Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Sport
3 Bilder

Ein ganzes Wochenende American Football in Bochum
Bochum Rebels laden zum Try Out

Die Bochum Rebels eröffnen die Saisonvorbereitung 2019 / 2020 mit zwei Tagen voller American Football für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer in der Mehrfach Turnhalle der Graf-Engelbert-Schule Bochum. Am Samstag, 26.10. kommen ab 11:00 Uhr die jüngsten auf Ihre Kosten. Das erfahrene Trainerteam bietet einen spielerischen Einstieg in die faszinierende Sportart für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Ab 14:00 Uhr steht das offene TryOut der Damenmannschaft auf dem...

  • Bochum
  • 12.10.19
Ratgeber
Die Oberärztinnen des Brustzentrums im Klinikum Dortmund Dr. Claudia Biehl (l.) und Jenyi Palatty zeigen Aktions-Steine
2 Bilder

Klinikum Dortmund verteilt pinkfarbene Steine im Stadtgebiet
Aktion: Rosa Steine

Wenn die Krebsvorsorge ohne Befund ist, fällt Patienten sprichwörtlich ein Stein vom Herzen. Dies hat das Brustzentrum im Klinikum Dortmund wörtlich genommen und startet eine Aktion zur Brustkrebs-Vorsorge. In ganz Dortmund werden pinkfarbene Steine verteilt, beschriftet mit "Mir fällt ein Stein vom Herzen, einer Aufklärungsseite zu Früherkennung und Therapie von Brustkrebs.  Die Standorte der Steine sind zufällig. Aus der Vogelperspektive ergeben die Orte eine große Schleife. Das Symbol...

  • Dortmund-City
  • 10.10.19
Ratgeber
2 Bilder

Frühstück für Frauen mit Referat
zum Thema "Ohne Liebe ist alles nichts"

Die Mediatorin und Konfliktberaterin Andrea Bußmann-Wiemann spricht am 10.Oktober im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Frühstücks für Frauen in der Friedenskirche Marl, Bergstr.138 über das Thema Liebe. "Ohne Liebe ist alles nichts" so steht es in der Bibel - aber was ist Liebe überhaupt? Wie kann ich mich und andere mehr lieben lernen? Gott ist Liebe - aber wie kann ich das wirklich erleben? Über persönliche Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen spricht die Referentin nach einem...

  • Marl
  • 19.09.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Eine besondere Radtour von Frauen für alle, die sich auf Spurensuche begeben wollen, gibt es am Mittwoch, 25. September, um 17 Uhr.

Bewegende Frauen
Radtour durch Dinslaken am 25. September

Frauen bewegen sich und die Welt. Frauen bewegen Geschichte, Strukturwandel und Entwicklung. Ob aktuell im Kreativquartier, einst in der Gartenstadt oder auf der Dorotheen-Kampfbahn. Eine besondere Radtour von Frauen für alle, die sich auf Spurensuche begeben wollen, gibt es am Mittwoch, 25. September, um 17 Uhr. Dann nehmen Gästeführerin und Stadtplanerin Anja Sommer sowie Ariane Stedtfeld vom evangelischen Kirchenkreis Interessierte mit auf eine spannende Tour. An vertrauten, aber auch...

  • Dinslaken
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das Mira-Team vor dem Mira-Projektbüro (von links): Claudia Quirrenbach, Antje Röckemann und Katrin Oelbracht.

Mira-Projekt
Stark machen für den Beruf

„Mit Mira einen passenden Beruf finden“ – so könnte das Angebot des Mira-Projektes kurz umschrieben werden. Dafür startet am 23. September ein sechsmonatiger Kurs, der Orientierung und Unterstützung bietet für Mütter mit Migrationshintergrund, die – vielleicht nach einer Familienpause – wieder beruflich durchstarten wollen. In diesem Kurs sind noch einige Plätze frei. Die Fragen, die im Mira-Kurs besprochen werden, sind sehr vielfältig: Welcher Beruf passt für mich? Wie kann ich Arbeit und...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.19
Ratgeber
„Weltweit werden Frauen in vielen Lebenslagen strukturell benachteiligt“, erläutert die Vorsitzende des Eine-Welt-Laden Hamminkeln e.V., Angela Kirchkamp, die Auswahl des Themas der Aktionswoche in diesem Jahr.

Nicht abwarten und Tee trinken, sonder fair handeln!
Aktionen zum Fairen Handel in Hamminkeln

„Weltweit werden Frauen in vielen Lebenslagen strukturell benachteiligt“, erläutert die Vorsitzende des Eine-Welt-Laden Hamminkeln e.V., Angela Kirchkamp, die Auswahl des Themas der Aktionswoche in diesem Jahr. Nach Angaben des Weltladens haben vor allem Frauen im Globalen Süden weniger Zugang zu Bildung, weniger Chancen auf ein eigenes Einkommen und sind deswegen deutlich häufiger als Männer von Armut betroffen. Auch in Deutschland herrsche keine Gleichberechtigung, was sich beispielsweise in...

