Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa Hildebrandt und ihrem Baby Maximilian und bittet auch um Mithilfe aus den Nachbarkreisen. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Lisa, wo bist du?
Dortmunder Polizei sucht nach junger Mutter (18) und ihrem Baby

Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa Hildebrandt und ihrem Baby Maximilian und bittet auch um Mithilfe aus den Nachbarkreisen.  Dortmund. Mitarbeiter einer Jugendhilfeeinrichtung in Dortmund, in der Lisa und ihr 3 ½ monatiger Sohn untergebracht sind, hatten die beiden am Mittwochabend, 20. März, um 23:22 Uhr bei der Polizei als vermisst gemeldet. Durch das Jugendamt wird eine akute Gefährdung des Kindeswohls gesehen, weil Lisa als labil gilt und vorab nicht in der Lage...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Einbrecher im Kreis
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 15. bis zum 22. März. Kreis Unna. Im Bereich der Kreispolizeibehörde 3 versuchte und 5 vollendete Wohnungseinbrüche angezeigt. Bergkamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Kamen: 1 versuchter Wohnungseinbruch Schwerte: 1 versuchter und 2 vollendete Wohnungseinbrüche Selm: 1...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Blaulicht
Vergangene Nacht wurden zwei Müllcontainer in kürzester Zeit in Brand gesetzt. Foto: Archiv

Brandstiftung?
Papiercontainer und Sperrmüll in Brand gesetzt

In der Nacht zu Freitag, 22. März, brannten zwei Müllcontainer.  Kamen. Gegen 1.50 Uhr ein Altpapiercontainer an der Unnaer Straße. Um 2.10 Uhr wurde der Brand von Sperrmüll, der an der Blumenstraße abgestellt war, gemeldet. Beide Brände wurden von der Feuerwehr gelöscht. Nach jetzigem Kenntnisstand wird von vorsätzlichem Brandlegung ausgegangen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Ratgeber
Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Archiv-Foto: Bludau

Stau nach Unfall zwischen Kreuz Dortmund/Unna und Anschlussstelle Kamen-Zentrum
Achtung: Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf der A 1

Auf der A1, in Richtung Bremen, hat es gekracht. Der Verkehr staut sich auf sieben Kilometern zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum.  Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahren durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Näheres zum späteren Zeitpunkt hier an dieser Stelle. ++Update+++ 9.32 Uhr: Der Stau wird kürzer: Nur noch 5...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Blaulicht
Das Restaurant in Kamen Karree an der A1 ist schon wieder geöffnet. Archiv-Foto: Jungvogel

Kamen Karree: KFC hat nach angeblichem Lebensmittelskandal jetzt schon geöffnet
Auch schon wieder hungrig?

Der angebliche Lebensmittelskandal in einem Schnellrestaurant am Kamen Karree (siehe Beitrag) ist wohl gegessen. Die zuständige Gesundheitsbehörde im Kreis Unna gab Entwarnung und danach hat der Betreiber seine Fritteuse auch schon wieder angeschmissen - allerdings jetzt mit ganz frischem Fett. Denn ursächlich für die Übelkeit der fünf Gäste soll wohl geruchlich behaftetes Frittenfett gewesen sein. Die kurzzeitige Schließung sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Was war geschehen?Am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  3
Blaulicht
Fahndung nach zwei Diebinnen.
3 Bilder

Kamen: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei dreisten Taschendiebinnen
Übler Trick: Geldböse von Kundin im Drogeriemarkt geklaut

Zwei dreiste Diebinnen waren Anfang Dezember letzten Jahres im DM-Markt am Willy-Brandt-Platz auf "Einkaufstour". Die eine verwickelte das 67-jährige Opfer in ein Gespräch und die andere stahl in diesem Augenblick die Geldbörse aus ihrem Rucksack, der am Rollator hing. Wer kennt die abgebildeten Frauen?  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlichte die Polizei nun Fotos der Tatverdächtigen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921-3220 oder -921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
Blaulicht
Ob mit dem Essen der Imbisskette etwas nicht stimmte, sollen Ordnungsamt und die Gesundheitsbehörde des Kreises Unna jetzt prüfen. Foto: LK-Archiv

Fast-Food-Restaurant am Kamen Karree musste sofort geschlossen werden
Lebensmittelskandal: Gästen wurde nach dem Essen schlecht

Ein möglicher Lebensmittelskandal hat in einer Fast-Food-Filiale am Kamen Karree einen Einsatz von Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Fünf Gästen sei am gestrigen Dienstagabend (19. März), nach dem Verzehr von frittierten Hähnchenteilen, schlecht geworden. Ein Gast soll sich noch im Restaurant übergeben haben. Daraufhin alarmierten andere Gäste die Polizei und den Rettungsdienst. Die Betroffenen wurden sofort ins Krankenhaus gebracht. Nach ihren Angaben hätten sie alle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  2
Blaulicht
Im Kreis Unna sind in der kommenden Woche einige Geschwindigkeitskontrollen geplant. Symbolfoto: Polizei

