Hamborn

Beiträge zum Thema Hamborn

Sport

Taekwondo Verein Meiderich e.V.
Taekwondo in Perfektion

Taekwondo Verein Meiderich e.V. Ausdauer, Disziplin, Kraft, Mut und Respekt Wir bieten zwei Taekwondo-Kurse an • von 3-5 Jahre • ab 6 Jahre Und wir bieten Fitnessboxen an • ab 14 Jahre Wir sind nicht nur kinderfreundlich, sondern auch familienfreundlich und bieten eine kostengünstige Mitgliedschaft in unserem Verein an. Wir trainieren in der Sporthalle der GGS Bergschule, Bergstraße 48 in 47137 Duisburg. Wer interesse hat, kann gerne bei uns vorbei kommen und mit...

  • Duisburg
  • 17.11.19
Ratgeber
In diesem Jahr findet der Hamborner Adventmarkt schon am Samstag, 30. November, statt. Um vom Wetter unabhängiger zu sein, ist man in den Kindergarten der Gemeinde gezogen, nutzt aber dessen Außengelände ebenfalls.
Foto: Martina Will

Noch kann man sich zum sechsten Hamborner Adventmarkt anmelden
Altbewährt und doch ganz anders

Die evangelische Kirchengemeinde Duisburg-Hamborn veranstaltet zum sechsten Mal einen großen Adventmarkt. Vieles ist altbewährt, einiges aber neu und ganz anders. Denn in diesem Jahr findet er nicht am 1. Advent, sondern am Samstag davor statt. Jetzt findet der Markt also am Samstag, 30. November, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr statt. Und noch etwas hat sich geändert. „So stimmungsvoll der Adventmarkt rund um die Friedenskirche auch immer war, waren wir doch immer sehr vom Wetter...

  • Duisburg
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Rathausvorplatz wird wieder prall gefüllt sein, wenn sich die Karnevalsvereine des Stadtbezirks Hamborn und ihre Gäste erneut unter einer gemeinsamen Kappe zusammenfinden, um für jecke Stimmung und ein buntes Bild zu sorgen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Der Hamborner Karneval ist eine große Spaßfarbrik – Gemeinsames Hoppeditzerwachen sämtlicher Hamborner Karnevalsvereine
Frohsinn vereint alle unter einer Kappe

Der Samstag, 9. November, ist ein großer Tag für alle Hamborner Karnevalsvereine und -gesellschaften. Gemeinsam und mit vereinten Kräften werden sie ihren Hoppeditz aus monatelangem Schlaf erwecken und somit den Startschuss für die kommende Session geben. Und die ist für einige Vereine nicht nur eine Jubelsession, sondern eine Juibiläumssession. So kann der Karnevalsverein Obermarxloh (KVO) auf ein halbes Jahrhundert jeckes Treiben zurückblicken, und die die KG Blau-Weiß Neumühl „Die...

  • Duisburg
  • 07.11.19
LK-Gemeinschaft
Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer, Superintendent Armin Schneider und Pfarrerin Elke Banz dankten Pfarrer Matthias Weber-Ritzkowsky (v.l.) für seine längjährige Tätigkeit in der Ev. Kirchengemeinde Hamborn und wünschten ihm alles Gute für seine neuen Aufgaben.
Foto: Reiner Terhorst

Evangelische Kirchengemeinde Hamborn verabschiedete Pfarrer Matthias Weber-Ritzkowsky – Neue Herausforderung
Immer auf der Suche nach Antworten

„Niemals geht man so ganz“, besagt ein altes Sprichwort. Auf Matthias Weber-Ritzkowsky, der zwei Jahrzehnte lang Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Hamborn war, trifft das zu. Er, der sich jetzt einer neuen Herausforderung stellt und eine Pfarrstelle in Linnep bei Breitscheid im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann antritt, hat hier Spuren hinterlassen. Am 1. Januar 2000 begann er seinen Dienst in Hamborn. Der „Kölsche Jung“, der zuvor als Pastor der Evangelischen Studentengemeinde...