  • Hamminkeln
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Ihre Arbeitsplätze werden über das Jobcenter finanziert. Doch das Team des Kleiderlädchens ist mit Feuereifer bei der Sache. Die Organisation des Lädchens stemmen die Frauen zum größten Teil in Eigenleistung. Vor einem Jahr wurde das Ladenlokal an der Bocholder Straße eröffnet. Am Dienstag wird der erste Geburtstag mit Kunden und Spendern gefeiert.

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten in Projekt an der Bocholder Straße
Das Kleiderlädchen in Borbeck ist "ihr" Baby - Am Dienstag wird gefeiert

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten im "Kleiderlädchen" zusammen Ihr Arbeitsplatz an der Bocholder Straße ist für viele von ihnen nicht gerade fußläufig zu erreichen. Sie sitzen morgens schon einige Zeit in Bus oder Bahn, ehe sie in Borbeck ankommen. Dennoch ist das für keine der 15 Frauen ein Grund, verspätet aufzulaufen. von Christa Herlinger "Wir müssen doch pünktlich aufmachen", erklärt Mona Merhe, "schließlich können Spenden schon ab acht Uhr abgegeben werden." Der...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.19
Politik
Sina Breitenbruch-Tiedtke sagt: „Die SPD ist die Klammer unserer Gesellschaft.“
Foto: Andreas Köhring
2 Bilder

Wer soll zukünftig die Mülheimer Sozialdemokratie als Vorsitzender anführen?
Ein fairer Wettstreit der Ideen

Am 28. September wird der Unterbezirksparteitag der SPD Mülheim/Ruhr einen neuen Vorsitzenden wählen. Die Mülheimer Woche hat sich mit den Kandidaten unterhalten. Sina Breitenbruch-Tiedtke und Rodion Bakum stellen sich der Wahl. Die Bewerber schmeißen sich mit aller Kraft in den parteiinternen Wahlkampf und liefern sich einen fairen Wettstreit der Ideen. Die zuletzt so gebeutelte Mülheimer SPD kann durch diese gelebte Basisdemokratie eigentlich nur gewinnen. Vertrauen zurückgewinnen Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.19
Sport

Sport im KBF Wesel
Fitnesskurs für Frauen

Ab Dienstag, 10. September, 18:30 Uhr können Frauen aller Alltersgruppen ihre körperliche Leistungsfähigkeit durch ausgewählte Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisations- und Lockerungsübungen ohne Gelenke, Sehnen oder Bänder übermäßig zu belasten verbessern. Unter Einsatz abwechslungsreicher Handgeräte und rhythmischer Musik wird die Fitness gesteigert. Entspannung und Dehnung machen jede Stunde zu einem angenehmen Erlebnis. Die Kursgebühr für 12 Kurstage beträgt 42 Euro. Anmeldung: Kath....

  • Wesel
  • 04.09.19
Ratgeber

Erstes Treffen findet im Gysenberg statt
Ein Netzwerk nur für Frauen

Für Unternehmerinnen, Gründerinnen, Selbstständige, Mütter, Berufseinsteigerinnen sowie Frauen im Unruhestand, die sich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung befinden, gibt es unter dem Namen "Ella collects" nun ein Netzwerk. Es richtet sich an Frauen, die Fragen rund ums Berufsleben haben. Angedacht ist eine Verbesserung der beruflichen Situation von Frauen. Bei einem ersten Treffen des Netzwerks am Montag, 9. September, um 18 Uhr im Forsthaus Gysenberg, Gysenbergstraße 79, sollen...

  • Herne
  • 04.09.19
Ratgeber
 Anja Stahl, Yvonne Rosengart und Claudia Niedermeyer (v.l.) bilden das Team der Beratungsstelle in Dinslaken.

Immer mehr Frauen in Dinslaken sind von Wohnungslosigkeit betroffen
Hilfe von der AWO für Betroffene

Wenn Frauen ihre Wohnung verlieren, dann schlafen sie in den seltensten Fällen unter der Brücke. Sie suchen sich eine neue Bleibe, schlüpfen unter bei Freunden und Bekannten. Und schaffen sich damit vielleicht ein neues Problem, denn wer weiß, welche Gegenleistung für das improvisierte Bett auf der Couch erwartet wird. Aber sie sind erst einmal untergebracht, und das ist für viele Frauen ganz wichtig – weil so kaum jemand erfährt, dass sie wohnungslos sind. Yvonne Rosengart kennt die...

