blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Einbrecher waren zu laut und hauten deshalb lieber ab
Als ein Fenster zu Boden fiel, ließen die Täter den Diebstahl sein

Pfalzdorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchten unbekannte Täter, in den Werkzeugraum der Garage eines Hauses an der Kirchstraße einzudringen. Sie hebelten ein Fenster auf, das in Kippstellung offen stand. Das Fenster fiel jedoch offenbar geräuschvoll zu Boden, was die Täter von ihrem Vorhaben abbrachte und zur Flucht veranlasste. Gestohlen wurde nichts. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Goch unter 02823/1080.

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Polizei in Schwelm sucht öffentlich mit Fotos (siehe Link im Text) nach drei Männern, die im April an einem Einbruch beteiligt waren.

Öffentlichkeitsfahndung in Schwelm
Wer kennt diese Männer?

In Schwelm sucht die Polizei mittekls Öffentlichkeitsfahndung nach drei Männern, die in Zusammenhang mit einem Einbruch stehen sollen. Drei unbekannte Täter gelangten am Montag, 20. April, in Schwelm in der Kaiserstraße durch Auftreten der Eingangstür in ein Geschäft. In den Büroräumlichkeiten entwendeten sie eine EC-Karte, dabei wurden sie gefilmt. Wer erkennt die Männer? Um zu den Bildern von den Gesuchten zu gelangen, klicken Sie bitte HIER! Hinweise können Sie unter dem Link, oder...

  • wap
  • 06.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Rees-Millingen - Einbruch
Kettensäge aus Gartenhaus entwendet

Durch ein eingeschlagenes Fenster verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter zwischen Montag, 3. August (18 Uhr), und Dienstag, 4. August (13 Uhr), Zugang zu einem Gartenhaus an der Millinger Straße.Über das eingeschlagene Fenster konnten die Täter die Tür öffnen und gelangten so ins Innere des Gartenhauses, wo zum Tatzeitpunkt diverse Werkzeuge gelagert wurden. Die Diebe entwendeten eine Kettensäge der Marke Stihl und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise...

  • Rees
  • 05.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Emmerich - Diebstähle
Ein Carport dreimal heimgesucht

Zwischen dem 26. Juli und dem 3. August haben sich Unbekannte gleich drei Mal offensichtlich durch Übersteigen des Zugangstores zum Carport eines Mehrfamilienhauses auf der Chamaverstraße Zutritt zu dem Objekt verschafft. Der stets verschlossene Carport sowie ein sich anschließender Lagerraum wird in erster Linie als Fahrradgarage genutzt. Entwendet wurden eine Werkzeugtasche, ein Ladegerät sowie diverse Autopflegemittel. Zeugenhinweise unter Tel.: 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.20
Blaulicht

Werkzeugmaschinen in Monheim am Rhein entwendet
In Schuppen eingebrochen

In der Zeit von Donnerstagabend, 30. Juli, bis Samstagmittag, 1. August, kam es zu einem vollendeten Einbruchdiebstahl in einen Schuppen einer Gastronomie an der Straße An d'r Kapell in Monheim am Rhein. Unbekannte Täter brachen zunächst den mit zwei Stahlketten verschlossenen Schuppen auf und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen im Wert von mehreren hundert Euro. Die Einbrecher flohen unerkannt in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim jederzeit unter...

  • Monheim am Rhein
  • 04.08.20
Blaulicht

Unbekannte Täter durchsuchten Büroräume
Kellerfenster aufgehebelt

In der Zeit von Freitagnachmittag, 31. Juli, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 3. August, 7.20 Uhr, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in Büroräumen am Markt in Hilden. Unbekannte Täter hebelten hierzu ein Kellerfenster gewaltsam auf und drangen so in das Gebäude und in Büros auf mehreren Etagen ein. Er oder sie durchsuchten die Büroräume und entwendeten dort diverse Papiere, darunter auch Bankkarten. Vermutlich auf dem Einstiegsweg verließen er oder sie die Tatörtlichkeit und flohen unerkannt in...

  • Hilden
  • 04.08.20
Blaulicht
Am Freitag, 31. Juli, brach eine 16-Jährige in ein Sprockhöveler Lebensmittelgeschäft ein.

Einbruch in Sprockhöveler Lebensmittelgeschäft
Polizei nimmt 16-jährige Diebin fest

Eine 16-Jährige brach am Freitagmorgen, 31. Juli, gegen 2 Uhr, in ein Lebensmittelgeschäft an der Bahnhofstraße ein. Ein Sicherheitsdienst erhielt Kenntnis über eine Alarmauslösung an dem Geschäft und machte sich auf den Weg. Vor Ort konnte er eine 16-jährige Sprockhövelerin auf frischer Tat bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Lebensmittel und Kosmetika als BeuteDie junge Einbrecherin hatte zuvor mit einem Stein die Scheibe der Schiebetür eingeschlagen und gelangte so in das...