  • Duisburg
  • 05.11.19
Politik
Der Hamborner Altmarkt hat eine bewegte und bewegende Geschichte. Als dieses Bild entstand, waren noch keine kostenpflichtigen Verwarnungen bei Verkehrsüberwachungen notwendig. Die Zeiten ändern sich halt.               Foto: Archiv Terhorst

Intensive Kontrollen der Verkehrsüberwachung am Hamborner Altmarkt
260 kostenpflichtige Verwarnungen

Die Verkehrsüberwachungskräfte der Stadt Duisburg haben zwischen dem 11. und 26. Oktober an mehreren Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten intensive Kontrollen am Hamborner Altmarkt und den umliegenden Straßen durchgeführt. Zuvor hatte es viele Beschwerden über wildes Parken auf dem Marktplatz gegeben. Es wurden 260 kostenpflichtige Verwarnungen wegen verbotswidrig abgestellter Fahrzeuge erteilt.  „Wir werden im Bereich der Verkehrsüberwachung weiterhin mit großem Einsatz Schwerpunkte...

  • Duisburg
  • 03.11.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Hamborner Löwen wollen am morgigen Sonntag gegen den MSV Düsseldorf unbedingt punkten.            Foto: Markus Oeste

Landesliga-Vorschau: SF Hamborn 07 gegen MSV Düsseldorf - Die Löwen wollen auch gegen den MSV punkten
Die Gäste aus Düsseldorf kommen mit breiter Brust in den Holtkamp

Nach zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen wollen die Hamborner Löwen am morgigen Sonntag, 3. November, in der Landesliga gegen den MSV Düsseldorf nachlegen. Leichter gesagt als getan, denn die Gäste aus der Landeshauptstadt kommen mit breiter Brust in den Holtkamp. Obwohl noch ohne rechte Konstanz, belegt der MSV aktuell Tabellenplatz 10 mit 16 Punkten. Die Mannschaft von Trainer Deniz Aktag verlor zwar ihr letztes Spiel gegen den im Aufwärtstrend befindlichen SV Wermelskirchen auf eigenem...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Kultur
Die Hamborner Friedenskirche lädt am Sonntag zum Taizé-Gottesdienst ein.     Foto. Ev. Kirchenkreis Duisburg, Pickartz

Gottesdienst mit Taizégesängen am Sonntag in der Hamborner Friedenskirche
Einfachheit und die Konzentration auf das Wesentliche

Am morgigen Sonntag, 3. November, feiert die evangelische Gemeinde Hamborn um 18 Uhr in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, einen festlichen Gottesdienst. Fester Bestandteil sind Taizé-Gesänge, die die Chorgemeinschaft, der Seniorensingkreis und der Flötenkreis der Kantorei erklingen lassen. Gesänge und Texte der „Communauté de Taizé“ stehen für die Suche nach Gott in Gemeinschaft. Die Melodien der Taizé-Gesänge sind so angelegt, dass sie Besucherinnen und Besucher zum...

  • Duisburg
  • 01.11.19
Ratgeber
Beim Herztag im Hamborner St. Johannes Klinikum geht es um „Herzensangelegenheit“.
Foto: adobestock/ invisiblehand
2 Bilder

Plötzlicher Herztod: Wie kann ich mich davor schützen?
Vorträge und praktische Übungen beim 11. Herztag am Helios St. Johannes Klinikum

Jedes Jahr erleiden bundesweit rund 65.000 Menschen einen plötzlichen Herztod. Dabei muss dieses Ereignis nicht schicksalhaft sein. Einerseits lassen sich individuelle Risikofaktoren im Vorfeld positiv beeinflussen, andererseits erhöhen das Erkennen eines Herzkreislaufstillstandes sowie das Ergreifen der notwendigen Schritte die Überlebenschancen der Betroffenen massiv. Deshalb dreht sich beim 11. Herztag, den das Helios Klinikum Duisburg jährlich im Rahmen der deutschen Herzwochen...

