Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
2 Bilder

Musik-Festival
Mölmsch Open Air kehrt zu vollem Programm zurück

Umsonst und draußen. Damit werben seit 2012 die Veranstalter des Mölmsch Open Air. Das Musik-Festival steigt am kommenden Freitag und Samstag (19. und 20. Juli) bereits zum achten Mal auf der Freilichtbühne. Nach der eher abgespeckten Form im vergangenen Jahr gibt es diesmal wieder das volle Programm. Insgesamt neun Bands haben sich für das nun wieder zweitägige Event angekündigt - vier am Freitag ab 17 Uhr, fünf am Samstag ab 16 Uhr. Damit lösen die Veranstalter ihr Versprechen aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.19
Kultur
36 Bilder

Bilder aus der Arena
Udo Lindenberg hat in Oberhausen sogar Otto Waalkes im Gepäck

Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die Shows von Udo Lindenberg. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und sie haben wirklich (ausnahmsweise) nicht übertrieben: Was Udo in der Oberhausener Arena auf die Bühne zaubert, ist ganz großes Kino, von dem sich so mancher Weltstar ein bis drei Scheiben abschneiden könnte. Perfekte Lichtshow, stets wechselndes Personal, Gags wie Trump und Putin auf der Bühne, dazu eine Best...

  • Herten
  • 10.07.19
  •  2
  •  2
Kultur
Dennis Hormes ist ein deutscher Blues- und Rock-Gitarrist und -Sänger.

Montags in der Sol Kulturbar
Bock auf Blues

Am kommenden Montag spielt eine ganz besondere Band, die es eigentlich gar nicht gibt, in der Sol Kulturbar: Daniel Sok, Dennis Hormes, Günter Asbeck und Hendrik Lensing sorgen an der Akazienallee 61 für Stimmung.   Vier Namen, die man sich nicht besser ausdenken könnte. Allen voran der Stargitarrist Dennis Hormes, als ehemaliges Wunderkind ist er mittlerweile international unter Rock- und Blues-Fans bekannt. Daniel Sok hat sich in den letzten Jahren zu einem der gefragtesten Keyboarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Matthias Frense, Sven Schlötcke, Stephanie Steinberg, Jessica Otten und Jana Röper (v.l.) sind stolz und dankbar, dass das Mülheimer Projekt "Theaterstadt" einen stolzen Förderbetrag vom Land NRW bekommt.    Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Mülheimer Projekt „Theaterstadt“ stärkt die kulturelle Zusammenarbeit
Drei kleine Schnellboote statt eines großen Tankers

„Gemeinsam sind wir stark.“ Diese Lebensweisheit haben sich das Theater an der Ruhr, das Theater- und Konzertbüro Mülheim und der Ringlokschuppen zu eigen gemacht. Die Zusammenarbeit des „Kultur-Dreigestirns“ zeigt künftig noch mehr Profil, was im Land NRW als „höchst förderungswürdig“ gilt. So erhalten die drei Institutionen für ihr gemeinsames Projekt „Theaterstadt“ eine stattliche Summe zur „Profilförderung“. Das NRW-Kultur- und Wissenschaftsministerium hatte erstmals das Förderprogramm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.19
  •  1
  •  1
Kultur

Kultur vor Ort
Ozzy, ganz unverfälscht

Am Donnerstag, 12. September, gibt Ozzy Ostermann von Herbert Knebels Affentheater mit seinem Trio im Franky`s am Güterbahnhof, Sandstraße 158, ein unplugged Konzert. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten gibt es ab 20,95 Euro über CTS/Eventim oder im Franky`s im Wasserbahnhof, der Vorverkauf läuft.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Bei Brings ist gute Stimmung garantiert.

Kölschrock im Brauereihof der Dampfe
Open-Air-Konzert der Kultband Brings

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen, dann steigt im Brauereihof der Dampfe wieder ein Open-Air-Konzert. Und das Veranstaltungsteam des Brauhauses in Essen-Borbeck setzt auf Bewährtes. Zum dritten Mal erobert die Kölner Kultband Brings am Freitag, 5. Juli, die Bühne. Eine „Superjeilezick“ unter freiem Himmel ist somit garantiert. Als klassische Rockband machten sich Brings Anfang der 1990er Jahre einen Namen und traten dabei unter anderem als Vorband von AC/DC oder den Simple Minds, aber...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
27 Bilder

Bilder: Pristine überzeugen im Altenberg

Pristine haben mit ihrem aktuellen Album einen großen Wurf gelandet. Mit "Road back to ruin" schaffen es die Norweger sich vom ewigen Vergleich mit den Blues Pills freizuschwimmen und liefern ein exzellentes modernes Bluesrock-Album ab. Heidi Solheim, die aus Tromsö stammende Frontfrau und kreativer Kopf, vereint auf den elf Songs von “Road Back To Ruin“ hohe musikalische und textliche Vielfalt - die Band und ihre Stimme liefern dazu den roten Faden. Nach Shows in München und Köln machten...

