blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Ein Kaminbrand wurde der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld am Mittwochabend in der Gencayer Straße gemeldet.

Erkundung gab Entwarnung
Kaminbrand Gencayer Straße gemeldet: Feuerwehr Breckerfeld rückte aus

Ein Kaminbrand wurde der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld am Mittwochabend in der Gencayer Straße gemeldet. Die Bewohner eines Mehrparteienhauses hatten Brandgeruch und -rauch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte keine Feststellung mehr gemacht werden, sodass die Einsatzstelle nach gründlicher Kontrolle ohne weitere Maßnahmen an den Besitzer übergeben werden konnte.

  • Hagen
  • 04.03.21
Blaulicht
Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein war ein Mann in Hagen mit dem Roller unterwegs.

Acht Uhr morgens in Hagen
Strafverfahren eingeleitet: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein mit dem Roller unterwegs

Am Mittwoch, 3. März, führten zwei Polizeibeamte gegen 8 Uhr in der Enneper Straße eine Verkehrskontrolle bei einem 40-jährigen Hagener durch, der mit einem Motorroller unterwegs war. Die Beamten bemerkten im Rahmen der Überprüfung, dass der Mann ihnen falsche Fahrzeugpapiere aushändigte und keinen Führerschein hatte. Im weiteren Verlauf überprüften sie dann die Fahrtüchtigkeit des Rollerfahrers, wobei sich herausstellte, dass er am Vortag Drogen konsumiert hatte. Ein durchgeführter...

  • Hagen
  • 04.03.21
Blaulicht
In dem Zeitraum von Freitag, 26. Februar, Uhrzeit unbekannt, bis Mittwoch, 03. März, 7 Uhr, wurde auf einem Parkplatz an der Harkortstraße ein VW Transporter aufgebrochen und ein E-Mountainbike daraus entwendet.

Keine Hinweise auf Tatverdächtige
Sachbeschädigung auf Parkplatz: Unbekannte brechen VW-Transporter auf und stehlen E-Bikes

In dem Zeitraum von Freitag, 26. Februar, Uhrzeit unbekannt, bis Mittwoch, 03. März, 7 Uhr, wurde auf einem Parkplatz an der Harkortstraße ein VW Transporter aufgebrochen und ein E-Mountainbike daraus entwendet. Unbekannte schlugen die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite ein, hebelten die rechte Schiebetür des Autos auf und entwendeten das grüne E-Fahrrad der Marke Cube. Daraufhin konnten sie unerkannt fliehen. Derzeit liegen noch keine Hinweise zu einem oder mehreren möglichen...

  • Hagen
  • 04.03.21
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen kam es am 1. März in Hagen.

Sachschaden von rund 20.000 Euro
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall an der Wehringhauser Straße: VW und Nissan kollidieren

Am Montag, 01. März, gegen 22.25 Uhr, hat sich im Kreuzungsbereich der Wehringhauser Straße / Bahnhofshinterfahrung ein Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem VW mit drei Insassen (39-jährige Frau, 61-jähriger und 37-jähriger Mann) und einem grauen Nissan, in dem sich zwei Personen (60-jährige Frau und 60-jähriger Mann) befanden. Der 37-jährige Fahrer des VW beabsichtigte im Bereich der Kreuzung nach...

  • Hagen
  • 02.03.21
Blaulicht
13 Bilder

"Bulldog" im Einsatz - 100 Tonnen Eisenbahnkran birgt zerstörten Flachwagen

Bei einer spektakulären Bergungsaktion hat am Samstagabend (27.02.2021) ein Spezialkran am Hohenlimburger Bahnhof ein Güterwagen geborgen. Zwischen zwei Gleiskörper stand noch ein Güterwagen ohne Achsen. Der Flachwagen war im Juli 2017 bei einem Unfall am Hohenlimburger Bahnhof entgleist. Mit dem speziellen 100-Tonnen Schienenkran der Deutschen Bahn "Bulldog" aus Wanne-Eickel wurde der Güterwagen angehoben und anschließend auf einen Tieflader gesetzt. Während der Bergungsarbeiten war Gleis 1 am...

