Alles zum Thema Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber

Arbeitsagentur Wesel informiert
Vortrag mit Tipps zum Psychologiestudium

Psychologie zählt nach wie vor zu den beliebtesten Studienfächern. Wer sich dafür interessiert, erfährt am 20. Dezember im BiZ der Arbeitsagentur Wesel mehr darüber. Wie sich das Erleben, Verhalten und Handeln des Menschen darstellen kann, ist für viele Menschen faszinieren. Abiturientinnen und Abiturienten liebäugeln daher häufig mit einem Studium der Psychologie. Dr. Verena Wockenfuß von der Universität Duisburg-Essen lädt zu einem Vortrag am Donnerstag, 20. Dezember, um 15.30 Uhr ins BiZ...

  • Wesel
  • 14.12.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
Die vier Fachberater der beiden neuen EUTB-Standorte (v.l.): Katja Kirbach (Moers), Andrea Schnock (Wesel), Bernhard Sellin (Moers) und Andreas Herget (Wesel).

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung im Kreis Wesel
Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen

Selbstbestimmung, Chancengleichheit, Teilhabe - dafür steht die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB. Jetzt gibt es dieses Angebot auch im Landkreis Wesel. Im Rahme einer Informationsveranstaltung stellten der Caritasverband Moers-Xanten e.V., der Paritätische Wohlfahrtsverband Kreis Wesel und die Lebenshilfe Unterer Niederrhein e.V. als gemeinschaftlicher Trägerverbund das neue Beratungsangebot vor. Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Menschen, ihre...

  • Wesel
  • 14.12.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Pilzkopfverriegelungen verhindern Einbruch

In der Zeit von Montag, 10. Dezember, 16 Uhr bis Mittwoch, 12. Dezember, 6.30 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Danziger Straße einzubrechen. Dazu hebelten die Täter mehrfach an einer Terrassentür. Da diese allerdings mit Pilzkopfverriegelungen besonders gesichert war, gelang es den Tätern nicht, die Tür zu öffnen. Sie flüchteten, ohne ins Haus gelangt zu sein. Je länger Einbrecher an einem Fenster oder einer Tür hebeln müssen, desto größer wird die Chance, dass sie ihr...

  • Oer-Erkenschwick
  • 13.12.18
  • 13× gelesen
Ratgeber
Münzberatung am 7. Dezember im Ruhr Museum.

Numismatiker berät im Kokskohlenbunker
Münzberatung im Ruhr Museum

Wer sich für Münzen interessiert, kann sich am Freitag, 7. Dezember, im Ruhr Museum beraten lassen. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr findet eine Münzberatung im Kokskohlenbunker statt. Der erfahrene Numismatiker Heinz Josef Kramer steht Sammlern und anderen Interessierten in Sachen Münzen, Medaillen, Marken- und Papiergeld Rede und Antwort. Nach einer allgemeinen Einführung geht es sowohl um die Bestimmung der mitgebrachten Sammelobjekte als auch um deren Bewertung. Die Beratung ist kostenlos....

  • Essen-West
  • 03.12.18
  • 9× gelesen
  •  1
Ratgeber

Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag
AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel will Menschen ermutigen, sich beraten zu lassen

Heutzutage können Menschen mit HIV dank der Behandlungserfolge relativ beschwerdefrei leben und erreichen ein nahezu gleiches Lebensalter wie Menschen ohne HIV-Infektion. Sie können am gesellschaftlichen Leben teilhaben, arbeiten, ihre Sexualität ohne Angst leben und auf natürlichem Wege Eltern werden. „Mit HIV zu leben ist heute etwas ganz Anderes als vor 20 Jahren“, betont Peter Külpmann, Vorstand der AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel e.V.. Die AIDS-Hilfe will Menschen dazu ermutigen, sich...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 6× gelesen
Ratgeber
Die Arbeitsagentur Recklinghausen bietet eine offene Sprechstunde zu Fragen rund um die berufliche Orientierung für Menschen mit Behinderung an.

Recklinghausen: Beratung für Menschen mit Behinderung

Die Suche nach der richtigen Arbeits- oder Ausbildungsstelle fällt vielen Menschen nicht leicht. Liegt zudem eine Behinderung vor, wird die Lage oftmals noch komplexer. Neben dem regulären Beratungsangebot bietet die Arbeitsagentur Recklinghausen daher am Donnerstag, 29. November, eine offene Sprechstunde zu Fragen rund um die berufliche Orientierung für Menschen mit Behinderung an. Telefonisch und persönlich stehen an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr die Berater ohne vorherige Terminvergabe für...

