Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Kultur
Eintritt frei
4 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Zeitgenössische Malerei im Rhein Ruhr Zentrum

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind abwechselnd an den Samstagen persönlich anwesend. Beide sind auch aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta internationale Künstler vorgestellt. In der Mediathek des Senders...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Kultur
Atelier NAROMA Schaufenster links
3 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Zeitgenössische Kunst im Rhein Ruhr Zentrum

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind abwechselnd an den Samstagen persönlich anwesend. Beide sind auch aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta internationale Künstler vorgestellt. In der Mediathek des Senders...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.20
LK-Gemeinschaft

Auf ein Wort
Farbtöne

Welcher Malerin fehlte der Mittelfinger der rechten Hand? Und wenn ja, wie manifestiert sich das auf ihren Bildern? Er war ihr einmal abgeschossen worden, sagte man. Sie gehörte zur selben Maltruppe wie Arnold Schönberg. Dass Arnold Schönberg auch gemalt hat, wussten außer ihm selbst nur wenige. Und das war und ist auch gut so. Ich hab mich richtig erschrocken. Sein Selbstbildnis sieht nach unbeholfen gemaltem Pavian-Mandrillgesicht aus. Hier Als Grund nehme ich an, dass der Komponist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.20
  •  1
Kultur
Sechs von insgesamt zehn beteiligten Künstlern gaben jetzt einen Vorgeschmack auf die Ausstellung "Ideenwolke", die Appetit auf mehr macht. Oben v.l. Manfred Dahmen, Martin Sieverding, Klaus Wiesel, und Lukas Benedikt Schmidt. Vorne v.l. Heidi Becker und Brigitte Zipp.   Foto: PR-Fotografie Köhring

Vielversprechende Jahresausstellung in der Mülheimer Ruhr Gallery mit ganz persönlichen Highlights
„Hommage an die nicht ausgeführten Ideen“

Traditionen sind dazu da, gepflegt zu werden. Und wenn man sie mit Neuem kreativ anreichern kann, umso besser. Seit 2012 belebt die Ruhr Gallery die Kunstszene unserer Stadt. Traditionell stellen die dort beheimateten Künstler zu Beginn eines neuen Jahres ihre ganz persönlichen Highlights des vergangenen Jahres in einem „Best of“ vor und blicken durch und über Wolken ins neue Jahr. Am Sonntag, 19. Januar, sind Kunstinteressierte eingeladen, ab 16 Uhr der Vernissage der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  •  1
Kultur
Atelier NAROMA - Eintritt frei
3 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Kunst im Rhein Ruhr Zentrum

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind abwechselnd an den Samstagen persönlich anwesend. Beide sind auch aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta internationale Künstler vorgestellt. In der Mediathek des Senders...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.20
Kultur
Atelier NAROMA
7 Bilder

zeitgenössische, gegenständliche Malerei in Mülheim
Neue Kunstausstellung im Rhein Ruhr Zentrum

Eine neue Verkaufsausstellung mit Werken aussergewöhnlich realistischer Gemälde ist ab sofort Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind abwechselnd an den Samstagen persönlich anwesend. Öffnungszeiten Atelier NAROMA Von Montag bis Samstag sind die Gemälde zu den Öffnungszeiten des Einkaufszentrums in den beiden grossen Schaufenstern des Atelier NAROMA...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.20
  •  1
  •  1
Kultur
Atelier NAROMA
5 Bilder

Ausstellung gegenständlicher Malerei
Weihnachtsgeschenke für Kunstfreunde im Rhein Ruhr Zentrum Mülheim

Wo denn? Im RheinRuhrZentrum in Mülheim ist an jedem Samstag eine Ausstellung des Kunstkreises NAROMA geöffnet. An den anderen Wochentagen sind die mehr als 80 grossen und kleinen Gemälde durch die beiden 4m breiten Fenster zu sehen. Online sind die ausgestellten Werke per Klick hier zu sehen. Es gibt Acryl- und Ölgemälde und sogar Ikonen mit Goldblattauflage. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der ausgestellten Bilder. Was denn? Die Ausstellung zeigt einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
Kultur
4 Bilder

Ausstellung gegenständlicher Malerei
Das besondere Weihnachtsgeschenk - Originalgemälde im Rhein Ruhr Zentrum

