Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehr löschte zwei Mal im Eiscafé San Remo in Selm.

Feuerwehr löscht Brände bei San Remo

Einsatz für die Feuerwehr Selm: Die Einsatzkräfte rückten am Mittwoch aus zum Eiscafé San Remo, hier brannte es in der Küche. Stunden danach erreichte die Feuerwehr dann ein zweiter Alarm. Nach Informationen der Feuerwehr brach ein Schwelbrand im Bereich der Küche aus, die Kreisleitstelle in Unna alarmierte daraufhin am frühen Morgen kurz vor fünf Uhr die ehrenamtlichen Retter der Einheiten aus Selm und Bork zur Einsatzstelle an der Kreisstraße. Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten den...

  • Lünen
  • 28.04.21
Blaulicht
Müll ist im Kanal leider keine Seltenheit, eine Silikon-Brust ist aber doch eine Ausnahme.

Feuerwehr zieht Brust aus dem Kanal

Was Passanten am Notruf berichteten, hörte sich schlimm an: Im Datteln-Hamm-Kanal nahe des Horstmarer Sees sollte ein Teil einer Leiche im Wasser treiben - was die Feuerwehr dann aber an Land holte, brachte die Einsatzkräfte zum Lachen. Der Fund im Kanal, der für die Anrufer nach einem Leichenteil aussah, trieb an einer Leiter an der Spundwand und die Feuerwehr holte ihn dort aus dem Wasser. Wie ein Sprecher der Polizei Dortmund berichtet, stellte sich der vermeintliche Torso als Silikon-Brust...

  • Lünen
  • 17.04.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
13 Bilder

Kellerbrand forderte Feuerwehr Olfen an Ostern

Sirenen riefen die Feuerwehr Olfen und Vinnum sowie weitere Kräfte aus Lüdinghausen am Ostersonntag zu einem Kellerbrand nach Olfen. Dichter Rauch drang beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus dem Keller. Die Bewohner konnten sich selbst befreien, bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich noch zwei Katzen im Haus. Eine Katze konnte noch früh genug durch einen Feuerwehrtrupp unter Atemschutz gefunden werden. Die Katze bekam vom Deutschen Roten Kreuz Sauerstoff, doch für die zweite Katze...

  • Lünen
  • 04.04.21
Blaulicht
Rettungswagen reiht sich an Rettungswagen - der Unfall bedeutete einen Großeinsatz.

Unfall in Lünen fordert fünf Verletzte

Blaulicht überall - und schon das allein erweckte nahe der Wethmarheide in Lünen den Eindruck eines wirklich schlimmen Unfalls. Die Insassen von drei Autos hatten aber viel Glück. In Höhe der Gaststätte Westermanns kollidierten zuvor die Autos bei einem Auffahrunfall. Wie Zeugen berichten, fuhr ein Mann (21) aus Mülheim an der Ruhr auf der Dortmunder Straße in Richtung Dortmund, bemerkte dann aber offenbar kurz hinter der Kreuzung mit der Wethmarheide zu spät einen Rückstau. Der Dacia des...

  • Lünen
  • 31.03.21
Vereine + Ehrenamt
Die Bären der Deutschen Teddy-Stiftung helfen Kindern nach schlimmen Erlebnissen.

Retter brauchen neue Tröster-Bären

Tröster-Bären sind seit drei Jahren bei den Rettern im Nordkreis Unna im Einsatz, vor allem in Lünen trockneten die Kuscheltiere bei Kindern schon viele Tränen. Die Kartons sind leer, nun brauchen die Retter Nachschub. Leserinnen und Leser des Lüner Anzeigers machten in der Weihnachtszeit vor vier Jahren den Weg frei für eine echte Bären-Invasion. Die Aktion in Kooperation mit der Deutschen Teddy-Stiftung unter Schirmherrschaft von Cartoonist Stephan "Hösti" Höstermann war ein unfassbarer...

  • Lünen
  • 24.03.21
Blaulicht
5 Bilder

Kleintransporter verliert auf über vier Kilometern Diesel

Ein Kleintransporter hat am Mittwochnachmittag Diesel auf einer Länge von vier Kilometern verloren. Die Dieselspur begann an der Waltroper Straße in Vinnum und zog sich bis zur Lange Straße in Selm. Die Feuerwehr Selm war mit 15 Kräften im Einsatz und streute Bindemittel bis zur Kreisgrenze, der Löschzug aus Vinnum, ebenfalls mit 15 Kräften, streute den Coesfelder Bereich mit Bindemittel ab. Die Firma Hülsmann Umwelttechnik reinigte mit Spezialmaschinen die Straßen.

