Velbert - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hier: Geschwindigkeitsmessungen mit ESO-Messverfahren der Kreispolizei Mettmann.

Auch der "BoP" ist wieder im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an folgenden Stellen: Montag, 23. Mai: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Siemensstraße, IndustriestraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Am Krummenweg, Mülheimer StraßeErkrath: Feldheider Straße, Morper AlleeHeiligenhaus: Velberter Straße, NordringLangenfeld: Zehntenweg Dienstag, 24. Mai: Velbert-Langenberg: Feldstraße,...

  • Velbert
  • 20.05.22
Im Inneren sieht man das Maß der Zerstörung, hier löscht die Feuerwehr Velbert.
7 Bilder

Velbert
UPDATE*** Brand an der Posener Straße - Dach eingestürzt - Polizei ermittelt

Rauch stieg gestern in Velbert Am Berg in den Himmel: Um 15.58 Uhr wurde die Feuerwehr Velbert zu einem Dachstuhlbrand an der Posener Straße gerufen.  Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren neben dunklem Rauch auch Flammen im Dachbereich zu sehen. Einige Bewohner hatte sich bereits selbstständig aus dem Gebäude ins Freie gerettet. Trotz dichten Baumbewuchses konnte unmittelbar vor dem Haus eine Drehleiter zum Löschen in Stellung gebracht werden. Zeitgleich wurde die Menschenrettung eingeleitet....

  • Velbert
  • 19.05.22
  • 2
  • 2
Trickbetrüger haben mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und warnt.

Velberter Polizei warnt verschiedenen Maschen
59-Jährige bekommt "Schockanruf" und wird Opfer von Trickbetrügern

Bereits in der vergangenen Woche, am Donnerstag, 12. Mai, haben Trickbetrüger mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine 59 Jahre alte Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und nimmt diesen Vorfall erneut zum Anlass, um vor den verschiedenen Betrugsmaschen von Kriminellen zu warnen. Zur Mittagszeit klingelte das Telefon der 59-Jährigen in Velbert-Mitte. Als die Frau...

  • Velbert
  • 17.05.22
Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert; unter anderem in Langenberg waren mehrere Keller und Grundstücke überflutet.
5 Bilder

Keller und Grundstücke überflutet in Langenberg
Starkregen beschäftigt Feuerwehr Velbert

Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert. Gegen 15.30 Uhr verdunkelte sich der Himmel und die ersten Regentropfen fielen. Schnell nahmen die Regenmengen zu und die Kreisleitstelle alarmierte die hauptamtlichen Kräfte zu einem herabgefallenen Ast auf die Bleibergstraße. Keller und Grundstücke überflutet Zeitgleich erreichten weitere Notrufe aus Langenberg die Kreisleitstelle. Hier waren mehrere Keller und...

  • Velbert
  • 17.05.22
Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Hier: Spuren am Fahrradhelm zeigen, dass es hätte auch noch schlimmer ausgehen können.
5 Bilder

Helm schütze vor schweren Kopfverletzungen
Fahrradfahrerin (12) angefahren und schwer verletzt in Velbert

Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Eine 42-jährige Frau aus Wuppertal befuhr mit ihrem roten PKW Renault Clio, die außerörtliche Wülfrather Straße (L 74) im Velberter Ortsteil Tönisheide, von welcher sie nach links in die Reuterstraße (L 107) in Fahrtrichtung Neviges abbog. Kurz abgelenkt und unaufmerksam Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang war sie - nach eigenen Angaben - kurz abgelenkt und unaufmerksam. Deshalb...

  • Velbert
  • 13.05.22
Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal. Schneller Feuerwehreinsatz verhindert größeren Schaden.

Polizei und Feuerwehr gehen von Vorsatz aus
Wiederholte Brandlegung in öffentlicher Toilette am ZOB Velbert

Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal am Donnerstag, 12. Mai, gegen 19.50 Uhr. Wie schon in den Tagen und Wochen zuvor, brannten dort angezündete Hygienepapiere im Waschbecken und auf dem Boden des Toilettenhauses. Der Brand konnte von der Velberter Feuerwehr sehr schnell gelöscht, eine weitere Ausbreitung der Flammen und größerer Sachschaden damit erfolgreich...

  • Velbert
  • 13.05.22
Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Hier: Das Fahrrad des betrunkenen Unfallverursachers.
2 Bilder

Velberter Polizei ermittelt
Fahrradunfall unter starkem Alkoholeinfluss

Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es am Donnerstag, 12. Mai, gegen 20.45 Uhr auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert, mit seinem weißen Fahrrad der Marke Kaimarte, den Velberter ZOB, zwischen den beiden hinteren Bussteigen in Richtung Am Offers. Dabei war der Velberter - nach...