  • Recklinghausen
  • 27.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Beratung für einheimische Unternehmen
Termine zur Fördermittelberatung im Herdecker Rathaus

Am Mittwoch, 5. Dezember, ab 14 Uhr besteht für Interessierte nach vorheriger Anmeldung wieder die Möglichkeit, das Angebot der Fördermittelberatung in Anspruch zu nehmen. Heimische Unternehmen und solche, die es werden wollen, können jetzt einen Termin für Mittwoch mit Dietrich Dinges von der Wirtschaftsförderungsagentur EN vereinbaren und ins Gespräch kommen. Verbindliche Anmeldungen werden bis 11 Uhr am Mittwoch, 5. Dezember im Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing & Tourismus...

  • Herdecke
  • 23.11.18
  • 3× gelesen
Ratgeber

Ratgeber
Beratung für Mieter

Menden. Für seine Mitglieder führt der Mieterverein Sauerland und Umgebung in Menden die Beratungen jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat durch. Die nächste Beratung im Miet- und Pachtrecht mit Assessor Frank Beitz findet am 6. Dezember in der Zeit von 13.30 bis 14.30 Uhr im Seniorentreff, Neumarkt 3, Raum 1, neben dem Rathaus statt. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen erforderlich unter Tel. 02331/20436-0. Telefonberatung für Mitglieder immer montags bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.18
  • 3× gelesen
Ratgeber
Sylke Schaffrin-Runkel berät zum Gründerstipendium NRW. Foto: U. Heinze

Innovative Gründungen
WFG nimmt Bewerbungen für Gründerstipendium NRW entgegen

Gründer*innen und Gründer aus dem Kreis Unna, die eine innovative Geschäftsidee entwickelt haben, können sich ab sofort bei Sylke Schaffrin-Runkel von der WFG über das Gründerstipendium NRW informieren und sich für dieses bewerben. Die Förderung umfasst einen Zuschuss von 1.000 Euro monatlich für die Dauer eines Jahres. Kreis Unna. Die Stipendien, die vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ausgelobt werden, sind an gewisse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Zwischen Arnheim und Oberhausen
Beratung im Pendlerzug zum Thema "Arbeiten und Leben im Nachbarland"

Ein ungewöhnliches Angebot gibt es am Donnerstag, 22. November, im Zug zwischen Arnhem/Niederlande und Oberhausen. Zu den Pendlerzeiten morgens und nachmittags werden EURES-Beraterinnen und -Berater der Agentur für Arbeit Kleve, des Grenzinfopunktes Rhein-Waal und der niederländischen Arbeitsverwaltung UWV an Bord sein. Sie bieten interessierten Grenzgängern und solchen, die es werden wollen, Information und Beratung an. "Wir möchten für mehr Transparenz sorgen", betont Sophie Niebergall,...

  • Wesel
  • 17.11.18
  • 50× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Junge Gindericher gaben Senioren Nachhilfe beim Smartphone
Neues Angebot ist für Januar bereits geplant

„Das war toll, jetzt verstehe ich mein Handy viel besser!“ Die Senioren brachten Fragen und ihr eigenes Handy mit zur ausgebuchten Handy-Schule für Senioren in der Dorfschule Ginderich am letzten Samstag. Sebastian Janßen und Markus Schubert widmeten sich jeweils einem Senior, so dass Tempo und Themen individuell gestaltet werden konnten. Sie machten ältere Menschen fit, für die die rasende technische Entwicklung eine große Herausforderung darstellt. Der Start des Projekts Alt und Jung...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 142× gelesen
Ratgeber

Krebsberatung in Duisburg
Lungenkrebsmonat November

Im Jahr 2015 erkrankten in Duisburg 299 Männer und 190 Frauen neu an Lungenkrebs (Quelle: Jahresbericht 2017 des Landeskrebsregisters NRW). Das Lungenkrebsrisiko ist für Raucher zwanzig- bis fünfundzwanzigmal höher als für Nichtraucher. Deshalb erinnert die Deutsche Krebsgesellschaft in diesem Monat daran, dass sich viele Lungenkrebserkrankungen verhindern ließen. Eine andere Ursache für die Entstehung von Lungenkrebs kann der berufliche Kontakt zu Asbest, Arsen, Chrom, Nickel, Beryllium,...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 23× gelesen
Ratgeber

Info-Abend der Pflege und Adoptiveltern am 08.11.2018

Am 08.11.2018 um 20 Uhr bietet sich im Rahmen der WESPA Gruppe eine Informationsrunde für Pflege- und Adoptiveltern. Am Abend wird Besuch vom Jugendamt der Stadt Wesel erwartet. Es können Fragen gestellt werden oder man kann sich auf aktuellen Stand bringen lassen. Das Thema ist diesmal Beratung als solche. Es soll Hilfestellung bei der Suche nach Ansprechpartnern geben. Einrichtungen und Möglichkeiten der Beratung werden vorgestellt. Die Teilnahme ist an keine Vorkenntnisse geknüpft und ist...

