Familien

Beiträge zum Thema Familien

Ratgeber
Gut acht Zentner Lebensmittel und Süßigkeiten sowie über 900 Euro Bargeld wurden im Rahmen der Advents-Spendenaktion in St. Antonius Abbas und St. Franziskus gesammelt.

So wird das Weihnachtsfest für viele Essener Familien ein wenig glanzvoller
Acht Zentner Lebensmittel gespendet

Der Einsatz hat sich gelohnt: Die diesjährige Advents-Spendenaktion in den Gemeinden St. Antonius Abbas (Schönebeck) und St. Franziskus (Bedingrade) war ein voller Erfolg. Mehr als acht Zentner Lebensmittel und Süßigkeiten konnten die Initiatoren der Aktion - Friedhelm Sommerfeld und Stefan Bauseler - an Jörg Sartor, den Leiter der Essener Tafel, übergeben. Hinzu kamen über 900 Euro Bargeld, die für die Essener Tafel und für eine weitere Organisation, die sich ebenfalls die Unterstützung...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt

Wenige Plätze noch frei bei Wattenscheider Schneesportfreizeit
Dem Himmel so nahe in 4 Skigebieten um Mauterndorf

Über Silvester sind wieder über 100 Personen aus schneebegeisterten Familien auf den Gipfeln Österreichs. Auf das Großeck/ Speiereck, Katschberg/Aineck, Fanningberg und die 7 Gipfel von Obertauern führen erfahren Ski- und Snowboardlehrer die Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Gruppen. Durch die große Gruppenstärke werden leistungshomogene Gruppen gebildet und so sind alle auf ihrem jeweiligen Niveau unterwegs. Die Freizeit bietet gute Möglichkeiten Gemeinschaft zu erleben. Mauterndorf und das...

  • Wattenscheid
  • 23.11.19
Ratgeber

Kreißsaalführung im Marienhospital Gelsenkirchen

Die Elternschule Sonnenschein lädt ein Jeweils am ersten und dritten Montag eines Monats lädt die Elternschule Sonnenschein zu Besichtigungen der Kreißsäle in das Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) ein. Im Dezember finden die Veranstaltungen statt am 2. und 16. Dezember 2019. Sie beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Werdenden Eltern bietet sich hier eine gute Gelegenheit, schon einmal vor der Geburt ihres Kindes einen Blick hinter die Kulissen eines Kreißsaals zu...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.19
Ratgeber

PEKiP für Großeltern mit ihren Enkeln im ersten Lebensjahr
Wertvolle Zeit mit Opa und Oma

Großeltern sind etwas Besonderes! Sie geben ihren Enkelkindern gute Zeit und kostbare Erfahrungen. Diese Schätze sind für die Eltern der Kinder ein Geschenk. Die Kursleiterin  - Margret Nothelle - möchte begeistern und ermutigen ein gutes Miteinander der Generationen zu fördern. Kennenlernen des PEKiP-Konzeptes inklusive ... Sonntag, den 24. November 2019 von 10:00 - 11:30 Uhr in der FBS Dorsten-Marl in Dorsten, Beethovenstraße 1 - in der Johanneskirche. Anmeldungen unter 02362-9719900 oder...

  • Dorsten
  • 18.11.19
Ratgeber

Familienbegleiter - Was ist das?
Hilfen für Familien

Fröndenberg. Das ökumenische Projekt der ev. Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen und des kath. Pastoralverbundes Fröndenberg, die Familienbegleitung, gibt es seit 2016. Die geschulten Familienbegleiter arbeiten ehrenamtlich und kümmern sich um Fröndenberger Familien, die sich in einer schwierigen Lebensphase befinden. Die Begleiter werden so zu einer Bezugsperson in der Familie. Sie treffen mit den Familien eine Vereinbarung über die Art und Ziele sowie den Umfang der Hilfe. Diese Hilfe...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19
Reisen + Entdecken
Der Cranger Weihnachtszauber in Herne geht in die zweite Runde. Vom 21. November bis 30. Dezember gibt es wieder allerlei Attraktionen auf dem Cranger Kirmesplatz. Welche 2019 dort zu finden sind, sehen Sie in der folgenden Bildergalerie.
13 Bilder

Cranger Weihnachtszauber 2019
Rasant in die Weihnachtszeit: Diese Fahrgeschäfte drehen sich auf dem Cranger Weihnachtszauber 2019

