Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LK-Gemeinschaft
Schauspielerin Maria Neumann vom Theater an der Ruhr.

Sonntagsgeschichten für Kinder ab 5 Jahren
Maria Neumann liest vor

An allen Sonntagen im Mai liest Maria Neumann live auf zoom morgens um 10 Uhr Geschichten  für Kinder ab 5 Jahren.  Die Kinder müssen per E-Mail angemeldet werden. Der Link zur Zoom-Plattform wird dann samstags vor dem Termin an die Eltern zugestellt. Bitte melden Sie Ihre Kinder per E-Mail an, Sie bekommen von uns am Samstag vor der Lesung den zoom-Link zugeschickt. Die Anmeldung ist kostenlos: Audience.Development@theater-an-der-ruhr.de Briefe vom Eichhorn an die Ameise An gute Freunde denkt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.21
LK-Gemeinschaft
Covid-19 Antigen Tests für erwachsene und Kinder. (Archivfoto)

Neues Bürgertestzentrum in der Wiesenstraße Mülheim
Testung ohne Termin möglich

Ein weitertes Testzentrum eröffnet am Montag, 10. Mai, in der Wiesenstraße 8-10, in der Nähe vom Haus der Wirtschaft, um kostenlose Bürgertests durchzuführen.  Für die Bewohner von Untersümpten, Eppinghofen und Styrum ist damit eine gut erreichbare weitere Teststation im Angebot.  Bürger können sich ohne Termin im "meditrend-Corona-Testzentrum" von ärztlich geschultem Personal mit zertifizierten Antigen- Tests testen lassen. Möglich sind Nasen- oder auch Rachenabstriche, Spucktests sowie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.21
LK-Gemeinschaft
Beim BMX-Camp 2017 hatten die Teilnehmer viel Spaß. (Symbolbild)

Corona-Krisenstab gibt Skatanlage wieder in Mülheim frei
Skateanlage Südstraße bis 18 Uhr offen

So richtig ist die Nutzung der Skate-Anlage in der Südstraße nicht zu handhaben für die Stadtverwaltung. Trotz versuchter Schließung, die nicht komplett gelingen kann aufgrund der verschiedenen Zugänge, wird sie täglich von Kindern, Jugendlichen und Eltern besucht.  Die Anlage wurde mehrfach geräumt, was auf Unverständnis bei Nutzenden und Eltern stieß, wollte man doch nur die wenigen verbliebenen Bewegungsmöglichkeiten nutzen. Nach der aktuellen CoronaSchVO ist es erlaubt, allein, zu zweit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.21
LK-Gemeinschaft
Den Kasper des Hohnsteinertheaters. Symbolbild.
Video

Augsburger Puppenkiste Anleitung Test Kinder
Doktor Kasperl zeigt es den Kindern

"Mama, das kann ich nicht mit den Stäbchen!", so oder ähnlich können gerade kleinere Kinder auf die Testungen reagieren, die jetzt in den Schulen verlangt werden. Da hat sich das Bayerische Staatsministerium was Besonderes einfallen lassen: Mit der Augsburger Puppenkiste an der Seite erklärt Doktor Kaschperl ganz genau, wie so ein Test Kid zur Selbsttestungfunktioniert.  Auch das Corona-Virus tritt auf und wird sofort mit der einzig richtigen Methode behandelt: Es wird eingesperrt und ist ganz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
Ratgeber

1. Vorsitzende Evelyn Wagner im Interview mit Marco Hortz
10 Jahre Sicherheit in Hotelpools - Parents4Safety

Der gemeinnützige Verein Sicherheit in Hotelpools e. V. möchte vor den versteckten Gefahrenstellen in Schwimmbädern warnen und aufklären, die durch technische und bauliche Mängel und Unwissenheit entstehen und zu schwerwiegenden, oftmals auch tödlichen Unfällen führen. Wer denkt schon im Urlaub oder beim Freizeitspaß in einem Schwimmbad daran, wenn er unmittelbar neben dem Pool liegt, dass sich sein Kind in tödlicher Gefahr durch eine defekte Ansauganlage befinden könnte!?! Neben all dem ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.21
Politik
Nicht nur der Stadtteilbibliothek Heißen droht die Schließung. Betroffen sind auch die in Dümpten, Speldorf und Styrum. Dem soll ein Bürgerbegehren Einhalt gebieten.
Foto: PR-Foto Köhring