  • Duisburg
  • 27.10.19
Ratgeber
Winterzeit ist Saunazeit. Die Niederrhein-Therme bietet viele Möglichkeiten, den Winter zu genießen.
Foto: Niederrhein-Therme

Winterspecials und mehr in der Niederrhein-Therme
Die kalte Jahreszeit ist in Sichtweite

Der Herbst ist da und der Winter steht in den Startlöchern. Und als „Starthilfe“ hat die Niederrhein-Therme sich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen, was allen Kurzurlaubern zusätzliche Vorfreude auf einen wohlig-warmen Thermenwinter bereitet. Beim Kauf eines Zehner-Tickets für die Niederrhein-Therme gibt es im November und Dezember statt eines Gratisticket gleich zwei Gratistickets dazu. Im Klartext heißt das: zehn Mal zahlen und zwölf Mal anregende und relaxende,...

  • Duisburg
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
Abt Albert zelebriert die traditionelle Karnevalsmesse, begleitet von den Standartenträgern der Hamborner Karnevalsvereine. Kantor Peter Bartetzky entlockt der gerade vollständig restaurierten Orgel närrische Klänge.
Fotos: Terhorst
3 Bilder

Die Karnevalsvereine des Stadtbezirks Hamborn starten in die Session – Karnevalsmesse in der Abteikirche
„Wieder einmal alle unter einer Kappe“

Unter dem traditionellen Motto „Alle unter einer Kappe“ wird am Samstag, 9 . November, 11.11 Uhr, das gemeinsame Hoppeditzerwachen aller Hamborner Karnevalsvereine auf dem Rathausvorplatz durchgeführt. Vorher, um 9.45 Uhr, findet erneut die große Karnevalsmesse in der Abteikirche statt. Abt Albert verwandelt die Kanzel des altehrwürdigen Gotteshauses in eine „geistreiche Bütt“ und Abteikantor Peter Bartetzky entlockt der aufwändig restaurierten Orgel närrische Klänge. Die Messe erfreut sich...

  • Duisburg
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
KVO-Hoppeditz Christoph Kons wird wieder alle närrischen Register ziehen, um einen schwungvollen Start in die neue Session einzuläuten.
Fotos: KVO
2 Bilder

Der KVO feiert sein Hoppeditzerwachen mit Union Hamborn und den Echten Freunden
„Aus drei mach eins“

„Gemeinsam sind wir stark“, wissen die Aktiven im Karnevalsverein Obermarxloh (KVO) seit langem. So beteiligen sie sich auch aktiv am Hoppeditzerwachen aller Hamborner Karnevalsvereine. Allerdings bewahrt der KVO seine Tradtion und führt noch einen eigenen Sessionsstart durch. Der findet bereits am Sonntag, 3. November, 11.11 Uhr, auf der Sportanlage des MTV Union Hamborn an der Warbruckstraße statt. Nach dem großen Erfolg des Sommerfests sitzen jetzt auch Sportler und Karnevalisten beim...

  • Duisburg
  • 26.10.19
  •  1
Politik
Auf einer Bürgerinformation in der Clauberg-Halle präsentierte die Verwaltung ihre Ideen, was in den nächsten sieben Jahren mit den zusätzlichen Fördermitteln in Höhe von 50 Millionen Euro in Marxloh und Alt-Hamborn auf den Weg gebracht werden könnte.          WA-Fotos: Frank Preuß
5 Bilder

Bürgerinformation in der Clauberg-Halle stellte jetzt die Eckpfeiler für Marxloh und Alt-Hamborn vor
„Millionen-Spritze“ sinnvoll einsetzen

Duisburg wurde als einzige westdeutsche Stadt neben drei Städten in den neuen Bundesländern vom Bundesinnen-, Bau- und Heimatministerium für ein großes Modellvorhaben im Rahmen der Städtebauförderung ausgewählt. Wie der Wochen-Anzeiger berichtete, stehen in den nächsten sieben Jahren insgesamt 50 Millionen Euro von Bund, Land und Stadt für Marxloh und Alt-Hamborn zur Verfügung. Wie diese zusätzlichen Gelder eingesetzt werden könnten, wurde jetzt auf einer Bürger-Informationsveranstaltung in...

