Bild

Nachrichten - Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

458 folgen Velbert-Langenberg
Kultur
Spaß an der Freud: Die Narren schunkelten sich warm.
10 Bilder

Langenberger Narren trotzten Regen und Wind!

Karnevalszug rollte trotz Sturm durch die historische Altstadt Ein echter Karnevalist kennt kein Wetter. Das bewiesen zahlreiche Jecken am Tulpensonntag in der Langenberger Altstadt und wurden prompt für ihre Beständigkeit belohnt. Bunte Kostüme, laute Karnevalsmusik, Schunkeln, Lachen, Tanzen und dazu ein leckeres Bierchen – langsam stimmen sich die Jecken an der Alten Kirche in Langenberg auf den Höhepunkt des karnevalistischen Treibens ein. Und tatsächlich, pünktlich um 11.11 Uhr...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
In der Grundschule Kuhstraße in Langenberg ging es beim Besuch des Velberter Kinderprinzenpaares hoch her. Foto: Grundschule Kuhstraße

Velberter Kinderprinzenpaar machte der Grundschule Kuhstraße in Langenberg seine Aufwartung
Große Freude über den "Kuhorden"

„Muh Muh – Helau“, schallte es aus 200 Kinderkehlen Lili Minou I. und Fynn I. entgegen. Wie in jedem Jahr begann das Kinderprinzenpaar seine Tour in der Grundschule Kuhstraße in Langenberg. Begleitet von drei Garden absolvierten die beiden dort einen umjubelten Auftritt. Hatte im letzten Jahr eine fliegende Kamelle noch einen Feueralarm ausgelöst, lief diesmal alles nach einem wohlorganisierten Plan. Höhepunkt war die Ordensübergabe an Schulleiter Wolfgang Köhler und seine Stellvertreterin...

  • Velbert
  • 20.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Ausverkauftes Haus beim Langenberger Saalkarneval. Die Jecken feierten bis in den frühen Morgen.
14 Bilder

Motto des Saalkarnevals in der Vereinigten Gesellschaft mehr als erfüllt
Langenberg zeigt, dass es singen und lachen kann

Langenberg ist heiß auf den Karneval. Schon vor dem offiziellen Einlasstermin bildeten sich lange Schlangen. Die Narren stürmten mit Unterstützung des Bürgerverein Nierenhof festlich geschmückten Saal der Vereinigten Gesellschaft und feierten eine rauschende Karnevalssitzung. Die Verkleidungsquote lag bei erfreulichen 99 Prozent. Conferencier Helmut Mintert, der in gewohnt souveräner Manier durch das Programm führte, stellte noch einmal das Engagement der Organisatoren Susanne Martin, Marc...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.02.20
  •  1
  •  2
Kultur
Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

Frohsinn tourte musikalisch um die Welt
Musikalische Holding begeisterte Heiligenhauser Publikum

Mit einer hinreißenden Musikshow begeisterte die musikalische Holding Frohsinn das Publikum in der Gymnasiums-Aula. Unter der Leitung von Thomas Melcher und der instrumentalen Begleitung von "Foss Doll" erkundeten die "Frohsinnigen" die Welt von Isenbügel bis China. Die Sängerinnen und Sänger hatten für die entsprechenden Lieder sogar exotische Sprachen gelernt.

  • Heiligenhaus
  • 18.02.20
Politik
Bei dem Tanzprojekt "One Billion Rising" auf dem Platz Am Offers in Velbert machten rund 70 Menschen mit.
2 Bilder

Frauen tanzten gegen Gewalt an
Tanzprojekt "One Billion Rising" in Velbert

Bei dem Tanzprojekt "One Billion Rising" auf dem Platz Am Offers machten rund 70 Menschen mit, zum größten Teil Frauen. Sie machten mit der weltweiten Kampagne auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Sabine Reucher, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Velbert, fand es großartig, dass so viele zur Premiere kamen. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist angedacht.

  • Velbert
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Heljens-Oberjeck Daniel Tüch fragte bei den Insenbügelern an, ob sie nicht Lust hätten, einen Karnevalsverein zu gründen.

Heljens-Jecken besuchten Isenbügeler Narren
Es wurde "Jeck und Keck" gefeiert

Lange bevor sich in Heiligenhaus der Karneval in einem Verein organisierte, wurde in Isenbügel bereits "Jeck und Keck" die fünfte Jahreszeit zelebriert. Bei der jüngsten Veranstaltung gratulierte eine Delegation der Heljens Jecken den Isenbügelern zu deren närrischem Einsatz. Bis in die Nacht wurde gefeiert, unterbrochen von lustigen Nummern, die alle aus eigenen Reihen kamen.

  • Heiligenhaus
  • 18.02.20
Kultur
Die Festival-Macher: Markus Ueberholz, Schulleiter des Langenberger Gymnasiums, Ivonne Backhaus und Dr. Susanne Punsmann, Förderverein des Langenberger Gymnasium, Elke Brandes-Peter, AlldieKunst-Haus, Alexandra Pitschke, Schulleiterin Max und Moritz-Grundschule, Uwe Peter, AlldieKunst-Haus und Birgit Hoffmann, Lehrerin am Langenberger Gymnasium (von links). Vorne: Angelika Stodt, Lehrerin am Langenberger Gymnasium und Petra Schroeder, Lehrerin an der Max und Moritz-Grundschule (von links).
2 Bilder

Schultheater einmal anders!

