Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Politik

Dortmunder Grüne wollen Ausweitung der Angebote
Mehr Ferienprogramm im Sommer

Vor dem Hintergrund der Corona-Auswirkungen setzen sich die Grünen im Rat dafür ein, das städtische Sommerferienprogramm für Kinder- und Jugendliche in diesem Jahr auszuweiten. Viele Kinder aus Familien mit geringem Einkommen haben nicht die Möglichkeit, in den Urlaub zu fahren und für weitere Kinder werden geplante Reisen ausfallen. Deshalb bräuchte es ein Ferienprogramm, das über die normalen Angebote hinausgehe. Zumal viele Kinder in den letzten Wochen nicht viel außerhalb der Wohnungen...

  • Dortmund-City
  • 28.05.20
Kultur
Beim Besuch im mondo mio! geht es vorsichtig zu- mit Handdesinfektion und Abstandsregel.

Nijambo-Ausstellung bei mondo mio! im Westfalenpark Dortmund
Kindermuseum wieder geöffnet

Auch das Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark ist wieder geöffnet. Wegen der Corona-Regeln gebe es allerdings ein paar Veränderungen, sagt Museumsleiterin Monika Lahme-Schlenger: „Wir werden zunächst unsere Nijambo-Ausstellung für Kinder ab sechs Jahren und ihre Familien öffnen. Da können sich die Besucher auch länger an den jeweiligen Stationen aufhalten, denn es gibt jetzt mehr zu entdecken.“ Dennoch müssen Abstands- und Maskenpflicht und Händedesinfektion eingehalten werden.

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
Ratgeber
Die ersten 20 „Erlebnisse aus dem Schuhkarton“ für Kinder stehen im Mehrgenerationenhaus Bogen zum Ausleihen bereit. Sie sollen etwas Abwechslung im Corona-Alltag der Familien bringen.
2 Bilder

Mehrgenerationenhaus möchte etwas Abwechslung im Corona-Alltag der Familien bringen
„Erlebnisse aus dem Schuhkarton“ für Kinder im MGH Wesel ausleihen

Die ersten 20 „Erlebnisse aus dem Schuhkarton“ für Kinder stehen im Mehrgenerationenhaus Bogen zum Ausleihen bereit. Sie sollen etwas Abwechslung im Corona-Alltag der Familien bringen. Die „Erlebnisse aus dem Schuhkarton“ beinhalten Anregungen für kleine Kunst-, Forschungs-, Spiel-und Ausflugsideen und können von jedem ausgeliehen werden. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Kreaktiv-Stiftung, der Stadtinformation Wesel, den „KleinenForschern“ und privat Personen, hat das...

  • Wesel
  • 25.05.20
Sport
6 Bilder

Aktive Corona Betreuung von Erlebt-was e.V.
Aktive Corona Betreuung von Erlebt-was e.V.

Du suchst für dein Kind ein Betreuungsangebot? Wir bieten ab dem 25.05.2020 bis zu den Sommerferien Betreuungsangebote für die Kinder in den Altersgruppen 5-8 und 9- 12 Jahren an. Es handelt sich um ein aktives und interessantes Angebot inklusive Hausaufgabenbetreeung. In den ersten drei Stunden bieten wir ein Programm aus verschiedenen Bausteinen, wie Bogenschießen, Arrow Tag, Klettern, Bauen, Mountainbiken, Waldspiele, Pferde uwm. an. Nach den drei Stunden beginnt die Zeit für die...

  • 23.05.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schichtwechsel bei Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel am Rhein (JAEB-Wesel.de)
Markus Heß, Neues Mitglied im Judendhilfeausschuss (JHA) des Stadtrates unserer wunderschönen Hansestadt Wesel am Rhein.

Schichtwechsel bei Jugendamtselternbeirat der Hansestadt Wesel am Rhein (JAEB-Wesel.de) Markus Heß, Neus Mitglied im Judendhilfeausschuss (JHA) des Stadtrates unserer wunderschönen Hansestadt Wesel am Rhein. Am 19.05.2020 ist Markus Heß aus Wesel Flüren – Bachelor in Angewandter Elektrotechnik bei Westnetz GmbH, 35 Jahre alt, Vater zweier Söhne (4 Jahre und 6 Jahre alt), verheiratet mit Katharina Heß, die seit Jahren erfolgreich die Pferdepension Heß in Flüren betreibt, als neues,...