  • Hagen
  • 27.02.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger ist am Donnerstagabend, 25. Februar, von einem Hagener grundlos auf offener Straße mit einem Gürtel geschlagen worden.

Schlug erst gegen Laterne, dann gegen Menschen
17-Jähriger grundlos von Unbekannten mit Gürtel geprügelt: Polizei bringt Täter in Gewahrsam

Ein 17-Jähriger ist am Donnerstagabend, 25. Februar, von einem Hagener grundlos auf offener Straße mit einem Gürtel geschlagen worden. Der Jugendliche hielt sich zusammen mit einem Bekannten gegen 21.15 Uhr in der Alleestraße auf. Hierbei fiel beiden bereits ein Mann auf, der mit seinem Gürtel gegen mehrere Laternen schlug. Nach Angaben des 17-Jährigen sei dieser dann im Bereich der Einmündung Alleestraße / Friedensstraße plötzlich und ohne ersichtlichen Grund auf ihn zugekommen und habe ihn...

  • Hagen
  • 26.02.21
Blaulicht
Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben.

Polizei sucht Van mit Duisburger Kennzeichen
Täter traten Hund in Bauch und Frauchen gegen das Bein: Unbekannte versuchen Hund in Hohenlimburg zu rauben

Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben. Die Frau ging am späten Dienstagabend in der Steltenbergstraße mit ihrem Mischlingsrüden spazieren, als Unbekannte mit ihrem Fahrzeug neben ihr anhielten. Zunächst ging die Hagenerin davon aus, man wolle sie nach dem Weg fragen. Als der Beifahrer ausstieg, ergriff dieser jedoch unvermittelt das Halsband ihres Hundes und versuchte ihr...

  • Hagen
  • 26.02.21
Blaulicht
Ein 43-Jähriger fiel mit Körperschutzausstattung in Form von Schienbeinschonern, Brustplatte, Ellenbogenschonern und Sicherheitsstiefeln vor dem AKH auf.

Er forderte Passanten zum Angriff auf
Mann will sich mit Brustplatte und Küchenmesser selber schützen: Einsatz für die Polizei am AKH

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann im Eingangsbereich des Allgemeinen Krankenhauses in der Grünstraße hat am Donnerstagabend, 25. Februar, die Hagener Polizei beschäftigt. Der leicht alkoholisierte 43-jährige Hagener fiel gegen 21.15 Uhr einem Mitarbeiter des Pfortendienstes auf, als dieser mehrere Passanten belästigte. Hierbei trug der Mann ganz offen ein Küchenmesser mit einer Klingenlänge von 25 Zentimetern am Gürtel. Eine alarmierte Polizeistreife konnte den Mann fixieren und durchsuchte...

  • Hagen
  • 26.02.21
Blaulicht
In Hagen sucht die Polizei nach Acht brutalen Einbrechern.

Brutaler Überfall in Hagener Wohnung
Mann schleppte sich schwer verletzt zur Polizeiwache: Acht Männer schlugen bei Überfall auf Opfer ein

Bereits am Montag, 22. Februar kam es gegen 23.50 Uhr zu einem körperlichen Übergriff auf einen 48-Jährigen in einer Wohnung der Haldener Straße. Der Hagener hielt sich nach bisherigen Erkenntnissen in der Wohnung einer Bekannten auf, als eine Gruppe von sieben bis acht maskierten Männern die Wohnung betraten. Diese schlugen unmittelbar auf den 48-Jährigen ein und entwendeten die Geldbörse und das Mobiltelefon des Mannes. Anschließend verließen sie die Wohnung fluchtartig wieder. Am nächsten...