Zwei Langenberger Schulen rufen das Theaterfestival „Spielwütig“ ins Leben Zwei Schulen – ein Gedanke. Vor zwei Jahren ging es für die Max & Moritz Grundschule und das Langenberger Gymnasium in die konkrete Planung. Ziel: Ein Theaterfestival „von“ und „für“ Velberter Schüler. Seitdem wurde viel geschafft. Jetzt steht man kurz vorm Ziel. Mitte März findet das erste Schultheaterfestival „Spielwütig“ an drei Tagen auf der Bühne des AlldieKunst-Hauses statt. Den Organisatoren des ersten...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.02.20
Kultur
Die Festival-Macher: Markus Ueberholz, Schulleiter des Langenberger Gymnasiums, Ivonne Backhaus und Dr. Susanne Punsmann, Förderverein des Langenberger Gymnasium, Elke Brandes-Peter, AlldieKunst-Haus, Alexandra Pitschke, Schulleiterin Max und Moritz-Grundschule, Uwe Peter, AlldieKunst-Haus und Birgit Hoffmann, Lehrerin am Langenberger Gymnasium (von links). Vorne: Angelika Stodt, Lehrerin am Langenberger Gymnasium und Petra Schroeder, Lehrerin an der Max und Moritz-Grundschule (von links).
2 Bilder

Schultheater einmal anders!

Zwei Langenberger Schulen rufen das Theaterfestival „Spielwütig“ ins Leben Zwei Schulen – ein Gedanke. Vor zwei Jahren ging es für die Max & Moritz Grundschule und das Langenberger Gymnasium in die konkrete Planung. Ziel: Ein Theaterfestival „von“ und „für“ Velberter Schüler. Seitdem wurde viel geschafft. Jetzt steht man kurz vorm Ziel. Mitte März findet das erste Schultheaterfestival „Spielwütig“ an drei Tagen auf der Bühne des AlldieKunst-Hauses statt. Den Organisatoren des ersten...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
Zum fünften Mal lassen die Heljens-Jecken am Nelkensamstag, 22. Februar, einen bunten Zug über die Heiligenhauser Hauptstraße fahren. Veranstalter und kleine sowie große Teilnehmer möchten wieder reichlich Kamelle unters jecke Volk bringen.
4 Bilder

Narren in Velbert und Heiligenhaus feiern von Altweiber bis Rosenmontag
Tüpp, Tüpp, Helau!

Alle Karnevalsfreunde aus Velbert und Heiligenhaus können in den kommenden Tagen ein buntes Treiben in den Städten miterleben sowie gerne auch mitgestalten. Mit Altweiber am morgigen Donnerstag, 20. Februar, wird das närrische Wochenende eingeläutet. Bereits in den vergangenen Tagen wurden zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt geboten. Nun kommt es zu den Höhepunkten der Session 2019/2020. Wer Spaß am Verkleiden, am Schunkeln und Tanzen, am Feiern und Kamelle sammeln hat, der sollte...

  • Velbert
  • 17.02.20
Kultur
Das Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. aus Velbert sowie Dorothee Rehmann übergaben nun die Preise an die Teilnehmer des Mal-Wettbewerbs.
6 Bilder

Strahlende Kinder bei karnevalistischer Gewinn-Übergabe in Velbert
Mal-Wettbewerb des Kinderprinzenpaares war ein voller Erfolg

So bunt wie die Bilder der teilnehmenden Kinder, so bunt waren auch die zahlreichen Luftballons im Eingangsbereich von Möbel Rehmann in Velbert. Gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie dem Stadtanzeiger Niederberg hatte Dorothee Rehmann zum großen Mal-Wettbewerb aufgerufen. Mit Stiften, Kleber, Konfetti und viel Kreativität machen sich insgesamt 24 Kinder ans Werk und reichten tolle Kunstwerke ein. Jury hatte es nicht leicht! "Da war es für uns als Jury gar...

  • Velbert
  • 17.02.20
Blaulicht
Mehrere Trupps der Velberter Feuerwehr gingen unter Atemschutz mit zwei C-Rohren sowohl über den Hauseingang an der Heiligenhauser Straße wie auch über einen rückwärtigen Lagereingang gegen das Feuer in dem völlig verrauchten Keller vor.
3 Bilder

Großeinsatz wegen Kellerbrand an der Heiligenhauser Straße in Velbert
30 Einsatzkräfte unter Atemschutz waren tätig

Ein Kellerbrand sorgte am gestrigen Sonntagabend für einen umfangreichen Einsatz der Velberter Feuerwehr in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Heiligenhauser Straße/ Ecke Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Bewohner des Gebäudes waren durch eine starke Rauchentwicklung im Treppenraum auf das Feuer aufmerksam geworden. Die um 19.16 Uhr alarmierte Feuerwehr rückte zunächst mit hauptamtlicher Wache und zwei freiwilligen Löschzügen aus Velbert-Mitte aus, aufgrund des Umfangs der Einsatzstelle wurden...

  • Velbert
  • 17.02.20
Blaulicht
Eine der Ziegen, die im Streichelzoo im Herminghauspark leben, wurde gestohlen. Die Velberter Polizei ermittelt.