  • Duisburg
  • 19.10.19
Sport
Zu den Herbstferien gibt es im Rhein-Ruhr-Bad wieder günstigeren Eintritt.

Schwimmen für zwei Euro im Rhein-Ruhr-Bad
Günstiger in den Ferien

Während der Herbstferien schwimmen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rhein-Ruhr-Bad, Kampstraße 2, in Hamborn besonders günstig. DuisburgSport senkt von Samstag, 12. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 27. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr die Preise. Die Karte für vier Stunden Badespaß gibt es dann anstatt für 3,50 Euro für nur 2 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der Bäder-Hotline unter Tel. 0203/283-4444 und im Netz unter www.duisburgsport.de.

  • Duisburg
  • 17.10.19
Sport
Der FSV Duisburg (Foto) holte als einziges Duisburger Team am gestrigen Sonntag in der Fußball-Landesliga einen Punkt. Die drei anderen Duisburger Mannschaften gingen als Verlierer vom Platz.          Foto: FSV Duisburg

Duisburgs Fußball-Landesligisten mussten zum Teil bittere Pillen schlucken
Nur der FSV konnte punkten - Die Talfahrt der Hamborner Löwen geht weiter

Für die Duisburger Teams in der Fußball-Landesliga war der gestrige Sonntag kein guter Tag. Hamborn 07, Genc Osmann und der DSV gingen allesamt als Verlierer vom Platz. Lediglich der Oberliga-Absteiger FSV Duisburg holte einen Punkt. Besonders ge- und betroffen sind die Hamborner Löwen, denn die Talfahrt der Sportfreunde Hamborn 07 geht weiter und hat am Sonntagnachmittag den vorläufigen Tiefpunkt erreicht. Beim Tabellenschlusslicht SpVgg Steele musste sich die Mannschaft von Michael Pomp...

  • Duisburg
  • 14.10.19
Ratgeber

Vorbereitende Arbeiten an der A42-Brücke in Duisburg-Hamborn
Teilsperrung der Beecker Straße

Straßen.NRW wird ab morgen, Montag, 14. Oktober, mit vorbereitenden Arbeiten an der A42-Brücke über der Beecker Straße in Duisburg-Hamborn beginnen. Da in diesem Bereich ein Gerüst aufgestellt werden muss, ist für die Dauer der Arbeiten abwechselnd eine Fahrspur der Beecker Straße für den Verkehr gesperrt. Am Montag wird von der Hamborner Straße aus die Einfahrt der Beecker Straße in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt gesperrt.  Am Mittwoch, 16. Oktober, wird ab Höhe Autobahnabfahrt der A 59...

  • Duisburg
  • 13.10.19
  •  1
  •  1
Sport
Hamborn 07-Vorsitzender Ernst Schneider und die weiteren Verantwortlichen im Verein hätten den Landesliga-Aufsteiger gerne in höheren Tabellenregionen verortet.        Foto: Markus Oeste

Heute steigt ein "Sechs-Punkte-Spiel" für die Sportrfreunde Hamborn 07 in Essen-Steele
Löwen gegen Teufel

Der Begriff des „Sechs-Punkte-Spiels“ wurde schon oft bemüht und ist zuweilen recht abgegriffen. Gleichwohl beschreibt er die nächste Aufgabe der Sportfreunde Hamborn 07 in der Fußball-Landesliga äußerst treffend, denn am heutigen Sonntag, 13. Oktober, muss die Mannschaft von Trainer Michael Pomp beim Mitaufsteiger und Tabellenschlusslicht Spielvereinigung Steele antreten und ist irgendwie zum Siegen verdammt. Niederlagen gegen etablierte und ambitionierte Ligakonkurrenten wie die...