  • Velbert
  • 13.05.22
Einsatzort Berliner Straße
2 Bilder

Brandstiftung in Velbert?
Erneute brannte ein Container

Am frühen Donnerstagmorgen des 12. Mai, gegen 5.25 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Containerbrand an der Berliner Straße in Velbert-Mitte gerufen. In Höhe des Hauses Nr. 11 brannte an einem öffentlichen Containerstandort der Technischen Betriebe Velbert, auf einem rechtsseitigen Seitenstreifen an der vielbefahrenen Hauptstraße, ein großer Wertstoffcontainer für Altpapier. Zeugen hatten den Brand mit starker Rauchentwicklung bemerkt und den Notruf gewählt. Die schnell...

  • Velbert
  • 12.05.22
Symbolfoto

Polizei nimmt Diebe vorläufig fest
Kupferdiebe auf PanoramaRadweg gestellt

Am Samstagmorgen (7. Mai 2022) hat die Polizei in Velbert auf dem PanoramaRadweg zwei mutmaßliche Kupferdiebe gestellt und vorläufig festgenommen. Folgendes war geschehen: Gegen 9:25 Uhr war ein Mann mit seinem Hund über den PanoramaRadweg spazieren gegangen, als er zwei Männer bemerkte, die mit zwei Trolleys aus Richtung eines Firmengeländes kommend durch das Gebüsch liefen. Weil ihm die Gesamtsituation merkwürdig vorkam und der Zeuge einen vermeintlichen Diebstahl vermutete, alarmierte der...

  • Velbert
  • 09.05.22
Ob dieser Baum das überlebt?

Polizei ermittelt
Jugendliche fackeln Baum in Velbert ab

Am Samstagnachmittag sollen zwei bislang noch unbekannte Jugendliche in Velbert-Nierenhof einen Baum angezündet haben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet hierbei um sachdienliche Hinweise. Die TatFolgendes war nach Berichten der Poizei geschehen: Gegen 14:20 Uhr beobachtete ein Anwohner der Kohlenstraße zwei Jugendliche, die sich in verdächtiger Art und Weise vor einer Grundstückseinfahrt auf Höhe der Hausnummer 8 aufhielten. Plötzlich habe einer der beiden...

  • Velbert
  • 09.05.22
Symbolbild: Nachdem am Donnerstagabend zwei 21-Jährige in ihrem Fahrzeug angegriffen und verletzt wurden, ermittelt die Polizei und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
Velberter in Auto überfallen und angegriffen

Nachdem zwei Velberter in ihrem Auto überfallen und angegriffen wurden, ermittelt nun die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Am Donnerstagabend (5. Mai 2022) hat die Polizei in Velbert zwei Jugendliche vorübergehend festgenommen. Das Duo soll zuvor gemeinsam mit weiteren Jugendlichen zwei 21-jährige Velberter in ihrem Auto angegriffen und überfallen haben, berichtet die nun ermittelnde Kriminalpolizei. Darum gebeten, Seitenscheibe zu öffnenFolgendes soll sich nach dem aktuellen Stand der...

  • Velbert
  • 06.05.22
Großer Aufwand, zum Glück ohne wirkliche Not.
2 Bilder

Löschzüge Velbert-Mitte und Tönisheide aktiv
Nur Brandalarm im Krankenhaus Velbert

Die Feuerwehr Velbert meldet Paralleleinsätze der Feuerwehr Velbert am Mittwochabend. Es war 19.43 Uhr, als die Löschzüge Velbert-Mitte, der Löschzug Tönisheide sowie der Rettungsdienst aus Velbert und Ratingen alarmiert wurden. Eine Brandmeldeanlage im örtlichen Krankenhaus in Velbert auf der Robert-Koch Straße hatte ausgelöst. "Da sich die hauptamtliche Wache zu dem Zeitpunkt auf der BAB 44 bei einem gestürzten Motorradfahrer befand, wurde ebenfalls die Drehleiter aus Velbert-Neviges in den...

  • Velbert
  • 05.05.22

Fast vierstellige Summe erbeutet
Velberter Seniorin durch falsche WhatsApp betrogen

Am Dienstagmittag, 3. Mai, wurde eine 83-Jährige durch eine falsche WhatsApp-Nachricht um eine vierstellige Summe betrogen. Glücklicherweise fiel der Betrug zeitnah auf und die Velberterin konnte die Überweisung zurückbuchen. Das war geschehen: Am Dienstag, gegen 12:30 Uhr, erhielt eine 83-Jährige eine WhatsApp von einer unbekannten Nummer. Die Schreiberin gab sich als Tochter der Seniorin aus und schilderte in der Nachricht, dass das Handy defekt und sie aktuell lediglich unter der angezeigten...