  • Wesel
  • 23.05.20
Ratgeber
Das Holzpferd ist neu im Don Bosco Club und wartet darauf, von den Kids in Besitz genommen zu werden. Noch hat das hölzerne Reittier keinen Namen. Den möchte das Team an der Wolfsbankstraße gemeinsam mit den Kindern festlegen.

Viele neue Regeln zum Neustart - Kids müssen sich vorab anmelden
Ab Montag darf im Don Bosco Club in Borbeck wieder gespielt werden

Susanne Bier und das Team des Don Bosco Clubs in Borbeck sind happy. Am Montag, 25. Mai, kann es endlich wieder losgehen in den Räumen Wolfsbankstraße. Der Club öffnet wieder für Kids ab sieben Jahre. von Christa Herlinger "Allerdings sind wir auf Grund der Corona Krise gezwungen, viele neue Regeln einzuführen", berichtet die Leiterin. Eine davon ist die Maskenpflicht für Besucherkinder und Mitarbeiter. Zudem müssen sich die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld per E-Mail oder telefonisch...

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.20
Politik
Video

Gute Spielplätze
Anregungen der Bürger zu Spiel- und Sportplätzen gefragt

Der Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport bereist jedes Jahr die Spielplätze und Sportstätten in der Gemeinde Hünxe. Dabei werden die Zustände der Geräte und Anlagen in Augenschein genommen und Maßnahmen festgehalten, die durch die Verwaltung umgesetzt werden sollen. Die SPD Hünxe lädt Bürgerinnen und Bürger dazu ein, ihre Anregungen und Hinweise im Vorfeld mitzuteilen, damit diese bei der Bereisung am kommenden Montag berücksichtigt werden können. „Wir möchten die Anregungen aus...

  • Hünxe
  • 22.05.20
Ratgeber
Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer.

Musiker Chris Kramer hat Projekt für Schulkinder entwickelt
Die kleine Mundharmonika und die Coronaviren

Der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer sollte ursprünglich Anfang Mai im "woanders" ein Konzert geben, welches aufgrund der Corona-Krise verlegt werden musste. So hat Chris Kramer stattdessen ein Projekt für Schulkinder auf die Beine gestellt. Regelmäßig besucht der Musiker Schulen in ganz Deutschland und bringt die unterschiedlichsten Projekte auf die Bühne, die zum Teil von seiner eigens gegründeten gemeinnützigen Stiftung initiiert werden und in denen „Die kleine Mundharmonika“ die...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.05.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
In Zeiten der Corona-Krise liegen die Nerven in vielen Familien blank. Trotzdem: Häusliche Gewalt ist nicht zu rechtfertigen! Betroffene sollen sich bitte Hilfe suchen. Foto: LK/Kaemper
2 Bilder

Bisher unter Corona keine Zunahme häuslicher Gewalt im Kreis Unna
Doch wie hoch ist die Dunkelziffer?

Die viel befürchtete Zunahme von häuslicher Gewalt als Folge der Corona-Krise hat es zumindest im Kreis Unna bisher nach offiziellen Zahlen nicht gegeben. Birgit Unger, Geschäftsführerin des Frauenforums, berichtete im Arbeitskreis Soziales der SPD-Fraktion im Kreistag zur aktuellen Situation. Die gute Nachricht: Frauenhaus und Wohnungslosenhilfe für Frauen verzeichneten während der vergangenen Wochen keine wachsende Nachfrage. Auch mit Blick auf die Gesamtlage in der Region seien nach wie vor...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.05.20
LK-Gemeinschaft
Viele Treff-Angebote werden draußen stattfinden.

Unter besonderen Vorgaben - Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln
Mendener Kinder- und Jugendtreffs öffnen wieder!