Seit dem 1.Oktober 2019 sind Werke gegenständlicher, zeitgenössischer Malerei im Rhein Ruhr Zentrum Mülheim zu sehen. Darunter finden Sie sicher auch ein passendes Weihnachtsgeschenk. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Arbeiten der aus dem Fernsehen bekannten Mitglieder des Kunstkreises NAROMA. Die Künstler aus Oberhausen, Mülheim und Bochum haben sich auf Werke der traditionellen, gegenständlichen Malerei und Interpretationen der Impressionisten konzentriert, die sie mit viel Liebe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.19
Kultur
Wolfgang Vogelsang im Künstlergespräch in seiner Ausstellung im Bürgermeisterhaus Werden
3 Bilder

Kein Tag ohne Kunst - Mülheimer Künstler Wolfgang Vogelsang stellt in Essen aus
Einblicke in ein langes Malerleben - Wolfgang Vogelsang in der Ausstellung im Bürgermeisterhaus Werden

Der Mülheimer Maler Wolfgang Vogelsang (*1938) stellt derzeit seine aktuellen Arbeiten im historischen Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus. Carsten Link lobte bei der Einführung in die Ausstellung die Harmonie der Arbeiten, die die gesamte Bandbreite des Mülheimer Künstlers zeigen, vom gegenständlichen Aquarell bis zur abstrakten Kunst alles ist geschickt gehängt – so fängt jedes Bild den Blick des Besuchers ein. Bei der Bildbesprechung erläutert Vogelsang seine Liebe zu klaren Formen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
4 Bilder

Ausstellung gegenständlicher Malerei
Rhein Ruhr Zentrum zeigt Originalgemälde Mülheimer Künstler

Der monatlich in Mülheim tagende Kunstkreis NAROMA stellt seit dem 1.Oktober 2019 Werke gegenständlicher, zeitgenössischer Malerei im Rhein Ruhr Zentrum Mülheim aus. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Arbeiten der aus dem Fernsehen bekannten Mitglieder. Die Künstler aus Oberhausen, Mülheim und Bochum haben sich auf Werke der traditionellen, gegenständlichen Malerei und Interpretationen der Impressionisten konzentriert, die sie mit viel Liebe zum Detail geschaffen haben. Gezeigt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.19
  •  1
  •  2
Kultur
Gerhard Paul Krausekrause (re.) übergibt das Werk "Sonntagssatire" an Ivo Franz vor der Villa Schmitz-Scholl
2 Bilder

6. Mülheimer Kunsttage 2019 mit spannenden Aktionen am 2. und 3. November 2019 (14-18 Uhr)
Sammlung im KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 mit "SONNTAGSSATIRE" erweitert

Das Kunstwerk „Sonntagssatire“ (Acryl auf Leinen 180 x 180 cm) aus dem Jahr 1994 des in Mülheim an der Ruhr lebenden Künstlers Krausekrause befindet sich ab sofort in der Kunstsammlung in der Villa Schmitz-Scholl im Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 - es wird der Öffentlichkeit erstmals gezeigt am 31. Oktober 2019 ab 19 Uhr bei der Lions-Kunstsackaktion in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage. 2. und 3. November 2019 jeweils von 14 bis 18 Uhr OFFENE...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.19
  •  1
Ratgeber
Malerei von Edith Polland-Dülfer  (1931-2018)

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR!
22 einfache Tricks, um das Hirn zu entlasten und den Kopf freizubekommen

22 einfache Tricks, um das Hirn zu entlasten und den Kopf freizubekommen Wenn wir uns zu viele Gedanken machen und unsere Grübeleien uns den Alltag erschweren und uns mit Zweifeln, Anspannung, Sorgen, Frustration, Kontrollzwängen und Verpflichtungen erfüllen, ist es manchmal ziemlich schwierig, ihnen Einhalt zu gebieten. Ein Lösungsansatz Die Psychologin und Kunsttherapeutin Victoria Nazarevich erklärt, warum der Akt des Malens oder Zeichnens uns mit unserem Inneren in Verbindung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.19
  •  5
  •  1
Kultur
Zunächst wurde Schablonen entworfen, um die Motive auf die Verteilerkästen zu bringen. Fotos (2): Cold Blaq
2 Bilder

Jugendliche gestalten Verteilerkästen Rund um den Hans-Böckler-Platz
"Unter Strom"