  • Velbert
  • 05.05.22
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer im Kreisgebiet und "BoP" in Ratingen
Kreispolizei Mettmann kontrolliert Geschwindigkeit

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Am Dienstag, 3. Mai: Velbert-Langenberg: Bleibergstraße, BökenbuschstraßeVelbert-Mitte: Hefeler Straße, Langenhorster...

  • Velbert
  • 03.05.22
Zeitgleich mit dem Mercedes-Fahrer befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Recklinghausen mit seinem Pkw Audi die Berliner Straße in Velbert (unmittelbar hinter dem Mercedes) in gleicher Fahrtrichtung. Der Audi kollidierte zunächst mit dem Heck des Mercedes und anschließend noch mit drei Begrenzungspfeilern.
2 Bilder

Ein Beteiligter alkoholisiert
Unfall mit leicht verletzter Person in Velbert

Ein 67-jähriger Velberter befuhr am Samstag, 30. April, gegen 17.48 Uhr, mit seinem Mercedes Benz die Berliner Straße in Velbert in Richtung Tönisheide. In Höhe Hausnummer 8 wendete der Velberter seinen Pkw. Dabei überfuhr er die mittlere Sperrfläche. Zeitgleich befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Recklinghausen mit seinem Pkw Audi die Berliner Straße, unmittelbar hinter dem Mercedes, in gleicher Fahrtrichtung. Der Audi kollidierte zunächst mit dem Heck des Mercedes und anschließend noch...

  • Velbert
  • 02.05.22
Symbolbild: Die Kriminalpolizei konnte einen 16-jährigen Essener nach einem Betrugsversuch festnehmen.

Übergabeort Friedrichstraße in Velbert
"Abholer" der falschen Polizisten war ein 16-Jähriger

Die Kreispolizei Mettmann berichtet über einen Ermittlungserfolg bei der Betrugsmasche "Falscher Polizist". Die Polizei hat einen 16-Jährigen nach Betrugsversuch festgenommen. Bereits am Dienstagabend (26. April 2022) gelang es Kräften der Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann, einen 16-jährigen Jugendlichen aus Essen festzunehmen. Der Jugendliche wird verdächtigt, als sogenannter "Abholer" bei einem Betrugsversuch mitgewirkt zu haben. Aufgrund sich anschließender Ermittlungen...

  • Velbert
  • 29.04.22
Die Kreispolizei Mettmann hat in Ratingen, Hilden, Langenfel, Monheim und Haan schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

"Projekt Korrekt" der Kreispolizei Mettmann
115 Verstöße bei Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrenden und Fußgängern hat die Polizei am Mittwoch, 27. April, in Ratingen, Hilden, Langenfel, Monheim und Haan schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger selbst aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Velbert. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten insgesamt 115...

  • Ratingen
  • 28.04.22
Das brennende Taxi war nicht mehr zu retten.

Taxi stand in Velbert im Vollbrand
Ursache war wohl technischer Defekt

Am Mittwoch, 27. April, um 09:30 Uhr wurde der hauptamtliche Löschzug der Feuerwehr Velbert zu einem PKW Brand auf der Rheinlandstraße in Velbert-Mitte alarmiert. Auf der Anfahrt meldete die Leitstelle, das ein Taxi bereits im Vollbrand stehe und das Feuer auf ein weiteres Fahrzeug übergreifen soll. Beim Eintreffen des Löschzuges nahm ein Trupp unter Atemschutz die Schnellangriffsleitung vor und begann unmittelbar mit den Löschmaßnahmen. Ein weiterer Trupp sicherte die Einsatzstelle ab und...

  • Velbert
  • 28.04.22
Völlig ausgebrannt ist ein Taxi am Mittwoch, 27. April, auf der Rheinlandstraße in Velbert-Mitte.
6 Bilder

Technischer Defekt
Taxi brennt völlig aus in Velbert

Völlig ausgebrannt ist ein Taxi am Mittwoch, 27. April, auf der Rheinlandstraße in Velbert-Mitte. Gegen 9.30 Uhr wurde der 25-jährige Fahrer eines Taxis Mercedes E-Klasse von Passanten darauf hingewiesen, dass der Motorraum qualmte. Kurz darauf fing das komplette Fahrzeug Feuer. Die Feuerwehr Velbert war schnell vor Ort und konnte das Feuer schnell löschen. Das Taxi wurde komplett zerstört. Ein Übergreifen des Feuers konnte leider nicht mehr verhindert werden, sodass zwei weitere Fahrzeuge...