  • Lünen
  • 24.03.21
Blaulicht
Christoph 8 landete am Unfallort.
2 Bilder

Mann aus Dortmund stirbt nach Unfall

Ersthelfer holten den Mann aus seinem Auto und reanimierten ihn bis zum Eintreffen der Feuerwehr, am Ende aber starb der Dortmunder noch vor Ort. Der Mann (64) kam nach Informationen der Polizei kurz vor dem Kreisverkehr zwischen Rotherbachstraße und Erich-Ollenhauer-Straße in Oberaden mit seinem Auto von der Fahrspur ab, fuhr in den Gegenverkehr. Im Kreisverkehr prallte es vor einen Stein und landete auf dem Dach. Ersthelfer, die den Unfall beobachteten, retteten den Mann aus dem Auto,...

  • Lünen
  • 22.03.21
Blaulicht
Rauch kommt aus der Werkstatt. Im Inneren löschen Feuerwehrleute unter Atemschutz den Brand.
3 Bilder

Feuerwehr löscht Werkstatt-Brand

Schock für die Mitarbeiter einer Glaserei in Lünen: Ein Feuer brach in der Werkstatt aus, die Feuerwehr löschte über eine Stunde. Menschen waren nicht im Gebäude, als der Brand am Nachmittag wahrscheinlich nach einem technischen Defekt ausbrach, und so blieb es bei - nach ersten Informationen wohl hohem - Sachschaden: Die Flammen zerstörten unter anderem einen Motorroller, auch der Rauch verteilte sich in der Werkstatt und verursachte so weitere Schäden. Die Feuerwehr löschte über eine Stunde,...

  • Lünen
  • 18.03.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr löscht brennende Hecke

Regen, Regen und noch mehr Regen. Die Alarmierung zu einem Heckenbrand scheint da kurios, war für die Feuerwehr aus Bork aber am Samstag Realität. An der Kreisstraße brannte ein Stück einer Hecke auf dem Grundstück eines Hauses. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer schnell. Während der Löscharbeiten sperrten Feuerwehrkräfte die Kreisstraße im Einsatzbereich. Verletzt wurde niemand.

  • Lünen
  • 13.03.21
Blaulicht
Bäume blockierten zwei Mal die Hammer Straße.
7 Bilder

Sturm Klaus: Baum trifft Mann am Kopf

Sturmtief Klaus hält Polizei und Feuerwehren im Kreis Unna in Atem. In Lünen traf ein umstürzender Baum einen Mann. In Lünen musste die Feuerwehr auf der Hammer Straße einen Baum von der Fahrbahn holen und war erst Minuten zurück an der Wache, da krachte nur vierhundert Meter weiter der nächste Riese zu Boden. Der Baum blockierte beide Fahrstreifen und so wurde auch er zum Fall für die Feuerwehr. In Wethmar an der Dorfstraße fällte Klaus ebenfalls einen Baum, hier stürzten Teile einer massiven...

  • Lünen
  • 11.03.21
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann schaut aus einem Fenster der brennenden Wohnung.
4 Bilder

Brand: Flammen lodern aus Fenster

Rauchmelder haben Brände mit solcher Intensität selten werden lassen, doch in Bergkamen wurde am frühen Morgen eine Wohnung ein Raub der Flammen. Einsatzort war die Pfalzstraße, hier brannte es im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses. Flammen schlugen schon aus dem Fenster, als die Feuerwehr mit den Einheiten Weddinghofen, Oberaden und Mitte eintraf, und die Einsatzkräfte retteten eine Bewohnerin aus der brennenden Wohnung. Die Frau kam mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Mitarbeiter...

  • Lünen
  • 08.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr war nach dem Unfall im Einsatz.
2 Bilder

Lüner überschlägt sich mit Auto

Alkohol im Blut hatte laut Polizei ein Autofahrer aus Lünen - die Fahrt endete für ihn mit einem schweren Unfall. Der Lüner hatte dennoch Glück im Unglück. Der Lüner (27) fuhr kurz vor Mitternacht auf dem Westenhellweg in Bergkamen in Richtung Lünen. In Höhe einer Verkehrsinsel an der Kreuzung mit dem Fürstenhof links von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem Baum und einem Verkehrszeichen, welche sich auf der Verkehrsinsel befanden, überschlug sich und kam dann, auf den Rädern zum...