Ziege aus Herminghauspark in Velbert gestohlen
Streichelzoo ist nun ein Tatort

Eine Ziege wurde aus dem Streichelzoo im Velberter Herminghauspark gestohlen, wie die Polizei mitteilt. Dieser Diebstahl ereignete sich in der Zeit von Freitag, 17 Uhr, bis Samstag, 7.30 Uhr. Wie das Tier, bei welchem ein Horn kürzer als das andere ist, aus dem Ziegengehege gestohlen und abtransportiert wurde, ist bisher noch unklar. Polizei bittet um konkrete Hinweise Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Diebe vor. Maßnahmen zur...

  • Velbert
  • 17.02.20
Blaulicht
Die Kräfte der Feuerwehr zerkleinerten den Baum am Hefel mit einer Motorkettensäge und räumten ihn von der Fahrbahn.
2 Bilder

Umgestürzter Baum forderte Einsatz der Velberter Feuerwehr
Vollsperrung im Hefel

Ein umgestürzter Baum blockierte am Sonntagmorgen komplett die Straße Hefel in Velbert. Die hauptamtliche Wache der Feuerwehr war um 7.45 Uhr alarmiert worden, um das Hindernis, das hinter einer Kurve quer über Fahrbahn und Gehweg lag, zu beseitigen. Die Kollegen zerkleinerten den Baum mit einer Motorkettensäge und räumten ihn von der Fahrbahn. Nach einer Dreiviertelstunde konnte die Polizei die Sperrung der Straße aufheben.

  • Velbert
  • 17.02.20
Blaulicht
Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: "Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen!"

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Plückersmühle, Hüserstraße (Langenberg), Hardenberger Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Tönisheide);Dienstag: Hauptstraße, Nierenhof (Langenberg), Am Hardenberger Hof (Velbert), Siebeneicker Straße, Nevigeser Straße (Neviges);Mittwoch: Looker Straße (Langenberg), Mettmanner Straße, Am Lindenkamp (Velbert), Wimmersberger Straße...

  • Velbert
  • 15.02.20
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Und viele feiern mit!

Meine gute Freundin hatte gestern Geburtstag und wieder einmal wurde das mit großem Tamtam gefeiert. Nicht sie selber und auch nicht ihr Ehemann drehten derart auf, sondern ganz viele andere machten sich schon im Vorfeld ein wenig verrückt. Sie kauften rote Rosen, besorgten Pralinen und andere kleine Aufmerksamkeiten, organisierten zum Teil romantische Dinner oder schmückten ihr Umfeld mit Herzen und Luftballons, um ein schönes Ambiente zu schaffen... Wahnsinn! Wirklich jedes Jahr wird ihr...

  • Velbert
  • 15.02.20
Vereine + Ehrenamt
An einem schönen Abend ein Drei-Gänge-Menü genießen, sich austauschen und damit etwas Gutes tun, können Bürger am Donnerstag, 27. Februar. Denn Sven Both (rechts), Vorsitzender der Stiftung Leuchtturm, veranstaltet gemeinsam mit René Linke von Catering Linke ein festliches Charity-Dinner in der Vereinigten Gesellschaft in Langenberg. Das Geld ist für den "Taschenfüller" - also für Kindern aus der Stadt - bestimmt.
2 Bilder

Stiftung Leuchtturm veranstaltet ein Charity-Dinner in Langenberg
Gutes tun für den "TaschenFüller"

Mit einem Charity-Dinner am Donnerstag, 27. Februar, möchte die Stiftung Leuchtturm mit Unterstützung durch den Catering- und Partyservice Linke die Möglichkeit geben, etwas Gutes zu tun. Interessierte haben die Möglichkeit, im großen Saal der Vereinigten Gesellschaft (VG) Platz zu nehmen, sich über die Aktion "TaschenFüller" der Stiftung zu informieren und einen netten Abend mit Drei-Gang-Menü sowie musikalischem Rahmenprogramm zu genießen. "Ich freue mich, dass ich meinen alten...

  • Velbert
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger, die Bügerbusvereine Langenberg und Neviges sowie der Verein Bücherstadt sind die ersten Träger des Heimatpreises in Velbert.

Heimatpreis in Velbert würdigt das Ehrenamt
Bodendenkmalpfleger, Bürgerbusverein und Bücherstadt sind die Preisträger

Die Jury hatte es bei der Vergabe des ersten Heimatpreises in Velbert nicht leicht, sich unter den 21 Bewerbungen zu entscheiden. „Wir haben viele engagierte Bürger in der Stadt“, stellte Bürgermeister Dirk Lukrafka bei der Preisverleihung fest. „Wir wollten bei den Bürgerbusvereinen nicht zwischen Neviges und Langenberg differenzieren. Wir haben einfach aus drei Preisträgern vier gemacht“, so das Stadtoberhaupt, das ein bisschen über den Begriff Heimat plauderte: „Heimat geht uns alle an,...

  • Velbert
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
Sie möchten die Zusammenarbeit, die schon seit vielen Jahren besteht, auch weiter fortsetzen: Katrin Jensen (von links), Leiterin der Gerhard-Tersteegen-Schule, Stephanie Dellit, Vorsitzende des Fördervereins, Reinhold Unger, Vorsitzender des Bürgervereins Hetterscheidt und sein Stellvertreter Wolfgang Lambart bei der Spendenübergabe.