  • Dinslaken
  • 31.08.19
Wirtschaft
Die Castrop-Rauxelerin Natalja Wesner hat das Unternehmerinnennetzwerk "Superfrauen-Community" gegründet.

Frauen stark machen
Natalja Wesner hat ein Unternehmerinnennetzwerk gegründet

"Es gibt so viele Frauen, denen gar nicht bewusst ist, wie wundervoll sie sind", hat Natalja Wesner (36) festgestellt. Dies möchte sie ändern. Deshalb hat die Castrop-Rauxelerin die "Superfrauen-Community" gegründet und veranstaltet seit Jahresbeginn Unternehmerinnentreffen. Das nächste findet am Freitag (6. September) statt. "Frauen haben in der Selbstständigkeit andere Herausforderungen, vor allem wenn sie eine Familie gründen wollen", erklärt Wesner. Doch sie müssten sich nicht entweder...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.08.19
Ratgeber
Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50.

Das neue Programm steht: Los geht's im September Dinslaken
Frauen ab 55 machen sich auf

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50. Ob gemeinsame Freizeitgestaltung, eine Fotoausstellung, finanzielle Absicherung im Alter, das Interesse an alternativen Wohnformen oder der Austausch zwischen jung und alt. Auch in diesem Jahr finden wieder viele verschiedene Themen in Form von Veranstaltungen unterschiedlichster Art Platz im Programm. „Zeitlos...

  • Dinslaken
  • 27.08.19
Sport

Pokal-Runde Fußball-Kreis Dortmund, Frauen

1. Runde, 25. 8. - 22. 9. 2019, 19.00 VfB 08 Lünen - Wambeler SV SuS Hörde - TuS Rahm SV Westfala Huckarde - SF Ay Yildiz Derne TuS Kruckel - DJK SF Nette Dorstfelder SC - SV Urania Lütgendortmund 0:2 D. verzichtet SF Sölderholz - SV Westrich BV Brambauer - BV Viktoria Kirchderne 2. Runde, 22. 9. - 27. 10. 2019, 19.00 Huckarde/Derne - TuS Eichlinghofen Sölderholz/Westrich - Hörde/Rahm Eintracht Dorstfeld - TV Brechten VfB Lünen/Wambel - Lütgendortmund Kruckel/Nette - Westfalia...

  • Lünen
  • 26.08.19
Kultur
Die Akteurinnen und Akteure mit dem Programm der Frauenkulturtage 2019.

Aufruf zur Anmeldung von Veranstaltungen
Vorbereitungen für die Frauenkulturtage 2020 laufen

Die Planung der Frauenkulturtage 2020 ist im vollen Gange. Jetzt können sich alle, die sich mit eigenen Veranstaltungen einbringen möchten, bis zum 30. November 2019 anmelden. Es ist möglich, Veranstaltungen für Frauen und bzw. oder Mädchen, aber auch für gemischtes Publikum mit Bezug zum Thema Frauen und Gleichstellung zu organisieren. Eine Gelegenheit zum Vernetzen und gemeinsamen Planen mit den Organisatorinnen gibt es am Donnerstag, 12. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kaminraum der...

  • Herten
  • 23.08.19
LK-Gemeinschaft
Künftig wird nun Martina Porta zusammen mit ihrem Kollegen Hartmut Flunkert den Kunden sagen, wo sie ihren Müll entsorgen können.
2 Bilder

Neue Mitarbeiterin bei den Stadtbetrieben
Die erste Frau am Unnaer Servicehof

Rund 20.000 Kunden pro Jahr bringen ihre Grünabfälle, Sperrmüll, Altmetall und vieles mehr zum Servicehof – ein Gesamtvolumen von rund 3000 Tonnen. Kunden, die künftig am Servicehof der Stadtbetriebe Unna ihren Müll anliefern, dürfen sich auf ein neues Gesicht freuen. Waldemar Ragnitz, der mehrere Jahrzehnte dort gearbeitet hat, ist kürzlich in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Am Freitag, 16. August, hat Martina Porta als erste Frau am Servicehof ihre Arbeit aufgenommen....