  • Lünen
  • 07.03.21
Blaulicht
Die Unfallstelle in Bork war ein Trümmerfeld.
9 Bilder

Hubschrauber suchen Mann in Bork

Hubschrauber suchten in und um Bork nach einem Mann, er flüchtete nach einem schweren Unfall vom Unfallort. Polizisten fanden ihn am Ende im fast vier Kilometer enfernten Vinnum. Nach Informationen der Polizei fuhr der Passat mit Kennzeichen aus Polen wohl ohne zu bremsen und vermutlich hohem Tempo kurz vor 20 Uhr geradeaus in den Kreisverkehr am Bahnhof. Das Auto kollidierte hier mit einem Toyota, am Steuer eine Frau (41) aus Selm. Der Passat schoss danach noch weiter, riss sich am Bordstein...

  • Lünen
  • 06.03.21
  • 1
Blaulicht
In Lünen kam es in der Nacht zu einem Brand in einer Wohnung.

Kochen endet mit Feuerwehr-Einsatz

Flammen waren durch das Fenster zu sehen, das laute Piepen des Rauchmelders schallte durch die Nacht. In Lünen kam es am Abend zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Der Plan, sich am späten Abend noch etwas zu Essen zu kochen, endete mit einem Einsatz für die Feuerwehr, denn auf dem Herd entzündete sich das Essen im Topf. Die Bewohner des Hauses und auch der Mann, der Mieter der vom Feuer betroffenen Wohnung ist, retteten sich ins Freie. Die Feuerwehr verhinderte mit ihrem schnellen Einsatz...

  • Lünen
  • 28.02.21
Blaulicht

Großfeuer-Alarm in Vinnum

Zu einem Brand, der etwa dreihundert Quadratmeter einer Halle betreffen sollte, wurden die Feuerwehren aus Olfen, Vinnum, Selm und Bork heute gegen 10.20 Uhr gerufen. Bei einem Betrieb an der Lützowstraße entstand bei Arbeiten an einem Dach ein Brand, die Dachdecker brachten das Feuer aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle. Die Löschzüge aus Selm und Bork konnten die Einsatzfahrt abbrechen, die Löschzüge aus Olfen und Vinnum kontrollierten das Dach und führten Nachlöscharbeiten...

  • Lünen
  • 19.02.21
Blaulicht

Feuerwehr pumpt überfluteten Keller leer

Zu einem Rohrbruch in einer Zwischendecke wurde die Feuerwehr Bork gegen 19.30 Uhr am Dienstagabend gerufen. In einem derzeit nicht bewohnten Haus, dass in Bork Auf der Schlucht steht, lief das Wasser aus einem defekten Wasserrohr in den Keller. Die Feuerwehr pumpte den Keller leer und sperrte den Hauptwasseranschluss ab.

  • Lünen
  • 17.02.21
Blaulicht
Das Loch im Eis erzählt die dramatische Geschichte: Das Eis brach etwa zehn Meter vom Ufer entfernt, das Kind stürzte in das kalte Wasser.

Kind stürzt durch Eisfläche ins Wasser

Einsatz am Ententeich in Oberaden: Ein Kind lief auf das dünne Eis, brach etwa zehn Meter vom Ufer entfernt ein und stürzte ins kalte Wasser! Feuerwehr und Polizei eilten sofort zu dem kleinen Park nahe der Preinschule, doch als die Retter eintrafen, war das zehn Jahre alte Kind schon wieder an Land. Nachbarn holten schnell eine Leiter, arbeiteten sich damit auf der Eisfläche zu dem Kind vor und zogen es aus dem Wasser. Die Ersthelfer verhinderten so Schlimmeres. Das Kind kam unterkühlt in eine...

  • Lünen
  • 09.02.21
Blaulicht
Die Seite eines Autos wurde bei dem Unfall vollkommen aufgerissen, auch an den anderen Fahrzeugen kam es zu schweren Schäden.

Unfall auf der Autobahn fordert Verletzte

Retter brachten am frühen Abend mehrere Verletzte nach einem schweren Unfall auf der Autobahn in Krankenhäuser. Der Unfall passierte nach ersten Erkenntnissen am Ende eines Staus, dieser bildete sich wohl über mehrere Kilometer nach einem schweren Laster-Unfall im Bereich von Castrop-Rauxel.  Vier Autos - zwei mit Kennzeichen aus dem Kreis Unna, eins mit Lüner Kennzeichen und eins mit Kennzeichen aus Bielefeld, sowie ein Laster aus dem Landkreis Osnabrück kollidierten kurz hinter dem Kreuz...