Rund um den Hans-Böckler-Platz fristen 13 Verteilerkästen ein trostloses, graues Dasein. Die Idee zur Verschönerung dieser „grauen Eminenzen“ ist nicht neu, aber gut. Darum hat es sich die Eigentümergemeinschaft auf dem Hans-Böckler-Platz einschließlich dem FORUM City Mülheim zur Aufgabe gemacht, die Verteilerkästen mit Mülheimer Motiven im Street Art-Design neu zu gestalten. Für dieses Vorhaben wurde unter der Leitung des Düsseldorfer Street Art-Künstlers Cole Blaq vom 18. Februar bis zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.19
  •  1
  •  2
Kultur
Bernadett Wiethoff kommt im April nach Mülheim mit ihrer Ausstellung "LAUNISCH"
6 Bilder

JUNGE KUNST MÜLHEIM RUHR
OBEN IST ANDERE KUNST

Kunst im Februar 2019 wieder mit hohen Besucherzahlen Mülheimer Künstlerbund auf Exkursion nach Duisburg und Düsseldorf Nach dem gelungenen Start ins „Leonardo da Vinci Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ im Januar haben bereits über 2.000 Besucher die Schau „SCHLUSS.PUNKT.“ im KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 bewundert. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt noch bis 31. Mai 2019 zu sehen. Gruppenführungen werden weiterhin durchgeführt – am 17. Februar und am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.19
Kultur
Klaus Bloem, Sabine Falkenbach und Hans-Jürgen Bolz (v.l.) stellten jetzt das neue Exkursions- und Besichtigungsprogramm des Mülheimer Kunstvereins vor, das an Vielfalt und Höhepunkten kaum zu überbieten ist.    Foto: PR-Fotografie Köhring/SM

„Bildhafte“ Exkursionen des Mülheimer Kunstvereins wecken Vorfreude
Blicke über den Tellerrand

Kunst sichtbar, greifbar und begreifbar zu machen, war, ist und bleibt das Ziel des Mülheimer Kunstvereins. Erstmalig verantwortlich für die zahlreichen Exkursionen, Ausstellungsbesuche, Veranstaltungen und Aktionen zeichnet Sabine Falkenbach, die selbst gut drei Jahrzehnte Vorstandsmltglied war. Das jetzt vorgestellte, neue Halbjahresprogramm bietet einige Höhepunkte, die nicht nur Insidern der Kunstszene das Herz höher schlagen lässt. Bedeutende Ausstellungen der Region werden besucht und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.19
Kultur
Georg Reinders (4.v.l.) hat wieder viele Künstler, Musiker und ehrenamtliche Helfer mit ins Boot geholt, um am Samstag eine spannende musikalische Bilderreise durch die Mülheimer Innenstadt anzubieten.      Foto: PR-Fotografie Köhring/SM
2 Bilder

Spannung mit unerwarteten Erlebnissen - „#KunstundMusik“ lädt zur musikalischen Bilderreise durch die Mülheimer Innenstadt

Nach dem großen Premierenerfolg von „Klassik-Klang-Kopfsteinpflaster“ im vergangenen Jahr hat Georg Reinders mit „#KunstundMusik“ erneut eine Stadtführung der besonderen Art auf den Weg gebracht, die in der Mülheimer Innenstadt den Einklang von Kunst, Musik und Stadtgeschichte verdeutlicht. Reinders lässt seit vielen Jahren als Stadtführer Mülheimer und Auswärtige die Vielfalt unserer Stadt erleben, entdecken und genießen. Zudem hat der begeisterte Querflötenspieler einen besonderen Bezug zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.18
  •  1
Überregionales
Marko Kocks malt Kreideschilder für seine Kunden.
2 Bilder

Die Verbildlichung des persönlichen Glücks - Marco Kocks „beglückt“ mit seiner Kreidekunst viele Menschen

Nostalgie, Kreide und Glück spielen im Leben von Marko Kocks nachweislich eine große Rolle. Mit seiner Vorliebe zur klassischen Schildermalerei hat er sein „Kreideglück“ auf den Weg gebracht. So nennt der in Mülheim geborene und aufgewachsene Kreidekünstler, sein Ein-Mann-Unternehmen, mit dem er Zweckmäßigkeit, gelebte Visualität und künstlerische Noten auf einen Nenner bringt. Mit seiner Arbeit möchte er ein traditionelles, beinahe in Vergessenheit geratenes Handwerk...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.18
  •  1
Kultur
Kunstplakat
3 Bilder

