Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
2 Bilder

Musik-Festival
Mölmsch Open Air kehrt zu vollem Programm zurück

Umsonst und draußen. Damit werben seit 2012 die Veranstalter des Mölmsch Open Air. Das Musik-Festival steigt am kommenden Freitag und Samstag (19. und 20. Juli) bereits zum achten Mal auf der Freilichtbühne. Nach der eher abgespeckten Form im vergangenen Jahr gibt es diesmal wieder das volle Programm. Insgesamt neun Bands haben sich für das nun wieder zweitägige Event angekündigt - vier am Freitag ab 17 Uhr, fünf am Samstag ab 16 Uhr. Damit lösen die Veranstalter ihr Versprechen aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.19
Kultur
Songwriterin, Sängerin und Straßenmusikerin Mme La Groketterie, alias Martina Lichter
19 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
62. MÜLHEIMER LESEBÜHNE

62. Mülheimer Lesebühne Sich schon kurz vor der Sommerferienreisezeit in andere Länder und Welten versetzen zu lassen, das war die Intention der Lesebühnenbesucher vom 05. Juli 2019. Und so ging es nach der Begrüßung durch Manfred Wrobel und der agilen und flotten Anmoderation durch Christiane Rühmann direkt mit Namibia los. Helga Loddeke, ein neues Gesicht auf der Bühne, las eine in autobiographischer Weise geschriebene Geschichte mit dem Titel „Afrika Dreams“ vor. Sie handelt von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.19
  •  4
  •  3
Kultur
Pressefoto einmal anders: Sparkassen-Vorstand Martin Weck, Preisträgerin Ursula Hirsch, Förderpreisträgerin Liana Leßmann (auf dem Bildschirm), Dezernent Marc Buchholz und der Kulturausschuss-Vorsitzende ans-Georg Hötger (v.l.).

Kunst und Wissenschaft
Ursula Hirsch bekommt den Ruhrpreis verliehen

Die Künstlerin Ursula Hirsch (89) und die Klarinettistin Liana Leßmann (25) haben den diesjährigen Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft gewonnen. Dies wurde am Dienstag im Rathaus bekannt gegeben. Die offizielle Preisverleihung findet aber erst im Advent in der Sparkasse statt. "Beide haben sich sehr gefreut, als ich sie angerufen habe", berichtete Kultur-Dezernent Marc Buchholz. Da er diese Aufgabe zum ersten Mal übernahm, musste er am Telefon erst einmal Überzeugungsarbeit leisten. "Wer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.19
  •  1
Kultur
Veranstalter Manfred Wrobel bei der Begrüßung und Vorstellung des Moderatos Peter Roßkothen
18 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
61. Mülheimer Lesebühne vom 03. Mai 2019 im Hotel Handelshof

61. Mülheimer Lesebühne 03.05.2019 Was tun? Die Lit.Cologne ist vorbei und die Ruhrfestspiele mit den Literaturgrößen Hertha Müller, Georg Stefan Troller und Louis Begley werden erst in diesen Tagen beginnen. Außerdem steht zu erwarten, dass die Tanzkünste von Oliver Pocher bei Lets Dance im Freitagabendprogramm von RTL keinen Krümel vom Tisch reißen werden. Also: Lesebühne im Handelshof. Und da wird auch einiges geboten. Zum Beispiel der Transport in eine ganz andere Welt, die des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.19
  •  2
  •  3
Kultur
Daumen hoch für ein Programm, das wieder viele
Menschen aus Mülheim und der gesamten Region zur Freilichtbühne auf der Dimbeck locken wird. Das Regler-Team hat einen bunten Kultur-Mix auf die Beine oder besser auf die Bühne gestellt.    Fotos: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Die Freilichtbühne an der Dimbeck ist nach fünf Jahren „Regler-Betrieb“ gefestigt und vielfältig
„Wir stehen gut auf eigenen Beinen“

Was in diesem Jahr auf der Freilichtbühne an der Dimbeck aus dem Hut gezaubert wird, kann sich sehen und hören lassen. Der Bilderbuchsommer des vergangenen Jahres hat der „Regler Produktion e.V.“ mit den vielen Helfern und Unterstützern einen Rekordbesuch beschert. Das tat der Stimmung und der Kasse gleichermaßen gut. Mit facettenreichen Veranstaltungen, die einen breiten Bogen über nahezu alle Kultur- Musik- Kabarett- und Literaturbereiche spannt, wird es den Reglern wohl erneut gelingen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.19
Kultur
Drei Stunden unterhielt Sammet (l.) die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.
24 Bilder

