Duisburg - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Überregionales
Viel Spaß beim Durchblättern wünschen (von links) Ludger Mertmann, Verkaufsleiter Duisburg Funke Media Sales, und Gerd Cecatka, stellvertretender Verkaufsleiter.

Duisburg ist wieder "ausgezeichnet": Neueste Ausgabe des Magazins jetzt kostenlos erhältlich

Abends am Innenhafen den Tag bei einem guten Essen und einem Glas Wein oder Bier ausklingen lassen? Entspannt durch die Innenstadt bummeln, sich vom Shopping-Angebot verführen lassen? Die grünen Idyllen der Stadt nutzen, um die Seele baumeln zu lassen? (Industrie-)Kultur und die pulsierende Wirtschaft auf sich wirken lassen? Duisburg hat vieles, was die Stadt zu einer ausgezeichneten Adresse macht. Hier lässt es sich leben, arbeiten und genießen. Auf insgesamt 50 Seiten unserer neuesten...

  • Duisburg
  • 29.10.18
  • 264× gelesen
Überregionales

Erwachsener bedroht Kinder um Fußball-Spielekarten zu erpressen

Ein Unbekannter hat am Samstag, 27. Oktober, um 15.30 Uhr auf der Boberstraße Ecke Goebenstraße in Fahrn Fußball-Spielekarten von vier Kindern erpresst. Er drohte damit, den Jungen im Alter von sechs bis acht Jahren ins Gesicht zu spucken, sollten sie die Karten nicht rausrücken. Aus Angst gaben die Kinder ihm diese. Der Mann ging in Richtung eines Getränkemarktes auf der Friedrich-Ebert-Straße weg. Zeugen gesucht Die Polizei sucht Zeugen, die den 30 bis 40 Jahre alten, circa 1,80...

  • Duisburg
  • 29.10.18
  • 127× gelesen
  • 1
Überregionales
Die Wassertanks zur Sicherung der Duisburger Innenstadt haben ausgedient. Sie sollen zunächst durch mobile Metallbarrieren ersetzt werden, ehe feststehende und versenkbare Poller aus Stahl installiert werden.

Zur Sicherung der Duisburger City: Wassertanks werden ausgetauscht

Die Duisburger Feuerwehr wird am morgigen Dienstag mit dem Austausch der Wassertanks zur Sicherung der Innenstadt beginnen. Wie berichtet, werden diese gegen ein neues System ausgetauscht, das laut Stadt nicht nur eine Warnfunktion hat, sondern einen LKW im Ernstfall auch aufhalten würde. Rund 40 Feuerwehrleute mit insgesamt sechs Fahrzeugen werden vor Ort im Einsatz sein. Zunächst werden die festen mobilen Sperren an 14 Standorten aufgebaut, der Austausch der Wasserbehälter in den drei...

  • Duisburg
  • 29.10.18
  • 144× gelesen
  • 2
Überregionales
Wer will, hat jetzt im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen WLAN. Insbesondere beruflich selbständige Patienten sind oftmals erleichtert, trotz Krankenbett auf wichtige Ereignisse via „mobile-Office“ im Geschäft reagieren zu können. 
(Foto: S. Kalkmann)

WLAN für Patienten

Der tägliche Umgang mit Smartphone, Tablet & Co ist heutzutage kaum noch wegzudenken. Deshalb soll auch ein Krankenhausaufenthalt der gewünschten und mobilen Kommunikation außerhalb des Patientenzimmers nicht im Wege stehen. Im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen wurde kürzlich nach umfangreichen Installationsmaßnahmen durch eine Investitionssumme von rd. 230.000 Euro das WLAN-Netz in allen Patientenzimmern und Stationsbereichen eingeführt. Für Patienten, die dieses Angebot in Anspruch nehmen...

  • Duisburg
  • 29.10.18
  • 56× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Polizei Duisburg nimmt Rauschgift-Dealer auf Neudorfer Schulhof fest.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, konnten Zivilpolizisten am Donnerstag, 25.Oktober, zwei jugendliche Drogenhändler auf dem Schulhof einer Grundschule auf der Hebbelstraße in Neudorf-Süd festnehmen. Trotz fortgeschrittener Uhrzeit hatten die Polizisten um 20.45 Uhr mehrere Jugendliche auf dem Schulhof festgestellt, die dort laut Musik hörten. Als die Beamten sich umsahen, konnten sie einen Drogenhandel beobachten. Die beiden Händler (17 und 20 Jahre alt) nahmen sie vor Ort fest und brachten...

  • Duisburg
  • 26.10.18
  • 106× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Diebstahl-Serie: Scheiben an mehreren Autos eingeschlagen - Wertgegenstände entwendet.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, haben im Zeitraum von Dienstag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 25. Oktober, Unbekannte im Duisburger Stadtgebiet in elf Fällen Scheiben von geparkten Personenkraftwagen eingeschlagen und dabei unter anderem Taschen, Mobiltelefone und Bargeld gestohlen. Betroffen hiervon waren auch zwei Frauen aus Hagen (beide 28 Jahre), die ihr Auto am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.20 Uhr auf einem Parkplatz an der Wintgensstraße (Duissern) abgestellt haben. Als sie gegen...

  • Duisburg
  • 25.10.18
  • 121× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Handy-Diebstahl in Hochfeld - Polizei fahndet nach Täter mit markantem Profil

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, wurde am Dienstag, 23. Oktober, gegen 15.30 Uhr einem 38-jährigen Mann, während er die Rheinhauser Straße in Höhe der Pauluskirche überqueren wollte, von einem Unbekannten sein Handy der Marke Samsung (S8+) aus der rechten Hand gerissen. Anschließend sprang der Täter im Kirchenbereich der Pauluskirche über eine Mauer und rannte in Richtung der Paulusstraße davon. Der Flüchtige war circa 20 Jahre alt und circa 1,50 Meter bis 1,55 Meter groß. Er hatte lange,...

  • Duisburg
  • 24.10.18
  • 79× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

PKW und Motorrad kollidieren in Duissern - Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, kam es am Dienstag, 23. Oktober, gegen 13.45 Uhr auf der Meidericher Straße in Höhe der Hausnummer 15 zu einem seitlichen Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Personenkraftwagen. In Folge der Kollision stürzte der Motorradfahrer. Zur weiteren Behandlung transportierte ihn ein Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da die Angaben beider Beteiligter nicht in allen Punkten...

  • Duisburg
  • 24.10.18
  • 55× gelesen
Überregionales
Der ADFC möchte mit einer Umfrage auf Missstände in der städtischen Radfahrsituation aufmerksam machen. 
Foto: ADFC/Wilhelm Hörmann
2 Bilder

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 will wissen: Wie fahrradfreundlich ist eigentlich Duisburg?

Noch bis Ende November läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrs-ministerium wieder Hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten, so auch in Duisburg. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema. Auch für Duisburgs Stadtspitze ist...

  • Duisburg
  • 24.10.18
  • 271× gelesen
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Mut und Leichtsinn, liegt oft dicht zusammen,

in Kombination mit Ignoranz und unfreundliche Fahrer kann schon mal negative Folgen haben. Wer sein Auto über 30 minuten unbeobachtet auf lässt, muss damit rechnen dass Handtaschen und sonstiger Inhalt verschwunden wären, wenn nicht freundliche Nachbarn drauf aufgepasst hätten ! Neben unfreundliche Begegnung nennt sich das Vergehen auch noch "Verleihung zum Diebstahl "....👹

  • Duisburg
  • 23.10.18
  • 33× gelesen
  • 2
Überregionales

Wildbretessen im Johanniter-Stift Duisburg

Am Dienstag, 20. November 2018, 18:00 Uhr, Wildstr. 10  richtet das Johanniter–Stift Duisburg Neudorf erneut sein traditionelles Wildbretessen im Restaurant des Hauses aus. Angeboten werden 2 unterschiedliche 3-Gänge Menüs (Rot- oder Schwarzwild), ausgesuchte Weine und Getränke. Besonderes Highlight ist der Besuch der Kreisjägerschaft Duisburg mit ihren Jagdhornbläsern. Hier haben interessierte Gäste die Möglichkeit mehr über das Tun und Treiben der Jägerschaft zu erfahren. Der Menüpreis...

