Velbert - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Siegfried Peterburs, noch bis Juli Technischer Dezernent in Heiligenhaus.

Siegfried Peterburs war zwei Jahre Dezernent für den Technischen Bereich
Wer wird neuer Beigeordneter?

Die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebene Stelle als Technischer Beigeordneter in Heiligenhaus ist abgelaufen. "Wir haben ein gutes Dutzend Bewerbungen erhalten", sagt Bürgermeister Michael Beck. "Ab dieser Woche haben die Fraktionen die Möglichkeit, die Unterlagen einzusehen und ihre Favoriten zum persönlichen Kennenlernen im Hauptausschuss einzuladen." Dieser findet am Mittwoch, 13. Februar, statt. "Und bereits am 20. Februar soll in der Ratssitzung der neue Mitarbeiter der Verwaltung...

  • Heiligenhaus
  • 21.01.19
  • 1× gelesen
Politik

Politik in Velbert
Rückschau und Ausblick bei der SPD

Beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins, zu dem Besucher aus vielen Vereinen in die Vereinigten Gesellschaft kamen, blickte der Vorsitzende Rainer Hübinger auf ein erfolgreiches Jahr zurück: So wurde der Neubau des Schloss- und Beschlägemuseums auf den Weg gebracht, der Umbau des Forums zu einem Bürgerforum wurde beschlossen, das Sportzentrum bekommt ein Fußballstadion und eine zweite Gesamtschule scheint möglich zu sein. Staatssekretärin Kerstin Griese räumte ein, dass es auf Bundesebene ein...

  • Velbert
  • 15.01.19
  • 115× gelesen
  •  1
Politik

Stadt startet online-Beteiligungsverfahren in der Stadtplanung
Bauleitpläne und mehr im Internet

Im Rahmen der Bauleitplanung sind Städte und Gemeinden dazu verpflichtet, die Öffentlichkeit sowie Behörden und Träger öffentlicher Belange in den Planungsprozess einzubeziehen. Bisher hat die Stadt Heiligenhaus zu diesem Zweck, die Unterlagen der Planverfahren während der Beteiligungsfristen auf der städtischen Homepage zur Verfügung gestellt. Um Anregungen und Kritik vorzutragen, war jedoch ein Schreiben oder der Besuch in den Diensträumen der Stadtplaner im Rathaus notwendig. Darüber...

  • Heiligenhaus
  • 10.01.19
  • 76× gelesen
Politik
"Damit der digitale Wandel funktioniert, müssen alle zusammenarbeiten. Das fängt schon bei Kindern an", sagt Ronja Baetz, Trainerin der mobilen Digitalwerkstatt NRW. An der Grundschule Birth konnten die Schüler der dritten und vierten Klassen diese Woche von dieser Digital-Offensive profitieren.
4 Bilder

Kinder und Technik
Digital-Offensive an Velberter Schule

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen fährt die mobile Digitalwerkstatt NRW seit Oktober durch das Bundesland. Diese Woche machte der moderne Truck Halt in Velbert. An der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Birth konnten die Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klassen im Rahmen vier verschiedener Workshops mehr über den digitalen Wandel erfahren und bei praktischen Aufgaben feststellen, welche Möglichkeiten sich dadurch...

  • Velbert
  • 09.01.19
  • 160× gelesen
Politik
Ich bin ein EUROPÄER .
Und das ist auch gut soo....

:))

Wahljahr 2019
PRO EUROPA

Dass aus der Asche des Zweiten Weltkriegs ein neues, versöhntes Europa erstehen konnte, ist eine epochale Errungenschaft für die heutige Generation in Europa.                                                                                                           Michael Link Doch damit sich  dieses versöhnte EUROPA in seiner kunterbunten und friedlichen Vielfalt auch in Zukunft  weiter entwickeln kann ,dafür bedarf es Kompromisse,MUT ,Verzicht,Empathie ,Menschlichkeit und einen ...

  • Velbert
  • 09.01.19
  • 19× gelesen
  •  1
Politik
Dank vieler Änderungen im Steuerrecht werden 2019 viele Menschen entlastet. Was günstiger wird und welche Kosten steigen, haben wir zusammengefasst. Foto: Dabitsch

Höherer Mindestlohn, mehr Kindergeld ab Juli und Reform der Grundsteuer: Das ändert sich
Haben Sie 2019 mehr Geld im Portmonee?