Bürgerverein Hetterscheidt überreicht Spende an die Gerhard-Tersteegen-Schule
Insgesamt 500 Euro für den Trommel-Workshop

Einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro übergab der Vorstand des Bürgervereins Hetterscheidt nun an die Vorsitzende des Fördervereins der Gerhard-Tersteegen-Grundschule sowie an dessen Rektorin Katrin Jensen. "Schon viele Jahre verbindet unseren Bürgerverein eine tiefe Verbundenheit mit der ortsansässigen Grundschule sowie auch mit dem Kindergarten des Stadtteils", erläutert Reinhold Unger, Vorsitzender des BV Hetterscheidt. Schüler bastelten Glücksbringer Im Laufe dieser Zeit ist es...

  • Heiligenhaus
  • 13.02.20
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Bartelskamp auf der Suche nach der Katze.
4 Bilder

Eine Katze flüchtete in Velbert vor ihren Rettern von der Feuerwehr
Tierischer Einsatz am Bartelskamp

Eine eingeklemmte Katze beschäftigte am gestrigen Dienstag fast zwei Stunden lang hauptamtliche und freiwillige Kräfte der Velberter Feuerwehr. Um 16.11 Uhr wurde die Feuerwehr zur Gerhart-Hauptmann-Grundschule am Bartelskamp alarmiert, weil sich eine Katze in einer Zwangslage befinden sollte. Die erste Erkundung ergab, dass ein Stubentiger tatsächlich eingeklemmt unter einer Reihe von neun Containern steckte und sich nicht selber befreien konnte. Weitere Kräfte und Rüstwagen wurden...

  • Velbert
  • 12.02.20
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Bereich Willy-Brandt-Platz am Dienstag mit Ölbindemittel abstreuen, während die Polizei den Straßenabschnitt sperrte und den Verkehr umleitete.

Ölspur in Velbert forderte den Einsatz von Polizei und Feuerwehr
Ausgelaufener Kraftstoff am Bereich Willy-Brandt-Platz

Ausgelaufener Kraftstoff sorgte am Dienstag im Bereich Willy-Brandt-Platz in Velbert für erhebliche Verkehrsstörungen. Die Feuerwehr war, wie sie mitteilt, um 17.14 Uhr alarmiert worden und fand die Fahrbahn der Rheinlandstraße in dem knapp hundert Meter langen Abschnitt zwischen Berliner Straße und Friedrichstraße in Fahrtrichtung Langenberg mit einem öligen Belag verschmutzt vor. Mit Ölbindemittel abgestreut Die Einsatzkräfte streuten den betroffenen Bereich mit Ölbindemittel ab,...

  • Velbert
  • 12.02.20
Sport
4 Bilder

Neue Trainer für zwei Velberter Oberligisten
Peter Radojewski kommt zum SC, Marc Bach bereichert TVD

Bei gleich zwei der drei Oberliga-Mannschaften im Fußball aus Velbert wurden durch die Vorstände in diesen Tagen Trainerwechsel angekündigt: Sowohl beim Sportclub Velbert (SC) als auch beim Turnverein Dalbecksbaum (TVD) wird es in der kommenden Saison Veränderungen geben. Die Clubberer konnten Peter Radojewski für sich gewinnen. Der Wuppertaler beerbt damit Interimscoach Andreas Berkenkamp als Cheftrainer zur kommenden Saison. Der 51-Jährige kommt vom Cronenberger SC und kennt sich in der...

  • Velbert
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Es gibt nur Gewinner!

Viele schöne, bunte Bilder erreichten die Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg. Gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie Möbel Rehmann haben wir zum großen Malwettbewerb aufgerufen. Die Sieger zu bestimmen, fiel der Jury nicht leicht. Und so wurden statt drei kurzerhand vier Gewinner ermittelt. Außerdem sind alle teilnehmenden Kinder eingeladen, zur Gewinnübergabe am kommenden Samstag um 11 Uhr in das Möbelhaus am Flandersbacher Weg 2 zu kommen. Dann gibt es...

  • Velbert
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus.

Grundschüler bastelten für den "Club"
Spendenübergabe in Heiligenhaus

Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus. Unbeeindruckt vom windigen Wetter überreichten die Viertklässler der Grundschule an der Schulstraße das Geld an Volker Ebel, den Vorsitzenden des Fördervereins des "Club". Zusammen mit deren Leiterin Edelgard Eichberg (rechts) freute er sich über das Engagement der Schüler. Die hatten für den Martinsbasar gebastelt und gebacken. Der "Club" kann das Geld gut gebrauchen. "Davon besorgen wir Outdoor-Spiele...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Tüten voller Wurfmaterial für den Karnevalszug amm 2. Februar überreichten Andreas Karrenberg, Marktbereichsleiter bei der Kreissparkasse, und die Heljens-Jecken nun an die Gewinner des Wettbewerbes: Die Zaubermäuse, die Kita Isenbügel und den Turnverein Heiligenhaus.