Es wird ein Stück Normalität für viele Mendener Kinder und Jugendliche. Aber es wird doch auch anders sein, als es vorher war. Aber immerhin: Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Menden werden ab Dienstag, 26. Mai, wieder ihre Türen öffnen. Das bietet für viele Kinder und Jugendliche endlich wieder mehr Abwechslung, um ihre Freizeit zu verbringen. Natürlich gelten auch für die Stadtteiltreffs besondere Vorgaben. So gibt es vorerst geänderte Öffnungszeiten, ein Großteil der Angebote findet im...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Ratgeber
Die Papilio-U3-Trainerinnen Nicole Franitza, Sonja Ahrens und Susanne Quest schulten und begleiteten die Erzieherinnen. Foto: Papilio

24 Erzieherinnen für das Programm Papilio-U3 zertifiziert
Auf Kinder eingehen

Besser auf schüchterne, ängstliche oder wütende Kinder eingehen zu können, ist der Wunsch vieler Erzieher. Das bundesweite Modellprojekt "Papilio U3" soll sie dabei unterstützen, Kinder unter drei Jahren in den Kindertagesstätten feinfühlig zu betreuen und ersten Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen. 24 Erzieherinnen aus 14 Kindertagesstätten in Herne und Umgebung beteiligten sich berufsbegleitend an dem Modellprojekt und wurden abschließend zertifiziert. Das Präventionsprogramm wurde von...

  • Herne
  • 19.05.20
Reisen + Entdecken
3 Bilder

KITZ.do MINT-Online
Videos, Programmier-Chat und Mars-Roboter

Ab sofort hält KITZ.do (Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund) neue Online-Angebote bereit. Dazu zählen selbst produzierte Erklär-Videos rund um wissenschaftliche Phänomene, die man zuhause mit einfachen Mitteln selber nachexperimentieren kann oder ein Video-Tutorial für den Nachbau eines Mars-Roboters aus dem 3D-Drucker inklusive Druckdateien (alternativ können aber auch fertige Teile  verbaut werden). Ein weiteres Angebot startet jetzt am 20. Mai: Der KITZ.do-Online-Workshop...

  • Dortmund-City
  • 19.05.20
Politik
Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp lädt Kinder und Jugendliche zu einer besonderen Bürgersprechstunde ein.

Stadt Wesel bittet um Anmeldung bis Donnerstag, 28. Mai
Wesels Bürgermeisterin lädt Kinder und Jugendliche zur besonderen Sprechstunde ein

Da momentan keine Besuche von Schulklassen und Kindergärten im Rathaus möglich sind, lädt Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, im Vorfeld des Internationalen Kindertages, Kinder und Jugendliche am Freitag, 29. Mai, zu einer besonderen Bürgersprechstunde ein. Im Vorfeld des Internationalen Kindertages (1. Juni) können die Heranwachsenden auf dem Spielplatz „Mölderplatz“ am Freitag, 29. Mai, ab 15 Uhr über ihre Wünsche und Sorgen mit der Bürgermeisterin sprechen. Aus Sicht der Kinder und...

  • Wesel
  • 19.05.20
  •  1
Kultur
Regenbogenbilder gesucht: Kinderkunstausstellung lädt junge Künstler zum Mitmachen ein
2 Bilder

AUFRUF ZU EINER KINDERKUNST-AUSSTELLUNG
„Ich schenke dir (m)einen Regenbogen“ sucht junge Künstler

Einen Regenbogen, als Zeichen der Hoffnung, haben aus aktuellem Anlass der Corona-Pandemie überwiegend Familien in ihren Fenstern. Ob als Bild oder mit Fingerfarbe direkt an der Fensterscheibe, der Regenbogen symbolisiert Hoffnung auf bessere Zeiten. Christian Fuchs, Erzieher und Kinderkunst-Künstler, erklärt die Regenbogenbilder so: „Für Kinder, die mit ihren Familien um den Häuserblock gehen, ist so gut zu erkennen, dass hier ebenso Kinder wohnen, die zur Zeit zuhause sind und Ähnliches...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.05.20
Ratgeber

Missbrauch, Gewaltprävention, Kinder
Sexueller Missbrauch an Kindern nimmt zu

Dramatische Entwicklung - Zahlen, Daten & Fakten Einmal im Jahr werden in einer Bundespressekonferenz die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik zum Thema “Gewalt gegen Kinder in Deutschland” veröffentlicht. Die Entwicklungen gerade in den Bereichen “Sexueller Missbrauch” und “Kinderpornografie” sind seither dramatisch. Doch dieses Jahr werden wir uns alle gemeinsam die Frage stellen müssen: Kann es eine Steigerung von „dramatisch“ geben? Die Antwort lautet (leider): Ja! Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Zwei OGS-Mitarbeiter beim Herstellen von Kinder-Gesichtsmasken.