  • Velbert
  • 28.04.22
Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochmittag, 27. April, vor einem 60-Jährigen in schamverletzender Weise am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße in Velbert gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße
Exhibitionist zeigt sich in schamverletzender Weise in Velbert

Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochmittag, 27. April, vor einem 60-Jährigen in schamverletzender Weise am Busbahnhof Nierenhof an der Hattinger Straße in Velbert gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 12.30 Uhr hielt sich ein 60-jähriger Velberter am Busbahnhof Nierenhof an der Hatinger Straße in Velbert-Nierenhof auf, als er einen Mann bemerkte, welcher zunächst seinen Oberkörper entblößte und sich ihm anschließend in schamverletzender Weise zeigte. Als der...

  • Velbert
  • 28.04.22
Bislang unbekannte Täter haben die Scheibe eines Schaukastens des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums an der Kolpingstraße in Velbert-Mitte eingeschlagen. Sie entwendeten daraus eine Holztafel mit unterschiedlichen Beschlägen.

Holztafel mit unterschiedlichen Beschlägen geklaut
Einbruch ins Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum in Velbert-Mitte

In der Zeit von Donnerstag, 21. April, 18 Uhr, und Freitag, 22. April, 10 Uhr, haben bislang unbekannte Täter die Scheibe eines Schaukastens des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums an der Kolpingstraße in Velbert-Mitte eingeschlagen. Aus dem Schaukasten entwendeten sie ein Exponat. Dabei handelte es sich um eine Holztafel mit unterschiedlichen Beschlägen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, wird derzeit noch ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/946-6110,...

  • Velbert
  • 26.04.22
Auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes an der Sontumer Straße in Velbert sollen mehrere Fahrzeuge "Drift-Übungen" gemacht haben. Dabei sei eines der Fahrzeuge verunfallt.

Führerschein nach nur einem Monat sichergestellt
Drift-Versuche enden an Laterne in Velbert

Am späten Samstagabend, 23. April, gegen 22.30 Uhr wurde die Polizei Velbert zum Parkplatz eines großen Supermarktes an der Sontumer Straße gerufen. Dort sollten mehrere Fahrzeuge "Drift-Übungen" machen und ein Fahrzeug sei verunfallt. Die anderen drei hätten sich anschließend vom Parkplatz entfernt. Bei Eintreffen der Beamten konnte eine 18-jährige Velberterin angetroffen werden, deren Opel Corsa frontal gegen eine Laterne auf dem Parkplatz geprallt war. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen...

  • Velbert
  • 25.04.22
Eine couragierte Seniorin, die zuvor einen "Schockanruf" erhielt, ermöglicht in Velbert die Festnahme eines mutmaßlichen Betrügers.

Täter tappt in Falle
Couragierte Seniorin ermöglicht Festnahme eines mutmaßlichen Betrügers in Velbert

Bereits am vergangenen Karfreitag, 15. April, konnten zivile Einsatzkräfte der Polizei einen 23-jährigen mutmaßlichen Betrüger in Velbert festnehmen. Den Erfolg hatte eine 87-jährige Seniorin aus Velbert gemeinsam mit ihrer Schwiegertochter durch ihr couragiertes Handeln ermöglicht, wofür sich die Kreispolizeibehörde Mettmann ausdrücklich bedankt. Aufgrund sich anschließender Ermittlungen berichtet die Polizei erst jetzt über die Festnahme. Gegen 14 Uhr erhielt die 87-jährige Frau aus...

  • Velbert
  • 22.04.22

Etwa 2.800 Euro Schaden
Gelbe Tonne brannte in Velbert-Mitte

Am Donnerstag, 21. April, gegen 00.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Brand an der Rheinlandstraße, nahe des Willy-Brand-Platzes, in Velbert-Mitte gerufen. Zeugen hatten eine brennende Wertstofftonne unmittelbar vor der Gebäudefront des mehrgeschossigen Reihenhauses mit der Nr. 3 festgestellt und den Notruf gewählt. Erste am Einsatzort eintreffende Polizeikräfte führten sofortige Löschmaßnahmen mit einem Handfeuerlöscher durch, um die Flammen, die bereits auf die Fassade...

  • Velbert
  • 21.04.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.