Höherer Mindestlohn, mehr Kindergeld ab Juli und Reform der Grundsteuer: Das ändert sich 2019 Der Bund der Steuerzahler hat alle relevanten Neuerungen im Steuerrecht ab 2019 zusammengefasst. So steigt zum Beispiel der Mindestlohn, ab Juli gibt es mehr Kindergeld und die Grundsteuer wird reformiert. Lesen Sie hier, ob auch Sie von den Neuerungen profitieren werden. Arbeitnehmer Der Mindestlohn steigt ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro/Stunde (vorher 8,84 Euro/Stunde). Das gilt auch für...

  • Velbert
  • 26.12.18
  • 577× gelesen
  •  1
Politik

Junge Union Velbert zu Gast bei der Wieland Gruppe

Am 20.11.2018 besuchten Mitglieder der Jungen Union Velbert die Wieland Gruppe am Produktionsstandort Langenberg. Der weltweit agierende Hersteller erzielt mit 7000 Mitarbeitern und 65 Gesellschaften weltweit einen Umsatz von 3 Mrd. Euro (GJ 16/17), das Produktportfolio umfasst Halbzeuge und Komponenten aus Kupfer und Kupferlegierungen. Wieland betreibt an dem Standort Langenberg, ein etwas versteckt liegendes, über 95.000 Quadratmeter großes Walzwerk in Nierenhof mit rund 300...

  • Velbert
  • 24.11.18
  • 51× gelesen
Politik
Mit dem "Innovationspark Heiligenhaus" entwickelt die Stadt- und Bodenentwicklungsgesellschaft Heiligenhaus mbH (SBEG) im engen Schulterschluss mit der Stadt Heiligenhaus eine der größten und bedeutsamsten Gewerbeflächen seit vielen Jahren. Gestern Mittag kamen Bürgermeister Michael Beck (Mitte) sowie zahlreiche Vertreter der Stadtverwaltung und aus der Politik zum offiziellen Vermarktungsstart der 30 Hektar umfassenden Fläche, die unmittelbar an der neuen Anschlussstelle der A44 liegt, zusammen.
4 Bilder

SBEG Heiligenhaus beginnt mit Vermarktung neuer Gewerbeflächen
Interesse bei Unternehmen besteht bereits

Der Vermarktungsstart der Gewerbeflächen des neuen "Innovationsparks Heiligenhaus" ist für die der Technischer Dezernent und Geschäftsführer der SBEG, Siegfried Peterburs (SBEG) als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadt Heiligenhaus ein wichtiger Schritt. Und so versammelten sich am gestrigen Freitag zahlreiche Vertreter der Stadtverwaltung - darunter Bürgermeister Michael Beck, der Beigeordnete Björn Kerkmann, der Technische Dezernent und Geschäftsführer der SBEG Siegfried Peterburs...

  • Heiligenhaus
  • 23.11.18
  • 158× gelesen
Politik

Das Wort am Sonntag
Das Wort am Sonntag

Götterdämmerung birgt die Möglichkeit des Neuanfangs! „Hoffnung gießt in Sturmnacht Morgenröte“ Joh. Wolfgang v. Goethe 1749 -1832 „Es ist niemals zu spät, vernünftig und weise zu werden, es ist aber jederzeit schwerer, wenn die Einsicht spät kommt, sie in Gang zu bringen“ Immanuel Kant 1724 - 1804 Viel verstörendes hat uns in der jüngsten Zeit politisch begleitet. Man hatte den Eindruck, dass die Steigerung von Feind, Koalitionspartner ist. Ich denke jedoch, dass wir uns einig sein...

  • Velbert
  • 11.11.18
  • 17× gelesen
Politik
Sozialpädagogin Vanessa Holtkamp betreut die internationalen Klassen der Realschule Kastanienallee und der Martin-Luther-King Schule.
3 Bilder

"Kleine Schritte sind wichtig!"

Vanessa Holtkamp steht zugewanderten Schülern an zwei Velberter Schulen zur Seite Seit Mai ist Vanessa Holtkamp über die Bezirksregierung an der Realschule Kastanienallee und der Martin-Luther-King Schule als Sozialarbeiterin für die neu zugewanderten Schüler angestellt. Möglich ist das, da das Ministerium für Schule und Bildung, als Unterstützung zur Integration dieser Schülergruppe, Schulsozialarbeiterstellen geschaffen hat. Eine dieser Stellen wurde im Frühjahr vergangenen Jahres für...