  • Duisburg
  • 23.10.18
  • 22× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Sperrmüll in der Duisburger Altstadt und Holzhaufen in Duissern in Flammen

Gleich zwei Feuer beschäftigten die Feuerwehr und Polizei Duisburg am Sonntag. Zunächst riefen Zeugen gestern Morgen, 21. Oktober, die Rettungskräfte, da ihnen auf dem Kuhlenwall - zwischen Stapeltor und Junkernstraße - um 8.26 Uhr brennender Sperrmüll aufgefallen war. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Niemand wurde verletzt. Der Rauch und das Feuer beschädigten eine Wohnung im Erdgeschoss, die Hausfassade und einen weißen Mazda, der vor dem Haus geparkt war. Wie es zu dem...

  • Duisburg
  • 22.10.18
  • 112× gelesen
  • 1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Zwei Männer überfallen Spielhalle in Neudorf-Süd. Die Täter sind flüchtig.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, überfielen zwei Männer am Sonntag, 21. Oktober, um 00:45 Uhr unter Vorhalt eines Messers die Spielhalle "Spielparadies" auf der Grabenstraße. Die mit weißen Schals maskierten Männer forderten die Herausgabe von Bargeld und flüchteten anschließend in einem silberfarbenen PKW. Laut Zeugenbeschreibung war ein Täter etwa 1,65 Meter groß und mit einer Kapuzenjacke bekleidet. Der andere Täter war 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und mit einer dunklen Jacke...

  • Duisburg
  • 22.10.18
  • 78× gelesen
  • 1
Überregionales
6 Bilder

CAFFEE "KUCHENZAUBER" empfehlenswert.

eine gute Alternative, wenn man vorher schlechte Erfahrungen in einem anderen Lokal gemacht hat. Der Kaffee ist gut und günstig, das Personal durchweg sehr freundlich.

  • Duisburg
  • 21.10.18
  • 61× gelesen
  • 1
Überregionales
Dr. Christoph Herrmann, Sebastian Probst, Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Georg Helfensteller (v.l.) präsentierten den Lions-Adventskalender 2018.

Mit dem Adventskalender Jugendprojekte fördern

402 Preise im Gesamtwert von 19.300 Euro verstecken sich hinter den 24 Türchen des Lions-Adventkalenders. Für nur 5 Euro hat man die Chance auf tolle Gewinne wie zum Beispiel ein Fahrrad, VIP-Tickets für den MSV Duisburg und Borussia Dortmund sowie einen Barpreis von 1.000 Euro. Der Adventskalender wird in Duisburg und Moers in einer Auflage von 8.000 Stück bis zum 30. November in 42 Verkaufsstellen angeboten. Der Reinerlös - 40.000 Euro abzüglich der Druckkosten - fließt komplett in soziale...