Die Unterstützer für das geplante Bürgerbegehren gegen die Schließung der Stadtteilbibliotheken formieren sich
Großes Loch in der Mülheimer Bildungslandschaft befürchtet

Im März hat sich in Mülheim die Stadtschulpflegschaft der Grundschulen gegründet und sofort öffentlich Position bezogen. Mit dem von ihr auf den Weg gebrachten Antrag auf Durchführung eines Bürgerbegehrens gegen die beabsichtigte Schließung der vier Stadtteilbibliotheken in Styrum, Speldorf, Dümpten und Heißen hat sie einen Stein ins Rollen gebracht, der zur politischen Lawine werden könnte. Inzwischen haben die Vorstandsmitglieder Julia Othlinghaus-Wullhorst, Frank Elberzhagen und Daniel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Anrufe sind kostenfrei und erscheinen nicht auf der Telefonrechnung.

Schutz gegen sexuelle Gewalt
Das "ElePhone" der AWO hat ein offenes Ohr für Kinder und Jugendliche

Je länger die Corona-Krise anhält, desto größer werden die Belastungen für Kinder und Eltern. Durch den eingeschränkten Schulbesuch, Kontaktverbote, geschlossene Sportvereine und dem Wegfall sonst möglicher Freizeitangebote brechen wichtige Strukturen weg. Die gegenwärtige Krise schlägt sich in allen Lebensbereichen nieder und kann Sorgen, Ängste und neue Konfliktsituationen hervorrufen. Aber nicht alle Probleme möchten Kinder mit ihren Eltern oder Freunden besprechen und vor allem die Scham,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Heidschnucken haben stark Zuwachs bekommen
Acht Lämmchen im Arche Park

Ein Besuch im Arche Park, Witthausbusch, lohnt sich zur Zeit besonders: Die Heidschnucken Mamas haben acht Lämmchen zur Welt gebracht.  Das letzte kam am Sonntag, 21. März, in der Früh zur Welt. Es war das Achte in diesem Jahr. Ein schöner Anblick für Kinder und Eltern.  Damit haben nun alle trächtigen Mutterschafe der weiß gehörnten Heidschnucken ihre Lämmlein geboren. Dies war eine ganz besondere Attraktion für unsere kleinen und großen Besucher. Wer möchte, kann im Arche-Park im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.21
LK-Gemeinschaft
Tiere im Park freuen sich auf die Besucher.

Anmeldungen spontan und direkt vor Ort Der Arche-Park
Arche-Park wartet auf Besucher

Der Arche-Park mit seinen Tieren darf wieder öffnen: „Dies ist im Rahmen der aktuell geltenden Regelungen möglich“, so Stadtsprecher Thomas Nienhaus, „da es sich beim Arche-Park um ein Tiergehege im Sinne der Coronaschutzverordnung handelt.“ Aktuell wird vor Ort bereits Osterschmuck angebracht, um die Mülheimer auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen. „Wir freuen uns sehr, unseren Bürgerinnen und Bürgern damit ein weiteres Freizeitangebot zur Verfügung stellen zu können“, ergänzt Dieter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
Ratgeber
2 Bilder

ginko Jugendberatung und Fachstelle laden ein
Digitaler Elternstammtisch

Durch die Corona Maßnahmen hat sich unser Alltag sehr verändert. Soziale Kontakte sind stark eingeschränkt und vieles, was uns im Leben wichtig ist, was bisher Ausgleich für Stress und Belastung darstellt hat, ist weggefallen.  Als Unterstützungsangebot bietet die ginko Stiftung für Prävention einen digitalen Elternstammtisch an. Wir möchten Eltern von jungen Menschen zwischen 14 und 21 Jahren die Möglichkeit geben, miteinander und mit uns zusammenzukommen und darüber zu reden, was ihnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.21
Natur + Garten