  • Hagen
  • 25.02.21
Blaulicht
Schwerverbrecher Norman Volker Franz im Jahre 1998. Foto: BKA

Wer kann Hinweise auf Norman Volker Franz geben?
Fahndung nach einem Schwerverbrecher

Ein aus Nordrhein-Westfalen stammende Schwerverbrecher ist in diesen Tagen wieder in den Schlagzeilen. Nach Norman Volker Franz wird im Rahmen einer neuen Fahndung gesucht. Der aus Neheim-Hüsten stammende Franz wurde in den 90er Jahren zum aktenkundigen Gewalttäter. Er gehörte einer kriminellen Bande an, die Banken überfiel, Zigaretten schmuggelte, mit Waffen handelte und Kontakte zu Zuhälterkreisen pflegte. Im Mai 1995 eskalierte im Dortmunder Stadtteils Syburg ein Konflikt mit rivalisierenden...

  • Essen
  • 24.02.21
Blaulicht
In Hagen wurde ein Blitzer beschädigt.

Zeugen gesucht
Hebelspuren an Serviceklappe: Blitzer auf der Eckeseyer Straße beschädigt

Ein Mitarbeiter des Wirtschaftsbetrieb Hagen verständigte am Montag gegen 8.15 Uhr die Polizei, nachdem er Beschädigungen an einem Geschwindigkeitsmessgerät festgestellt hatte. Der Blitzer, der in der Eckeseyer Straße steht, hatte Hebelspuren an der Serviceklappe. Das Schließsystem konnte jedoch nicht überwunden werden. Im Bereich der Kamera-/Lasermesseinheit waren zudem zwei Beschädigungen am Sicherheitsglas erkennbar. Der Mitarbeiter gab an, dass das Gerät zuletzt am 19. Februar 2021 gegen...

  • Hagen
  • 23.02.21
Blaulicht
Nach einem schweren Arbeitsunfall in Hagen wurden Rettungsdienst und Polizei alarmiert.

Amt für Arbeitsschutz wurde informiert
Stahlträger fällt auf Mitarbeiter: Schwerer Arbeitsunfall auf Baustelle "Am Waldesrand"

Ein 31-Jähriger wurde am Montag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Der Mann war auf einer Baustelle in der Straße "Am Waldesrand" beschäftigt, als ihm ein Stahlträger auf den Kopf fiel. Dieser sollte mit Hilfe eines Baggers in die Erde eingelassen und längsseits in das Erdreich gedrückt werden. Gegen 11 Uhr stürzte der Träger jedoch um und traf dabei den Wuppertaler. Ein 59-jähriger Arbeitskollege verständigte die Polizei und den Rettungsdienst. Der 31-Jährige erlitt eine Kopfverletzung,...

  • Hagen
  • 23.02.21
Blaulicht
Polizisten nahmen am Montag, 22. Februar, einen 45-Jährigen fest, nachdem dieser eine 71-Jährige in der Wehringhauser Straße überfallen hatte.

Festnahme in Hagen
Nach Verfolgung ausgeraubt: Herdecker überfällt 71-Jährige in Wehringhauser Straße

Polizisten nahmen am Montag, 22. Februar, einen 45-Jährigen fest, nachdem dieser eine 71-Jährige in der Wehringhauser Straße überfallen hatte. Gegen 11.30 Uhr war die Frau in Wehringhausen unterwegs, als der zunächst Unbekannte, der ihr bereits einige Zeit gefolgt war, von hinten an die Handtasche griff und ihr diese nach mehrfachem Ziehen schließlich entriss und flüchtete. Die 71-Jährige machte durch Hilferufe und Winken auf sich aufmerksam, woraufhin eine 33-Jährige ihr Fahrzeug neben der...

  • Hagen
  • 23.02.21
Blaulicht
Ein Mann wurde nach häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen.

