20

Blutspende beim DRK
Schon 500 ml können mehrfach Leben retten!

Schon 500 Milliliter Blut helfen gleich drei Patienten in den Kliniken. Und es werden viele Blutspenden benötigt, um Leben zu retten. Das Rote Kreuz sucht händeringend weitere Blutspender und appelliert, sich im begonnenen Jahr einen Ruck zu geben: Erster Blutspendetermin des Jahres 2020 in Wattenscheid ist Sonntag, 19. Januar 2020, 10 bis 14 Uhr, im DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26. Nach wie vor ist Blut ein enorm wichtiger therapeutischer Baustein bei der Behandlung von...

  • Wattenscheid
  • 17.01.20
3 Bilder

Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes für engagierten Rotkreuzler
Ralf Schmidtmann ein Glücksgriff für den Wattenscheider Verband und der Inbegriff von Verlässlichkeit und Kontinuität

Ralf Schmidtmann wurde im Rahmen der Kreisversammlung in Wattenscheid von Wattenscheids Vizepräsidenten Mike Steinberg, gleichzeitig auch Landesjustitiar des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, und DRK-Präsident Thorsten Junker mit der Verdienstmedaille des Landesverbandes ausgezeichnet. Der 59-jährige Ober-staatsanwalt wurde für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Roten Kreuz geehrt. Begonnen hatte seine Zeit beim DRK bereits 1978 mit einem 10jährigen Ersatzdienst im...

  • Wattenscheid
  • 17.01.20
Der neue Trikotsatz aus dem Hause S+S geht an den SV Höntrop. Für die Plätze zwei und drei gab es Fußbälle vom Autodienst Achenbach. Unser Bild zeigt von links: Bernd Stanossek (S+S), Stefan Heußner (Stadtspiegel), Bartholomäus Lata (FSV Sevinghausen), Klaus-Michael Oskamp (SV Höntrop), Miriam Wegmann und Anja Gogolin (S+S), Leo Lata  (FSV Sevinghausen), Willi Peters (SW Wattenscheid 08) und Frank Achenbach (Autodienst Achenbach). Foto: Peter Mohr

SV Höntrop setzte sich beim Bundesliga-Tippspiel durch und gewann Trikotsatz
Freude im Preins Feld

Es gehört schon zur Advents-Tradition: Wieder einmal wurde in der Vorweihnachtszeit ein Wattenscheider Fußballverein reich beschenkt. In diesem Jahr hatte der SV Höntrop die Nase vorn und darf sich als Sieger unseres Bundesliga-Tippspiels um den S+S-Trikotcup über einen neuen Trikotsatz (inklusive Torwartdress) freuen. Seit vielen Jahren führen der Stadtspiegel und der S+S-Sportartikelshop das beliebte Tippspiel für die Jugendabteilungen der Wattenscheider Fußballvereine durch. Schon im...

  • Wattenscheid
  • 03.01.20
Martin Lenz (v.l.), Christoph Nöllecke und Rudolf Küter gehören zur Initiative „Mittendrin“, die die Räume an der Bochumer Straße 46 als Veranstaltungsort eingerichtet hat.

Ein Veranstaltungsort für Wattenscheid-Mitte
Stadtteilverfügungsfonds unterstützte 2019 auch die Initiative „Mittendrin“

2019 wurde der Stadtteilverfügungsfonds Wattenscheid-Mitte erstmals komplett ausgeschöpft. Insgesamt flossen 80.000 Euro in 28 Projekte, für die Bürger, Gruppen und Vereine Förderanträge stellten. Ein Projekt ist die Initiative „Mittendrin“, die mit ihren ersten Veranstaltungen im neu geschaffenen Treffpunkt an der Bochumer Straße 46 jetzt Fahrt aufnimmt. „Da wollen wir hin mit dem Verfügungsfonds. Wir wollen Formate, die es noch nicht gab, ermöglichen“, beschreibt Daniela Schaefers vom...

  • Wattenscheid
  • 27.12.19

Weihnachtssingen
Weihnachtssingen beim ASV - Westenfeld 1788 e.V.

Schützen laden zum Weihnachtssingen ein. Der Alte Schützenverein 1788 Westenfeld veranstaltet an Heiligabend sein traditionelles offenes Weihnachtssingen, in diesem Jahr ist es bereits zum 67. mal. Dazu lädt der Vorsitzende Andreas Appelbaum alle Mitglieder mit ihren Familienangehörigen sowie alle interessierten Freunde und Bekannten ein. Das Weihnachtssingen am Tannenbaum beginnt am Dienstag den 24. Dezember 2019 um 11:00 Uhr in der Gaststätte Pütz - Bierstuben

  • Wattenscheid
  • 18.12.19
7 Bilder

Christbaumverkauf und Weihnachtsdorf
Bilderserie "O Tannenbaum" in Leithe

Hans-Jürgen Kurkowitz und Marcus Pfingsten hatten am dritten Advents-Sonntag beim Tannenbaumverkauf im Rahmen des Leither Weihnachtszeltdorfs alle Hände voll zu tun. Der Förderverein der katholischen Gemeinde St. Johannes Leithe hatte ins weihnachtliche "Dorf" eingeladen und viele nutzten die Gelegenheit, den perfekten Baum zu ergattern oder leckere Suppe zu essen.. Fotos (3): Petra Anacker Alle Fotos auf www.lokalkompass.de/

  • Bochum
  • 17.12.19

Versammlung beim Hamster - Club Höntrop 1979

Der Hamster – Club Höntrop1979 lädt alle Mitglieder am Freitag, den 03. Januar 2020 um 19 Uhr zur Versammlung in das Vereinslokal Gaststätte KGV Vogelsang, In der Mecklenbecke 12 ein. Der Vorstand bittet möglichst um vollzählige Beteiligung aller Mitglieder an dieser Versammlung, da es u.a. um Termine für die neue Session geht. Infos rund um den Hamster – Club Höntrop 1979 unter www.hamsterclub-höntrop-1979.de

  • Wattenscheid
  • 14.12.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.