Der Weihnachtsbaum ragt schon jetzt hoch über dem Ruhrgebiet und verkündet frohe Botschaft; Der Cranger Weihnachtszauber in Herne geht in die zweite Runde. Vom 21. November bis 30. Dezember gibt es wieder allerlei Attraktionen auf dem Cranger Kirmesplatz. Neben zahlreichen Verkaufsständen, einem Märchenwald, einem schmackhaftem Gastronomieangebot und dem Showprogramm drehen wieder einige Großfahrgeschäfte hier ihre Runden. Spektakuläre Weihnachtszauber-Neuheiten stimmen zusammen mit...

  • Hagen
  • 08.11.19
  •  1
  •  2
Kultur
Tagsüber ist der Marktplatz gut besucht: Aber wen kann man dort erwischen, wenn die Sonne untergegangen ist?

Familienführung im Musenhof am 8. November
Maulaffen und Ölfunzeln

Von "Maulaffen und Ölfunzeln“ handelt die Führung am Freitag, 8. November, um 16 Uhr im Grafschafter Musenhof. Treffpunkt ist der Haupteingang des Moerser Schlosses, Kastell 9. Während die redlichen Bürger ihre Lampen anzünden oder langsam schlafen gehen, machen sich Spitzbuben die Dunkelheit zunutze. Zum Glück passt der Nachtwächter Gerhard Nystat auf das mittelalterliche Städtchen und seine Bewohner auf. Während seines Rundgangs durch die mittelalterliche (Lern-)Stadt, den Grafschafter...

  • Moers
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Willi Gläsner sind seine Gruselgestalten im Garten über die Jahre zu Freunden geworden. Gemeinsam mit seinem Mann Markus und vielen Helfern öffnet er an Halloween wieder das Tor zu seinem Schauergarten. Am Ende der Party wird der Erlös an die Janusz-Korczak-Schule gespendet.Archivfotos (2): Molatta
2 Bilder

Halloween in Günnigfeld
Gruseln für den guten Zweck

"Angefangen hat die Liebe zu Halloween mit einem ausgehöhlten und mit Fratze verzierten Kürbis", errinnert sich Wilhelm Gläsner. Inzwischen sind sein Mann Markus und er zu wahren Halloween-Profis geworden. Am Donnerstag, 31. Oktober, organisieren die beiden wieder ihre legendäre Feier im Günnigfelder Gruselgarten an der Karlstraße 24. Den Erlös der Veranstaltung spenden die Gläsners wieder der Janusz-Korczak-Schule, einer der beiden städtischen Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige...

  • Bochum
  • 25.10.19
Wirtschaft
Ralf Berensmeier (Kreisdirektor des Kreises Wesel), Jessica Lange (Bereichsleiterin Jobcenter Kreis Wesel) und Michael Müller (Geschäftsführer Jobcenter Kreis Wesel) freuen sich über verbesserte Leistungen aus dem Bildung- und Teilhabepaket.

Starke-Familien-Gesetz
Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen

Mit dem Ziel der Neugestaltung des Kinderzuschlags und der Verbesserung von Bildung und Teilhabe Leistungen hat die Bundesregierung den Entwurf des Starke-Familien-Gesetzes beschlossen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil brachten am 9. Januar gemeinsam den Entwurf zur Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen und für bessere Teilhabechancen von Kindern auf den Weg.Die Verbesserungen beim Kinderzuschlag treten in zwei Schritten zum 1....

  • Dinslaken
  • 30.09.19
Kultur

Versuch macht klug
Workshop für Familien

Hattingen. Die vhs lädt am Samstag, 28. September, um 10 Uhr, zum Workshop für die ganze Familie unter dem Motto „Versuch macht klug“ ins Atelier des Stadtmuseums, Marktplatz 1-3, ein. Gemeinsam mit einem Eltern- oder Großelternteil können junge Forscher im Alter von vier bis acht Jahren spannende und zum Teil verblüffende Experimente aus den Themenbereichen Wasser, Luft, Feuer und Lebensmittelchemie durchgeführen. Die Workshopgebühr beträgt fünf Euro. Die Materialkosten in Höhe von 1,50...