Häusliche Gewalt in Hagen
Ehemann verschafft sich verbotener Weise Zugang zur Wohnung und wird handgreiflich: Frau bei körperlichen Übergriffen verletzt

Zu einer häuslichen Gewalt mit einer leicht verletzten Frau kam es am Donnerstag, 18. Februar, gegen 17 Uhr in Hagen-Mittelstadt. Die Frau verständigte am späten Donnerstagnachmittag die Polizei, nachdem ihr Ehemann ihr gegenüber handgreiflich geworden war. Bereits in der Vergangenheit kam es nach derzeitigem Ermittlungsstand immer wieder zu körperlichen Übergriffen des Mannes auf seine Frau. Die Polizei verwies dem Mann der Wohnung. Gegen 21.20 Uhr kam es dann zu einem erneuten Einsatz. Der...

  • Hagen
  • 19.02.21
Blaulicht

Verkehrskommissariat ermittelt
Bei Wendemanöver: Lkw-Fahrer beschädigt Ampel in Hagen und flüchtet

Ein LKW-Fahrer verursachte am Donnerstag, 18. Februar, einen Verkehrsunfall in der Eckeseyer Straße und flüchtete anschließend. Eine Zeuge meldete gegen 18 Uhr einen Mann, der seinen Lastkraftwagen auf der Straße wendete und dabei eine Ampelanlage beschädigte. Anschließend setzte der zunächst Unbekannte seine Fahrt dann fort. Er konnte kurze Zeit später in der Saarlandstraße angehalten und kontrolliert werden. Nach Aussage des 33-jährigen Fahrers, bemerkte er den Unfall nicht und fuhr deshalb...

  • Hagen
  • 19.02.21
Blaulicht
Ein Mann in Hagen versucht bei Verkehrskontrolle wegzulaufen.

Auf Schwerter Straße
Glasige Augen wiesen auf Drogenkonsum hin: Mann versucht bei Verkehrskontrolle wegzulaufen

Auf der Schwerter Straße wurden Polizeibeamte am Donnerstag gegen 14.15 Uhr auf einen Opel aufmerksam und entschieden sich diesen zu kontrollieren. Der 30-jährige Fahrer hatte glasig Augen und die Bindehäute waren gerötet. Zudem bemerkten die Beamten ein deutliches Zittern der Hände. Sein 46-jähriger Beifahrer gab bei der Kontrolle an, dass er und der Fahrer Drogen konsumiert hatten. Der 30-Jährige lehnte einen freiwilligen Drogenvortest ab. Im weiteren Verlauf versuchte der Hagener vor den...

  • Hagen
  • 19.02.21
Blaulicht
Ein 40-Jähriger leistete am Mittwoch, 17. Februar, erheblichen Widerstand gegen Polizeibeamte und wurde schließlich festgenommen.

Reizgas musste eingesetzt werden
40-Jähriger schrie und wehrte sich massiv, da er die Wohnung nicht verlassen wollte: Widerstand gegen Polizei in Hagen

Ein 40-Jähriger leistete am Mittwoch, 17. Februar, erheblichen Widerstand gegen Polizeibeamte und wurde schließlich festgenommen. Die Polizisten wurden gegen 19.30 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus am Friedrich-Ebert-Platz gerufen. Dort hielt sich der Mann unberechtigt in einer Wohnung auf, die er nicht verlassen wollte. Der 40-Jährige weigerte sich auch nach mehrfacher Aufforderung noch, sich aus der Wohnung heraus zu begeben, woraufhin die Tür gewaltsam geöffnet werden musste, da der 40-Jährige...

  • Hagen
  • 18.02.21
Blaulicht
Am Mittwoch, 17. Februar, störte ein 23-Jähriger zunächst eine Polizeikontrolle in der Grabenstraße und flüchtete anschließend.

Störenfried erwischt
Schrie und hupte um Polizeikontrolle zu stören: 23-Jähriger führte Schreckschusspistole und Teleskopschlagstock bei sich

Am Mittwoch, 17. Februar, störte ein 23-Jähriger zunächst eine Polizeikontrolle in der Grabenstraße und flüchtete anschließend. Eine Polizeistreife befand sich gegen 22.20 Uhr in einer Fahrzeugkontrolle, wodurch die Durchfahrt der Grabenstraße kurzzeitig versperrt war. Dies nahm ein Hagener zum Anlass, durch Betätigen des Fernlichts, lautes Schreien und Hupen auf sich aufmerksam zu machen. Trotz der Aufforderung zu Wenden und die Kontrollstelle zu umfahren, setzte der 23-Jährige das hupen und...