  • Wesel
  • 05.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Niemand ist alleine depressiv – Infoveranstaltungen für Angehörige

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Wesel bietet im November in Dinslaken und Kamp-Lintfort je eine Informationsveranstaltung für Angehörige und Bezugspersonen von Menschen mit Depressionen an. Angehörige erhalten hier Informationen und Tipps zum Umgang mit ihren an Depression erkrankten Verwandten oder Bekannten. In Deutschland leiden aktuell etwa fünf Millionen erwachsene Menschen an einer depressiven Erkrankung. Kreisweit sind mehr als 20.000 Bürgerinnen und Bürger erkrankt. Bei...

  • Wesel
  • 29.10.18
  • 156× gelesen
Ratgeber

Informationsabend zur Aufstiegsqualifizierung „Fachwirt*innen im Gesundheits-/Sozialwesen“

Geprüfte FachwirtInnen im Gesundheits- und Sozialwesen übernehmen leitende Funktionen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Zu den Aufgabenbereichen gehören u.a. das Personalwesen und die betriebliche Organisation sowie Finanzen und das Controlling. Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die in einem Sozial- oder Pflegeberuf oder im Heil- oder Pädagogikbereich tätig sind. Interessierte können von attraktiven Fördermöglichkeiten wie Aufstiegs-BAföG, Bildungsscheck und Bildungsprämie...

  • Wesel
  • 29.10.18
  • 24× gelesen
Ratgeber
Ratsuchende erhalten Informationen und Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten vor Eintritt des Pflegefalls, aber auch zu allen Leistungen bei Pflegebedürftigkeit.

Pflege und Älter werden: Beratung im Seniorenbegegnungszentrum Kettwig

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im November wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älter werden in Essen. Ratsuchende erhalten Informationen und Beratung zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten vor Eintritt des Pflegefalls, aber auch zu allen Leistungen bei Pflegebedürftigkeit. Zu Themen wie altersgerechtes Wohnen, Entlastungsangebote für pflegende Angehörige und Unterstützung im Alltag,...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
  • 34× gelesen
Ratgeber

Wie mache ich mein Haus sicherer? Telefon-Beratungsaktion der Polizei am 27. Oktober.

Wie sichere ich meine Haustür? Gibt es öffentliche Zuschüsse, wenn ich mein Haus sicherer mache? Über diese und andere Fragen können die Bürger am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 10 und 13 Uhr mit den Experten der Polizei sprechen. Auch Termine für eine kostenlose Beratung vor Ort können telefonisch vereinbart werden. Dieses Angebot der Kreis Polizeibehörde Wesel ist Teil der landesweiten Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Die Hotline der Polizei ist am Samstag zu...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 140× gelesen
Ratgeber
Das neue Team der Flüchtlingsberatung der Diakonie Dinslaken: (v.l.) Katja Pardey, Zeynep Özel, Piratheeban Ganeshamoorthy und Marius Köhler.

Neue Gesichter bei der Diakonie: Verstärkung im Team der Psychosozialen Beratung für Flüchtlinge

Seit dem Sommer ist das Team der Flüchtlingsberatung der Diakonie am Bahnhofsplatz 6 in Dinslaken um zwei Personen erweitert worden. Piratheeban Ganeshamoorthy, der bisher für die die psychologische Beratung für Flüchtlinge alleine zuständig war, hat seine Stunden auf die Hälfte reduziert, um nebenberuflich eine Ausbildung zum Psychotherapeuten zu absolvieren. Seine Stunden übernimmt die gebürtige Dinslakenerin Katja Pardey, welche zuletzt in Graz (Österreich) ihren Master in Psychologie...

  • Dinslaken
  • 20.10.18
  • 45× gelesen
Ratgeber
Petra Golly nimmt anhand einer Checkliste Inkassokosten unter die Lupe.