  • Herten
  • 23.05.19
Kultur

Klassik - Konzert - Glosse
Beethoven was gehustet!

Beethoven hin und her. Das Klassikkonzert hat ein Grundgesetz: §1.Die Stille ist unanhustbar! Man hat fast den Eindruck, dass der ganze Aufwand an Tönen rauf und runter nur einem einzigen Zweck dient, nämlich die Stille hörbar zu machen. Aber lohnen sich dafür die teuren Konzertkarten? Die Pianissomo-Stellen als Vorstufen zur Generalpause sind natürlich besonders gefährdet, weil da noch mindestens einer spielt und auch das leiseste Husten sehr persönlich genommen werden könnte. Bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.19
  •  1
Kultur
Musiker aus Leidenschaft für den Rock spielen wieder in der Sol-Kulturbar.

In der Sol-Kulturbar wird es voll, heiß und vor allem rockig
Abrocken mit Birth Control

Seit Anfang 2016 ist Birth Control mit neuem Line-Up wieder erfolgreich auf Tour. Am Donnerstag, 9. Mai, um 20.30 Uhr, spielen sie in der Sol-Kulturbar, Akazienallee 61, am Theater an der Ruhr im Raffelbergpark. Karten kosten an der Abendkasse 15 Euro pro Person. Im März 2016 erschien ein neues Studioalbum von Birth Control. Zwischen 2016 und dem ersten Album der national und international erfolgreichen Band liegen 46 Jahre und 44 Jahre sind seit der Veröffentlichung des Hits Gammaray (LP...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Drei Stunden unterhielt Sammet (l.) die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.
24 Bilder

Bombastshow mit vielen Gästen
Avantasia rocken Oberhausen

Mit über 3,5 Millionen verkauften Tonträgern zählt der aus Fulda stammende Tobias Sammet, der das Rockevent Avantasia 1999 erschaffen und 2008 erstmals live präsentierte, zu den international erfolgreichsten Musikern Deutschlands. In der Oberhausener Arena konnte das Bombast-Projekt wieder in allen Belangen punkten: Licht, Show, Musik - alles perfekt inszeniert und mit vielen Gaststars gespickt. Drei Stunden unterhielt Sammet die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.

  • Herten
  • 14.04.19
Kultur
"Timeline" heißt das aktuelle Album der Forsonics.

Jazz und mehr
Zeitlose Musik - Die "Forsonics" gastieren in der Sol Kulturbar

Am Montag, 18. März, um 20 Uhr gastieren die "Forsonics" mit ihrem aktuellen Album "Timeline" in der Sol Kulturbar, Akazienallee 61. Der Eintritt ist frei. Auch mit ihrer zweiten CD gelingt es "Forsonics" mit ihrem Klang, ihren Tönen und Improvisationen etwas sehr persönliches anzustoßen, ohne dabei aufdringlich zu werden. Ihre Musik lässt Bilder entstehen voller Größe, Nähe und Tiefe. Kontemplative Momente treffen auf explosive Arrangements und kammermusikalische Raffinesse. Diese Musik...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.19
Kultur
Lea Brücker gewann bereits zahlreiche Preise bis zur Bundesebene.

Geige, Akkordeon und Cello in Rick's Café
Musik-Genuss mit KIM

An jedem ersten Donnerstag im Monat zeigen junge Musiker vor einem interessierten Publikum ihr Können. An diesem Donnerstag, 7. März, ab 18 Uhr, findet wieder ein Konzert auf recht hohem Niveau statt. Dann heißt es “Frühlingszauber“, wenn Kinder und Jugendliche ihr Können vor Publikum zeigen. Im ersten Musikblock machen Mehmed Özbakir und Omar Abed, beide Geige, den Anfang. Hinzu kommt Mustafa Özbakir mit der Klarinette. In der Kategorie „Solo-Holzinstrumente“ holte er sowohl im Regional-...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Foto: Kioomars Musayyebi