  • Hagen
  • 18.02.21
Blaulicht
Polizei schreibt Verdächtigen mit Bart zur Fahndung aus.
2 Bilder

Nach Straftat im Juli 2020
88-jährige Hagenerin beklaut: Polizei schreibt Verdächtigen mit Bart zur Fahndung aus

Bereits am Samstag, 20. Juli, kam es zu einem Diebstahl zum Nachteil einer 88-jährigen Hagenerin. Zwei bislang unbekannte Tatverdächtige verschafften sich zunächst unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung der älteren Dame und gelangten anschließend an die EC-Karte und die zugehörige PIN. Kurz nach dem Diebstahl wurde mit der EC-Karte an einem Geldautomaten Bargeld abgehoben. Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen einen der beidenTatverdächtigen. Nun liegt ein Beschluss des Gerichts zur...

  • Hagen
  • 18.02.21
Blaulicht
Die Täter wurden aufgrund bestehender Haftgründe festgenommen.

Anwohner rief die Polizei
Versuchten Fahrzeug mit Steinwürfen zu öffnen: Festnahme nach Diebstahl aus Fahrzeugen in Hagen

Zwei Männer wurden am Mittwoch, 17. Februar, festgenommen, nachdem sie zwei Mal vergeblich versucht hatten Fahrzeuge aufzubrechen und Gegenstände daraus zu entwenden. Ein Anwohner verständigte gegen 22.30 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Personen in der Hagener Straße dabei beobachtet hatte, wie diese sich an einem Fahrzeug zu schaffen machten und dieses augenscheinlich versuchten mit Steinwürfen zu öffnen. Bei Eintreffen der hinzugerufenen Polizei konnte zunächst lediglich eine Person...

  • Hagen
  • 18.02.21
Blaulicht
Unbekannte entwendeten am Mittwoch, 17. Februar zwischen 8 Uhr und 16.10 Uhr ein Fahrzeug in der Wittekindstraße.

In der Wittekindstraße
Ey Mann, wo ist mein Auto? Zeugen nach Fahrzeugdiebstahl in Hagen gesucht

Unbekannte entwendeten am Mittwoch, 17. Februar zwischen 8 Uhr und 16.10 Uhr ein Fahrzeug in der Wittekindstraße. Die Fahrzeughalterin bemerkte am Mittwochnachmittag, dass sich ihr Auto nicht mehr an der zuvor geparkten Stelle befand. Auch konnte das Fahrzeug weder durch die Frau selbst, noch durch die hinzugerufene Polizei in umliegenden Straßen aufgefunden werden, sodass von einem Diebstahl auszugehen ist. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen blauen Nissan Qashqai. Die...

  • Hagen
  • 18.02.21
Blaulicht
Betrunken zur Vernehmung erschienen ist ein Mann in Wetter.

In Wetter
Betrunken auf der Wache: 60-Jährige mit 1,1 Promille zur Vernehmung erschienen

Ein 60-jähriger Hattinger wurde am Mittwoch mit seinem Fahrzeug zur Polizeiwache in Wetter vorgeladen. Es bestand der Verdacht, dass sein Fahrzeug in eine Unfallflucht verwickelt war, die in Witten geschah. Als der ermittelnde Hauptkommissar den 60-Jährigen in Empfang nahm, fiel ihm die unsichere Gehweise des Hattingers auf. Auf Nachfrage gab der Mann an, am Abend zuvor Alkohol getrunken zu haben. Ein Alkoholtest bestätigte, dass der Mann einen Promille Wert von über 1,1 aufwies. Der 60-Jährige...

  • Hagen
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.