Bombastshow mit vielen Gästen
Avantasia rocken Oberhausen

Mit über 3,5 Millionen verkauften Tonträgern zählt der aus Fulda stammende Tobias Sammet, der das Rockevent Avantasia 1999 erschaffen und 2008 erstmals live präsentierte, zu den international erfolgreichsten Musikern Deutschlands. In der Oberhausener Arena konnte das Bombast-Projekt wieder in allen Belangen punkten: Licht, Show, Musik - alles perfekt inszeniert und mit vielen Gaststars gespickt. Drei Stunden unterhielt Sammet die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.

  • Herten
  • 14.04.19
LK-Gemeinschaft
Geehrte und Ehrende unter sich. Jetzt wurde zum inzwischen 13. Mal der "Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr" verliehen.    Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Bürgerstiftung zeichnete erneut vielseitig engagierte junge Mülheimer aus
Mut, Kreativität, Leidenschaft und Verantwortung

„Sich zu engagieren und Werte in die Tat umzusetzen, ist eine Herausforderung. Und es ist schön, dass junge Menschen diese annehmen.“ Die Worte von Gabriela Grillo, Ehrenvorsitzende der Bürgerstiftung Mülheim, trifft auf Jugendliche in unserer Stadt zu, die jetzt als neue Preisträger der Stiftung geehrt wurden. Es war im Haus der Wirtschaft spannend, ermutigend, nachdenklich, fröhlich und feierlich zugleich, als zum inzwischen 13. Mal der „Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.19
Kultur
Die Band und Regisseurin Cordula Kablitz-Post posieren in der Lichtburg für die Fotografen.
10 Bilder

"Weil du nur einmal lebst"
Die Toten Hosen kommen auf die Kinoleinwand

Einen riesigen Menschenauflauf gab es am gestrigen Abend vor der Essener Lichtburg. Der Grund ist einfach: Die Toten Hosen stellten gemeinsam mit Regisseurin Cordula Kablitz-Post ihren ersten Kinofilm vor. "Weil du nur einmal lebst" heißt die Dokumentation über die Tour der Punkband im vergangenen Jahr. Es ist genau 19.13 Uhr, als Die Toten Hosen auf dem roten Teppich vor der Essener Lichtburg eintreffen. Die etwa 500 wartenden Fans verfallen in Extase. "Campino können wir ein Foto machen",...

  • Essen
  • 27.03.19
  •  2
  •  2
Kultur

Ukulele spielen lernen
Ein Crashkurs zum Erlernen der Ukulele in der Karwoche

Wegen großer Nachfrage wird der beliebte Workshop wieder angeboten. Ostern 2018 fand der dritte Crash-Kurs im Ukulelenspiel sehr großen Anklang. Viele der Kursteilnehmer sind in die Ukulelenspielgruppe der Kambium gUG eingemündet. Seit Jahren steigt die Popularität der Ukulele. Das kleine Instrument ist leicht erlernbar und schon nach ein paar Minuten kann man erste Lieder begleiten. Es ist die ideale Reisebegleitung und kann überall hin mitgenommen werden. In der Woche vor Ostern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.19
  •  1
Kultur
Kunstwerke von Manuela Mühlenfeld
25 Bilder

Ein Nachbericht über die 60. Mülheimer Lesebühne von Rolf Blessing
60. Mülheimer Lesebühne am 01.03.2019 im Hotel Handelshof

Normalerweise wurde früher zur Karnevalszeit Shakespeares „Was ihr wollt“ (Twelfth Night) und dabei die Frauenrollen von Männern gespielt. In Ermangelung eines entsprechenden Angebotes und angesichts der Alternative „Mainz bleibt Mainz“ blieb vielen Literaturinteressierten gar nichts anderes übrig, als bei der 60.ten Lesebühne reinzuschauen. Ihr kleines Jubiläum feierte die Mülheimer Lesebühne nicht wie es alte und rüstige Leute bei der Diamantenen Hochzeit tun, nämlich nicht leise und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.19
  •  5
  •  4
Kultur
3 Bilder

Frühlingserwachen
Vergessen habe ich die Zeit

Vergessen habe ich die Zeit... Ich versinke in deinem sanften Blick der unsere Geschichten spiegelt, rührende Zärtlichkeit, fließendes Leben. Der Frühling flüstert mir auf`s Neue seine malerische Bläue für eine kleine Ewigkeit, im Lächeln unserer Augen genießen wir zu zweit. Schmetterlinge tanzen in der Luft, lockend erklingt ein Vogelruf, es regnet Blüten ohne Ende. auf zarte Pianistenhände. Sie entlocken den Tasten leichte Melodien bis sie von Windflügeln getragen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.19
  •  2
  •  1
Kultur
Auch diese Schräglage gehörte zu Jacksons Marlenzeichen.