Konzert im EKM
Musik der Kulturen

Die Musischen Werkstätten des Evangelischen Krankenhauses (EKM), Wertgasse 30, laden am Sonntag, 17. Februar, von 16 bis 18 Uhr im Großen Kasino des EKM, Haus D, zu einem Konzert mit orientalischen Melodien und Rhythmen, inspiriert von Weltmusik und Jazz ein. Kompositionen des persischen Santurspielers Kioomars Musayyebi und Arrangements des deutschen Gitarristen Christian Hammer stehen im Mittelpunkt des moderierten Konzerts mit dem Kioomars Musayyebi Quartett. Die vier Musiker, die aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.19
Kultur
Zu sehen sind die Geschwistern Dietrich. Von oben links Julia und Melissa unten von links Sebastian und Felix. 
Foto: privat

Im Februar geht es in Ricks Café mit Klassischer Musik in den Frühling
Junge Musiker begeistern

Immer am ersten Donnerstag im Monat findet die Veranstaltung „KIM-Kultur in Mülheim“ um 18 Uhr in Rick´s Café im Medienhaus statt. Beim Konzert am Donnerstag, 7. Februar, beweisen unter dem Motto: „Vielfalt in der Musik“ ausgezeichnete junge Musiker ihr Können und werden mit ihrer Musik das Publikum begeistern. Im ersten Musikblock treten die vier Geschwister Dietrich auf. Julia (14), spielt die Harfe und gewann den ersten Preis im deutschen nationalen Harfenwettbewerb (VDH) 2018. Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.19
Kultur

„Living Legends“ und „Rising Stars“ prägen das Programm 2019
Klavier-Festival mit Tradition

In den Lebensläufen der Künstler des Klavier-Festivals Ruhr spiegelt sich die Offenheit Europas auf ganz besondere Weise wieder. Das Klavier-Festival Ruhr 2019 rückt daher kein Land und keinen Komponisten in den Fokus, sondern richtet den Blick auf die Biografien seiner Künstler. Intendant Professor Franz Xaver Ohnesorg hierzu: „Die Biografien vieler unserer Künstler sind geradezu ein Appell für ein gemeinsames Europa!“ So stellt das Festival die Verbindungen zwischen den Generationen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.01.19
Kultur
Die Jugendkantorei der Chor Singschule Himmelfahrt ist beim Dreikönigskonzert im Kloster Saarn zu hören. Foto: Frank Langer

Musik am 6. Januar im Kloster Saarn
Konzert zu Dreikönig

Längst bilden sie einen festen Bestandteil des kulturellen Lebens. Nicht nur in Mülheim, auch über die Stadtgrenzen hinaus. Es geht um die Dreikönigskonzerte der Musik im Kloster Saarn am 6. Januar. Zum 29. Dreikönigskonzert am kommenden Sonntag, 6. Januar, stehen ab 18 Uhr zwei gänzlich unterschiedliche Vertonungen der Weihnachtsgeschichte auf dem Programm. Aus der Feder des amerikanischen Komponisten Marvin Curtis stammt die zehnsätzige Vertonung „Glory to God“, die in Anlehnung an die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.18
Kultur
Die Schüler bereiten sich bereits seit den Sommerferien unter der Leitung von Stephanie Keus (Keyboard) auf ihren großen Auftritt vor.

Ein Klassiker mal anders
Schüler des Gymnasiums Heißen stimmen mit "Der Nussknacker“ auf das Weihnachtsfest ein

Nach dem großen Erfolg des ersten Weihnachtsmusicals im vergangenen Jahr wird es auch 2018 einen musikalischen Abend zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest am Gymnasium Heißen geben. Die Schüler haben sich hierfür etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Aufgeführt wird am Mittwoch, 19. Dezember, „Der Nussknacker“, jedoch nicht rein musikalisch, sondern als Märchenerzählung mit Musik und Bildern. Die Nussknacker-Suite von Peter Tschaikowski wurde in intensiven Proben seit den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.18
Kultur

Eine Prise Advent
Konzert in der Akademiekirche der Wolfsburg

Zu einem besonderen musikalischen Highlight lädt die Katholische Akademie Die Wolfsburg ein. Am Samstag, 8. Dezember 2018, um 20 Uhr, gastiert die aus dem Popkantoren-Projekt des Bistums Essen hervorgegangene Band BE Sound in der Hauskirche der Akademie am Falkenweg 6 in Mülheim. „Pop, Gospel, Singer Songwriter und eine Prise Advent“, verspricht Akademiedozent Matthias Keidel, der das Konzert mit veranstaltet und mit Gesang, Woodwinds, Gitarre und Irish Bouzouki selbst aktiv teilnimmt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Das Veranstaltungsplakat