Tüten voller Kamelle für Heiligenhauser Stimmungskanonen
Süße Gewinne wurden bei der Kreissparkasse abgeholt

Nicht Säcke voller Geld, sondern Tüten voller Wurfmaterial wurden nun in der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf von Marktbereichsleiter Andreas Karrenberg überreicht. Große und kleine Vertreter der Zaubermäuse, der Kindertagesstätte Isenbügel und des Turnvereins Heiligenhaus freuten sich über die Süßigkeiten und kleinen Spielzeuge, die sie am Samstag, 22. Februar, auf dem Karnevalszug der Heljens-Jecken unter das närrische Volk bringen möchten. Gewinner sorgten für gute...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Velberter Prinzengarde tanzte beim Pfarrkarneval in Heiligenhaus.

Uriger Pfarrkarneval im Ludgerustreff
Velberter Prinzenpaar besuchte Heiligenhauser Narren

Gleich zu Beginn des Pfarrkarnevals im Luderustreff gab es einen ersten Höhepunkt: Das Velberter Prinzenpaar Markus I. und Saskia I. hielten Hof, zu Ehren der Heiligenhauser Narren tanzte die Prinzengarde. Der wahre Höhepunkt für die Besucher war der Auftritt des Ludgerus-Männerballetts: Gestandene Herren versuchten sich im graziösen Tanz. Mit zahlreichen anderen Nummern aus den eigenen Reihen stimmten sich die Katholiken auf die tollen Tage ein.

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Kultur
Die Vorsitzende Brigitte Hagling (von links), Mitglied Elisabeth Bernhardt, Jugendsprecherin Jessica Bück-Deschner, Ida Elisa Schmitz, der musikalische Leiter Manfred Hagling, der stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise und Protektor Heinz Schemken bei der Jahreshauptversammlung des Rhythmus-Chores.

Chor aus Neviges ehrt Mitglieder
Hagling-Chöre singen "Hits" von Beethoven

Auf der Jahreshauptversammlung des Rhythmus-Chors Neviges blickte die Vorsitzende Brigitte Hagling auf ein erfolgreiches Jahr zurück, unter anderem mit der großen ABBA-Show und dem 42. Domkonzert. Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven dürfen in diesem Jahr in allen Konzerten "Hits" des großen Komponisten nicht fehlen. Blumen gab es für Elisabeth Bernhardt, die 45 Jahre dem Chor die Treue hält. Jugendsprecherin Jessica Bueck-Deschner stellte Ida Elisa Schmitz vor, die seit...

  • Velbert-Neviges
  • 11.02.20
Blaulicht
Eine Vollsperrung war am Montag an der Bleibergstraße erforderlich, nachdem sich unterhalb der Einmündung Bleiberg ein Baum über die Fahrbahn geneigt hatte.
3 Bilder

Velberter Feuerwehr muss nach Sturm zur Kettensäge greifen
Umgestürzte Bäume wurden beseitigt

Nachdem die Velberter Feuerwehr durch Sturmtief Sabine schon am Sonntag zu zahlreichen Einsätzen ausrücken musste, waren die Einsatzkräfte auch am Montag gefordert. Die meisten Hindernisse waren in der Regel innerhalb weniger Minuten beseitigt. So war die hauptamtliche Wache gegen Mitternacht nur kurz an der Emil-Schniewind-Straße in Neviges tätig. Rund eine Stunde später rückten die Kollegen zur Rottberger Straße aus, der Baum, der dort auf der Straße lag, war nach zehn Minuten mit Hilfe...

  • Velbert
  • 11.02.20
Blaulicht
Auf der Grubenstraße in Heiligenhaus war ein Baum durch Sturmtief Sabine auf ein Auto gefallen und forderte den Einsatz der Feuerwehr.
2 Bilder

Viel Wind und viele Einsätze für die Feuerwehr in Heiligenhaus
Sturmtief Sabine ließ Bäume kippen

Das angekündigte Sturmtief traf Heiligenhaus wesentlich milder als vermutet. "Sabine" sorgte in der Stadt für viel Wind und einige Einsätze. Die Vorbereitungen hierfür liefen seit Tagen. Der Deutsche Wetterdienst warnte großflächig vor erheblichen Schäden und Gefahren. Wehrleiter Ulrich Heis erklärt: "Am Freitag haben wir unser Personal abgefragt - über 50 Einsatzkräfte standen uns zur Verfügung. Tatsächlich gebraucht haben wir knapp die Hälfte." Vorplanungen und LagebesprechungenAm...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  •  131
  •  5
Blaulicht
Zwei Bäume an der Straße Am Nordhang in Velbert wurden durch Sturm Sabine umgerissen. Sie wurden durch die Feuerwehr mit einer Motorkettensäge schnell zerteilt und aus dem Weg geräumt.
2 Bilder

Sturm Sabine fegt durch Velbert
Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr

Sturm Sabine sorgte am gestrigen Sonntag für zahlreiche Einsätze der Velberter Feuerwehr. Überwiegend mussten umgestürzte Bäume beseitigt werden. Nachdem gegen Mittag der Wind deutlich zunahm, folgten die ersten Einsätze für die Velberter Feuerwehr. Diese musste seit kurz nach 13 Uhr mehr als ein Dutzend Mal mit hauptamtlicher Wache und freiwilligen Kräften aus Velbert und Langenberg ausrücken, Neviges war erst am späten Abend betroffen. Um 20 Uhr wurden sämtliche Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Velbert
  • 10.02.20
Vereine + Ehrenamt
Esther Theumert (von links), Leiterin des Velberter Vereins "Oase", mit Michael Franzen und Andrea Machost von der Sparkasse HRV sowie mit Mitarbeiterinnen der Oase bei der Spendenübergabe im Garten des "Haus des Verstehens".
2 Bilder