"Thriller-Live" im Colosseum
Eine Hommage an Jackson

"Thriller-Live" hält sich nah am Original "Thriller-Live", eine der am längsten laufenden Shows im Londoner West End, widmet sich dem Leben von Michael Jackson, der 2018 60 Jahre alt geworden wäre. 2019 ist die Show wieder auf Deutschlandtournee. Im Essener Colosseum gastierte sie am letzten Wochenende. "Thriller-Live" ist kein Musical, sondern eine Show. Es ist eine musikalische und tänzerische Hommage an das Musikgenie Michael Jackson, das über Jahrzehnte eine beispiellose Karriere machte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Zu sehen sind die Geschwistern Dietrich. Von oben links Julia und Melissa unten von links Sebastian und Felix. 
Foto: privat

Im Februar geht es in Ricks Café mit Klassischer Musik in den Frühling
Junge Musiker begeistern

Immer am ersten Donnerstag im Monat findet die Veranstaltung „KIM-Kultur in Mülheim“ um 18 Uhr in Rick´s Café im Medienhaus statt. Beim Konzert am Donnerstag, 7. Februar, beweisen unter dem Motto: „Vielfalt in der Musik“ ausgezeichnete junge Musiker ihr Können und werden mit ihrer Musik das Publikum begeistern. Im ersten Musikblock treten die vier Geschwister Dietrich auf. Julia (14), spielt die Harfe und gewann den ersten Preis im deutschen nationalen Harfenwettbewerb (VDH) 2018. Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Vereine
ESC-Stammtisch aus Mülheim startet 2019 mit neuem Programm und Location

2019 startet der ESC MH (Grand Prix-Stammtisch aus Mülheim) mit neuem Programm und neuer Location: Restaurant Bürgergarten, Aktienstr. 80, 45473 Mülheim / Ruhr. Wir beschäftigen uns mit dem Eurovision Song Contest und allem, was mit Musik zu tun hat. Am Samstag, 19.1.2019 (19:00 Uhr) kommen die Freunde der albanischen Musik auf ihre Kosten. Dann erfolgt eine Nachlese des albanischen Vorentscheids, der bereits kurz vor Weihnachten entschieden wurde und den nicht jeder in deutschland sehen konnte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.19
Kultur
Veranstalter und Lyriker Manfred Wrobel
12 Bilder

Die 59. Lesebühne im Hotel Handelshof, ein Bericht von Rolf Blessing...
59. Mülheimer Lesebühne am 04.01.2019

Der Nobelpreis für Literatur wird seit 1901 jährlich vergeben und ist seit 2012 mit acht Millionen Schwedischen Kronen dotiert. Von dieser Kategorie ist die Mülheimer Lesebühne noch ein Stückchen entfernt. Aber sie arbeitet ganz ohne Zweifel daran – und wer weiß? Trotz des wiederum schlechten Wetters fanden sich literaturinteressierte Gäste zahlreich ein und erfreuten sich an diesem Abend an der Vielfalt der Beiträge. Ich habe selten so viel geschmunzelt wie an diesem Abend und bin als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.19
  •  8
  •  4
Kultur
Die Jugendkantorei der Chor Singschule Himmelfahrt ist beim Dreikönigskonzert im Kloster Saarn zu hören. Foto: Frank Langer

Musik am 6. Januar im Kloster Saarn
Konzert zu Dreikönig

Längst bilden sie einen festen Bestandteil des kulturellen Lebens. Nicht nur in Mülheim, auch über die Stadtgrenzen hinaus. Es geht um die Dreikönigskonzerte der Musik im Kloster Saarn am 6. Januar. Zum 29. Dreikönigskonzert am kommenden Sonntag, 6. Januar, stehen ab 18 Uhr zwei gänzlich unterschiedliche Vertonungen der Weihnachtsgeschichte auf dem Programm. Aus der Feder des amerikanischen Komponisten Marvin Curtis stammt die zehnsätzige Vertonung „Glory to God“, die in Anlehnung an die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.18
Kultur
Dagmar Schenda
23 Bilder