  • Duisburg
  • 13.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Auftritt der Last Minute Coverband auf der durch den Blumenschmuck von Helga Gogoll und ihren Mitstreiterinnen „grünsten Bühne der Region“ war ein Höhepunkt beim diesjährigen Hamborner Herbst.
Fotos: Werbering Hamborn
3 Bilder

Der Wettergott war beim Herbstfest kein Hamborner – Nach dem Fest ist vor dem Fest
Großes Lob für die Unentwegten

„Man kann alles beeinflussen, nur kein Wetter“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn. Das hätte er mit den zahlreichen Unterstützern, Besuchern und Mitwirkenden beim diesjährigen Hamborner Herbst, der Traditionsveranstaltung auf dem Altmarkt, sicher gerne getan.  Der Wettergott war in diesem Jahr wirklich kein Hamborner, denn am Veranstaltungs-Sonntag schüttete es wie aus Eimern, und das den ganzen Tag über. Dabei sah es zu Beginn des viertägigen Werbering-Festes von...

  • Duisburg
  • 12.10.19
LK-Gemeinschaft
Wie auf unserem Foto vom letzten Welthospiztag werden Andrea Braun-Falco, Anita Scholten und Helga Jochem-Balshüsemann (v.l.) auch am Samstag wieder in Hamborn, Meiderich und der Innenstadt verschiedene Aktionen durchführen.
Fotos: Hospizbewegung Hamborn
2 Bilder

Aktionen zum Welthospiztag in ganz Duisburg
Eine Rose für das Ehrenamt

Am Samstag, 12. Oktober, ist Welthospiztag. In ganz Deutschland wird wieder auf die Hospizarbeit aufmerksam gemacht. Auch in Duisburg wird auf die Möglichkeit der Unterstützung von Sterbenden und ihren Angehörigen in der letzten Lebenszeit hingewiesen. „Diese Hospizarbeit ist wichtig, damit Menschen vor ihrem Sterben nicht alleine bleiben. Viele haben kaum noch Kontakte und sind isoliert, weil es große Unsicherheiten in unserer Gesellschaft gibt, wie man Sterbenden und ihren Angehörigen...

  • Duisburg
  • 11.10.19
  •  1
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in Alt-Hamborn
Vollsperrung der Alleestraße

Die Wirtschaftsbetriebe führen ab Montag, 14. Oktober, Kanalbauarbeiten auf der Alleestraße in Höhe Viktoriastraße in Duisburg-Hamborn durch. Aus diesem Grund wird die Allestraße aus den Fahrtrichtungen Ranenbergstraße und Emscherstraße jeweils zur Sackgasse. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag, 8. November, beendet. Umleitungen sind ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

  • Duisburg
  • 10.10.19
Ratgeber

Übrigens - Kommentar zur geplanten neuen S-Bahnstrecke in Duisburg
Nicht quaken, sondern maken“

Fast zehn Jahre wird in Duisburg diskutiert, ob man die alte Personenverkehrs-Strecke zwischen Walsum, Hamborn und Oberhausen reaktivieren könne. Einige Duisburger Entscheidungsträger hatten Bedenken, weil man dadurch das CentrO Oberhausen stärken und damit den Duisburger Handel schwächen könne. Andere nennen das „Erbsenzählerei“. Mittlerweile ist ein Umdenken eingetreten. Der Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs ist auch in der Klimaschutz-Diskussion stärker in den Vordergrund...