TIPP: Kunstwochendende in der Stadt Mülheim 28./29. April 2018 #MuseumWeek2018

Für die Kunstliebhaber etwas Besonderes:  die Malerei-Ausstellung "oxymoron" von Cornelia Wissel in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (Stadtmitte / Ecke Delle - Ruhranlage) hat Sonderöffnung am letzten Samstag und Sonntag im April 2018. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein - Ruhr (KKRR) hat seit 2012 seinen Sitz in der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (hinter der Sparkasse Mülheim / Corporate Finance) an der Ecke Delle /...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.18
Kultur
Die Mülheimer Künstlerin Cornelia Wissel mit dem Titelbild  der Ausstellung "oxymoron" in der Ruhrgalerie Mülheim in der Ruhrstraße 3
4 Bilder

Cornelia Wissel stellt das Hauptwerk zur Ausstellung oxymoron vor

Beim Presserundgang in der Mülheimer Ruhr Gallery in der Ruhrstraße erläuterten die Künstlerin Cornelia Wissel und Galerieleiter Ivo Franz die Schau "oxymoron", die vom 14. April bis 29. April 2018 in der Ruhrstraße 3 im historischen Stammsitz der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl stattfindet. Die Mülheimer Künstlerin Cornelia Wissel gibt einen umfassenden Einblick in ihr Schaffen der vergangenen Jahre und zeigt neue Arbeiten in der Kunststadt an der Ruhr. Vernissage ist am 13. Mai...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
Kultur
Max Manfred Queißer (1927-2016)  im KuMuMü - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3
3 Bilder

Kunst: Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr

Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr - die Kunststadt an der Ruhr Das Lebenswerk von Max Manfred Queißer (1927-2016) wird als „Museale Einzelausstellung“ im KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 gezeigt. In Zusammenarbeit mit der Familie von Max Manfred Queißer hat der Mülheimer Kunstverein KKRR eine umfassende Ausstellung zusammengestellt und in die Rhein-Ruhr Region geholt. Über 60 Arbeiten des 2016 verstorbenen Künstlers, der u.a....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
Kultur
Großformatige Werke im Mülheimer Atelier von Ruth Kretzmann
7 Bilder

#ArtnewsRuhr – Künstlerin Ruth Kretzmann angekommen in der Kunststadt Mülheim

Bereichert die Kunststadt Mülheim – die Künstlerin Ruth Kretzmann lebt und arbeitet jetzt direkt am Fluß Die malerische Ruhr zieht schon von jeher Künstlerinnen und Künstler in die Kunst- und Kulturstadt Mülheim. BLOG KUNSTSTADT-MH.DE traf das neue Mitglied der mit Mülheim verbundenen Kunstschaffenden in ihrem Atelier an der Ruhrpromenade, nur wenige Meter entfernt vom „KuMuMü“ – dem privaten „Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3“ mit der „Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY“. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.18
Kultur
Barockgarten Schloss Styrum
5 Bilder

Künstler im Barockgarten beim Styrumer Schlossfest 2017

Am 9.Juli 2017 haben Künstler des Kunstkreises NAROMA wieder am Styrumer Schloss- und Familienfest teilgenommen. Viele Besucher haben bei herrlichem Sonnenschein den Weg in den Barockgarten des Styrumer Schlosses gefunden und die Arbeiten der Künstler bewundert. Die kleine Ausstellung und Malvorführung der beiden Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand fand lebhaftes Interesse. Die Künstler aus Mülheim, Oberhausen und Bochum treffen sich monatlich in der Mülheimer Feldmann Stiftung....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.17
Kultur
Enthüllung in der Galerie an der Ruhr: Anett Münnich beobachtet Ivo Franz beim Abnehmen der Verhüllung ihres Beitrags in der Pollock-Schau in Mülheim an der Ruhr
3 Bilder

Macht Kunstwerke mit ruhiger Hand - Berliner Künstlerin Anett Münnich in der Galerie an der Ruhr

Die grüne Stadt Mülheim an der Ruhr punktet mit tollen Kunstevents Filigrane Collagen - aus unzähligen ehemaligen DDR-Karten komponiert, das ist nur eine Leidenschaft der Künstlerin Anett Münnich, die aktuell in der Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr ausstellt. Belle Etage zeigt zeitgenössische Kunst Noch bis zum 17. Juni 2017 ist ihr Beitrag zum Pollock - Jahr in der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Belle Etage des Kunsthauses in der Ruhrstr. 3 zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.