Baum des Jahres 2021
Spielplatzsicherheit "Giftpflanzen"

Die Stechpalme (Ilex aquifolium) gehört gemäß DGUV Information 202-023 zu den Giftpflanzen. Giftigkeit ist ein relativer Begriff. Bei Giftpflanzen handelt es sich um Pflanzen, die bei Berührung oder Aufnahme in den Körper Vergiftungserscheinungen beziehungsweise Gesundheitsschädigungen hervorrufen. Voraussetzung ist die Aufnahme in einer ausreichenden Dosis, um dem menschlichen Organismus zu schädigen. Gemäß DIN 18035 Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen für Planung, Bau und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
LK-Gemeinschaft
Mit künstlerischer Kreativität und handwerklichem Geschick geht der Mülheimer Kunsthandwerker Peter Schulz an die Arbeit. Seine Unikate haben stets viel Anklang gefunden, zum Teil sogar „staunende Begeisterung“ hervorgerufen.
Fotos: PR-Foto Köhring/SC
12 Bilder

Peter Schulz vereint künstlerische Kreativität mit handwerklichem Geschick
Glaskunst und Guns N' Roses

„Ich hatte schon immer ein Faible für schöne Dinge“, sagt Peter Schulz. In wenigen Tagen wird der in Dümpten aufgewachsene und jetzt in Speldorf lebende „Glaskünstler“ 71 Jahre alt und hat rückblickend schon beruflich eine Menge Ideen gehabt, wie die vier Wände zuhause schöner werden können. Und in seinem kreativen (Un)Ruhestand setzte er solche Ideen weiter in die Tat um. Schließlich ist er gelernter Raumausstatter. Das Wort Glaskünstler nimmt er bei seinem Hobby, das er nach dem Beruf zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.20
  • 1
Kultur
Markus Uferkamp, Präsident des Hauptausschusses Groß-Mülheimer-Karneval, mahnte im Kulturausschuss eindringlich, dass ohne dringend benötigte finanzielle Unterstützung der beliebte Karneval in Mülheim nicht so nicht mehr durchführbar sein.
Archivfoto: PR-Foto Köhring
3 Bilder

Mülheimer Karnevalisten benötigen dringend Mittel aus dem Kulturetat
„Wenn dat Trömmelsche nit mehr ruft“

Wird es aufgrund von Ebbe in der Kasse künftig keine öffentliche Flut an fröhlichen Helau-Rufen und beliebten Karnevalsveranstaltungen in Mülheim mehr geben? Markus Uferkamp, Präsident des Hauptausschusses Groß-Mülheimer-Karneval, bat in der letzten Sitzung des Kulturausschusses mit eindringlichen Worten um Unterstützung., damit auch weiterhin „jecke Mölmsche Tön'“ erklingen. Dass der Karneval jetzt als anerkannter Träger von Kultur und Brauchtumspflege künftig mit seinen Anliegen beim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft
Das Rathaus in Mülheim an der Ruhr.
2 Bilder

Einige kostenlose Angebote hält die Stadt Mülheim bereit
Neue Corona-Krisenhilfsangebote

Die Stadt möchte keinen Bürger alleine lassen und richtet neue Kontaktmöglichkeiten ein Prof. Harald Karutz ist psychologischer Krisenberater der Stadt. Foto: PR-Foto Köhring (Archiv) Die Corona-Krise drückt aktuell sehr auf die Stimmung, und jetzt kommt auch noch die „dunkle“ Jahreszeit hinzu. Da kann schon einmal die Decke auf den Kopf fallen – ganz besonders, wenn man sich ohnehin schon in einer schwierigen Lebenssituation befindet. Die Stadt Mülheim bietet daher eine ganze Reihe neuer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.20
Ratgeber
Gerade in Corona-Zeiten ist die Mülheimer Beratungsstelle von Hilfe für Frauen e.V. ein richtiger "Schutzschirm". Ein solchen kann man übrigens auch am Tag der weltweiten "Ächtung von Gewalt an Frauen und Mädchen" erwerben und somit ein "oranges Zeichen" setzen.
Foto: PR-Foto Köhring