  • wap
  • 02.08.20
Blaulicht
Unbekannte Einbrecher entwendeten aus einer Wohnung im "Marthaheim" ein Laptop sowie eine Geldbörse.

Senioren wurden von Unbekannten bestohlen
Einbruch ins Marthaheim

Das "Marthaheim" an der Hermannstraße war in den Vormittagsstunden des 28. Juli (Dienstag) Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Die Täter verschafften sich über eine Wohnungstür Zutritt zu den Räumen einer Wohneinheit in der Senioren-Einrichtung. Im Wohnzimmer der Wohnung durchsuchten sie sämtliche Schubladen. Als Beute nahmen sie einen Laptop und eine Geldbörse mit. Hinweise auf die Fluchtrichtung liegen nicht vor. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel....

  • Gladbeck
  • 30.07.20
Blaulicht
In Herdecke kam es zu Einbrüchen in Fahrzeugen.

Einbrüche in Pkw
Scheibe eingeschlagen, Lenkräder gestohlen: Autoteile-Diebe in Herdecke unterwegs

In der Nacht zu Montag brachen unbekannte Diebe in insgesamt drei Fahrzeuge ein, die im Herdecker Stadtgebiet geparkt waren. Am Weg zur Schanze schlugen sie das Fenster eines Mercedes ein und entwendeten das Lenkrad. Am unteren Ahlenbergweg schlugen sie ebenfalls die Scheibe eines BMW ein und entwendeten Bauteile wie Lenkrad und das eingebaute Infotainmentsystem. Auch am Vaerstenberg drangen die Täter in einen BMW ein und bauten das festeingebaute Navigationsgerät aus. Hinweise auf die Täter...

  • Hagen
  • 28.07.20
Blaulicht

Altendorf: Täter von Polizei festgenommen
Einbruch in Kindergarten und Kleingartenanlage

Polizeibeamte nahmen am 24. Juli gegen 3.30 Uhr an der Dorstener Straße einen mutmaßlichen Einbrecher fest. Aufmerksame Zeugen beobachteten, wie der unbekannte Mann über ein Tor stieg, um auf das Gelände eines dortigen Kindergartens zu gelangen. Ohne den Eindringling zu warnen, informierte ein Anwohner die Polizei über den Notruf, so dass ein Hundeführer der Polizei wenige Minuten später eintraf. Er beobachtete noch, wie der mutmaßliche Einbrecher über einen Zaun flüchtete, der zu dem...

  • Essen-West
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht
In der vergangenen Woche wurden in Gevelsberg diverse Werkzeugmaschinen aus einem LKW entwendet.

LKW-Einbruch in Gevelsberg
Werkzeugmaschinen entwendet

In der Zeit von Dienstag,  21. Juli, bis Mittwoch, 22. Juli, brachen Unbekannte in einen Am Schlagbaum abgestellten Lkw ein und entwendeten diverse Werkzeugmaschinen. Die Täter schlugen die Scheibe der Hecktür ein und entwendeten eine Schlagbohrmaschine, zwei Akku-Schrauber, eine Bohrmaschine, einen Staubsauger, eine Stichsäge sowie einen Multischneider. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Der Eigentümer der Werkzeuge hatte die Individualnummern sorgfältig aufbewahrt und...

  • wap
  • 26.07.20
Blaulicht
Am Montagnachmittag nutzten unbekannte Täter das offenenstehende Fenster einer
Souterrainwohnung an der Julie-Postel-Straße um in die Räumlichkeiten zu
gelangen.

Fenster stand zum Lüften offen
Einbrecher erbeuten Schmuck

Am Montagnachmittag nutzten unbekannte Täter das offenenstehende Fenster einer Souterrainwohnung an der Julie-Postel-Straße um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Das Fenster stand zum Lüften offen. Die Täter flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung. Hinweise nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800/2361 111 entgegen.

  • Herten
  • 23.07.20
Blaulicht
Die Kreispolizei Wesel lobt vorbildliches Verhalten von Senioren, die auf Betrüger-Anrufe richtig reagierten.

Vorbildliches Verhalten: "Ich falle darauf nicht herein"
Weseler Polizei freut sich: Senioren auf der Hut

Die Städte im Kreisgebiet Wesel erlebten am Mittwoch, 22. Juli, wieder eine Welle von Anrufen (mindestens 15) mit dem Ziel, unsere Senioren zu betrügen. Die als Polizisten anrufenden Betrüger erzählen im Kern die immer gleiche Geschichte: Im Rahmen von Ermittlungen sei der Name der/des Angerufenen aufgetaucht. Jetzt stehe womöglich ein Einbruch bevor. Man müsse Schmuck und Geld in Sicherheit bringen, der dann von Beamten abgeholt würde. Obwohl die Masche schon älter ist und viele...

