Erwachsener bedroht Kinder um Fußball-Spielekarten zu erpressen

Wo: Goebenstraße, Goebenstraße, 47169 Duisburg auf Karte anzeigen

Ein Unbekannter hat am Samstag, 27. Oktober, um 15.30 Uhr auf der Boberstraße Ecke Goebenstraße in Fahrn Fußball-Spielekarten von vier Kindern erpresst.
Er drohte damit, den Jungen im Alter von sechs bis acht Jahren ins Gesicht zu spucken, sollten sie die Karten nicht rausrücken. Aus Angst gaben die Kinder ihm diese. Der Mann ging in Richtung eines Getränkemarktes auf der Friedrich-Ebert-Straße weg.


Zeugen gesucht


Die Polizei sucht Zeugen, die den 30 bis 40 Jahre alten, circa 1,80 Meter großen, schlanken Unbekannten gesehen haben. Er hat blonde Haare, einen blonden Bart und trug schwarze Bekleidung. Hinweise nimmt das KK 13 unter Tel. 0203 280-0 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen