kunst

Beiträge zum Thema kunst

Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt eine Auswahl der Bilder.

Kunstausstellung kleiner Künstler in Mülheim
Trotz Corona: Aktionen des Jugendzentrums Stadtmitte

Wie alle sozialen Einrichtungen ist auch das Jugendzentrum Stadtmitte von vielen Einschränkungen betroffen. Trotzdem versucht das Team so vielen Menschen wie möglich eine Freude zu bereiten. Mit den Kooperationspartnern der AWO, Komm-An NRW, der SPD Mülheim und durch die Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, konnten kleine Päckchen für Kinder und Adventstaschen für in Not geratene Familien und Obdachlose verteilt werden. Zudem wurden Kunstwerke der Kinder und Jugendlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.20
LK-Gemeinschaft
Mit künstlerischer Kreativität und handwerklichem Geschick geht der Mülheimer Kunsthandwerker Peter Schulz an die Arbeit. Seine Unikate haben stets viel Anklang gefunden, zum Teil sogar „staunende Begeisterung“ hervorgerufen.
Fotos: PR-Foto Köhring/SC
12 Bilder

Peter Schulz vereint künstlerische Kreativität mit handwerklichem Geschick
Glaskunst und Guns N' Roses

„Ich hatte schon immer ein Faible für schöne Dinge“, sagt Peter Schulz. In wenigen Tagen wird der in Dümpten aufgewachsene und jetzt in Speldorf lebende „Glaskünstler“ 71 Jahre alt und hat rückblickend schon beruflich eine Menge Ideen gehabt, wie die vier Wände zuhause schöner werden können. Und in seinem kreativen (Un)Ruhestand setzte er solche Ideen weiter in die Tat um. Schließlich ist er gelernter Raumausstatter. Das Wort Glaskünstler nimmt er bei seinem Hobby, das er nach dem Beruf zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.20
  • 1
Kultur

Peter T. Schulz startet Kunstreihe auf Tabletts
Wanderbilder und moderne Kunst

Nach seinen Kalendern hat sich der Künstler Peter Torsten Schulz alte Tabletts vorgenommen. "Ich habe alte und populäre Motive aus meinem Werk auf Tabletts aus Großmutters und Großvaters Zeiten gemalt", erzählt Schulz. Wie ist er nur auf die Idee gekommen? Vor einem Jahr war ein Ehepaar (Janine und Aurel) in Petoschus Atelier am Klostermarkt zu Gast. Schulz servierte ihnen Kaffee auf einem alten bemalten Tablett. Die Unterlage des Kaffeeservice zeigte ein J und ein A, die gemeinsam als ein Ja...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.20
  • 1
Kultur
6 Bilder

INVASION MÜLHEIM
„Helden meiner Jugend“ stürmen den Rhein Ruhr Zentrum

Die „Helden meiner Jugend“ stürmen den Rhein Ruhr Zentrum in Mülheim an der Ruhr . Seid gespannt und kommt in den RRZ Mülheim. Hier seht Ihr in der größten !! Pop Art Galerie, in einem Einkaufszentrum in Deutschland, noch nie gezeigte großformatige Arbeiten von S-ART (@s_art_infinity)   mit weiteren hunderten Werken moderner Zeitgenössischer Kunst. Pop Art auf über 800 qm mit farbgewaltigen großformatigen Eyecatchern von S-ART und weiteren namhaften Künstlern. Eine Ausstellung die neue Maßstäbe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.10.20
  • 1
Kultur
Bernd Kirstein vor seinem aktuellen Werk "C-Blues"

Kunst als Lebensform
Der Mülheimer Maler Bernd Kirstein wird 60

Großformatige Acrylbilder sind sein Markenzeichen. Hier sehen wir den Mülheimer Maler Bernd Kirstein, der am 23. September seinen 60. Geburtstag feiert, vor seinem neuesten 1,20 Meter-mal-1-Meter großen Werk "C--Blues". Das C steht für Corona. Im Januar 2021 lässt sich Kirstein mit einer Ausstellung in der Ruhrgalerie an der Ruhrstraße sehen. "Ein Bild ist Gefühl, Geschichte und Erinnerung. Und Kunst ist immer der Blick über den eigenen Tellerrand", sagt Kirstein und hält so auch die Erinnerung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

ARTNEWSRUHR: KUNSTMUSEUM MÜLHEIM - KuMuMü Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle / DAS IST EINE RUNDE AUSSTELLUNG
Ausstellung zum Freundetreffen des Künstlers KRAUSEKRAUSE (1952-2020) in der Kunststadt Mülheim

Es war eine Hommage an den Bildhauer und Maler Gerhard Paul Krausekrause (1952-2020) - große Ausstellung August 2020 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr  Zum ersten Freundetreffen nach dem überraschenden Tod des Künstlers KRAUSEKRAUSE im Juli 2020 trafen sich  viele ehemalige Wegbegleiter in seiner letzen Wirkungsstätte in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. In Zusammenarbeit mit seiner Lebensgefährtin , der Grafikerin Almut Hestermann werden jetzt 13 Arbeiten des Künstlers im KuMuMü /  RUHR...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Logo der 2012 gegründeten Kunstgalerie symbolisiert das große Eingangsportal der Villa Schmitz-Scholl in der Mülheimer Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage
3 Bilder

Martin Goppelsröder – Lutz Gierig – Lubens in der Gruppenausstellung "Drei mal Malerei - Drei Maler, drei Generationen, drei Positionen" in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – kurz KKRR hält einen weiteren Höhepunkt im Kunstjahr 2020 bereit.

Kunstliebhaber freuen sich auf eine atemberaubende runde Ausstellung in der Kunststadt Mülheim vom 6. bis 27. September 2020.  Der Mülheimer Ausstellungsmarathon geht in die nächste Runde, das freut nicht nur die Kunstliebhaber aus dem Ruhrgebiet. Bislang musste keine der geplanten Ausstellungen ausfallen, dank der vielen rücksichtsvollen Besucher des Kulturortes in der Stadt Mülheim an der Ruhrstraße 3. Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.20
Kultur

Wir hoffen nun auf die Durchführung der geplanten Mülheimer Lesebühnen im Jahr 2021
Absage der 70. Mülheimer Lesebühne am 06. November 2020, 19.00 -22.00 Uhr, Hotel Handelshof

Leider kann unsere 70. Mülheimer Lesebühne am 6. November 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die  Mülheimer Lesebühnen im neuen Jahr 2021, wie immer  19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Darüber hinaus bitten wir um Ihr Verständnis… Herzlichst Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Vollplastisches Stadtmodell von Theo Giesen (1922-1990)
3 Bilder

Wohin am Sonntag in Mülheim? Ein feiner Museumsbesuch im KüMuMü!
Kunstmuseum Mülheim - KuMuMü aktuell: Kulturprogramm am Sonntag in Mülheim an der Ruhr

Feines Museum in Mülheim direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage" mit Blick auf den Fluß - ein Ort zum VerweilenEin spannendes Museum hat die Stadt Mülheim an der Ruhr – die Kunststadt im grünen Ruhrtal. Es liegt unmittelbar an der Ruhr und trägt den Namen „KuMuMü“ . Das KuMuMü wurde 2012 von Kunstliebhabern als „KuMuMü Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“ gegründet. Nach großem Erfolg und Ausweitung der „Ständigen Sammlung“ wurde das Haus in „KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
...einen wunderbar-schönen-interessanten NACHMITTAG in einer wirklich spannenden LOCATION, in den Räumen der Ruhrgalery Mülheim erleben dürfen! DANKE! :-)
30 Bilder

KUNST Bilder KUNST Ausstellung KUNST Theater KUNST uvm
KUNST ist noch zu RETTEN! DANKE, RUHRGALLERY!