Aufgeblasene Inkassokosten? Neinsagen ist erlaubt!: Verbraucherzentrale informiert

Eine zurückgewiesene Lastschrift, weil Gehalt oder Sozialleistung noch nicht auf dem Konto war, ein Zahlendreher bei der Überweisung oder eine Rechnung, die wegen verspäteter Zustellung erst beglichen wurde, als die Zahlungsfrist schon verstrichen war: Wer nicht rechtzeitig zahlt, riskiert, Post vom Inkassobüro zu bekommen – oftmals horrende Gebühren und Drohkulisse inklusive. „Die durch Zahlungsverzug entstehenden Kosten dürfen nicht unnötig aufgeblasen werden“, rät Petra Golly, Leiterin der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.10.18
  • 42× gelesen
Überregionales

Endoprothesen-UNI im Evangelischen Krankenhaus erst wieder im November

Aufgrund der Herbstferien macht die Endoprothesen-UNI im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna im Oktober Pause. Der nächste Termin ist wieder im November, und zwar am Donnerstag, 22. November, um 14.30 Uhr in der Kapelle des EK, Holbeinstraße 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Endoprothesen-UNI (Umgang, Nutzen und Information) unter Leitung von Chefarzt Dr. Matthias Pothmann richtet sich an alle, die sich über das Thema Gelenkprothese näher informieren möchten bzw. die bereits eine...

  • Unna
  • 18.10.18
  • 17× gelesen
Überregionales
Da kann Stefan Mattes nicht widerstehen: Jürgen Raudszus hat die Kochmütze auf und bietet auf dem Markt der Möglichkeiten seine selbstgemachte Kürbissuppe an.
7 Bilder

"Miteinander in Borbeck" feiert gelungene Premiere auf dem Germaniaplatz

Fein säuberlich würfelt Jürgen Raudszus den Hokaido-Kürbis. Sein orange-gelbes Fruchtfleisch wandert in den großen Topf. Vor den Augen der Besucher auf dem Germaniaplatz kreiert der Borbecker am Stand des Kultur-Historischen Vereins einen schmackhaften Eintopf. Den gibt es natürlich zum Probieren, optisch verfeinert mit einem Blättchen Basilikum. "Einfach eine kleine Spende in die Dose", wirbt der Koch an der Essensausgabe für beherztes Zugreifen. Am Stand nebenan wird fleißig gemalt. 150...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
  • 64× gelesen
Ratgeber
Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Dinslaken, das seine fünf Standorte bisher ausschließlich in Dinslaken hatte, ist nun auch in Voerde vertreten. Willkommen im "Café Kömmchen".

„Café Kömmchen“: Beratungsangebot der Diakonie nun auch in Voerde eingerichtet

Die Eröffnung des Kaufhauses der Diakonie in Voerde macht es möglich: Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Dinslaken, das seine fünf Standorte bisher ausschließlich in Dinslaken hatte, ist nun auch in Voerde vertreten. In der neu eröffneten Filiale des Kaufhauses der Diakonie an der Kronprinzenstraße 1 in Voerde gibt es auch einen Beratungsraum, in dem die Diakonie ihr neues „Café Kömmchen“ eingerichtet hat, einen Ableger des großen, schon seit Jahren etablierten Café Komm am...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.10.18
  • 34× gelesen
Überregionales
Bereiten den Umzug vor: (von links) Christoph Straub (Fachbereichsleiter „Selbstbestimmtes Leben“), Antonia Vogt (Leiterin der Beratungsstelle für Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten) mit ihren Vermietern Juliane Bannik und Danny Voss vor dem neuen Gebäude neben dem ad Autodienst Voss.

Hilfe und Beratung an neuem Standort: Wohnungslosenhilfe der Diakonie Ruhr-Hellweg in Arnsberg zieht um

Seit Jahrzehnten sind die Beratungsstelle für Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und das Ambulant Betreute Wohnen der Diakonie Ruhr-Hellweg an der Ruhrstraße 74b in Arnsberg zu Hause. Nun zieht die Wohnungslosenhilfe um – und zwar hinter den Bahnhof, direkt neben die Firma ad Autodienst Voss. Die Umbauarbeiten im Gebäude sind bereits in vollem Gange. Die Eröffnung ist für Dezember geplant. „Wir haben reichlich zu tun, aber bisher ist alles gut verlaufen“, sagt Christoph Straub,...

  • Arnsberg
  • 18.10.18
  • 40× gelesen
  •  1
Kultur

AKAFÖ Kindertagesstätte unterstützt Eltern durch Kultur und Beratung

Laternenumzug zu St. Martin am 6. November Am 6. November findet an der AKAFÖ Kindertagesstätte Lennershof der jährliche Laternenumzugzu St. Martin statt. Beim beliebten St. Martins Umzug kommen Kinder und Elternzusammen, um die herbstliche Zeit mit einem aufregenden Laternenumzug zu feiern. „Für viele Kinder ist der Laternenumzug das Highlight des Jahres“, stellt KITA-Leiterin Susanne Korbie vom AKAFÖ fest. Geführt von einem „echten“ St. Martin samt Pferd, verläuft die Route des...

  • Bochum
  • 17.10.18
  • 128× gelesen