Stiftung der Sparkasse unterstützt Velberter Verein "Oase"
„Diese Initiative hat uns berührt!“

Seit 2012 gibt es die "Oase", eine Wohngemeinschaft für Frauen, die psychischer oder sexueller Gewalt ausgesetzt waren, in Velbert. Eine Stiftung der Sparkasse ermöglichte es nun, diese Initiative mit einer Spende in Höhe von 2.700 Euro zu unterstützen. Genau genommen ist es die Gemeinschaftsstiftung der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV), die an diesem Vormittag ein strahlendes Lächeln in das Gesicht von Esther Theumert zaubert. Sie ist die Gründerin und Leiterin des Velberter Vereins...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.02.20
Vereine + Ehrenamt
67 Bilder

Bunte Kostümsitzung der KG Grün-Weiß Langenhorst begeistert
Bildergalerie zeigt große und kleine Narren beim Eröffnungstanz

Traditionell wird die Kostümsitzung der Velberter Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß Langenhorst mit einem Tanz eröffnet. Auch in der Session 2019/2020 ist das nicht anders: Insgesamt 98 große und kleine Tänzer der verschiedenen Kinder-, Jugend, Show- und Tanzgarden präsentierten unter dem Motto "Around the world" einen gelungenen Auftakt für eine fröhlich-unterhaltsame Sitzung. Zahlreiche Narren schunkelten im Emka-Sportzentrum mit und genossen das Programm mit Musik, weiteren Tänzen und...

  • Velbert
  • 09.02.20
LK-Gemeinschaft
Patricia Aillaud wurde im Juni 2019 von Thomas Hendele, Landrat und Chef der Kreispolizeibehörde, sowie Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck als neue Wachleiterin für die Polizei vorgestellt.
2 Bilder

Heiligenhaus braucht neue Wachleitung für die Polizei
Flop der Woche!

Mit Patricia Aillaud stellten Thomas Hendele, Landrat des Kreises Mettmann und Chef der Kreispolizeibehörde, sowie Bürgermeister Michael Beck im Juni 2019 eine neue Wachleiterin für die Heiligenhauser Polizei vor. Jetzt - nach nicht mal einem Jahr - gilt es, diese Stelle neu zu besetzen. Patricia Aillaud wurde schnell und überraschend zur Polizei Monheim versetzt, wo sie die Leitung übernimmt. Gut für Monheim, ein Flop für Heiligenhaus. Auch der Stadtanzeiger Niederberg stellte Patricia...

  • Heiligenhaus
  • 08.02.20
Blaulicht
Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: "Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen!"

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Kuhler Straße (Langenberg), Poststraße (Velbert), Nevigeser Straße, Antoniusstraße (Tönisheide);Dienstag: Bleibergstraße, Bonsfelder Straße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Asbrucher Straße (Neviges);Mittwoch: Nierenhofer Straße (Langenberg), Deller Straße, Am Kostenberg (Velbert), Goethestraße (Neviges), Nordring, Hülsbecker Straße...

  • Velbert
  • 08.02.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Kinder-Prunksitzung des "Vereins für Velberter Kinder" werden ein speziell zusammengestelltes Programm sowie Aktionen für kleine Narren präsentiert.

Kinder-Prunksitzung des "Vereins für Velberter Kinder"
Kleine Narren schlüpft in die Kostüme!

Die große Kinder-Prunksitzung, die der "Verein für Velberter Kinder" jedes Jahr ausrichtet, findet in 2020 zum 15. Mal statt. Am Sonntag, 16. Februar, ist es soweit: Um 14 Uhr geht es im Emka-Sportzentrum mit dem bunten Programm für kleine Narren und ihre Eltern, Großeltern sowie Geschwister los. Der Einlass beginnt um 13.30 Uhr. Polonaise durch die Halle Nicht nur die engagierten Kinder- und Jugendtanzgruppen aus der Region, wie "Die Flöhe" aus Köln, sondern auch die Gäste selbst kommen...

  • Velbert
  • 07.02.20
Blaulicht
Die Heiligenhauser Polizei hat ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Wer kann Hinweise zu dem Vorfall an der Ratinger Straße geben?

Gesuchter Fahrradfahrer in Heiligenhaus beleidigt, tritt und spuckt
Polizei fahndet und bittet um Mithilfe

Eine gefährliche Körperverletzung brachte ein Heiligenhauser bei der Polizei zur Anzeige. Nun werden Zeugen gesucht, die den Vorfall an der Ratinger Straße gesehen haben oder die in der Täterbeschreibung jemanden wiedererkennen. Bereits vergangene Woche - am Freitagabend des 31. Januar 2020, gegen 18 Uhr - ereignete sich die Straftat, welche erst verspätet angezeigt wurde. Trotz der bereits vergangenen langen Zeit hoffen die Ermittler dennoch auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung,...

  • Heiligenhaus
  • 07.02.20
Kultur
Conrad Aust ist neuer Schulleiter des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) in Velbert.