Beratungsstelle von „Hilfe für Frauen e.V.“ in Corona-Zeiten mehr gefragt
„Die häusliche Gewalt nimmt zu“

„Für Frauen hat Corona noch einmal eine zusätzliche Belastung mit sich gebracht. Das merken wir an an den gestiegenen Anfragen und dem erhöhten konkreten Beratungsbedarf.“ Karoline Marks, die Leiterin der Beratungsstelle von Hilfe für Frauen e.V. ist überzeugt, dass sich der Trend noch fortsetzen wird.  Der Lockdown und die auch danach eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten zu Menschen ihres Vertrauens hätten die Situation für Frauen nicht gerade einfacher gemacht. Zusätzlich gebe es deutliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
Ein Graffiti eines Künstlers von einem traurigen Kind auf einer Schaukel.

Caritas bietet weiter psychologische Beratung in Mülheim
Wenn die Seele drückt

Psychologische Beratung ist möglich „Wo drückt denn der Schuh?“ – Diese Redensart ist den meisten bekannt. Drückende Schuhe sind ein Sinnbild für Sorgen und Kummer. So abwegig ist dieser Vergleich gar nicht. Ob bei speziellen Erziehungsthemen wie „Umgang mit Medien“ und „Kinder in der Pubertät“ oder bei Familienkrisen wie „Trennung und Scheidung“ und „eskalierende Konflikte mit Kindern“: Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas in Mülheim bietet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.20
Ratgeber
Volker Rohse und sein Team beraten unbürokratisch und kostenfrei. Das kann persönlich, telefonisch oder per Video vonstatten gehen.
Foto: PR-Foto Köhring

Die Evangelische Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen Mülheim „trotzt“ Corona
„Unsere Arbeit ist vielseitiger geworden“

Die Corona-Pandemie hat das Leben verändert. Sie sorgt auch in unserer Stadt für tiefe Einschnitte im Leben vieler Menschen. Die persönlichen Sorgen, Nöte und Probleme sind nicht gerade weniger geworden. Das weiß auch Volker Rohse, der Leiter der Evangelischen Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen Mülheim an der Ruhr. „Unsere Arbeit ist vielseitiger geworden“, sagt er im Gespräch mit der Mülheimer Woche, denn „während wir vor Corona fast nur im direkten Kontakt, also...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.20
Blaulicht

Neunjähriges Mädchen angefahren
Zeugen für Unfall in Speldorf gesucht

Bereits am Freitag, 2. Oktober, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Saarner Straße Ecke Friedhofstraße, bei der ein neunjähriges Mädchen von einem Pkw erfasst wurde. Das Mädchen überquerte am besagten Tag gegen 16.10 Uhr die Saarner Straße an einer grün zeigenden Ampel. Ein ihr aus Norden entgegenkommendes Auto bog von der Friedhofstraße nach links auf die Saarner Straße ab und erfasste sie. Die Neunjährige wurde von dem Auto an der Hüfte getroffen und fiel dann noch mit ihrem Oberkörper...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Informationsabend der AWO für das ehrenamtliche Hilfetelefon
Elephonierer gesucht!

Das kostenfreie und vertrauliche Hilfetelefon des Ele-Phone bietet Kindern, Jugendlichen und auch Eltern die Möglichkeit, sich in möglichen Gefährdungssituationen wie häusliche Gewalt, sexuelle Übergriffe oder anderen gegenwärtigen Krisensituationen unter der Nummer 0800/666 777 6 Hilfe und Unterstützung zu holen. Für die Beratung am Telefon werden weitere Ehrenamtliche gesucht. Interessierte werden im Rahmen einer Fortbildung auf ihre Aufgaben vorbereitet und fortlaufend durch die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.20
LK-Gemeinschaft
Viele viele bunte TONIES sorgen für Hörvergnügen mit Abwechslung. Ein Abspielwürfel gehört allerdings zur Ausstattung, die im Kinderzimmer stehen muss.