  • Hattingen
  • 17.09.19
Blaulicht

Die Polizei im Kreis Wesel geht gegen die Unfallursache Nummer 1 vor
Kontrollen sollen Raser zum Nachdenken bringen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 16. September, bis Sonntag, 22. September, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen wird der Sicherheitsaspekt angeführt. Die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien sollen vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:   Montag, 16.09.: Wesel, Moers - Kapellen Dienstag, 17.09.:...

  • Xanten
  • 15.09.19
Politik
Zum Weltkindertag laden (v.l.:) Dezernentin Daniela Schneckenburger, Daniel Kolb vom Jugendamt, Sebastian Junker von der Sparkasse und Jugendamtsleiterin Anette Frenzke-Kulbach ein.

Großes Familienfest am Samstag auf dem Friedensplatz
Weltkindertag mitfeiern

Dortmund feiert den Weltkindertag am Samstag, 14. September, auf dem Friedensplatz mit einem großen Kinder- und Familienfest. Unter dem Motto „Na klar! Wir Kinder haben Rechte“ warten von 11 bis 16 Uhr rund 30 Mitmach-Stände und vier Stunden Bühnenprogramm sowie ein tierischer Stargast auf Besucher: Ab 15 Uhr unterhält die Band Bummelkasten und zum Ausklang bis 19 Uhr heißt es Eintritt frei zur Familiendisco mit dem Elefanten. Auch die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ lässt sich gern mit...

  • Dortmund-City
  • 13.09.19
  •  1
Kultur
Der Künstler Ron Haselden hat das Konzept, aus Kinderzeichnungen Lichtschlauchtfiguren zu erstellen. Aus jeder Festivalstadt kommen Figuern hinzu. Die so wachsende internationale Familie wird jeweils in den Städten ausgestellt.

Künstler gestaltet Lichtschläuche für "Essen Light"
Familie für Kunstaktion gesucht

Im Rahmen des Essen Light Festivals vom 25. Oktober bis 3. November wird der Funke Light Park öffnen. Eine Aktion innerhalb des Festivals ist die „Family Idea“. Ein Künstler wird anhand von Kinderzeichnungen Lichtschlauch-Gebilde anfertigen. Diese sollen die gezeichneten Familien darstellen. Der STADTSPIEGEL sucht nun nach der besten Vorlage. Wer sich das Foto anschaut, dem wird schnell klar, wie das Ganze technisch funktioniert. Doch auf die Vorlage kommt es an. Teilnahmeberechtigt sind...

  • Essen-West
  • 10.09.19
Blaulicht

Die Polizei geht gegen die Raser im Kreis Wesel vor
Wenn es blitzt, ist oft der Bleifuß schuld

Kreis Wesel. Die Polizei informiert über Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 9. September, bis Sonntag, 15. September. Als Grund für die Kontrollen nennt die Polizei die Sicherheit. Zu schnelle Fahren gelte als Unfallursache Nummer 1 auf den Straßen in NRW. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:  Montag, 09.09.: Schermbeck, Neukirchen-Vluyn Dienstag, 10.09.: Moers, Hamminkeln Mittwoch, 11.09.: Wesel, Alpen Donnerstag,...

  • Xanten
  • 08.09.19
Sport
2 Bilder

21. Radrennen rund ums Tönnissen Center
Ab aufs Rad

Am morgigen Sonntag, den 8. September veranstaltet um 11 Uhr die Radrenngemeinschaft Kleverland e.V. das Radsport-Event des Jahres 2019! Denn dann findet das 21. Klever Radrennen rund ums Tönnissen C.E.N.T.E.R statt.  Kleve. Dabei führt die Strecke führt wie immer über die Albersallee, Hoffmannallee, Südstraße, Triftstraße, Albersallee. Das Radrennen wird in neun verschiedenen Kategorien ausgetragen: 1. Senioren 4, Strecke 44 km, Beginn 11 Uhr; Elite Frauen, Strecke 40 km, Beginn 11 Uhr;...

  • Kleve
  • 06.09.19
Kultur
Organisatoren und Sponsoren zählen die Tage: Am Freitag, 6. September, um 18 Uhr wird die diesjährige Hüstener Kirmes offiziell eröffnet.