  • Velbert
  • 07.11.18
  • 83× gelesen
Politik
Die Ausschreibung und Vergabe der OGS-Trägerschaft war eine umfangreiche und arbeitsintensive Aufgabe. Zahlreiche Akten-Ordner mussten angelegt werden, wie Dunja Enders (von links), Abteilungsleiterin Schulverwaltung, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie der Erste Beigeordnete vom Dezernat II Gerno Böll nun zeigten.

Bald gibt es mehr Geld für die OGS
Neue Träger für den offenen Ganztag in Velbert stehen fest

In Velbert wurde ab dem Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaft für den offenen Ganztag (OGS) neu vergeben. Gerade erst ist das Verfahren abgeschlossen, das sehr aufwendig war und bei einigen Eltern für Verunsicherung sorgte. "Wir hatten die Pflicht, den bisherigen Trägern zu kündigen und eine neue europaweite Ausschreibung vorzunehmen", erklärte Gerno Böll, Erster Beigeordneter vom Dezernat II, in einer Pressekonferenz zu dieser Thematik. Grund dafür sei eine Vergaberechtsänderung. Nun aber ist...

  • Velbert
  • 07.11.18
  • 602× gelesen
Politik
Frank Overhoff, Mitglied und Mitbegründer des Arbeitskreises "9. November", sowie Susanne Wege, Programmplanerin für den Bereich "Kultur und Familienbildung" bei der Vhs, mit einer der Tafeln zur jüdischen Geschichte in Langenberg.
2 Bilder

"Woche der Erinnerung" in Velbert
Gedenken, mahnen und Verantwortung zeigen

Die Reichspogromnacht jährt sich 2018 zum 80. Mal. Im Rahmen einer "Woche der Erinnerung" finden in Velbert Gedenkfeiern, Vorträge und weitere Veranstaltungen statt. Von Sonntag, 4. November, bis Sonntag, 11. November, sollen interessierte Bürger die Möglichkeit bekommen, sich intensiver mit dem Thema, das viele nur aus Erzählungen oder dem Geschichtsunterricht kennen, auseinander zu setzten. Neben der offiziellen Kranzniederlegung der Stadt Velbert am 9. November um 10 Uhr am Gedenkstein an...

  • Velbert
  • 02.11.18
  • 62× gelesen
Politik
Das Jugendparlament zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und der Geschäftsführerin des Gremiums Susanne Susok.

"Wir haben noch viel vor!"
Jugendparlament nimmt Arbeit auf und wählt Sprecherteam

Das Jugendparlament der Stadt Velbert ist im Rathaus mit seiner ersten Sitzung in die neue Wahlperiode gestartet. Insgesamt 23 stimmberechtigte Mitglieder, alle zwischen 13 und 19 Jahre alt, haben daran teilgenommen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Sprecherteams, die Steven Schiwy und Dominika Barszczak für sich entscheiden konnten. Dominika Barszczak ist als Gründungsmitglied des Schülerparlaments bereits mit der Arbeit des Gremiums vertraut, der Posten als...

  • Velbert
  • 31.10.18
  • 42× gelesen
  •  1
Politik

Hessenwahl läutet das Ende von Bundeskanzlerin Angela Merkel ein

Als heute früh das vorläufige Endergebnis der Hessenwahl bekannt gegeben wurde, sah es so aus, dass trotz des heftigen Denkzettel verteilen, die schwarz-grüne Regierung in Hessen weiter macht und eigentlich vieles beim alten bleibt. Ähnlich wie bei der Bayernwahl, gab es auch gestern heftige Verluste bei den den ehemaligen "Volksparteien" der Union und der SPD, größere Folgen aber blieben sowohl in Bayern als auch in Hessen aus. In Bayern bleibt Ministerpräsident Söder, in Hessen Volker...

  • Velbert
  • 29.10.18
  • 72× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

Das Wort am Sonntag 28.10.2018

Zum Aus der Martin-Luther-King-Hauptschule Das ist kein Zufall: In der chinesischen Schrift gibt es für die Begriffe „Krise“ und „Chancen“ nur ein Zeichen Chinesischer Schriftsteller (unbekannt) ausgehendes 18. Jahrhundert Als ehemals überzeugter Verfechter des dreigliederigen Schulsystems war ich in der Vergangenheit immer wieder entsetzt und empört über unüberlegte, unnötige und sinnlose Reformen in der Schulpolitik. Über Details will ich mich nicht länger auslassen. Eines steht jedoch...