  • Duisburg
  • 07.10.19
Politik
Frank Börner, Sebastian Haak, Lothar Ebbers und Frank Heidenreich (v.l.) wollen gemeinsam dafür sorgen, dass Menschen aus dem Duisburger Norden bald bequem in nur 35 Minuten in Düsseldorf sind. Auch die City wünscht sich die neue Strecke.
Foto: Terhorst
3 Bilder

Erste Schritte für eine neue S-Bahnlinie von Walsum nach Düsseldorf
Bald Zug statt Auto? – Riesenchance für die Region

Am Anfang stand die Idee, und die soll jetzt „zeitnah“ in die Tat umgesetzt werden. Wenn es nach dem Willen von CDU, SPD und Grüne geht, wird es ab dem Jahr 2025 eine durchgehende S-Bahn-Verbindung von Voerde über Marxloh, Hamborn, Neumühl, Oberhausen und die Duisburger Innenstadt zum Düsseldorfer Hauptbahnhof und den Flughafen geben. Beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), den Landtagsfraktionen und der Stadt Duisburg ist die Idee auf offene Ohren und große Zustimmung gestoßen. Frank...

  • Duisburg
  • 07.10.19
  •  4
Sport
Löwen-Coach Michael Pomp hat die Marschrichtung vorgegeben.            Foto: Markus Oeste

Landesliga-Fußball heute im Holtkamp: SF Hamborn 07 empängt den ESC Rellinghausen
Löwen gegen Rellinghausen unter Zugzwang

Nach der bitteren 1:4 Niederlage am Donnerstag beim Tabellenvorletzten SV Wermelskirchen brauchen die Sportfreunde Hamborn 07 im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Punkte dringender denn je. Ein Erfolgserlebnis nach dem Tiefschlag tut zudem Not im Bezug auf die Psyche. Mit dem ESC Rellinghausen gastiert am heutigen Sonntag, 6. Oktober, allerdings nicht gerade ein Aufbaugegner im Hamborner Holtkamp.  Trotz einer bisher unstetig gespielten Saison - u.a. folgte zuletzt dem 2:1...

  • Duisburg
  • 06.10.19
LK-Gemeinschaft
Die Last Minute Coverband feierte im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Längst gilt die aus der kirchlichen Jugendarbeit entstandene Formation als Garant für niveauvolle Partymusik. Das wird heute Abend nicht anders sein.
Foto: Veranstalter
2 Bilder

Heute Abend heizt die Last Minute Coverband den Besuchern mächtig ein – Morgen Vereinstag und Verkaufsoffener Sonntag
Großer Endspurt beim „Hamborner Herbst“

Am Tag der Deutschen Einheit ging es los, am gestrigen Abend präsentierte Michael Zaremba seine mittlerweile neunte Hamborner Schlagerparade. Am heutigen Samstag zeigt die Traditionsveranstalttung des Hamborner Werberings auf dem Altmarkt, was alles möglich ist, wenn engagierte Menschen und Organisationen an einem Strang ziehen. Gestern Abend wurde lebhaft diskutiert, dass genau deshalb mehr „Mitmacher“ nötig und erwünscht seien. Mutmachende Zeichen gab es auch, denn es herrschte reger...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  •  1
  •  1
Sport
Gestern gab es für Hamborn 07 eine deftige 1:4-Niederlage beim Tabellen-Nachbarn in Wermelskirchen.    Foto: Marcel Otten

Hamborn 07 hat den Befreiungsschlag verpasst
Löwen verloren gestern 1:4 in Wermelskirchen

Hatte Hamborn 07-Trainer Michael Pomp nach dem überzeugenden 4:1-Sieg am Sonntag in Solingen gehofft, dass der Knoten beim Landesligaaufsteiger aus dem Duisburger Norden geplatzt ist, musste er sich gestern in Wermelskirchen eines Besseren belehren lassen. Die Löwen waren zahnlos und verloren mit demselben Ergebnis. Es gab es zwar einen Befreiungsschlag, aber nicht für die Löwen, sondern für den Gastgeber des Nachholspiels. Wermelskirchen, bislang hinter "07" im unteren Teil der Tabelle, zog...

  • Duisburg
  • 04.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.