RUHRGALLERY... ein liebes DANKESCHÖN! MÜLHEIM an der RUHR KUNST-AUSSTELLUNG/ATELIERS... DANKEN... [i]für diesen schönen Nachmittag und Abend möchte ich nicht nur der Mülheimer´ Galerie, sondern auch drei lieben Freunden, mit denen ich auch sonst schönen Momente erleben und vor allem teilen kann... :-) … in diesen blöden „Auf-Abstand-CORONA-Zeiten“ ist VIELES ja bekanntlich nicht so einfach, und auf ganz viele, um nicht zu sagen auf nahezu ALLE Veranstaltungen musste verzichtet werden, einige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.20
  • 17
  • 5
Kultur
„Neunte“ | Mischtechnik auf Leinwand | 120 x 100 cm | 2020
3 Bilder

Leidenschaftliches Kunstengagement in Mülheim: EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" IM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR
Kunstwerk des Tages von Helga Finke-Schiermeyer

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Helga Finke-Schiermeyer Die umtriebigen Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM zeigen die Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! in 3 Teilen dank der großen Beteiligung der Künstler*innen aus der Rhein-Ruhr-Region und aus den vielen Mülheimer Künstlergruppierungen. In der Zwischenzeit wird  via Zufallsgenerator täglich ein Kunstwerk vorgestellt – Kunstinteressierte können dann Fragen in den Kommentaren hinterlassen. Auch ein direkter Kontakt zu dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.20
Ratgeber
Der ArtHub Rhein-Ruhr - kurz AHRR bündelt Aktivitäten und stellt Atelier- und Ausstellungsflächen in Mülheim, Essen und in Bensberg bei Köln zur Verfügung - er kooperiert u.a. mit der Kulturkirche Ost in Köln
3 Bilder

Senkung der Mehrwertsteuer gilt auch für Kunst - es geht aber auch ganz ohne Mehrwertsteuer bei Kauf direkt vom Künstler
Freude an einem Kunstwerk? Dann jetzt nicht mit dem Kunstkauf warten - und für immer erfreuen!

Gute Nachrichten für die Künstler und Kunstkäufer – Mehrwertsteuér auf Kunst gesenkt. Für den Monat Juni 2020 übernehmen die Künstler die Differenz. Damit nicht alle Käufer bis zum 1. Juli 2020 warten wollen die Kunstschaffenden des Mülheimer Künstlerbundes den Differenzbetrag übernehmen. Für ein frisches Kunstwerk wird ab 1. Juli 2020 bis zum 31.12.2020 nur noch ein Betrag von 5 %  fällig – für einen „alten“ Meister aus Beständen fallen in diesem Zeitpunkt max. nur noch 16 % Mehrwertsteuer an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.20
Ratgeber
Die Kunststadt Mülheim - vorne der Mülheimer Stadtpark "Ruhranlage2 - idyllischer Ort und grüne Lunge für die Mülheimer Bürger
3 Bilder

Museumslandschaft blüht in Mülheim im grünen Ruhrtal
Versteckte Perlen der Kunst in Nordrhein Westfalen - das KuMuMü nahm wieder am Event INTERNATIONALER MUSEUMSTAG teil

KUNST AN DER RUHR - KUNSTGEBIET FÜR KENNER - mehrere Kunstvereine bereichern hier die Stadtgesellschaft  Es gibt zahlreiche Künstlergruppen und zwei private Museen in der Stadtmitte:  Museum für Fotokopie M.F.F. in der Friedrich-Ebertstraße 48 und das KuMuMü - Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3.  Heute: Die Kunststadt Mülheim an der Ruhr Privates Engagement ist auch in Mülheim an der Ruhr die Triebfeder, der Kunst einen entsprechenden Rahmen zu verleihen. Mit der Privatsammlung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.20
Kultur

AKTUELL: KUNST BEWEGT MÜLHEIM - SCHÖNE EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" KUMUMÜ - KULTURMUSEUM AN DER RUHRSTRAßE 3 - ECKE DELLE RUHRGALERIE
Kunstwerk des Tages von Erika Huck

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Erika Huck Die Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM haben wieder etwas Besonderes ausgedacht, nachdem die große Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! - Beethoven inspiriert erst einmal ausfallen musste. Jeden Tag wird hier via Zufallsgenerator ein Kunstwerk vorgestellt – Kunstinteressierte können dann Fragen in den Kommentaren hinterlassen. Heute haben die Kuratoren der Mülheimer Kunstausstellung SCHÖNER! ein ganz besonderes Kunstwerk gewählt. Ab...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
Ulrike Berkenkopf-Schiemann hat bei ihrem Wirken und Handeln stets Mülheim auf dem Schirm, und das im wahren Sinn des Wortes.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
5 Bilder

Die Galerie Wall17 hält das „Mülheim-Fähnchen" hoch
Klaus „D.“ Schiemann wurde die Kreativität in die Wiege gelegt

„Sie haben unserer Stadt ein fröhliches und zugleich künstlerisches Gesicht gegeben.“ Über diesen Satz voller Lob und Euphorie von Mülheims früherer Oberbürgermeisterin Eleonore Güllenstern hatte sich Klaus „D.“ Schiemann seinerzeit bei der Überreichung eines seiner Mülheim-Kunstdrucke riesig gefreut. Der Künstler hatte damit eine Stilrichtung auf den Weg gebracht, die seinen Bekanntheitsgrad und den seiner Heimatstadt in die Höhe schnellen ließ. Auch wenn sich Schiemann vor einigen Jahren aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
Klaus Urbons und Gabriele Klages präsentieren zwei der unzähligen Exponate des Museums für Fotokopie, das einzigartig auf der ganzen Welt ist. 
Fotos: PR-Fotografie Köhring/SC
3 Bilder

Mülheims Museum für Fotokopie genießt den weltweiten Ruf des „Einzigartigen“
Gefesselt von der Magie der Kopie

Mülheims Museen erfreuen sich seit langem überregionaler Aufmerksamkeit und Anerkennung, das Museum für Fotokopie (M.F.F.) allerdings genießt den Ruf der weltweiten Einmaligkeit. In diesem Jahr besteht es stolze 35 Jahre, und das Jubiläum sollte groß und vor allem öffentlich gefeiert werden. „Da hat uns zunächst aber Corona einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht“, berichtet der Mülheimer Künstler und Museumsgründer Klaus Urbons im Gespräch mit der Mülheimer Woche. Dennoch hat das Museum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.20
Kultur
Mülheimer Lesebühne

Wir hoffen auf die 69. Lesebühne am 04. September 2020...
Absage der 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2020 und 03.Juli 2020 im Hotel Handelshof

Leider können unsere 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 8. Mai 2020, 03.Juli 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den letzten Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die geplante Durchführung der 69. Mülheimer Lesebühne am 04. September 2020, 19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
  • 3
Kultur
Schaufenster
5 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Zeitgenössische Malerei im Rhein Ruhr Zentrum jetzt ONLINE

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist seit Januar Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Wegen der aktuellen Beschränkungen zur Vermeidung der Verbreitung der Viren bleiben die Räume ab sofort geschlossen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.20
Kultur
Veranstalter, Moderator und Lyriker Manfred Wrobel
16 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE, am 06. März 2020 im Hotel HANDELSHOF...

66. Mülheimer Lesebühne Lesezirkel, Arbeitskreise oder andere Zusammenkünfte, wie sie sich auch nennen mögen, die sich gerne mit dem Lesen von Literatur und dergleichen beschäftigen, sind in letzter Zeit in der Öffentlichkeit gerne mal als Foren menschheitsbeglückender Pädagogen oder VHS-Muttis abqualifiziert worden. Es hieß zum Beispiel, sie seien nicht system-kritisch genug. Nun, das mag für andere gelten. Die Lesebühne Mülheim an der Ruhr lässt sich aber nicht in ein Raster stecken. Sie war,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.20
  • 4
  • 1
Kultur
...mir gefällt es... irgendwie scheine ich auch viel hinein zu assoziieren :-) DANKE :-)

SCHÖNE gemalte KUNST-BILDER Freunde, Gedanken und Gefühle
KUNST... von Freunden und Bekannten

... Essen und Umgebung und sooooo´ KUNST...unter uns :-))) ...hier nur EIN Beispiel wie schön doch SELBST gemachte Gruß-KARTEN Briefe, Postkarten und Bilder und Ähnliches sein können! Also, mir jedenfalls gefällt diese selbst gemalte Karte einer lieben Künstler-Freundin, die mir diese einmal gemalt und zu einem netten Anlass schenkte.... Hat in mir wieder den Wunsch geweckt, ähnlich wie diese "POTTSTEIN-Geschichte"... selbst wieder mehr künstlerisch aktiv zu sein, zu malen und sooo und eben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.20
  • 15
  • 6
Kultur
3 Bilder

QR-Code bringt
Wildpferde-Denkmal zum Wiehern

Selten ist ein QR-Code so „angebracht“ wie am Wildpferdedenkmal in Saarn. „Bergische Wildpferde“, wie das Kunstwerk zum Andenken an die einst hier lebenden Wildpferde exakt heißt, haben nämlich im Sockel einen Spruch eingemeißelt. Den einzigen auf Mölmsch Platt in ganz Mülheim. Wie ich kürzlich berichtete wurde das aus den 1920er Jahren stammende Denkmal auf Initiative von „Aul Ssaan“ renoviert und durch eine Informationstafel mit QR-Code ergänzt. Als Tüpfelchen auf dem i (wie Information) ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
  • 1
Kultur
Malen im Atelierhaus mit anschließender Ausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
2 Bilder

WAS IST LOS IN MÜLHEIM? KKRR - Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr zeigt:
„Junge Kunst für junge Leute“ in #MLHMRHR

KKRR - Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr zeigt: #RuhrFREIHEIT „Junge Kunst für junge Leute“ in #MLHMRHR Im Jahr 2012 wurde in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR gegründet – seither belebt er aktiv die Mülheimer Kulturszene mit ihren weiteren Vereinigungen wie Kulturturm e.V., AnDer e.V., Kunsthaus-Mülheim e.V., dem Mülheimer Künstlerbund – MKB, Makroskope e.V. oder dem ältesten Kunstverein im Kunstmuseum der Stadt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
Kultur
Sie machen die Kunst in Mülheim greifbar und erlebbar, ermöglichen aber auch regelmäßig Einblicke die Kunstszene der näheren und weiteren Umgebung. V.l.n.r. die stellvertretende Museumsleiterin Anja Bauer-Kersken und die Kunstverein-Protagonisten Sabine Falkenbach, Gesine Schloßmacher, Hans-Jürgen Bolz, Klaus Bloem und Edda Sloma.
Foto: PR-Foto Köhring/TW

Mülheimer Kunstverein stellt sein neues Halbjahresprogramm vor
Die Kunst begreifbar und erlebbar machen

„Die Geschmäcker sind verschieden“, heißt es im Volksmund. Dass sich das auch auf die Kunst bezieht, berücksichtigt der Mülheimer Kunstverein in seinem vielfältigen Programmangebot für die erste Jahreshälfte. Bekanntes ist dabei, aber auch jede Menge Neues. Die Kunstinteressierten in und aus unserer Stadt haben die Qual der Wahl oder können halt das komplette Angebot erleben, entdecken und genießen. Im Januar war man schon zwei Mal auf Tour und „begutachtete“ Ausstellungen im Duisburger Museum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
  • 1
Kultur
Sechs von insgesamt zehn beteiligten Künstlern gaben jetzt einen Vorgeschmack auf die Ausstellung "Ideenwolke", die Appetit auf mehr macht. Oben v.l. Manfred Dahmen, Martin Sieverding, Klaus Wiesel, und Lukas Benedikt Schmidt. Vorne v.l. Heidi Becker und Brigitte Zipp.   Foto: PR-Fotografie Köhring

Vielversprechende Jahresausstellung in der Mülheimer Ruhr Gallery mit ganz persönlichen Highlights
„Hommage an die nicht ausgeführten Ideen“

Traditionen sind dazu da, gepflegt zu werden. Und wenn man sie mit Neuem kreativ anreichern kann, umso besser. Seit 2012 belebt die Ruhr Gallery die Kunstszene unserer Stadt. Traditionell stellen die dort beheimateten Künstler zu Beginn eines neuen Jahres ihre ganz persönlichen Highlights des vergangenen Jahres in einem „Best of“ vor und blicken durch und über Wolken ins neue Jahr. Am Sonntag, 19. Januar, sind Kunstinteressierte eingeladen, ab 16 Uhr der Vernissage der Wintergalerie-Ausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.