  • Unna
  • 21.08.19
Kultur
Kursleiterin und Sozialpädagogin Beate Nitzschke (von links), Elke Grünendahl und Vera Kowalzick vom "Verein für Velberter Kinder", Marina Lucyga vom Verein "Frauen helfen Frauen" und Vhs-Fachberaterin Susanne Wege stellten das neue Angebot vor.
2 Bilder

Neues Gemeinschaftsprojekt: Wendo Kurse für Frauen und Teenager in Velbert
Wenn "Nein" nicht reicht

Die Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus (Vhs) bietet im Monat September zwei neue Workshops an. In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Velbert und dem Verein "Frauen helfen Frauen" ist das Gemeinschaftsprojekt „Wendo Kurse für Frauen in Velbert“ entstanden. Einer der beiden Workshops „Wendo Selbstbehauptung im Alltag“ wendet sich an Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren und wird vom "Verein für Velberter Kinder“ finanziell unterstützt. Die Inhalte des anderen Kurses...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.08.19
Ratgeber

Frauen ab 55
Das neue Programm ist da!!!

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50. Ob gemeinsame Freizeitgestaltung, eine Fotoausstellung, finanzielle Absicherung im Alter, das Interesse an alternativen Wohnformen oder der Austausch zwischen jung und alt. Auch in diesem Jahr finden wieder viele verschiedene Themen in Form von Veranstaltungen unterschiedlichster Art Platz im Programm… „Zeitlos...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Politik

Politischer Salon für Frauen - Zukunftskonferenz II
Politik kann spannend sein

Der Politische Salon für Frauen ist ein gemeinsamer Abend mit Gedankenaustausch in gemütlicher Runde im Hexenhaus in der Brückstraße 1. Im Herbst finden noch einmal 2 Termine mit von Ihnen gesetzten Themen statt: 11.09.2019 mit dem Thema "9/11 - offene Gesellschaft" und am 13.11.2019 mit dem Thema "Kaufen für die Tonne". Ein kleiner Imbiss ist vorbereitet.  Sie sind herzlich eingeladen. Zurück in die Zukunft II Wir machen weiter! Zurück in die Zukunft Teil II - Wir schreiben wieder das...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Kultur

FrauKe und Sisters of Comedy
FrauenKultur erleben

FrauKE FrauKE bedeutet FrauenKultur im Theater Halbe Treppe erleben. Im Herbst können Sie Kabarett "Sex" mit Sue Solo am 12.09.2019, dem Musik-Trio "Friedas Vergnügen" am 10.10.2019 sowie der Lesung "Tröste mich mit Äpfeln" mit Marija Vella genießen. Die Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtinformation am Rittertor. Sisters of Comedy "Sisters of Comedy" - krachend kabarettistisch, furios feminin und derbe divenhaft tobt die Show am 12. November 2019 zum zweiten Mal im ganzen Land...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt

Vortrag - Die kfd St. Marien Fröndenberg
Starke Frauen im Glauben

Fröndenberg. Die kfd St. Marien Fröndenberg lädt am Montag, 19. August, um 19 Uhr zu einem Vortrag im Pfarrzentrum St. Marien (an der Marienkirche, Auf dem Sodenkamp in Fröndenberg) ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die katholischen Frauen Deutschlands, kurz kfd, sind bundesweit mit über 450.000 Mitgliederinnen vertreten. Referentin Ilona Degenhardt (freiberuflich tätig für die kfd Paderborn) wird an diesem Abend viele Fragen zur kfd beantworten: "Für was steht die kfd? Was ist ihr...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.08.19
Sport
2 Bilder

Trainingslager der Frauenmannschaften vom 16-18.08.19
Trainingslager der Frauenmannschaften des SV Heißen an der BSA Hardenbergstr.

Das kommende Wochenende findet von Freitagabend bis Sonntagnachmittag das Trainingslager der beiden Frauenfußballmannschaften des SV Heißen Mülheim an der Ruhr e.V. statt. Zum wiederholten Mal ist dieses Wochenende zur Vorbereitung auf die Saison mit im Plan." Wir haben festgestellt, dass dies dazu beiträgt die Mannschaften näher zusammen zu bringen und auch der Zusammenhalt in den Mannschaften wird dadurch gefördert." Freitag findet von 19.30-21.00 Uhr eine klassische Fußballeinheit statt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt
Sie Unterstützen das Frauenforum im Kreis Unna e.V. mit einer Geldspende: Renate Erlewein (li.) und Claudia Wulf (re.) mit der Geschäftsführerin Birgit Unger.

Unterstützung von Projektarbeit
Spende für das Frauenforum in Unna

"Die außerordentliche Arbeit, die das Frauenforum Kreis Unna e.V. für Frauen in Not leisten, ist beeindruckend", findet LadyLions-Präsidentin Renate Erlewein. Die LadyLions wollen durch ihre Spende einen Beitrag dafür leisten, dass die bestehenden Projekte weiterhin umgesetzt werden können. Der aus ausschließlich weiblichen Mitgliedern bestehende Lions Club Stever-Lippe LadyLions setzt den Auftrag des Lions Clubs International seit Oktober 2018 regional um. Der Club wurde gegründet, um...

  • Unna
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.