Fest für die ganze Familie
Hüstener Kirmes wird Freitag eröffnet

Vom 6. bis 10. September steht Hüsten ganz im Glanz der über 1000-jährigen Hüstener Kirmes. Die Kirmesmacher haben sich in diesem Jahr das Thema „Familienfreundlichkeit“ auf die Fahnen geschrieben. "Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder Superlative", erklärte der 1. Vorsitzende der Hüstener Kirmesgesellschaft Ingo Beckschäfer bei der Vorstellung des Programms und erinnerte an Fahrgeschäfte wie beispielsweise die "Teststrecke". "Irgendwann ist aber eine Grenze erreicht." Gleichzeitig...

  • Arnsberg
  • 05.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Die Wohnungssuche in Dortmund eine Katastrophe mit Schattenseiten.
Als Alleinerziehende im Großstadt Dschungel auf Wohnungssafari in Dortmund.

Diesen sehr gut geschriebenen Text (Gastbeitrag) habe ich auf der Webseite des Vereins Mieter Netzwerk Dortmund gefunden, dieser hat mir wieder vor Augen geführt und mich zugleich geschockt, wie schlimm es wirlich in Dortmund mit der Wohnungssuche steht. Aber vor allem wie Schwer es Eigentlich den Wohnungssuchenden gemacht wird, welch hürden manche durch laufen müssen. Eine Passende und Bezahlbare Wohnung zu finden ist wie ein Glücksspiel. Zu diesem Thema, habe ich heute mit dem Vorsitzenden...

  • Dortmund
  • 04.09.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Xanten. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 26. August,  bis Sonntag, 1. September, bekannt. Durch die Kontrollen sollen, so die Polizei, die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1. Hier sind die Geschwindigkeitskontrollen geplant:  Montag, 26.08.: Moers - Schwafheim, Voerde Dienstag, 27.08.: Hamminkeln - Mehrhoog, Alpen - Bönninghardt ...

  • Xanten
  • 23.08.19
Blaulicht

Die Polizei informiert über die Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Blitzer sollen die Raser stoppen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 19. August bis zum 25.August, bekannt. Die Kontrollen werden durchgeführt, um die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen zu schützen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 19.08.: Moers - Schwafheim, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 20.08.: Wesel - Feldmark, Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Leucht ...

  • Xanten
  • 18.08.19
Blaulicht

Geschwindigkeit der Autofahrer im Kreis Wesel wird kontrolliert
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag,  12. August bis zum Sonntag, 18. August, bekannt.  Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Daher möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 12.08.: Kamp-Lintfort, Voerde - Friedrichsfeld Dienstag, 13.08.: Xanten - Hochbruch, Wesel Mittwoch, 14.08.: Neukirchen -Vluyn,...

  • Xanten
  • 11.08.19
Sport
Die Spielplatzroute führt an Bistros, Eisdielen und vor allem an fünf großen Spielplätzen vorbei.
2 Bilder

Fahrradfahren für die ganze Familie
Stadt Unna empfiehlt die "Spielplatzroute"

Es sind Sommerferien. Wer sich nicht gerade auf Reisen befindet, kann auch zu Hause neues entdecken: Die Radrouten in Unna und Umgebung eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug. Das meint auch René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna. Er empfiehlt, neben den überregionalen Routen wie z.B. dem Alleenradweg, der Route Industriekultur und den Kreisradwegen, die sogenannte Spielplatzroute. Die für Familien ausgelegte Rundtour ist 10 Kilometer lang und führt vorbei an...

  • Unna
  • 05.08.19
Vereine + Ehrenamt
Mit großem Ernst wurden telefonisch Einsätze entgegen genommen.
8 Bilder

Wenn die Kleinsten in die Fußstapfen der Großen treten...
Familien beim Feuerwehrfest

Menden. Das Feuerwehrfest in Bösperde fand heute seine Fortsetzung für die Familien. Bereits ab 11 Uhr tummelten sich zahlreiche rote Feuerwehr-Bobbycars auf der Holzener Dorfstraße vor dem Feuerwehrhaus. Ein Einsatzwagen war dicht umlagert, Knöpfe wurden gedrückt und Mikrofondurchsagen gemacht. Und zwischendurch immer wieder mal ein Sirenenton - allerdings ohrenfreundlich leise. Ebenfalls gefragt ein Glücksrad und die Hüpfburg. Ein kleines Sperrholzhäuschen stand mitten auf der Straße. Gerade...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.08.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.