DRK Witten
Nähaktion für Kindermasken

Zu Beginn der Corona-Krise ließen sich bedeutsame Engpässe in der Zulieferung von Schutzmasken verzeichnen. Wie reagierte die Bevölkerung? Mit Kreativität! Schnittmuster für die sogenannten „Communitymasken“ machten die Runde, alte Nähmaschinen wurden neu zum Leben erweckt, Stoffe und Gummibänder aufgekauft. Doch während die meisten Masken nach einer Einheitsgröße produziert werden, stellt sich die Frage: „Was ist eigentlich mit den Kindern?“ In den Osterferien fingen zwei OGS-Mitarbeiter...

  • Witten
  • 18.05.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Strenge Corona-Regeln
Ab Mittwoch 20.05.2020 : Bei Sonne ab ins Freibad

Das Wetter macht gute Laune die Aussicht ist trostlos. Strenge Corona-Regeln. NRW startet Freibadsaison:Erlaubt ist: Ein Besucher pro 10 Quadratmeter. Begrenzte Zahl von Gästen. Abstand: Auch im Wasser gilt: Abstand halten. Ablauf: Uhrzeit wird registriert. Namen und Kontaktdaten müssen 4 Wochen in die Aufbewahrung  des Betreibers. Betreten des Freibads: Hände Waschen Pflicht. Desinfizieren. Auch ,,die Nutzung von Duschen und Umkleide nur mit Mindestabstand...

  • Bochum
  • 17.05.20
  •  14
  •  3
LK-Gemeinschaft
Die Kinderchirurgen Prof. Dr. Ralf-Bodo Tröbs (2.v.l.) und Dr. Michael Mayer (l.) sowie Alina Buchholz (r.), stv. Stationsleitung der Kinderintensiv-Station an der Helios St. Johannes Klinik, freuen sich gemeinsam mit Melina Wils über die tollen gesundheitlichen Fortschritte von Sohn Milan, in Zeiten der Corona-Pandemie zur Sicherheit von Mutter und Kind auch beim Foto mit Mundschutz.
Fotos: Helios
2 Bilder

Kinderchirurgen der Helios St. Johannes Klinik führen erfolgreich Darmoperation bei Säugling durch
Not-OP rettet Milans Leben

Das wachsende medizinische Angebot für Kinder und Jugendliche an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn hat sich mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus herumgesprochen. Täglich erfahren hier zahlreiche Kinder jeder Altersstufe eine exzellente Behandlung. wie auch Milan aus dem Münsterland, der an einer lebensbedrohlichen Darmentzündung litt. Als Milan Wils am 9. Januar auf die Welt kam, waren seine Eltern Melina und Benjamin so stolz, wie man es nach der Geburt seines...

  • Duisburg
  • 17.05.20
Vereine + Ehrenamt
Mit dieser „Benefiz- und Schutzmaske“ kann man in mehrfacher Hinsicht Gutes tun.
Foto: Scharmach

„KiK“ wird 25 und ist stets „am Ball“
Die Maske für den guten Zweck

Ob es nun die fast schon legendären Taschenlampenkonzerte im Landschaftspark, Mozart-Requien oder weitere Benefizaktionen sind, Monika Scharmach, Vorsitzende der Organisation „Kik – Kind im Krankenhaus e.V.“ lässt sich immer etwas einfallen, um an Gelder zu kommen. Und diese kommen ausschließlich kranken Kindern zugute, insbesondere denen, die stationär in der Kinder- und Jugendklinik der Hamborner Helios St. Johannes Klinnik behandelt werden. Jetzt, genau am 14. Juni, kann der Verein auf 25...

  • Duisburg
  • 16.05.20
Politik
Maksim Bondarenko, Vorsitzender der Jusos Wesel im Weseler Bahnhofstunnel
3 Bilder

Jusos fordern Kunstprojekt im Weseler Bahnhof

Die Weseler SPD-Jugend möchte den Bahnhof künstlerisch umgestalten. An den Wänden des Bahnhofstunnels sollen Sehenswürdigkeiten und bekannte Motive der Stadt Wesel abgebildet werden. Auch Kindergärten, Schulen, Vereine und interessierte Bürger sollen den Tunnel mitgestalten können. Die Jusos fordern in einem Antrag an den Stadtrat eine künstlerische Gestaltung des Weseler Bahnhofs. „Wir möchten mit diesem Projekt eine Neugestaltung des Bahnhofs erreichen und ihn damit verschönern“,...

  • Wesel
  • 16.05.20
  •  2
Kultur
Ab dem 18. Mai darf in den Gladbecker Freizeittreffs wieder gekickert werden - unter besonderen Auflagen.

Strenge Hygiene- und Abstandsregeln
Gladbecker Freizeittreffs öffnen ab 18. Mai

Die Freizeittreffs in Gladbeck öffnen ab Montag, 18. Mai, wieder schrittweise und mit Bedacht ihre Türen für Kinder und Jugendliche. Damit die Öffnung der außerschulischen Bildungseinrichtungen stattfinden kann, musste im Vorfeld einiges organisiert werden: Raumgrößen wurden ausgemessen, Hygienepläne erstellt. Wann wird welches Spielgerät wie desinfiziert? Wann die Türklinken, in welchen Abständen sonstige Kontaktflächen? In allen Einrichtungen werden Kontaktlisten geführt. Jedes Kind muss...

  • Gladbeck
  • 15.05.20
Ratgeber
Die kreative Post der vielen Kinder war zahlreich und landete direkt in den Herzen der Senioren.
4 Bilder

Corona Lembeck
Lembecker Senioren bedanken sich für nette Briefe und Bilder von Kindern

Am 6. April haben die Betreuer des St. Laurentius Seniorenzentrum Lembeck gemeinsam mit der Stadt Dorsten dazu aufgerufen, dass Kinder Briefe für die derzeit einsamen Senioren in Pflegeheimen schreiben sollen. Die kreative Post der vielen Kinder war zahlreich und landete direkt in den Herzen der Senioren. Ein herzliches „Dankeschön“ richten die Senioren und Betreuer des Seniorenzentrums St. Laurentius Lembeck an die fleißigen Briefeschreiber und Maler. Die vielen Senioren leiden zurzeit...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Die Deutsche Pfadfinderschaft sagt das Sommercamp CASTRA NOVA ab
Nach 50 Jahren ein Sommer ohne Feriencamp

Aufgrund der aktuell herrschenden Situation, stand lange die Frage im Raum, ob denn das Ferienlager CASTRA NOVA in den Sommerferien in Kevelaer stattfinden kann oder nicht. Auch das gesamte Team musste lange auf die Entscheidung der Regierung und den zuständigen Ämtern warten. Mit großem Bedauern teilt nun die Leitung mit, dass das Sommerlager CASTRA NOVA dieses Jahr leider ausfallen muss. Es ist leider nicht möglich, alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten und damit die...

  • 15.05.20
Ratgeber

Aufbruch für Kinder e.V. startet Elternmagazin im Internet ...
STEPPKE IST WIEDER DA

Anfang der 90er Jahre hat es in dem Großraum Essen und anliegenden Städten den STEPPKE gegeben. Ein Magazin von Eltern für Eltern. Einmal im Monat, finanziert durch Kleinanzeigen und Inserenten. Themen waren vielfältig: Geburt, natürliche Geburt, Hausgeburt, Klinikgeburt, Wassergeburt, Stillen, Breikost, Umstellung auf feste Nahrung, Kleidung, Kindermöbel, Ernährung allgemein, Erziehungsfragen, Streit, Schlafen, Generationen, Familienurlaub, Behinderungen, Medizin, Apotheken-Ratgeber,...

  • Schermbeck
  • 15.05.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.