Tonies jetzt auch in der Stadtbibliothek im MedienHaus
Ausleihen und Anhören: Die Tonies kommen jetzt

Selten hat eine Idee solch einen Erfolg wie es die TONIES haben: Kelien Figuren, in derem Bauch Geschichten oder Lieder gespeichert sind. Ob Klassiker für Kinder oder neue Literatur: Immer wieder erscheinen neue Figuren mit neuen Geschichten. Kinder und Eltern lieben sie, seit sie im Handel zu kaufen sind. Ein robuster Würfel mit einfachsten Bedienelementen schon für 3-Jährige, dient als Plattform und Lautsprecher zum Abspielen der digitalen Geschichten und Lieder. Wer solch einen Würfel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.06.20
Politik
Vertrauensvolle Gespräche auf Augenhöhe sind das Gebot der Stunde, betonten Mauno Gerritzen, Geschäftsführer des Paritätischen in Mülheim, uns Jugend- und Sozialdezernent Marc Buchholz, in einem Pressegespräch.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Qualifiziertes Netzwerk gewährleistet bestens aufgestellten Kinderschutz in Mülheim
Mehr miteinander reden als übereinander

Die Wogen sind geglättet, der Blick nach vorne in Sachen Kinderschutz wird auf eine breite Basis gestellt. Das kann zur Zufriedenheit vieler Beteiligter nach einem Pressegespräch bei Jugend- und Sozialdezernent Marc Buchholz sowie der Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstagabend festgehalten werden. In der vergangenen Woche hatte der Mülheimer Kinderschutzbund in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Mülheim die Schießung der Beratungsstelle des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.20
  • 1
Ratgeber
Anne Teuffer gibt Ratschläge zum Bloggen.
2 Bilder

Bloggerin Anne Teuffer gibt Ratschläge

Der Begriff „Bloggen“ setzt sich aus dem englischen „Web“ und „Log“ zusammen und ist ein öffentlich einsehbares Tagebuch, in dem eine Person, der Blogger, Sachverhalte protokolliert. Anne Teuffer kam auf die Blog-Idee, nachdem sie ihr erstes Kind auf die Welt gebracht hatte. Sie erinnert sich: „Mein Sohn war ein sogenanntes Schreikind das ziemlich wenig schlief. – Ich habe den Blog damals genutzt, um ehrlich zu erzählen, wie das Leben als frischgebackene Mama in allen Facetten ist.“ Damals war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.20
  • 1
Ratgeber
Am Thema «Coronavirus» kommt derzeit kaum jemand vorbei – auch die Kinder in der Kita und Grundschule nicht.   Was können Eltern tun, um ihnen die Ängste zu nehmen? Antworten gibt Angelika Stabenow, Pädagogin des Sicher- Stark-Teams.

Wie ich mein Kind vor dem Coronavirus schützen kann!
Gespräch mit den Sicher-Stark-Experten

Am Thema «Coronavirus» kommt derzeit kaum jemand vorbei – auch die Kinder in der Kita und Grundschule nicht. Sie hören beunruhigende Meldungen und werden mit neuen Hygieneregeln konfrontiert.  Was können Eltern tun, um ihnen die Ängste zu nehmen? Antworten gibt Angelika Stabenow, Pädagogin des Sicher- Stark-Teams. Wie erleben die Kinder die momentane Situation? Das Coronavirus ist klar ein Thema in Kita und Grundschule. Wie die Kinder die Situation aufnehmen, hängt vor allem auch davon ab, wie...

  • Essen
  • 12.03.20
  • 2
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 22. Mai 2021 um 15:00

Jurydebatte Mülheimer KinderStückePreis

Die „KinderStücke“ können in diesem Jahr leider nicht während der Festivalzeit zur Aufführung gebracht werden, nehmen aber natürlich trotzdem am Wettbewerb um den Mülheimer KinderStückePreis teil. Eine dreiköpfige Jury aus Kritiker:innen und Theaterschaffenden vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Preis an die Autorin oder den Autor des besten Stücks. Die Jurydebatte wird live aus dem Mülheimer Theater an der Ruhr gestreamt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.