  • Wesel
  • 23.07.20
Blaulicht
Unbekannte brachen Anfang der Woche in ein Schwelmer Friedhofgebäude ein.

Einbruch in Schwelm
Unbekannte dringen in Friedhofsgebäude ein

Unbekannte brachen vermutlich in der Nacht von Montag, 13. auf Dienstag, 14. Juli, in den Kellerraum eines Schwelmer Friedhofsgebäudes. Die Täter drangen durch ein bei einem vorherigen Einbruch bereits beschädigtes Fenster des Friedhofsgebäudes an der Barmer Straße ein. Die Beute steht bislang nicht fest, Hinweise erbittet die Polizei unter 02333-9166-4000.

  • wap
  • 16.07.20
Blaulicht
In Schwelm kam es in den vergangenen Nächten zu einem Einbruch und einem Einbruchsversuch.

Einbrüche in Schwelm
Bargeld entwendet und versuchter Einbruch

In der Zeit von Sonntag, 12. bis zum Dienstag, 14. Juli, kam es in Schwelm zu einem Einbruch und einem versuchten Einbruch. In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Restaurant an der Hauptstraße ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld aus der Kasse. Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Versuchter EinbruchEine Nacht später versuchten unbekannte Täter in einen Lagerraum an der Barmer Straße einzubrechen. Das Fenster...

  • wap
  • 14.07.20
Blaulicht
Der Polizeihund biss dem Einbrecher in den Arm, ehe die Beamten den Täter mit Handschellen fixieren und festnehmen konnten.

Polizeieinsatz mit Diensthund in Neviges
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu Sonntag in Neviges einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte. Dabei wurde der Täter - ein 66 Jahre alter Mann aus Wuppertal - von einem Diensthund der Polizei in den Arm gebissen und hierbei leicht verletzt. Gegen 2.45 Uhr wurde eine Anwohnerin der Straße "Am Feldgen" durch ein lautes Geräusch aus ihrem Schlaf geweckt. Da sie vermutete, das Geräusch sei durch einen Einbruch in der Nachbarschaft...

  • Velbert-Neviges
  • 13.07.20
Blaulicht
In Gevelsberg haben Diebe den Safe einer Bewohnerin eines Seniorenheims aufgebrochen und den Schmuck der Dame entwendet.

Einbruch in Seniorenheim in Gevelsberg
Schmuck von 83-Jährigen Bewohnerin geklaut

In einem Seniorenheim in Gevelsberg beraubten noch unbekannte Diebe eine Bewohnerin. Lange Zeit blieb es unbemerkt doch nun wurde die perfide Tat am Donnerstag, 9. Juli, entdeckt. Im Zeitraum von März an, müssen unbekannte Täter in einem Seniorenheim an der Hagener Straße das Zimmer einer 83-jährigen Dame unbemerkt betreten haben. Dort brachen sie den Zimmersafe auf und entwendeten den darin aufbewahrten Schmuck der betagten Bewohnerin. Anschließend konnten sie ungehindert fliehen.

  • wap
  • 10.07.20
Blaulicht

Rasenmäher aus einem Gartenhaus in Weeze gestohlen
Täter hauten anschließend durch das Tor ab

Im Zeitraum von Sonntag Abend bis Montag Abend verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu dem umzäunten Garten eines Wohnhauses an der Hegenerstraße. Hierzu durchtrennten der oder die Täter den 1, 80 Meter hohen Maschendrahtzaun und konnten so auf das Grundstück gelangen. Aus einem Gartenhäuschen und einem Container, in dem Gartengeräte gelagert werden, entwendeten die Täter diverse Werkzeuge sowie außerdem einen Rasenmäher. Anschließend flüchteten die Täter vermutlich durch das Gartentor in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.07.20
Blaulicht
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen.

70-Jähriger Recklinghäuser stellt Einbrecher
Festnahme gelungen

Am Sonntag, 5. Juli, bemerkte ein 70-jähriger Recklinghäuser gegen 9 Uhr einen mutmaßlichen Einbrecher in seinem Schlafzimmer in einer Erdgeschosswohnung an der Hohenzollernstraße in Recklinghausen. Das Schlafzimmerfenster hatte zum Lüften offen gestanden. Der 30-jährige Tatverdächtige aus Recklinghausen durchsuchte gerade Schränke und Nachttische. Als er den Wohnungsinhaber bemerkte versuchte er noch durch das geöffnete Fenster zu flüchten. Der 70-Jährige hielt den Mann am Bein fest, er...

  • Recklinghausen
  • 06.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.