Velberter Gymnasium hat neuen Schulleiter
Conrad Aust leitet nun das NEG

Conrad Aust lenkt nun die Geschicke des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) in Velbert. Der 42-Jährige wechselt aus Düsseldorf nach Velbert. Damit gewinnt das NEG einen erfahrenen Pädagogen und Schulleiter, leitete er doch in den vergangenen vier Jahren das Comenius-Gymnasium in Düsseldorf. Lehrer ist Conrad Aust seit 2005, ursprünglich hat er die Fächer Geschichte und Sport studiert, jedoch kommt er als Schulleiter nur noch selten zum Unterrichten. Er hat während seiner Laufbahn bereits an...

  • Velbert
  • 07.02.20
Vereine + Ehrenamt
"Die Paveier" aus Köln brachten Stimmung in den voll besetzten Velberter Sportpalast.
6 Bilder

Nordstadtgießer bringen Velberter Sportpalast zum Beben
Sitzung mit Kölner Band "Die Paveier"

Kaum hatten die Nordstadtgießer zu ihrer Karnevalssitzung auf der Bühne Platz genommen, wurde ein Feuerwerk der guten Laune in Velbert abgebrannt. Der Band "Die Paveier" aus Köln gelang es mühelos, das Eis zu brechen. Mit Willibert Pauels wurde "Ne Bergisch Jung" begrüßt, bevor das Velberter Prinzenpaar Markus I. und Saskia I. mit Gefolge Einzug hielt. Lachmuskeln wurden strapaziert Die Renter "Willi und Ernst" sowie der spitzbübische Christian Pape strapazierten die Lachmuskeln. Die...

  • Velbert
  • 07.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Tanzproben für die Kampagne "One Billion Rising" fanden unter anderem im Offenen Bürgerhaus BiLo in Velbert statt.

Velberter beteiligen sich an Kampagne "One Billion Rising"
Tanzend ein Zeichen gegen Gewalt setzen

Für die weltweite Kampagne "One Billion Rising" fanden in den vergangenen Tagen Tanzproben statt - so wie unter anderem im Offenen Bürgerhaus BiLo in Velbert. Die Schrittfolgen, die einstudiert wurden, werden bei einer großen Tanzdemo am Freitag, 14. Februar, um 17 Uhr auf dem Platz Am Offers präsentiert. Jeder Interessierte kann kommen, um mitzumachen oder zuzuschauen. Mit der Aktion soll ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung gesetzt...

  • Velbert
  • 07.02.20
  •  1
  •  1
Kultur

Quint Buchholz „Sammler der Augenblicke“
Lesende Grundschule Kuhstraße

Langenberg. Der Illustrator und Buchautor Quint Buchholz war zu Gast in der Grundschule Kuhstraße. Hier stellte er, den mit viel Aufmerksamkeit lauschenden Kindern, sein gänzlich „actionfreies“ Buch „Der Sammler der Augenblicke" vor. Immer wieder machte der Autor den Kindern Mut, den eigenen Träumen zu folgen. Er zeigte ihnen ein Bild seines Schulzeugnisses, auf dem er in Kunst nur ein „ausreichend“ hatte. Trotzdem ist er Künstler geworden.  Neben vielen Fragen kam auch die Frage nach seinen...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.02.20
Vereine + Ehrenamt
"Hier kommt das Wasser rein!" Nils Vollmar (rechts) stellt den Löschrucksack vor, den Jörg Bruns trägt. Das Teil gehört zur Ausrüstung des neuen, 350.000 Euro teuren Löschfahrzeug der Heiligenhauser Feuerwehr, das ganz auf Flächenbrände ausgelegt ist.

Neues Löschfahrzeug für die Heiligenhauser Feuerwehr
Zur Bekämpfung von Bränden abseits der Wasserversorgung

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus freuen sich über ein neues Löschfahrzeug; und sie freuen sich ebenfalls über ein „Danke“. Es war ein bisschen wie ein Weihnachtsgeschenk: Im Rahmen der Jahresdienstbesprechung im Dezember hat die Heiligenhauser Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug erhalten. Auf Flächenbrände ausgelegt Nachdem alle Fahrer und Maschinisten ihre Einweisung erhalten haben, wird das neue TLF 3000 in einer Woche in Dienst genommen. Das Fahrzeug – das erste...

  • Heiligenhaus
  • 07.02.20
LK-Gemeinschaft
Stadtanzeiger-Redakteurin Maren Menke hat es lieber warm in ihrer Bude.

Guten Tag liebe Leser
Falscher Tag, richtige Hilfe!

Die kleinen Probleme des Alltags tauchen doch immer zur falschen Zeit auf. Oder kommt nur mir das so vor? Jedenfalls brannte eine Sicherung in meiner Heizung genau an einem dieser Tage durch, an dem es Zeitdruck und wichtige Termine in der Redaktion gab sowie private Erledigungen und Verabredungen, die nicht aufzuschieben waren. Keine funktionierende Heizung heißt kein warmes Wasser. Na toll! So falsch mir der Zeitpunkt vorkam, so richtig und toll waren die Reaktion und Mithilfe der lieben...