Blitzalarm
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit planen die Polizei im Kreis Unna in der kommenden Woche bis Sonntag, 24. März, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Dienstag, 19. März Unna: Obere-Husemann-Straße, Morgenstraße sowie Salzweg Holzwickede: Stehfenstraße sowie Kleistraße Werne: Goetheweg, Ostring sowie Lünener Straße Mittwoch, 20. März Kamen: Dortmunder Allee, Ängelholmer Straße sowie Wasserkurler Straße Schwerte: Alter Dortmunder Weg, Bahnhostraße sowie Grünstraße Selm: Sandforter Weg sowie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Einbrecher im Kreis Unna
Aktueller Wohnungseinbruchsradar

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 8. bis zum 15. März. Bergkamen: 1 versuchter Wohnungseinbruch Bönen: 2 vollendete Wohnungseinbrüche Kamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Unna: 1 versuchter und 3 vollendete Wohnungseinbrüche Werne: 1 versuchter Wohnungseinbruch Es wurden keine Wohnungseinbrüche in Fröndenberg,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.03.19
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber musste den einen Bauarbeiter schnellstmöglich in eine Spezialklinik bringen. Archiv-Foto: Detlef Rutsch

Kamen: Schwerer Unfall beim Abriss von Lagerhallen
Zwei Bauarbeiter stürzten die Tiefe

Bei den Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Metro-Gelände an der Henry-Everling-Straße wurden am gestrigen Mittwoch zwei Bauarbeiter einer Entsorgungsfirma lebensgefährlich verletzt. Die Bauarbeiter (18 und 23 Jahre alt) fielen durch ein Loch im Boden des zweiten Obergeschosses zehn bis zwölf Meter in Tiefe und krachten hinunter bis ins Erdgeschoss. Nach ersten Erkenntnissen wollten sie durch eine Tür, hinter der sich allerdings ein Abgrund befand. Beide erlitten durch den Sturz aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.19
Blaulicht
Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten Buchstaben des jeweiligen Landes beginnen. Foto: Molatta

Mann sammelt angeblich bestimmte Geldscheine
Neue Masche: Trickdiebstahl in Kamener Geschäft

Am gestrigen Dienstag (12. März) hat ein Trickdieb versucht, einen Verkäufer in einem Geschäft  am Zollpost übers Ohr zu hauen. Die Masche: Der Betrüger wollte eine Silikonkartusche kaufen und bat den Angestellten, ihm eine aus dem Verkaufsständer zu geben. Das tat er auch und wollte dann die Ware abkassieren. Der Kunde verwickelte den Verkäufer nun in ein Gespräch, das in englischer Sprache geführt wurde. Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.19
Blaulicht
Symbolbild: Archiv

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen in der 11. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer plant die Kreispolizeibehörde Unna folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 11.03.2019 Werne: Horster Straße, Uhlandstraße, Selmer Landstraße Kamen: Einsteinstraße, Sesekedamm, Unnaer StraßeUnna: Morgenstraße, Dortmunder Straße Dienstag, 12.03.2019 Schwerte: Geisecker Talstraße, Heidestraße, Beckestraße Bönen: Königsholz, Witheborgstraße, Bahnhofstraße Selm: Römerstraße, Cappenberger Damm Mittwoch,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.19
Natur + Garten
Nach dem Sturmtief Friederike im Januar 2018 zog der Kreis Unna eine erschreckende Bilanz: Über 160 Einsätze galt es in kürzester Zeit zu bewältigen. Archiv-Foto: Finja Jungvogel

Freiwillige Feuerwehr Bergkamen im Dauereinsatz
Orkantief „Eberhard“ will „Friederike“ Konkurrenz machen

Auch die freiwillige Feuerwehr Bergkamen hakt seit gestern einen nach dem anderen Einsatz ab. Nach Sturm Dragi“ wütet jetzt „Eberhard“ und der will anscheinend „Friederike“ aus dem letzten Jahr Konkurrenz machen. Die Einsatzlisten der Wehren im Kreis Unna sind an diesem Wochenende lang: Herabstürzende Dachziegel, entwurzelte Bäume, Äste und Zweige auf den Straßen. Hinzu kommen noch Wetter bedingte Autounfälle, wo schnelle Hilfe der Feuerwehren gefragt ist. Auch die kommende Nacht soll noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Der Tatverdächtige hat sich gestellt. Symbolfoto: Archiv

Tatverdächtiger hat sich der Polizei gestellt
Schießerei in Westerfilde: War es Notwehr?

Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter, der letzten  Sonntag in Westerfilde auf einen 40-Jährigen geschossen hat, ist beendet. Er hat sich am heutigen Donnerstag der Polizei gestellt. Zum Tathergang: Nach einem Streit vor einem Café in Dortmund wurde plötzlich geschossen. Nach Zeugenaussagen eines Ersthelfers wurde ein Mann auf offener Straße angeschossen. Der Verwundete rettete sich in ein Café und rief: "Hilfe, ich wurde angeschossen. Ruft den Krankenwagen, ich verblute." Daraufhin hätten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Der Autofahrer musste von Rettern der Feuerwehr Kamen aus seinem Wrack geborgen werden. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Schwerer Unfall auf regennasser Straße in Kamen
19-Jähriger mit Auto gegen Baum geschleudert

Ein 19-jähriger Kamener prallte am gestrigen Samstag mit seinem Ford Puma gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus. Auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige bei einem Überholmanöver von der Bergkamener Straße ab und schleuderte mit seinem Ford gegen einen Baum.  Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die Feuerwehr ihn befreien musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergkamener Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Achtung, Einbrecher
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 1. bis zum 8. März. Schwerte 1 versuchter und 3 vollendete Wohnungseinbrüche Selm: 2 versuchte Wohnungseinbrüche Unna: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Es wurden keine Wohnungseinbrüche in Bönen, Bergkamen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen und Werne angezeigt.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.03.19
Blaulicht
Gestern rief eine Betrügerin bei einem 93-jährigen Senior an und versuchte, von ihm Bargeld zu bekommen. Foto: Jürgen Thoms

Angebliche Enkelin ruft an - Bankmitarbeiter wird misstrauisch
Bergkamen: Betrügerin versucht 93-Jährigen abzuziehen

Einem aufmerksamen Bankangestellten in Bergkamen ist es zu verdanken, dass ein 93-Jähriger verschont blieb und nicht um eine hohe Bargeldsumme betrogen werden konnte. Der Senior erhielt am gestrigen Mittwoch einen Anruf seiner angeblichen Enkelin. Die Frau am Telefon wollte sich von ihm eine hohe Bargeldsumme leihen. Der gutgläubige Bergkamener ging daraufhin zu seiner Bank, um das Geld abzuheben. Dem Bankangestellten kam die Sache allerdings komisch vor und informierte die Polizei. Die nahm...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.03.19
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen in der 10. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer plant die Kreispolizeibehörde Unna folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 04.03.2019 Schwerte: Alter Dortmunder Weg, Rosenweg K 20, Ostberger Straße Bönen: Bachstraße, Woortstraße, Kamener Straße Fröndenberg: Im Wiesengrund, Wilhelm-Feuerhake-Straße  Dienstag, 05.03.2019 Holzwickede: Opherdicker Straße, Sölder Straße, Landskroner Straße Selm: Sandforter Weg, Auf der Geist, Olfener StraßeBergkamen: Gedächtnisstraße, Kleiweg Mittwoch,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.03.19
Politik
Die ausführende Firma hatte wohl vergessen, ein paar angesägte Bäume zu fällen. Fotos: Anja Lenz
6 Bilder

Gefahr für Spaziergänger in Bergkamen: Feuerwehreinsatz in L821n-Waldschneise
Angesägter Baum drohte umzufallen

Nach den Protesten der Rodungsaktion sind die Gegner der geplanten L 821n entsetzt. Die Vorgehensweise sei nicht nur in der Ausführung dilettantisch, sondern stelle zudem eine Gefahr für Spaziergänger im Wald dar. „Die Rodungsaktion von Verkehrsminister Hendrik Wüst war wohl auch für die ausführende Firma ein wenig überstürzt angesetzt. Trotz Überstunden und vollem Willen, die Arbeiten im Rekordtempo Ende Februar durchzuführen, passierte es schon mal, dass Bäume zwar angesägt, doch dann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.03.19
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Achtung, Einbrecher
Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 22. bis zum 1. März. Holzwickede: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Schwerte 1 vollendeter Wohnungseinbruch Unna: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Werne: 1 versuchter Wohnungseinbruch Es wurden keine Wohnungseinbrüche in Bönen, Bergkamen, Fröndenberg, Kamen und Selm...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.03.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall in Kamen
Radfahrer tödlich verunglückt

Am gestrigen Dienstag, 26. Februar, hat ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Kamen tödliche Verletzungen erlitten. Gegen 12 Uhr fuhr eine 34-jährige PKW Fahrerin aus Unna auf der Lünener Straße in Richtung Lünen. Ein 83-jähriger Mann aus Kamen fuhr mit seinem Fahrrad ebenfalls auf der Lünener Straße in dieselbe Richtung. Verstarb noch an der Unfallstelle In Höhe der Hilsingstraße wollte der Radfahrer nach links in die Hilsingstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der...

  • Kamen
  • 27.02.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin war stark alkoholisiert

Bergkamen. In der Nacht zu Dienstag (26. Februar) hörte ein Anwohner der Bambergstraße gegen 0.50 Uhr einen lauten Knall und begab sich auf seinen Balkon. Er sah dann ein beschädigtes Fahrzeug, welches auf der Straße wendete, dabei noch gegen eine Laterne stieß und anschließend davon fuhr. Der PKW soll von einer Frau gefahren worden sein. Erste Ermittlungen am Unfallort haben ergeben, dass das flüchtige Fahrzeug auf der Bambergstraße aus Richtung Landwehrstraße gefahren war. Kurz hinter der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.19