Adventskonzert
Damit Kinder in Ghana wieder lächeln können

2015 haben der aus Ghana stammende Altenpfleger Kofi Akoto und seine Kollegen im Haus Ruhrgarten den Verein "Ein Lächeln für Ghana" ins Leben gerufen. Ziel des Vereins ist es, in Akotos Heimatland Frauen und Kinder in Not zu unterstützen. Um dieses Ziel auch weiterhin realisieren zu können, laden Kofi Akoto, die Trinity Gospel Singers und der Ruhrgarten-Chor am Samstag, 1. Dezember, zu einem Advents- und Benefizkonzert für die gute Sache ein. Das eintrittsfreie Konzert, bei dem Spenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.18
Überregionales
Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber der Weihnachtstreff hat schon einen Termin... Grüße von der ISG

Weihnachtstreff und Styrumer Konzerttermine

Nach dem Tag der offenen Tür im Styrumer Wasserwerk finden die Herbsttermine jetzt erst einmal drinnen statt. In der Feldmannstiftung sind zwei größere Konzerte geplant: Am Samstag, 03. November, lädt die Mülheimer Folkband Irish Coffee um 20.30 Uhr zu ihrem alljährlichen Herbstkonzert in der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung ein; Eintrittspreise: Vvk. 6 / Abendkasse 8 Euro. 14 Tage später – am Samstag, 17. November, findet ebenfalls um 20.30 Uhr der „Oldie-Rock-Abend“ in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.10.18
Kultur
Der Shanty-Chor "Kormoran" in der Freilichtbühne
6 Bilder

Shanty-Konzert in "Bad Mülheim"

Im Rahmen der Reihe "Kurkonzerte in Bad Mülheim" erfreute der Shanty-Chor der Marinekameradschaft "Kormoran" am Sonntag, 2. September 2018, das Publikum in der Freilichtbühne. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich mehrere hundert Zuhörer im Biergarten eingefunden, um den semännischen und maritimen Liedern zu lauschen. Auf der Bühne des Regler-Teams präsentierten sich die etwa 30 Sänger und Musiker stimmgewaltig und frohgelaunt. Das vielseitige Programm reichte von originalen Seemansliedern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.18
Kultur
25 Bilder

Wassermusik im Stadthafen, Freitag 24.08.2018, 21.00 Uhr- Fotostrecke-

Die Wassermusik unter der Leitung von Zsuzsa Debre war ein voller Erfolg...Gut tausend Menschen saßen und standen rund um das Hafenbecken und bedachten die tollen Musiker mit großem Applaus! Ein tolles Event, und darüber hinaus eine wunderbare Werbung für den neuen Stadthafen... Hier eine Fotostrecke:

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.18
  •  1
Kultur
Kultrock bringen die Mülheimer "MfG" auf die Bühne.

Musik mit freundlichen Grüßen

Idyllisch direkt am Waldrand liegt der „Liebfrauenhof“, Dümpelweg 38. Hier spielt am Freitag, 7. September, ab 18 Uhr die Coverband „MfG“– also „Mit freundlichen Grüßen“. Es wird fetzige Musik gemacht und gemeinsam gesungen. Das umfangreiche Programm bietet Titel von Beatles, Queen bis Westernhagen. Mitsingtitel wie „99 Luftballons“, „Hey Baby“ oder „Country Roads“ runden das Programm ab. Im Eintritt von 19.90 Euro ist das Grillbuffet enthalten. Karten gibt es im „Liebfrauenhof“ jeweils ab 12...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
Kultur
Die deutsche Kultband „Erdmöbel“ steht in der Tradition anglo-amerikanischer Songwriter und begeistert mit zudem mit „leichtfüßigem Pop“.
Foto: Matthias Sandmann
2 Bilder

Zwischen Beatles und „Verrückt“ - Weiße Nächte locken wieder mit „buntem“ Programm

Sommerabende im Raffelbergpark, abwechslungsreiche Inszenierungen des Theaters an der Ruhr und ein außergewöhnliches Konzertprogramm. Das sind Merkmale der Weißen Nächte, die an diesem Wochenende unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt zum mittlerweile 15. Mal über die Bühne gehen. Auch diesmal beginnt jede Weiße Nacht um 19 Uhr mit einem Konzert am kleinen See. Am Freitag, 13. Juli, präsentieren dort Matthias Flake und Gäste Songs des „Weißen Albums“ der Beatles, am Samstag ist Lasse...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.18