  • Velbert
  • 06.02.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Martin Sträßer, Landtagsabgeordneter der CDU, informiert sich im Gespräch mit Lisa Lilienthal über das Konzept des Gebrauchtwarenhauses von BePro in Velbert.
2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordneter zu Gast im Velberter Gebrauchtwarenhaus
Martin Sträßer ist begeistert von dem Konzept

Im Gebrauchtwarenhaus von "BePro" (Beratung und Projekte Velbert), wird erwerbslosen Menschen bei ihrer Integration ins Arbeitsleben geholfen. Der Landtagsabgeordnete Martin Sträßer (CDU) war im Rahmen seiner Unternehmensbesuche zu Gast bei dem gemeinnützigen Verein, der Mitglied der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe ist. Martin Sträßer: "Ich bin begeistert von diesem Angebot in Velbert. Das ist ein Musterbeispiel für nachhaltiges Handeln. Das soziale Angebot der Wiedereingliederung von...

  • Velbert
  • 06.02.20
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Urgemütliche Tradition wird fortgesetzt

Die Karnevalsgesellschaft "Urgemütlich" eröffnete den Saalkarneval mit seiner Traditionssitzung für die ganze Familie. Wie immer bei dem ältesten Velberter Karnevalsverein wurde das Programm weitgehend aus den eigenen Reihen bestritten. Vorsitzender Matthias Weise (rechts) und Kassierer Henning Voss brillierten als Lord Kol und Butler Ping und redeten über das Geschehen in Velbert. Selbstverständlich durften die Fahnenschwenker und die Garden nicht fehlen. Die großen und kleinen Tollitäten...

  • Velbert
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Karneval: Gelungene Premiere im Sportzentrum

Weil das Forum Niederberg in den kommenden Jahren wegen des Umbaus zu einem Bürgerforum nicht mehr genutzt werden kann, wurde das Emka-Sportzentrum zur närrischen Festhalle umfunktioniert. Erste karnevalistische Veranstaltung war das Garden- und Showtanzfestival des Festausschusses Velberter Karveval. Über 40 Gruppen traten auf, darunter auch die Garde der KG Grün-Weiß Langenhorst. Das Programm ging insgesamt zehn Stunden und bot viele Highlights. Prinz Markus I. und ihre Lieblichkeit Saskia...

  • Velbert
  • 04.02.20
Politik
Bürgermeister Michael Beck würdigte unter anderem das ehrenamtliche Engagement der Mandatsträger.
4 Bilder

Bürgermeister stiftet Ehrennadel für besonderen ehrenamtlichen Einsatz
Das „Heiligenhaus Feeling“

Viele Besucher aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens lauschten der Rede des Heiligenhauser Bürgermeisters zum Neujahrsempfang in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Das vergangene Jahr bezeichnete Michael Beck als vielfältig und ereignisreich. Es gab herausragende Jubiläen: 150-Jahre Freiwillige Feuerwehr und Turnverein Heiligenhaus, 125 Jahre Turn- und Sportverein Hetterscheidt und 50 Jahre Musikschule. „Diese Ereignisse trugen mit vielen anderen Veranstaltungen der Vereine,...

  • Heiligenhaus
  • 04.02.20
Kultur
Es wird fleißig geprobt: Im Februar und März steht die Theatergruppe FreiRaum wieder auf der Bühne.
5 Bilder

Es darf wieder gelacht werden!

Amateurtheater vom Feinsten: TheaterFreiraum will sein Publikum zum Lachen bringen So sicher, wie auf Silvester Neujahr folgt, so sicher ist es, dass die Amateurtheatergruppe FreiRaum auch in diesem Jahr für die Monate Februar und März Auftritte auf den Bühnen unserer Stadt geplant hat. Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums inklusive. Hinter verschlossenen Türen wird bereits seit vergangenem Sommer für die Krimi-Komödie „(St)Erben ist tödlich“ von Christiane Steinwasser, geprobt. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.02.20
Sport
Anas Al-Abid (links) vom Velberter Box-Club und sein Gegner Abdoul Boni vom Box-Team Hessen beim Bundesliga-Kampf in der 75-Kilogramm-Klasse.
2 Bilder

Velberter Boxer siegen mit 13:10 gegen Box-Team Hessen
Heimerfolg für den VBC

Insgesamt acht Boxkämpfe in den verschiedenen Gewichtsklassen galt es am vergangenen Wochenende für die Boxer des Velberter Box-Clubs (VBC) zu bestreiten. Die Amateurboxer der ersten Bundesliga trafen im Birther Sportpalast auf das Box-Team Hessen. Die Anspannung war groß, denn der erste Sieg der Saison musste unbedingt her, um sich vom letzten Platz der Tabelle zu lösen. Nachdem Anas Al-Abid in der 75-Kilogramm-Klasse als Sieger hervorging, hörte man einen Jubel der Freude und...

  • Velbert
  • 03.02.20
Blaulicht

Ermittlungen und Zeugensuche nach schwerem Raub in Heiligenhaus

Zu einem gemeldeten Raubüberfall an der Höseler Straße in der Oberilp wurde die Heiligenhauser Polizei am heutigen Montagmorgen, gegen 1.20 Uhr, gerufen. Ein 20-jähriger Mann erwartete die Polizei an der Bushaltestelle Moselstraße. Der deutlich alkoholisierte Mann berichtete, dass er von drei bis vier unbekannten männlichen Personen von hinten angegriffen worden sei, als er sich auf einem Fußweg zwischen Harz-, Höseler- und Ruhrstraße befunden habe. Die Unbekannten hätten ihn zu Boden...

  • Heiligenhaus
  • 03.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.