  • Velbert
  • 28.10.18
  • 39× gelesen
  •  1
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 791× gelesen
  •  62
  •  6
Politik

Nach der Bayernwahl ist vor der Hessenwahl und täglich grüßt das Murmeltier

Vom tiefen Fall für die CSU in Bayern war vor der Bayernwahl die Rede, nun kann Söder und Co, ganz gelassen eine neue Regierung bilden und hat dazu drei optionale Möglichkeiten einen Koalitionspartner dafür zu gewinnen. Eigentlich ist es aber eher natürlich, dass auch in Bayern inzwischen keine absoluten Mehrheiten mehr durch die CSU möglich sind. Auch in Bayern ziehen nun 6 Parteien in den Landtag ein, so wie in vielen anderen Landtagen zu vor auch. Das was sich auf kommunaler Ebene schon...

  • Velbert
  • 16.10.18
  • 500× gelesen
  •  32
  •  1
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 1.755× gelesen
  •  96
  •  3
Politik
Der Regensburger Dom im Jahr 1865. Seit 1945 wurden hier mehr als 500 Kinder systematisch gequält und missbraucht.

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern?

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen die Forscher*innen zu dem Ergebnis: Zwischen 1946 und 2014 seien 3677...

  • Herne
  • 05.10.18
  • 670× gelesen
  •  38
  •  10
Politik
6 Bilder

Tag der Deutschen EINHEIT / 3.10.2018 .....28 Jahre nach Mauerfall

Einigkeit heut weit entfernt , im Land wo einst die Mauern fielen . FREIHEIT , FREIHEIT jedem Mensch Heut jedoch gepaart von Panikmache ,Angst und Hass , wo Fremde nicht dazu gehören . oft nur noch deutsch gewollt das Heimatland , so braun und kalt wie einst in der Vergangenheit . FREIHEIT ,FREIHEIT jedem Mensch. Doch jede Heimat viel mehr zählt , wenn der Mensch den Mensch versteht. Der Heimat sucht im Herzen , dort wo Geborgenheit ihm wird  gewährt, nur dort ist er Zuhause...

  • Velbert
  • 03.10.18
  • 54× gelesen
  •  1
Politik
Braunkohle-Tagebau, Garzweiler, 2013.

Frage der Woche: Was für Fragen wirft der Hambacher Forst auf?

Der Hambacher Forst – beziehungsweise das, was davon noch übrig ist – ist ein Symbol für die Energiepolitik unseres Landes geworden . Nachdem die rot-grüne Regierung in NRW die verbliebenen Hektar Wald 2016 zur Rodung freigegeben hatte, stehen sich jetzt Umweltschützer und der Energiekonzern RWE gegenüber. Dabei sind weder die Bestrebungen zur Rodung noch Schutzaktionen im Wald neu. Schon in den 1970er Jahren formte sich Widerstand gegen die von RWE betriebenen Abholzungen und die damit...

  • Herne
  • 28.09.18
  • 745× gelesen
  •  60
  •  11
Politik
Schloß Bellevue

Bundespräsidenten a.D. vergolden ganz legitim Ihren Ruhestand mit 314.000 € jährlich

Der Prüfbericht des Bundesrechnungshofes kritisiert zwar die erheblichen Kosten für in Ruhestand versetzte ehemalige Bundespräsidenten, dass im Jahr 1959 gemachte Gesetz dazu, gibt den drei im Moment befindlichen Bundespräsidenten im Ruhestand aber das Recht dazu. Eigentlich wurde dieses Gesetz des "Ehrensoldes", im Jahr 1959 von der CDU gemacht, um Konrad Adenauer den Posten schmackhaft zu machen. Dieser lehnte zwar dankend ab, dass Gesetz aber blieb bis zum heutigen Tage. Somit liegen die...

  • Velbert
  • 22.09.18
  • 150× gelesen
  •  1
Politik
Schwein gehabt: Ab 2019 müssen Ferkel bei der Kastration betäubt werden. Foto: Pixabay

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen?

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei Tieren in den ersten acht Lebenstagen. Betäubungspflicht ab 2019...

  • Velbert
  • 21.09.18
  • 795× gelesen
  •  46
  •  10
Politik
Aufräumarbeiten nach einem Angriff auf Hajar Aukaish, Jemen, 2015.

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch?

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische Operationen in Jemen durch. An den Kampfeinsätzen beteiligen sich unter...

  • Herne
  • 21.09.18
  • 442× gelesen
  •  29
  •  7