  • Lünen
  • 28.01.21
Blaulicht
Das Auto wurde nach dem Aufprall auf einen anderen Wagen ein Raub der Flammen.
5 Bilder

Dieb nach Feuer-Unfall auf der Flucht?

Polizisten, Einsatzkräfte der Feuerwehr und ein Hubschrauber - alle suchten am Abend in den Feldern zwischen Niederaden und Lanstrop am Freitag nach einem Autofahrer. Der Mann flüchtete nach einem Unfall aus dem brennenden Auto. Minuten vorher fuhr der Mann mit einem Chevrolet Matiz von Niederaden kommend Richtung Lanstrop, krachte dann am Ende der Niederadener Straße auf einen vor ihm fahrenden Volkswagen. Der Chevrolet drehte sich, dann loderten Flammen aus dem Auto. Der Fahrer flüchtete aus...

  • Lünen
  • 15.01.21
Blaulicht
Das Auto stand bei Eintreffen der Feuerwehr schon in Vollbrand.
3 Bilder

Opel nach lautem Knall in Flammen

Schreck auf der Autobahn 2: Im Motorraum eines Opels brach während der Fahrt ein Feuer aus, das Auto wurde ein Raub der Flammen. Der Fahrer hörte am Sonntagnachmittag einen lauten Knall, kurze Zeit später bemerkte er während der Fahrt Flammen im Bereich des Motorraums. Der Mann aus Hamm konnte das Auto in Höhe Gahmen auf dem Standstreifen anhalten, brachte dann ein Kind, das mit im Auto war, einen Käfig mit zwei Wellensittichen sowie sich selbst in Sicherheit. Der Opel war nicht mehr zu retten,...

  • Lünen
  • 10.01.21
Blaulicht
Feuerwehrleute suchten vom Boot nach der Ursache der blauen Schlieren.
7 Bilder

Bakterien: Vorsicht am Ternscher See

Passanten meldeten der Feuerwehr in Selm am Wochenende eine bläuliche Substanz auf dem Ternscher See. Auslöser sind nach neuesten Informationen des Kreises Unna Cyanobakterien - und die können eine Gefahr sein für Menschen und Tiere. Die Bakterien, im Volksmund besser als Blaualgen bekannt, sind der Auslöser für den vor allem an den Ufern auf der Wasseroberfläche deutlich sichtbaren bläulichen Farb-Effekt. Im Sommer bei hohen Temperaturen fühlen sich die Bakterien besonders wohl und im Winter...

  • Lünen
  • 09.01.21
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Ethanol-Kamin löst Wohnungsbrand aus

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Berufsfeuerwehr Lünen sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Brambauer am Samstagnachmittag in die Kurtstrasse gerufen. Ein Ethanol-Kamin war umgestürzt und setzte den Laminatfussboden in Brand. Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte aus Brambauer löschten das Feuer ab. Die Bewohnerin verließ noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Wohnung und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort untersucht.

  • Lünen
  • 09.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
5 Bilder

Autos rutschen bei Glätte in Graben

Feuerwehrkräfte aus Cappenberg und Netteberge rückten am Morgen gegen 6.30 Uhr aus zu zwei Glatteisunfällen auf der Werner Straße. Unabhängig von einander rutschen zwei Autos, aufgrund von plötzlich eintretender Straßenglätte in den Straßengraben. Eine Person verletzte sich leicht. Straßen NRW rückten mit zwei Streufahrzeugen zur Unfallstelle aus und streuten diese für die Bergungsmaßnahmen ab. Die Werner Straße war ab der Netteberger Straße für über eine Stunde Richtung Selm komplett...

  • Lünen
  • 29.12.20
Blaulicht
Feuerwehrleute löschten den Brand auch vom Korb der Drehleiter.
2 Bilder

Feuerwehr löscht Brand auf Balkon

Im Süden von Lünen kam es am Abend zu einem Brand an der Adolf-Damaschke-Straße: Das Feuer brach auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses aus, die Feuerwehr hatte die Situation aber schnell unter Kontrolle. Nach Informationen der Polizei kam es nahe der Hauswand zu dem Brand, das Fenster zu einem Raum der Wohnung im zweiten Obergeschoss platzte unter der Hitzeeinwirkung. Die Flammen erfassten dann auch die Markise sowie Teile des überstehende Daches. Eine Fünfzehnjährige, die sich zum Zeitpunkt...

  • Lünen
  • 27.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.