Bericht über die weihnachtliche Veranstaltung vom 07.12.2018 im Medienhaus
"Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberkünstler"

Weihnachtslesebühne „Zauber der Weihnacht-eine weihnachtliche Lesung, verbunden mit klassischer Musik und einem fabelhaften Zauberer“ am 07.12.18 Dieser von Manfred Wrobel und Dr. Martin Freund ins Leben gerufene vorweihnachtliche Abend, der in Kooperation mit der Stadtbibliothek im Medienhaus veranstaltet wurde, passte von den äußeren Bedingungen her wunderbar in die Jahreszeit. Es war schon gegen 16:30 Uhr stockdüster und der Regen prasselte ununterbrochen. Wie schön, sich in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Beim "Geburtstagsfest" im Broicher Probenquartier spielte BPM "ganz zivil" mit einem Abba-Medley auf. Tim Straßmann (am Saxophon) leitet das Musikensemble der KG Blau Weiß.

KG Blau-Weiß spielt mit BMP die Blue Party Music
Seit 60 Jahren geben sie den Ton an

Karneval ohne Musik?  Das wäre doch wie eine Suppe ohne Salz! Deshalb hob die aus der Kolpingfamilie Broich-Speldorf hervorgegangene Karnevalsgesellschaft Blau Weiß vor 60 Jahren einen Fanfarenzug aus der Taufe. Erster Leiter des Fanfarenzuges war damals Josef Beyer. Aus dem Fanfarenzug wurde 2001 ein Musikzug und 2015 kurz BPM. Das steht einerseits für Beat pro Minute und andererseits für Blue Party Music. Wo anfangs nur Einzugs- und Auszugsmärsche gespielt wurden, kamen später auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.18
Vereine + Ehrenamt

Vereine
ESC-Stammtisch Mülheim lädt zur Weihnachtsfeier - Neues Lokal

Am 8. Dezember ab 18:00 Uhr lädt der ESC-Stammtisch aus Mülheim-Dümpten zum weihnachtlichen Treffen ein. Ab sofort in einem neuen Stammlokal: Hotel-Restaurant Dümptner Hof, Mellinghofer Str. 319, 45475 Mülheim / Ruhr. Zudem haben wir unsere Kontaktdaten leicht verändert (siehe unten). Ansonsten sind wir noch die alten. Am Samstag wird es weihnachtlich-besinnlich mit einigen Überraschungen. Außerdem besprechen wir im Team Termine und Programm für das nächste Jahr. Jeder kann seine Ideen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.18
Kultur

UTOPIE jetzt: Musiktheater in der Petrikirche

Am Samstag und Sonntag, 17./18. November, wird jeder Zuschauer eine andere Vorstellung erleben, soviel wird verraten. In der Petrikirche werden die Kinder und Jugendlichen der Singschule eine neuartige Vorstellung von Musik, Theater und Videokunst vermitteln. Lidy Mouw zur Inszenierung von „Luther 500“: „Es gibt eine Struktur, in der sich alle bewegen können.“ 38 kleine Stücke und Szenen werden spielerisch zusammengefügt. Einen starren Rahmen gibt es nicht. „Das hätte auch Dieter Schnebel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.18
Kultur
Lyrikerin und Initiatorin Sabine Fenner
29 Bilder

Ein Rückblick von Rolf Blessing
Die 58. MÜLHEIMER LESEBÜHNE vom Freitag, 02. 11. 2018

Das Fernsehprogramm dieses Freitagabends hatte einschlägige Krimiserien, zahlreiche Wiederholungen und Unterhaltungsshow‘s (u. a. Big Blöff – eigentlich müsste es ja Bluff heißen) anzubieten. Trotzdem konnte es eine nicht geringe Zahl an Literatur- und Kunstfreunden nicht abhalten, sich so frühzeitig im Handelshof einzufinden, dass schon eine halbe Stunde vor Beginn kaum noch ein Platz zu ergattern war; und die ihre Werke ausstellenden schaffenden Künstler kaum noch Raum für ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.18
  •  3
Kultur
13 Bilder

58. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 02.11.2018, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr im Hotel Handelshof...

Am 02. November 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 58. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die teilnehmenden Autoren, Musiker und Künstler wurden vom Veranstalter Manfred Wrobel und der Initiatorin Sabine Fenner eingeladen. Die Gäste werden an diesem Abend von der Initiatorin Sabine Fenner persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Peter Roßkothen. Den Anfang...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.18
  •  6
  •  3