  • Moers
  • 20.10.18
  • 57× gelesen
Überregionales
5 Bilder

Gastfamilie werden

„Hallo Zusammen, ich bin Cordula und komme auch aus dem wunderschönen Ruhrgebiet (Duisburg). Ehrenamtlich engagier ich mich für einen gemeinnützigen Verein (AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.), Komitee Rechter Niederrhein - der internationalen Austausch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in weltweit über 50 Ländern ermöglicht. Dabei kommen auch viele Jugendliche im Rahmen eines Schüleraustauschs nach Deutschland und leben hier bei einer Gastfamilie für bis zu einem Schuljahr. Da...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 23× gelesen
Überregionales
Symbolfoto Karl-Lehr-Brückenzug

Nächtliche Reparaturarbeiten an Hafenkanalbrücke zwischen Kaßlerfeld und Ruhrort

Die Hafenkanalbrücke, die als Teil des Karl-Lehr-Brückenzugs die Stadtteile Kaßlerfeld und Ruhrort miteinander verbindet, muss an den Übergangskonstruktionen repariert werden. Die Arbeiten finden vom 22. Oktober auf den 23. Oktober und vom 23. Oktober auf den 24. Oktoberjeweils in der Zeit von 21 bis 4.30 Uhr statt. Die Brücke kann während der Arbeiten in beide Richtungen passiert werden. Der Verkehr wird allerdings in dieser Zeit einspurig geführt und durch eine Baustellenampel geregelt....

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 147× gelesen
  • 1
Überregionales
Beim offiziellen Festakt nahmen Duisburgs Sozialdezernent Thomas Krützberg, Christophoruswerk-Vorstand Ulrich Christofczik und NRW-Sozialminister Karl-Josef an einer Podiumsdiskussion teil, die von den Begriffen Verantwortung und Nächstenliebe geprägt war.
Fotos: Ev. Christophoruswerk
4 Bilder

Nächstenliebe und ein respektvolles Miteinander: 70 Jahre Ev. Christophoruswerk – eine bewegende Festwoche im Rückblick

Das Evangelische Christophoruswerk feierte eine ganze Woche lang, wie der Wochen-Anzeiger im Vorfeld berichtete, sein 70jähriges Bestehen. Was 1948 in einer ehemaligen Wehrmachtsbaracke unter ärmlichsten Bedingungen begann, ist heute ein imposantes Sozialunternehmen der Altenpflege mit zusätzlichen Spezialangeboten in den Bereichen Junge Pflege, Demenz, Sucht, Psychische Veränderungen, Gehörlosen- und Blindenpflege. Die drei Demenzcafés des Werkes waren im Jahr 2000 die ersten ihrer Art in...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 180× gelesen
Überregionales
Sarah Schröter (links) und Gabriele Frerkes unterschreiben den Kooperationsvertrag. Foto: Frank Preuß

Uni Duisburg-Essen und Sophie-Scholl-Berufskolleg kooperieren in Sachen Talentförderung

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) und das Marxloher Sophie-Scholl-Berufskolleg besiegelten ihre Kooperation im Rahmen des landesweiten Förderprogramms NRW-Talentscouting. Ziel ist es, talentierte Schüler gezielt in ihren Stärken zu fördern und ihren Übergang von der Oberstufe in die Ausbildung oder das Studium zu begleiten.Für Gabriele Frerkes, Schulleiterin des Sophie-Scholl-Berufskollegs, und Sarah Schröter, Koordinatorin des Talentscouting-Programms an der UDE, war das Unterschreiben des...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 77× gelesen
Überregionales
Die Weißen Riesen. Foto: Bartosz Galus
3 Bilder

Umzugsbüro eröffnet in einem der "Weißen Riesen" in Homberg-Hochheide

Gemeinsam stellten die Stadt Duisburg und die Baugesellschaft Gebag in dieser Woche ihr neu-eröffnetes Umzugsbüro, in einem der "Weißen Riesen", in Homberg-Hochheide, vor. Dort sollen die Bewohner der zur Räumung vorgesehenen Hochhäuser in Sachen ihres bevorstehenden Umzugs und neuer Wohngelegenheiten beraten und unterstützt werden. Die "Weißen Riesen": Dieser illustrative Kosename bezeichnet die sechs Hochhauskomplexe, die in den 1970er Jahren erbaut wurden und seitdem die Homberger...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 65× gelesen
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  • 532× gelesen
  • 1

Beiträge zu Überregionales aus